LIVE-Radsport > Frauenradsport <font size=2>Frauenradsport</font> - Suche bei Google <font size=2>Frauenradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Women’s Tour Down Under: Ruth Winder macht hinter einer Ausreißergruppe den Gesamtsieg perfekt

Adelaide, 19.01.2020 – Am letzten Tag der Women’s Tour Down Under kämpften die Top3 der Gesamtwertung noch einmal um Sekunden, doch letztlich änderte sich die Reihenfolge der Podiumsplatzierungen nicht mehr: Ruth Winder gewinnt die Rundfahrt vor... mehr >
Women’s Tour Down Under: Ruth Winder macht hinter einer Ausreißergruppe den Gesamtsieg perfekt
Frauenradsport 19.01.2020

Women’s Tour Down Under: Winder und Lippert überholen Spratt – Zeitgutschriften entscheiden

Stirling, 18.01.2020 – Wird die Gesamtsiegerin zum ersten Mal seit der Premiere der Women’s Tour Down Under im Jahr 2016 tatsächlich wieder nicht Amanda Spratt heißen? Auf der 3. und vorletzten Etappe verlor die Australierin jedenfalls ihre... mehr >
US-Meisterin Ruth Winder gewinnt die 3. Etappe der Women’s Tour Down Under (Foto: twitter.com/tourdownunder)
Frauenradsport 18.01.2020

Women’s Tour Down Under: Spratt feiert ihren alljährlichen Etappensieg – aber Winder und Lippert halten gut dagegen

Birdwood, 17.01.2020 – Nach gerade einmal zwei Tagen hat Amanda Spratt bei der Women’s Tour Down Under das australische Meistertrikot schon wieder gegen das ockerfarbene Leadertrikot eintauschen können. Eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung... mehr >
Amanda Spratt gewinnt die 2. Etappe der Women’s Tour Down Under (Foto: twitter.com/tourdownunder)
Frauenradsport 17.01.2020

Women’s Tour Down Under: Überlegener Sieg von Chloe Hosking im Sprint auf Etappe 1

Macclesfield, 16.01.2020 – Nach dem erfolgreichen Saisonstart bei den Bay Crits hat Chloe Hosking ihre Sprintstärke auf der 1. Etappe der Women’s Tour Down Under erneut unter Beweis stellen können. Bei der Rundfahrt in ihrer Heimat war die... mehr >
Chloe Hosking gewinnt die 1. Etappe der Women’s Tour Down Under (Foto: twitter.com/tourdownunder)
Frauenradsport 16.01.2020

Women’s Tour Down Under: Landesmeisterin Amanda Spratt peilt ihren vierten Sieg in Folge an

Adelaide, 15.01.2020 – Einige Tage vor der Tour Down Under der Männer findet in dieser Woche erneut die 2016 ins Leben gerufene Women’s Tour Down Under statt. Die letzten drei Austragungen hatte allesamt Amanda Spratt gewonnen, die nach ihrem Sieg... mehr >
Women’s Tour Down Under: Landesmeisterin Amanda Spratt peilt ihren vierten Sieg in Folge an
Frauenradsport 15.01.2020

Alvarado gewinnt nach Strauchler von Worst auch den Universitätscross in Brüssel

Brüssel, 05.01.2020 - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) hat ihre Neujahrs-Siegesserie fortgeführt. Nach ihren Siegen in Baal und gestern in Gullegem war die 21-jährige Niederländerin heute auch in Brüssel erfolgreich, wo das nächste... mehr >
Alvarado gewinnt nach Strauchler von Worst auch den Universitätscross in Brüssel
Frauenradsport 05.01.2020

GP Nys in Baal: Alvarado beginnt 2020 mit einem Sieg – Brand Zweite

Baal, 01.01.2020 - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) hat beim GP Sven Nys in Baal einen souveränen Sieg gefeiert. Zugleich baute die 21-jährige Niederländerin ihren Vorsprung im DVV Verzekeringen Trofee Gesamtklassement aus. Alvarado... mehr >
GP Nys in Baal: Alvarado beginnt 2020 mit einem Sieg - Brand Zweite
Frauenradsport 01.01.2020

