<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 2: Sind Quick-Step und Gaviria zu schlagen?
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
08.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 2: Sind Quick-Step und Gaviria zu schlagen?

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 2 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


08.07.2017 – Nach der hektischen Auftaktetappe wartet eine ähnliche Etappe auf die Fahrer. Lange Zeit wird es wohl ein langweiliges Rumgerolle mit einem extrem schnellen und hektischen Finale. Der Quick-Step Zug ist eine Stufe über dem Rest, was es den Gegnern von Gaviria sehr schwer machen wird, ihn zu schlagen. Die letzten vierhundert Meter weisen eine Steigung von fast drei Prozent auf, die den Sprint sehr lang machen wird. Wer zu früh antritt, wird am Ende sterben…




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Fernando Gaviria (QST)
***** Marcel Kittel (TKA), Arnaud Démare (GFC)
***** Dylan Groenewegen (TLJ), Peter Sagan (BOH), Alexander Kristoff (UAD)
***** Mark Cavendish (DDD), André Greipel (LTS), John Degenkolb (TFS)
***** Sonny Colbrelli (TBM), Michael Matthews (SUN), Christophe Laporte (COF)
Dark Horse: Timothy Dupont (TDE)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Mouilleron-Saint-Germain - La Roche-sur-Yon (182,5 km)

kalkulierter Schnitt: 45-41 km/h
13:10-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Mouilleron-Saint-Germain (4,5 km Neutralisation)
13:20-––:–– | km ––0,0/182,5 | scharfer Start: Mouilleron-Saint-Germain
13:57-14:01 | km 28,0/154,5 | Kat. 4: Côte de Pouzauges (1,0 km à 3,9%)
15:14-15:25 | km 86,0/96,5 | Verpflegung: Boufféré
16:16-16:33 | km 132,0/50,5 | Sprint: Beaulieu-sous-la-Roche
17:04-17:26 | km 168,5/14,0 | Bonus: Saint-Florent-des-Bois
17:23-17:47 | km 182,5/––0,0 | Ziel: La Roche-sur-Yon

Anmerkung:
Sprint = Zwischensprint = Punkte für die Punktewertung
Bonus = Bonussprint = Zeitgutschriften für die Gesamtwertung



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Die zweite Etappe ist wie die erste so flach, dass sich kaum ein Anstieg schwer genug für eine Bergwertung finden ließ. Doch mit der Côte de Pouzauges (1,0 km à 3,9%) bei km 28 hat Der Veranstalter auch hier einen Hügel zum Punktlieferanten auserkoren. Auf die Sprinter wartet im Zielort La Roche-sur-Yon eine 900 Meter lange Zielgerade, davor aber auch eine sehr komplizierte Anfahrt mit mehr als einer Handvoll Kurven und Wegbiegungen auf den letzten fünf Kilometern.

Besonderheiten: Da am nächsten Tag das Mannschaftszeitfahren folgt, ist dies die letzte Möglichkeit für wohl so gut wie alle Sprinter, sich durch Zeitgutschriften im Ziel und/oder am Bonussprint 14 km vor dem Ende, das Gelbe Trikot zu holen. Von den Sprintern, die diesmal am Start stehen, haben drei das Maillot Jaune schon tragen dürfen: Marcel Kittel, der 2013 und 2014 jeweils die 1. Etappe gewonnen hatte, Mark Cavendish, dem dies 2016 gelang, und Peter Sagan, der einen Tag später mit dem Sieg auf der 2. Etappe die Führung übernahm und diese im Gegensatz zu Cavendish und Kittel sogar zwei weitere Etappen verteidigen konnte.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
QST   Gaviria            1.            Jungels           16. +   0:10
BOH   Sagan              2. +   0:04   Majka             11. +   0:10
TKA   Kittel             3. +   0:06   Zabel             39. +   0:10
ALM   Naesen             4. +   0:09   Bardet            35. +   0:10
UAD   Kristoff           5. +   0:10   Martin            52. +   0:10
COF   Laporte            6. +   0:10   Simon             47. +   0:10
TLJ   Groenewegen        7. +   0:10   Kruijswijk        42. +   0:10
SUN   Matthews           8. +   0:10   Dumoulin          28. +   0:10
TFS   Degenkolb          9. +   0:10   Stuyven           22. +   0:10
AST   Fuglsang          10. +   0:10   Valgren           17. +   0:10
TBM   Nibali            12. +   0:10   Colbrelli         21. +   0:10
WGG   Dupont            13. +   0:10   Pasqualon         23. +   0:10
TDE   Boudat            14. +   0:10   Calmejane         46. +   0:10
SKY   Thomas            15. +   0:10   Froome            91. +   1:01
DDD   Boasson Hagen     20. +   0:10   Janse Van Rensb.  36. +   0:10
BMC   Van Avermaet      25. +   0:10   Van Garderen      55. +   0:10
LTS   Greipel           27. +   0:10   Benoot            30. +   0:10
TFO   Barguil           29. +   0:10   Pichon            53. +   0:10
MOV   Landa             33. +   0:10   Valverde          38. +   0:10
GFC   Molard            41. +   0:10   Sinkeldam         59. +   0:10
EFD   Uran              44. +   0:10   Phinney           56. +   0:10
MTS   Yates             84. +   1:01   Impey            102. +   1:01






Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 2
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 2

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 2: Sind Quick-Step und Gaviria zu schlagen?



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live