<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Radcross
Radquer-EM in Silvelle: Swiss Cycling nominiert 17 Athleten
Suchen <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font>
24.10.2019

Radquer-EM in Silvelle: Swiss Cycling nominiert 17 Athleten

Autor: Swiss Cycling



Am 10. November finden im norditalienischen Silvelle die Radquer-Europameisterschaften statt. Swiss Cycling ist in sämtlichen Wettkämpfen vertreten, am besten stehen die Chancen der Landesauswahl in der U23-Kategorie der Männer.

In Silvelle, gut 30 Kilometer nordwestlich von Venedig gelegen, werden am 10. November die Radquer-Europameisterinnen und -Europameister ermittelt. Das Ensemble von Nationaltrainer Bruno Diethelm umfasst 4 Athletinnen und 13 Athleten. Der Berner Lukas Flückiger wurde ebenfalls nominiert, verzichtet jedoch auf eine Teilnahme an den Titelkämpfen.


Weiterer Bericht: Da steppt der Bär in Bern:
Kevin Kuhn gewinnt Weltcuprennen, Rouiller fährt auf Platz 3


Am besten präsentiert sich die Ausgangslage aus helvetischer Perspektive in der U23-Kategorie der Männer. Der Zürcher Kevin Kuhn hat am vergangenen Sonntag in Bern als erster Schweizer in der höchsten Nachwuchsklasse ein Weltcuprennen gewonnen, der ehemalige U19-Europameister Loris Rouiller aus dem Kanton Waadt im gleichen Wettkampf den dritten Platz belegt. In Silvelle nicht am Start stehen wird Jolanda Neff. Die St. Gallerin, an der WM 2019 im dänischen Bogense Sechste geworden, legt nach der langen Mountainbike-Saison eine Pause ein und wird sich danach auf die Heim-WM vom 1./2. Februar in Dübendorf vorbereiten.

Aufgebot Elite Frauen:
Zina Barhoumi, 1996, Bern

Aufgebot Elite Männer:
Timon Rüegg, 1996, Oberweningen
Marcel Wildhaber, 1985, Galgenen
Simon Zahner, 1983, Dürnten

Aufgebot U23 Frauen:
Lara Krähemann, 1999, Egg bei Zürich
Noemi Rüegg, 2001, Oberweningen

Aufgebot U23 Männer:
Kevin Kuhn, 1998, Gibswil
Loris Rouiller, 2000, Belmont-sur-Lausanne
Luca Schätti, 2000, Horgen
Jan Sommer, 2000, Andwil
Felix Stehli, 2000, Gibswil

Aufgebot U19 Frauen:
Nicole Göldi, 2002, Sennwald

Aufgebot U19 Männer:
Nils Aebersold, 2003, Steffisburg
Jean-Luc Halter, 2002, Herisau
Dario Lillo, 2002, Eschenbach
Timo Müller, 2002, Mettmenstetten
Lars Sommer, 2002, Andwil





Radquer-EM in Silvelle: Swiss Cycling nominiert 17 Athleten
Radquer-EM in Silvelle: Swiss Cycling nominiert 17 Athleten

Zum Seitenanfang von für Radquer-EM in Silvelle: Swiss Cycling nominiert 17 Athleten



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live