Superprestige Diegem: Annemarie Worst setzt sich im Sprint vor Alvarado durch

Diegem, 29.12.2019 - Nach Platz zwei im letzten Jahr hat Annemarie Worst (777) den Superprestige Diegem diesmal für sich entschieden. Die 24-jährige Niederländerin konnte sich im Sprint gegen ihre Landsmännin Ceylin del Carmen Alvarado... mehr >
Superprestige Diegem: Annemarie Worst setzt sich im Sprint vor Alvarado durch
Frauenradsport 29.12.2019

Mountainbike: Jolanda Neff nach schwerem Trainingssturz notoperiert

Die Schweizer Mountainbikerin Jolanda Neff (Trek Factory) hat kein schönes Weihnachtsfest verbracht. Die 26-jährige Cross-Country-Europameisterin kam vorgestern bei einer Trainingsfahrt in North Carolina mit sehr hoher Geschwindigkeit vom Trail ab... mehr >
 
Frauenradsport 27.12.2019

Weltcup- und Superprestige-Leaderin Alvarado übernimmt nach Sieg in Loenhout auch DVV Trofee-Führung

Loenhout, 27.12.2019 - Ceylin del Carmen Alvarado (Corendon-Circus) hat mit einem Sieg beim Azencross Loenhout die Gesamtführung der DVV Verzekeringen Trofee übernommen und führt damit nun alle drei Klassements (außerdem noch Weltcup und... mehr >
Weltcup- und Superprestige-Leaderin Alvarado übernimmt nach Sieg in Loenhout auch DVV Trofee-Führung
Frauenradsport 27.12.2019

Radcross-Weltcup: Mathieu van der Poel und Lucinda Brand schaffen das Namur-Zolder-Doppel

Heusden-Zolder, 26.12.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) und seine niederländische Landsmännin Lucinda Brand (Telenet Baloise-Lions) haben nach dem Radcross-Weltcup in Namur vor drei Tagen auch die nächste Runde in Heusden-Zolder... mehr >
Radcross-Weltcup: Mathieu van der Poel und Lucinda Brand schaffen das Namur-Zolder-Doppel
Frauenradsport 26.12.2019

Lucinda Brand gewinnt die Rutschpartie beim Radcross-Weltcup in Namur

Namur, 22.12.2019 - Die Niederländerin Lucinda Brand (Telenet Baloise-Lions) hat, genau wie schon 2018, den Radcross-Weltcup in Namur gewonnen. Die Straßenradsportlerin, die seit ein paar Jahren im Winter die Cross-Szene aufmischt, verwies ihre... mehr >
Lucinda Brand gewinnt die Rutschpartie beim Radcross-Weltcup in Namur
Frauenradsport 22.12.2019

Frauenradsport: Rolf Aldag fängt als Sportlicher Leiter bei Canyon-SRAM neu an

Ex-Radprofi Rolf Aldag, der zuletzt als Sportlicher Leiter bei Dimension Data arbeitete, tritt nun die gleiche Stelle beim Canyon-SRAM Team an. Der 51-Jährige wird damit erstmals im Frauenradsport tätig. Bei Canyon-SRAM trifft Aldag auf... mehr >
 
Frauenradsport 09.12.2019

Annemarie Worst gewinnt Superprestige Zonhoven im Sprint vor Alvarado

Zonhoven, 08.12.2019 - Annemarie Worst (777) hat erstmals in dieser Radcross-Saison ein Rennen der Superprestige-Serie gewonnen. Die 23-jährige Niederländerin setzte sich in der riesigen Sandgrube in Zonhoven vor ihrer Landsfrau Ceylin del Carmen... mehr >
Worst gewinnt Superprestige Zonhoven im Sprint vor Alvarado
Frauenradsport 08.12.2019

