Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
H.O.

28.12.2012 23:23

Zustandsmeldung Alessandro Ballan: Nachdem der drohende Verlust einer Niere abgewendet und alle notwendigen Operationen erfolgreich durchgeführt werden konnten, durfte der ehemalige Weltmeister die Intensivstation heute verlassen. Er muss aber weiter im Krankenhaus bleiben.
Pressemitteilung des BMC Racing Teams
Voigte

31.12.2012 21:36

Tweet von Alessandro Ballan von heute:

Good morning everyone! I feel stronger every day!!! Buongiorno a tutti! Mi sento ogni giorno più forte!!!
Werfel

08.01.2013 15:58

Nikolas Maes (Omega Pharma-Quick Step) hat sich beim Training im spanischen Calpe das linke Schlüsselbein gebrochen. Er befand sich gerade auf einer Fahrt mit seinen Teamkollegen Tom Boonen und Mark Cavendish, als ihm offenbar plötzlich die Kette herunter sprang und er zu Fall kam. Für Maes geht es nun zurück nach Belgien, wo er in Herentals untersucht und entschieden wird, ob eine Operation nötig ist.
H.O.

11.01.2013 21:05

Francesco Gavazzi (Astana) hat sich durch übermäßiges Training eine Entzündung im Knorpel der linken Kniescheibe zugezogen. Der Italiener kann daher nicht an der Tour Down Under teilnehmen und muss seinen Platz im Kader an Jacopo Guarnieri abtreten.
H.O.

21.01.2013 20:48

Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step) ist am Schleimbeutel des linken Ellenbogens operiert worden, weil er sich eine septische Infektion zugezogen hatte. Durch einen kleinen Schnitt - Folge eines Trainingssturzes vergangene Woche - waren gefährliche Bakterien in den Körper eingedrungen. Aller Voraussicht nach gerät seine Frühjahrsvorbereitung aber nicht in Gefahr.

Ein anderer belgischer Meister - nämlich der frischgebackene im Radcross - hat sich bei seinem Sturz in Zonnebeke einen Muskelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Derzeit kommt Klaas Vantornout (Sunweb-Napoleon Games) eigener Aussage zufolge nur humpelnd voran, an Training ist nicht zu denken - und das keine zwei Wochen vor der WM.
H.O.

22.01.2013 21:29

Die beiden Katusha-Profis Peter Ignatenko und Vladimir Gusev haben sich im Trainingslager bei Stürzen verletzt. Ignatenko riss sich Bänder im Schultergelenk und muss operiert werden, sein russischer Landsmann brach sich einen Finger und zog sich schwere Blutergüsse zu.

Angelo Pagani (Bardiani Valvole) hat sich einen komplizierten Bruch im rechten Schlüsselbein zugezogen.

Nach einer fantastischen Saison, die ihr u. a. den Landesmeistertitel und die Europa-Vizemeisterschaft einbrachte, muss die Britin Nikki Harris (Young Telenet-Fidea) wegen einer seit Wochen virulenten Knieverletzung auf die Radcross-WM vezichten.
Werfel

23.01.2013 22:00

Tom Boonen wird morgen das Krankenhaus von Herentals verlassen, nachdem er sich dort einer Operation am Ellenbogen unterziehen musste (siehe 2 Einträge weiter oben). Sonntag soll er schon wieder ein erstes kurzes Training auf dem Rad absolvieren, seinen traditionellen Start bei der Tour of Qatar (ab 3.2.) muss er aber absagen
H.O.

28.01.2013 20:53

Bei einem Sturz in der finalen Phase des GP la Marseillaise hat sich Lars Ytting Bak (Lotto-Belisol) gestern das Kahnbein einer Hand gebrochen. Der 33-jährige Däne muss nun operiert werden. Seine Teilnahme beim Etoile de Bessèges sagte er ab.
H.O.

03.02.2013 17:47

Der Slowene Robert Vrecer (Euskaltel-Euskadi) hat sich bei einem Sturz in der Anfangsphase der Trofeo Palma das rechte Schlüsselbein gebrochen.
Werfel

03.02.2013 21:43

Vacansoleil meldet, dass Johnny Hoogerland heute beim Training für die in drei Tagen beginnende Mittelmeer-Rundfahrt von einem abbiegenden Auto, welches ihn nicht kommen sah, angefahren wurde. Im Krankenhause wurden zunächst einige Rippenbrüche diagnostiziert. Weitere Untersuchungen werden am Montag erfolgen.
H.O.

