<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Eine Strecke ähnlich jener vom Tag zuvor
Suchen Vuelta a España Forum  Vuelta a España Forum  Vuelta a España
08.09.2017

Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Eine Strecke ähnlich jener vom Tag zuvor

Info: VUELTA A ESPAÑA 2017 (2.UWT) | Etappe 19 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


08.09.2017 – Der Charakter der Etappe dürfte sich nur unwesentlich von der 18. Etappe unterscheiden. Der explosive Schlussanstieg fünfzehn Kilometer vor dem Zielstrich lädt ein für Attacken unter den Favoriten. Astana, Contador, Zakarin werden es wieder versuchen und wenn Nibali wieder schwächelt und Froome mit den anderen durchzieht, könnten es diesmal sogar mehr als ein paar Sekunden werden. Nichtsdestotrotz wird der Etappensieg wieder an eine üppig große Spitzengruppe gehen, die mit ähnlichen Fahrertypen bestückt sein wird.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Rui Costa (UAD)
***** Nicolas Roche (BMC), Luis Leon Sanchez (AST)
***** Dani Moreno (MOV), Thomas de Gendt (LTS), Bob Jungels (QST)
***** Peillo Bilbao (AST), Alexis Gougeard (ALM), Marc Soler (MOV)
***** Thomas Marczynski (LTS), Jack Haig (ORS), Yates-Brüder (ORS)
Dark Horse: Pawel Poljanski (BOH)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Caso - Gijón (149,7 km)

kalkulierter Schnitt: 41-37 km/h
13:32-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Caso (5,5 km Neutralisation)
13:50-––:–– | km ––0,0/149,7 | scharfer Start: Caso
14:32-14:37 | km 29,0/120,7 | Kat. 1: Alto de la Colladona (7,0 km à 6,8%, max. 9,5%)
15:24-15:35 | km 64,8/84,9 | Kat. 3: Alto de Sto. Emiliano (6,8 km à 4,5%)
15:42-15:54 | km 77,0/72,7 | Verpflegung
15:53-16:07 | km 84,6/65,1 | Kat. 3: Alto de la Falla de los Lobos (4,3 km à 8,2%)
16:34-16:51 | km 112,2/37,5 | Sprint: Pola de Siero
17:06-17:28 | km 134,5/15,2 | Kat. 3: Alto San Martín de Güerces (4,5 km à 7,2%)
17:29-17:52 | km 149,7/––0,0 | Ziel: Gijón



Streckenbeschreibung (aus der Vuelta a España-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Ähnlichkeiten mit der Etappe tags zuvor sind nicht zu verkennen, jedoch sind die erneut vier Bergwertungen gleichmäßiger über die gesamte Strecke verteilt. Der schwerste Anstieg zum in die 1. Kategorie eingeordneten Alto de la Colladona (7,0 km à 6,8%) wird schon auf den ersten 30 km absolviert. Nach zwei Bergwertungen der 3. Kategorie im mittleren Teil folgt eine weitere solche nur 15,2 km vor dem Ziel. Obwohl nur der niedrigsten Kategorie zugehörig, ist der Alto San Martín de Güerces (4,5 km à 7,2%) sicher schwer genug, um für eine Vorentscheidung zu sorgen. Nach der lang gezogenen Abfahrt verlaufen die letzten 4 km zum Ziel dann flach.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Froome             1.            Poels              9. +   6:47
TBM   Nibali             2. +  1:37    Pellizotti        28. +1:12:00
SUN   Kelderman          3. +  2:17    Haga             111. +3:31:15
KAT   Zakarin            4. +  2:29    Losada            72. +2:41:14
TFS   Contador           5. +  3:34    Stetina           34. +1:25:34
AST   Lopez              6. +  5:16    Aru                8. +   6:33
CDT   Woods              7. +  6:33    Clarke            81. +2:53:53
TLJ   Kruijswijk        10. +  10:26   Clement           22. +  52:57
QST   De La Cruz        11. +  10:31   Jungels           44. +1:50:21
ORS   Chaves            12. +  11:57   Haig              23. +  55:12
BMC   Van Garderen      13. +  12:06   Roche             17. +  27:09
UAD   Meintjes          14. +  13:32   Atapuma           20. +  44:45
CJR   Pardilla          15. +  15:41   Roson             26. +1:08:12
MOV   Moreno            18. +  32:21   Rojas             27. +1:08:21
ALM   Bardet            19. +  42:10   Chevrier          58. +2:18:20
LTS   Armée             21. +  48:15   De Clercq         42. +1:43:15
COF   Maté              25. +1:07:22   Rossetto          54. +2:15:28
DDD   Anton             33. +1:24:33   Janse Van Rensb.  80. +2:51:37
MZN   Aguirre           38. +1:36:47   Reyes             41. +1:40:51
BOH   Majka             39. +1:38:23   Poljanski         74. +2:43:43
FDJ   Eiking            49. +2:05:09   Roux              52. +2:10:35
ABS   Denifl            63. +2:25:56   Kreder           127. +3:45:20





Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Eine Strecke ähnlich jener vom Tag zuvor



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live