LIVE-Radsport > Frauenradsport Frauenradsport - Suche bei Google Frauenradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Frauenradsport: Aus WM3 wird das Waowdeals Pro Cycling Team

Das WM3 Pro Cycling Team von u. a. Marianne Vos und Moniek Tenniglo hat einen neuen Sponsor und bekommt einen neuen Namen. WaowDeals, ein Internetbezahlservice, der zuvor schon das Lares-Waowdeals Team unterstützte, steigt bei der niederländischen... mehr >
 
Frauenradsport 11.10.2017

Stundenweltrekord: Vittoria Bussi fehlen nur 400 Meter zur Marke von Stevens

Im Velodrom von Aguascalientes, Mexiko hat es heute einen UCI Stundenweltrekordversuch gegeben, von dem im Vorfeld so gut wie nichts zu hören gewesen war. Die 30-jährige Italienerin Vittoria Bussi legte in 60 Minuten 47,576 km zurück und blieb... mehr >
 
Frauenradsport 08.10.2017

Frauenradsport: Movistar verpflichtet frühere Vizeweltmeisterin Neylan

Der Kader des neuen Movistar Frauenteams war bei seiner Vorstellung am Montag offenbar noch nicht vollständig. Heute hat man noch einen prominenten Zugang präsentiert: die 35-jährige Australierin Rachel Neylan, die zuvor drei Jahre für Orica-Scott... mehr >
 
Frauenradsport 06.10.2017

Frauenradsport: Lisa Brennauer verlässt Canyon-SRAM in Richtung Wiggle High5

Heute wurde bekannt, dass Lisa Brennauer von Canyon-SRAM zu Wiggle High5 wechselt. Die Zeitfahr-Weltmeisterin von 2014 gehörte seit 2012 zu Canyon, genauer gesagt den Vorgängerformationenen. Schon seit Jahren habe man versucht, Brennauer zu... mehr >
 
Frauenradsport 02.10.2017

Frauenradsport: Kader des neuen Movistar Frauenteams vorgestellt

Movistar hat heute das Frauenteam vorgestellt, dessen Schaffung erst Ende August angekündigt wurde. Demnach werden die Spanierinnen Mavi García, Eider Merino, Alicia González, Alba Teruel, Lourdes Oyarbide und Lorena Llamas dem Team angehören,... mehr >
 
Frauenradsport 02.10.2017

Frauenradsport: Ex-Weltmeisterin Bastianelli gewinnt GP Beghelli – eine italienische Angelegenheit

Der Gran Premio Beghelli Internazionale Donne Elite (1.1) war eine Angelegenheit für die einheimischen Fahrerinnen. Hatte gestern beim Giro dell'Emilia mit Tatiana Guderzo die Weltmeisterin von 2009 die Nase vorne gehabt, so durfte heute die... mehr >
 
Frauenradsport 01.10.2017

Frauenradsport: Guderzo gewinnt Giro dell’Emilia für die italienische Nationalmannschaft

Auch für die Frauen war die Straßenradsaison mit der WM noch nicht beendet. Heute und morgen finden in Italien, genau wie für die Männer, Eintagesrennen statt, zunächst der Giro dell'Emilia (1.1). Nach der Enttäuschung von Bergen konnten die... mehr >
 
Frauenradsport 30.09.2017

Frauenradsport: Französische Bahn- und Straßenradmeisterin Delzenne kündigt Karriereende an

Die 28-jährige Französin Elise Delzenne hat ihr baldiges Karriereende angekündigt. Nach der Bahnrad-EM wird sie ihr Rad an den Nagel hängen und als Textilingenieurin für das Btwin Women's Road Bike Team arbeiten. Delzenne war 2013 Landesmeisterin... mehr >
 
Frauenradsport 28.09.2017

Frauenradsport: Barbara Guarischi wechselt von Canyon-SRAM zu Virtu Cycling

Barbara Guarischi kehrt dem Canyon-SRAM (früher Velocio-SRAM) Team nach drei Jahren den Rücken und wechselt zum Virtu Cycling Team von Bjarne Riis. Die Italienerin, die am kommenden Montag 27 wird, sagte, sie habe ihre eigenen Erwartungen in... mehr >
 
Frauenradsport 28.09.2017

Frauenradsport: Astana Women’s Team verpflichtet WM-Stars Pirrone und Paternoster

