Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
H.O.

13.09.2012 22:27

Linus Gerdemann (Radioshack-Nissan) leidet an Knieproblemen und muss deswegen seine WM-Teilnahme absagen. Für ihn rückt Johannes Fröhlinger (Argos-Shimano) in den Kader nach.
iceman999

13.09.2012 22:59

Brett Lancaster (Orica Greenedge) erlitt heute bei einem Sturz auf der 5.Etappe der Tour of Britain eine Fleischwunde am Knie und musste mit 11 Stichen genäht werden. Für ihn ist die Saison leider vorzeitig beendet.
freire

14.09.2012 04:46

Üble Sache

H.O.

17.09.2012 01:57

Iris Slappendel (Rabobank Women) hat sich bei einem Sturz in der Anfangsphase des WM-Mannschaftszeitfahrens das Schlüsselbein gebrochen. Die 27-jährige Niederländerin, Weltcupsiegerin bei den Open de Suède Vargarda, soll im Straßenrennen nun durch Lucinda Brand (AA Drink-Leontien.nl) ersetzt werden.
H.O.

17.09.2012 18:22

Nick Nuyens (Saxo Bank-Tinkoff Bank) hat seinen Hüftknochenbruch von Paris-Nizza immer noch nicht überwunden. Da die Verletzung im Training erneut aufbrach und extreme Schmerzen verursacht, muss der Belgier wieder unters Messer. Er wird in dieser Saison also definitiv keine Rennen mehr bestreiten. Der Operation soll eine dreimonatige Auszeit folgen.

Auch Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) muss möglicherweise operiert werden - allerdings im Anschluss an die Saison. Sein Kahnbeinbruch verheilt offenbar nicht sauber genug, sodass evtl. chirurgisch nachgeholfen werden muss.
Werfel

21.09.2012 12:54

Marco Pinotti (BMC Racing Team) hat sich vorgestern beim WM-Zeitfahren das linke Schlüsselbein gebrochen. Er stürzte kurz nach der 2. Zwischenzeit, an welcher er auf Platz 5 lag und noch gute Chancen auf Bronze hatte. Logischerweise musste er nun seinen Start bei der Lombardei-Rundfahrt absagen.
Werfel

21.09.2012 18:05

Nachtrag zu Marco Pinotti: Er wurde heute in einer sportmedizinischen Klinik in Herentals (Belgien) untersucht. Danach kam man zu dem Entschluss, auf eine Operation zu verzichten und den Bruch auf konservative Art zu behandeln. Neben der Lombardei-Rundfahrt hatten auch Tour of Beijing und Chrono des Nations auf seinem Rennplan gestanden, gab BMC bekannt, Pinottis Saison ist nun aber natürlich beendet.
H.O.

24.09.2012 21:37

Tony Gallopin (Radioshack-Nissan) hat sich bei einem der Stürze in der Schlussphase des WM-Rennens einen Mittelhandknochen gebrochen. Der Franzose kann also nicht wie geplant bei den Herbstklassikern teilnehmen.
H.O.

26.09.2012 20:33

Die Saison von Niko Eeckhout (An Post-Sean Kelly) ist möglicherweise vorzeitig beendet. Der 41-jährige Belgier leidet immer noch an einer Rückenverletzung, die er sich bei einem Sturz während der Kampioenschap van Vlaanderen (1.1) Mitte des Monats zuzog.
freire

27.09.2012 18:18

Kenny Elissonde (FDJ) hats bei der Streckenbesichtigung der Lombardei-Rundfahrt gelegt.

H.O.

27.09.2012 20:30

Neues von Wout Poels: Der Vacansoleil-Profi, der sich bei der Tour de France so schwer verletzte (u. a. Risse in Milz und Niere, Lungenquetschung), hat wieder mit leichtem Training begonnen. Es liege ein langer Weg vor ihm, so Poels. "Ich bin auf der untersten Stufe der Leiter. Aber die Ärzte sagen, ich kann nach und nach zu meiner früheren Form zurückfinden."
H.O.

28.09.2012 19:55

Ein Schlüsselbeinbruch auf der zweiten Etappe der Eurometropole Tour hat der Saison von Sep Vanmarcke (Garmin-Sharp) ein jähes Ende bereitet.
H.O.

01.10.2012 20:35

Joost Posthuma (Radioshack-Nissan) hat sich bei der Eurometropole Tour schwer am Knie verletzt. Nach einem Sturz schwoll das Gelenk so dick an, dass er nicht nur das Rennen aufgeben musste, sondern dass er auch von einem vorzeitigen Saisonende ausgeht. Für 2013 hat Posthuma noch kein Team gefunden.
H.O.

