LIVE-RADSPORT.CH FREITAG, 01. MÄRZ 2024 - 18:38
Vuelta a Espana - Etappe 17
Zamora - Valladolid (148,2 km)

Offizieller Start: ca. 14:14
Zeiten bei einem Schnitt von 45km/h u. 41km/h
082,7 Verpflegungszone: 16:03 - 16:14
107,0 Valladolid: 16:36 - 16:49
114,6 Fuensaldana: 16:46 - 17:01
Geplante Ankunft: 17:31 - 17:50
P  0 KM
 
G2  Aufgaben
 

Aktualisieren

17:46 Damit verabschieden sich Felix Griep (Werfel) und Martin Schwarz (matrixman) vom heutigen Renntag. Morgen gibt es dann bei Etappe 18 die letzte Chance für die Sprinter vor Madrid. Einen schönen Abend allen zusammen und bis Morgen!
17:40 Punktewertung
1 Greg Van Avermaet (Bel) Silence - Lotto 112
2 Alberto Contador Velasco (Esp) Astana 110 Punkte
3 Tom Boonen (Bel) Quick Step 100
4 Alejandro Valverde Belmonte (Esp) Caisse d'Epargne 99
5 Levi Leipheimer (USA) Astana 86
17:39 Punktwertung
van avermaet sammelt im ziel noch 10 Punkte, alle anderen vorne vertretenen Fahrer gehen leer aus.
17:38 Top 10:
1 Wouter Weylandt (Qst) 3:18:48
2 Matti breschel (Csc)
3 Alexandre Usov (Alm)
4 Koldo Fernandez (Eus)
5 Heinrich Haussler (Gst)
6 Greg Van Avermaet (Sil)
7 Oscar Gatto (Gst)
8 Sébastien Hinault (C.a)
9 Mauro Santambrogio (Lam)
10 Claudio Corioni (Liq)
17:37 5. Platz für Hausler
17:37 6 oder 7 Fahrer innerhalb einer Radlänge
17:37 Weyland gewinnt
vor Breschel und Usov
17:36 Duque...
17:36 van Avermaet...
17:36 boonen lässt ausrollen...
das wars für ihn heute.
17:35 Gerolsteiner versuchts...
17:35 noch 1000m
17:34 Zabel hat jetzt den Schwanz des Feldes erreicht. Es wird schwierig sich durch die vielen Kurven noch im Feld nach vorne zu arbeiten.
17:33 noch 3km...
und geschlossenes Feld
17:32 letzte 5km
Das Feld jagt jetzt durch die Vororte von Valladolid. Sehr hohes Tempo. zabel bekommt derweil unterstützung von einem Teamkollegen bei der Aufholjagd durch die Fahrzeugkollonne.
17:30 16 Sekunden brauchte das Milramteam für den Hinterradwechsel.
17:29 Zabel mit Schaden 8km vor dem Ziel.
17:28 Gce macht jetzt das Tempo im Feld, die 2. Gruppe aber wieder dran.
17:27 noch 10km...
Für die Fluchgruppe sind es nur noch 21 sekunden, der Ausflug ist also so gut wie beendet.
Der 2. Teil des Feldes liegt nur noch wenige Meter zurück, kommt aber immernoch nicht richtig ran.
17:24 14 Sekunden liegt das 2. Feld zurück. Da noch einige Sprinter dabei sind, wird man noch versuchen das Loch zu schliessen.

Alles anzeigen