Das Astana Women's Team hat zwei Stars der jüngst vergangenen Weltmeisterschaft in Bergen verpflichtet: die Doppel-Juniorenweltmeisterin Elena Pirrone und ihre italienische Landsfrau Letizia Paternoster, die Dritte des Straßenrennens. Die beiden... mehr >
 
Frauenradsport 27.09.2017

Frauenradsport: Carmen Small erklärt ihre Radprofi-Karriere für beendet

Zeitfahr-Spezialistin Carmen Small hat ihr sofortiges Karriereende erklärt. Die 37-jährige US-Amerikanerin litt seit einem Sturz bei der Ronde van Drenthe unter den Folgen einer Gehirnerschütterung und sieht offenbar keine Möglichkeit, in ihren... mehr >
 
Frauenradsport 25.09.2017

WM-Rennen Frauen Elite: Favoritensieg für die Niederlande, aber Überraschungsgold für Chantal Blaak

Bergen, 23.09.2017 – Bei der Straßenrad-WM in Bergen hat zwar eine Frau aus der bärenstarken niederländischen Mannschaft das Elite-Rennen gewonnen, aber keiner der absoluten Topstars. Aus taktischen Gründen zog das Team im Finale die Karte Chantal... mehr >
WM-Rennen Frauen Elite: Favoritensieg für die Niederlande, aber Überraschungsgold für Chantal Blaak
Frauenradsport 23.09.2017

WM-Double für Pirrone: Italienerin gewinnt auch U19-Straßenrennen

Bergen, 22.09.2017 - Fünf Tage nach ihrem Erfolg im WM-Einzelzeitfahren von Bergen hat Elena Pirrone auch im Straßenrennen der Juniorinnen Gold geholt. Die 18-jährige Italienerin setzte sich auf der dritten von vier 19,1 Kilometer langen Runden ab... mehr >
WM-Double für Pirrone: Italienerin gewinnt auch U19-Straßenrennen
Frauenradsport 22.09.2017

Annemiek van Vleuten schlägt Anna van der Breggen im WM-Einzelzeitfahren der Frauen

Bergen, 19.09.2017 - In Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens, ist die vorletzte WM-Entscheidung im Einzelzeitfahren gefallen. Neue Weltmeisterin bei den Damen ist die Niederländerin Annemiek van Vleuten vom Orica-Scott Team. Die 34-Jährige... mehr >
Van Vleuten schlägt Van der Breggen im WM-Einzelzeitfahren der Frauen
Frauenradsport 19.09.2017

Straßen-WM: Van Vleuten schlägt Van der Breggen im Einzelzeitfahren der Frauen

In Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens, ist die vorletzte WM-Entscheidung im Einzelzeitfahren gefallen. Neue Weltmeisterin bei den Damen ist die Niederländerin Annemiek van Vleuten vom Orica-Scott Team. Die 34-Jährige legte die 21,1 Kilometer... mehr >
 
Frauenradsport 19.09.2017

U19-Europameisterin Pirrone holt im WM-Zeitfahren Gold – Doppelsieg für Italien

Bergen, 18.09.2017 – Junioren-Europameisterin Elena Pirrone aus Italien hat auch im WM-Einzelzeitfahren ihrer Altersklasse Gold geholt. Im norwegischen Bergen war die 18-Jährige über 16,1 Kilometer 6 Sekunden schneller unterwegs als ihre Landsfrau... mehr >
U19-Europameisterin Pirrone holt im WM-Zeitfahren Gold - Doppelsieg für Italien
Frauenradsport 18.09.2017

Team Sunweb jagt Boels-Dolmans den WM-Titel im Mannschaftszeitfahren der Frauen ab

Bergen, 17.09.2017 - Die Straßenrad-WM in Bergen hat mit einer kleinen Überraschung begonnen. Nicht das Boels-Dolmans Cycling Team lag im Mannschaftszeitfahren der Frauen vorne, sondern Team Sunweb, ebenfalls aus den Niederlanden, welches die... mehr >
Team Sunweb jagt Boels-Dolmans den WM-Titel im Mannschaftszeitfahren der Frauen ab
Frauenradsport 17.09.2017

Doping-News: Ehemaliger Teamarzt will Leontien Zijlaard-van Moorsel mit EPO versorgt haben

Eine lebende Legende des niederländischen Frauenradsports ist unter Doping-Verdacht geraten: Leontien van Moorsel, die vierfache Olympiasiegerin, neunfache Weltmeisterin und frühere Inhaberin des Stundenweltrekords. Der Arzt Peter Janssen gab... mehr >
 
