LIVE-Radsport > Bahnradsport </font size=2>Bahnradsport</font> - Suche bei Google </font size=2>Bahnradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Emma Hinze ist bei der Bahn-WM auch im Keirin unbesiegbar, Kluge/Reinhardt holen im Endspurt eine Medaille

Berlin, 01.03.2020 – In den letzten Wettbewerben bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft von Berlin gab es am Sonntag vier sehr deutliche Entscheidungen. Mit derselben Souveränität und Selbstverständlichkeit, die ihr schon Goldmedaillen im... mehr >
Emma Hinze ist bei der Bahn-WM auch im Keirin unbesiegbar, Kluge/Reinhardt holen im Endspurt eine Medaille
Bahnradsport 01.03.2020

Tag 5 der Bahn-WM in Berlin: Kluge/Reinhardt peilen Madison-Hattrick an, Hinze und Friedrich starten im Keirin

Berlin, 01.03.2020 – Mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin hat Deutschland die Bilanz der WM 2019 bereits deutlich übertroffen, und am Sonntag sollen weitere Medaillen dazukommen. Roger Kluge und... mehr >
Tag 5 der Bahn-WM in Berlin: Kluge/Reinhardt peilen Madison-Hattrick an, Hinze und Friedrich starten im Keirin
Bahnradsport 01.03.2020

Friedrich, Brennauer und Brauße bringen Deutschland weitere WM-Medaillen – Dygert sorgt für den nächsten Weltrekord

Berlin, 29.02.2020 – Auf Deutschlands Frauen war auch am vierten Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin wieder Verlass, sie fuhren am Samstag einen vollständigen Medaillensatz ein. Lea Sophie Friedrich holte Gold im 500 Meter Zeitfahren... mehr >
Friedrich, Brennauer und Brauße bringen Deutschland weitere WM-Medaillen – Dygert sorgt für den nächsten Weltrekord
Bahnradsport 29.02.2020

Tag 4 der Bahn-WM in Berlin: Deutsche Frauen im Kampf gegen die Uhr und Roger Kluge sind Medaillenkandidaten

Berlin, 29.02.2020 – Auch am Samstag gibt es bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin wieder einige Wettbewerbe, in denen durchaus gute deutsche Medaillenchancen bestehen. Allen voran den Verfolgerinnen Lisa Brennauer, Lisa Klein und... mehr >
Tag 4 der Bahn-WM in Berlin: Deutsche Frauen im Kampf gegen die Uhr und Roger Kluge sind Medaillenkandidaten
Bahnradsport 29.02.2020

Emma Hinze krönt sich zur Sprint-Königin Berlins, Filippo Ganna fährt einen neuen 4000-Meter-Rekord

Berlin, 28.02.2020 – Mit einer unglaublich abgebrühten und dominanten Vorstellung hat Emma Hinze am Freitagabend bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin ihren zweiten Titel eingefahren. Weder Vorjahressiegerin Wai Sze Lee noch... mehr >
Emma Hinze krönt sich zur Sprint-Königin Berlins, Filippo Ganna fährt einen neuen 4000-Meter-Rekord
Bahnradsport 28.02.2020

Tag 3 der Bahn-WM in Berlin: Medaillenchancen für deutsche Männer über 4000 und 1000 Meter

Berlin, 28.02.2020 – Neben dem „Final Four“ der Sprinterinnen mit Emma Hinze könnten am Freitag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin auch die Einzelverfolgung und das 1000 Meter Zeitfahren der Männer Medaillen für Deutschland abwerfen.... mehr >
Tag 3 der Bahn-WM in Berlin: Medaillenchancen für deutsche Männer über 4000 und 1000 Meter
Bahnradsport 28.02.2020

Deutschlands Verfolgerinnen holen mit überagender Zeit Bronze, Emma Hinze steht im Sprint-Halbfinale von Berlin

Berlin, 27.02.02020 – Auch am Donnerstag, dem zweiten Tag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin, gab es für Deutschland eine Medaille zu bejubeln. Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Lisa Klein und Gudrun Stock beeindruckten mit der... mehr >
Deutschlands Verfolgerinnen holen mit überagender Zeit Bronze, Emma Hinze steht im Sprint-Halbfinale von Berlin
Bahnradsport 27.02.2020

Tag 2 der Bahn-WM in Berlin: Bötticher und Levy kämpfen um Keirin-Medaillen, Hinze und Friedrich um das Sprint-Halbfinale

