LIVE-Radsport > Tour de France Tour de France - Suche bei Google Tour de France - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Tour de France 2018: Naturstraßenspektakel auf den Spuren der Tro-Bro Léon?

Die Tour de France 2018 könnte in der Bretagne starten und über die berüchtigten Naturstraßen der Tro-Bro Léon (1.1) führen. So meldet es "Le Télégramme". Demzufolge war Tour-Chef Christian Prudhomme letzte Woche zu Gast an der Atlantikküste und... mehr >
 
Tour de France 29.11.2016

Grands Tours: Nur noch 8 statt 9 Fahrer pro Team bei Tour, Giro und Vuelta ab 2017

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge haben die Veranstalter der Großen Rundfahrten – ASO (Tour de France, Vuelta a Espana zusammen mit Unipublic) und RCS Sport (Giro d'Italia) – sich darauf verständigt, schon ab dem kommenden Jahr eine geringere... mehr >
 
Tour de France 25.11.2016

Tour de France: Bilbao verhandelt mit der ASO über die Ausrichtung einer Etappe

Einem Bericht der spanischen "AS" zufolge ist das baskische Bilbao an der Ausrichtung einer Tour-de-France-Etappe interessiert. Vertreter des Provinzrats, der Stadt und der baskischen Regierung hätten sich bereits im September mit Tour-Chef... mehr >
 
Tour de France 04.11.2016

Saitama Criterium: Peter Sagan siegt aus Vierergruppe vor Sho Hatsuyama, Chris Froome und Adam Yates

Welt- und Europameister Peter Sagan (Tinkoff) hat die vierte Austragung des vom Tour de France-Veranstalter ASO in Japan ausgerichteten Saitama Criterium gewonnen. In der etwas nördlich von Tokio gelegenen Stadt war ein drei Kilometer langer... mehr >
 
Tour de France 29.10.2016

Tour de France 2017: Streckenpräsentation – Bergankünfte in La Planche des Belles Filles, Peyragudes und auf dem Izoard

Im Palais des Congrès in Paris wurde heute die Strecke der Tour de France 2017 präsentiert. Wie bereits seit Anfang des Jahres bekannt, beginnt die 104. Frankreich-Rundfahrt mit einem 13 km langen Zeitfahren in Düsseldorf – es ist der vierte Grand... mehr >
Präsentation Tour de France 2017: Streckenkarte
Tour de France 18.10.2016

Le Tour toujours – 4 Tage bei der Tour de France – Teil 2

Die Tour de France steht nur selten auf der Liste der Rennen, die ich in einer Saison besuche. Früher war das anders. Doch seit ich als Pressevertreterin für LiVE-Radsport.ch unterwegs bin, ist das schwierig geworden. Die Tour ist halt doch eine... mehr >
die Spitzengruppe am Col de la Forclaz
Tour de France 29.07.2016

Le Tour toujours – 4 Tage bei der Tour de France – Teil 1

Die Tour de France steht nur selten auf der Liste der Rennen, die ich in einer Saison besuche. Früher war das anders. Doch seit ich als Pressevertreterin für LiVE-Radsport.ch unterwegs bin, ist das schwierig geworden. Die Tour ist halt doch eine... mehr >
Vincenzo Nibali und Tony Gallopin führen am Col de la Forclaz
Tour de France 28.07.2016

Tour de France: Alle Motordoping-Tests der UCI fielen negativ aus

Die UCI hat heute bestätigt, dass alle an der Tour de France durchgeführten Checks auf technologischen Betrug wie z. B. versteckte Motoren negativ ausgefallen seien. Die Tests seien unangekündigt sowohl vor wie während und auch nach den Etappen... mehr >
 
Tour de France 27.07.2016

Viele Sprinter mit Defekten auf den Champs-Élysées – André Greipel triumphiert zum 2. Mal in Folge

Paris, 24.07.2016 – Zum vierten Mal in Folge endete eine Tour de France mit einem deutschen Etappensieg. Wie bereits im Vorjahr war es André Greipel, der auf den Champs-Élysées den letzten Sprint der Rundfahrt für sich entschied, sich diesmal in... mehr >
Viele Sprinter mit Defekten auf den Champs-Élysées – André Greipel triumphiert zum 2. Mal in Folge
Tour de France 24.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 21: Rennen für Männer und Frauen auf den Champs-Élysées

