<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Mountainbike
Mountainbike: Deutsche U23-Meisterin Ronja Eibl feiert ersten Weltcup-Sieg
Suchen <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font>
07.07.2019

Mountainbike: Deutsche U23-Meisterin Ronja Eibl feiert ersten Weltcup-Sieg

Info: MTB: WELTCUP VALLNORD 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Nach zwei zweiten Plätzen hat Mountainbikerin Ronja Eibl (Corendon-Circus) nun ihren ersten Weltcup-Sieg feiern dürfen. Die deutsche Nachwuchsmeisterin gewann im Skiresort Vallnord (Andorra) das Cross-Country-Rennen der unter 23-jährigen Frauen. Sie konnte sich in der vorletzten Runde von der Britin Evie Richards (Trek Factory Racing XC) absetzen, die zuvor ihrerseits einen kleinen Vorsprung gehabt hatte. Nicht zuletzt aufgrund eines Fahrfehlers vermochte Richards die Lücke nicht mehr zu schließen und Eibl siegte mit 52 Sekunden Vorsprung. Dritte wurde die Italienerin Martina Berta (Torpado Ursus) mit 1:21 Minuten Rückstand. Die Plätze vier und fünf gingen mit Nicole Koller (Möbel Märki) und Lisa Pasteiner (Ghost Factory) an eine Schweizerin bzw. Österreicherin. U19-Weltmeisterin Laura Stigger wurde Siebte. Ronja Eibl übernahm auch die Führung im Gesamtweltcup, liegt jetzt 45 Punkte vor der US-Amerikanerin Haley Batten, der Tagessechsten.

-> Zum Resultat





Mountainbike: Deutsche U23-Meisterin Ronja Eibl feiert ersten Weltcup-Sieg
Mountainbike: Deutsche U23-Meisterin Ronja Eibl feiert ersten Weltcup-Sieg

Zum Seitenanfang von für Mountainbike: Deutsche U23-Meisterin Ronja Eibl feiert ersten Weltcup-Sieg



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live