Lucinda Brand sprintet vor Alvarado zum Sieg beim ersten Urban Cross in Kortrijk

Kortrijk, 30.11.2019 - Lucinda Brand (Telenet Baloise Lions) hat den ersten Urban Cross in Kortrijk gewonnen, der als dritte Station neu in die DVV Verzekeringen Trofee aufgenommen worden ist. Die Meisterin der Niederlande behielt im Sprint die... mehr >
Lucinda Brand sprintet vor Alvarado zum Sieg beim ersten Urban Cross in Kortrijk
Frauenradsport 30.11.2019

Doping-News: Sofie de Vuyst macht positiven Doping-Test aus September publik

Sofie de Vuyst, die kürzlich zur "Flandrienne des Jahres" gewählt worden ist, hat am 18. September bei einer Trainingskontrolle eine positive Doping-Probe abgegeben. Damit ging die 32-jährige Belgierin heute selbst via Facebook an die... mehr >
 
Frauenradsport 26.11.2019

Ceylin del Carmen Alvarado holt in Koksijde ihren ersten Weltcup-Sieg

Koksijde, 24.11.2019 - Nach Siegen in den U19- und U23-Rennen des Radcross-Weltcups Koksijde haben die Belgier im Damenrennen eher wenig zu jubeln gehabt. Fünf Niederländerinnen prägten den Wettkampf, allen voran die 21-jährige Ceylin del Carmen... mehr >
Ceylin del Carmen Alvarado holt in Koksijde ihren ersten Weltcup-Sieg
Frauenradsport 24.11.2019

Gestern Tabor, heute Hamme: Annemarie Worst bejubelt ein perfektes Wochenende

Hamme, 17.11.2019 - Annemarie Worst (777) hat ihr Wochenende mit einem Doppelsieg perfekt gemacht. Etwa 24 Stunden nach ihrem Triumph in Tabor konnte die 23-jährige Niederländerin auch das DVV verkezeringen trofee Rennen in Hamme, den sogen.... mehr >
Gestern Tabor, heute Hamme: Annemarie Worst bejubelt ein perfektes Wochenende
Frauenradsport 17.11.2019

Annemarie Worst gewinnt auch den Weltcup in Tabor – Alvarado Zweite

Tabor, 16.11.2019 - Annemarie Worst (Team 777) hat nach dem Weltcup in Tabor auch die vierte Runde des UCI Cyclocross World Cup, das Rennen in Tabor, gewonnen. Die 23-Jährige setzte sich im Zweikampf gegen ihre Landsfrau Ceylin del Carmen Alvarado... mehr >
Annemarie Worst gewinnt auch den Weltcup in Tabor - Alvarado Zweite
Frauenradsport 16.11.2019

Yara Kastelijn landet bei der Radcross-EM den nächsten Coup – Lechner auf Platz 2

Silvelle, 10.11.2019 - Yara Kastelijn hat die Top-Form der vergangenen Wochen bei der Radcross-EM im norditalienischen Silvelle in eine Goldmedaille umgemünzt. Die 22-Jährige, die für das Team 777 fährt, gewann das Rennen der Elite-Frauen und... mehr >
Yara Kastelijn gelingt bei der Radcross-EM der nächste Coup - Lechner auf Platz 2
Frauenradsport 10.11.2019

Alvarado gelingt die Titelverteidigung bei der Radcross-EM der Frauen U23

Silvelle, 10.11.2019 - Bei der Radcross-Europameisterschaft in Silvelle in der Provinz Padua hat Ceylin del Carmen Alvarado ihren Titel verteidigt. Die 20-jährige Niederländerin gewann das Rennen der Frauen U23 und verwies dabei die Britin Anna... mehr >
Alvarado gelingt die Titelverteidigung bei der Radcross-EM der Frauen U23
Frauenradsport 10.11.2019

Puck Pieterse (NED) gewinnt erste Radcross-Europameisterschaft der Juniorinnen

Silvelle, 10.11.2019 - Puck Pieterse ist die erste Radcross-Europameisterin in der Kategorie Juniorinnen geworden. Bei den Titelkämpfen in Silvelle (Trebaseleghe) nahe Padua setzte die 17-jährige Niederländerin sich mit größerem Vorsprung... mehr >
Puck Pieterse (NED) gewinnt erste Radcross-Europameisterschaft der Juniorinnen
Frauenradsport 10.11.2019