Berlin, 27.02.2020 – Neben den Finals in der Mannschaftsverfolgung stehen am Donnerstag bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin noch zwei weitere Entscheidungen auf dem Programm. Im Keirin der Männer hoffen die Deutschen trotz... mehr >
Tag 2 der Bahn-WM in Berlin: Bötticher und Levy kämpfen um Keirin-Medaillen, Hinze und Friedrich um das Sprint-Halbfinale
Bahnradsport 26.02.2020

Grabosch/Hinze holen in Berlin WM-Gold – Weltrekorde in Teamsprint und Mannschaftsverfolgung der Männer

Berlin, 26.02.02020 – Der erste Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin war voller großer Highlights, doch aus Sicht des Gastgebers begeisterte natürlich der Sieg von Pauline Grabosch und Emma Hinze im Teamsprint am meisten. Für die... mehr >
Grabosch/Hinze holen in Berlin WM-Gold - Weltrekorde in Teamsprint und Mannschaftsverfolgung der Männer
Bahnradsport 26.02.2020

Tag 1 der Bahn-WM in Berlin: Deutschland will in den Teamsprints und der Mannschaftsverfolgung überzeugen

Berlin, 26.02.2020 – Am Mittwoch beginnt die Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Berlin mit drei Entscheidungen, in denen Deutschland durchaus auf eine erste Medaille hoffen kann. In den Teamsprints ist vor allem Pauline Grabosch und Emma Hinze viel... mehr >
Tag 1 der Bahn-WM in Berlin: Deutschland will in den Teamsprints und der Mannschaftsverfolgung überzeugen
Bahnradsport 25.02.2020

Die Aufgebote von Deutschland, der Schweiz und Österreich für die Bahn-Weltmeisterschaft in Berlin

Berlin, 20.02.2020 – Am Mittwoch nächster Woche beginnen im Berliner Velodrom die 110. Bahnradsport-Weltmeisterschaften. Die Aufgebote aller 46 teilnehmenden Nationen mit insgesmt 398 Frauen und Männern sind jetzt offiziell festgelegt. Deutschland... mehr >
Die Aufgebote von Deutschland, der Schweiz und Österreich für die Bahn-Weltmeisterschaft in Berlin
Bahnradsport 20.02.2020

Swiss Cycling kämpft bei Bahn-WM in Berlin um Olympia

Das Schweizer Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften vom 26. Februar bis am 1. März in Berlin umfasst 3 Athletinnen und 7 Athleten. Im Zentrum steht die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio. Das komplexe Wertungssystem sorgt für... mehr >
Swiss Cycling kämpft bei Bahn-WM in Berlin um Olympia
Bahnradsport 17.02.2020

Stroetinga/De Pauw gehen aus einem dramatischen Vierkampf bei den Berliner Sixdays als Sieger hervor

Berlin, 28.01.2020 – Mit einem unwiderstehlichen Angriff fünf Runden vor Schluss haben sich am späten Dienstagabend der Belgier Moreno De Pauw, im letzten Rennen seiner Karriere, und sein niederländischer Partner Wim Stroetinga den Sieg beim 109.... mehr >
Stroetinga/De Pauw gehen aus einem dramatischen Vierkampf bei den Berliner Sixdays als Sieger hervor
Bahnradsport 28.01.2020

Hester/Wulff und Graf/Müller holen kurz vor dem Ende der 5. Nacht der Berliner Sixdays einen Rundengewinn

Berlin, 27.01.2020 – Fast wäre es auch nach der 5. Nacht des Berliner Sechstagerennens bei einem Nullrunden-Quartett geblieben, doch in den letzten Minuten des Montagabends gelang Marc Hester/Oliver Wulff und Andreas Graf/Andreas Müller noch ein... mehr >
Hester/Wulff und Graf/Müller holen kurz vor dem Ende der 5. Nacht der Berliner Sixdays einen Rundengewinn
Bahnradsport 27.01.2020

Kneisky/Reinhardt haben auch nach dem Sonntag beim Berliner Sechstagerennen knapp die Nase vorn

Berlin, 26.01.2020 – Am Sonntag stand die bislang mit Abstand längste Jagd des Berliner Sechstagerennens auf dem Programm, bei der die Favoriten keine Zurückhaltung zeigten und sich harte Fights lieferten. Am Ende gewannen Morgan Kneisky/Theo... mehr >
Kneisky/Reinhardt haben auch nach dem Sonntag beim Berliner Sechstagerennen knapp die Nase vorn
Bahnradsport 26.01.2020

