LIVE-Radsport > WorldTour WorldTour - Suche bei Google WorldTour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Rohan Dennis avanciert in Cham zum schnellsten Mann in der Geschichte der Tour de Suisse

Cham, 10.06.2017 – Die 81. Tour de Suisse hat mit einem Rekord begonnen! So schnell wie Rohan Dennis beim Auftaktzeitfahren in Cham war noch nie ein Fahrer auf irgendeiner Etappe in der Geschichte der Schweizer Landesrundfahrt. Mit deutlichem... mehr >
Rohan Dennis beim Start zu seiner Rekordfahrt auf der 1. Etappe der Tour de Suisse
WorldTour 10.06.2017

Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg

Alpe d‘Huez, 10.06.2017 – Zuerst die gute Nachricht für das Team Sky: Von 17 Ausreißern war auf der 7. Etappe des Critérium du Dauphiné Peter Kennaugh der stärkste und feierte zwei Jahre nach seinem Auftaktsieg von Albertville zum zweiten Mal... mehr >
Porte festigt Dauphiné-Führung in Alpe d’Huez – Kennaugh erringt als Ausreißer den Etappensieg
WorldTour 10.06.2017

Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat

La Motte-Servolex, 09.06.2017 – Die erste der drei Bergetappen des Critérium du Dauphiné führte die Fahrer über den Mont du Chat, was eine wichtige Generalprobe für die Tour de France darstellte, weil dieser extrem schwere Anstieg auch auf deren... mehr >
Fuglsang gewinnt erste Bergetappe der Dauphiné nach Doppelangriff von Astana am Mont du Chat
WorldTour 09.06.2017

22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour

Mâcon, 08.06.2017 – Auf der 5. Etappe des Critérium du Dauphiné haben es die Teams der Sprinter geschafft, sich die letzte Chance auf einen Sieg nicht auch noch von Ausreißern nehmen zu lassen, und trotzdem gewann am Ende keiner der ganz großen... mehr >
22-jähriger Deutscher Phil Bauhaus sprintet auf 5. Dauphiné-Etappe zu Premieren-Sieg in der WorldTour
WorldTour 08.06.2017

Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb

Bourgoin-Jallieu, 07.06.2017 – Im äußerst hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld des Critérium du Dauphiné wurde er im Vorfeld als der Topfavorit gehandelt. Diese Einschätzung untermauerte Richie Porte auf der heutigen 4. Etappe, noch bevor der... mehr >
Porte stellt mit Zeitfahrsieg die erste Weiche für den Dauphiné-Gewinn – De Gendt bleibt aber noch in Gelb
WorldTour 07.06.2017

Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg

Tullins, 06.06.2017 – Richtig clever war es wie sich Koen Bouwman auf der 2. Etappe beim Critérium du Dauphiné als Ausreißer auf Platz zwei des Bergklassements vorgearbeitet und so einen Tag im Bergtrikot als Stellvertreter des Gesamtführenden... mehr >
Koen Bouwman feiert im (geliehenen) Bergtrikot der Dauphiné seinen ersten Profi-Sieg
WorldTour 06.06.2017

Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint – Arnaud Démare klarer Sieger

Arlanc, 05-06.2017 – Im Massensprint der zweiten Etappe des Critérium du Dauphiné hat sich Arnaud Démare (FDJ) sehr souverän seinen sechsten Saisonsieg gesichert. Nach 171 Kilometern zwischen Saint-Chamond und Arlanc setzte der frühere... mehr >
Zweite Dauphiné-Etappe endet im Massensprint - Arnaud Démare klarer Sieger
WorldTour 05.06.2017

Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné

Saint-Etienne, 04.06.2017 – Thomas de Gendt (Lotto Soudal) hat auf der ersten Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) einen fantastischen Ausreißersieg gefeiert. Der 30-jährige Belgier gehörte zu einer siebenköpfigen Fluchtgruppe, die sich kurz... mehr >
Voller Erfolg für Thomas de Gendt: Etappensieg und drei Wertungstrikots zum Auftakt der Dauphiné
WorldTour 04.06.2017

Lüttich-Bastogne-Lüttich: Wird das Finale von Ans zurück nach Liège verlegt?

