<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 17: Zwei schwere Anstiege auf den letzten 30 km
Suchen Vuelta a España Forum  Vuelta a España Forum  Vuelta a España
06.09.2017

Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 17: Zwei schwere Anstiege auf den letzten 30 km

Info: VUELTA A ESPAÑA 2017 (2.UWT) | Etappe 17 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


06.09.2017 – Zur Abwechslung bei dieser Vuelta wartet ausnahmsweise mal wieder eine Bergankunft mit einem monströs steilen Schlussanstieg, der stellenweise über 30!!! Prozent Steigung aufweist. Dass Miguel Angel Lopez als Bergfloh hier der haushohe Favorit ist, ergibt sich von selbst. Aber auch Johan Esteban Chaves dürfte das Terrain liegen. Chris Froome wird wohl seinen Rhythmus fahren und versuchen, seinen Vorsprung in der Gesamtwertung so gut wie möglich zu verteidigen und sich dabei auf Nibali konzentrieren. Deshalb dürfte es unwahrscheinlich sein, dass beide um den Etappensieg kämpfen können.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Miguel Angel Lopez (AST)
***** Johan Esteban Chaves (ORS), Ilnur Zakarin (KAT)
***** Vincenzo Nibali (TBM), Chris Froome (SKY), Alberto Contador (TFS)
***** Wilco Kelderman (SUN), Fabio Aru (AST), Romain Bardet (ALM)
***** Wout Poels (SKY), Rafal Majka (BOH), Michael Woods (CDT)
Dark Horse: Pello Bilbao (AST)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Villadiego - Alto de Los Machucos (180,5 km)

kalkulierter Schnitt: 38-34 km/h
12:25-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Villadiego (8,0 km Neutralisation)
12:40-––:–– | km ––0,0/180,5 | scharfer Start: Villadiego
15:03-15:20 | km 91,0/89,5 | Verpflegung: Espinosa de los Monteros
15:29-15:49 | km 107,3/73,2 | Kat. 2: Portillo de Lunada (8,3 km à 5,7%)
16:29-16:56 | km 145,2/35,3 | Sprint: Solares
16:56-17:26 | km 162,6/17,9 | Kat. 1: Puerto de Alisas (10,0 km à 6,0%, max. 7,5%)
17:25-17:58 | km 180,5/––0,0 | Kat. ESP/Ziel: Alto de Los Machucos (7,2 km à 8,7%, max. 26,0%)



Streckenbeschreibung (aus der Vuelta a España-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Nachdem die Kletterspezialisten am Vortag im Zeitfahren leiden mussten, sind sie am Alto de Los Machucos (7,2 km à 8,7%) wieder ganz in ihrem Element. Der mit einigen kurzen Flachstücken und Abfahrten durchsetzte Schlussanstieg weist sogar über weite Strecken mehr als 10% Steigung auf, mit einem Maximum von auf keiner anderen Etappe erreichten 26%. Die Steigung endet allerdings bereits an der Flamme Rouge, woraufhin es erst kurz abschüssig und dann flach ins Ziel geht. Vor dem Finale der Especial-Kategorie sind auch noch Anstiege der 2. und 1. Kategorie zu bewältigen. Während der gut 70 km vom Ziel entfernte Portillo de Lunada (8,3 km à 5,7%) noch keinen allzu großen Einfluss nehmen sollte, könnte es am Puerto de Alisas (10,0 km à 6,0%) weniger als 20 km vor Schluss durchaus schon vorentscheidende Angriffe geben.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Froome             1.            Poels              8. +   6:33
TBM   Nibali             2. +   1:58   Pellizotti        30. +1:04:06
SUN   Kelderman          3. +   2:40   Kämna             98. +2:44:49
KAT   Zakarin            4. +   3:07   Losada            60. +2:04:55
TFS   Contador           5. +   4:58   Stetina           36. +1:19:35
AST   Lopez              6. +   5:25   Aru                7. +   6:27
ORS   Chaves             9. +   6:40   Haig              22. +  54:25
CDT   Woods             10. +   7:06   Clarke            77. +2:28:38
BMC   Van Garderen      11. +  10:11   Roche             17. +  24:52
QST   De La Cruz        12. +  10:14   Jungels           41. +1:28:55
TLJ   Kruijswijk        13. +  10:17   Clement           21. +  46:59
UAD   Meintjes          14. +  12:44   Atapuma           20. +  41:46
CJR   Pardilla          16. +  23:58   Roson             27. +1:00:38
MOV   Moreno            18. +  31:43   Rojas             31. +1:05:30
ALM   Bardet            19. +  39:04   Chevrier          63. +2:06:43
DDD   Anton             23. +  55:42   Morton            75. +2:26:14
LTS   Armée             24. +  56:51   De Clercq         43. +1:29:42
COF   Maté              28. +1:02:08   Rossetto          61. +2:05:08
BOH   Majka             40. +1:24:26   Poljanski         70. +2:13:58
MZN   Aguirre           45. +1:34:43   Vilela            47. +1:45:07
FDJ   Eiking            50. +1:50:49   Ludvigsson        62. +2:05:37
ABS   Denifl            69. +2:13:13   Kreder           122. +3:08:26





Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 17
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 17

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 17: Zwei schwere Anstiege auf den letzten 30 km



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live