<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 20: Großes Finale mit Cobertoria, Cordal und Angliru!
Suchen Vuelta a España Forum  Vuelta a España Forum  Vuelta a España
09.09.2017

Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 20: Großes Finale mit Cobertoria, Cordal und Angliru!

Info: VUELTA A ESPAÑA 2017 (2.UWT) | Etappe 20 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


09.09.2017 – Das große Finale! Der mythischste aller Berge in Spanien wartet ganz am Ende auf die müden Fahrer. Der Alto de l’Angliru! Die berüchtigten Rampen mit über 20 Prozent werden dem ein oder anderen Favoriten nochmal den Zahn ziehen. Apropos Favoriten, die Etappe ist kurz und mit den zwei Anstiegen vorm Angliru zu schwer für eine Ausreißergruppe. Der Etappensieg wird also mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit an einen der Gesamtwertungsfahrer gehen. Chris Froome wird am Ende seinen Rhythmus fahren, um nicht in Gefahr zu kommen, völlig zu explodieren, und wird mit ein wenig Rückstand auf den Etappensieger ins Ziel kommen. Den Etappensieg dürften Alberto Contador und Miguel Angel Lopez untereinander ausmachen. Wobei beide Gefahr laufen, schon an einem der vorherigen Berge zu attackieren und am Ende vielleicht dafür büßen zu müssen. Vielleicht könnte Ilnur Zakarin davon profitieren und den Sieg abstauben. Für alle anderen Fahrer wird es wohl nur darum gehen, ihre Gesamtplatzierungen zu verteidigen.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Alberto Contador (TFS)
***** Miguel Angel Lopez (AST), Ilnur Zakarin (KAT)
***** Rafal Majka (BOH), Vincenzo Nibali (TBM), Chris Froome (SKY)
***** Wilco Kelderman (SUN), Michael Woods (CDT), Fabio Aru (AST)
***** Steven Krujswijk (TLJ), Romain Bardet (ALM), Darwin Atapuma (UAD)
Dark Horse: Johan Esteban Chaves (ORS)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Corvera de Asturias - Alto de L'Angliru (117,5 km)

kalkulierter Schnitt: 37-33 km/h
14:03-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Corvera de Asturias (8,0 km Neutralisation)
14:19-––:–– | km ––0,0/117,5 | scharfer Start: Avilés
16:27-16:43 | km 79,5/38,0 | Kat. 1: Alto de la Cobertoria (8,1 km à 8,6%, max. 18,0%)
16:44-17:01 | km 89,5/28,0 | Sprint: Pola de Lena
16:55-17:14 | km 96,4/21,1 | Kat. 1: Alto del Cordal (5,7 km à 8,6%, max. 12,9%)
17:29-17:52 | km 117,5/––0,0 | Kat. ESP/Ziel: Alto de L'Angliru (12,5 km à 9,8%, max. 23,5%)



Streckenbeschreibung (aus der Vuelta a España-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Wie das 15. Teilstück zeichnet sich auch diese letzte Bergetappe der 72. Vuelta a España dadurch aus, dass sie sehr kurz, aber durch drei große Berge enorm schwer ist. Diese Anstiege konfrontieren die Fahrer auf den letzten knapp 50 km mit 2430 Höhenmetern! Als wären Alto de la Cobertoria (8,1 km à 8,6%) und Alto del Cordal (5,7 km à 8,6%), deren Bergwertungen sich 38,0 bzw. 21,1 km vor dem Ziel befinden, nicht schon genug, wartet danach noch der wahrscheinlich härteste Anstieg in der Geschichte der Spanien-Rundfahrt: der berüchtigte Alto de L'Angliru (12,5 km à 9,8%), der nach 1999, 2000, 2002, 2008, 2011 und 2013 zum siebten Mal erklommen wird. Zwischen 5,5 und 0,5 km vor dem Ziel, beträgt die Steigung konstant mindestens und teilweise gar deutlich mehr als 10%.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Froome             1.            Poels              9. +   6:47
TBM   Nibali             2. +   1:37   Pellizotti        28. +1:12:00
SUN   Kelderman          3. +   2:17   Haga             108. +3:31:15
KAT   Zakarin            4. +   2:29   Losada            73. +2:45:50
TFS   Contador           5. +   3:34   Pantano           32. +1:20:33
AST   Lopez              6. +   5:16   Aru                8. +   6:33
CDT   Woods              7. +   6:33   Clarke            71. +2:42:23
TLJ   Kruijswijk        10. +  10:26   Clement           25. +1:05:14
QST   De La Cruz        11. +  10:31   Jungels           39. +1:38:06
ORS   Chaves            12. +  11:57   Haig              22. +  55:12
BMC   Van Garderen      13. +  12:06   Roche             15. +  14:54
UAD   Meintjes          14. +  13:32   Atapuma           21. +  52:03
CJR   Pardilla          16. +  15:41   Roson             26. +1:08:12
ALM   Bardet            18. +  29:55   Chevrier          58. +2:22:56
MOV   Moreno            19. +  32:21   Rojas             23. +  58:46
LTS   Armée             20. +  49:25   De Clercq         41. +1:44:25
COF   Maté              27. +1:08:32   Rossetto          56. +2:19:15
DDD   Anton             34. +1:24:33   Janse Van Rensb.  82. +2:56:13
MZN   Aguirre           38. +1:37:57   Reyes             44. +1:48:09
BOH   Majka             43. +1:45:41   Buchmann          68. +2:35:28
FDJ   Eiking            50. +2:09:45   Roux              51. +2:13:07
ABS   Denifl            65. +2:30:32   Kreder           127. +3:52:38





Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 20
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 20

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 20: Großes Finale mit Cobertoria, Cordal und Angliru!



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live