<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Radcross
Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout
Suchen <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font>
27.12.2019

Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout

Info: Radcross: DVV Verzekeringen Trofee - Azencross Loenhout 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Loenhout, 27.12.2019 - Beim Azencross in Loenhout, der fünften Station der DVV Verzekeringen Trofee, hat Loris Rouiller (Corendon-Circus) für einen Schweizer Sieg im U23-Rennen gesorgt. Für den 19-jährigen Landesmeister war es der dritte Saisonerfolg.


Radcross-Links:
Kalender | Statistiken | Weltranglisten | Weltcup | Superprestige | DVV trofee | News


Das Nachwuchsrennen von Loenhout war eine offene Angelegenheit. Bis in die letzte Runde kamen mehrere Fahrer für den Sieg infrage. Langsam allerdings kristallisierten sich Loris Rouiller, der Belgier Timo Kielich (Creafin-Fristads) und der Brite Thomas Mein (Tarteletto-Isorex) als die Stärksten heraus. Sie lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch, der in einen Sprint zwischen Rouiller und Kielich mündete. Hier hatte der Schweizer, der schon in Steinmaur und München siegreich war und gestern beim Weltcup Heusden-Zolder Platz drei belegte, die Nase vorn. Mein komplettierte das Podium, aber auch Rouillers Landsmann Kevin Kuhn, der U23-Weltcup-Führende, war nicht weit und erzielte ein weiteres sehr gutes Resultat. In der DVV Trofee Gesamtwertung der Nachwuchsfahrer liegt Yentl Bekaert (Telenet Baloise Lions) 33 Sekunden vor Kielich. Rouiller spielt als Vierundreißigster hier keine Rolle.

-> Zum Resultat


Berichte zur DVV Trofee Loenhout:
Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout
Alvarado übernimmt nach Sieg in Loenhout auch DVV Trofee-Führung
Van der Poel krönt Aufholjagd mit Azencross-Sieg – Van Aert ist zurück






Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout
Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout

Zum Seitenanfang von für Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live