Frauenradsport 12.09.2017

Frauenradsport: Moolman-Pasio holt Gesamt- und zwei Sonderwertungen beim Giro Toscana

Zwei Tage nach ihrem Prologsieg ist Lisa Klein (Cervelo-Bigla Pro Cycling) Gesamtdreißigste der Premondiale Giro Toscana Internazionale Femminile (2.2) geworden. Die deutsche Meisterin musste die Gesamtführung nach der gestrigen ersten Etappe... mehr >
 
Frauenradsport 10.09.2017

Frauenradsport: Australierin Lucy Kennedy entscheidet Tour Cycliste de l’Ardèche für sich

Seit Dienstag fand in Frankreich die Tour Cycliste Féminin International de l’Ardèche statt, eine Frauenrundfahrt der Kategorie 2.2. Gesamtsiegerin wurde die 29-jährige Australierin Lucy Kennedy, eine Späteinsteigerin in den Radsport, die die... mehr >
 
Frauenradsport 10.09.2017

Jolien d’Hoore wiederholt Vorjahreserfolg bei der Vuelta Challenge in Madrid

Madrid, 10.09.2017 – Genau wie im vergangenen Jahr hat Jolien d'Hoore (Wiggle High5) die Madrid Challenge by La Vuelta gewonnen, das letzte Event der Women's WorldTour 2017. Die belgische Meisterin setzte sich nach 87 Kilometern im Massensprint... mehr >
D Hoore wiederholt Vorjahreserfolg bei der Vuelta Challenge in Madrid
Frauenradsport 10.09.2017

Frauenradsport: Koster läuft D’Hoore und Co. bei der Lotto Belgium Tour noch den Rang ab

Ironischerweise haben weder Jolien d'Hoore (Wiggle High5) noch Marianne Vos (WM3 Pro Cycling) noch Coryn Rivera (USA), welche die ersten drei Etappen unter sich ausgemacht hatten, die Lotto Belgium Tour gewonnen. Stattdessen ging die 2.1-Rundfahrt... mehr >
 
Frauenradsport 09.09.2017

Frauenradsport: Lisa Klein führt Cervelo-Bigla-Sweep zum Auftakt des Giro Toscana an

Lisa Klein hat in Campi Bisenzio das Prologzeitfahren des WM-Vorbereitungsrennens Giro Toscana Internazionale Femminile (2.2) für sich entschieden. Die 21-jährige deutsche (Straßenrad-)Meisterin, die in dieser Saison die Nachwuchswertungen bei... mehr >
 
Frauenradsport 09.09.2017

Frauenradsport: Lotto Belgium Tour bleibt eine Sache zwischen D’Hoore, Vos – und Rivera

Der Schlagabtausch zwischen Jolien d'Hoore (Wiggle High5) und Marianne Vos (WM3 Pro Cycling) bei der Lotto Belgium Tour geht weiter. Nach D'Hoores Prologsieg vor zwei Tagen und dem gestrigen Erfolg der Niederländerin war heute wieder die belgische... mehr >
 
Frauenradsport 07.09.2017

Frauenradsport: 1. Etappe Lotto Belgium Tour – Top3 identisch mit Prolog, aber Vos vorne

Marianne Vos (WM3 Pro Cycling Team) hat sich auf der 1. Etappe der Lotto Belgium Tour (2.1) für die knappe Niederlage vom Vortag revanchiert und Jolien d'Hoore (Wiggle High5) im Sprint bezwungen. Zugleich übernahm die Europameisterin das... mehr >
 
Frauenradsport 06.09.2017

Frauenradsport: Prolog der Lotto Belgium Tour bringt D’Hoore den 10. Saisonsieg ein

Jolien d'Hoore (Wiggle High5) hat das Prologzeitfahren zu Beginn der Lotto Belgium Tour gewonnen. Die belgische (Straßenrad)Meisterin feierte damit ihren zehnten Saisonerfolg. Die Strecke durch Nieuwpoort war 4,3 Kilometer lang; D'Hoore benötigte... mehr >
 
Frauenradsport 05.09.2017

Van Vleuten gewinnt Boels Rental Ladies Tour, Ensing Solo-Siegerin auf der letzten Etappe