02.10.2012 22:43

Jurgen Roelandts (Lotto-Belisol), der durchaus als einer der Favoriten bei Binche-Tournai-Binche gestartet war, hat sich bei einem Sturz im Finale das Schlüsselbein gebrochen. Eine Saison, die längere Zeit von einer Halswirbelverletzung beeinträchtigt worden war, geht so auf wiederum unangenehme Weise vorzeitig zu Ende.

Martijn Keizer (Vacansoleil-DCM) ist im Training von einem Auto angefahren worden und hat sich Verletzungen an der Hüfte und im unteren Rückenbereich zugezogen.
H.O.

03.10.2012 21:52

Filippo Pozzato (Farnese Vini-Selle Italia) leidet an einer Entzündung der Patellasehne des rechten Knies und hat seine Saison daher vorzeitig für beendet erklärt. Der 31-jährige Italiener hatte erst bei Mailand-Turin nach einer Sperre wegen seiner Kooperation mit dem Sportmediziner Ferrari wieder ins Renngeschehen eingreifen können.
H.O.

05.10.2012 21:17

Der Slowene Janez Brajkovic (Astana) hat sich einen Rippenbruch zugezogen - und zwar schon beim GP de Montreal. Erst jetzt wurde die Verletzung erkannt. Brajkovic' Saison ist damit natürlich vorzeitig beendet.

Der Niederländer Wouter Wippert, der seit Anfang August als Staigiare bei Lotto-Belisol im Einsatz ist, hat sich eine Kniescheibe gebrochen. Der 22-Jährige kam während des Münsterland Giro zu Fall; er muss sich nun einer Operation unterziehen.

Bei einem Sturz auf der zweiten Etappe der Eurométropole Tour hat der Brite Ben Swift sich einen Thorax-Wirbel gebrochen. Sky Procycling wird daher nur zu fünft bei der Tour of Beijing antreten.
H.O.

15.10.2012 20:55

Anthony Geslin (FDJ-BigMat) hat sich bei seinem allerletzten Einsatz in diesem Jahr, auf der Schlussetappe der Tour of Beijing, das Schulterblatt gebrochen. Der betroffene Arm muss nun vier Wochen lang ruhiggestellt werden.
H.O.

01.11.2012 21:05

Hanka Kupfernagel (RusVelo) ist beim Koppenbergcross aufs linke Knie gestürzt und hat, da die Stelle stark anschwoll, ihren Start bei der Radcross-EM am kommenden Samstag absagen müssen. Sie wolle die noch junge Wintersaison nicht gefährden. Trotz der Schmerzen fuhr Kupfernagel das Rennen heute zu Ende und wurde Fünfte.
H.O.

07.11.2012 19:20

Bei einem kuriosen Trainingsunfall hat Radcrosser Sven Vanthourenhout (Landbouwkrediet) sich einen Muskelriss zugezogen. Der Belgier war mit seinem Freund und Teamkollegen Sven Nys im Wald unterwegs, als er von einer Gruppe Schlittenhunde über den Haufen gefahren wurde. Auf die Wettkämpfe des kommenden Wochenendes muss Vanthourenhout nun verzichten.
Werfel

08.11.2012 11:16

Tour-Sieger Bradley Wiggins hat sich am Mittwoch bei einem Trainingsunfall in der Nähe seines Wohnortes Lancashire leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde von einem Auto angefahren, das von einer Tankstelle zurück auf die Straße einbiegen wollte. Es ist von ein paar möglicherweise gebrochenen Rippen, sowie leichten Schürf- und Schnittwunden die Rede. Er hat die Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbracht, soll aber schnell wieder auf dem Damm sein.
H.O.

12.11.2012 21:51

Weil ihn Rückenschmerzen seit seinem Sturz beim Superprestige Zonhoven so sehr plagten, hat Tom Meeusen (Telenet-Fidea) nicht nur seine geplanten Starts in Niel und Hamme-Zogge absagen müssen, der Belgier ließ sich auch noch einmal genau untersuchen. Dabei stellte sich heraus, dass glücklicherweise keine Rippen gebrochen, wohl aber einige gequetscht sind und ihm das Ganze noch fünf bis sechs Wochen lang zu schaffen machen könnte.

Meeusens niederländischer Teamkollege Thijs Al kam gestern beim Superprestige zu Fall und verdrehte sich das Knie, weil sein Klickpedal nicht sofort auslöste. Glück auch für ihn: Die Bänder sind "nur" gezerrt, es ist nichts gebrochen. Eine zweiwöchige Auszeit wird dennoch erforderlich sein.
H.O.

