Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
H.O.

09.09.2014 19:07

Ryan Trebon (Cannondale p/b Cyclocrossworld.com) fällt zum Auftakt der neuen Radcross-Saison erst einmal aus. Der US-amerikanische Vizemeister stürzte bei einem lokalen Querfeldeinrennen schwer auf den Rücken. Es deutet alles darauf, dass er sich mehrere Rippen gebrochen hat.
H.O.

11.09.2014 20:06

Und noch ein verletzter Radcross-Spezialist. Wie belgische Medien berichten, hat sich U23-Weltmeister Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) bei einem Trainingssturz das linke Schlüsselbein gebrochen. Offenbar schlug ein Sprung über die Hindernisbalken fehl.
H.O.

11.09.2014 20:08

Wie sich jetzt erst herausstellte, hat sich Lloyd Mondory (Ag2r-La Mondiale) auf der 14. Etappe der Vuelta a Espana eine Fraktur des rechten Oberschenkelhalses zugezogen.
Cofitine

13.09.2014 11:24

Arthur Vichot (fdj.fr) hat sich bei seinem Sturz gestern im Finale des GP Quebec das rechte Schlüsselbein gebrochen.
Cofitine

21.09.2014 15:04

Anna van der Breggen (Rabobank Liv) hat sich beim Sturz im WM-Mannschaftszeitfahren heute früh das Os Ilium (Darmbein) gebrochen. Damit bestätigt sich die schon befürchtete (und auch von H.O. schon im Bericht erwähnte) Diagnose.
H.O.

03.10.2014 20:01

Für Iljo Keisse (Omega Pharma-Quick Step) ist die Sommersaison vorzeitig beendet. Der Belgier zog sich bei einem Sturz während der Primus Classic Impanis eine Fraktur im linken Hüftknochen zu. Seine Bahnrad-Saison soll aber nicht in Gefahr sein.
H.O.

18.11.2014 22:20

Hanka Kupfernagel, die mehrfache Radcross-Weltmeisterin und deutsche Meisterin, die in diesem Winter aber noch kein internationales Rennen bestritten hat, hat sich bei einem Trainingssturz erheblich verletzt. Obwohl die 40-Jährige mit geringem Tempo unterwegs war, brach sie sich gleich vier Rippen.
H.O.

30.11.2014 00:19

Mike Teunissen, der kurz vor dem Start seiner Profi-Laufbahn bei LottoNL-Jumbo steht, hat sich zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres das Schlüsselbein gebrochen. Der Paris-Roubaix- und Paris-Tours-U23-Sieger kam während des Trainings zu Fall.
H.O.

08.12.2014 20:05

Nach einer fantastischen Mountainbike-Saison hat sich Weltmeister Julien Absalon (BMC MTB Racing Team) bei der lothringischen Radcross-Meisterschaft das Schlüsselbein gebrochen und mehrere Rippenprellungen zugezogen.
H.O.

22.12.2014 21:42

Der frischgebackene Cycle Award-Gewinner Simon Gerrans (Orica-GreenEdge) hat sich bei einem Sturz mit dem Mountainbike das linke Schlüsselbein gebrochen und wird im Januar voraussichtlich nicht in der Lage sein, seinen australischen Meistertitel und Tour Down Under-Sieg zu verteidigen.
H.O.

23.12.2014 19:45

Auch Wilco Kelderman (Belkin) hat sich das Schlüsselbeingebrochen. Der Niederländer wurde bereits operiert und muss drei Wochen pausieren.
H.O.

28.12.2014 12:32

Wie rad-net meldet hat Bahnsprinter Robert Förstemann just bei der Gala der Sportler des Jahres ein Bandscheibenvorfall ereilt, der nun seine WM-Teilnahme in Gefahr bringt.
Voigte

14.01.2015 10:57

Alex Dowsett hat sich bei einem Trainingssturz das Schlüsselbein gebrochen und muss sich einer Operation unterziehen. Ob sein für den 27. Februar geplanter Stundenweltrekord stattfindet, hängt vom weiteren Verlauf seiner Genesung ab. Der für den 20. Januar geplante "Media-Day" wurde abgesagt.
Werfel

21.01.2015 20:33

Campbell Flakemore (BMC) gehörte während der 2. Etappe der Tour Down Under lange zu einer Ausreißergruppe, am Ende wurde er 113. Auf dem Weg zurück ins Hotel stürzte der Australier und brach sich das Schlüsselbein. Laut Teamarzt ist es "ein sauberer Bruch im mittleren Teil des Schlüsselbeins", was für eine Operation die beste Stelle ist.

Sturz auf dem Weg zurück ins Hotel? So einen Fall hatten wir letztes Jahr schon einmal, als Matti Breschel nach der letzten Etappe der Tour of Oman von einer fliegenden Matratze getroffen wurde (siehe Eintrag in diesem Thread vom 24.02.2014 22:11).
H.O.

28.01.2015 20:55

Romain Zingle (Cofidis), der morgen seinen 28. Geburtstag feiert, darf zurzeit keine Rennen bestreiten. Nachdem sich auf einer Trainingsfahrt sein Puls nicht mehr beruhigte, wurde beim Belgier eine Herzkammer-Entzündung diagnostiziert.

Update, 12.02.: Ein Virus soll hinter der Herzkammer-Entzündung von Romain Zingle stecken. Einzig denkbare Therapie dafür sei mehrere Wochen Ruhe, hieß es.
H.O.

