<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Transfer-Karussell
Transfer-Karussell: Professional Teams - News (Archiv 2007)
Suchen <font size=2>Transfer-Karussell</font> Forum  <font size=2>Transfer-Karussell</font> Forum  <font size=2>Transfer-Karussell</font>
31.12.2007

Transfer-Karussell: Professional Teams - News (Archiv 2007)

Autor: Wolfgang Burgholzer, Nils Rosenkranz


Professional Teams: Aktuell | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007


29.12
Spanische Medien berichten, dass das Team Extreamdura schlussendlich doch noch den Status eines Professional Teams erhalten hat.

Der ehemalige Vuelta-Sieger Roberto Heras hat sich trotz einiger Angebote aus dem Pro-Continental-Bereich dafür entschieden, seine Karriere zu beenden. Seine Motivation sei bei der gegenwärtigen Lage im Radsport nich stark genug für ein Comeback, so der Spanier.

28.12
Die Professional Teams Barloworld und LPR/Tenax sind offenbar an einer Verpflichtung von Ivan Basso (Ita) interessiert. Basso, ehemals bei Discovery Channel und CSC unter Vertrag, ist noch bis zum 24. Oktober 2008 mit einer Doping-Sperre belegt.

Der Verbleib von Jimmy Casper (Fra) beim Unibet-Nachfolgeteam Cycle Collstrop ist weiter ungewiss, da Casper sich alle Optionen offen halten möchte.

26.12
Der Wallone Benjamin Gourgue (ex-Profi) ist ein weiterer Neuzugang bei Landbouwkrediet.

25.12
Der Niederländer Marc Lotz hat sich entschieden seine Karriere zu beenden, nachdem sein Wechsel zu Pedaltech geplatzt ist.

Die Supermarktkette "Cibel" wird co-Sponsor bei Landbouwkrediet.

Tyler Hamilton kehrt noch einmal in die Profiszene zurück. Der ehemalige Tour-4. kommt beim Rock Racing Team unter, welches auch weiterhin an einem Comeback von Mario Cipollini (Ita) interessiert ist. Das Team verlassen tut hingegen Lucas Sebastian Haedo (Arg), Bruder von CSC-Sprinter Juan José Haedo. Er wechselt zu Colavita.

Jartazi-Profi Geoffrey Coupé wird beim neuen Team Mitsubishi-Jartazi übernommen.

Barbot hat den Spanier David Bernabeu von Fuertaventura verpflichtet.

Der Russe Anton Mindlin (Tinkoff) und Sergiy Matveyev (Panaria) aus der Ukraine sind Neuzugänge beim Team Cinelli-Endeka. Sportliche Leiter in diesem Team sind Roberto Pellicoli, Antonio Cibei und Ghetti Igaldo.

Jorge Garcia (Spa) muss seine Karriere beenden, nachdem sein Team Relax sich auflöst.

Der Australier Matthew Wilson hat als letzter Unibet-Profi ein neues Team gefunden. Wilson unterschrieb einen Vertrag beim neuen amerikanischen Continental Team Type 1. Weitere Fahrer bei diesem Team sind Moises Aldape Chavez (Panaria), Ian MacGregor (Slipstream), Shawn Milne (Health Net), Glen Chadwick (Navigators) und Valeriy Kobzarenko (Navigators).

21.12
Der Deutsche Christian Müller, im Laufe der Saison bei Skil-Shimano entlassen, hat beim Sean Kelly C.T. eine neue sportliche Heimat gefunden.

Laut spanischen Medien beenden Iker Flores und Mikel Artexte (beide Spa) vom sich auflösenden Fuertaventura-Rennstall ihre Karrieren.

Bei Volksbank sind Christian Pömer (?), Werner Riebenbauer (Gourmetfein Wels), Patrick Riedesser (?), Simon Schaerer (Karriereende), Sven Teutenberg (?) und Mariusz Witecki (?) Abgänge zur kommenden Saison.

20.12
Die Zukunft des umstrittenen Relax-Rennstalls ist nun offenbar entschieden. So ist der italienische Sponsor Forno d'Asolo, der das Budget mitstemmen sollte, im letzten Moment nun doch abgesprungen und das Team muss sich nun auflösen. Damit spitzt sich die Lage auf dem Transfermarkt weiter zu, da nach der Auflösung des Teams weitere Fahrer ohne Team für 2008 da stehen.

Gerüchten zu Folge wechselt nach Olaf Pollack nun auch Daniel Musiol (Ger) von Wiesenhof zu Volsbank.

Kehrtwende beim Team NGC Medical. Laut UCI-Seite werden die Deutschen Robert Retschke (Wiesenhof) und Konstantin Schubert (Regiostrom-Senges) dem Team in der kommenden Saison nun doch angehören.

Der Wechsel von Euskaltel-Profi Iban Mayoz (Spa) zu Karpin-Galicia, über den schon länger Gerüchte kursierten, wurde nun offiziell bestätigt.

Kirk O'Bee kann nun doch bei seinem Team Health Net bleiben. Der Vertrag des endschnellen Amerikaners wurde schlussendlich doch noch verlängert.

Der Südafrikaner Raynold Smith (ex-Profi) ist ein weiterer Neuzugang beim Unibet-Nachfolgeteam Cycle Collstrop.

Acqua e Sapone hat mit Luca Pierfelici (Ita) von Aurum Hotels einen weiteren Fahrer verpflichtet.

Karpin-Galicia-Profi Eladio Jimenez (Spa) wechselt zum neuen Mancebo-Team, Fercase.

19.12
Das Geheimnis um das Nachfolgeteam von Unibet ist offenbar gelüftet. So soll der im Radsport nicht unbekannte Sponsor Collstrop die Finanzierung des Professional Teams unter der Leitung von Jacques Hanegraaf übernehmen. Der Name des Teams wird 'Cycle Collstrop' lauten.
Weitere Neuzugänge im Team sind Sergey Lagutin (Uzb/Navigators), Borut Bozic (Slo/LPR) und der italienische Neo-Profi Mirko Selvaggi.

Valerio Tebaldi und Alberto Bellotti bleiben in der sportlichen Leitung von Barloworld.

Der Wechsel von Francisco Mancebo (Spa/Relax) zu Fercase-Rota Dos Moveis ist perfekt.

Chocolade Jacques-Fahrer Benny de Schrooder (Bel) wechselt zum Sean Kelly C.T.

Bei Willems Veranda ist der Belgier Sjef De Wilde (Landbouwkrediet) eine Neuverpflichtung.

Nachdem nun auch Robby Meul (Bel) seinen Vertrag bei Pedaltech verlängert hat, sinken die Chancen, dass dieses Team auch noch Marc Lotz (Ned/ex-Profi) unter Verrtag nimmt.

13.12
Wie bereits gestern berichtet wird Carlo Scognamiglio (Ita) Milram verlassen. Heute wurde bekannt, dass er zum britisch/südafrikanischen Zweitdivisionär Barloworld wechseln wird.

Francisco Mancebo (Spa/Relax) verhandelt mit Fercase-Rota Dos Moveis, da die Zukunft seines Relax-Rennstalls weiterhin ungewiss ist.

12.12
Christoph Meschenmoser (Ger/Skil-Shimano) wechselt zur neuen Saison zum Team Ista, dem Ausbildungsteam des Gerolsteiner-Rennstalls.

Quick Step-Profi Geert Verheyen (Bel) schließt sich zur neuen Saison Mitsubishi-Jartazi an.

11.12
Benfica hat den Spanier José Antonio Pecharroman nach einer positiven Dopingprobe entlassen.

Relax ist auf der Suche nach einem co-Sponsor offenbar in Italien fündig geworden.

10.12
Das österreichische Professional Continental Team Elk-Haus Simplon hat seinen 16-köpfigen Kader für die neue Saison vorgestellt. Das Team konnte mit Steffen Radochla (Ger/Wiesenhof-Felt), Gerhard Trampusch (Aut/Swiag), Björn Thurau (Ger/Atlas Romer's Hausbäckerei) und Daniel Schorn (Aut/Neo-Profi) 4 Neuzugänge verpflichten. Die Kapitäne des Teams werden im nächsten Jahr wohl Thomas Rohregger, Markus Eibegger und Steffen Radochla sein. Außerdem darf man gespannt sein auf die Entwicklung der vielversprechenden Talente wie Stefan Denifl, Björn Thurau und auch Robert Lauscha.

