<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Bahnradsport
Sixdays: Wieder Führungswechsel in Amsterdam, Dänen führen nach erster Nacht in Grenoble
Suchen <font size=2>Bahnradsport</font> Forum  <font size=2>Bahnradsport</font> Forum  <font size=2>Bahnradsport</font>
26.10.2007

Sixdays: Wieder Führungswechsel in Amsterdam, Dänen führen nach erster Nacht in Grenoble

Info: 6-Tage Amsterdam | 6-Tage Grenoble
Autor: Felix Griep (Werfel)



Beim Sechstagerennen in Amsterdam hat auch in der 4. Nacht die Führung gewechselt. An der Spitze stehen dort nun die beiden Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli. Unterdessen begannen auch die 6-jours de Grenoble, bei denen zum Auftakt die Dänen Michael Mørkøv und Alex Rasmussen auf Platz eins fuhren.

In der großen Jagd in Amsterdam, die von Peter Schep und Erik Zabel gewonnen wurde, gab es unter den vier Topteams keine Rundengewinne oder -verluste. So musste das Klassement mal wieder durch die Punkte entschieden werden. Risi/Marvulli mit 227 und Iljo Keisse/Robert Bartko mit 218 Punkten holten sich durch das Überschreiten der Zweihundertermarke eine weitere Bonusrunde und zogen damit an den zuvor Führenden Schep/Zabel vorbei, die zwar rundengleich sind, aber bisher nur 177 Punkten gesammelt haben. Auf Platz vier liegen weiter in Lauerstellung Robert Slippens/Danny Stam mit einer Runde Rückstand und nur acht Punkten bis zur nächsten Bonusrunde.

-> Stand nach der 4. Nacht in Amsterdam

Nach der 1. Nacht liegen im nicht ganz so namhaft besetzten Sechstagerennen von Grenoble noch sieben der elf teilnehmenden Teams in der Nullrunde. Die beiden Dänen Mørkøv/Rasmussen, die hier im Vorjahr nur um 13 Punkte von Franco Marvulli und Alexander Aeschbach geschlagen wurden, führen mit 85 Punkten vor dem schweizerisch-belgischen Duo Alexander Aeschbach/Dimitri De Fauw (72 Punkte) und dem französisch-italienischen Paar Jérôme Neuville/Marco Villa (65).

-> Stand nach der 1. Nacht in Grenoble





Schweizer und Dänen bestimmen die Donnerstag-Nacht in Amsterdam und Grenoble


Zum Seitenanfang von für Sixdays: Wieder Führungswechsel in Amsterdam, Dänen führen nach erster Nacht in Grenoble



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live