Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
Dumdidadam

15.07.2012 20:53

Robert Kiserlovski (Astana) wurde anscheinend Opfer der "Reißnagel-Attacke" und musste die Tour de France mit einem Schlüsselbeinbruch aufgeben.[b]
H.O.

23.07.2012 20:35

Kenny Robert van Hummel (Vacansoleil-DCM) stieg auf der 15. Etappe der Tour de France aufgrund unerträglicher Rückschmerzen aus. Nun ist der Grund für sein Leiden gefunden: Der Niederländer hat sich einen Bandscheibenvorfall und eine Reizung des Ischiasnervs zugezogen.
Danilo Hondo hat sich bei seinem gestrigen Sturz auf den Champs-Elysées scheinbar nichts gebrochen - eine ganz genaue Untersuchung steht allerdings noch aus. Dafür musste der 38-jährige Lampre-Profi mit 15 Stichen im Gesicht und am Kopf genäht werden.
H.O.

23.07.2012 22:04

Die ehemalige CrossCountry-Weltmeisterin Maja Wloszczowska musste heute ihre Olympia-Teilnahme absagen. Die 28-jährige Polin, Silbermedaillengewinnerin von Peking, hat sich im Training einen Mittelfußknochen gebrochen und sich am Gelenk verletzt, sodass sie mindestens 12 Wochen pausieren muss.
H.O.

24.07.2012 21:14

Johan Vansummeren (Garmin-Sharp) ist die Tour de France mit einem gebrochenen Rückenwirbel zu Ende gefahren. Das ergab jetzt eine CT-Untersuchung. Der Belgier hatte sich die Fraktur bei einem Sturz auf der sechsten Etappe zugezogen.

Bei einem Sturz in der finalen Phase der heutigen Tour-de-Wallonie-Etappe hat sich der Kanadier Michael Barry (Team Sky) einen Arm gebrochen.
H.O.

27.07.2012 21:18

Andy Schleck (Radioshack-Nissan) wird an der Vuelta a Espana nicht teilnehmen können. Die Steißbeinfraktur, welche der Luxemburger sich bei der Dauphiné-Rundfahrt zugezogen hat, verheilt langsamer als gedacht. Dennoch ist Schlecks Saison noch nicht beendet: Die Mannschaft plant sein Comeback bei der USA Pro Cycling Challenge und Einsätze beim GP Québec, GP Montréal, der Tour of Beijing sowie der neuen Tour of Hangzou. Der 27-Jährige soll außerdem sein Land bei der WM vertreten.
H.O.

29.07.2012 12:23

Eine Röntgenuntersuchung hat ergeben, dass Fabian Cancellara (Radioshack-Nissan) bei seinem gestrigen Sturz im Olympischen Straßenrennen offenbar keine Knochenbrüche, wohl aber starke, schmerzhafte Prellungen davongestragen hat. Ob er am Mitwoch in seiner Paradedisziplin Zeitfahren an den Start gehen wird, hat der vierfache Weltmeister und Olympiasieger von Peking noch nicht entschieden.

Matti Breschel (Rabobank) hat sich bei einem Sturz im Olympischen Straßenrennen ernsthaft an der rechten Hand verletzt. Der Däne kann von Glück reden, dass sein Mittelfinger nicht völlig abgetrennt wurde, sondern die Ärzte die klaffende Wunde nähen konnten.

H.O.

01.08.2012 19:13

Nach Maja Wloszczowska muss mit Annika Langvad nun eine weitere prominente Sportlerin ihren Start im Olympischen CrossCountry-Rennen absagen. Die Dänin hat sich bei einem Wettkampf in Frankreich mehrere Rippen gebrochen.
H.O.

04.08.2012 00:00

Mickael Cherel (Ag2r-La Mondiale), der (gemeinsam mit Danilo Hondo) in der Schlussphase der Tour de France auf den Champs-Elysées zu Fall kam, hat sich einen Beckenbruch zugezogen. Ähnlich wie bei Andy Schleck wurde die Ernsthaftigkeit der Verletzung erst mit einiger Verspätung erkannt. Cherel hat aber sozusagen noch Glück im Unglück, da der Knochen nicht komplett durchgebrochen ist. Eine dreiwöchige Ruhezeit ist dennoch mindestens erforderlich.
H.O.

04.08.2012 12:16

Downhill-Spezialistin Tracey Hannah (Hutchinson United Ride) hat sich bei ihrem Sturz im Qualifikationslauf des Weltcups Val d'Isere so schwer verletzt, dass sie ihre Saison vorzeitig beendet muss. Die 24-jährige Australierin, die erst in diesem Jahr nach einer längeren Pause ein erfolgreiches Comeback gab, hat sich einen Oberschenkel und ein Schlüsselbein gebrochen, eine Lungenquetschung sowie ein Hämatom im Magen davongetragen. Die notwendige Operation verlief erfolgreich, die Weltcupsiegerin von Pietermaritzburg befindet sich auf dem Weg der Besserung.
H.O.