Das gesamte Team für 2008:
Thomas Rohregger (Aut), Markus Eibegger (Aut), Steffen Radochla (Ger), Stefan Rucker (Aut), Gerhard Trampusch (Aut), Jochen Summer (Aut), Harald Starzengruber (Aut), Stefan Denifl (Aut), Björn Thurau (Ger), Harald Totschnig (Aut), Robert Lauscha (Aut), Jan Valach (Svk), Clemens Fankhauser (Aut), Peter Pichler (Aut), Wolfgang Murer (Aut) und Daniel Schorn (Aut).

09.12
Die luxemburgische Equipe Preti Mangimi von Marino Basso, in diesem Jahr noch unter dem Namen Kio Ene unterwegs, hat sich um den Status eines Professional Teams beworben, was nach den Verpflichtungen Serhiy Honchar, Marco Zanotti, Fabio Sacchi und Salvatore Commesso nur logisch ist. Der aktuellste Neuzugang im Team ist der Italiener Alessandro Bertuola von Tenax.

Das britische Team Pedaltech-Cyclingnews bastelt weiterhin an seinem Kader für die Saison 2008 und hat den Belgier Dieter Cappelle (Unibet CT) und den britischen Neo Matt Clinton unter Vertrag genommen. Mit dem Finnen Matti Helminen wurde verlängert und offenbar steht auch Gerolsteiner-Profi David Kopp (Ger) kurz vor einer Unterschrift bei diesem Team. Kopp wird allerdings auch noch mit dem Nachfolgeteam von Unibet in Verbindung gebracht.

Chocolade Jacques-Fahrer Kenny Lisabeth (Bel) wechselt zum Sean Kelly C.T.

08.12
Der ehemalige T-Mobile-Profi Thomas Konecny (Cze/Elk Haus) beendet seine aktive Karriere.

Mögliche Neuzugänge beim Nachfolgeteam von Unibet sind Marco Marcato (Ita/LPR) und Geert Verheyen (Bel/Quick Step).

07.12
Bei Volksbank hat nun auch Philipp Ludescher (Aut) seinen Vertrag verlängert.

Auch der Belgier Mario Ickx (Jartazi) ist ein Neuzugang bei Pedaltech-Cyclingnews-Jako.

06.12
Der britische Neo-Profi Robert Orr ist ein weiterer Neuzugang bei Pedaltech-Cyclingnews-Jako, dem Nachfolgeteam von DFL-Cyclingnews. Zudem hat das Team die Verträge mit dem britischen Trio Daniel Lloyd, Dan Fleeman und Hamish Haynes verlängert und bekanntgegeben, dass der Kader im nächsten Jahr aus 16 Fahrern bestehen wird.

Der Kader der italienischen Equipe Ceramica Flaminia-Bossini Docce setzt sich im nächsten Jahr aus folgenden 16 Fahrern zusammen:
Adriano Angeloni (Ita), Julian Dario Atehortua (Col/Neo), Maurizio Francesco Biondo (Ita/DMT), Davide Bonuccelli (Ita/Neo), Gianluca Coletta (Ita/Cinelli-Endeka), Antonio D'Aniello (Ita), Wladimir Duma (Ucr), Cristiano Fumagalli (Ita/Neo), Leonardo Giordani (Ita/ex-Profi), Dainius Kairelis (Lit/Amore e Vita), Mikhaylo Khalilov (Ucr), Hubert Krys (Pol), Tomasz Marczynski (Pol), Ricardo Martins (Por/Fercase-Rota dos Moveis), Luigi Sestili (Ita/Aurum Hotels) und Filippo Simeoni (Ita/Aurum Hotels).

04.12
Der deutsche René Weissinger hat seinen Vertrag bei Volksbank bis Ende 2008 verlängert.

Das DFL-Cyclingnews-Team verstärkt sich zur kommenden Saison mit Bas Giling (Ned), Steffen Wesemann (Sui/Beide Wiesenhof) und Jonas Ljungblad (Swe/Unibet).

Folgende Teams sind bisher als Professional Teams für 2008 registriert:
• ELK HAUS - SIMPLON (AUT)
• TEAM VOLKSBANK (AUT)
• LANDBOUWKREDIET - TONISSTEINER (BEL)
• TOPSPORT VLAANDEREN (BEL)
• PSK WHIRLPOOL - AUTHOR (CZE)
• ANDALUCIA - CAJASUR (ESP)
• GRUPO NICOLAS MATEOS-MURCIA (ESP)
• KARPIN GALICIA (ESP)
• MITSUBISHI-JARTAZI (EST)
• AGRITUBEL (FRA)
• BARLOWORLD (GBR)
• CSF GROUP NAVIGARE (IRL)
• LPR BRAKES (IRL)
• ACQUA SAPONE - CAFFE MOKAMBO (ITA)
• TINKOFF CREDIT SYSTEMS (ITA)
• SKIL-SHIMANO (NED)
• BENFICA (POR)
• NGC MEDICAL - OTC INDUTRIA PORTE (SUI)
• BMC RACING TEAM (USA)
• SLIPSTREAM CHIPOTLE PRESENTED BY H30 (USA)
• SERRAMENTI PVC DIQUIGIOVANNI - ANDRONI GIOCATTOLI (VEN)

Bei folgenden Teams steht es noch nicht fest:
• PEDALTECH-CYCLINGNEWS-JAKO (BEL)
• EXTREMADURA-GRUPO GALLARDO (ESP)
• RELAX - FUENLABRADA (ESP)
• CERAMICA FLAMINIA BOSSINI DOCCE (IRL)
• KATAY PROFESSIONAL CYCLING (ITA)
• PRETI MANGIMI ( LUX)
• MICHE (POL)

03.12
Neuzugänge beim amerikanischen Team Healt Net sind Neo Corey Collier, sowie Matt Cooke und Phil Zajicek (alle Usa), die aus der Konkursmasse von Navigators kommen. Aus der Mannschaft von 2008 bleiben Matt Crane, Kyle Gritters, Tim Johnson, Roman Kilun, John Murphy, Frank Pipp (alle Usa), Rory Sutherland (Aus) und Karl Menzies (Tas).

Massimiliano Gentili (Ita/Aurum Hotels) ist der dritte Neuzugang bei Acqua e Sapone nach Luca Paolini und Francesco Failli.

Das ewige österreichische Talent Gerhard Trampusch startet einen erneuten Versuch im Profigeschäft. Trampusch, im Laufe des Jahres bei Volksbank entlassen, wechselt vom Continental Team Swiag zum Team Elk Haus.

Der Belgier David Verheyen (Landbouwkrediet) fährt 2007 für Profel Ziegler.

Eladio Sánchez Prado (Spa) wechselt von Fuertaventura zu Orbea. Sein Teamkollege und Landsmann Antonio Piedra Pérez geht hingegen zu Andalucia.

Colavita hat sich die Dienste von Navigators-Profi Kyle Wamsley (Usa) gesichert.

30.11
Routinier Sergio Barbero (Ita/Selle Italia) beendet seine Karriere.

Der Kanadier François Parisien wechselt von Slipstreams zu Symetrics.

Der australische Meister Darren Lapthorne fährt überraschend in der kommenden Saison für ein deutsches Team. Der 24-jährige Profi von Drapac Porsche unterschrieb beim Team Sparkasse.

Der ehemalige britischen Meister Russell Downing wechselt von Health Net zum neuen britsischen Team Pinarello RT.

Das Team Volksbank hat die Verträge mit den Österreichern Josef Benetserder und Andreas Matzbacher um ein Jahr verlängert. Weiterhin gab das Team die Verpflichtung von Neo-Profi Alexander Egger (Aut) bekannt.