Alvarado siegt in Ruddervoorde und holt sich die Spitzenposition im Superprestige zurück

Ruddervoorde, 03.11.2019 - Nach nur einer Woche ist Yara Kastelijn (777) die Superprestige-Führung schon wieder los. Im belgischen Ruddervoorde erwischte die junge Niederländerin einen nicht ganz so guten Tag und konnte beim Sieg ihrer Landsfrau... mehr >
Alvarado siegt in Ruddervoorde und holt sich die Spitzenposition im Superprestige zurück
Frauenradsport 03.11.2019

Frauenradsport: Katusha wird Co-Titelsponsor beim Bigla Pro Cycling Team

Bekleidungshersteller Katusha steigt als Co-Namenssponsor beim dänischen Pro Bigla Cycling Frauenteam ein. Mit der Übernahme des WorldTeams Katusha-Alpecin durch Israel Pro Cycling Academy endete ein großer Teils des Engagements von Katusha im... mehr >
 
Frauenradsport 01.11.2019

Podium-Sweep für 777 beim Koppenbergcross, Kastelijn triumphiert erneut

Oudenaarde, 01.11.2019 - Das Team 777 hat beim Koppenbergcross Oudenaarde, der ersten Station der DVV Verzekeringen trofee, einen Dreifachsieg gefeiert. Yara Kastelijn, die schon am vergangenen Wochenende in Gavere triumphierte, wurde von ihren... mehr >
Podium-Sweep für 777 beim Koppenbergcross, Kastelijn triumphiert erneut
Frauenradsport 01.11.2019

Kastelijn gewinnt Superprestige Gavere vor Teamkollegin Arzuffi und übernimmt Gesamtführung

Gavere, 27.10.2019 - Yara Kastelijn hat beim Superprestige Gavere erstmals einen Klassement-Cross gewonnen. Die 22-jährige Niederländerin konnnte sich mit 19 Sekunden Vorsprung vor ihrer italienischen Kollegin Alice Maria Arzuffi durchsetzen -... mehr >
Kastelijn gewinnt Superprestige Gavere vor Teamkollegin Arzuffi und übernimmt Gesamtführung
Frauenradsport 27.10.2019

Hosking und Ackermann siegen am letzten WorldTour-Tag 2019 – Vos überholt Van Vleuten

Guilin, 22.10.2019 – Der 22. Oktober markierte den letzten WorldTour-Tag der Saison 2019, an dem bei der Tour of Goangxi gleich zwei Rennen stattfanden. Bei der Rundfahrt der Männer schlug auf der letzten Etappe noch einmal der Deutsche Pascal... mehr >
Hosking und Ackermann siegen am letzten WorldTour-Tag 2019 - Vos überholt Van Vleuten
Frauenradsport 22.10.2019

Annemarie Worst gelingt der Durchbruch im Weltcup - Start-Ziel-Sieg in Bern

Bern, 20.10.2019 - Annemarie Worst (Team 777) hat erstmals ein Rennen der UCI Radcross-Weltcupserie gewonnen. Die amtierende Europameisterin aus den Niederlanden feierte in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern praktisch einen Start-Ziel-Sieg. Ihre... mehr >
Worst gelingt der Durchbruch im Weltcup - Start-Ziel-Sieg in Bern
Frauenradsport 20.10.2019

Arzuffi und Lechner bilden italienische Doppelspitze beim Superprestige Boom

Boom, 19.10.2019 - Beim Superprestige Boom hat es einen Doppelsieg für die italienischen Fahrerinnen gegeben. Auf dem schlammbedeckten Parcours in der Domein De Schorre hatte die 24-jährige Alice Maria Arzuffi (777) das beste Ende für sich. Zweite... mehr >
Arzuffi und Lechner bilden italienische Doppelspitze beim Superprestige Boom
Frauenradsport 19.10.2019

