<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Favoriten
LiVE-Radsport Favoriten für den Ironman Hawaii 2017
Suchen Favoriten Forum  Favoriten Forum  Favoriten
14.10.2017

LiVE-Radsport Favoriten für den Ironman Hawaii 2017

Info: IRONMAN HAWAII 2017 - Ironman World Championship | Rückblick 2016 | Startliste
Autor: boasson



Der große Tag im Jahr 2017 für alle Langdistanz Triathleten steht vor der Türe. Die Langdistanz-WM, der König aller Ironmans, DAS Rennen, was diese Sportart ausmacht – der Ironman Hawaii! In den letzten Jahren war dieses Rennen stets in deutscher Hand. Drei deutsche Siege in Folge (2014 Kienle, 2015+16 Frodeno), dazu ein rein deutsches Podium 2016 mit Frodeno, Kienle und dem Wunderläufer Patrick Lange sind eine beeindruckende Bilanz.


Der Ironman Hawaii ab 18:35 Uhr im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Frodo“ möchte sich den Hattrick sichern und seinen Status als bester Triathlet der Welt mit dem WM-Titel vergolden. Auch diese Saison zeigt er wieder seine Ausnahmestellung und gewann den prestigeträchtigen Ironman in Klagenfurt spielerisch. Fünf seiner letzten sechs Ironmans gewann er, bei keinem einzigen seiner bestrittenen acht Ironmans verpasste er das Podium. Ohne Defekt, Sturz oder Einbruch wird er kaum zu schlagen sein. Falls doch, muss der ärgste Herausforderer Sebastian Kienle beim Laufen über sich hinauswachsen. Traditionell eine Urgewalt auf dem Fahrrad mit leichten Schwächen beim Schwimmen und dem Laufen, ist für ihn bei einem perfekten Wettkampf der lange Zweikampf mit Frodeno bis zum Ziel hin möglich. Auch Lionel Sanders kann dort mit reinfunken. Er hat heuer den nächsten Schritt gemacht und mit einer Fabelzeit von 7:44 Std. den Ironman Arizona für sich entscheiden können. Wiederholt er solch eine Leistung, wird er das Rennen auf dem Podium beenden.

Den nächsten Schritt wollte in diesem Jahr auch Patrick Lange machen und den Sieg anpeilen. Eine hartnäckige Verletzung im Frühjahr kostete jedoch wertvolle Trainingszeit. Für alle anderen Athleten werden wohl nur die restlichen Top 10 Plätze übrigbleiben. Wobei ein Josh Amberger das Rennen bis spät ins Radfahren prägen wird. Er ist der mit Abstand beste Schwimmer der Welt und könnte bei einer aggressiven Herangehensweise auf dem Rad lange vorne bleiben. Bei Patrik Nilsson könnte das Rennen genau andersrum verlaufen. Mit Patrick Lange zusammen der beste Läufer der Welt, wird er sich im abschließenden Marathon Platz für Platz nach vorne arbeiten und bei einer herausragenden Fahrt auf dem Rad (normal seine große Schwäche) möglicherweise weit in die Top 10 vorstoßen. Die Spitzengruppe der Favoriten ist dicht beisamen, nur Frodeno sticht ein bisschen heraus. Wir werden sehen, wer das Unmögliche möglich machen wird und ich den Weltmeistertitel schnappen kann!

Die LiVE-Radsport Sternevergabe für die Männer:

***** Jan Frodeno ()
**** Sebastian Kienle (), Lionel Sanders ()
*** Patrick Lange (), Pete Jacobs (), Tim van Berkel ()
** Ben Hoffman (), Bart Aernouts (), Josh Amberger ()
* Matt Hanson (), Brent McMahon (), Boris Stein ()
Dark Horse: Patrik Nilsson ()


Berichte vom Ironman Hawaii 2016:
Männer: Podiumssweep durch Frodeno, Kienle und Lange
Frauen: Ryf bricht bei Titelverteidigung den Streckenrekord

Ähnlich wie bei den Männern, gibt es auch bei den Frauen die eine Ausnahmeathletin, die alles zu dominieren scheint. Die Weltbestzeithalterin im Ironman, die Bestzeithalterin in Hawaii und die amtierende Hawaiisiegerin Daniela Ryf aus der Schweiz ist die haushohe Favoritin und kann sich wohl nur selbst schlagen. Dahinter wartet ein starkes Feld aus Großbritannien, die mit Rachel Joyce nicht nur die aussichtsreichste Herausforderin besitzen, sondern auch noch drei weitere Athletinnen am Start haben, die in den Top 10 mitmischen werden. Auch Heather Jackson aus den USA muss man für ein Spitzenresultat beachten, sowie das kompakte australische Team mit Annabel Luxford, Melissa Hauschildt, Sarah Crowley und Carrie Lester.

Die im Vorjahr überraschend starke Anja Beranek aus Deutschland, die nur knapp das Podium als vierte Frau verpasste, hat in diesem Jahr eine eher durchwachsene Saison hinter sich. Doch wer weiß, vielleicht ist ihr trotzdem wieder solch ein Höllenritt zuzutrauen.

Die LiVE-Radsport Sternevergabe für die Frauen:

***** Daniela Ryf ()
**** Rachel Joyce (), Heather Jackson ()
*** Annabel Luxford (), Laura Siddall (), Melissa Hauschildt ()
** Sarah Crowley (), Lucy Charles (), Kaisa Sali ()
* Corinne Abraham (), Carrie Lester, ()Jocelyn McCauley ()
Dark Horse: Anja Beranek ()






LiVE-Radsport Favoriten für den Ironman Hawaii 2017
LiVE-Radsport Favoriten für den Ironman Hawaii 2017

Zum Seitenanfang von für LiVE-Radsport Favoriten für den Ironman Hawaii 2017



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live