<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Frauenradsport
Mara Abbott feiert den Etappensieg bei der Königinnenetappe der Tour de l´Aude - Emma Pooley sorgt für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung
Suchen <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font>
18.05.2010

Mara Abbott feiert den Etappensieg bei der Königinnenetappe der Tour de l´Aude - Emma Pooley sorgt für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung

Info: Frauen: Tour de l`Aude Cycliste Féminin
Autor: Martin Schwarz



Osseja, 18.05.2010 – Auf der Hochgebirgsetappe Rund um Osseja in den östlichen Pyrenäen gab es erneut zahlreiche Attacken auch der stärksten Fahrerinnen. Im Finale einer stark geschrumpften grossen Gruppe bezwingt Mara Abbott von der US-Nationalmannschaft die Britin Emma Pooley vom Cervelo TestTeam, die nun aber die Gesamtführung mit deutlichem Vorsprung übernommen hat. Evelyn Stevens vom Team HTC – Columbia erreichte den dritten Rang.

Viel Aktion am ersten Anstieg
Katheryn Curi Mattis von der US-Nationalmannschaft eröffnete die Attacken an der ersten Steigung des Tages bei km 11. Sie setzte sich zunächst solo ab, bekam dann aber kurz vor dem Gipfel des Col du Calvaire bei km 27 Verstärkung einer starken Gruppe mit einigen Favoritinnen dabei. Vor allem das Cervelo TestTeam zeigte sich stark mit drei Fahrerinnen in der 6-köpfigen Spitzengruppe und zwei weiteren in der Verfolgung. Im Hauptfeld bemühte sich HTC – Columbia um die Gesamtführende Adrie Visser den Abstand gering zu halten, so dass am ersten Gipfel die zwei Fluchtgruppen noch weniger als eine Minute vor dem Hauptfeld lagen.

Emma Pooley bleibt aktiv
Während die Verfolgergruppe in der Abfahrt wieder gestellt wurde, blieben Regina Bruins, Sharon Laws, Emma Pooley (alle Cervelo TestTeam), Emma Johansson (Red Sun Cycling), Evelyn Stevens (HTC - Columbia) und Mara Abbott (USA) weiter in Führung. Am zweiten Anstieg erhöhte dann Emma Pooley das Tempo und konnte sich zunächst absetzen, doch Mara Abbott und Evelyn Stevens konnten später wieder aufschliessen. Am Col de Creu lag die Gruppe 15 Sekunden vor Emma Johansson und Sharon Laws in der Verfolgung. Das Feld lag hier bereits mehrere Minuten zurück. In der Abfahrt versteuerte sich dann Sharon Laws und musste Emma Johansson ziehen lassen.

An der letzten Steigung attackierte Emma Pooley erneut und setzte sich erneut ab, doch bis zum Gipfel konnte Mara Abbott wieder aufschliessen. Die drei zurückgefallenen Fahrerinnen erreichten den Gipfel aber ebenfalls noch deutlich vor dem Hauptfeld, das bereits 5 Minuten zurücklag und aus nur noch rund 20 Fahrerinnen bestand. Bis zurück nach Osseja konnte keine der Verfolgerinnen noch nach vorne aufschliessen und auch das Feld konnte nicht entscheidend näher kommen, und so kam es zum Sprint des Spitzenduos. Dort bezwang Mara Abbott Emma Pooley, die ihrerseits aber die Gesamtführung der Rundfahrt übernommen hat. Aus dem Feld heraus setzten sich Marianne Vos und Claudia Häusler auf dem letzten Kilometern noch ab und kamen mit 3:15 Minuten Rückstand als 6. und 7. ins Ziel.

In der Gesamtwertung führt Emma Pooley nun mit einem deutlichen Vorsprung von 2:34 Minuten vor Adrie Visser, Loes Gunnewijk liegt als Dritte jetzt 3:09 Minuten zurück, dahinter liegen weitere zehn Fahrerinnen innerhalb einer Minute. In der Gesamtwertung ist also auch nach dieser schwersten Etappe noch einiges an Bewegung möglich, der grosse Vorsprung von Pooley und die starke Teamleistung von Cervelo sind aber bereits eine deutliche Vorentscheidung in Richtung Gesamtsieg.

-> Zum Resultat

Auf der morgigen Etappe Rund um Amelie les Bains gibt es wieder zwei grössere Steigungen sowie eine etwas kleinere kurz vor dem Ziel, die wieder zu Erfolg versprechenden Ausreissergruppen führen könnten.





Mara Abbott feiert den Etappensieg bei der Königinnenetappe der Tour de l´Aude - Emma Pooley sorgt für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung
Mara Abbott feiert den Etappensieg bei der Königinnenetappe der Tour de l´Aude - Emma Pooley sorgt für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung

Zum Seitenanfang von für Mara Abbott feiert den Etappensieg bei der Königinnenetappe der Tour de l´Aude - Emma Pooley sorgt für eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live