Bei Relax ist der co-Sponsor GAM ausgestiegen. Nun sind die Verantwortlichen des Teams in Spanien und Belgien auf der Suche nach einem Nachfolger.

Der Pole Blazej Janiaczyk verlässt Intel-Action.

28.11
Russlands Präsident Vladimir Putin plant neben einer eigenen Landesrundfahrt nun offenbar auch noch die Gründung eines nationalen Professional Teams, dass ähnlich wie Astana, von der nationalen Regierung unterstützt werden soll. Weitere Details sollen im Laufe der Woche bekanntgegeben werden.

Offenbar steht nach Danilo Hondo nun auch Danielle Nardello (Ita/LPR) vor einem Wechsel zu Selle Italia. Nardello war entgegen ursprünglicher Meldungen nicht bei LPR übernommen worden.

Folgende Fahrer eines Professional Teams schließen sich 2008 einem CT an:
- Philippe Schnyder (Sui/Selle Italia) -> Steg Computer (vermutlich)
- Michael Pichler (Aut/Elk Haus) -> Gourmetfein Wels
- Werner Riebenbauer (Aut/Volksbank) -> Gourmetfein Wels

26.11
Danilo Hondo (Ger) kehrt nach dem Ablauf seiner Dopingsperre zurück in den Profiradsport. Der 33-jährige Sprintspezialist unerschrieb einen Einjahresvertrag beim zweitklassigen italienischen Team Diquigiovanni-Androni, bei dem auch der Ex-Giro-Siegers Gilberto unter Vertrag steht. Hondos' Sperre endet am 24. Januar 2008.

Ex-Astana-Profi Eddy Mazzoleni (Ita) wird als Neuzugang bei LPR gehandelt.

Liquigas-Profi Francesco Failli (Ita) ist der zweite Neuzugang bei Acqua e Sapone.

Neo-Profi Vladimir Isaychev (Rus) hat für 2008 bei Karpin-Galicia unterschrieben.

Barloworld-Sprinter Fabrizio Guidi (Ita) beendet mit 35 Jahren seine Karriere.

Domenico Quagliarella (Ita/Ceramica Flaminia) und Miguel Angel Rubiano Chavez (Col/Panaria) sind Neuzugänge beim neuformierten italienisch serbischen Continental Team Centri della Calzatura-Partizan.

22.11
Sergio Marinangeli (Aurum Hotels) aus Italien ist ein weiterer Neuzugang bei LPR/Tenax.

Der Südafrikaner Ian McLeod wechselt nach drei Jahren ProTour bei Française des Jeux zum neuen Professional Team MTN Cycling in sein Heimatland.

Iban Mayoz (Spa/Euskaltel) wird offenbar von Relax umworben.

Der zweifache Etappensieger der diesjährigen Portugal-Rundfahrt, der Spanier Eladio Jiménez wechselt zur neuen Saison nach Portugal zu Paredes.

21.11
Der Kolumbianer Santiago Boetro wechselt von EPM-Orbitel zu Rock Racing.

Nachdem sein Wechsel nach Italien geplatzt ist, steht der Deutsche Robert Retschke (Wiesenhof) nun offenbar vor einer Unterschrift beim Team Sparkasse.

Das Team DHL-Author hat £ukasz Bodnar (Pol) von Intel verpflichtet.

DFL-Cyclingnews ist nun auch an einer Verpflichtung von Max Van Heeswijk (Ned) interessiert.

Das LPR-Team möchte offenbar auch Eddy Mazzoleni (Ita/ex-Astana) unter Vertrag nehmen.

20.11
Jacques Hanegraaf ist auf der Suche nach einem Nachfolgesponsor für Unibet offenbar in Deutschland fündig geworden. Der Name wird in der nächsten Woche bekannt gegeben, allerdings steht bereits fest, dass das Team in Schweden lizensiert sein wird.
Ein erster Neuzugang im Team ist der Schwede Lucas Persson, der vom eigenen Nachwuchsteam kommt. Als weitere Neuzugänge werden nun natürlich auch einige Deutsche wie Eric Baumann, Thomas Ziegler (beide T-Mobile) und David Kopp (Gerolsteiner) genannt. Auch Steffen Wesemann (Sui/Wiesenhof) ist im Gespräch.

Danilo Di Luca hat seine Entscheidung getroffen und schließt sich zur neuen Saison LPR an. Weitere Fahrer in diesem Team werden Gabriele Bosisio (Ita), Giairo Ermeti (Ita), Roberto Ferrari (Ita), Jure Golcer, Sergio Laganà (Ita), Ruslan Pidgornyy (Ukr), Cristiano Salerno (Ita/alle von Tenax), Luca Celli (Ita), Ricardo Chiarini (Ita), Raffaele Ferrara (Ita), Marco Marcato (Ita), Daniele Nardello (Ita), Walter Proch (Ita/alle LPR), Matteo Montaguti (Ita/Neo), Alessandro Spezialetti (Ita/Liquigas) und Paolo Savoldelli (Ita/Astana) sein.

19.11
Die Schweizer Florian Stalder und Pascal Hungerbühler haben ihre Verträge bei Volksbank um zwei bzw. ein Jahr verlängert.

Ceramca Flaminia-Routinier Cristian Gasperoni aus Italien beendet seine Karriere.

Das Team Tinkoff ist mit der Verpflichtung von Nikita Eskov (Rus/ex-Profi) und Yuhaen Sobal (Blr/Cinelli-Endeka-OPD) komplett für 2008.

18.11
In Italien gibt es in der kommenden Saison ein neues Superteam, welches durch die Fusion der beiden Professional Teams LPR und Tenax entsteht. Welche Lizenz das Team haben wird, steht noch nicht fest, wohl allerdings die Verpflichtung von Paolo Savoldelli (Ita/Astana). Ihm sollen Stefano Garzelli (Ita/Acqua e Sapone) und Danilo Di Luca (Ita/Liquigas) folgen. Weiterhin werden von Tenax Gabriele Bosisio, Giairo Ermeti, Roberto Ferrari, Jure Golcer, Sergio Laganà, Ruslan Pidgornyy unf Cristiano Salerno übernommen.

17.11
Luis Fenandez (Spa/Karpin-Galicia) wechselt zu Barbot und Fabio Duarte (Col/Selle Italia) zu Colombia es Pasion.

Das DFL-Cyclingnews-Team steht offenbar in Verhandlungen mit Marc Lotz (Ned), Aart Vierhouten (Ned/Skil-Shimano), Leon van Bon (Ned/Rabobank) und Geert Verheyen (Bel/Quick Step). Vierhouten galt allerdings schon als sicherer Neuzugang bei P3-Transfer und van Bon hatte sein Karriereende angekündigt, daher darf man auf die weitere Entwicklung gespannt sein.

Es scheint als würde Südafrika ein Professional Team bekommen. Sponsor des Teams wird MTN sein, der momentan das gleichnamige Amateur-Team sponsort. von diesem Team wird auch ein Großteil der Fahrer stammen. Dies sind im einzelnen Nicholas White, Malcolm Lange, Neil MacDonald, Waylon Woolcock, David George, Jay Thomson, Jonathan Kinnear, Juan van Heerden und Bradley Potgieter (alle Rsa).

16.11
Die Grupo Alfonso Gallardo wird neuer co-Sponsor beim neuen Professional Team Extremadura.

Der Spanier Claudio Casas bleibt nun doch bei Andalucia-Cajasur und wird nicht wie bereits gemeldet zur Grupo Nicolas Mateos wechseln.

15.11
Mitsubishi-Jartazi hat sich die Dienste von Astana-Profi Igor Abakoumov (Bel) gesichert und ist gleichzeitig an einer Verpflichtung von Klassikerspezialist Steffen Wesemann (Sui/Wiesenhof) interessiert.

Volksbank verstärkt sich zur neuen Saison mit dem Schweizer Andreas Dietziker von LPR. Zudem gab das Team die Verpflichtung von Elias Schmäh (Sui/Hadimec) bekannt, über die von uns bereits vor einigen Tagen spekuliert wurde.

14.11
Obwohl Paolo Savoldelli (Ita) einen Vertrag bis Ende 2008 bei Astana hat wird er bereits Ende 2007 zum Team LPR wechseln.