Das Finale von Liege-Bastogne-Liège kehrt möglicherweise bald in die namensgebende Stadt Lüttich zurück. Seit fast 30 Jahren findet es in Ans bei Liège statt. Ursprünglich waren Bauarbeiten der Grund für die Verlegung. Nun setzt sich der... mehr >
 
WorldTour 31.05.2017

Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand

Asiago, 28.05.2017 – Mit einem „Tag der Niederländer“ ging am Sonntag vor dem Mailänder Dom der 100. Giro d’Italia zu Ende. Den Tagessieg im abschließenden Zeitfahren schnappte ihm zwar sein Landsmann Jos van Emden weg, doch sein Hauptziel... mehr >
Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand
WorldTour 28.05.2017

Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint

Asiago, 27.05.2017 – Fünf Fahrer sprinteten am Ende der letzten Bergetappe des 100. Giro d’Italia um den Tagessieg. Und auch wenn Tom Dumoulin der einzige aus den Top6 der Gesamtwertung war, der fehlte, und er von Rang zwei auf vier abrutschte,... mehr >
Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint
WorldTour 27.05.2017

Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa

Piancavallo, 26.05.2017 – Die Spannung beim 100. Giro d’Italia nimmt immer mehr zu! An seinem neunten Tag im Rosa Trikot verlor Tom Dumoulin zwar die Führung, liegt aber genau wie Vincenzo Nibali und der heute besonders starke Thibaut Pinot... mehr >
Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa
WorldTour 26.05.2017

Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren

Canazei, 25.05.2017 – Zwei Tage nachdem ihm Verdauungsprobleme beinahe das Rosa Trikot gekostet hätten, hat sich Tom Dumoulin auf der zweiten „Köngisetappe“ des Giro d’Italia in hervorragender Verfassung präsentiert, frühe Angriffe seiner größten... mehr >
Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren
WorldTour 25.05.2017

Unnachgiebigkeit zahlt sich aus: Zweifacher Tour-Etappensieger Rolland gewinnt erstmals beim Giro

Canazei, 24.05.2017 – Ein Angriff am Etna, was in jenem Moment vielleicht nicht besonders sinnvoll war, eine lange Verfolgungsjagd auf der Blockhaus-Etappe, um in eine Gruppe zu kommen, die vorm Schlussanstieg doch wieder eingeholt wurde, Platz... mehr >
Unnachgiebigkeit zahlt sich aus: Zweifacher Tour-Etappensieger Rolland gewinnt erstmals beim Giro
WorldTour 24.05.2017

Italien jubelt über grandiosen Nibali auf Giro-Königsetappe - Dumoulins „Toilettengang“ kostet ihn fast Rosa

Bormio, 23.05.2017 – Auf der 16. Etappe war es endlich soweit, ausgerechnet auf der Königsetappe mit Mortirolo, Stelvio und Umbrailpass: Vincenzo Nibali hat für den ersten italienischen Etappensieg beim 100. Giro d’Italia gesorgt! Seine Attacken... mehr >
Italien jubelt über grandiosen Nibali auf Giro-Königsetappe - Dumoulins „Toilettengang“ kostet ihn fast Rosa
WorldTour 23.05.2017

Wertungs-Überblick am 3. Ruhetag des Giro: Zeitfahrer in Rosa und Weiß, Ciclamino entschieden, Blau völlig offen

22.05.2017 – Es ist der letzte Ruhetag beim 100. Giro d'Italia und eine unvergleichlich schwere letzte Woche liegt vor den Fahrern. Während die Punktewertung praktisch schon entschieden ist, fängt der Kampf um das Bergtrikot in der finalen Woche... mehr >
Wertungs-Überblick am 3. Ruhetag des Giro: Zeitfahrer in Rosa und Weiß, Ciclamino entschieden, Blau völlig offen
WorldTour 22.05.2017

