<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Sieger-Übersichten
Sieger-Übersichten 2019 - Siege von Deutschen, Schweizern und Österreichern
Suchen <font size=2>Sieger-Übersichten</font> Forum  <font size=2>Sieger-Übersichten</font> Forum  <font size=2>Sieger-Übersichten</font>
27.05.2019

Sieger-Übersichten 2019 - Siege von Deutschen, Schweizern und Österreichern

Autor: Felix Griep (Werfel)


Sieger-Übersichten 2019:
Ranglisten | WorldTeams | Professional Teams | GER/SUI/AUT | sieglose Teams


Info:
In dieser Übersicht werden alle Siege von Fahrern aus den drei deutschsprachigen Ländern zusammengetragen. Es zählen alle Siege in Profi- und U23-Rennen des UCI-Kalenders. Die Zahl in Klammern hinter einem Fahrer gibt an, der wie vielte Saisonsieg es für ihn persönlich war.

Deutschland | Schweiz | Österreich


Deutsche Fahrer – 26 Siege (10 Eintagesrennen / 1 Rundfahrten / 15 Etappen / 0 Meisterschaften) Siege in chronologischer Übersicht: 26.01. André Greipel (1) 2.1 Tropicale Amissa Bongo, Etappe 6 01.02. Emanuel Buchmann (1)  1.1 Trofeo Andratx-Lloseta 03.02. Marcel Kittel (1) 1.1 Trofeo Playa de Palma 10.02. Lucas Carstensen (1) 1.2 Grand Prix Alanya 17.02. John Degenkolb (1) 2.1 Tour de la Provence, Etappe 4 17.02. Pascal Ackermann (1) 1.HC Clasica de Almeria 10.03. Maximilian Schachmann (1) 1.HC GP Industria & Artigianato 14.03. Niklas Märkl (1) 2.2 Istrian Spring Trophy, Prolog 22.03. Niklas Märkl (2) 1.2U Youngster Coast Challenge 22.03. Pascal Ackermann (2) 1.HC Bredene Koksijde Classic 25.03. Heiko Homrighausen (1) 2.2 Tour d’Egypte, Etappe 3 29.03. Maximilian Schachmann (2) 2.UWT Volta a Catalunya, Etappe 5 31.03. Jonas Rutsch (1) 1.Ncup Gent-Wevelgem/Kattekoers-Ieper 07.04. Georg Zimmermann (1) 1.2U Trofeo PIVA 08.04. Maximilian Schachmann (3) 2.UWT Itzulia Basque Country, Etappe 1 10.04. Maximilian Schachmann (4) 2.UWT Itzulia Basque Country, Etappe 3 11.04. Maximilian Schachmann (5) 2.UWT Itzulia Basque Country, Etappe 4 12.04. Emanuel Buchmann (2)  2.UWT Itzulia Basque Country, Etappe 5 19.04. Mario Vogt 2.2 Tour de Iskandar Johor 26.04. Aaron Grosser (1) 2.2 Tour of Mersin, Etappe 2 01.05. Pascal Ackermann (3) 1.UWT Eschborn-Frankfurt 03.05. Rick Zabel (1) 2.HC Tour de Yorkshire, Stage 2 10.05. Jannik Steimle (1) 2.2 CCC Tour, Etappe 1 12.05. Pascal Ackermann (4) 2.UWT Giro d’Italia, Etappe 2 15.05. Pascal Ackermann (5) 2.UWT Giro d’Italia, Etappe 5 26.05. Christian Koch (1) 2.2 Baltyk - Karkonosze Tour, Etappe 5 Fahrer nach Anzahl von Siegen: 5 Pascal Ackermann Bora-Hansgrohe 5 Maximilian Schachmann Bora-Hansgrohe 2 Emanuel Buchmann Bora-Hansgrohe 2 Niklas Märkl Development Team Sunweb 1 Lucas Carstensen Bike Aid 1 John Degenkolb Trek-Segafredo 1 André Greipel Arkéa-Samsic 1 Aaron Grosser Bike Aid 1 Heiko Homrighausen - 1 Marcel Kittel Katusha Alpecin 1 Christian Koch LKT Team Brandenburg 1 Jonas Rutsch Lotto-Kern Haus 1 Jannik Steimle Vorarlberg Santic 1 Mario Vogt Sapura Cycling 1 Rick Zabel Katusha Alpecin 1 Georg Zimmermann Tirol KTM Cycling
Schweizer Fahrer – 11 Siege (3 Eintagesrennen / 0 Rundfahrten / 8 Etappen / 0 Meisterschaften) Siege in chronologischer Übersicht: 24.01. Stefan Bissegger (1) 2.2 New Zealand Cycle Classic - Et. 2 22.02. Stefan Küng (1) 2.HC Volta ao Algarve, Etappe 3 09.03. Fabian Lienhard (1) 1.2 Porec Trophy 06.04. Patrick Müller (1) 1.1 Volta Limburg Classic 17.04. Simon Pellaud (1) 2.2 Tour du Loir et Cher, Etappe 1 18.04. Fabian Lienhard (2) 2.2 Tour du Loir et Cher, Etappe 2 28.04. Stefan Bissegger (2) 2.2 Tour du Jura Cycliste, Etappe 2 02.05. Stefan Küng (2) 2.UWT Tour de Romandie, Etappe 2 09.05. Claudio Imhof (1) 2.2 Rhône-Alpes Isère Tour, Etappe 1 12.05. Simon Pellaud (2) 1.2 Flèche Ardennaise 24.05. Stefan Bissegger (3) 2.1 Tour de l’Ain, Etappe 1 Fahrer nach Anzahl von Siegen: 3 Stefan Bissegger Swiss Racing Academy 2 Stefan Küng Groupama-FDJ 2 Fabian Lienhard IAM Excelsior 2 Simon Pellaud IAM Excelsior 1 Claudio Imhof Akros-Thömus 1 Patrick Müller Vital Concept-B&B Hotels
Österreichische Fahrer – 8 Siege (1 Eintagesrennen / 3 Rundfahrt / 3 Etappen / 1 Meisterschaft) Siege in chronologischer Übersicht: 16.03. Felix Gall (1) 2.2 Istarsko Proljece, Etappe 2 17.03. Felix Gall (2) 2.2 Istarsko Proljece 20.04. Felix Großschartner (1) 2.UWT Tour of Turkey, Etappe 5 21.04. Felix Großschartner (2) 2.UWT Tour of Turkey 12.05. Matthias Krizek (1) 2.2 Rhône-Alpes Isère Tour 12.05. Patrick Gamper (1) 1.2U Gran Premio Industrie del Marmo 19.05. Matthias Brändle (1) CN Meisterschaft Zeitfahren 23.05. Matthias Brändle (2) 2.1 Tour of Estonia, Prolog Fahrer nach Anzahl von Siegen: 2 Matthias Brändle Israel Cycling Academy 2 Felix Gall Development Team Sunweb 2 Felix Großschartner Bora-Hansgrohe 1 Patrick Gamper Tirol KTM 1 Matthias Krizek Felbermayr Simplon Wels




Zum Seitenanfang von für Sieger-Übersichten 2019 - Siege von Deutschen, Schweizern und Österreichern



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live