LIVE-Radsport > RAAM RAAM - Suche bei Google RAAM - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Race Across America/Tag 5: Kranker Strasser muss aufgeben, Zotter 4 Stunden vor Verfolger Haase

Nach einem hervorragenden Start in das Race Across America 2015 träumten die Österreicher bereits von einem Podiums-Sweep, doch nach fünf Tagen ist nur noch einer aus dem Trio im Rennen. Nach Gerhard Gulewicz, der von einem Motorrad angefahren... mehr >
 
RAAM 21.06.2015

RAAM/4. Tag: Halfway-Point passiert, Spannung an der Spitze

Nach 4 Tagen und 10 Stunden Fahrzeit beim Race Across America ist Missouri erreicht. Die Spitze des Rennens ist kompakt wie lange nicht, denn noch fünf Fahrer haben die Chance auf den Sieg. Durch Kansas konnte Severin Zotter seinen Vorsprung auf... mehr >
Mit Mundschutz unterwegs (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 21.06.2015

Race Across America/Tag 4: Zotter überholt Strasser und erreicht den halfway point, Gulewicz von Motorrad erfasst

Am 4. Tag gab es beim Race Across America eine dramatische Wendung, als Christoph Strasser in Führung liegend an den letzten Anstiegen der Rocky Mountains schwächelte. Zwischen den Time Stations 17 und 21 verlor er auf knapp 400 Kilometern sechs... mehr >
 
RAAM 20.06.2015

Steirisches Kopf-an-Kopf-Rennen beim "Hitze-RAAM"

Die Rocky Mountains brachten erneut einen Führungswechsel beim Race Across America: Christoph Strasser musste sich in den Rocky Mountains auf dem letzten 3.000er von Severin Zotter überholen lassen. Die beiden Extremradler liefern sich im wahrsten... mehr >
Abkühlung in den Rockies mit Eiswürfeln (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 20.06.2015

Race Across America: Strasser und Pulver festigen Führungen am 3. Tag, höchster Streckenpunkt passiert

Am dritten Tag des Race Across America kämpften sich Fahrerinnen und Fahrer durch die Rocky Mountains und einige von ihnen überquerten bereits den größten Gipfel der diesjährigen Strecke, den 10856 Fuß (3309 m) hoch gelegenen Wolf Creek Pass... mehr >
 
RAAM 19.06.2015

RAAM/Tag 3: „Frage ist, wer dieses Rennen durchsteht!“

„Dieses Race Across America ist bisher das härteste, das ich je gefahren bin“, keucht Christoph Strasser am höchsten Punkt in den Rocky Mountains, dem Wolf Creek Pass. Glühende Hitze begleitete die Teilnehmer in den ersten drei Tagen. Während... mehr >
Chris mit Severin Zotter (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 19.06.2015

Race Across America: Strasser überholt Zotter an Tag 2, Schweizerin Pulver führt bei den Frauen

Am zweiten Tag des Race Across America hat der Topfavorit die Führung übernommen. Christoph Strasser holte seinen stark gestarteten Landsmann Severin Zotter ein, gemeinsam erreichten sie die 8. Time Station in Cottonwood, Arizona. Fünf Messpunkte... mehr >
 
RAAM 18.06.2015

Race Across America: Österreicher belegen nach erstem Renntag die Plätze eins bis drei

24 Stunden nachdem das Race Across America am Dienstag in Oceanside gestartet wurde, liest sich die Zwischenbilanz aus österreichischer Sicht hervorragend. RAAM-Neuling Severin Zotter führt das Rennen vor seinen Landsleuten Christoph Strasser und... mehr >
 
RAAM 17.06.2015

RAAM/Christoph Strasser: Defektteufel hat gleich 2x zugeschlagen

Gestern um 21 Uhr (MESZ) fiel in Oceanside in Kalifornien der Startschuss zum Race Across America. Bisher hat der 24-H-Weltrekordhalter und dreifache RAAM-Gewinner Christoph Strasser rund 440 Kilometer absolviert und die Hitze steigt, denn die... mehr >
Start zu seinem 6. RAAM (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 17.06.2015

