<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Bahnradsport
Bahnradsport-Saison 2018/19 mit mehr Weltcups und Sixdays-Events
Suchen Bahnradsport Forum  Bahnradsport Forum  Bahnradsport
18.10.2018

Bahnradsport-Saison 2018/19 mit mehr Weltcups und Sixdays-Events

Autor: Felix Griep (Werfel)



Saint-Quentin-en-Yvelines, 18.10.2018 – Im Vélodrome National unweit der französischen Hauptstadt Paris wird ab heute mit dem Weltcup-Auftakt die Bahnradsport-Saison 2018/19 eröffnet, deren Umfang sich im Vergleich zur Vorsaison erfreulicherweise weiter vergrößert hat: sechs statt fünf Weltcups und neun statt sieben Sixdays-Events stehen nun auf dem Programm. Das erste Sechstagerennen beginnt bereits am kommenden Dienstag.



Weltcup

Mit sechs Stationen ist der Bahnradsport-Weltcup in diesem Winter so umfangreich wie zuletzt 1997! Und auch 2019/20 soll es bei dieser Anzahl bleiben. Von den fünf Weltcup-Stationen des vorigen Winters ist einzig die kanadische Stadt Milton erneut vertreten. Erstmals seit dem Jahr 1998 kommt der Weltcup auch wieder nach Deutschland – Ausrichter damals wie auch in diesem Jahr: die Hauptstadt Berlin, wo 2020 die Weltmeisterschaften stattfinden werden.

Weltcup-Termine 2018/19

18.10.-21.10.   Weltcup Saint-Quentin-en-Yvelines
26.10.-28.10.   Weltcup Milton                   
30.11.-02.12.   Weltcup Berlin                   
14.12.-16.12.   Weltcup London                   
18.01.-20.01.   Weltcup Cambridge                
25.01.-27.01.   Weltcup Hongkong                 



Sixdays

Das Programm der reinen Sechstagerennen bleibt im Vergleich zur vorherigen Saison unverändert. London im Oktober und Gent im November machen den Anfang, ehe zu Beginn des neuen Jahres innerhalb von fünf Wochen die Rennen in Rotterdam, Bremen, Berlin und Kopenhagen ausgetragen werden. London, Berlin und Kopenhagen gehören erneut zur „Six Day Series“, deren eintägiges Finale auf Mallorca (zuletzt im April ausgetragen) gestrichen wurde. Stattdessen wurde die Serie um drei dreitägige Events erweitert, eines direkt im Anschluss an das Sechstagerennen von Kopenhagen, die anderen dann im März und April.

Sixdays-Termine 2018/19

23.10.-28.10.   Six Day London           
13.11.-18.11.   Zesdaagse Vlaanderen-Gent
03.01.-08.01.   Zesdaagse van Rotterdam  
10.01.-15.01.   Sixdays Bremen           
24.01.-29.01.   Six Day Berlin           
31.01.-05.02.   Six Day Copenhagen       
07.02.-09.02.   Six Day Melbourne        
22.03.-24.03.   Six Day Manchester       
12.04.-14.04.   Six Day Final Brisbane   



Meisterschaften

Die Bahn-EM, die sonst eigentlich immer im Oktober ausgetragen wird, fand diesmal bereits im August im Rahmen der „European Championships“ statt, bei denen die Europameisterschaften mehrerer Sportarten und Disziplinen gebündelt worden waren. Die Bahn-WM fällt dagegen auf einen gewohnten Termin: Ende Februar/Anfang März werden die Weltmeistertitel, zum zweiten Mal nach 2009, im polnischen Pruszków vergeben.

Meisterschafts-Termine 2018/19

02.08.-07.08.   Europameisterschaft in Glasgow
27.02.-03.03.   Weltmeisterschaft in Pruszków 





Bahnradsport-Saison 2018/19 mit mehr Weltcups und Sixdays-Events
Bahnradsport-Saison 2018/19 mit mehr Weltcups und Sixdays-Events

Zum Seitenanfang von für Bahnradsport-Saison 2018/19 mit mehr Weltcups und Sixdays-Events



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live