Jungels gewinnt Lombardei-Etappe des 100. Giro im Sprint der Favoriten vor Quintana und Pinot

Bergamo, 21.05.2017 – Für den vierfachen Sprintgewinner Fernando Gaviria ist die Zeit der Siege beim 100. Giro d’Italia vorbei, für seine Mannschaft Quick-Step Floors aber noch lange nicht. Nach einem schweren Finale, das jenem des Klassikers Il... mehr >
Jungels gewinnt Lombardei-Etappe des 100. Giro im Sprint der Favoriten vor Quintana und Pinot
WorldTour 21.05.2017

Rally Cycling erkämpft sich am letzten Tag der Tour of California einen weiteren Etappensieg

Big Bear Lake, 20.05.2017 – Der Doppelsieg auf der 4. Etappe der Tour of California hätte Rally Cycling schon zufriedenstellen können, es war der größte Erfolg, den das US-Continental Team je feierte. Doch seine Fahrer wollten sich keineswegs auf... mehr >
Rally Cycling erkämpft sich am letzten Tag der Tour of California einen weiteren Etappensieg
WorldTour 21.05.2017

Tom Dumoulin erbringt in Oropa einen Nachweis seiner Tauglichkeit für den Giro-Gesamtsieg

Oropa, 20.05.2017 – Nach erst zwei Dritteln des Giro d’Italia ist es natürlich noch viel zu früh, den fünften niederländischen Grand-Tour-Triumph der Geschichte zu feiern. Aber bei der Bergankunft in Oropa auf der 14. Etappe dürfte Tom Dumoulin... mehr >
Tom Dumoulin erbringt in Oropa einen Nachweis seiner Tauglichkeit für den Giro-Gesamtsieg
WorldTour 20.05.2017

Dibben gewinnt das Zeitfahren der Tour of California – und Bennett die Gesamtwertung?

Big Bear Lake, 19.05.2017 – Im Zeitfahren am vorletzten Tag der Kalifornien-Rundfahrt hat Sky-Jungprofi Jonathan Dibben die um den Gesamtsieg kämpfenden Favoriten hinter sich gelassen und seinen ersten großen Sieg auf der Straße errungen. Zu den... mehr >
Dibben gewinnt das Zeitfahren der Tour of California – und Bennett die Gesamtwertung?
WorldTour 20.05.2017

Fernando Gaviria gewinnt bei seinem Grand-Tour-Debüt noch eine vierte Etappe

Tortona, 19.05.2017 – Selten in der lange Geschichte des Radsports hat ein Fahrer bei seiner ersten dreiwöchigen Rundfahrt so eingeschlagen wie Fernando Gaviria. Ein gewisser Peter Sagan war der letzte Fahrer gewesen, dem bei seinem GT-Debüt... mehr >
Fernando Gaviria gewinnt bei seinem Grand-Tour-Debüt noch eine vierte Etappe
WorldTour 19.05.2017

Mit Talanskys Sieg am Mount Baldy endet Cannondales Durststrecke – Majka bleibt ToC-Leader

Mt. Baldy, 18.05.2017 – Nach Erfolgen von Levi Leipheimer 2011, Robert Gesink 2012 und Julian Alaphilippe 2015 hat Andrew Talansky sich als vierter Sieger am Mount Baldy verewigt. Mit seinem ersten Sieg seit der Snowbird-Bergankunft bei der Tour... mehr >
Mit Talanskys Sieg am Mount Baldy endet Cannondales Durststrecke – Majka bleibt ToC-Leader
WorldTour 19.05.2017

Gavirias dritter Sprintsieg besiegelt einen (unrühmlichen) italienischen Giro-Rekord

Reggio Emilia, 18.05.2017 – Anno 2010 war es Filippo Pozzato, der auf der 12. Etappe der Italien-Rundfahrt endlich für den ersten Sieg eines Italieners gesorgt hatte. Sieben Jahre später wurde dieser „Rekord“ gebrochen, denn auf der 12. Etappe des... mehr >
Gavirias dritter Sprintsieg besiegelt einen (unrühmlichen) italienischen Giro-Rekord
WorldTour 18.05.2017