Morgen Start zum RAAM - Megahitze wird erwartet

Morgen fällt um 21 Uhr (MESZ) in Oceanside an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika der Startschuss zum Race Across America. Das bedeutet 4.860 Kilometer durch vier Klimazonen, bis das Ziel an der US-Ostküste erreicht ist. Christoph... mehr >
„Victory“ Nummer 4? (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 15.06.2015

Christoph Strassers RAAM-Vorbereitung: Erste Trainings in der heißen Wüste

Christoph Strasser und sein Begleiter Michael Kogler haben an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika ihre Trainingszelte aufgeschlagen. Am vergangenen Dienstag landeten sie in den USA. Bis zum Start des RAAM am 16. Juni 2015 bereitet... mehr >
Abreise mit rund einer halben Tonne Gepäck (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 08.06.2015

RAAM-Abflug naht: Christoph Strasser will in die Geschichtsbücher

Am 15. Juni 2015 fällt der Startschuss zum Race Across America, dem mit 4.860 km längsten und härtesten Radrennen der Welt. Ein Steirer will bei seinem sechsten Start sporthistorisches schaffen: Als erster Teilnehmer will Christoph Strasser drei... mehr >
Mit dem Zeitfahrrad des 24h-Weltrekordes von Berlin geht es zum RAAM 2015 (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 22.05.2015

Christoph Strasser gewinnt sein 3. RAAM in Rekordzeit

Er hat es geschafft! Christoph Strasser hat bei seinem 5. Start sein 3. Race Across America gewonnen. Und das in neuer Rekordzeit von 7 Tagen, 15 Stunden und 56 Minuten. Damit hat er seine eigene Rekordmarke aus dem Vorjahr von 7 Tagen, 22 Stunden... mehr >
Jubel im Ziel mit dem Team (Foto: Karelly / lupispuma.com)
RAAM 18.06.2014

Race Across America: Christoph Strasser pulverisiert bei seinem 3. Sieg den Rekord aus dem Vorjahr

Nach 7 Tagen, 15 Stunden und 56 Minuten hat Christoph Strasser das Ziel in Annapolis erreicht und das Race Across America 2014 gewonnen. Es ist bereits der dritte Erfolg des Österreichers bei dem Ausdauer-Wettkampf und wieder einmal sorgte er für... mehr >
 
RAAM 18.06.2014

Christoph Strasser: Noch 1.700 km bis zur Titelverteidigung - die "Straps"-Story

Christoph Strasser radelt beim Race Across America weiterhin unermüdlich. Missouri ist bald passiert, mit Illinois steht der nächste Bundesstaat auf dem Programm. Der Steirer liegt weiterhin klar an der Spitze und konnte nach 3.110 km seinen... mehr >
Eine der wenigen Schlafzeiten von Christoph Strasser (Foto: Karelly / lupispuma.com)
RAAM 15.06.2014

Halbzeit beim RAAM - Strasser knackt Rekorde

Extremradfahrer Christoph Strasser, der bei der letzten Sportler des Jahres Wahl in Österreich Zehnter wurde, hat die Halbzeit beim Race Across America überschritten. Seine Leistung, die heuer erstmals via Webcam vom Pacecar aus miterlebt werden... mehr >
Kampf gegen den Wind (Foto: Karelly/lupispuma.com)
RAAM 14.06.2014

Christoph Strasser: Die Rockys sind überstanden - Führung ausgebaut

Das schwere erste Drittel des Race Across America mit den hohen Pässen der Rocky Mountains hat Christoph Strasser überstanden. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von unglaublichen 29,9 km/h sitzt er seit Dienstag Abend auf seinem Rennrad. Und... mehr >
Getrunken wird auch beim Trikottausch (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 13.06.2014

Strasser baut Führung beim RAAM weiter aus

Mehr als ein Viertel des Race Across America ist absolviert, zumindest von Christoph Strasser. Der Steirer liegt beim härtesten Radrennen der Welt klar in Führung. Nach knappen 1.300 Kilometern liegt der Kraubather rund 230 Kilometer vor dem... mehr >
Es geht in die zweite Nacht (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 12.06.2014