10.08.2012 22:12

Der vielfache deutsche Downhill-Meister Marcus Klausmann (Ghost Factory Racing) muss seine Saison verletzungsbedingt vorzeitig beenden. Der seit ein paar Tagen 35-Jährige hat sich in den letzten Monaten dreimal die Schulter ausgekugelt. Ein Schlüsselbeinbruch im Dezember 2011 tat sein Übriges, dass nun nichts mehr an einer Operation vorbeiführt.
H.O.

13.08.2012 19:08

Radcrosser Vincent Baestaens (Landbouwkrediet-Euphony) hat sich bei einem Trainingsunfall das Handgelenk gebrochen. Sein Saisondebüt im kommenden Monat ist somit in akuter Gefahr. Der mittlerweile 23-Jährige war 2009 belgischer Nachwuchsmeister und entschied 2010 zwei U23-Weltcups für sich. Sein Elite-Premierenjahr 2011/12 im Team von Sven Nys verlief allerdings weitgehend erfolglos.
H.O.

16.08.2012 17:54

In den letzten Tagen haben sich gleich drei bekannte Gravity-Spezialisten schwerere Verletzungen zugezogen - und das zwei Wochen vor der Downhill-Weltmeisterschaft. Der deutsche Meister Johannes Fischbach (Ghost Factory) trug beim European DH Cup in Spicak, den er gleichwohl gewann, eine Kapselverletzung und Bänderrisse davon. Landsmann und Teamkollege Guido Tschugg brach sich im Training in Kanada eine Rippe. Die Schweizermeisterin Emilie Siegenthaler (Scott11) erlitt einen Schlüsselbeinbruch.
ale

17.08.2012 02:03

ohne persönliche Wertung dazu aber: Mal ehrlich ich kenn keinen einzigen Fahrer aus der Downhill Szene, daher weiß ich nicht obs so viele Leute interessiert wenn sich da mal wieder einer bei nem Sturz ne Rippe bricht oder nicht, scheint bei dem Sport ja an der Tagesordnung zu stehen.
H.O.

17.08.2012 17:39

Ja, stimmt schon, Namen kennt man natürlich nur, wenn man sich für eine Disziplin interessiert. Aber ehrlich gesagt, bringe ich solche Meldungen auch mit Absicht, damit mal über den Tellerrand des Straßenrennsports geschaut wird. Verletzungen kommen beim Downhill zwar häufig vor, aber wenige Tagen vor dem Saisonhöhepunkt WM sind sie schon eine Meldung wert. Wenn sich Fabian Wegmann demnächst das Schlüsselbein brechen sollte und nicht nach Limburg kann, melden wir das ja auch.

H.O.

17.08.2012 17:43

Und nun noch eine Statusmeldung zu Andy Schleck (Radioshack-Nissan): Der 27-Jährige wird doch nicht an den WorldTour-Rennen in Übersee teilnehmen können. Der Heilungsprozess nach seinem Steißbeinbruch verläuft nach wie vor schleppend. An einen Einsatz im Wettkampf ist somit nicht zu denken.
H.O.

17.08.2012 18:14

Bram Tankink (Rabobank) hat sich im Training das linke Handgelenk gebrochen. Noch ist unklar, wie lange der 33-jährige Niederländer außer Gefecht gesetzt sein wird.
H.O.

19.08.2012 12:47

Enrico Gasparotto ist beim gestrigen Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der Vuelta zu Fall gekommen und hat sich das Schlüsselbein mehrfach gebrochen. Drei weitere seiner Astana-Teamkollegen waren ebenfalls betroffen, aber nur der Amstel-Gold-Race-Gewinner muss die Rundfahrt verlassen.
H.O.

20.08.2012 20:43

Zwar war es schon gestern in unserem Bericht zu lesen, der Vollständigkeit halber sei es aber auch hier vermerkt: Bei seinem Sturz im Verlauf der Vattenfall Cyclassics hat Stuart O'Grady (Orica-GreenEdge) sich das Schlüsselbein gebrochen. Viele befürchten das vorzeitige Karriere-Aus für den 39-jährigen Australier, der ohnehin nach dieser Saison aufhören wollte.

Außerdem: O'Gradys südafrikanischer Teamkollege Daryl Impey soll sich bei seinem heftigen Sturz im Finale des Hamburger WorldTour-Rennens Rippenbrüche zugezogen haben.
H.O.

21.08.2012 20:06

Noch ein Vattenfall-Opfer: Martin Elmiger (Ag2r-La Mondiale) hat sich die Speiche im Unterarm gebrochen. Dauer seiner Auszeit noch unbekannt.

Und, tja, noch eine Meldung aus dem MTB-Bereich... Die französische Downhill-Spezialistin Myriam Nicole (Commencal/Riding Addiction) fällt wegen eines Schlüsselbeinbruchs ebenfalls für die WM aus. Nicole holte mehrere Top3-Plätze bei Weltcups in diesem Jahr und steht im Gesamtklassement derzeit an Rang drei.
H.O.