Die Transfers von Robert Retschke (Wiesenhof) und Konstantin Schubert (Regiostrom-Senges) zu NGC Medical-OTC sind offenbar geplatzt, da der deutsche Sponsor Storck, der eine Zusammenarbeit mit dem Team anstrebte, diese nun doch nicht eingeht.

Der italienische Sponsor Androni, bereits vor einigen Jahren im Radsport aktiv, löst Selle Italia bei diesem Team. Selle Italia bleibt dem Team aber als co-Sponsor erhalten. Ein Neuzugang im Team ist der italienische Neo Roberto Cobo. Keinen neuen Vertrag erhält hingegen wahrscheinlich der Schweizer Philippe Schnyder, der aber bereits mit Volksbank in Kontakt gebracht wird. Weiterhin verlässt auch Routinier Sergio Barbero (Ita) das Team, vermutlich um seine Karriere zu beenden.

Neuzugänge bei Helath Net im nächsten Jahr sind Phil Zajicek (Navigators C.T.) und Neo Corey Collier (beide Usa).

09.11
Erfreulicherweise hat mit Olaf Pollack (Ger) ein weiterer Wiesenhof-Profi eine neue Heimat gefunden. Pollack unterschrieb für eine Saison bei Volksbank. Auch André Schulze hat mit PSK-Whirlpool eine neue sportliche Heimat gefunden. Weiterhin steht der Transfer von Pollacks' und Schulzes' Teamkollege und Landsmann Steffen Radochla zu Elk Haus offenbar kurz bevor.

Weitere Neuzugänge bei der Grupo Nicolas Mateos sind die Spanier José Miguel Elías (Relax-Gam), Julián Sánchez Pimienta (Relax-Gam), José Herrada (Vina Magna), Alberto Rodríguez (Vina Magna), Jorge Sánchez Pimienta (ex-Profi) und Javier Etxarri (Neo).

Unibet-Profi Alexander Khatuntsev (Rus) schließt sich Tinkoff an.

Der 37-jährige Aart Vierhouten (Ned/Skil-Shimano) fährt in der nächsten Saison für P3-Transfer/Batavus.

08.11
Greg Van Avermaert (Bel) hat seinen Vertrag bei Predictor-Lotto - wie von uns bereits vermutet - bis 2010 verlängert und seinen Schwager Glenn D'Hollander (Bel/Chocolade Jacques - Topsport Vlaandern) zu dem Pro-Tour Team mit genommen. D'Hollander erhält einen Vertrag bis Ende 2008.

07.11
Der Moldawier Ruslan Ivanov ist ein weitere Neuzugang bei Selle Italia. Der Routinier kommt von Amore e Vita.

Das italienische Team Kio-Ene verstärkt sich weiter mit erfahrenen Profis. Nach Fabio Sacchi, Marco Zanotti und Serhy Honchar schließt sich nun auch Salvatore Commesso (Ita/Tinkoff) dem Team von Marino Basso an.

06.11
Mit der Verpflichtung von Neo Marco Corti, Sohn des italienischen Managers Claudio Corti, hat Barloworld seine Planungen für 2008 abgeschlossen. Das Team verlassen werden demnach Pedro Arreitunandia (Spa), Giosuè Bonomi (Ita), Enrico Degano (Ita), Alexander Efimkin (Rus/Quick Step), Fabrizio Guidi, James Perry (Rsa) und Kanstantsin Siutsou (Blr/T-Mobile).

Jan Kuyckx (Bel) hat bei Landbouwkrediet um ein Jahr verlängert.

Der Amerikaner Kyle Wamsley (Navigators) geht zu Colavita.

Jörg Ludewig (Ger/Wiesenhof-Felt) 2008 wechselt offenbar zum Team Sparkasse. Somit sind noch folgende Wiesenhof-Renner für 2008 ohne Vertrag:
Bas Giling, Christian Leben (3C-Gruppe-Lamonta ?), Daniel Musiol, Andre Schulze, Olaf Pollack (Volksbank ?), Steffen Radochla (Elk Haus ?) und Steffen Wesemann (LPR ?, Volksbank ?, Regiostrom ?)

Die Grupo Nicolas Mateos wagt wie bereits vor Wochen angekündigt den Schritt um Professional Team. Als Neuzugänge stehen bisher die Sapnier Manuel Vazquez (Andalucia-Cajasur), Claudio Casas (Andalucía-Cajasur), Jesús Buendia (Barbot), sowie die Neos Javier Chacón, Sergio Domínguez und Rubén Reig fest. Aus der Konkursmasse von Fuertaventura werden vermutlich der Russe Oleg Chuzhda, und die Spanier Adrian Palomares und Mikel Artetxe zum Team wechseln. Weiterhin werden Roberto Heras (Dopingsperre), Santos González (Karpin Galicia) und Julián Sánchez Pimienta (alle Spa/Relax-GAM) als mögliche Neuzgänge gehandelt.

Das Team Volksbank hat den Vertrag mit Leistungsträger Gerrit Glomser um ein Jahr verlängert und ist gleichzeitig an einer Verpflichtung des schweizer Talentes Elias Schmäh von Hadimec interessiert. Perfekt ist dagegen bereits die Verpflichtung des österreichischen Neos Christoph Sokoll.

An einer Verpflichtung von Giro-Sieger Danilo Di Luca (Ita/Liquigas) sind offenbar Lampre, Acqua & Sapone, LPR, Tenax, Saunier Duval, Caisse d'Epargne, CSC und Astana interessiert.

Der österreichische Kletter-Spezialist Gerhard Trampusch steht vor einem Wechsel zu Elk Haus, nachdem sich sein jetziges Team Swiag-Teka zum Saisonende auflöst. Trampusch kam erst mitte der Saison zu diesem Team, da er bei Volksbank entlassen wurde.

05.11
Mit Felix Odebrecht (Ger) hat ein weiterer Wiesenhof-Felt-Fahrer ein neues Team gefunden. Er fährt 2008 für den Drittdivisionär Atlas - Romer's.

Den 25. und letzten Platz im Team Slipstream bekommt der US-Amerikaner Blake Caldwell , welcher auch bereits die letzten Jahre für das Team gefahren ist.

03.11
Der ehemalige Weltklasse-Sprinter und Medien-Star Mario Cipollini aus Italien verhandelt offenbar mit dem amerikanischen Rock Racing Team über ein Comeback im nächsten Jahr. Cipollini wäre dann 41 !!!

02.11
Das spanische Continental Team Extremadura hat für 2008 den Staus eine Professional Teams erlangt. Neuzugänge im Team sind die Spanier Aitor Pérez (Caisse d’Epargne), Xabat Otxotorena (Orbea), Carles Torrent (Viña Magna-Cropu), Rodrigo García (Fuerteventura), Francisco Terciado (Relax), sowie die Neos Jaume Rovira , Jaime García, Gonzalo Zambrano und José Ángel Rodríguez.
Das Team verlassen hingegen Fernando Torres , Alfonso Rodríguez , Pedro Romero, Juan Carlos Fernández und Javier Moreno (alle Spa).

Überraschenderweise ist der Deutsche Frank Dressler (CC Differdange) der 10.Neuzugang bei Mitsubishi.

Der österreichische Rundfahrt-Spezialist Christian Pfannenberger (Elk Haus) hat einen Einjahres-Vertrag bei Baloworld unterschrieben.

Die beiden Deutschen Robert Retschke (Wiesenhof) und Konstantin Schubert (Regiostrom-Senges) kommen im nächsten Jahr bei NGC Medical-OTC unter.

Wie bereits länger vermutet wurde wechselt der italienische Allrounder Luca Paolini von Liquigas zu Acqua e Sapone.

Der Sponsor der spanischen Mannschaft Relax-GAM hat seine Vertrag mit der Equipe um mindestens eine Saison verlängert. Zudem wurden beim Team die Verträge der Spanier Ángel Vicioso, José Miguel Elías und Jorge García um ein Jahr verlängert.