Graf/Müller verlieren ihren Rundenvorsprung – Kneisky/Reinhardt neue Spitzenreiter in Berlin

Berlin, 25.01.2020 – Nach ihrer grandiosen 2. Nacht, in der sie beide Jagden gewonnen hatten, lieferten Andreas Graf/Andreas Müller auch am Samstag beim Berliner Sechstagerennen eine kämpferische Leistung ab, konnten den Verlust ihres... mehr >
Graf/Müller verlieren ihren Rundenvorsprung – Kneisky/Reinhardt neue Spitzenreiter in Berlin
Bahnradsport 25.01.2020

109. Berliner Sixdays - Berliner Fotograf Sven Darmer Jedermann-Finale

Sven Darmer ballt die Faust, jubelt glücklich: "Ich bin im Finale". Der Berliner Pressefotograf hat sich für das Jedermann-Finale heute in der 3. Nacht (25.01.) qualifiziert. Darmer fuhr in der 2. Nacht der Berliner Sixdays ein taktisch kluges... mehr >
109. Berliner Sixdays Sven Darmer
Bahnradsport 25.01.2020

Andreas Graf und Andreas Müller gewinnen in der 2. Nacht der Berliner Sixdays beide Jagden

Berlin, 24.01.2020 – In der zweiten Nacht des Berliner Sechstagerennens haben die Österreicher Andreas Graf/Andreas Müller ihre Ambitionen auf den Gesamtsieg mit eindrucksvollen Leistungen untermauert. Die Vorjahresdritten gewannen am Freitag... mehr >
Andreas Graf und Andreas Müller gewinnen in der 2. Nacht der Berliner Sixdays beide Jagden
Bahnradsport 24.01.2020

Die früheren Sieger Stroetinga und De Pauw sind die ersten Führenden des Berliner Sechstagerennens

Berlin, 23.01.2020 – Die vier Teams mit den größten Namen haben am Donnerstag in der 1. Nacht des Berliner Sechstagerennens unter Beweis gestellt, dass sie den Erwartungen gerecht werden können. Knapp Punktbeste in diesem Quartett, das sich... mehr >
Die früheren Sieger Stroetinga und De Pauw sind die ersten Führenden des Berliner Sechstagerennens
Bahnradsport 23.01.2020

109. Berliner Sixdays – Freikartenverlosung

In wenigen Stunden (23. Januar) beginnt das 109. Berliner Sechstagerennen im Velodrom. Den Startschuss geben um 18 Uhr 45 der 14fache Tour-de-France-Etappensieger Marcel Kittel und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Vorjahressieger Roger... mehr >
109. Berliner Sixday Theo Reinhardt Valt Miltovics Moritz Malcharek
Bahnradsport 23.01.2020

Vorschau 109. Berliner Sechstagerennen: Reinhardt und Kneisky gehen mit der Startnummer 1 an den Start

Berlin, 23.01.2020 – Roger Kluge ist aktuell als Helfer von Caleb Ewan bei der Tour Down Under im Einsatz und Maximilian Beyer wurde als Omnium-Starter für den Bahn-Weltcup in Milton berufen. Beide waren ursprünglich irgendwann einmal beim 109.... mehr >
Vorschau 109. Berliner Sechstagerennen: Reinhardt und Kneisky gehen mit der Startnummer 1 an den Start
Bahnradsport 23.01.2020

De Ketele/Politt gewinnen die Bremer Sixdays mit einer Doublette – Tomas Babek sprintet mit Rundenrekord zum Sieg

Bremen, 14.01.2020 – Wann hat es das schon mal gegeben? Sechs Teams gingen gleichauf in der Nullrunde in das Finale der 56sten Bremer Sixdays. Die Entscheidung um den Sieg war völlig offen. Und bei den Sprintern lieferten sich Tomas Babek und... mehr >
Nils Politt bejubelt den Sieg beim 56. SIXDAYS BREMEN (Foto: Event & Sport Nord GmbH (ESN)/Arne Mill)
Bahnradsport 14.01.2020

