LIVE-RADSPORT.CH DIENSTAG, 25. FEBRUAR 2020 - 01:42
VUELTA A ESPANA - ETAPPE 7
Huesca - Alcaniz/Motorland Aragon (164,2 km)

Neutraler Start: 13:30
Scharfer Start: 13:46
Zeiten bei einem Schnitt von 44 und 40 km/h

15:39 - 15:51 | km 083,4
Verpflegung
16:28 - 16:44 | km 119,0
Sprint: Caspe
17:05 - 17:25 | km 146,3
Sprint: Alcaniz
17:29 - 17:52 | km 164,2
Zielankunft: Alcaniz/Motorland Aragon
P     0 KM
 

Aktualisieren

17:43 Morgen Ankunft in Andorra!
Für heute verabschiedet sich nun Felix Griep (Werfel). Die Vuelta bleibt abwechslungsreich, morgen steht wieder eine Bergetappe auf dem Programm. 12:49 geht es los mit der 8. Etappe, welche mit einer Bergankunft in Andorra enden wird.
Infos zur morgigen Etappe
17:41 Die Top49 der Etappen haben wir nun online, der Rest des Feldes hat wohl noch einiges mehr an Zeit verloren. Die vollständigen Ergebnisse folgen natürlich bald:
Zum Resultat
17:40 In der Punktewertung hat Degenkolb (76 Punkte) sich weiter abgesetzt. Viviani (47), Rodriguez (45) und Davis (45) sind seine ersten Verfolger. Der Gewinn des Grünen Trikots hat sich Degenkolb als ambitioniertes Ziel gesetzt.
17:37 Rodriguez, Froome, Contador, Gesink und Valverde erreichten alle zeitgleich das Ziel. Aber Uran war wohl wirklich durch den Sturz 10 km vor dem Ziel zurückgefallen und verliert damit den 4. Platz der Gesamtwertung.
17:36 Die Top10 der Etappe
1 Degenkolb (ARG)
2 Viviani (LIQ)
3 Davis (OGE)
4 Bouhanni (FDJ)
5 Bennati (RNT)
6 Meersman (LTB)
7 van Winden (RAB)
8 Rojas (MOV)
9 Mondory (ALM)
10 Swift (SKY)
17:34 Davis, Bouhanni und Bennati folgten danach.
17:34 Elia Viviani (LIQ) musste sich knapp geschlagen geben, war von Degenkolbs Hinterrad fast noch vorbei gekommen.
17:32 3. Etappensieg für Degenkolb!
Und er macht es wieder, John Degenkolb (ARG) ist erneut der schnellste Sprinter, holt sich seinen Etappensieg Nr. 3!
17:31 Froome kurz mit 3 Teamkollegen und nur 2 weiteren Fahrern ein wenig vor dem Rest des Feldes, das jetzt aber wieder dran ist.
17:31 Das Feld wird so in die Länge gezogen, dass sich kleine Lücken auftun. Obacht, dass Sky hier nicht im Stile eines MZF davonfährt!
17:30 Nur noch 2 km.
17:29 Weiterhin Sky an der Spitze. Froome war schon 2. und 3., Swift einmal 3. - heute wollen sie den ersten Sieg.
17:27 Sie fahren jetzt auf die Strecke des Motorland Aragón ein, einer Motorsport-Rennstrecke, auf der u.a. die Motorrad-Serie MotoGP Rennen austrägt.
17:26 Noch 5 km
Ist wohl offensichtlich doch nicht der Fall, weil Sky jetzt im Hauptfeld zahlreich an der Spitze vertreten ist.
17:24 Rigoberto Uran (SKY), der Gesamt-4., ist wohl auch etwas zurückgefallen.
17:22 Linus Gerdemann (RNT) hat es erwischt, den besten Deutschen in der Gesamtwertung wird das viel Zeit kosten. Bislang war er 26.
17:21 Sturz im Feld!
9 km vor dem Ziel gibt es einen Sturz. Es scheinen aber keine für die Gesamtwertung wichtigen Fahrer betroffen zu sein.
17:19 Einige der Sprinterteams wie Ag2r, Rabobank und Garmin sammeln sich hinter Katusha.
17:17 Noch 12 km
Katusha zu viert an der Spitze des Feldes, die Ausreißer wurden bereits eingeholt.
17:14 RadioShack und Katusha führen das Feld an, dessen Rückstand nicht mehr sehr groß sein kann.

Alles anzeigen