24.07.2016 – Gesamt-, Punkte-, Berg- Nachwuchs- und Mannschaftswertung sind entschieden, so geht es am finalen Tag der 103. Tour de France nur noch um den letzten Etappensieg. Auf den Champs-Élysées stehen die Chancen für einen deutschen Erfolg gut,... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 21: Rennen für Männer und Frauen auf den Champs-Élysées
Tour de France 24.07.2016

Izagirre gewinnt im Regen die letzte Bergetappe der Tour – Rodriguez und Kreuziger stürmen in die Top10

Morzine, 23.07.2016 – Nicht die sogenannten Favoriten, sondern einmal mehr Ausreißer machten die letzte Bergetappe der Tour de France zu einem Spektakel. Der Dauerregen und die finale Abfahrt zum Ziel schienen die Anwärter auf das Podium der... mehr >
Izagirre gewinnt im Regen die letzte Bergetappe der Tour – Rodriguez und Kreuziger stürmen in die Top10
Tour de France 23.07.2016

Tour de France: Jury würdigt Peter Sagan mit der Auszeichnung zum kämpferischsten Fahrer

Noch bevor die letzte Bergetappe der 103. Tour de France beendet war, wurde bereits offiziell verkündet, dass die Wahl für den Titel des „super-combatif“ in diesem Jahr auf Peter Sagan gefallen ist. Der Slowake vom Team Tinkoff wurden durch die... mehr >
 
Tour de France 23.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 20: Noch einmal 4 Berge, aber auch 4 Abfahrten im Regen

23.07.2016 – Die letzte Alpenetappe schickt die Fahrer auf 146,5 km noch einmal über 4 Anstiege, einen der 2., zwei der 1. und zum Schluss noch einen der HC-Kategorie. Doch mit dem Col de Joux Plane ist das Rennen dann noch nicht vorbei, denn es... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 20: Noch einmal 4 Berge, aber auch 4 Abfahrten im Regen
Tour de France 23.07.2016

Froome und Mollema stürzen in nasser Abfahrt, Bardet nutzt sie für den 1. französischen Sieg dieser Tour

Saint-Gervais, 22.07.2016 – Als der Regen einsetzte, entwickelte sich auf der vorletzten Bergetappe der 103. Tour der France ein dramatischer Rennverlauf, bei dem neben vielen anderen Fahrern auch Chris Froome auf dem nassen Asphalt landete. Für... mehr >
Froome und Mollema stürzen in nasser Abfahrt, Bardet nutzt sie für den 1. französischen Sieg dieser Tour
Tour de France 22.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 19: Wird auch die letzte Bergankunft zur Beute von Ausreißern?

22.07.2016 – In Le Bettex, einem Teil der im Kanton Le Mont-Blanc gelegenen Gemeinde Saint-Gervais-les-Bains, findet die letzte Bergankunft der 103. Tour de France statt. Ob dort erstmals die Favoriten den Sieg unter sich ausmachen werden, nachdem... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 19: Wird auch die letzte Bergankunft zur Beute von Ausreißern?
Tour de France 22.07.2016

Im Bergzeitfahren ist Froome zu stark für Dumoulin – Mollemas Polster schrumpft weiter

Megève, 21.07.2016 – Die Tour der France wird immer spannender, zumindest im Kampf um den zweiten Platz der Gesamtwertung. Diesen belegt zwar nach wie vor Bauke Mollema, sein Vorsprung gegenüber Rang sechs sank aber auf der 18. Etappe von zwei... mehr >
Im Bergzeitfahren ist Froome zu stark für Dumoulin – Mollemas Polster schrumpft weiter
Tour de France 21.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 18: Bergzeitfahren, ein seltenes Ereignis bei der Tour!

21.07.2016 – Am zweiten der vier Tage in den Alpen steht ein Zeitfahren an, das ungleich schwerer ist als jenes von Etappe 13. Rund 650 Höhenmeter müssen während eines 10,5 km langen Teils der 17 km langen Prüfung bewältigt werden, was es je nach... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 18: Bergzeitfahren, ein seltenes Ereignis bei der Tour!
Tour de France 21.07.2016

Zakarin bezwingt Pantano und Majka in Finhaut-Emosson – Spannung im Kampf um Rang 2 der Tour nimmt zu

