<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Favoriten
LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017
Suchen Favoriten Forum  Favoriten Forum  Favoriten
19.03.2017

LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017

Info: VOLTA CICLISTA A CATALUNYA 2017 (2.UWT) | Rückblick 2016 | Startliste | Reglement
Autor: boasson



Traditionell stellt sich in der jüngsten Vergangenheit vor der Volta a Catalunya jedes Jahr die gleiche Frage: Wie ist die Form von Chris Froome? Ohne ernsthafte Vorbereitungsrennen in den Beinen, frisch aus einem intensiven Trainingslager aus Südafrika – auch wenn der Parcours mit einem langen MZF wie auf den Leib geschneidert scheint, es bleibt völlig unklar, ob es dieses Jahr zum ersten Podiumsplatz bei der traditionsreichen Rundfahrt reicht. Einer der Topfavoriten auf dem Papier dürfte er allerdings sein. Auch wenn man sich die Form seines Trainingskameraden, Geraint Thomas, beim Tirreno angeschaut hat. In dieser Verfassung zählt auch er zu den absoluten Topfavoriten. Und nicht zuletzt natürlich auch Alberto Contador, (aberkannter) Sieger des Rennens im Jahre 2011. Am Berg wahrscheinlich kaum abzuhängen, nur kann er die Zeit, die beim MZF wahrscheinlich verloren geht, wieder aufholen? Für Daniel Martin ist die Volta a Catalunya traditionell die stärkste Rundfahrt des Jahres, was seine vier Gesamtpodien und sein Gesamtsieg aus der Vergangenheit beweisen. Ist er auch diesmal in der Lage mit den ganz Großen mitzuhalten? Alejandro Valverde und Romain Bardet schließen den Kreis der Sieganwärter ab. Wobei der Erstgenannte wahrscheinlich der Mann ist, den es zu schlagen gilt! Der letztjährige neuntplatzierte Hugh Carthy könnte auch heuer wieder für eine Überraschung sorgen und ganz vorne mitmischen. Ihn gilt es Dark Horse definitiv zu beachten!


Beitrag in eigener Sache:
Änderungen in der Veröffentlichung der Vorschauen geplant


Die LiVE-Radsport Sternevergabe:
*****Alejandro Valverde
Movistar (MOV)
Gesamtsieger 2009 + Gesamtzweiter 2015; 4 Etappensiege
****Alberto Contador
Trek-Segafredo (TFS)
aberkannter Gesamtsieger 2011 + Gesamtzweiter 2014;2016
Chris Froome
Team Sky (SKY)
Gesamtsechster im Jahr 2014
***Geraint Thomas
Team Sky (SKY)
kein Ergebnis
Romain Bardet
AG2R La Mondiale (ALM)
Gesamtvierter im Jahr 2014
Daniel Martin
Quick-Step Floors (QST)
Gesamtsieger 2009; 2xGesamtzweiter; 1xGesamtdritter
**Ilnur Zakarin
Katusha Alpecin (KAT)
Gesamtsiebter im Vorjahr
Adam Yates
Orica-Scott (ORS)
kein Ergebnis
Bauke Mollema
Trek-Segafredo (TFS)
Gesamtneunter 2011
*Jakob Fuglsang
Astana (AST)
Gesamtsechster 2009
Rohan Dennis
BMC Racing Team (BMC)
kein Ergebnis
Tejay van Garderen
BMC Racing Team (BMC)
Gesamtdritter 2014
Dark
Horse
Hugh Carty
Cannondale-Drapac (CDT)
Gesamtneunter im Vorjahr

Die LiVE-Radsport Keyfacts:

Frage des Rennens: Wie ist die Form von Chris Froome?

Schlüsselstelle des Rennens: Das MZF auf Etappe zwei. Mögliche deutliche Zeitverluste von Fahrern wie Alberto Contador und Romain Bardet können das Rennen schon vorentscheiden.

LiVE-Radsport Siegertipp: Alejandro Valverde. Frisch und ausgeruht nach leichter Erkältung, ein bärenstarkes Team furs MZF in der Hinterhand und Bonussekunden en masse bei den Zielankünften zu vergeben.






LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017
LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017

Zum Seitenanfang von für LiVE-Radsport Favoriten für die Volta a Catalunya 2017



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live