LIVE-RADSPORT.CH FREITAG, 24. MAI 2024 - 05:38
GIRO D'ITALIA 2011 - Etappe 18
Morbegno - San Pellegrino Terme (151,0 km)

Scharfer Start: 13:30
Zeiten bei einem Schnitt von 42 und 38 km/h
15:26 - 15:39 | km 081,7 | Verpflegung: Ponte San Pietro
15:41 - 15:54 | km 091,8 | Sprint: Bergamo
16:22 - 16:40 | km 120,9 | Kat. 2: Passo di Ganda
17:05 - 17:28 | km 151,0 | Zielankunft: San Pellegrino Terme
G1  0 KM
 
G2  +1:19
 
G3  +2:48
 
G4  +3:45
 
G5  +4:33
 
P     +6:03
 

Aktualisieren

16:59 Wir verabschieden uns bis morgen!
Damit sagen Martin Schwarz (matrixman) und Felix Griep (Werfel) auf wiedersehen für heute. Morgen steht wieder eine lange Etappe bevor, Start ist um 11:25 Uhr. Es gibt wieder eine Bergankunft, allerdings ist der Schlussanstieg nur besonders lang, aber nicht sehr steil (28,2 km à 3,9%).
Infos zur morgigen Etappe
16:57 Ob das so alles korrekt ist seht Ihr später im kompletten Resultat ;) Die Top15 der Etappe könnt Ihr hier noch einmal sehen:
Zum Resultat
16:56 Pinotti kam 6:03 vor dem Feld ins Ziel, dazu 2 Sekunden Bonus vom Sprint und 12 im Ziel. Damit liegt er noch 23:17 zurück und steigt von Platz 20 auf 17.
16:55 Cataldo hat 3:15 auf das Feld gutgemacht. Sein Rückstand in der Gesamtwertung verringert sich auf 12:48. Er verbessert sich um einen Platz von 15 auf 14.
16:55 Rechnen wir mal kurz ...
16:53 Das Ergebnis der Etappe
11 Tankink (RAB) +4:33
12 Hernandez (SBS) +4:33
13 Pasamontes (MOV) +4:33
14 Deignan (RSH) +4:33
15 Carrara (VCD) +4:33
16:52 Das Ergebnis der Etappe
1 Capecchi (LIQ) 3:20:38
2 Pinotti (THR)
3 Seeldraeyers (QST)
4 Brambilla (COG) +1:19
5 Tiralongo (AST) +1:19
6 Cataldo (QST) +2:48
7 Losada (KAT) +3:45
8 Downing (SKY) +4:33
9 Gatto (FAR) +4:33
10 Bakelants (OLO) +4:33
16:52 6:03 Minuten Rückstand für das Hauptfeld.
16:51 3:20:38 Stunden war heute die Siegerzeit, das entspricht einem Stundenmittel von 45,157 km/h! Kalkuliert waren heute maximal 42 km/h.
16:50 Der Rest der Ausreißer erreicht das Ziel mit 4:33 Minuten Rückstand.
16:49 3:45 Minuten für Losada (KAT).
16:48 Dann kommt nach 2:49 Minuten Cataldo (QST).
16:47 Brambilla (COG) gewinnt ganz knappe den Sprint um Platz 4 gegen Tiralongo (AST). 1:20 Minute betrug ihr Rückstand.
16:46 Der erste Sieg für Liquigas bei diesem Giro!
16:46 Sieg für Capecchi!
Eros Capecchi (LIQ) gewinnt die Etappe vor Marco Pinotti (THR) und Kevin Seeldraeyers (QST).
16:45 Pinotti und Seeldraeyers kommen nicht mehr vorbei.
16:45 Capecchi sprintet los.
16:45 Jetzt geht es auf die kurze Zielgerade, noch 250 Meter.
16:45 Noch zuckt nicht mal jemand.
16:45 Pinotti muss von vorne fahren.

Alles anzeigen