Finhaut-Emosson, 19.07.2016 – Der Etappensieg im Jura durch Jarlinson Pantano vor drei Tagen war der größte Erfolg in der Geschichte des Teams IAM Cycling, der wohl nur zu toppen gewesen wäre, wenn auf der 17. Etappe der Tour de France in der... mehr >
Zakarin bezwingt Pantano und Majka in Finhaut-Emosson – Spannung im Kampf um Rang 2 der Tour nimmt zu
Tour de France 20.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 17: Ankunft in Finhaut-Emosson, wo Froome schon einmal Gelb verlor

20.07.2016 – Nach dem Ruhetag gibt es auf einer Etappe, die komplett in der Schweiz stattfindet, das härteste Finale der diesjährigen Tour. Zu diesem gehört nämlich nicht nur die Ankunft in Finhaut-Emosson (10,4 km à 8,4%), sondern auch der Col de... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 17: Ankunft in Finhaut-Emosson, wo Froome schon einmal Gelb verlor
Tour de France 20.07.2016

Alles schon entschieden? – Ein Blick auf die Gesamtstände fünf Tage vor dem Ende der 103. Tour de France

Bern, 19.07.2016 – Fünf Etappen stehen bei der 103. Tour de France noch auf dem Programm: vier Tage in den Alpen inklusive eines Zeitfahrens sowie der traditionelle Abschluss auf den Champs-Élysées. Die Entscheidungen um die Wertungssiege scheinen... mehr >
Alles schon entschieden? – Ein Blick auf die Gesamtstände fünf Tage vor dem Ende der 103. Tour de France
Tour de France 19.07.2016

Sagan setzt sich in Bern knapp gegen Kristoff durch – Cancellara erreicht den sechsten Platz

Bern, 18.07.2016 – Erinnert sich noch jemand an die sieglosen Frankreich-Rundfahrten 2014 und 2015 von Peter Sagan? Eine Durststrecke, die längst in Vergessenheit geraten ist; jetzt noch mehr, nachdem der schon in in Cherbourg-en-Cotentin sowie in... mehr >
Sagan setzt sich in Bern knapp gegen Kristoff durch – Cancellara erreicht den sechsten Platz
Tour de France 18.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!

18.07.2016 – In Spanien und Andorra war die Tour in diesem Jahr schon, nun besucht sie auch die Schweiz. Die heutige Ankunft in Bern ist der Auftakt eines dreitägigen Aufenthaltes bei den Eidgenossen, wo danach ein Ruhetag und die Bergankunft in... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!
Tour de France 18.07.2016

IAM-Fahrer Pantano triumphiert auf der Jura-Etappe der Tour, Majka kleidet sich wieder ins Bergtrikot

Culoz, 17.07.2016 – Während die Favoriten sich zurückhielten und es unter ihnen nur wenig kleine, weitestgehend folgenlose Angriffe gab, machten 30 Ausreißer die 15. Etappe der Tour de France durch das Jura-Gebirge zu ihrer Bühne. Rafal Majka... mehr >
IAM-Fahrer Pantano triumphiert auf der Jura-Etappe der Tour, Majka kleidet sich wieder ins Bergtrikot
Tour de France 17.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 15: Kletter-Festival im Jura mit doppeltem Grand Colombier

17.07.2016 – Der Jura gilt zwar offiziell nur als Mittelgebirge, braucht sich bei dieser Tour vor den Pyrenäen und Alpen aber keinesfalls verstecken! Die kurze, aber enorm bergige Strecke erinnert stark an die 8. Etappe von 2012, ist aber wohl sogar... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 15: Kletter-Festival im Jura mit doppeltem Grand Colombier
Tour de France 17.07.2016

Mark Cavendish siegt im einzigen Massensprint der 2. Woche der Tour de France

Villars-les-Dombes, 16.07.2016 – Maximal drei Siegchancen durften sich die Sprinter in der zweiten Woche der Tour de France ausrechnen, doch die ersten beiden wurden ihnen von Peter Sagan zunichte gemacht, der auf Etappe 10 so lange attackierte,... mehr >
Mark Cavendish siegt im einzigen Massensprint der 2. Woche der Tour de France
Tour de France 16.07.2016

Auswirkungen der Jury-Urteile vom Ventoux auf GW-Platzierungen nach dem Zeitfahren kaum noch existent

16.07.2016 – Zwei Tage ist es nun her, dass die Zuschauermassen an den Hängen des Mont Ventoux ein Kameramotorrad zum abrupten Stillstand brachten, was den Sturz von Chris Froome, Richie Porte und Bauke Mollema zur Folge hatte. Die Rennkommissäre... mehr >
Chris Froome wäre nach dem Zeitfahren auch mit Rückstand vom Ventoux in Gelb (Foto: twitter.com/LeTour)
Tour de France 16.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 14: Gute Aussichten für den ersten Massensprint seit Etappe 6