Evan Huffman und Rob Britton holen für Continental Team Rally Cycling einen Doppelsieg in Kalifornien

Santa Clarita, 17.05.2017 – Eigentlich sind Continental Teams bei WorldTour-Rennen nicht startberechtigt, doch an der Tour of California dürfen mit einer Ausnahmegenehmigung zwei US-Drittdivisionäre teilnehmen. Eines dieser Teams feierte auf der... mehr >
Evan Huffman und Rob Britton holen für Continental Team Rally Cycling einen Doppelsieg in Kalifornien
WorldTour 18.05.2017

Omar Frailes großer Tag: Erster Grand-Tour-Etappensieg und fast im Giro-Bergtrikot

Bagno di Romagna, 17.05.2017 – Die Etappe mit dem Sieg von Gorka Izagirre war schon überaus unterhaltsam, aber das 11. Teilstück des Giro d’Italia hat das Ganze vier Tage später noch klar getoppt. Vier sehr lange Anstiege und 25 Ausreißer waren... mehr >
Omar Frailes großer Tag: Erster Grand-Tour-Etappensieg und fast im Giro-Bergtrikot
WorldTour 17.05.2017

Zweiter Bora-Sieg in Folge: Sagan gewinnt 3. ToC-Etappe vor Kristoffs starkem Anfahrer Zabel

Morro Bayé, 16.05.2017 – Peter Sagans beeindruckende Serie bei der Tour of California setzt sich fort: seit seiner ersten Teilnahme an diesem Rennen im Jahr 2010 hat er in jedem Jahr mindestens eine Etappe gewinnen können. Diesmal klappte es auf... mehr >
Zweiter Bora-Sieg in Folge: Sagan gewinnt 3. ToC-Etappe vor Kristoffs starkem Anfahrer Zabel
WorldTour 17.05.2017

Dumoulin nach überlegenem Sieg im ersten Giro-Zeitfahren mit mehr als 2 Minuten Vorsprung im Rosa Trikot

Montefalco, 16.05.2017 – Vier verschiedene Fahrer hatten beim 100. Giro d’Italia bereits das Rosa Trikot getragen, auf der 10. Etappe kam ein fünfter hinzu: Im ersten Einzelzeitfahren untermauerte Tom Dumoulin seinen Favoritenstatus mit einer... mehr >
Dumoulin nach überlegenem Sieg im ersten Giro-Zeitfahren mit mehr als 2 Minuten Vorsprung im Rosa Trikot
WorldTour 16.05.2017

Quartett um Majka prägt erste Bergetappe in Kalifornien – Skujins wird zum tragischen Helden

San José, 15.05.2017 – Der Mount Hamilton hat auf der 2. Etappe für den ersten Kampf der Favoriten um den Gesamtsieg bei der Tour of California gesorgt. An dem Berg der Kategorie HC setzte sich rund 50 Kilometer vor dem Ziel ein hochkarätiges... mehr >
Quartett um Majka prägt erste Bergetappe in Kalifornien – Skujins wird zum tragischen Helden
WorldTour 16.05.2017

WorldTour-Premiere der Tour of California beginnt mit einem klaren Sprinterfolg von Marcel Kittel

Sacramento, 14.05.2017 – Mit einem Massensprint in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento begann in der Nacht von Sonntag auf Montag (MESZ) die Tour of California, die in ihrem zwölften Jahr erstmals WorldTour-Status hat. Diese Aufwertung... mehr >
WorldTour-Premiere der Tour of California beginnt mit einem klaren Sprinterfolg von Marcel Kittel
WorldTour 15.05.2017

Quintana gewinnt Blockhaus-Ankunft 24 Sekunden vor Pinot und Dumoulin – Albtraum für das Team Sky