13.11.2012 18:41

Wie er jetzt bekannt wurde, leidet Kevin Pauwels (Sunweb-Revor) seit seinem Sturz beim Superprestige Zonhoven, bei dem er sich das Knie am Rahmen anschlug, unter Schmerzen, die von einer Entzündung herrühren. Der ohnehin äußerst wortkarge Belgier hatte seine Probleme in der Öffentlichkeit verschwiegen; nachdem Pauwels das Rennen in Niel ausließ und in Hamme-Zogge keine gute Leistung ablieferte, fühlte sein Coach sich nun aber zu einem Erklärungsversuch genötigt.
H.O.

19.11.2012 18:51

Mark Cavendish (demnächst Omega Pharma-Quick Step) wurde während einer Trainingsfahrt in der Toskana von einem Auto angefahren, soll aber keine schwerwiegenden Verletzungen davongetragen haben. Es war lediglich von eine geprellten Arm die Rede. Unterdessen hat Cavendishs ehemaliger Teamkollege Bradley Wiggins (Sky Professional), jüngst ebenfalls Opfer eines Verkehrsunfalls, mit zweiwöchiger Verspätung sein Training auf Mallorca aufgenommen.
H.O.

26.11.2012 20:17

Gerade eben von seiner Rippenverletzung (s.o.) genesen, kam Tom Meeusen (Telenet-Fidea) beim Weltcup Koksijde gleich wieder schwer zu Fall, stürzte auf einen Arm und musste für den Superprestige Gieten passen. Glück im Unglück: Scheinbar ist sein Arm nicht gebrochen, sondern nur dick geschwollen. Beim Weltcup in Roubaix kommenden Samstag möchte Meeusen unbedingt starten. Der belgische Coach De Bie hat ihn jedenfalls aufgestellt.
H.O.

29.11.2012 18:04

Annemiek van Vleuten (Rabobank) muss auf die Teilnahme am ersten Trainingscamp ihrer Mannschaft verzichten, weil sich eine Operationswunde, welche sie nach ihrem Schlüsselbeinbruch im Sommer zurückbehielt, entzündet hat. Die niederländische Meisterin und Weltcupgesamtsiegerin von 2011 hofft allerdings, dass ihre Saisonvorbereitung trotzdem nicht in Gefahr gerät.
H.O.

17.12.2012 17:50

Andy Jacques-Maynes (Kenda-5 Hour Energy) ist Opfer eines Auffahrunfalls mit Fahrerflucht geworden. Der US-Amerikaner wurde von einem Auto gerammt, dessen Fahrer sich kurzerhand aus dem Staub machte. Bei seinem Sturz trug der 34-Jährige vermutlich einen Schlüsselbein- und einen Schulterblattbruch davon.

Der Italiener Luca Dodi, Neuverpflichtung von Lampre-Merida, hat sich bei einem Sturz im Training den rechten Oberschenkel gebrochen. Der 25-Jährige war mit seinem Landsmann Adriano Malori unterwegs, als er auf einer vereisten Stelle ins Rutschen kam. Dodi soll umgehend operiert worden sein, wird auf seinen Saisonauftakt bei der Tropicale Amissa Bongo aber wohl verzichten müssen.
freire

20.12.2012 19:10

Alessandro Ballan (BMC) hat sich bei einem Sturz in Spanien den Oberschenkelknochen und drei Rippen gebrochen.
H.O.

21.12.2012 20:12

Alessandro Ballan (BMC) hat sich bei seinem Sturz nahe Alicante (s.o.) wohl stärker verletzt, als zunächst angenommen. Medienberichten zufolge musste dem ehemaligen Weltmeister die Milz entfernt werden. Eine gebrochene Rippe soll außerdem seine Lunge durchbohrt haben. Weitere Operationen sind erforderlich. Eine Teilnahme bei der Frühjahrsklassikern ist für den 33-jährigen Italiener somit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr möglich.
H.O.

22.12.2012 18:14

Die Situation um Alessandro Ballan spitzt sich immer mehr zu. Zwar konnten die Ärzte bei einer erneuten Operation mittlerweile die innere Blutung stoppen, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ihm nach der Milz auch eine Niere entfernt werden muss. Eine solche Maßnahme brächte selbstredend Ballans gesamte Karriere als Radprofi in Gefahr.
H.O.

26.12.2012 11:58

Winner Anacona (Lampre) ist im Training auf heimatlichen Straßen mit einem Hund kollidiert. Bei dem Versuch sich abzufangen, brach der 24-jährige Kolumbianer sich den Knöchel. Die Rehabilitationsphase wird vermutlich zwei bis drei Monate dauern, sodass sein Saisonstart sich verzögert.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live