Sittard, 03.09.2017 - Janneke Ensing (Alé Cipollini) hat die Schlussetappe der Boels Rental Ladies Tour (WWT) gewonnen und damit ihren bislang mit Abstand größten Erfolg gefeiert. Die 30-jährige Niederländerin kam nach 160 Kilometern rund um... mehr >
Van Vleuten gewinnt Boels Rental Ladies Tour, Ensing Solo-Siegerin auf der letzten Etappe
Frauenradsport 03.09.2017

Van der Breggen triumphiert in Vaals, Van Vleuten verteidigt Boels Rental Tour-Führung

Vaals, 02.09.2017 - Die aktuelle WorldTour-Führende Anna van der Breggen (Boels-Dolmans) hat die fünfte Etappe der Boels Rental Ladies Tour (WWT) gewonnen, die zwischen Stramproy und Vaals knapp 142 Kilometer umfasste. Van der Breggen konnte sich... mehr >
Van der Breggen triumphiert in Vaals, Van Vleuten verteidigt Boels Rental Tour-Führung
Frauenradsport 02.09.2017

Lisa Brennauer feiert Sprint-Etappensieg am 4. Tag der Boels Rental Ladies Tour

Weert, 01.09.2017 – Nach zwei dritten Plätzen und einem fünften Platz hat Lisa Brennauer (Canyon-SRAM) am vierten Tag der Boels Rental Ladies Tour (WWT) endlich einen Etappensieg feiern dürfen. Die 29-Jährige setzte sich nach 121 Kilometern... mehr >
Lisa Brennauer feiert Sprint-Etappensieg am 4. Tag der Boels Rental Ladies Tour
Frauenradsport 01.09.2017

Team-News: Movistar plant eigenes UCI-Frauenteam ab 2018 oder 2019

Movistar plant offenbar die Gründung eines UCI-Frauenteams, für 2019, möglichweise aber auch schon für 2018. Das sagte Teamdirektor Eusebio Unzué gegenüber Cyclingnews. "Wir befassen uns damit seit ein paar Jahren und wir müssen diesen Schritt... mehr >
 
Frauenradsport 31.08.2017

Van Vleuten gewinnt auch das zweite Zeitfahren der Boels Rental Ladies Tour

Roosendaal, 31.08.2017 – Nach dem "Prolog" und einer Überführungsetappe stand am dritten Tag der Boels Rental Ladies Tour (WWT) schon wieder ein Einzelzeitfahren auf dem Plan. Die Siegerin war dieselbe wie vor zwei Tagen: Annemiek van Vleuten... mehr >
Van Vleuten gewinnt auch das zweite Zeitfahren der Boels Rental Ladies Tour
Frauenradsport 31.08.2017

Etappensieg für Kirsten Wild am 2. Tag der Boels Rental Ladies Tour

Arnhem, 30.08.2017 – Bei der Boels Rental Ladies Tour (WWT) hat Kirsten Wild (Cylance Pro Cycling) die zweite Etappe gewonnen. Im Massensprint setzte die 34-jährige Niederländerin sich vor der Italienerin Maria Giulia Confalonieri... mehr >
Etappensieg für Kirsten Wild am 2. Tag der Boels Rental Ladies Tour
Frauenradsport 30.08.2017

Van Vleuten feiert Zeitfahr-Heimsieg zu Beginn der Boels Rental Ladies Tour

Wageningen, 29.08.2017 – In ihrer Heimatgemeinde Wageningen hat Annemiek van Vleuten (Orica-Scott) das Auftaktzeitfahren der Boels Rental Ladies Tour (2.WWT) gewonnen. "Mit so einem Tempo fahre ich hier normalerweise nie rum", lachte die... mehr >
Van Vleuten feiert Zeitfahr-Heimsieg zu Beginn der Boels Rental Ladies Tour
Frauenradsport 29.08.2017

Lizzie Deignan feiert in Plouay den ersten WorldTour-Sieg der Saison

Plouay, 26.08.2017 – Ebenso wie im Jahr 2015 hat Elizabeth Deignan, geb. Armitstead (Boels-Dolmans) den GP de Plouay gewonnen. Bei dem drittletzten WorldTour-Event der Saison setzte die britische Meisterin sich im Zweikampf gegen Pauline... mehr >
Lizzie Deignan feiert in Plouay den ersten WorldTour-Sieg der Saison
Frauenradsport 27.08.2017