Blockhaus, 14.05.2017 – Am Etna hatten sich die Favoriten noch zurückgehalten, doch bei der zweiten Bergankunft des 100. Giro d’Italia am Blockhaus wurden die Karten endlich auf den Tisch gelegt. Der im Vorfeld der Italien-Rundfahrt als... mehr >
Quintana gewinnt Blockhaus-Ankunft 24 Sekunden vor Pinot und Dumoulin – Albtraum für das Team Sky
WorldTour 14.05.2017

Gorka Izagirre geht aus wildem Ausreißer-Treiben auf der 8. Giro-Etappe als Sieger hervor

Peschici, 13.05.2017 – An vielen Tagen (und ganz besonders gestern) hatte der 100. Giro d’Italia doch ein wenig an Action und Spannung zu wünschen übriggelassen. Das änderte sich erfreulicherweise mit der 8. Etappe, auf welcher sich vom ersten bis... mehr >
Gorka Izagirre geht aus wildem Ausreißer-Treiben auf der 8. Giro-Etappe als Sieger hervor
WorldTour 13.05.2017

Caleb Ewan ringt für seinen ersten Giro-Etappensieg Gaviria und Bennett nieder

Alberobello, 12.05.2017 – Etwas unglücklich war Caleb Ewans Start in den 100. Giro d’Italia: Auf der 1. Etappe war er der stärkste Sprinter, doch Überraschungsangreifer Lukas Pöstlberger machte ihm einen Strich durch die Rechnung, tags darauf... mehr >
Caleb Ewan ringt für seinen ersten Giro-Etappensieg Gaviria und Bennett nieder
WorldTour 12.05.2017

7 Jahre nach Johann Tschopp lässt Silvan Dillier die Schweiz wieder beim Giro d’Italia jubeln

Terme Luigiane, 11.05.2017 – Siege für Österreich und Deutschland hatte es gleich an den ersten beiden Tagen des 100. Giro d’Italia gegeben, und auf der 6. Etappe ging nun auch ein Tagessieg in die Schweiz. Der 26-jährige Silvan Dillier sorgte für... mehr >
7 Jahre nach Johann Tschopp lässt Silvan Dillier die Schweiz wieder beim Giro d’Italia jubeln
WorldTour 11.05.2017

5. Etappe, 2. Sieg: Fernando Gaviria führt die Quick-Step-Erfolgsserie von 2016 beim Giro d’Italia fort

Messina, 10.05.2017 – Im letzten Jahr holte keine Mannschaft mehr Siege als das viermal (zweimal Kittel, Brambilla, Trentin) erfolgreiche Quick-Step-Team, und bei der 100. Austragung des Giro d’Italia ist die belgische Mannschaft erneut die erste,... mehr >
5. Etappe, 2. Sieg: Fernando Gaviria führt die Quick-Step-Erfolgsserie von 2016 beim Giro d’Italia fort
WorldTour 10.05.2017

Wiederholungstäter Jan Polanc gewinnt als Ausreißer die erste Bergankunft des 100. Giro d’Italia

Etna, 09.05.2017 – Das hatten wir doch alles schon einmal! Es war der 13. Mai 2015, als Jan Polanc mit einer Fluchtgruppe loszog und am Ende als Solist in Abetone triumphierte. Zwei Jahre später wiederholte der Slowene dieses Kunststück, als... mehr >
Wiederholungstäter Jan Polanc gewinnt als Ausreißer die erste Bergankunft des 100. Giro d’Italia
WorldTour 09.05.2017

Quick-Step zerlegt das Giro-Feld auf der Windkante und führt Gaviria zum Etappensieg und ins Rosa Trikot

Cagliari, 07.05.2017 – Alle Team wussten, dass im Finale der 3. Etappe des Giro d’Italia starker Seitenwind vorhergesagt war. Doch als das Team Quick-Step Floors zehn Kilometer vor dem Ziel fast in kompletter Mannschaftsstärke zum Angriff blies,... mehr >
Quick-Step zerlegt das Giro-Feld auf der Windkante und führt Gaviria zum Etappensieg und ins Rosa Trikot
WorldTour 07.05.2017