31.10
Neo-Profi Alberto Fernández (Spa) ist ein weiterer Neuzugang bei Karpin-Galicia.

Die Zukunft der spanischen Equipe Fuertaventura ist weiter ungewiss.

Mit Tyler Butterfield wechselt ein weiterer Amerikaner von Slipstreams zu einem französischen Amateurteam, in diesem Fall Vendée.

30.10
Der Spanier Ricardo Serrano Gonzalez steht vor einer Vertragsverlängerung bei Tinkoff. Weiterhin ist Tinkoff offenbar an einer Verpflichtung des Weißrussen Yauheni Sobal von Cinelli-Endeka interessiert.

28.10
US-Talent Alex Howes wechselt von Slipstreams zum französischen Amateurteam VC La Pomme Marseille.

27.10
Der Spanier Juan Miguel Mercado (Esp/Agritubel) wechselt zu Andalucia-Cajasur.

Das italienische Team OTC Doors, im nächsten Jahr NGC Medical-OTC Doors, hat einige Änderungen im Kader vorgenommen. Aus dem bisherigen Team bleiben die Italiener Massimiliano Maisto, Enrico Rossi, Donato Cannone, Francesco Reda, Piergiorgio Camussa und Francesco Tizza, sowie der Ukrainer Volodymyr Zagorodny. Als Neuzugänge stehen bisher die Neo-Profis Bruno Rizzi, Marco Cattaneo (beide Ita), Silvère Ackermann und Laurent Beureut (beide Sui), sowie die ex-Profis Diego Nosotti (Ita) und Stefan Trafelet (Sui) fest.

Mauro Abel Richeze (Arg/Neo) schließt sich dem Team seines Bruders Maximiliano Ariel Richeze, CSF Inox, an.

26.10
Mit Danilo Wyss (Atlas Römers) wechselt ein weiteres schweizer Talent zum BMC Cycling Team. Hingegen wird Wyss' Landsmann David Vitoria das amerikanische Team verlassen und sich Relax-GAM anschließen.

Der Belgier Glenn D'Hollander (Topsport Vlaanderen) wird von Predictor-Lotto umworben.

Tinkoff Credit System hat sich mit dem starken kolumbianischen Kletterer Walter Pedraza (Serramenti Selle Italia) verstärkt. Genauso wie Pedraza wechselt auch der 8-fache Saisonsieger Alberto Loddo (Ita) von Selle Italia zu Tinkoff.

Andalucia Cajasur verstärkt sich weiter und verpflichtet den talentierten U-23 Fahrer Javier Moreno (Esp/Extremadura-Spiuk) sowie Luis Angel Mate , José Antonio Carrasco, Cecilio Gutierrez und Juan Javier Estrada (alle Esp) vom eigenen U-23 Team.

Adam Wadecki (Pol/Ceramica Flaminia) wechselt zu Kalev.

25.10
Über das neue Team, welches bereits am Vortag in den Schlagzeilen war, gibt es neue Details. So soll das Team in Luxemburg stationiert sein und Alberto Elli soll einer der sportlichen Leiter werden. Das Team wird offenbar aus Teilen Unibets und LPR bestehen und überwiegend deutsche, italienische und belgische Fahrer unter Vertrag nehmen.

Milram und LPR sind an einer Verpflichtung des schweizer Klassikerspezialisten Steffen Wesemann (Wiesenhof-Felt) interessiert.

David Verheyen (Bel/Landbouwkredit-Tönissteiner), dessen Vertrag nicht verlängert wurde, wechselt zu Profel Pro-Race.

Die Neos Steve Bovay und Martin Kohler sind die bereits vor Wochen angekündigten weiteren schweizer Neuzugänge im BMC Racing Team.

24.10
Danilo Di Luca (Ita/Liquigas) soll in den nächsten Tagen einen Vertrag bei einem neuen Team unter der Leitung von Davide Boifava unterzeichnen. Mitgeleitet werden soll das Team von Jacques Hanegraaf (derzeit Sportdirektor von Unibet.com). Als möglicher (Co-)Sponsor soll LPR im Gespräch sein. Als weiterer Fahrer ist Paolo Savoldelli (Ita/Astana) im Gespräch.

Enrico Gasparotto (Ita/Liquigas), an dem auch Lampre und CSC interessiert waren, wechselt zu Barloworld.

23.10
Astana-Profi José Antonio Redondo hat sich nun doch gegen einen Wechsel zu Relax-GAM entschieden und wechselt stattdessen zu Andalucia-Cajasur. Auch Redondos spanischer Landsmann Francisco Ventoso (Saunier Duval) hat für ein Jahr bei diesem Team unterschrieben.

Bei Selle Italia ist der Verbleib von Sergio Barbero, Bruno Bertolini, Fabio Borghesi, Ivan Degasperi, Mattia Turrina (alle Ita), Anthony Brea (Ven), Fabio Andres Duarte, Walter Fernando Pedraza (beide Col), Philippe Schnyder (Sui) und Edgardo Simon (Arg) noch ungewiss.

Mitsubishi wird 2008 mit einer estischen Lizenz fahren. Zudem wurde bekannt, dass Serge Baguet das Team als sportlicher Leiter betreuen wird.

22.10
Mit Carlos Ochoa (Ven) hat der zweite Venezuleaner bei Selle Italia Diquiovanni einen Vertrag unterschrieben. Laut einer Abmachung sollen vier venezuleanische Profis nächste Saison als professionelle Vorbereitung auf die Olympischen Spielen in Peking bei dem italienischen Team fahren.

21.10
Wiesenhof-Sprinter Steffen Radochla verhandelt laut eigener Aussage mit einem ausländischen Professional Team und auch sein Teamkollege und Landsmann André Schulze hat die Hoffnung auf ein neues Team noch nicht aufgegeben.

Die Continental Teams CCC-Polsat (Pol) und PSK-Whrlpool (Cze) streben Gerüchten zufolge für 2007 den Aufstieg zum Professional Team an.

Mitsubishi-Jartazi möchte zur neuen Saison auch ein Continental Team unter der Leitung von Geoffrey Coupé ins Rennen schicken. Hier soll jungen Talenten der Einstieg ins Profigeschäft erleichtert werden. Das Team wird den Namen Geofco-Jartazi haben.

19.10
Das Team Milram hat den U-23 Weltmeister Peter Velits und dessen Bruder Martin Velits (beide Svk/Wiesenhof - Felt) zur neuen Saison verpflichtet.

Binnen kürzester Zeit hat sich der Kader von Ceramica Flaminia gefüllt. Nun wurden auch die Verträge mit den Fahrern Adriano Angeloni (Ita), Antonio D'Aniello (Ita), Hubert Krys (Pol) und Tomasz Marczynski (Pol) über die Saison 2007 hinaus verlängert.

Marco Frapporti (Ita/Neo-Pro), der auch bei Lampre im Gespräch war hat bei Ceramica Panaria unterschrieben.

18.10
Der spanische Neo Jesus Cobelo ist ein weiterer Neuzugang bei Karpin-Galicia.

Ceramica Flaminia 2008 nimmt weiter Formen an. Heute wurden die Verpflichtungen von Luigi Sestili (Ita/Aurum Hotels) und dem portugiesischen Zeitfahr-Meister Ricardo Martins (Fercase-Rota dos Moveis) bekannt gegeben.

17.10
Mit Gaizka Lasa (Esp) muss der fünfte Fahrer Karpin-Galicia zum Saisonende verlassen, während die Verträge von Marcos Serrano und Ezequiel Mosquera (beide Esp) verlängert wurden. Bei Eladio Jimenez (Esp) ist es noch nicht sicher, ob er auch nächstes Jahr zum Team gehören wird.

16.10
Das Team Ceramica Panaria-Navigare wird auch nach dem Rücktritt von Ceramica Panaria als Hauptsponsor weiterbestehen. Diesen Part übernimmt die CSF Inox Group di Montecchio. Navigare bleibt als Co-Sponsor beim Team. Die Aushängeschilder im Team 2008 sollen Emanuele Sella , Paride Grillo (beide Ita) und Julia Alberto Perez Cuapio (Col) sein.