04.02.2013 20:38

Mittlerweile wurden bei Johnny Hoogerland (Vacansoleil) (s.o.) fünf gebrochene Rippen, Wirbelbrüche und eine Leberquetschung festgestellt. Er muss mindestens noch anderthalb Wochen im Krankenhaus in Spanien bleiben (teilweise auf der Intensivstation), bis er nach Hause zurückkehren kann.
H.O.

04.02.2013 20:40

Sacha Modolo (Bardiani Valvole - CSF Inox) hat sich bei einem Sturz auf der 1. Etappe der Qatar-Rundfahrt das Kahnbein der rechten Hand gebrochen.
stefdech

06.02.2013 18:31

Robert Förster (United Healthcare) hat sich am Wochenende bei einer Trainingsfahrt so schwer am Knie verletzt, dass er sofort operiert wurde und ihm eine längere Pause droht. Genauere Diagnose ist meines Wissens nocht nicht bekannt.
H.O.

07.02.2013 19:47

Staf Scheirlinckx (Accent.Jobs-Wanty) hat sich auf der ersten Etappe der Mittelmeerrundfahrt einen Schlüsselbein-Bruch zugezogen.
freire

07.02.2013 20:21

Marco Pinotti hat sich zwei Rippen gebrochen, als er heute während des Zeitfahrens der Mittelmeer-Rundfahrt gestürzt ist.

Schon bei seinem letzten Zeitfahrrennen hat er sich ja hingelegt. Hier Werfel's Post dazu nochmal:

Quote:
Marco Pinotti (BMC Racing Team) hat sich vorgestern beim WM-Zeitfahren das linke Schlüsselbein gebrochen. Er stürzte kurz nach der 2. Zwischenzeit, an welcher er auf Platz 5 lag und noch gute Chancen auf Bronze hatte. Logischerweise musste er nun seinen Start bei der Lombardei-Rundfahrt absagen.

Werfel

07.02.2013 21:06

Hier die Meldung von BMC zu Pinotti. Der Wind war wohl Schuld am Sturz. Respekt, dass er sich den Schlussanstieg (1,9 km à 15%) trotzdem noch hochgequält hat!
H.O.

08.02.2013 19:34

Kevyn Ista (IAM Cycling) hat sich bei einem Sturz auf der ersten Etappe der Mittelmeerrundfahrt beide Ellenbogen gebrochen und sich eine Gehirnerschütterung zugezogen. Der 28-jährige Belgier wurde daraufhin bereits zweimal operiert.
iceman999

10.02.2013 14:36

Bram Tankink hat sich beim Training das Schlüsselbein gebrochen.
H.O.

11.02.2013 20:29

Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step) hat jetzt offenbart, dass ihn die Sepsis am Ellenbogen (s.o.) fast den ganzen Arm gekostet hätte. In der Tat hätte der ganze Arm amputiert werden müssen, wenn er nur einige Stunden später ins Krankenhaus gekommen wäre, so Boonen. "Ich bin glücklich, dass ich meinen Arm noch habe - das ist noch etwas wichtiger als eine gute Form", brachte der belgische Meister seine Erleichterung auf den Punkt.

Alessando Ballan (BMC Racing) musste in mittelbarer Folge seines schweren Unfalls erneut operiert werden. Dabei wurden schmerzendes Narbengewebe und auch der Blinddarm entfernt. Trotz des neuerlichen Eingriffs gibt sich die Mannschaftsleitung überraschend optimistisch, dass Ballan in vier Monaten bereits wieder einsatzfähig sein könnte.

Unterdessen habe die Ärzte grünes Licht für eine Verlegung Johnny Hoogerlands (Vacansoleil) aus dem spanischen Krankenhaus in seine niederländische Heimat gegeben.
H.O.