Der "Strasser"-Zug ist voll auf Kurs

Gestern um 22:00 Uhr Ortszeit startete Christoph Strasser in sein fünftes Race Across America. Auf den Steirer warten 4.880 Kilometer vom kalifornischen Oceanside bis nach Annapolis (Maryland). Die ersten Zeitstationen sind passiert. Das Tempo ist... mehr >
Volle Konzentration beim Start in Oceanside (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 11.06.2014

RAAM 2014 mit Titelverteidiger Strasser und Olympiasieger Nimke ab 10.06. im LiVE-Ticker

Oceanside, 08.06.2014 – Christoph Strasser geht nach seinem neuen Rekord im Vorjahr als großer Favorit in das RAAM 2014. LiVE-Radsport.com wird das Rennen vom Start weg am 10.06. wie gewohnt mit dem LiVE-Ticker begleiten. Mit dem deutschen Stefan... mehr >
RAAM 2014 mit Titelverteidiger Strasser und Olympiasieger Nimke ab 10.06. im LiVE-Ticker
RAAM 10.06.2014

Christoph Strasser: Morgen beginnt das Abenteuer Race Across America

Nach der monatelangen Vorbereitung geht der Endspurt Richtung Race Across America für den Steirer Christoph Strasser in die absolute Endphase. Noch 24 Stunden, ehe der 31-Jährige auf die Jagd nach der Titelverteidiung geht! Morgen, Dienstag,... mehr >
Auf dem Zeitfahrrad (Foto: Karelly | lupispuma.com)
RAAM 09.06.2014

Christoph Strasser macht Abstecher nach Slowenien am Weg zum RAAM

Christoph Strasser hat sein zweiwöchiges Trainingslager auf Lanzarote beendet. In elf Trainingstagen spulte er 2.000 Kilometer ab. Es waren wichtige Trainingskilometer für sein großes Saisonziel: den dritten Triumph beim Race Across America. Als... mehr >
Christoph Strasser beim Training auf Lanzarote (Foto: Christoph Strasser)
RAAM 10.03.2014

Christoph Strasser will RAAM-Sieg 2014 verteidigen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Race Across America 7d22h11min" in Wien präsentierte der steirische Extremradfahrer Christoph Strasser seine Ziele für 2014: Dabei hat sein fünfter Start beim Race Across America, dem längsten und härtesten Radrennen... mehr >
Christoph Strasser freut sich über den neuen Streckenrekord beim RAAM 2013 (Foto: Karelly/www.lupispuma.com)
RAAM 13.12.2013

Österreicher Christoph Strasser gewinnt RAAM 2013 mit neuem Rekord!

Alle News und Zwischenstände im LiVE-Ticker Annapolis, 19.06.2013 - Christoph Strasser gewinnt das Race Across America 2013! Der Österreicher benötigte für die in diesem Jahr 4817,9 Kilometer lange Strecke eine Zeit von 7 Tagen, 22 Stunden und 52... mehr >
 
RAAM 19.06.2013

RAAM-Nachbericht: Schweizer Siege durch Schoch und Zgraggen im Einzel, deutscher Sieg bei Teams

Annapolis, 27.06.2012 - Mehr als 13 Tage lang begleitete LiVE-Radsport.com auch in diesem Jahr wieder das RAAM non-stop mit dem LiVE-Ticker. Insbesondere bei den Solo-Männern lieferten sich Reto Schoch und Christoph Strasser ein spannendes Rennen... mehr >
 
RAAM 27.06.2012

RAAM 2012: Reto Schoch gewinnt härtestes Rennen der Welt vor Vorjahressieger Christoph Strasser

Reto Schoch hat das Race Across America 2012 gewonnen! Der Schweizer legte bei seiner ersten Teilnahme die Gesamtstrecke von 4816,5 Kilometern in einer Zeit von 8Tagen, 6 Stunden und 29 Minuten zurück. Damit stellte er einen neuen Rekord für einen... mehr >
 
RAAM 22.06.2012

RAAM 2012: Schoch oder Strasser, wer gewinnt das härteste Radrennen der Welt?