Torsten Schmidt (Ger/Wiesenhof-Felt), der vor kurzem bekannt gab seine aktive Karriere zu beenden, hat eine neue Aufgabe gefunden. Er wird Sportlicher Leiter bei CSC.

15.10
Astana-Profi Jose Antonio Redondo (Spa) steht vor einer Unterschrift bei Relax-GAM.

Laut der Gazzetta delle Sport sind mit LPR, Saunier Duval und Lampre drei Teams an einer Verpflichtung von Danilo Di Luca (Ita/Liquigas) interessiert.

14.10
Ceramica Flaminia füllt seinen Kader für 2008 weiter auf und verpflichtet Maurizio Biondo (Ita/Kio Ene-Tonazzi-DMT), Davide Bonuccelli (Ita/Neo) und Gianluca Coletta (Ita/Cinelli-Endeka-OPD).

12.10
Das Team Tinkoff vermeldet weitere Neuzugänge und erfreulich ist, dass mit Alexander Gottfried (Sparkasse) auch ein deutscher Fahrer dabei ist. Bei den anderen beiden Neuverpflichtungen handelt es sich um die Italiener Luca Mazzanti (Panaria) und Bernardo Riccio (Neo).

Thomas Rohregger (Aut/Elk - Haus Simplon) steht zwar noch in Kontakt mit Milram und Agritubel, wird aber wahrscheinlich nächstes Jahr weiterhin für das Team Elk - Haus Simplon, welches auch am Giro d'Italia teilnehmen will, fahren. Mit Björn Thurau (Atlas-Romer's Hauesbäckerei) bekommt Rohregger im nächsten Jahr zudem einen deutschen Teamkollegen.

11.10
Tinkoff-Profi Elio Aggiano (Ita) beendet seine Karriere.

Jartazi–Mitsubishi geht mit einem Budget von 2 Mio Euro in die neue Saison. Weiterhin gab das Team bekannt, dass man die drei Neos Martial Ricci-Poggi (Fra), Maxime Vantomme (Bel) und Stijn Neirynck (Bel) verpflichtet habe. Vom aktuellen Kader haben derweil Gregory Habeaux (Bel), Mathieu Criquielion (Bel), Sven Nevens (Bel) und Jarno Van Mingeroet (Bel) ihre Verträge verlängert.

Der Belgier Glenn D'Hollander erhält keinen neuen Vertrag bei Chocolade Jacques und spielt mit dem Gedanken seine Karriere zu beenden.

10.10
Heute hat Frank Vandenbroucke (Bel/Acqua e Sapone) den bereits angesprochenen Vertrag bei Mitsubishi - Jartazi unterschrieben.

Ceramica Panaria hat die beiden Neo-Profis Francesco Ginanni (Ita) und Federico Canuti (Ita) verpflichtet.

Der derzeitige Stagiare bei Landbouwkredit, Sebastian Delfosse (Bel) hat einen 1-Jahres-Vertrag bei dem Team unterzeichnet. Des weiteren konnte Eddy Seigneur (Bel) als Sportlicher Leiter verpflichtet werden.

08.10
Barloworld verstärkt seine starke Sprinter-Fraktion um Robert Hunter zur neuen Saison mit dem ehemaligen australischen Tour-Etappensieger Baden Cooke (Unibet).

Ceramica Flaminia hat sich für 2008 die Dienste von Routinier Filippo Simeoni (Ita/Aurum Hotels) gesichert.

Bei Topspoort Vlaandern laufen die Planungen weiter auf Hochtouren. So wurde mit der Verpflichtung von Neo-Profi Pieter Vanspeybrouck ein weiterer Neuzugang perfekt gemacht.

Laut der französischen Tageszeitung 'Le Soir' wird Frank Vandenbroucke (Bel/Acqua e Sapone) noch in dieser Woche einen Ein-Jahres-Vertrag bei Mitsubishi-Jartazi unterschreiben.

Der Profiradsport wird in der kommenden Saison ohne eine Nachfolgemannschaft des Team Wiesenhof-Felt stattfinden. Die lizenzhaltende Cycling Sports GmbH mit Sitz in Karlsruhe, hat beim Weltradsportverband UCI keine erneute Lizenz für ein Professional Continental Team im Jahr 2008 beantragt. Die Verantworlichen hoffen auf eine Rückehr im Jahr 2009.

07.10
Der derzeitige Stagiare bei Skil-Shimano, Thierry Hupond (Fra/Neo) bekommt einen Profivertrag bei dem holländischen Team.

Ceramica Flaminia hat derzeit nur 6 Fahrer für die Saison 2008 unter Vertrag: Vladimir Duma (Ukr), Mikhail Khalilov (Ukr), Christiano Fumagalli (Ita/Neo-Pro), Julian Dario Atehortua (Col/Neo-Pro), Leonardo Giordani (Ita/Aurum Hotels) und Dainus Kairelis (Lit/Amore & Vita-McDonalds).

06.10
Das Team CSC ist für die Saison 2009 an einer Verpflichtung des österreichischen Talentes Stefan Denifl (Elk Haus-Simplon: Vertrag bis 2008) interessiert.

Andy Capelle (Bel) hat seinen Vertrag bei Landbouwkredit um 1 Jahr verlängert.

Karpin-Galicia hat die Abgänge von Isidro Nozal (Esp/Liberty Seguros), Luis Fernandez (Esp), Enrique Salgueiro (Esp) und Santos Gonzalez (Esp/Interesse von Grupo Nicolas Mateo) offiziell bestätigt. Der Russe Eduard Vorganov hingegen hat seinen Vertrag um 1 Jahr verlängert.

Der als bereits fix vermeldete Wechsel von Chris Horner (Usa/Predictor-Lotto) zum Rock Racing Team ist doch noch nicht finalisiert worden, da nun auch sein derzeitiges Team sowie das Team Slipstream Angebote an den Amerikaner unterbreitet haben.

05.10
Der Brite Ben Swift, momentan als Stagiaire für Barloworld unterwegs, hofft fürs nächste Jahr darauf bei Slipstreams unterzukommen.

Der Uzbeke Sergey Lagutin, dessen Team Navigators sich zum Jahresende hin auflöst, könnte beim neuen Professional Team Bissell Pro Cycling Team unterkommen, welches bereits Aaron Olsen verpflichtet hat.

04.10
Die spanische Grupo Nicolás Mateos möchte 2008 hoch hinaus und als Professional Team fahren. Dafür sollen die Spanier Francisco Pérez (Caisse d'Epargne), Claudio Casas (Andalucía-Cajasur), Jesús Buendía (Barbot-Halcon), Roberto Heras und Santos González (Karpin Galicia) verpflichtet werden.

Selle Italia hat mit dem italienischen Trio Leonardo Moser, Alessandro Bertolini und Santo Anza verlängert. Neuzugänge sind neben den bereits bekannten Simoni und Ochoa auch die italienischen Neos Federico Vitali, Francesco Ginanni, Simone Stortoni und auch José Rujano (Ven/Unibet) und Luca Mazzanti (Ita/Panaria) könnten Weg zu Selle Italia finden.
Als Abgänge stehen bisher nur Wladimir Belli (Ita/Karriereende) und Top-Sprinter Alberto Loddo (Ita/Tinkoff) fest.

Jason McCartneys' (Discovery Channel) Wechsel zu Slipstreams ist geplatzt. Stattdessen könnte der Amerikaner zu Astana gehen. Slipstreams ist hingegen an Chris Horner (Usa) interessiert, obwohl dessen Wechsel zu Rock Racing schon als perfekt galt.

Der ehemalige Dopingsünder Marc Lotz (Ned) hofft für 2008 auf eine Rückkehr ins Profigeschäft. Lotz, momentan beim CT Löwik Meubelen unter Vertrag, hat offenbar Angebote von Mitsubishi und Landbouwkrediet.

Ceramica Flaminia verstärkt sich fürs neue Jahr mit Neo Cristiano Fumagaili aus Italien.

Roy Curvers (Ned/Time-Van Hemert) hat mit Skil-Shimano ein neues Team gefunden. Skil verlassen muss hingegen wohl der Deutsche Christoph Meschenmoser.

