LIVE-RADSPORT.CH MONTAG, 25. OKTOBER 2021 - 21:03
Vuelta a Espana - Etappe 21
Rivas-Vaciamadrid - Madrid (110,2 km)

Neutraler Start: 14:00
Zeiten bei einem Schnitt von 38 km/h u. 32 km/h
15:39 - 15:54 | km 052,6 | Sprintwertung
16:32 - 16:57 | km 086,2 | Sprintwertung
17:10 - 17:42 | km 110,2 | Zielankunft: Madrid
P     0 KM
 

Aktualisieren

17:43 Adiós!
Es verabschieden sich Felix Griep (Werfel) und Jörg Schröder (Links2003) von der Vuelta a España 2009 und der heutigen Verlosung der Live-Cup-Preise. Am Donnerstag sehen wir uns im Ticker wieder. Dann findet bei der Straßen-WM in Mendrisio das Zeitfahren der Männer Elite statt. Wir hoffen Ihr seid alle wieder dabei!
17:41 Die kompletten Resultate findet Ihr bald auf unserer Seite.
17:41 André Greipel sichert sich zu seinen vier Etappensieg auch das Grüne Trikot.
17:41 Nun ist es endgültig: Valverde gewinnt diese Vuelta!
17:40 Endstand der Gesamtwertung
1 Alejandro Valverde (GCE) 87:22:37
2 Samuel Sánchez (EUS) +0:55
3 Cadel Evans (SIL) +1:32
4 Ivan Basso (LIQ) +2:12
5 Ezequiel Mosquera (KGZ) +4:27
6 Robert Gesink (RAB) +6:40
7 Joaquín Rodríguez (GCE) +9:08
8 Paolo Tiralongo (LAM) +9:11
9 Philip Deignan (CTT) +11:08
10 Juan José Cobo (FUJ) +11:27
17:40 Mit Voss also noch ein Deutscher unter den Top10. Christian Knees wurde 15., Dominik Roels 19. Und das nachdem er vorhin noch in der Gruppe war.
17:39 Die Top10 der Etappe
1 André Greipel (THR) 3:11:55
2 Daniele Bennati (LIQ)
3 Borut Bozic (VAC)
4 Leonardo Duque (COF)
5 Enrico Gasparotto (LAM)
6 Greg Henderson (THR)
7 Roger Hamond (CTT)
8 Tom Leezer (RAB)
9 Paul Voss (MRM)
10 Philippe Gilbert (SIL)
17:37 André Greipel (THR) gewinnt vor Daniele Bennati (LIQ) und Borut Bozic (VAC). Weiter Platzierungen warten wir ab.
17:36 Es gab einen Sturz von José Pacheco (MCO), durch den Breschel (SAX) behindert wurde. Der Däne konnte so nicht voll in den Sprint reinhalten.
17:35 André Greipel gewinnt!
Vierter Etappensieg für den Columbia-Fahrer!
17:34 Greipel kommt vom Hinterrad...
17:34 Liquigas zieht jetzt für Bennati den Sprint an...
17:34 Das Feld reißt unter dem hohen Tempo auseinander.
17:34 Es geht in Zielnähe, die Sprintvorbereitung ist in vollem Gange.
17:33 Vacansoleil und Liquigas jetzt vorne. Columbia und Saxo Bank dahinter.
17:33 Aber keine Chance für den Franzosen.
17:32 Mickael Delage (SIL) will noch nicht aufgeben, stemmt sich allein gegen das Feld.
17:31 Ausreißer eingeholt
17:31 Dass Breschel in Madrid gewinnen kann bewies er im letzten Jahr:
Resultat der 21. Etappe 2008
17:30 Saxo Bank setzt sich an die Spitze des Feldes. Mit Matti Breschel (SAX) haben sie auch einen aussichtsreichen Kandidaten für die Zielankunft.

Alles anzeigen