<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Details zum Grand Départ der Tour 2013 auf Korsika bekanntgegeben
Suchen <font size=2>Tour de France</font> Forum  <font size=2>Tour de France</font> Forum  <font size=2>Tour de France</font>
06.12.2011

Details zum Grand Départ der Tour 2013 auf Korsika bekanntgegeben

Autor: Felix Griep (Werfel)



Ajaccio, 06.12.2011 - Vor zwölf Tagen wurde der Beschluss verkündet, dass der Start zur 100. Tour de France im Jahr 2013 auf der Mittelmeerinsel Korsika vonstattengehen wird. Tour-Direktor Christian Prudhomme und Paul Giacobbi, der Präsident des korsischen Exekutivrats, unterzeichneten heute die Verträge für den Grand Départ und präsentierten die drei ersten Etappen der übernächsten Tour, die nichts für Zeitfahrerr bieten, aber auch nicht nur für Sprinter gemacht sind.


Die Tour de France 2012:
Zwei lange Zeitfahren und nur drei Bergankünfte


Chancen für Ausreißer vor allem auf Etappe zwei
Gestartet wird die Tour de France 2013 nicht mit einem Zeitfahren, sondern mit einer 200 Kilometer langen Etappe, die im südöstlich gelegenen Porto-Vecchio beginnt, wo seit 2010 das Critérium International zuhause ist. Zunächst geht es noch ein kleines Stück nach Süden zur Hafenstadt Bonifacio, dann aber schnurstracks nordwärts bis nach Bastia. Dieses erste Teilstück ohne nennenswerte Schwierigkeiten sollte im Massensprint entschieden werden, was auf der 2. Etappe nicht unbedingt der Fall sein muss. Diese führt über 155 Kilometer diagonal durch das hügelige Inselinnere nach Ajaccio und über die Anstiege Col de Bellagranajo (723 m), Col de la Serra (807 m), Col de Vizzavona (1163 m) und Côte du Salario, wobei der letzte nur zehn Kilometer vom Ziel entfernt ist. Die 3. Etappe ist mit 145 Kilometern die kürzeste, leitet das Feld von Ajaccio entlang der Westküste nach Calvi. Dabei fährt man durch die Calanches de Piana, sehenswerte Felslandschaften an der Küste, die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehören. Unterwegs geht es über Col de San Bastiano (415 m), Col de Lava (498 m), Col de Palmarella (374 m) und Col de Marsolino (443 m), aber das Finale dürfte sprinterfreundlicher sein als tags zuvor. Diese atemberaubende Landschaft Korsikas mit einem Mix aus Bergen und Meer empfindet Prudhomme als idealen Auftakt für die 100. Auflage der Frankreich-Rundfahrt.

Übersicht der drei Korsika-Etappen
29.06.2013 Etappe 1: Porto-Vecchio - Bastia (200 km)
30.06.2013 Etappe 2: Bastia - Ajaccio (155 km)
01.07.2013 Etappe 3: Ajaccio - Calvi (145 km)



Vorheriger Bericht:
24.11. 2013 beginnt die 100. Tour de France auf Korsika





Karte des Grand Départ der Tour de France 2013 mit den drei Etappen auf Korsika
Karte des Grand Départ der Tour de France 2013 mit den drei Etappen auf Korsika

Zum Seitenanfang von für Details zum Grand Départ der Tour 2013 auf Korsika bekanntgegeben



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live