29.01.2015 22:41

Andreas Stauff (MTN-Qhubeka) hat sich bei einem Sturz im Finale der Trofeo Santanyí-Ses Salines-Campos das Schlüsselbein gebrochen.
Cofitine

31.01.2015 13:32

Noch ein Ausfall für das Team Cofidis, der zum Glück nur von kurzer Dauer sein wird, dafür aber durchaus ungwöhnlich ist:
Julien Simon musste die Mallorca-Callenge verlassen, weil bei ihm die Windpocken ausgebrochen sind. Er hatte sich bei seinem Nachwuchs angesteckt.
Cofitine

01.02.2015 19:32

Kaum hat die Saison begonnen gibt es gleich mehrere Verletzte zum melden, alle haben sich die Verletzungen beim der Mallorca Challenge zugezogen.

Rory Sutherland (Movistar) hat sich am Samstag das linke Schlüsselbein gebrochen.

Matthew Busche (Trek Factory Racing) hat sich auf dem zweiten Teilstück einen Bruch des Kahnbeins zugezogen. Er muss sich nun einer Knochentransplantation unterziehen und fällt wohl für länger aus.

Sein Teamkolleges Laurent Didier hat sich den Mittelhandknochen gebrochen und muss sich nun ebenfalls einer OP unterziehen.
H.O.

06.02.2015 20:21

Klaas Lodewyck (BMC Racing) hat sich auf der dritten Etappe der Dubai Tour das Schlüsselbein gebrochen. Der 26-jährige Belgier wurde durch eine vom Boden abstehende Matte zu Fall gebracht, welche quer über die Straße verlaufende Kabel abdecken sollte. Die Dubai Tour war Lodewycks erstes Rennen nach seiner Herzoperation.
Cofitine

08.02.2015 12:23

Die Liste der Verletzen wird länger.
Jeweils beim Rennen Etoile de Besseges haben sich Arnaud Courteille (fdj.fr) und Amets Txurruka (Caja Rural) in diese Liste reingereiht. Beide haben einen Schlüsselbeinbruch erlitten.
H.O.

07.03.2015 23:41

Simon Gerrans (Orica-GreenEdge) hat sich bei einem Sturz während der Strade Bianche eine Ellbogenfraktur zugezogen. Es war sein erstes Rennen nach seinem kurz zuvor ausgeheilten Schlüsselbeinbruch.
H.O.

16.03.2015 21:15

Genauso wie Simon Geschke (Giant-Alpecin) bei Tirreno-Adriatico hat sich Emma Johansson (Orica-AIS) gestern beim Eurocup das Schlüsselbein gebrochen.
Steels

21.03.2015 17:24

Der Belgier Kenny De Haes (Lotto-Soudal) hat gestern , nach einem Sturz, die Handzame Classic beendet. Bei ihm wurde ein Bruch des Hangelenks diagnostiziert.
Werfel

24.03.2015 14:39

Markus Eibegger (Synergy Baku Cycling Project) ist nur 2 km vor dem Ziel der 3. Etappe der Tour de Taiwan gestürzt. Dabei hat er sich eine Hüftfraktur und eine Kompressionsfraktur im fünften Rückenwirbel zugezogen. Zwar beendete er die Etappe noch (als Letzter), danach ging es aber gleich in den Flieger gen Österreich, wo er operiert werden soll.
H.O.

24.03.2015 18:59

Peter Velits (BMC Racing Team) muss sich einer Operation am linken Bein unterziehen. Der slowakische Zeitfahrmeister leidet offenbar schon seit Monaten an einer Überlastungssymptomatik. Nach der OP wird Velits sehr lange ausfallen; im günstigsten Fall kann er im September ins Renngeschehen zurückkehren.
H.O.

26.03.2015 18:30

Pablo Lastras (Movistar) hat sich auf der heutigen vierten Etappe der Katalonien-Rundfahrt das Becken gebrochen. Bereits gestern wurde bei Pieter Serry (Etixx-Quick Step) eine Fraktur des rechten Schlüsselbeins festgestellt.

Steels

29.03.2015 23:16

Martin Velits (Etixx-Quick Step) und Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka) stürzen heute bei Gent-Wevelgem schwer. Beide brachen sich das Schlüsselbein.
Cofitine

06.04.2015 20:17

Die 1. Etappe der Baskenland-Rundfahrt hat etliche Opfer gefordert. Beim Sturz haben sich folgende Fahrer verletzt und müssen nun einige Zeit pausieren:

Sergio Pardilla (Caja Rural): Kopfverletzung, Bruch des linken Handgelenks, er hat zudem Blut gespuckt, könnte auf eine Lungenverletzung hindeuten.

Adam Yates (Orica-Greenedge): Finger gebrochen

Nicolas Edet (Cofidis): 1 Rippe und das linke Schlüsselbein gebrochen

Peter Stetina(BMC): rechte Kniescheibe gebrochen, 4 Rippen gebrochen

Pierre-Henri Lecuisinier (fdj.fr): Unterarmbruch

Ich hoffe, ich habe das medizinische Bulletin gut und übersichtlich wiedergegeben.


Nachtrag vom 07.04.:
Ursprünglich hatte ich Atapuma statt Stetina gemeldet. Kleiner Fehler in der Übersetzung. Ich bitte das zu entschuldigen!
Werfel

07.04.2015 14:06

Zu Sergio Pardilla (Caja Rural) gibt es mittlerweile genauere Informationen:
Laut seinem Team hat er ein Hämatopneumothorax, eine Kombination aus einem Hämatothorax und einem Pneumothorax. Ich bin kein Arzt, aber offenbar bedeutet dass, dass sich sowohl Blut als auch Luft in den Brustbereich gelangt sind. Er bleibt jetzt mindestens 48 Stunden zur Beobachtung im Krankenhaus.
Steels

07.04.2015 15:12

Auch Peter Stetina (BMC) kam auf der 1. Etappe der Vuelta al Pais Vasco zu Fall. Er zog sich Frakturen der rechten Kniescheibe, des Schienbeines und 4 Rippen zu. Er wird mehrere Monate ausfallen.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live