<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vuelta a España 2009 mit Start in den Niederlanden und vier Bergankünften - aber ohne Pyrenäen!
Suchen <font size=2>Vuelta a España</font> Forum  <font size=2>Vuelta a España</font> Forum  <font size=2>Vuelta a España</font>
17.12.2008

Vuelta a España 2009 mit Start in den Niederlanden und vier Bergankünften - aber ohne Pyrenäen!

Info: Bildergalerie
Info: Vuelta a España 2008 | Veranstalter
Autor: Felix Griep (Werfel)



17.12.2008 - Als letzte der drei großen Landesrundfahrten hat die Vuelta a España heute ihre Strecke für das Jahr 2009 vorgestellt. Die Spanien-Rundfahrt beginnt am 29. August in den Niederlanden und wird am 20. August nach 3.266,5 km in Madrid zu Ende gehen. Vier Bergankünfte am Alto de Atana, dem Alto de Velefique, in der Sierra Nevada und der Sierra der Lapandera stehen auf dem Programm. Die Pyrenäen werden in diesem Jahr überraschenderweise nicht besucht.


Streckenverlauf


Etappe 8


Etappe 9


Etappe 11


Etappe 12


Etappe 13


Etappe 14


Etappe 18


Etappe 19


Wie bereits während der diesjährigen Vuelta bekannt wurde, beginnt die Spanien-Rundfahrt 2009 in den Niederlande, genauer mit einem 4,5 km langen Zeitfahren auf der Motorrad-Rennstrecke von Assen. Drei weitere Etappen, darunter die 3. mit einem kleinen Abstecher nach Deutschland und die 4. mit Ziel im belgischen Lüttich, komplettieren den ersten Vuelta-Auslandsauftakt seit 1997, als sie in Portugal begonnen wurde.

Der folgende Ruhetag wird genutzt, um den Vuelta-Tross nach Spanien zu verlegen. Dabei werden die Pyrenäen dieses Jahr nur mit dem Flugzeug überquert, eine Etappe wird es im bekanntesten Gebirge der iberischen Halbinsel dieses Jahr nicht geben. Das zweite Wochenende wird dann erstmals für Abstände in der Gesamtwertung sorgen. Am Samstag steht ein 30 km langes, flaches Zeitfahren rund um Valencia auf dem Prorgramm, am Sonntag gibt es die erste schwere Bergetappe mit Ankunft am Alto de Atana (18 km à 6,2%).

Nach dem zweiten Ruhetag Mitte der zweiten Woche folgen von Freitag bis Sonntag drei weitere anspruchsvolle Bergetappen, jeweils mit Ankünften der 1. oder Especial-Kategorie. Die 12. Etappe endet auf dem Alto de Velefique (13,5 km à 7,0%), die 13. geht nach einem langen Schlussanstieg (27 km à 6,2%) in der Sierra Nevada auf 2.520 Metern Höhe zu Ende. Auf Etappe 14 folgt dann die letzte Bergankunft der Rundfahrt in der Sierra der Lapandera (8,2 km à 7,8%), nachdem direkt zuvor schon ein Anstieg der 2. Kategorie bewältigt werden musste.

In der letzten Woche folgt nur noch eine wirkliche Hochgebirgsetappe, auf dem 19. Teilstück wird der Puerto de Navacerada gleich zweimal befahren, nach der zweiten Auffahrt (15,5 km à 5,1%) geht es jedoch noch 17 km hinab ins Ziel. Die letzte Möglichkeit, an der Gesamtwertung noch etwas zu ändern, bietet sich auf der 20. Etappe beim 26 km langen Zeitfahren rund um Toledo, ehe die Vuelta tags darauf mit einer Flachetappe in Madrid endet.


Der Etappenplan der Vuelta a España 2009

29.08. Etappe 1 (EZF): Assen - Assen (4,5 km)
30.08. Etappe 2: Assen - Emmen (202 km)
31.08. Etappe 3: Zutphen - Venlo (185 km)
01.09. Etappe 4: Venlo - Lieja (Liège) (224 km)
02.09. Ruhetag
03.09. Etappe 5: Tarragona - Vinaros (174 km)
04.09. Etappe 6: Xativa - Xativa (186 km)
05.09. Etappe 7 (EZF): Valencia - Valencia (30 km)
06.09. Etappe 8: Alzira - Alto de Aitana (206 km)
07.09. Etappe 9: Alcoy - Xorret del Catí (186 km)
08.09. Etappe 10: Alicante - Murcia (162 km)
09.09. Etappe 11: Murcia - Caravaca de la Cruz (191 km)
10.09. Ruhetag
11.09. Etappe 12: Almería - Alto de Velefique (174 km)
12.09. Etappe 13: Berja - Sierra Nevada (175 km)
13.09. Etappe 14: Granada - La Pandera (157 km)
14.09. Etappe 15: Jaén - Córdoba (168 km)
15.09. Etappe 16: Córdoba - Puertollano (170 km)
16.09. Etappe 17: Ciudad Real - Talavera de la Reina (175 km)
17.09. Etappe 18: Talavera de la Reina - Ávila (187 km)
18.09. Etappe 19: Ávila - La Granja. Real Fábrica de Cristales (174 km)
19.09. Etappe 20 (EZF): Toledo - Toledo (26 km)
20.09. Etappe 21: Rivas - Vaciamadrid - Madrid (110 km)

Profilübersicht 1 Profilübersicht 2




Vuelta a España 2009
Vuelta a España 2009

Streckenverlauf der Vuelta a España 2009
Streckenverlauf der Vuelta a España 2009

Profilverlauf der Vuelta a España 2009 (Teil 1)
Profilverlauf der Vuelta a España 2009 (Teil 1)

Profilverlauf der Vuelta a España 2009 (Teil 2)
Profilverlauf der Vuelta a España 2009 (Teil 2)


[Weitere Bilder]
Zum Seitenanfang von für Vuelta a España 2009 mit Start in den Niederlanden und vier Bergankünften - aber ohne Pyrenäen!



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live