Frauenradsport: WM3 Pro Cycling verliert Niewiadoma, holt Sabrina Stultiens

Die Mannschaft WM3 Pro Cycling um Europameisterin Marianne Vos hat ihren ersten Neuzugang für 2018 vorgestellt: Es handelt sich um Sabrina Stultiens, die frühere Nachwuchs-Europameisterin auf der Straße und im Radcross. Die 24-Jährige fuhr von... mehr >
 
Frauenradsport 21.08.2017

Marianne Vos gewinnt nach der BeNe Ladies Tour auch die WT-Rundfahrt in Norwegen

Halden, 20.08.2017 - Europameisterin Marianne Vos (WM3 Pro Cycling) hat sich den Gesamtsieg bei der Ladies Tour of Norway, Bestandteil der UCI Women's WorldTour, gesichert und damit ihre zweite Rundfahrt in diesem Jahr gewonnen. Die letzte Etappe... mehr >
Marianne Vos gewinnt nach der BeNe Ladies Tour auch die WT-Rundfahrt in Norwegen
Frauenradsport 20.08.2017

Hosking gewinnt 2. Ladies Tour of Norway-Etappe, Vos übernimmt Leadertrikot

Fredrikstad, 19.08.2017 - Marianne Vos (WM3 Pro Cycling) hat auf der zweiten Etappe der Ladies Tour of Norway (WWT) das realisiert, was gestern nicht ganz geklappt hatte: mithilfe von Bonussekunden die Gesamtführung zu übernehmen. Chloe Hosking... mehr >
Hosking gewinnt 2. Ladies Tour of Norway-Etappe, Vos übernimmt Leadertrikot
Frauenradsport 19.08.2017

Mountainbike: Manon Carpenter zieht sich aus dem Downhill-Weltcup zurück – "der Kopf spielt nicht mehr mit"

Downhill-Profi Manon Carpenter beendet ihre Weltcup-Karriere. Das teilte ihre Mannschaft, Radon Factory DH Racing, gestern mit. Sie habe schon lange darüber nachgedacht und dann doch sehr schnell die Entscheidung getroffen, so die erst 24-jährige... mehr >
 
Frauenradsport 18.08.2017

Bonussekunden für Vos, aber gelbes Trikot für D’Hoore – die 1. Etappe der Ladies Tour of Norway

Mysen, 18.08.2017 – Jolien d'Hoore (Wiggle High5) hat die erste Etappe "en ligne" der Ladies Tour of Norway (105 km von Halden nach Mysen) gewonnen und damit zugleich auch die Gesamtführung übernommen. Die belgische Meisterin bezwang Gracie Elvin... mehr >
Bonussekunden für Vos, aber gelbes Trikot für D´Hoore - die 1. Etappe der Ladies Tour of Norway
Frauenradsport 18.08.2017

Prolog des neuen WorldTour-Rennens Ladies Tour of Norway geht an Van Dijk

Halden, 17.08.2017 - Mit Ellen van Dijk (Team Sunweb) hat eine absolute Zeitfahr-Spezialistin den Prolog der Ladies Tour of Norway (WWT) für sich entschieden. Die frühere Welt- und aktuelle Europameisterin unterbot die Zeit der Zweitplatzierten,... mehr >
Prolog des neuen WorldTour-Rennens Ladies Tour of Norway geht an Van Dijk
Frauenradsport 17.08.2017

Gent-Wevelgem- und Giro-Etappensiegerin Lepistö triumphiert auch in Vargarda

Vargarda, 13.08.2017 - Die finnische Meisterin Lotta Lepistö (Cervelo Bigla Pro Cycling) hat bereits ihren dritten UCI Women's WorldTour-Sieg in diesem Jahr eingefahren. Lepistö setzte sich beim Crescent Vargarda Straßenrennen in Schweden vor der... mehr >
Gent-Wevelgem- und Giro-Etappensiegerin Lepistö triumphiert auch in Vargarda
Frauenradsport 13.08.2017

Boels-Dolmans gewinnt erneut das WorldTour-Teamzeitfahren in Vargarda

Vargarda, 11.08.2017 - Ebenso wie im letzten Jahr hat das Boels-Dolmans Cycling Team das Crescent Vargarda Mannschaftszeitfahren (WWT) für sich entschieden. Die Weltmeisterinnen, die in der Besetzung Anna van der Breggen, Chantal Blaak, Karol-Ann... mehr >
Boels-Dolmans gewinnt erneut das WorldTour-Teamzeitfahren in Vargarda
Frauenradsport 11.08.2017