16.07.2016 – Maßgeblich Peter Sagan haben wir es zu verdanken, dass es in der 2. Tour-Woche noch keinen einzigen Massensprint gab. Auf der 10. Etappe hatte er so lange attackiert, bis eine große Gruppe davonzog und die 11. Etappe entschied er mit... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 14: Gute Aussichten für den ersten Massensprint seit Etappe 6
Tour de France 16.07.2016

Dumoulin gewinnt erstes Zeitfahren der Tour vor Froome, Mollema holt sich Rang zwei der Gesamtwertung

La Caverne du Pont-d'Arc, 15.07.2016 – Auch die 13. Etappe der Tour de France brachte natürlich nur einen wahren Sieger hervor, aber noch ein paar andere konnten sich nach dem ersten Einzelzeitfahren der 103. Tour de France als Gewinner fühlen.... mehr >
Dumoulin gewinnt erstes Zeitfahren der Tour vor Froome, Mollema holt sich Rang zwei der Gesamtwertung
Tour de France 15.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 13: Auch im Zeitfahren spielt der Wind wieder eine wichtige Rolle

15.07.2016 – Der Wind war mitentscheidend für Sagans Sieg auf der 11. Etappe und Grund für die Verkürzung der Ventoux-Bergankunft. Auch im ersten der beiden Zeitfahren dieser Tour könnte er mit Geschwindigkeiten von 40 bis 60 km/h wieder ein... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 13: Auch im Zeitfahren spielt der Wind wieder eine wichtige Rolle
Tour de France 15.07.2016

Nationalfeiertags-Etappe am Ventoux endet in riesigem Chaos – zumindest De Gendt kann jubeln

Chalet Reynard, 14.07.2016 – Ein Bild, das in die Geschichte der Tour de France eingehen wird: Chris Froome joggt im Gelben Trikot den Mont Ventoux hinauf. Zuvor hatte er sich, noch auf zwei Rädern, gemeinsam mit Richie Porte und Bauke Mollema... mehr >
Nationalfeiertags-Etappe am Ventoux endet in riesigem Chaos – zumindest De Gendt kann jubeln
Tour de France 14.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 12: Ankunft am Ventoux trotz Kürzung immer noch ein Highlight

14.07.2016 – Zum 10. Mal in der Geschichte der Tour sollte es eine Etappenankunft auf dem Mont Ventoux geben, doch leider weht der Wind zu stark auf dem kahlen Riesen der Provence. Man kann nur bis zum Chalet Reynard hinauffahren, womit rund 6 km... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 12: Ankunft am Ventoux trotz Kürzung immer noch ein Highlight
Tour de France 14.07.2016

Sagan gelingt mit Froome ein großer Windkanten-Coup und im Kampf um Grün die Vorentscheidung

Montpellier, 13.07.2016 – Im Süden Frankreichs, nahe der Mittelmeerküste, ist der Wind immer besonders gefährlich für die Radprofis. So prägte der Mistral auch die 11. Etappe der Tour de France, teilte das Peloton über den Tag hinweg mehrfach und... mehr >
Sagan gelingt mit Froome ein großer Windkanten-Coup und im Kampf um Grün die Vorentscheidung
Tour de France 13.07.2016

Tour de France: Wegen starker Winde auf dem Mont Ventoux – Schlussanstieg der 12. Etappe um 6 km gekürzt

Der starke Wind im Süden Frankreichs, der schon großen Einfluss auf die 11. Etappe nahm, wird auch morgen nicht abflauen. Ganz im Gegenteil: Auf dem Mont Ventoux, wo die 12. Etappe am französischen Nationalfeiertag enden sollte, werden... mehr >
 
Tour de France 13.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 11: Nur ein simpler Massensprint oder Mistral-Windkanten?