Der Niederländer Alain van der Velde (Neo) hat gute Aussichten auf einen Profivertrag bei Acqua e Sapone.

Tom Steels (Bel/Predicor-Lotto) kehrt wie bereits vermutet zu Landbouwkrediet zurück. Auch Sébastien Delfosse (Bel/Pôle Continental Wallon) wird wohl dorthin wechseln.

Geert Verheyen (Bel), bisher noch ohne neuen Vertrag bei Quick Step, hofft weiterhin im Team bleiben zu können, könnte aber wohl auch zu Francaise des Jeux oder Mitsubishi-Jartazi wechseln. Das Team Mitsubishi hat derweil die Verpflichtung von Stefan Van Dijk (Ned/Wiesenhof) und Guennadi Mikhailov (Rus/Astana) als perfekt gemeldet.

03.10
Derzeit haben 14 Fahrer einen Vertrag für 2008 bei Barloworld. 6 davon sind Neuzugänge: Steven Cummings (Gbr/Discovery Channel), Chris Froome (Ken/Konica Minolta), Daryl Impey (Rsa/MTN Microsoft), Moises Duenas Nevada (Esp/Agritubel), Patrick Calcagni (Sui/Liquigas) und Francesco Bellotti (Ita/Credit Agricole). Fix im Team bleiben: Mauricio Soler (Col), Robert Hunter (Rsa), Geraint Thomas (Gbr), Paolo Longho Borghini (Ita), Gianpaolo Cheula (Ita), Felix Rafael Cardenaz (Col) und John-Lee Augustyn (Rsa). Weitere Vertragsverlängerungen bzw. Neuverpflichtungen werden allerdings noch getätigt.

02.10
Andy Cappelle (Bel/Landbouwkredit) hat ein Angebot von Mitsubishi-Jartazi, möchte allerdings lieber bei seinem derzeitigen Team bleiben.

01.10
Shooting-Star Mikhail Ignatiev (Rus) hält seinem Tinkoff-Team auch im nächsten Jahr die Treue.

Die beiden Spanier Manuel Vazquez Hueso und Jesus Rosendo Prado von Andalucia haben Angebote aus der ProTour. Hingegen könnte Juan-Miguel Mercado (Spa/Agritubel) ein Neuzugang im Team sein.

Das italienische Team OTC Doors startet ab 2008 unter dem Namen NGC Medical. Neuzugänge im Team sind bisher die italiensichen Neos Marco Cattaneo, Alessandro Colo und Bruno Rizzi.

29.09
Mit Sebastian Siedler (Milram) wechselt nach Robert Wagner ein zweiter deutscher Profi zu Skil-Shimano.

Nach Slipstreams startet nun mit dem Rock Racing Team ein weiterer amerikanischer Rennstall den Angriff auf Europa. Das Team hat für die Saison 2008 den Status eines Professional Teams inne und hat bisher Fred Rodriguez (Usa/Predictor-Lotto), Chris Horner (Usa/Predictor-Lotto), Victor Hugo Peña (Col/Unibet), Cesar Grajales (Col/Jittery Joe's), Doug Ollerenshaw (Usa/Health Net) und Michael Creed (Usa/Slipstreams) verpflichtet.

28.09
Skil-Shimano verpflichtet Fumiyuki Beppu (Jpn) von Discovery Channel für die neue Saison.

27.09
Zwei Wiesenhof-Felt Fahrer haben ein neues Team gefunden. Das deutsche Talent Robert Wagner wechselt - wie bereits vermutet - zu Skil-Shimano (1-Jahres-Vertrag) und Stefan Van Dijk (Ned) wechselt zu Mitsubishi-Jartazi (letzte Saison nur Jartazi). Auch die beiden Belgier Stijn Neirynck (Neo-Profi/derzeit Stagiare bei Quick-Step Innergetic) und James Vanlandschoot (Landbouwkredit) werden zu Mitsubishi-Jartazi wechseln. Des weiteren besteht ein Interesse des Teams an einer Verpflichtung von Andy Capelle (Bel/Landbouwkredit) und auch an Frank Vandenbroucke (Bel/Acqua & Sapone).

Nico Mattan bleibt seinem aktuellen Team DFL-Cyclingnews nach seinem Karriereende vermutlich als sportlicher Leiter erhalten. Das Team verlassen wird hingegen Jeremy Vennell (Nzl)) der sich dem Priority Health Cycling Team (2008: Bissell Pro Cycling Team) anschließt, genau wie Burke Swindlehurst (Usa/Toyota-United).

Relax vermeldet mit Neo Raúl Santamarta (Spa) einen weiteren Neuzugang.

26.09
Ceramica Flaminia verstärkt sich zur neuen Saison mit dem Italiener Leonardo Giordani (Aurum Hotels) und dem Litauer Dainius Kairelis (Amore & Vita-McDonald's).

Nach Andrés Cardoso wechselt mit Hugo Sabido (Barloworld) ein weiterer Portugiese 2008 zu Relax. Ein dritter könnte in Person von Discovery-Profi Sergio Paulinho folgen.
Hingegen ist der Verbleib von Daniel Moreno (Spa) im Team weiter unsicher.

25.09
Der Wechsel von Aurelien Passeron (Acqua & Sapone) zu Saunier Duval ist fix. Der französische U23-Meister unterschrieb für drei Jahre.

Tom Steels (Bel/Predictor-Lotto) wird seiner langen und erfolgreichen Karriere eine weitere Saison hinzufügen und wird dies laut HNB bei Landbouwkrediet tun.

Victor Hugo Pena (Col) wird Unibet.com verlassen und zu Barloworld wechseln.

Das portugiesische Talent Andrés Cardoso (Fercase-Rota dos Moveis) wechselt zu Relax.

21.09
Volksbank hat seinen Sponsorvertrag mit dem gleichnamigen österreichischen Professional Team für 2008 verlängert.

Die Belgier Sven Renders und Nico Eeckhout haben ihre Verträge bei Topsport Vlaanderen (aktuell: Chocolade Jacques) um ein Jahr verlängert. Auch der Wechsel von Davitamon-Profi Preben Van Hecke (Bel) zu diesem Team scheint perfekt zu sein.
Das Team verlassen wird hingegen Wesley Van der Linden (Bel), der sich dem Continental Team Sunweb anschließt.

20.09
Da man bei Skil-Shimano bereits in den letzten Jahren mit Stefan Schumacher, René Weissinger und Paul Martens gute Erfahrungen mit deutschen Fahrern gemacht hat, ist es nun nicht verwunderlich, dass sich das Team erneut die Dienste eines deutschen Nachwuchsprofis sichern möchte. Objekt der Begierde ist offenbar Robert Wagner von Wiesenhof.

Der Spanier Luis Palomares, 2. der Tour of Britain, hat seinen Vertrag bei Fuertaentura noch nicht verlängert.

Dirk Bellemaekers (Ned) hat seinen ersten Vertrag bei Landbouwkrediet unterschrieben.

Der Spanier Luis Peréz (Andalucia), heute noch Etappensieger bei der Vuelta, beendet seine Karriere zum Saisonende.

19.09
Barloworld hat mit Daryl Impey (Rsa) und Chris Froome (Ken) zwei afrikanische Talente verpflichtet.
Weiterhin kehrt Francesco Bellotti (Ita) zur neuen Saison nach drei Jahren bei Crédit Agricole zu Barloworld zurück, wo er bereits 2004 unter Vertrag stand.

18.09
Hingegen ursprünglicher Meldungen bleibt Daniel Moreno (Spa) nun doch bei Relax. Ein Wechsel zu Agritubel ist somit geplatzt. Dafür konnte sich Agritubel die Dienste des Neos Maxime Bouet (Fra) sichern.

Der Belgier Preben Van Hecke ist nicht mehr willkommen bei Predictor-Lotto, hat aber schon Angebote von Topsport Vlaanderen und Mitsubishi-Jartazi.