Radcross: Team Steylaerts-Verona verpflichtet 22-jährige Alice Maria Arzuffi

Das Radcross-Team Steylaerts-Verona hat zwar Maud Kaptheijns an Crelan-Charles verloren, doch mit Alice Maria Arzuffi konnte Teammanager Bart Wellens ein ebenso großes Talent neu verpflichten. Die 22-jährige Italienerin gewann in der vergangenen... mehr >
 
Frauenradsport 10.08.2017

Radcross: Nachwuchsfahrerin Maud Kaptheijns wird Teamkollegin von Van Aert

Crelan-Charles, die Mannschaft des amtierenden Radcross-Weltmeisters Wout van Aert, hat sich die Dienste von Maud Kaptheijns gesichert. Die 22-jährige Niederländerin war 2015 (nach der Disqualifikation von Femke van den Driessche)... mehr >
 
Frauenradsport 08.08.2017

Straßen-EM: Vos gewinnt Sprint dreier Ausreißerinnen vor Bronzini und Zabelinskaya

Wie am Vormittag bei den U23-Männern ist es auch im Straßenrennen der Elite-Frauen in Herning einer Ausreißergruppe gelungen, das Feld hinter sich zu lassen. Die Medaillen machten letztlich drei Fahrerinnen unter sich aus, die das Ziel des 120,6... mehr >
Straßen-EM: Vos gewinnt Sprint dreier Ausreißerinnen vor Bronzini und Zabelinskaya
Frauenradsport 05.08.2017

Straßen-EM: Mathiesen als Solistin und Wiebes im Sprint gewinnen Straßenrennen des Frauen-Nachwuchses

Pernille Mathiesen (Véloconcept), die bereits für eine der beiden dänischen Goldmedaillen in den Einzelzeitfahren gesorgt hatte, konnte bei der Straßen-Europameisterschaft in Herning auch noch das Straßenrennen der U23-Klasse für sich entscheiden.... mehr >
Straßen-EM: Mathiesen als Solistin und Wiebes im Sprint gewinnen Straßenrennen des Frauen-Nachwuchses
Frauenradsport 04.08.2017

Straßen-EM: Van Dijk verteidigt Zeitfahrtitel mit großer Souveränität – Österreicherin Ritter Fünfte

Der zweite Tag der Straßen-Europameisterschaften in Herning hat mit einer Titelverteidigung begonnen. Die bereits 2016 bei der EM-Premiere in Plumelec erfolgreiche Ellen van Dijk (Sunweb) gewann erneut den Titel im Einzelzeitfahren der Frauen... mehr >
Straßen-EM: Van Dijk verteidigt Zeitfahrtitel mit großer Souveränität - Österreicherin Ritter Fünfte
Frauenradsport 03.08.2017

Straßen-EM: Dänischer Doppelsieg im Zeitfahren der U23-Frauen – Deutsche auf Platz drei und vier

Mit jedem der drei Wettkämpfe stieg die Feierlaune der heimischen Zuschauer am ersten Tag der Straßen-Europameisterschaften in Herning. Nachdem erst Emma Norsgaard Bronze bei den Juniorinnen und anschließend Julius Johansen Silber bei den Junioren... mehr >
Straßen-EM: Dänischer Doppelsieg im Zeitfahren der U23-Frauen – Deutsche auf Platz drei und vier
Frauenradsport 02.08.2017

Rivera sprintet in London zum 4. WWT-Sieg in diesem Jahr

London, 29.07.2017 - Coryn Rivera (Team Sunweb) hat ihren vierten Women's WorldTour-Sieg in diesem Jahr gefeiert. Die 24-jährige US-Amerikanerin setzte sich bei der Prudential RideLondon Classique nach 66 Kilometern vor der finnischen Meisterin... mehr >
Rivera sprintet in London zum 4. WWT-Sieg in diesem Jahr
Frauenradsport 29.07.2017

Frauenradsport: Fahrervereinigung CPA vertritt jetzt auch die Radsportlerinnen

Die Vereinigung der Radprofis CPA (Cyclistes Professionnels Associés) wird eine Abteilung für Radsportlerinnen einrichten. Das meldet Cyclingnews unter Berufung auf eine Pressemitteilung. Vorsitzende wird Alessandra Cappellotto, die... mehr >
 
Frauenradsport 27.07.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live