<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Gehört Tag eins in Andorra den Ausreißern?
Suchen Vuelta a España Forum  Vuelta a España Forum  Vuelta a España
14.09.2018

Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Gehört Tag eins in Andorra den Ausreißern?

Info: VUELTA A ESPAÑA 2018 (2.UWT) | Etappe 19
Autor: Roman Sikorra (freire) & Felix Griep (Werfel)


14.09.2018 – Die 18. Etappe des Giro d'Italia am 24. Mai diesen Jahres galt als relativ harmlos. Vor allem im Vergleich zu den zwei folgenden Etappen. Doch es war der Anfang vom Ende für Simon Yates Giro Gesamtsieg-Traum. Der Brite verlor rund 30 Sekunden auf seine stärksten Konkurrenten und brach am Folgetag komplett ein. Die Etappe damals ist ähnlich wie heute eine lange flache Anfahrt zu einem einzelnen Schlussanstieg.

Beim Giro hatten damals die Ausreißer die Nase vorn und dies ist auch heute zu erwarten. Die Top 6 der Gesamtwertung werden jeden verfügbaren Helfer für morgen schonen wollen und die Klassementfahrer werden zwar Attacken setzen, aber solange es keine großen Schwächen gibt, werden darauf auch Stehversuche folgen. Wird die Fluchtgruppe doch eingeholt, ist Emanuel Buchmann ein Fahrer, der von diesen Stehversuchen profitieren kann. Er kann sich absetzen und dann sein Tempo fahren. Vielleicht sogar bis zum Etappensieg.

Platz zwei, drei, vier und fünf belegte Dylan Teuns schon bei dieser Vuelta. Der Belgier wird es weiter versuchen und heute könnte sein Tag gekommen sein. Wie Teuns hatte auch Bora bisher kein Glück in den Ausreißergruppen. Davide Formolo wird heute Freiheiten haben, da Buchmann keinen Beschützer braucht. Auch Education First und Bahrain Merida haben nun hoffentlich erkannt, dass es besser ist in der Gruppe auf Etappensiege zu fahren, als im Feld einen mageren Top 10 Platz zu beschützen.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Dylan Teuns (BMC)
***** Davide Formolo (BOH), Pello Bilbao (AST)
***** Bauke Mollema (TFS), Franco Pellizotti (TBM), Daniel Moreno (EFD)
***** Enric Mas (QST), Simon Yates (MTS), Alejando Valverde (MOV)
***** Steven Kruijswijk (TLJ), Thibaut Pinot (GFC), Miguel Angel Lopez (AST)
Dark Horse: Emanuel Buchmann (BOH)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Lleida - Coll de la Rabassa (AND) (154,4 km)

kalkulierter Schnitt: 39-35 km/h
13:15-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Lleida (8,8 km Neutralisation)
13:30-––:–– | km ––0,0/154,4 | scharfer Start: Lleida
15:38-15:53 | km 83,5/70,9 | Verpflegung
16:55-17:18 | km 133,4/21,0 | Grenze: Spanien > Andorra
17:00-17:24 | km 136,7/17,7 | Sprint: Sant Julià de Lòria
17:27-17:54 | km 154,4/––0,0 | Kat. 1/Ziel: Coll de la Rabassa (17,0 km à 6,6%, max. 13,75%)



Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
MTS   S. Yates           1.            Haig              16. +  14:40
MOV   Valverde           2. +   0:25   Quintana           6. +   2:11
QST   Mas                3. +   1:22   De Plus           41. +1:07:05
AST   Lopez              4. +   1:36   Bilbao            39. +1:06:09
TLJ   Kruijswijk         5. +   1:48   Bennett           26. +  42:36
TBM   I. Izagirre        7. +   4:09   G. Izagirre       27. +  45:59
EFD   Uran               8. +   4:36   Woods             34. +  59:05
GFC   Pinot              9. +   5:31   Molard            17. +  17:31
ALM   Gallopin          10. +   6:05   Dupont            29. +  48:00
BOH   Buchmann          11. +   6:33   Majka             14. +  10:27
SUN   Kelderman         12. +   9:15   Hindley           38. +1:03:37
SKY   De La Cruz        13. +   9:55   Henao             23. +  37:44
TFS   Brambilla         15. +  11:35   Mollema           31. +  52:49
UAD   Aru               18. +  25:06   Ravasi            46. +1:19:43
EUS   Bizkarra          19. +  27:45   Rodriguez         52. +1:29:42
COF   Je. Herrada       21. +  34:40   Jo. Herrada       47. +1:19:48
TKA   Zakarin           24. +  40:43   Kochetkov         58. +1:36:46
DDD   King              25. +  42:24   Kudus             33. +  56:18
CJR   Rodriguez         28. +  46:32   Mas               45. +1:18:14
BMC   Teuns             30. +  49:22   Roche             42. +1:11:51
LTS   Monfort           43. +1:15:57   De Gendt          68. +1:45:54
BBH   Cabedo            91. +2:28:22   Cubero            92. +2:29:36





Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 19: Gehört Tag eins in Andorra den Ausreißern?



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live