Überlegener Sieg für Ceylin del Carmen Alvarado beim ersten Superprestige-Rennen

Gieten, 13.10.2019 - Ceylin del Carmen Alvarado (Corendon-Circus) hat beim Auftakt der Superprestige-Serie im heimischen Gieten einen überlegenen Sieg gefeiert. Die 21-jährige Niederländerin setzte sich mit nicht weniger als 55 Sekunden Vorsprung... mehr >
Überlegener Sieg für Ceylin del Carmen Alvarado beim ersten Superprestige-Rennen
Frauenradsport 13.10.2019

Meisterschaften Italien: Elena Cecchini verteidigt ihren Titel im Einzelzeitfahren

In Italien fand heute nicht nur Il Lombardia statt, sondern auch die nationale Zeitfahrmeisterschaft der Frauen - rund 4 Monate nach jener der Männer. In Castelgomberto bei Vicenza konnte Elena Cecchini (Canyon-SRAM) ihren Titel verteidigen und... mehr >
Meisterschaften Italien: Elena Cecchini verteidigt ihren Titel im Einzelzeitfahren
Frauenradsport 12.10.2019

Ausnahme-Performance bringt Annemiek van Vleuten den Titel der Straßenrad-Weltmeisterin ein

Harrogate, 28.09.2019 - Am Ende einer beispiellosen 100-Kilometer-Soloflucht hat sich Annemiek van Vleuten Gold im Straßenrennen der Frauen Elite bei den Weltmeisterschaften in Yorkshire (Nordengland) geholt. Die 36-jährige Niederländerin griff am... mehr >
Ausnahme-Performance bringt Annemiek van Vleuten den Titel der Straßenrad-Weltmeisterin ein
Frauenradsport 28.09.2019

Noch mal Gold für die USA bei der Rad-WM: Jastrab gewinnt Straßenrennen der Juniorinnen

Harrogate, 27.09.2019 - Die US-amerikanischen Festspiele bei der Rad-WM in der englischen Grafschaft Yorkshire gehen weiter. Megan Jastrab, mit 17 Jahren eine Vertreterin des jüngeren Jahrgangs, gewann das Juniorinnen-Straßenrennen und bescherte... mehr >
Noch mal Gold für die USA bei der Rad-WM: Jastrab gewinnt Straßenrennen der Juniorinnen
Frauenradsport 27.09.2019

Frauenradsport: Boels und Dolmans beenden 2020 ihr Sponsoring für das gleichnamige Team

Dass die Zukunft des Boels-Dolmans Cycling Teams alles andere als gesichert ist, wurde spätestens klar, als die erfolgreichste Frauenradmannschaft der letzten Jahre nicht auf der UCI-Liste der an einer WorldTour-Lizenz für 2020 interessierten... mehr >
 
Frauenradsport 26.09.2019

Dygert verdirbt die Oranje-Party – Van der Breggen und Van Vleuten im WM-Zeitfahren geschlagen

Harrogate, 24.09.2019 – Die 22-jährige US-Amerikanerin Chloe Dygert-Owen hat in überragender Art und Weise das Einzelzeitfahren der Frauen bei der WM in der englischen Grafschaft Yorkshire gewonnen und die favorisierten Niederländerinnen auf die... mehr >
Dygert verdirbt die niederländische Party - Van der Breggen und Van Vleuten im WM-Zeitfahren geschlagen
Frauenradsport 24.09.2019

Aigul Gareeva aus Russland holt WM-Gold im Einzelzeitfahren der Juniorinnen

Harrogate, 23.09.2019 – Mit Aigul Gareeva ist erstmals eine Russin Junioren-Weltmeisterin im Einzelzeitfahren geworden. Die 18-Jährige setzte sich auf dem 13,7 km langen Parcours in Harrogate, Yorkshire mit einem Vorsprung von 4 Sekunden auf... mehr >
Aigul Gareeva aus Russland holt WM-Gold im Einzelzeitfahren der Juniorinnen
Frauenradsport 23.09.2019

