Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
H.O.

29.01.2018 17:47

Anders als der erste Anschein und die Reaktionen der Fahrerinnen selbst es vermuten ließen, hat Jolanda Neff sich bei ihrem gestrigen Zusammenstoß mit Pauline Ferrand-Prévot während des Radcross-Weltcups in Hoogerheide doch schwerer verletzt, während die Französin mit Prellungen davonkam. Neff brach sich das linke Schlüsselbein und den rechten Ellenbogen und fällt damit für die Cross-WM aus. Außerdem wird sie auf den MTB-Weltcup-Auftakt in Südafrika verzichten.
pfeili73

19.04.2018 20:24

Marco Haller ist bei einer Trainingsfahrt
mit einem PKW kollidiert und hat sich schwer verletzt.
Neben einem offenen Kniescheibenbruch erleidet er
auch eine Fraktur im linken Oberschenkel.
Er wird zumindest bis zum Sommer ausfallen.
H.O.

15.05.2018 22:27

Die deutsche Meisterin Lisa Klein (Canyon-SRAM) ist im Training zu Fall gekommen, weil sie einem Auto ausweichen musste und dabei gegen eine Mauer fuhr. Ein Schlüsselbeinbruch war die Folge. Somit wird Klein nicht wie geplant am Wochenende bei der Emakumeen Bira Rundfahrt starten.
H.O.

22.05.2018 22:14

Die belgische Straßenrad-Meisterin Jolien d'Hoore (Mitchelton-Scott) hat sich bei einem Bahnrad-Event das Schlüsselbein gebrochen.
Cofitine

08.07.2018 12:35

Stefan Denifl (Aqua Blue Sport) hat sich in dieser Woche bei einem Trainingssturz eine schwer Gehirnerschütterung zugezogen und kann in diesem Jahr bei der gestern gestarteten Österreich-Rundfahrt seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen.
Der Tiroler wird mehrere Wochen ausfallen.
DEVILDRIVER

13.07.2018 17:33

Sebastien Reichenbach ( Groupama FdJ ) hat sich bei einem Sturz im Training ein Schlüsselbein gebrochen und muß nun pausieren, wann er seinen nächsten Renneinsatz haben wird, kann er noch nicht sagen.
Cofitine

14.07.2018 14:47

Kleine Ergänzung zum Post von Devildriver zu Sébastien Reichenbach:
Er hat sich nicht nur das rechte Schlüsselbein sondern auch das Schulterblatt gebrochen.
Laut seines Teams Groupama-fdj muss er nun eine dreiwöchige Trainingspause einlegen, danach wird entschieden wann er ins Renngeschehen zurückkehren kann.
Cofitine

06.08.2018 19:29

Mikel Landa (Movistar) hat sich bei dem schweren Sturz am Samstag bei der Clasica San Sebastian den Dornfortsatz des ersten Lendenwirbels gebrochen.
Ein Start bei der Vuelta ist unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.

Egan Bernal (Team Sky), der ebenfalls in diesen Sturz verwickelt war, ist heute an der Nase, die er sich dabei gebrochen hatte, operiert worden. Außerdem hat er einige Zähne verloren die nun ersetzt werden müssen. Wie lange der Kolumbianer ausfällt ist noch nicht bekannt.

Ein weiteres Opfer dieses Sturzes ist der Franzose Pierre-Roger Latour (Ag2R). Wie sich heute bei einer computertomographischen Untersuchung herausstellte hat sich der Sieger der Nachwuchswertung der diesjährigen Tour den 8. Brustwirbel gebrochen und wird 4-6 Wochen ausfallen.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live