<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Radcross
Thibau Nys baut Siegesserie mit Weltcup-Sieg in Bern aus - Lillo auf Platz 6
Suchen <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font> Forum  <font size=2>Radcross</font>
20.10.2019

Thibau Nys baut Siegesserie mit Weltcup-Sieg in Bern aus - Lillo auf Platz 6

Info: Radcross: WELTCUP BERN 2019 | Ranglisten Radcross-Weltcup 2019/20
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Bern, 20.10.2019 - Thibau Nys, der 16-jährige Sohn von Radcross-Legende Sven Nys, hat beim Radcross-Weltcup in Bern seinen fünften Saisonsieg gefeiert. Er verwies seine beiden belgischen Landsleute Jente Michels und Emiel Verstrynge auf die Plätze. Bester Lokalmatador war Dario Lillo als Sechster.


Radcross-Links:
Kalender | Statistiken | Weltranglisten | Weltcup | Superprestige | DVV trofee | News


Nys ging schon kurz nach dem Start allein in Führung, wurde von Verstrynge, Michels und dem Franzosen Florian Richard Andrade aber wieder eingeholt. Seinem zweitem Angriff hatte dann keiner mehr etwas entgegenzusetzen, sodass der letztjährige Weltcup-Gesamtdritte seine seit dem Jingle Cross in Iowa anhaltende Siegesserie fortsetzen konnte. Nys übernahm auch automatisch die Führung in der Gesamtwertung, da es in den USA keine Junioren-Weltcups gegeben hatte. Jente Michels und Emiel Verstrynge duellierten sich um den zweiten Platz, wobei der zuletzte Genannte sich in der Schlussrunde beugen musste. Michels kam mit 14 Sekunden, Verstrynge mit 34 Sekunden Rückstand ins Ziel. Für Andrade sprang Platz vier heraus. Sechster mit 1:04 Minuten Rückstand wurde der Schweizer Dario Lillo, der das Radcross Illnau gewonnen hatte.

-> Zum Resultat
-> Zur Weltcup-Gesamtwertung Junioren


Weitere Berichte:

Da steppt der Bär in Bern: Kevin Kuhn gewinnt Weltcuprennen, Rouiller fährt auf Platz 3
Annemarie Worst gelingt der Durchbruch im Weltcup - Start-Ziel-Sieg in Bern
Weltcup-Hattrick für Iserbyt: Bald 22-jähriger Belgier beweist auch in Bern seine Dominanz









Thibau Nys baut Siegesserie mit Weltcup-Sieg in Bern aus - Lillo auf Platz 6
Thibau Nys baut Siegesserie mit Weltcup-Sieg in Bern aus - Lillo auf Platz 6

Zum Seitenanfang von für Thibau Nys baut Siegesserie mit Weltcup-Sieg in Bern aus - Lillo auf Platz 6



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live