<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Frauenradsport
GP Costa Etrusca-Giro: Sechster Platz für Armstrong von Cervélo-Lifeforce
Suchen <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font>
31.03.2008

GP Costa Etrusca-Giro: Sechster Platz für Armstrong von Cervélo-Lifeforce

Info: Frauen: GP Costa Etrusca
Autor: Sandra Spitz


30. März 2008 – Am Tag nach ihrem souveränen Sieg in der Toskana am Vortag, konnte Kristin Armstrong erneut eine Top sechs Plazierung einfahren. Die 34-jährige Amerikanerin erreichte im GP Costa Etrusca-Giro dei comuni Castellina M. MA- Santa Luce über 108 km auf den Straßen in der Provinz Pisa und Livorno nur 8 Sekunden nach der Siegerin Noemi Cantele das Ziel.

Das Rennen wurde geprägt von zahlreichen Attacken, bei der sich das Team Cervélo-Lifeforce wieder einmal sehr aktiv zeigte und woraus sich letzten Endes eine Spitzengruppe mit acht Fahrerinnen bildete, unter der sich auch Kristin Armstrong befand. Beim Sieg von Noemi Cantele (Bigla) wurde Judith Arndt (High Road) 3.

Weiter geht es für das Cervélo-Lifeforce Pro Cycling Team am nächsten Sonntag mit dem 3. Weltcup-Rennen der Saison, der Ronde van Vlaanderen / Tour des Flandres in Belgien.

-> Resultate

Ergebnis:
1) Noemi Cantele (Bigla Cycling Team) 108 km in 2:43:15 h Ø 39,694 km/h
2) Regina Bruins (Nazionale Olanda) a 3”
3) Judith Arndt (High Road) s.t.
4) Fabiana Luperini (Menikini Selle Italia Masters Color) a 8”
5) Nicole Brandli (Bigla Cycling Team) s.t.
6) Kristin Armstrong (Cervélo Lifeforce) s.t.
7) Dorte Lohse Rasmussen (Team Dilà Monticello) s.t.
8) Trixi Worrack (Equipe Nürnberger) s.t.
9) Julia Martissova (Gauss Rdz Ormu) s.t.
10) Grace Verbene (Lotto Belisol) a 1’12”





Armstrong in Aktion (Archivbild), Foto: womenscycling.net
Kristin Armstrong in Aktion (Archivbild), Foto: womenscycling.net

Zum Seitenanfang von für GP Costa Etrusca-Giro: Sechster Platz für Armstrong von Cervélo-Lifeforce



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live