Neff Zweite hinter Nash beim schlammigen Radcross-Weltcup in Waterloo, Wisconsin

Waterloo, 22.09.2019 - Nach ihrem Sieg beim C2-Event am Freitag hat Jolanda Neff (Trek Factory Racing CX) beim Weltcup-Rennen in Waterloo, Wisconsin Platz zwei belegt. Die Schweizermeisterin im Radcross und Cross Country musste sich lediglich der... mehr >
Neff Zweite hinter Nash beim schlammigen Radcross-Weltcup in Waterloo, Wisconsin
Frauenradsport 22.09.2019

Frauenradsport: Amstel-Siegerin Niewiadoma verlängert mit dem Canyon-SRAM Team bis 2021

Die Polin Katarzyna "Kasia" Niewiadoma hat ihren Vertrag mit dem deutschen Canyon-SRAM Racing Team um zwei Jahre bis Ende 2021 verlängert. Die bald 25-Jährige konnte in dieser Saison zwei Siege auf der WorldTour feiern - beim Amstel Gold Race und... mehr >
 
Frauenradsport 21.09.2019

Radcross: Jolanda Neff begeistert mit Bunny Hops beim Trek Cup in Wisconsin

Die Mountainbike-Saison ist für Jolanda Neff (Trek Factory Racing) nicht ganz so erfolgreich zu Ende gegangen - die Schweizerin konnte den Gesamtweltcup nicht erneut gewinnen -, aber die Radcross-Saison hat mit einem Sieg begonnen. Neff setzte... mehr >
Radcross: Jolanda Neff begeistert mit Bunny Hops beim Trek Cup in Wisconsin
Frauenradsport 21.09.2019

Frauenradsport: Belgium-Tour-Siegerin Kröger fährt 2020 für Hitec Products

Gegen Ende einer sehr erfolgreichen Saison hat die frühere deutsche Meisterin Mieke Kröger eine neue Mannschaft gefunden. Die 26-Jährige wechselt von Virtu Cycling, das 2020 aller Voraussicht nach nicht mehr existieren wird, zu Hitec Products-Birk... mehr >
 
Frauenradsport 19.09.2019

Lisa Brennauer bringt das Vuelta-Challenge-Führungstrikot über die Runden von Madrid

Madrid, 15.09.2019 - Lisa Brennauer (WNT-Rotor) ist Gesamtsiegerin der zweitägigen Madrid Challenge by la Vuelta (2.WWT) geworden. Auf dem Rundkurs durch die spanische Hauptstadt, welche die Kulisse für die Schlussetappe abgab, konnte die deutsche... mehr >
Lisa Brennauer bringt das Vuelta-Challenge-Führungstrikot über die Runden von Madrid
Frauenradsport 15.09.2019

Brennauer zeigt sich beim Zeitfahren im Rahmen der Madrid Challenge in Bestform

Boadilla del Monte, 14.09.2019 - Bei der zweitägigen Madrid Challenge by La Vuelta hat sich Lisa Brennauer (WNT-Rotor) im Hinblick auf in Kürze anstehende Zeitfahr-Weltmeisterschaft in Top-Form präsentiert. Die frühere Weltmeisterin und aktuelle... mehr >
Brennauer zeigt sich beim Zeitfahren im Rahmen der Madrid Challenge in Bestform
Frauenradsport 14.09.2019

Frauenradsport: Mit Kröger holt erneut eine Deutsche den Gesamtsieg bei der Lotto Belgium Tour

Geraardsbergen, 13.09.2019 - Die 26-jährige frühere deutsche Meisterin Mieke Kröger hat die Lotto Belgium Tour (2.1) gewonnen und folgt damit ihrer Landsfrau Liane Lippert nach, die wieder Nachwuchsbeste wurde. Kröger, die in Belgien für die... mehr >
Frauenradsport: Mit Kröger holt erneut eine Deutsche den Gesamtsieg bei der Lotto Belgium Tour
Frauenradsport 13.09.2019