Viele Rekorde und ein einmaliges Finale bei den 56. Bremer Sixdays

Bremen, 13.01.2020 – Sechs Teams haben noch die Chance auf den Gesamtsieg der 56sten Bremer Sixdays. Zwei Bahnrekorde sorgten für die Höhepunkte am Montagabend. Am vorletzten Wettkampftag eines Sechstagerennens versuchen alle Teams, für sich... mehr >
Robert Förstemann auf der Jagd nach dem Bahnrekord (Foto: Michael Heckel)
Bahnradsport 14.01.2020

8 Fragen an Erik Weispfennig, den Sportlichen Leiter der Sixdays Bremen

Erik, Du hast Dir als Sportlicher Leiter des Bremer Sechstagerennes die Nachwuchsförderung auf die Fahnen geschrieben und dafür auch immer Neues ausprobiert. In diesem Jahr gibt es statt eines U23-Rennens einen „Elite-Cup“. Welche Idee steckt... mehr >
Erik Weispfennig, Sportlicher Leiter der Sixdays Bremen (Foto: Thorsten Schmidt)
Bahnradsport 14.01.2020

Stroetinga/Selenati lösen Graf/Hester am Bremer Sixdays-Sonntag als Spitzenreiter ab

Bremen, 12.01.2020 – Drei Nächte lang hatten sich Andreas Graf/Marc Hester an der Spitze des Bremer Sechstagerennens behaupten können, doch am Sonntag endete die Herrschaft des österreich-dänischen Paars. Neue Führende sind der Niederländer Wim... mehr >
Wim Stroetinga und Nico Selenati übernehmen am Sonntag die Führung bei den 56. SIXDAYS BREMEN (Foto: Event & Sport Nord GmbH (ESN)/Arne Mill)
Bahnradsport 12.01.2020

Graf/Hester behaupten sich in Bremen weiter an der Spitze, Deutsche Henkelmann/Richter gewinnen den Elite-Cup

Bremen, 12.01.2020 – Von kurz vor Mittag bis weit nach Mitternacht dauerten am langen Samstag die Wettkämpfe der Sixdays Bremen in der ÖVB-Arena an. Andreas Graf und Marc Hester büßten zwischenzeitlich zwar ihre Führung ein, stehen am Ende aber... mehr >
Graf/Hester behaupten sich in Bremen weiter an der Spitze, Deutsche Henkelmann/Richter gewinnen den Elite-Cup
Bahnradsport 12.01.2020

Verdiente Führung von Graf/Hester bei den Sixdays Bremen – fulminanter Bahnrekord von Wulff Frederiksen

Bremen, 11.01.2020 – Auch am zweiten Abend der 56. Bremer Sixdays legten die beiden Favoritenteams Reinhardt/Kneisky und De Ketele/Politt ihre Karten noch nicht auf den Tisch. „Abwarten und beobachten“ schien das Motto zu sein. Nur ein Team hat... mehr >
Graf/Hester verteidigen die Führungder 56. SIXDAYS BREMEN (Foto: Event & Sport Nord GmbH (ESN)/Arne Mill)
Bahnradsport 11.01.2020

Graf/Hester überraschen die Favoriten Reinhardt/Kneisky und De Ketele/Politt in der ersten Jagd der 56. Sixdays Bremen

Bremen, 10.01.2020 – Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Durch einen beherzten Angriff 17 Runden vor Schluss sicherten sich Marc Hester und Andreas Graf den Sieg in der einzigen Jagd des Abends und damit ebenso den... mehr >
Andreas Graf und Marc Hester (Team DATAGROUP) sichern sich den ersten Tagessieg der 56. SIXDAYS BREMEN (Foto: Event & Sport Nord GmbH (ESN)/Arne Mill)
Bahnradsport 10.01.2020

Triumphaler Heimsieg in Rotterdam für Havik/Stroetinga – riesige Überraschung im U23-Finale

Rotterdam, 07.01.2020 – Bei der 38. Ausgabe des Rotterdamer Sechstagerennens hat es erstmals seit acht Jahren wieder zwei niederländische Sieger gegeben. Yoeri Havik und Wim Stroetinga, die gemeinsam schon in Berlin (2017 sowie 2018) und London... mehr >
Triumphaler Heimsieg in Rotterdam für Havik/Stroetinga – riesige Überraschung im U23-Finale
Bahnradsport 07.01.2020

Kluge/Reinhardt übernehmen in vorletzter Rotterdamer Nacht die Spitze – Lavreysen egalisiert den Bahnrekord