Ein unheimlich spannendes Duell um den Sieg beim härtesten Radrennen der Welt, das sich schon seit mehreren Tagen zwischen dem Schweizer Reto Schoch und dem Österreicher Christoph Strasser abspielt, wird in der anstehenden Nacht entschieden... mehr >
 
RAAM 22.06.2012

RAAM 2012: Schoch hält Strasser auf Distanz - Zgraggen souverän

Auch am dritten Tag kann Reto Schoch seine Führung bei den männlichen Solo-Startern im Race Across America 2012 verteidigen. Der Schweizer befindet sich mittlerweile auf dem Weg heraus aus den Rocky Mountains. Vorjahressieger Christoph Strasser... mehr >
 
RAAM 16.06.2012

RAAM 2012: Die Schweizer Reto Schoch und Trix Zgraggen führen das Rennen an

Nach dem nun auch die männlichen Solo-Starter mehr als einem Tag im Sattel sitzen beim RAAM 2012, sieht es sehr gut aus für die Sportler aus dem deutschsprachigen Raum. Reto Schoch hat von Beginn ein hohes Tempo angeschlagen und sich überraschend... mehr >
 
RAAM 14.06.2012

RAAM 2012: Solo-Herren um Vorjahresieger Christoph Strasser gestartet (im LiVE-Ticker)

Seit 21 Uhr MESZ sind nach den bereits gestern gestarteten Damen und Solo-Herren über 60 Jahren auch die restlichen 38 männlichen Einzelstarter im kalifornischen Oceanside ins RAAM 2012 gestartet. Das ganze Rennen begleitet LiVE-Radsport.com auch... mehr >
 
RAAM 13.06.2012

RAAM 2012: Race Across America in Oceanside gestartet

Um 21 Uhr MESZ wurde am Pier von Oceanside der Startschuss zum 31. Race Across America gegeben. Bevor genau 24 Stunden später alle Solo Männer das Rennen beginnen, starteten heute die Frauen und Männer über 60. Dazu gehören auch die Schweizerin... mehr >
 
RAAM 12.06.2012

Vorschau RAAM: Christoph Strasser versucht Titelverteidigung beim härtesten Radrennen der Welt

Oceanside, 12.06.2012 – Am heutigen Dienstag beginnt das härteste Radrennen der Welt, das RAAM. Um 21 Uhr MESZ gehen die Damen und Solo-Herren über 60 Jahre auf die Strecke, die von der West- zur Ostküste der USA verläuft. Ab Mittwoch wird es dann... mehr >
RAAM 2012 - Härtestes Radrennen der Welt Race Across America
RAAM 12.06.2012

Deutschsprachige Teams sehr erfolgreich beim härtesten Radrennen der Welt - Nachbericht zum RAAM 2011

Annapolis, 04.07.2011 – Nicht nur durch den Solo-Sieg durch den Österreicher Christoph Strasser war das RAAM aus deutschsprachiger Sicht sehr erfolgreich. Sechs Mannschafen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren mit dabei und sorgten... mehr >
Deutschsprachige Teams sehr erfolgreich beim härtestes Radrennen der Welt - Nachbericht zum RAAM 2011
RAAM 04.07.2011

Österreicher Christoph Strasser gewinnt das Race Across America - Nachbericht zum RAAM 2011

Annapolis, 28.06.2011 – Christoph Strasser heißt der umjubelte Solo-Sieger des RAAM 2011. Bei den Damen gewann souverän die Israelin Leah Goldstein. Während der Österreicher Strasser zum 30. Geburtstag des härtesten Radrennens der Welt quer durch... mehr >
Der Österreicher Christoph Strasser bei seiner Zieleinfahrt als Sieger des RAAM 2011 (Foto: Homepage von Christoph Strasser)
RAAM 28.06.2011

Vorausblick auf das heute beginnende RAAM 2011 - LiVE-Ticker ab heute 21 Uhr durchgend bis zum Ende!

