LIVE-RADSPORT.CH DIENSTAG, 17. MAI 2022 - 17:16
Vuelta a Espana - Etappe 1
Assen - Assen (Einzelzeitfahren, 4,8 km)

Erster Start: 15:21
Erste vermutete Ankunft: ca. 15:31
...
Letzter Start: 18:38
Letzte vermutete Ankunft: ca. 18:43
G1  0 KM
 

Aktualisieren

18:50 Tja, und damit verabschieden wir uns auch schon von der 1. Etappe der Vuelta. Alex Benkendorf (ale), Markus Zeifang (thesportman) und Christian Hanke (Christ) bedanken sich bei den Tickerbesuchern und freuen sich auf die nächsten Wochen.
18:47 und da ist es auch schon:
Zum vollständigen Resultat
18:44 Das komplette Resultat bekommt ihr in 3 Minuten.
18:44 Schweizer Sieg in Holland
Damit gewinnt Fabian Cancellara den Prolog der Vuelta a Espana 2009!
18:44 naja, geht. Gleiche Zeit wie Robert Gesink.
18:43 Samuel Sánchez schon mit viel Rückstand...
18:43 Robert Gesink belegt im Ziel den 29. Platz. 24 Sekunden hinter Cancellara.
18:42 Damit fehlen nur noch 2 Fahrer. Gesink und Sanchez.
18:42 Valverde kommt bei weitem nicht an die Zeit von Cancellara ran. Aber er fährt trotzdem als 9. unter die Top 10, ein Platz hinter Ivan Basso, der vor ihm ins Ziel gekommen ist.
18:41 1 F. Cancellara 5:20
2 T. Boonen (Qst) 0:09
3 T. Farrar (Sil) 0:12
4 J. Mouris (Vac) 0:14
5 D. Bennati (Liq) 0:16
6 R. Kreuziger (Liq) 0:17
7 A. Vinokourov (Ast) 0:18
8 M. Bodnar (Liq) +0:19
9 B. Grabsch (Thr) +0:19
10 C. Evans (Sil) +0:19
18:39 Evans fährt auf den 10.Platz mit 19 Sekunden Rückstand.
18:39 Neue Bestzeit!
5:20 Minuten braucht Cancellara für die 4,8 Kilometer.
18:39 Aber da ist ja schon Fabian Cancellara...
18:38 Top 11
1 T. Boonen (Qst) 5:29 Minuten
2 T. Farrar (Sil) 0:02
3 J. Mouris (Vac) 0:05
4 D. Bennati (Liq) 0:07
5 R. Kreuziger (Liq) 0:08
6 A. Vinokourov (Ast) 0:09
7 M. Bodnar (Liq) +0:10
8 B. Grabsch (Thr) +0:10
9 L. Gerdemann (Mrm) +0:10
10 P. Gilbert (Sil) +0:12
11 D. Millar (Grm) +0:12
18:37 Rang 6 mit 9 Sekunden Rückstand ist trotzdem eine gute Leistung vom Kasachen.
18:36 ... kommt nicht an die Zeit von Boonen und Farrar ran.
18:35 Vinokourov kommt ins Ziel...
18:35 Es folgen noch Basso, Valverde, Gesink und Sanchez, und schon sind alle Fahrer auf der Strecke.
18:34 Cadel Evans rollt von der Startrampe.
18:34 Der Este Rein Taaramae (Cofidis) kommt auf Rang 14 ins Ziel.

Alles anzeigen