13.07.2016 – Gestern war es schon einmal fast passiert: es entstanden Lücken im Feld, das aber ruhig blieb und sich rasch wieder zusammenfügte. Auf dem heutigen Teilstück soll der Mistral noch stärker wehen, jener tückische Fallwind aus dem... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 11: Nur ein simpler Massensprint oder Mistral-Windkanten?
Tour de France 13.07.2016

Nur ein Orica-Trio um Matthews verhindert einen perfekten Tour-Tag für den wieder „grünen“ Sagan

Revel, 12.07.2016 – Heute hat Peter Sagan zum fünften Mal die Auszeichnung als kämpferischster Fahrer einer Tour-Etappe erhalten. Seit 2012, als der Slowake erstmals an der Frankreich-Rundfahrt teilnahm, hat niemand so oft den „Prix de la... mehr >
Nur ein Orica-Trio um Matthews verhindert einen perfekten Tour-Tag für den wieder „grünen“ Sagan
Tour de France 12.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 10: Verhindert jemand einen Sprint wie Vinokourov anno 2010?

12.07.2016 – Ein Massensprint auf der Etappe mit dem höchsten Berg der Tour? Klingt ziemlich verrückt, könnte aber tatsächlich eintreten. Den 2408 m hohen Port d'Envalira überquert man nämlich gleich zu Beginn und nach der Abfahrt ist der Rest der... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 10: Verhindert jemand einen Sprint wie Vinokourov anno 2010?
Tour de France 12.07.2016

Cavendish und Kittel gegen Sagan – Ausblick auf die Wochen 2 und 3 im Kampf um das Grüne Trikot der Tour

11.07.2016 – In den letzten vier Jahren hatte Peter Sagan am ersten Ruhetag der Tour de France immer bereits das Grüne Trikot getragen, meist schon mit sehr großem Vorsprung. Doch aktuell liegt der Weltmeister nur auf Platz zwei der Punktewertung... mehr >
Cavendish und Kittel gegen Sagan – Ausblick auf die Wochen 2 und 3 im Kampf um das Grüne Trikot der Tour
Tour de France 11.07.2016

Tom Dumoulin triumphiert im Hagel vom Andorra – Contador verlässt die Tour de France

Andorre Arcalis, 10.07.2016 – Extremes Wetter zeichnete die letzte große Pyrenäen-Etappe der diesjährigen Tour de France aus; die Hitze war enorm, erst bei der Bergankunft in Arcalis gab es Abkühlung in Form eines heftigen Regen- und... mehr >
Tom Dumoulin triumphiert im Hagel vom Andorra – Contador verlässt die Tour de France
Tour de France 10.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 9: Feuerprobe für Froomes Gegner bei Bergankunft in Andorra

10.07.2016 – In der Abfahrt vom Peyresourde hat Chris Froome seine Gegner am Vortag geschlagen und das Gelbe Trikot erobert. Wird er seine Vormachtstellung bei der erste Bergankunft nun noch einmal unterstreichen? Die letzte der 3 Pyrenäen-Etappen... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 9: Feuerprobe für Froomes Gegner bei Bergankunft in Andorra
Tour de France 10.07.2016

Zweifacher Tour-Sieger wieder in Gelb: Froome entkommt seinen Gegnern in der Peyresourde-Abfahrt

Bagnères-de-Luchon, 09.07.2016 – Fünf Etappensiege hatte Chris Froome bei der Tour de France schon errungen, bei den Bergankünften in La Planche des Belles Filles 2012, in Ax 3 Domaines 2013, auf dem Mont Ventoux 2013 und in La Pierre-Saint-Martin... mehr >
Zweifacher Tour-Sieger wieder in Gelb: Froome entkommt seinen Gegnern in der Peyresourde-Abfahrt
Tour de France 09.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 8: Erst 4 Pyrenäen-Berge, dann noch eine Abfahrt vom Peyresourde

09.07.2016 – Gestern am Col d'Aspin ließen sich die Topfavoriten noch nicht zu einem Kräftemessen hinreißen, doch wird der Nichtangriffspakt auch auf der zweiten Pyrenäen-Etappe, die unter anderem den Tourmalet überquert, auch noch halten? Ausreißer... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 8: Erst 4 Pyrenäen-Berge, dann noch eine Abfahrt vom Peyresourde
Tour de France 09.07.2016

Der Aspin ist kein Hindernis für Ausreißer Cummings, aber kostet Tour-Mitfavorit Pinot viel Zeit

Lac de Payolle, 08.07.2016 – Die Tour de France hat die Pyrenäen erreicht, aber nicht die Favoriten, sondern Ausreißer sorgten für das große Spektakel auf der 7. Etappe. Allen voran Stephen Cummings, der die letzten 27 Kilometer alleine... mehr >
Der Aspin ist kein Hindernis für Ausreißer Cummings, aber kostet Tour-Mitfavorit Pinot viel Zeit
Tour de France 08.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 7: Erstes Pyrenäen-Teilstück endet 7 km hinter dem Aspin