Rotterdam, 06.01.2020 – 102 Punkte! Das ist die Ausbeute von Roger Kluge und Theo Reinhardt in der 5. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam, bei dem sie als jetzt punktbestes Team an der Spitze der Gesamtwertung in die Final-Nacht gehen. Die... mehr >
Kluge/Reinhardt übernehmen in vorletzter Rotterdamer Nacht die Spitze – Lavreysen egalisiert den Bahnrekord
Bahnradsport 06.01.2020

Fünf rundengleiche Teams beim Sechstagerennen von Rotterdam – Augenstein/Happke bleiben U23-Leader

Rotterdam, 05.01.2020 – Trotz nur einer einzigen Jagd am Sonntag hat sich das Bild der Gesamtwertung bei den Zesdaagse van Rotterdam erneut stark verändert. Bonusrunden spielten eine große Rolle dabei, dass zwei Nächte vor Schluss gleich fünf... mehr >
Fünf rundengleiche Teams beim Sechstagerennen von Rotterdam – Augenstein/Happke bleiben U23-Leader
Bahnradsport 05.01.2020

Van Schip/De Pauw sind Halbzeitleader der Sixdays Rotterdam – Lavreysen dominiert die Sprints

Rotterdam, 04.01.2020 – Am Freitag hatten Jan-Willem van Schip/Moreno de Pauw von ihrem Rundengewinn wegen der fehlenden Bonusrunde noch nicht richtig profitieren können, doch nach einem weiteren solchen Coup und dem Überschreiten der... mehr >
Van Schip/De Pauw sind Halbzeitleader der Sixdays Rotterdam – Lavreysen dominiert die Sprints
Bahnradsport 04.01.2020

Havik/Stroetinga nach zwei Nächten schon 50 Punkte vor (aber weiter eine Runde hinter) Keisse/Terpstra

Rotterdam, 03.01.2020 – Ihren Rundengewinn aus der 1. Nacht des Rotterdamer Sechstagerennens konnten Iljo Keisse/Niki Terpstra auch am Freitag verteidigen, doch hat sich die Punktedifferenz gegenüber Yoeri Havik/Wim Stroetinga weiter deutlich zu... mehr >
Havik/Stroetinga nach zwei Nächten schon 50 Punkte vor (aber weiter eine Runde hinter) Keisse/Terpstra
Bahnradsport 03.01.2020

Dreamteam Keisse/Terpstra mit tollem Start bei den Sixdays Rotterdam – deutsche U23-Titelverteidiger wieder vorn

Rotterdam, 02.01.2020 – Am Donnerstagabend war es soweit, in Rotterdam traten Iljo Keisse und Niki Terpstra nach fünf Jahren erstmals wieder als Partner zu einem Sechstagerennen an. Der Belgier und der Niederländer weckten sofort Erinnerungen an... mehr >
Dreamteam Keisse/Terpstra mit tollem Start bei den Sixdays Rotterdam – deutsche U23-Titelverteidiger wieder vorn
Bahnradsport 02.01.2020

Vorschau Zesdaagse van Rotterdam: Staraufgebot um Keisse/Terpstra und die niederländische Sprintelite

Rotterdam, 01.01.2020 – Ein neues Jahr ist angebrochen, und wie gewohnt beginnt es im Bahnradsport mit einem straffen Programm: In den nächsten vier Wochen stehen drei Sechstagerennen und der letzte Weltcup bevor. Den Auftakt macht Rotterdam, wo... mehr >
Vorschau Zesdaagse van Rotterdam: Staraufgebot um Keisse/Terpstra und die niederländische Sprintelite
Bahnradsport 01.01.2020

Bahn-Weltcup Brisbane: Schweizer Mauro Schmid und Robin Froidevaux schnuppern am Madison-Sieg

Brisbane, 15.12.2019 – Zwei Tage nachdem sie bereits dem Bronze-Vierer in der Mannschaftsverfolgung angehört hatten, kamen die Schweizer Mauro Schmid und Robin Froidevaux am Sonntag beim Bahn-Weltcup in Brisbane in Reichweite einer weiteren... mehr >
Bahn-Weltcup Brisbane: Schweizer Mauro Schmid und Robin Froidevaux schnuppern am Madison-Sieg
Bahnradsport 15.12.2019

Bahn-Weltcup Brisbane: Roger Kluge übernimmt Führung im Omnium-Weltcup, Wai Sze Lee weiter unschlagbar