Majerus feiert Gesamtsieg bei Boels Ladies Tour – Consonni gewinnt Schlussetappe

Arnhem, 08.09.2019 - Chiara Consonni (Valcar Cycling) hat die letzte Etappe der Boels Ladies Tour gewonnen und damit ihren ersten Sieg auf internationaler Ebene eingefahren. Die 20-jährige Italienerin konnte sich vor Lorena Wiebes (Parkhotel... mehr >
Majerus feiert Gesamtsieg bei Boels Ladies Tour – Consonni gewinnt Schlussetappe
Frauenradsport 08.09.2019

Nächster deutscher Etappensieg bei der Ladies Tour durch Koch – Majerus übernimmt Führung von Klein

Nijmegen, 07.09.2019 - Bei der Boels Ladies Tour in den Niederlanden hat es einen weiteren Etappensieg für eine deutsche Fahrerin gegeben. Ähnlich wie gestern Lisa Klein (Canyon-SRAM) setzte sich diesmal Franziska Koch (Sunweb) aus einer kleinen... mehr >
Nächster deutscher Etappensieg bei Ladies Tour durch Koch - Majerus übernimmt Führung von Klein
Frauenradsport 07.09.2019

Lisa Klein gelingt Etappensieg und Übernahme der Gesamtführung bei der Boels Ladies Tour

Nijverdal, 06.09.2019 - Nach Platz zwei beim Prolog hat Lisa Klein (Canyon-SRAM) nun einen Tagessieg an der Boels Ladies Tour davontragen können. Die 23-jährige Deutsche erreichte das Ziel der dritten Etappe mit einer insgesamt vierköpfigen... mehr >
Lisa Klein gelingt Etappensieg und Übernahme der Gesamtführung bei der Boels Ladies Tour
Frauenradsport 06.09.2019

Lorena Wiebes darf sich nach zweitem Ladies-Tour-Etappensieg das Leadertrikot überstreifen

Gennep, 05.09.2019 - Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenburg) hat mit einem zweiten Etappensieg die Gesamtführung der Boels Ladies Tour übernommen. Nach 114 Kilometern rund um Gennep setzte die niederländische Meisterin sich im Massensprint wie... mehr >
Lorena Wiebes darf sich nach zweitem Ladies-Tour-Etappensieg das Leadertrikot überstreifen
Frauenradsport 05.09.2019

Erste Etappe der Boels Ladies Tour geht an Vielsiegerin Lorena Wiebes

Weert, 04.09.2019 - Lorena Wiebes (Parkhotel Valkenburg) hat den Massensprint gewonnen, mit dem die erste Etappe der Boels Ladies Tour zu Ende ging. Der niederländische Meisterin feierte damit ihren 14. Saisonerfolg. Sie setzte sich vor ihrer... mehr >
Erste Etappe der Boels Ladies Tour geht an Vielsiegerin Lorena Wiebes
Frauenradsport 04.09.2019

Van Vleuten gewinnt erneut das Auftaktzeitfahren der Boels Ladies Tour – Klein Zweite

Sittard-Geleen, 03.09.2019 - Lisa Klein (Canyon-SRAM) hat den Sieg hat den Sieg im Prologzeitfahren der Boels Ladies Tour knapp verpasst. Die deutsche Zeitfahr-Meisterin musste sich Zeitfahr-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) um... mehr >
Van Vleuten gewinnt erneut das Auftaktzeitfahren der Boels Ladies Tour - Klein Zweite
Frauenradsport 03.09.2019

Weltmeisterin Anna van der Breggen feiert Solo-Sieg beim GP de Plouay

Plouay, 31.08.2019 - Anna van der Breggen (Boels-Dolmans) hat als Solistin den GP de Plouay gewonnen. Die amtierende Weltmeisterin setzte sich nach knapp 130 Kilometern mit 11 Sekunden Vorsprung vor einer von Coryn Rivera (Sunweb) und ihrer... mehr >
Weltmeisterin Anna van der Breggen feiert Solo-Sieg beim GP de Plouay
Frauenradsport 31.08.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live