Oceanside, 14.06.2010 – Ein Jahr ist vergangen und es ist wieder die Zeit des RAAM. Die Austragung 2011 zum 30. Geburtstag des härtesten Radrennens der Welt beginnt heute Abend um 21 Uhr MESZ. LiVE-Radsport.com ist wieder wie gewohnt vom Anfang... mehr >
Vorausblick auf das heute beginnende RAAM 2011 - LiVE-Ticker ab heute 21 Uhr durchgend bis zum Ende!
RAAM 14.06.2011

Ausdauer-Spezialist Jure Robic nach Unfall verstorben

24.09.2010 - Am Freitag verstarb Jure Robič, einer der besten, wenn nicht gar der beste Ausdauer-Radsportler der Welt, an den Folgen eines Unfalls. Der Slowene wurde beim Training in der Nähe seines Wohnorts Jesenice von einem Auto erfasst... mehr >
Ausdauer-Spezialist Jure Robic nach Unfall verstorben (Bild: Homepage von Jure Robic)
RAAM 24.09.2010

Gerhard Gulewicz verpasst Sieg beim RAAM - Jure Robic mit Rekordsieg Nr. 5

Annapolis, 19.06.2010 – Jure Robic hat zum fünften Mal das RAAM gewonnen und damit den ersten Sieg des Österreichers Gerhard Gulewicz verhindert in der Königsdisziplin, der Wertung der Solisten. Bei den 8er-Teams gewann wie im Vorjahr das Team... mehr >
Gerhard Gulewicz verpasst Sieg beim RAAM - Jure Robic mit Rekordsieg Nr. 5
RAAM 19.06.2010

Gerhard Gulewicz beim RAAM 2010 auf Podestkurs - eine Zwischenbilanz

Mississippi, 16.06.2010 – Während Gerhard Gulewicz auf einem ausgezeichneten zweiten Rang in der Einzelwertung des RAAM liegt, musste sein österreichischer Landsmann vor ein paar Stunden aufgeben. Das härteste Rennen der Welt zeigt wenige Tage vor... mehr >
Gerhard Gulewicz beim RAAM 2010 auf Podestkurs - eine Zwischenbilanz
RAAM 16.06.2010

Vorausblick auf das RAAM 2010: Dani Wyss nicht dabei - Dauer-LiVE-Ticker ab heute Abend!

Oceanside, 08.06.2010 – Heute Abend beginnt das RAAM 2010, das härteste Radrennen der Welt. LiVE-Radsport.com wird wie in den Vorjahren das komplette Rennen vom Anfang bis zum Ende mit dem LiVE-Ticker begleiten, heute Abend um 21 Uhr geht es los.... mehr >
Vorausblick auf das RAAM 2010: Dani Wyss nicht dabei - Dauer-LiVE-Ticker ab heute Abend!
RAAM 08.06.2010

Dani Wyss gewinnt RAAM 2009! - Konkurrent Robic verlässt Rennen unter Protest

Annapolis, 02.07.2009 - Der Schweizer Dani Wyss hat nach einem der spannensten Race Across America (RAAM) den Sieg beim wohl härtesten Radrennen der Welt errungen! Die 4862,2 Kilometer lange Strecke quer durch die USA absolvierte er in 8 Tagen 5... mehr >
Dani Wyss gewinnt RAAM 2009! - Konkurrent Robic verlässt Rennen unter Protest
RAAM 02.07.2009

Race Across America (RAAM) 2009 - Wyss mit Siegchancen!