08.07.2016 – Für viele Fahrer geht die Tour jetzt erst richtig los, denn mit dem Col d'Aspin wartet die erste wirklich anspruchsvolle Prüfung für die Kletterer und Anwärter auf den Gesamtsieg. Doch reicht es nicht nur, auf den 12 km bis zum Gipfel... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 7: Erstes Pyrenäen-Teilstück endet 7 km hinter dem Aspin
Tour de France 08.07.2016

Cavendish krönt sich mit drittem Etappensieg und Grünem Trikot zum besten Sprinter der 1. Tour-Woche

Montauban, 07.07.2016 – Manch einer dachte schon, Mark Cavendish habe seine besten Tage lange hinter sich, doch bei der 103. Tour de France blüht der Brite richtig auf und stellt sogar neue Bestmarken für seine ohnehin schon glanzvolle Karriere... mehr >
Cavendish krönt sich mit drittem Etappensieg und Grünem Trikot zum besten Sprinter der 1. Tour-Woche
Tour de France 07.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 6: Letztes Hurra der Sprinter vor den Pyrenäen

07.07.2016 – 3x konnten die Sprinter bei dieser Tour schon einen Sieg unter sich ausfechten und am letzten Tag vor den Pyrenäen dürfte es ein weiteres Kräftemessen der schnellsten Männer des Pelotons geben. Kurios: Die Siege auf den... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 6: Letztes Hurra der Sprinter vor den Pyrenäen
Tour de France 07.07.2016

Belgier erobern das Zentralmassiv: Van Avermaet holt Etappensieg und Gelb, De Gendt das Bergtrikot

Le Lioran, 06.07.2016 – Eine Attacke von Romain Bardet versetzte die Favoriten kurz vor dem Ziel der 5. Etappe in Aufregung, Alberto Contador verlor dadurch sogar eine gute halbe Minute Zeit. Doch schon fünf Minuten vor den Topstars hatte Greg Van... mehr >
Belgier erobern das Zentralmassiv: Van Avermaet holt Etappensieg und Gelb, De Gendt das Bergtrikot
Tour de France 06.07.2016

Der Kampf ums Bergtrikot: Die wichtigsten Etappen für das maillot blanc à pois rouges der Tour 2016

06.07.2016 – An den ersten Tagen der Tour de France stand der Kampf um Gelb und Grün im Mittelpunkt, das Bergtrikot spielte noch keine große Rolle. Mit insgesamt zwei Punkten wurde es nach der 1. Etappe von Paul Voß getragen, seit der 2. Etappe... mehr >
Der Kampf ums Bergtrikot: Die wichtigsten Etappen für das maillot blanc à pois rouges der Tour 2016
Tour de France 06.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 5: Ein Abstecher ins Zentralmassiv mit 6 Bergwertungen

06.07.2016 – Die Tour erreicht die Berge! Zwar noch nicht das Hoch-, aber immerhin das Mittelgebirge mit steilen Anstiegen wie Pas de Peyrol (5,4 km à 8,1%) und Col du Perthus (4,4 km à 7,9%). Ein spannender Kampf um den Etappensieg und das... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 5: Abstecher ins Zentralmassiv mit den ersten schwereren Bergen
Tour de France 06.07.2016

Erneutes Fotofinish, diesmal mit deutschem Sieger: Coquard verpasst seinen ersten Tour-Sieg gegen Kittel

Limoges, 05.07.2016 – Kein einziger deutscher Sieg an den ersten drei Tagen, das hatte es bei der Tour de France zuletzt vor vier Jahren gegeben. Und auch wenn Landesmeister André Greipel bei der Sprintankunft auf der 4. Etappe durch technische... mehr >
Erneutes Fotofinish, diesmal mit deutschem Sieger: Coquard verpasst seinen ersten Tour-Sieg gegen Kittel
Tour de France 05.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 4: Das längste Teilstück hat eine ansteigende Zielgerade

05.07.2016 – Die längste Etappe der diesjährigen Tour dürfte wohl wie gestrige zweitlängste durch einen Massensprint entschieden werden. Doch ganz so einfach ist die Ankunft in Limoges, wo zuletzt vor 16 Jahren eine Etappe endete (mit einem Solosieg... mehr >
Vorschau Tour de France, Etappe 4: Das längste Teilstück hat eine ansteigende Zielgerade
Tour de France 05.07.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>

Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live