Brisbane, 14.12.2019 – Mit einem hart erkämpften zweiten Platz hinter dem überlegenen ehemaligen Weltmeister Aaron Gate hat Roger Kluge beim fünften der sechs Weltcups der Bahnradsport-Saison die Führung im Omnium-Ranking übernommen. Im Keirin der... mehr >
Bahn-Weltcup Brisbane: Roger Kluge übernimmt Führung im Omnium-Weltcup, Wai Sze Lee weiter unschlagbar
Bahnradsport 14.12.2019

Bahn-Weltcup Brisbane: Die Verfolger aus der Schweiz und Deutschland schreiben ihre Erfolgsgeschichten fort

Brisbane, 13.12.2019 – Der fünfte Weltcup der Saison und das letzte große internationale Bahn-Ereignis vor dem Jahreswechsel begann am Freitag im Anna Meares Velodrome in der australischen Stadt Brisbane. Die Gastgeber konnten sich dabei gleich... mehr >
Bahn-Weltcup Brisbane: Die Verfolger aus der Schweiz und Deutschland schreiben ihre Erfolgsgeschichten fort
Bahnradsport 13.12.2019

Adventskalender am 10. Dezember: Berlin 2020 – nach EM und Weltcup kommt nun auch die Bahn-WM ins Velodrom

  10.12.   Im Adventskalender haben wir uns bereits mit der Cross-WM in Dübendorf und der Straßen-WM in Aigle und Martigny befasst. Aber nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Deutschland werden im Jahr 2020 Weltmeister gekürt. Das... mehr >
Adventskalender am 10. Dezember: Berlin 2020 – nach EM und Weltcup kommt nun auch die Bahn-WM ins Velodrom
Bahnradsport 10.12.2019

Bahn-Weltcup Cambridge: Vier Rundengewinne im Madison für Gate/Stewart, Rudyk feiert seinen ersten Sprint-Sieg

Cambridge, 08.12.2019 – Der Dezember ist im Bahnradsport bisher der Monat der Neuseeländer. Ihre starke Bilanz der vorigen Woche aus Hongkong (3/3/1) konnten sie bei ihrem Heim-Weltcup in Cambridge sogar noch toppen (5/0/2). Für den fünften Sieg... mehr >
Bahn-Weltcup Cambridge: Vier Rundengewinne im Madison für Gate/Stewart, Rudyk feiert seinen ersten Sprint-Sieg
Bahnradsport 08.12.2019

Bahn-Weltcup Cambridge: Neuseeland dominiert mit bereits vier Siegen – Kluge geht im Omnium leer aus

Cambridge, 07.12.2019 – Den neuseeländischen Siegen in Mannschaftsverfolgung und Teamsprint der Frauen vom ersten Tag des Bahn-Weltcups in Cambridge folgten am Samstag gleich die nächsten beiden Heimerfolge durch Campbell Stewart und Holly... mehr >
Bahn-Weltcup Cambridge: Neuseeland dominiert mit bereits vier Siegen - Kluge geht im Omnium leer aus
Bahnradsport 07.12.2019

Bahn-Weltcup Cambridge: Rekord gefahren und Weltmeister geschlagen – Schweizer Vierer feiert 1. Weltcup-Triumph

Cambridge, 06.12.2019 – Die lange Reise nach Neuseeland hat sich für Robin Froidevaux, Claudio Imhof, Stefan Bissegger und Lukas Rüegg gelohnt! Im Avantidrome von Cambridge feierten sie den ersten Schweizer Weltcup-Sieg in der... mehr >
Bahn-Weltcup Cambridge: Rekord gefahren und Weltmeister geschlagen – Schweizer Vierer feiert 1. Weltcup-Triumph
Bahnradsport 06.12.2019

Bahn-Weltcup Hongkong: Madison-Weltmeister Kluge/Reinhardt gewinnen trotz Sturz – Hattrick für Lavreysen

Hongkong, 01.12.2019 – Am letzten Tag des Bahnradsport-Weltcups in Hongkong haben Deutschlands einzige amtierende Weltmeister eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass bei der Heim-WM in Berlin Ende Februar wieder mit ihnen zu rechnen sein wird.... mehr >
Bahn-Weltcup Hongkong: Madison-Weltmeister Kluge/Reinhardt gewinnen trotz Sturz – Hattrick für Lavreysen
Bahnradsport 01.12.2019

Bahn-Weltcup Hongkong: Hinze muss sich erneut nur Lee geschlagen geben – Medaillen auch für Schweiz und Österreich