Washington, 23.06.2009 – Das RAAM 2009 befindet sich bereits in seiner zweiten Hälfte. Seit Mitte letzter Woche kämpfen wieder zahlreiche Radsportler darum, Amerika so schnell wie möglich auf dem Rad zu durchqueren, wobei sie auch vor den Rocky... mehr >
Race Across America (RAAM) 2009 - Wyss mit Siegchancen!
RAAM 23.06.2009

RAAM-Out für Christoph Strasser

Christoph Strasser musste sein erstes RAAM, knapp nach Halbzeit, wegen einer Lungenentzündung und einem Hitzeschlag aufgeben. Schweren Herzens stieg Christoph Strasser knapp nach Halbzeit des RAAMs von seiner Specialized-Rennmaschine. Und... mehr >
Christoph Strasser
RAAM 23.06.2009

RAAM 2009: Rookie Strasser und sein Team fiebern dem Start entgegen

17.06.2009 - Der Österreicher Christoph Strasser und sein zehnköpfiger Betreuerstab fiebern dem heutigen Start fürs Race Across America in Oceanside/Kalifornien entgegen. In wenigen Stunden schwingt sich der gebürtige Kraubather in den Sattel-... mehr >
Christoph Strasser
RAAM 17.06.2009

RAAM: Franz Preihs beendet das weltweit härteste Radrennen auf Platz 4!

10Tage 08Stunden 14Minuten Nach 10Tagen, 22 Stunden täglich und 3014.4 Meilen, hat es Franz heute endlich geschafft!!! Im Ziel! Im Ziel des weltweit härtesten Radrennen der Welt! Im Ziel des Race Across America 2008! Was Franz die letzten... mehr >
Franz Preihs und sein Team feiern Platz vier beim RAAM 2008
RAAM 20.06.2008

RAAM-Tagebuch: Nur noch 25 Minuten...

... Rückstand auf den zweiten Platz. Es war wieder still geworden um unsere Crew in den USA. Die einzige Information war das jeweilige Erreichen unseres Teams an einer neuen Zeitstation auf der offiziellen Seite des Veranstalters. Nun endlich,... mehr >
RAAM-Tagebuch: Nur noch 25 Minuten...
RAAM 18.06.2008

RAAM-Tagebuch: Ein hartes Wochenende für das Swissteam

Nach über 24 Stunden Funkstille endlich wieder Informationen zum Stand im Swissteam beim grössten Zeitfahren der Welt. Mittlerweile haben sie über die Hälfte der Strecke hinter sich und erhöhen ihre Durchschnittsgeschwindigkeit von Zeitstation zu... mehr >
RAAM-Tagebuch: Ein hartes Wochenende für das Swissteam
RAAM 16.06.2008

RAAM-Tagebuch: Das grosse Leiden hat begonnen

Während des RAAM bin ich eigentlich immer Stand-by für die neuesten Nachrichten. Noch immer halten sich die Fahrer super. Man darf nie vergessen, alle machen das zum ersten Mal! Wenn ich über die Dramen, der einzelnen Fahrer und Teams bei diesem... mehr >
RAAM-Tagebuch: Das grosse Leiden hat begonnen
RAAM 14.06.2008

RAAM-Tagebuch: Swissteam und der Kampf in der Wüste

Schon wieder Neuigkeiten aus dem Land der Indianer von unseren Fahrern. Mittlerweile liegen sie nach über 1.000 km auf Platz 2 ihrer Kategorie, unterwegs mit einem Schnitt von annähernd 29km die Stunde. Ja, es scheint gut zu laufen und auch der... mehr >
RAAM-Tagebuch: Swissteam und die „fucking“ Wüste
RAAM 13.06.2008

RAAM-Tagebuch: Schon bald am tiefsten Punkt – rein geografisch

Endlich wieder Neuigkeiten vom Swissteam! Für alle Fans, Familienangehörigen und Freunde, es besteht kein Grund zur Beunruhigung. Aktuell fährt unser Team durch viel karges Land und hat eine schlechte Netzabdeckung, so wie wenig Zivilisation um... mehr >
Das Swissteam RAAM
RAAM 13.06.2008

RAAM-Tagebuch: Das Swissteam vor dem Start - und was man bei einem Hurrikan machen soll

Seit 45 Minuten ist Swissteam RAAM unterwegs. Nachfolgend die letzten Neuigkeiten vor dem Start. Viel Spass beim lesen. Als "Swissteam RAAM" nehmen Rainer Kiworra und Johannes Kornacher am Race Across America teil. Täglich berichten Sie und... mehr >
Das Siwssteam RAAM
RAAM 12.06.2008
Blättern:
 1  2  3 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live