<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Radcross
Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger
Suchen <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font>
22.12.2019

Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger

Info: Radcross: WELTCUP NAMUR 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Namur, 22.12.2019 - Der 17-jährige Schweizer Dario Lillo hat beim Radcross-Weltcup in Namur (Belgien) Platz zwei belegt. Lillo musste sich lediglich Überflieger Sven Nys geschlagen geben, der mit seinem vierten Sieg in Folge vorzeitig die Gesamtwertung klarmachte.


Radcross-Links:
Kalender | Statistiken | Weltranglisten | Weltcup | Superprestige | DVV trofee | News


An der Zitadelle von Namur legte Dario Lillo einen Blitzstart hin und führte das Juniorenrennen zunächst an. Auf Runde zwei von fünf wurde der Sieger des Radcross Illnau vom Belgier Thibau Nys ein- und überholt. Der Europameister nahm dem Schweizer immer mehr Zeit ab, Lillo verteidigte aber die Verfolgerposition. Am Ende sollte er das Ziel 45 Sekunden hinter Nys erreichen, der nach seinen Siegen in Bern, Tabor und Koksijde nun bereits als Weltcup-Gesamtsieger feststeht, da für die Junioren nur die vier besten Resultate zählen. Am spannendsten wurde es um Platz drei, der zwischen dem Belgier Lennart Belmans und Rémi Lelandais ausgefochten wurde. Erst auf den letzten Metern wendete sich das Blatt zugunsten des Franzosen (+1:19). Filippo Agostinacchio aus Italien wurde Fünfter, der Brite Rory Mcguire Sechster und der Tscheche Matyas Fiala Siebter einer international besetzen Top 10.

-> Zum Resultat
-> Zum Weltcup-Gesamtstand


Berichte zum Weltcup Namur:
Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger
Schweizer Cross-Sieg in Namur: Kuhn triumphiert erneut im U23-Weltcup
Lucinda Brand gewinnt die Rutschpartie beim Radcross-Weltcup in Namur
Sieg für Mathieu van der Poel nach 66 Minuten in Schlamm, Nässe und Kälte







Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger
Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger

Zum Seitenanfang von für Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live