Hongkong, 30.11.2019 – Sprint-Weltmeisterin Wai Sze Lee ist weiterhin unschlagbar und hat in ihrer Heimat Hongkong am Samstag den saisonübergreifend fünften Weltcup-Sieg in Serie gefeiert. Zum immerhin auch schon dritten Mal in Folge stand dabei... mehr >
Bahn-Weltcup Hongkong: Hinze muss sich erneut nur Lee geschlagen geben – Medaillen auch für Schweiz und Österreich
Bahnradsport 30.11.2019

Bahn-Weltcup Hongkong: Nach 15 Jahren wieder ein Sieg für den deutschen Vierer – auch Teamsprinterinnen erfolgreich

Hongkong, 29.11.2019 – Am Freitag haben Felix Groß, Theo Reinhardt, Leon Rohde und Domenic Weinstein in Hongkong ein kleines Stück deutsche Radsportgeschichte geschrieben und einer lange Durststrecke ein Ende gesetzt: Nach eineinhalb Jahrzehnten... mehr >
Bahn-Weltcup Hongkong: Nach 15 Jahren wieder ein Sieg für den deutschen Vierer – auch Teamsprinterinnen erfolgreich
Bahnradsport 29.11.2019

Bahn-Weltcup Hongkong: Deutscher Vierer der Männer fährt in Bestbesetzung zum Quali-Sieg

Hongkong, 28.11.2019 – Nach den beiden europäischen Stationen in Minsk und Glasgow Anfang November geht der Bahnradsport-Weltcup zum Ende des Jahres auf eine dreiwöchige Asien-Ozeanien-Reise. Erster Halt, bevor man nach Neuseeland (Cambridge) und... mehr >
Bahn-Weltcup Hongkong: Deutscher Vierer der Männer fährt in Bestbesetzung zum Quali-Sieg
Bahnradsport 28.11.2019

Robbe Ghys holt an der Seite von Routinier Kenny De Ketele in Gent seinen ersten Sixdays-Sieg

Gent, 17.11.2019 – Die Weltmeister aus Deutschland lieferten am letzten Tag der Sixdays Gent den heimischen Fahrern einen großartigen Fight, doch am Ende reichte es für Roger Kluge/Theo Reinhardt hinter zwei belgischen Paaren nur zum dritten... mehr >
Robbe Ghys holt an der Seite von Routinier Kenny De Ketele in Gent seinen ersten Sixdays-Sieg
Bahnradsport 17.11.2019

Vor der Final-Nacht: Fünf Teams mit realistischen Chancen auf den Gesamtsieg bei den Sixdays Gent

Gent, 17.11.2019 – Alles ist angerichtet für ein großartiges Finale bei den 79. Zesdaagse Vlaanderen-Gent. Um den Sieg kämpfen nicht nur jene drei Teams, die sich nach der 5. Nacht mit 238, 237 und 224 Punkten auf den ersten drei Plätzen der... mehr >
Vor der Final-Nacht: Fünf Teams mit realistischen Chancen auf den Gesamtsieg bei den Sixdays Gent
Bahnradsport 17.11.2019

Cavendish/Keisse gewinnen am Freitagabend die erste 60-Minuten-Jagd der Sixdays Gent

Gent, 16.11.2019 – Der Freitagabend war beim Sechstagerennen von Gent ein ganz besonderer, denn an ihm wurde der im April verstorbenen Sixdays-Legende Patrick Sercu gedacht. Zu Ehren des erfolgreichsten Sechstage-Fahrers aller Zeiten gab es eine... mehr >
Cavendish/Keisse gewinnen am Freitagabend die erste 60-Minuten-Jagd der Sixdays Gent
Bahnradsport 16.11.2019

In einer Nacht von Platz 1 auf 6: Kluge/Reinhardt im engen Feld der Sixdays Gent weit durchgereicht

Gent, 15.11.2019 – Ihren Rundenvorsprung, den sie am Mittwoch herausgefahren hatten, konnten Roger Kluge und Theo Reinhardt in den Jagden vom Donnerstag zwar eigentlich verteidigen, zur Halbzeit des Sechstagerennens von Gent sind sie trotzdem auf... mehr >
In einer Nacht von Platz 1 auf 6: Kluge/Reinhardt im engen Feld der Sixdays Gent weit durchgereicht
Bahnradsport 15.11.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live