11.02.2013 20:33

Aufatmen bei Lars van der Haar (Giant Offroad Team). Der 21-jährige Radcrosser hat sich bei seinem Sturz in Lille wohl keine Muskelverletzung, sondern "lediglich" ein großes Hämatom zugezogen. Gleichwohl wird der niederländische Meister und WM-Dritte auf die Wettkämpfe am kommenden Wochenende verzichten müssen, darunter sein Heim-Rennen in Heerlen.
Cofitine

13.02.2013 18:39

Gert Steegmans (Omega Pharma-Quick Step) hat sich gestern im Training eine kleine Fraktur am rechten Daumen sowie eine Schnittwunde an der rechte Hand zugezogen. Er fällt damit für die Volta ao Algarve aus.
H.O.

18.02.2013 21:15

Statusmeldung: Johnny Hoogerland (Vacansoleil-DCM) befindet sich weiter auf dem Weg der Besserung. Der 29-jährige Niederländer hat das Krankenhaus verlassen und in die eigenen vier Wände zurückkehren können. Nach einer Rehabilitationsphase wird er wieder ins Training einsteigen. Die Rückkehr ins Renngeschehen ist für Mai geplant.
H.O.

19.02.2013 19:00

Die Radcross-Saison ist für Lars van der Haar (Giant Offroad) vorzeitig beendet. Anders als zunächst gemeldet worden war (s.o.), hat der frühere U23-Weltmeister sich bei seinem Sturz in Lille doch eine Muskelverletzung zugezogen. Dies ergab eine erneute Untersuchung.
Cofitine

24.02.2013 13:23

Gert Dockx (Lotto Belisol) hat sich bei seinem Sturz gestern beim Omloop Het Nieuwsblad eine kleine Fraktur am Ellenbogen sowie am Schlüsselbein zugezogen.
Wie sein Team heute mitteilte wird er für rund 6 Wochen ausfallen.
H.O.

25.02.2013 20:28

Ebenfalls beim Omloop hat sich Matteo Trentin (Omega Pharma-Quick Step) einen komplizierten Bruch der rechten Hand zugezogen. Der Italiener muss nun eine Zwangspause von wenigstens vier Wochen einlegen.

Dass Radrennen fahren bei Minustemperaturen und eisigem Wind nicht ohne ist, beweist Jürgen Roelandts (Lotto-Belisol): Der Belgier klagte gleich nach dem Omloop, den er als Achter beendete, über "gefrorene" Augenlieder; nun wurde eine Hornhautschädigung festgestellt, die allerdings nach ein paar Tagen wieder verheilt sein sollte.
H.O.

02.03.2013 22:37

Beim Prolog der Driedaagse van West-Vlaanderen kollidierte Marko Kump (Saxo-Tinkoff) mit dem Absperrgitter und zog sich einen vierfachen Nasenbruch zu.
H.O.

04.03.2013 20:26

Das Verletzungspech hat sich U23-Gesamtweltcupsieger Wietse Bosmans (BKCP-Powerplus) offenbar für die Zeit nach der Radcross-Saison aufgehoben. Der 21-jährige Belgier verunglückte jetzt mit seinem Motorrad und zog sich eine schwere Knieverletzung zu. Der komplizierte Bruch musste in einer mehrstündigen Operation behandelt werden. Die Ärzte rechnen mit einer Zwangspause von bis zu 10 Wochen, sind aber optimistisch, dass keine Schäden zurückbleiben.
freire

05.03.2013 17:02

Rui Costa musste Paris Nizza auf der ersten Etappe aufgeben. Grund waren Verletzungen an der Hand. Hier ein Bild.
oi49.tinypic.com/zkmp06.jpg
H.O.

11.03.2013 20:49

Auf der gestrigen Etappe von Tirreno-Adriatico ist Sep Vanmarcke (Blanco Pro) zu Fall gekommen und schwer auf sein rechtes Knie gestürzt. Eine Operation ist wohl nicht erforderlich, allerdings muss der Belgier eine Woche auf das Training verzichten, um die Schwellung ganz abklingen zu lassen. Vanmarcke gibt sich selbst eine 50-prozentige Chance für die Teilnahme an E3 Prijs und Gent-Wevelgem.
H.O.

19.03.2013 18:38

Die deutsche Meisterin im Marathon und Cross Country Eliminator, Elisabeth Brandau, hat sich beim Training das Innenband des Knies angerissen und muss für mehrere Wochen pausieren.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live