22.08.2012 21:13

Downhill-Weltmeister Danny Hart (Giant Factory Offroad Team), der 2011 völlig überraschend zu Gold gefahren war, wird seinen Titel in Leogang nicht verteidigen können. Der Brite laboriert seit einigen Wochen an den Folgen eines Trainingssturzes, der mit einer ausgekugelten Schulter und Bänderzerrungen einherging.
Der Schweizer Mountainbiker Florian Vogel (Scott-Swisspower) leidet an einer Verletzung im Sprunggelenk, die er sich beim Olympischen Cross Country-Rennen zuzog. Dennoch hofft er, bis zur WM am 8. September wieder fit zu werden.
H.O.

23.08.2012 16:33

Samuel Sanchez (Euskaltel-Euskadi) hat's mal wieder erwischt. Der Spanier musste auf der heutigen dritten Etappe der Tour du Poitou Charentes schon kurz nach dem Start aussteigen, weil er sich bei einem Sturz die rechte Schulter ausrenkte. Momentan ist aber davon auszugehen, dass er nicht lange außer Gefecht gesetzt sein wird.

Auf derselben Etappe verletzte sich auch Bobby Traksel (Landbouwkrediet-Euphony), allerdings kurz von dem Ziel und nach allem, was man weiß, ernsthafter. Der Niederländer brach sich ein Schulterblatt und das Schlüsselbein - eigener Aussage zufolge zum ersten Mal in seiner langen Karriere.
Cofitine

25.08.2012 12:01

Yohann Bagot (Cofidis) sich sich bei einem Sturz auf der gestrigen Vuelta-Etappe den Ellenbogen gebrochen. Dies meldet das Team auf seiner Facebook-Seite.
H.O.

29.08.2012 18:57

Die Karriere von Leif Hoste (Accent Jobs-Willems Verandas) steht offenbar auf der Kippe. Der belgische Klassikerspezialist, der schon im letzten Jahr monatelang wegen einer Kopfverletzung ausfiel und daraufhin seine Stelle beim Pro-Team Katusha verlor, leidet unter Rückenbeschwerden, die ihn seit der Türkei-Rundfahrt plagen. Ursache ist offenbar eine abgenutzte Bandscheibe. Seit Juni konnte Hoste kein Rennen mehr bestreiten; nun schätzt er seine Chancen auf eine Zukunft als Rennfahrer mit "fifty-fifty" ein. Er befinde sich in Behandlung, aber die Erfolgsaussichten seien alles andere als klar, so der 35-Jährige.
H.O.

31.08.2012 23:58

Drei Monate nach seinem Steißbeinbruch bei der Dauphiné ist nun offenbar ein Ende von Andy Schlecks unfreiwilliger Auszeit abzusehen. Sein Team Radioshack-Nissan teilte mit, der Luxemburger solle beim GP Fourmies am 9.9. starten, außerdem in den Tagen darauf beim GP de Wallonie und beim GP Impanis. Längere Fahrten in der Ebene bereiteten ihm zwar noch Schmerzen, aber am Berg habe er zufriedenstellend trainieren können, hieß es.
H.O.

01.09.2012 11:18

Jose Joaquin Rojas (Movistar) hat sich bei einem Sturz auf der gestrigen Etappe der Vuelta einen Muskelriss im rechten Bein zugezogen und wird zur heutigen 14. Etappe nicht mehr antreten.
H.O.

02.09.2012 00:55

Bahnrad-Spezialist Peter Schep hat sich bei einem Trainingssturz das Schlüsselbein gebrochen. Seine Teilnahme bei den Sixdays Amsterdam (15.-20.10.), wo er mit Wim Stroetinga an den Start gehen will, soll angeblich aber nicht in Gefahr sein.
H.O.

02.09.2012 12:14

Opfer eines ungewöhnlichen und brutalen Zwischenfalls wurde jetzt der Niederländer Maarten de Jonge vom deutschen Continental-Team Raiko-Stölting. Während einer Etappenfahrt auf Trinidad und Tobago wurde der 27-Jährige von einem jamaikanischen Fahrer zu Fall gebracht und mehre Male ins Gesicht geschlagen. Das Ergebnis, so meldet es wielerland.nl, waren u. a. eine gebrochene Nase, eine gebrochene Augenhöhle und eine schwere Gehirnerschütterung.
H.O.

04.09.2012 20:30

Angel Madrazo hat sich bei einer unglücklichen Bewegung im Vorfeld einer Trainingsfahrt eine Kreuzband- und Meniskusverletzung zugezogen. Die Saison ist für den Spanier, der von Movistar bei den WT-Rennen in Kanada hätte eingesetzt werden sollen, damit vorzeitig beendet.

Vorzeitiges Saison-Aus auch für den argentinischen Sprinter Mauro Richeze (Team Nippo), der sich beim Giro di Padania die linke Hand gebrochen hat.
H.O.

11.09.2012 21:39

Tyler Farrar (Garmin-Sharp) hat sich bei dem Massensturz im Finale der 1. Tour of Britain-Etappe eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen und wurde daher von seiner Mannschaft aus dem Rennen genommen. Die WM-Teilnahme des US-Amerikaners ist nun fraglich.
iceman999

11.09.2012 23:22

Thomas Frei (Christina Watches) brach sich auf der 4.Etappe der Tour of China I die Hüfte. Somit ist die Saison für ihn frühzeitig beendet.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live