17.09
Quick Step hat den Russen Alexander Efimkin, Bruder des aktuellen Vuelta-2. Vladimir, von Barloworld verpflichtet.

Agritubel verstärkt sich mit dem erfahrenen Franzosen Christophe Rinero von Saunier Duval.

Jason McCartney (Usa/Discovery Channel) dürfte den letzten freien Kaderplatz des Teams Slipstream für die neue Saison erhalten.

Mit Navigators verlässt ein weiterer langjähriger Sponsor zum Jahresende den Radsport.

Der Venezulaner Richard Ochoa gibt im nächsten Jahr sein Profidebüt bei Selle Italia.

Nach Lampre sind nun auch Milram und Tinkoff an einer Verpflichtung des italienischen Bergspezialisten Emanuele Sella (Panaria) interessiert.

Auch der Belgier Andy Cappelle (Landbouwkrediet) wird bei T-Mobile ins Gespräch gebracht. Hingegen bleibt Capelles' Teamkollege Frédéric Amorison eine weitere Saison bei Landbouwkrediet.

15.09
Taylor Tolleson (Usa/Slipstream) wechselt zum BMC Cycling Team.

Zur neuen Saison löst Mitsubishi Jartazi als Hauptsponsor des gleichnamigen Teams ab. Jartazi bleibt dem im nächsten Jahr als Professional Team fahrenden Team ermutlich als co-Sponsor treu. Zudem wurde die Verpflichtung von Aidis Kruopis (Lit/Klaipeda-Splendit) bekannt gegeben.

14.09
Der US-Amerikaner Craig Lewis (Slipstreams), Trainingspartner und Schützling von George Hincapie, könnte seinem Mentor zu T-Mobile folgen.

Lampre hat sich für zwei Jahre die Dienste von Tenax-Profi Christian Murro (Ita) gesichert. In diesem Jahr konnte Murro die Tre Valle Varesine für sich entscheiden.

Neben den bereits bekannten Neuzugängen Antonio Cruz und Nathan O'Neill verstärkt sich das BMC Racing Team weiterhin mit Jeff Louder (USA/Health Net), Brent Brookwalter (USA/VMG Racing) und Talyor Tolleson (USA/Slipstreams).
Zudem verstärkt John Lelangue, ehemals Phonak, die sportliche Leitung.

Nachdem der Wechsel von Moises Dueñas Nevada (Esp/Agritubel) zu Barloworld scheinbar perfekt ist, soll auch Dueñas' jüngerer Bruder Héctor Dueñas im August 2008 seinen ersten Profivertrag beim britischen Team unterschreiben.
Dueñas' aktueller niederländischer Teamkollege Hans Dekkers hat unterdessen einen 1-Jahres-Vertrag bei Jartazi unterschrieben.

Der Wechsel des portugiesischen Meisters Candido Barbosa (Liberty Seguros) zu Benfica ist nun perfekt. Barbosa ist nach Ruben Plaza Molina der zweite prominente Neuzugang der portugiesischen Equipe.

Agritubel hat mit Kevin Ista (Pole Continental Wallon Bergasol) einen zweiten Belgier nach Steven Caethoven verpflichtet. Ista war auch bei Predictor-Lotto im Gespräch.

13.09
Wie bereits vor einigen Tagen vermutet, verlässt der französische Meister Christophe Moreau sein Ag2r-Team zum Saisonende und schließt sich 2008 Agritubel an. Beim franösischen Professional Team unterschrieb Moreau für eine, seine vermutlich letzte, Saison.

Ruben Plaza (Esp), dessen Vertrag bei Caisse d'Epargne nicht verlängert wird, wechselt zu Benfica.

Das spanische Team Karpin Galicia wird zur neuen Saison 4 Neo - Profis verpflichten, darunter Delio Fernandez (Esp) und Alejandro Paleo (Esp).

12.09
Obwohl Moises Duenas Nevada (Esp/Agritubel) seinen Vertrag bereits für 2 Jahre verlängert haben soll, halten sich hartnäckige Gerüchte auf einen Wechsel. Anscheinend soll er nächste Saison das Trikot von Barloworld tragen.

Jartazi, für nächste Jahr mit einer Pro-Continental-Lizenz ausgerüstet, denkt offenbar über eine Verpflichtung von Frank Vandenbroucke (Bel/Acqua e Sapone) nach.

11.09
Das niederländische Sprint-Talent Kenny Van Hummel hat seinen Vertrag bei Skil-Shimano um ein Jahr verlängert.

09.09
Lampre verhandelt mit Emanuele Sella (Ita) von Panaria.

Kilian Patour (Fra) hat bei Slipstreams um zwei Jahre verlängert.

Der belgische Sprinter Nico Eeckhout hat seinen Vertrag bei Topsport Vlaanderen noch nicht verlängert.

Maarten den Baaker (Ned) hat bei Skil-Shimano doch noch einmal um ein Jahr verlängert.

Stagiairs:
Navigators: Bert De Backer (Bel)

07.09
Bernardo Riccio (Ita/Neo-Pro) fährt nächstes Jahr für Tinkoff. Auch der schnelle Italiener Alberto Loddo von Selle Italia schließt sich im nächsten Jahr der italienisch-russischen Formation an.

Fuertaentura hat ein Interesse am Spanier Roberto Heras dementiert.

06.09
Gerüchten zufolge liebäugelt Christophe Moreau (Fra) mit einem Wechsel von Ag2r zu Agritubel.

Nachdem zwischenzeitlich Zweifel über einen Wechsel aufgekommen sind, ist der Wechsel von Paul Martens (Ger/Skil - Shimano) zu Rabobank nun fix.

Nick Ingels (Bel) wechselt, nachdem sein Vertrag bei Predictor - Lotto nicht verlängert wurde, zu Topsport Vlaandern. Außerdem hat Serge Pauwels (Bel) seinen Vertrag bei dem belgischen Rennstall um ein Jahr verlängert.

Alexander Efimkin (Rus) hat noch keinen Vertrag für 2008 bei Barloworld. Karpin - Galicia ist an einer Verpflichtung des Russen interessiert.

05.09
Der Niederländer Hans Dekkers und der Spanier Juan Miguel Mercado sind im nächsten Jahr nicht mehr bei Agritubel willkommen. Hingegen wurde mit der Verpflichtung von Daniel Moreno (Spa/Relax) der dritte Neuzugang nach Steven Caethoven und Geoffroy Lequatre präsentiert.
Weiterhin ungewiss ist der Verbleib von Moisés Dueñas Nevado der nach wie vor von Saunier Duval und Caisse d'Epargne umworben wird.

Luca Paolini (Ita), bei Liquigas nicht mehr willkommen, steht kurz vor der Unterschrift bei Acqua e Sapone. Dieses Team verlassen könnte hingegen der Franzose Aurélien Passeron, der von Saunier Duval umworben wird.

Das britische Team DFL-Cyclingnews ist an einer Verpflichtung von Frank Vandenbroucke (Bel/Acqua e Sapone) interessiert.

Karpin-Galicia hat mit Isidro Nozal (Spa/Liberty Seguros) und Eladio Jimenez (Spa/nach Portugal) zwei Abgänge zu vermelden.

Benfica ist an einer Verpflichtung von Liberty Seguros-Sprinter Candido Barbosa, dem aktuellen portugiesischen Meister, interessiert.

Francesco Failli (Ita) wird mit Acqua & Sapone in Verbindung gebracht.

04.09
Der ehemalige Vuelta-Sieger Roberto Heras steht offenbar in aussichtsreichen Verhandlungen mit dem spanischen Zweitdivisionär Fuertaentura-Canarias um einen Vertrag für 2008. Momentan sitzt Heras noch eine Dopingsperre ab.

03.09
Der Franzose Geoffrey Lequatre wechselt für die nächsten 2 Jahre von Cofidis zu Agritubel.

02.09
Der Manager von Acqua & Sapone, Lorenzo Masquiarelli, hat nicht ausgeschlossen, dass Frank Vandenbroucke (Bel) auch nächstes Jahr für sein Team fahren wird.





Zum Seitenanfang von für Transfer-Karussell: Professional Teams - News (Archiv 2007)



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live