Nach Österreich jubelt Deutschland: Greipel durch Sprintsieg auf Etappe 2 des Giro der neue Mann in Rosa

Tortolì, 06.05.2017 – Die beeindruckende Serie setzt sich fort: Klammert man die ersten beiden Versuche in den Jahren 2006 und 2007 bei der Vuelta aus, hat André Greipel bei jeder seiner folgenden zwölf Grand-Tour-Teilnahmen mindestens eine Etappe... mehr >
Nach Österreich jubelt Deutschland: Greipel durch Sprintsieg auf Etappe 2 des Giro der neue Mann in Rosa
WorldTour 06.05.2017

Riesen-Überraschung zum Auftakt des 100. Giro: Pöstlberger besorgt den 1. österreichischen Etappensieg!

Olbia, 05.05.2017 – 100 Mal Giro d’Italia und noch immer gibt es Premieren: Lukas Pöstlberger hat am ersten Tag des Rundfahrt-Jubiläums den ersten Giro-Etappensieg überhaupt für Österreich errungen. Ein kleines Loch, das zwischen ihm und dem... mehr >
Riesen-Überraschung zum Auftakt des 100. Giro: Pöstlberger besorgt den 1. österreichischen Etappensieg!
WorldTour 05.05.2017

Eschborn-Frankfurt Maiklassiker bleibt fest in der Hand von Alexander Kristoff

Frankfurt a. M., 01.05.2017 - Alexander Kristoff (Katusha-Alpecin) hat zum dritten Mal nach 2014 und 2016 das Eintagesrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt für sich entschieden. Im Sprint einer mittelgroßen Gruppe ließ der 29-jährige... mehr >
Eschborn-Frankfurt Maiklassiker bleibt fest in der Hand von Alexander Kristoff
WorldTour 01.05.2017

Porte holt Gesamtsieg bei der 71. Tour de Romandie – Roglic gewinnt sein 2. WT-Zeitfahren der Saison

Lausanne, 30.04.2017 – Auf den Tag genau sieben Jahre nach seinem im Zeitfahren von Moudon errungen ersten Profisieg hat Richie Porte bei der Tour de Romandie wieder einen großen Erfolg gefeiert. Diesmal belegte er im Kampf gegen die Uhr zwar nur... mehr >
Das Podium der 71. Tour de Romandie (v.l.n.r.): Simon Yates, Richie Porte, Primoz Roglic
WorldTour 30.04.2017

Tour de Romandie: Roglic gewinnt finales Zeitfahren, Porte holt sich den Gesamtsieg vor Yates

Der Slowene Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) hat das 17,88 Kilometer lange Einzelzeitfahren auf der 5. Etappe der Tour de Romandie gewonnen und sich damit noch auf das Podium der Gesamtwertung vorgearbeitet. Für den Gesamtsieg reichte es allerdings... mehr >
 
WorldTour 30.04.2017

Yates und Porte dominieren die Königsetappe der Tour de Romandie – Sieg und Führung für den Briten

Leysin, 29.04.2017 – Im Kampf um den Gesamtsieg bei der 71. Tour de Romandie haben sich Simon Yates und Richie Porte am Tag vor dem entscheidenden Zeitfahren die Berge der Königsetappe zunutze gemacht und einen beträchtlichen Vorsprung auf ihre... mehr >
Simon Yates gewinnt in Leysin die Königsetappe der 71. Tour de Romandie
WorldTour 29.04.2017

Viviani gewinnt den einzigen Massensprint der Tour de Romandie 2017 vor Colbrelli und Schwarzmann

Payerne, 28.04.2017 – Gestern verspielte das Peloton bei der Tour de Romandie seine erste Gelegenheit für einen Massensprint, doch auf der heutigen 3. Etappe ließen sich die Mannschaften der schnellen Männer nicht noch einmal zum Narren halten.... mehr >
Die letzten Meter des Massensprints in Payerne
WorldTour </