Forum -> RESULTATE, INFOS, STATISTIK, ALLGEMEIN -> Radsport allgemein -> Liste der verletzten Radprofis

Liste der verletzten Radprofis

Autor Nachricht
rogerg7312

17.02.2017 15:33

Maté war da noch re Schlüsselbeinbruch
rogerg7312

20.02.2017 10:15

Glück für Keukeleire - die Untersuchungen im Spital haben ergeben, dass er nichts gebrochen hat
Cofitine

06.03.2017 09:55

Paris-Nizza fordert seine ersten Opfer.
Nachdem Emanuel Buchmann (Bora-Hansgrohe) sich bei seinem Sturz "nur" starke Prellungen an Knie und Hüfte zugezogen hat hat des den Schweizer Michael Schär (BMC-Racing) deutlich härter getroffen. Er hat sich bei dem Sturz, in dem auch Romain Bardet verwickelt war, das rechte Schlüsselbein und die rechte Hüfte gebrochen. Laut Pressemitteilung seines Teams wird er 4-6 Wochen nicht aufs Rad steigen können. Laut Teamarzt müssen die Verletzungen aber nicht operativ versorgt werden.
Werfel

17.04.2017 10:46

Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) muss seine Teilnahme an Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich absagen. Grund ist ein Sturz im Amstel Gold Race, bei dem er sich einen leichten Nierenriss zugezogen hat ("a minor right kidney tear").

Nach seinem Sturz sei der Schmerz zurückgegangen, bis er gar nichts mehr davon fühlte (und das AGR gewann), kehrte aber nach dem Rennen zurück, weshalb es dann doch noch zur Untersuchung ins Krankenhaus ging.

Werfel

27.04.2017 21:37

Bei einem Sturz auf der verregneten 2. Etappe der Tour de Romandie hat sich Warren Barguil (Sunweb) den Beckenkamm gebrochen. Eine Operation ist aber offenbar nicht nötig. Dennoch vermutet der Sunweb-Teamarzt, dass es rund 1 Woche dauern wird, bis Barguil wieder laufen kann und rund 3 Wochen, bis er das Radtraining wieder aufnehmen kann.

H.O.

28.04.2017 18:05

Schlimme Nachrichten erreichen uns vom Axeon Hagens Berman Team. Manager Axel Merckx teilte jetzt mit, dass der 21-jährige US-Amerikaner Chad Young sich von den Kopfverletzungen, die er sich am vergangenen Sonntag bei der Tour of the Gila zuzog, wahrscheinlich "nicht wieder erholen" werde. Haga war nach dem Vorfall sofort ins Krankenhaus eingeliefert worden und sein Zustand wurde zunächst als stabil beschrieben. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Lage aber immer kritischer.
H.O.

10.05.2017 20:19

Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) wird die Tour de France verpassen. Wegen seit einem Sturz bei der Baskenland-Rundfahrt anhaltenden Kniebeschwerden ließ der 24-jährige Franzose sich heute operieren. Eine vollständige Genesung bis zur Frankreichrundfahrt ist offenbar ausgeschlossen. Zuvor hatte Alaphilippe auch schon auf die Ardennenklassiker verzichten müssen.
Werfel

20.05.2017 15:53

Reinier Honig (Vorarlberg) hat sich bei einem schweren Sturz auf der 1. Etappe von A Travers Les Hauts De France (aka Paris-Arras Tour) einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch und zugezogen, wird daher längere Zeit ausfallen. Außerdem hat sich der Niederländer die "Halswirbelsäule geprellt bzw. gestaucht", was aber laut Ärzten wohl zum Glück keine schlimmeren Auswirkungen haben soll.

H.O.

22.05.2017 19:35

Für Tanel Kangert (Astana) ist nach seinem gestrigen Sturz nicht nur der Giro d'Italia beendet, sondern die gesamte Saison. Der Este zog sich links eine Oberarmfraktur zu und muss operiert werden. Außerdem kugelte er sich die Schulter aus. Es wird wohl ein halbes Jahr dauern, bis Kangert wieder fit ist.
H.O.

02.06.2017 20:42

Der zweifache Mountainbike-Olympiasieger und amtierende Europameister Julien Absalon (BMC MTB Racing Team) hat sich bei einem Trainingssturz das linke Schlüsselbein gebrochen. Er wurde zwar sofort operiert, einige Woche seiner Abschiedssaison dürfte ihn der Unfall aber dennoch kosten.
H.O.

03.06.2017 14:08

Auch der amtierende U23-Weltmeister im Radcross, Joris Nieuwenhuis, hat sich das Schlüsselbein gebrochen und musste operiert werden.
H.O.

13.06.2017 19:45

Wegen des Schlüsselbeinbruchs, den sie auf der dritten Etappe der Women's Tour erlitten hat, fällt Marianne Vos (WM3 Energie) nicht nur für die nationalen Meisterschaften, sondern auch für den Giro d'Italia aus.
Cofitine

21.06.2017 20:39

Der noch amtierende Schweizer Straßenmeister Jonathan Fumeaux (Roth-Akros) wird seinen Titel am kommenden Sonntag in Affoltern am Albis nicht verteidigen können.

Wie sein Team gestern mitteilte hatte er sich aufgrund anhaltender Formschwäche ausführlichen Untersuchungen unterzogen. Diese ziehen nun ein längere Pause nach sich.

In einem Interview mit directvelo nannte Fumeaux Magenprobleme die eine Ernährungsumstellung zur Folge hatten.
Er wolle sich jetzt erholen und sich für Rennen im Sommer und Herbst vorbereiten. Als sein erstes Rennen nach der Pause nannte er die in knapp fünf Wochen beginnende Tour Alsace.
Cofitine

02.07.2017 10:06

Die Tour de France hat gestern erst begonnen aber schon ihre ersten Opfer gefordert.

Alejandro Valverde (Movistar)
hat sich bei seinem schweren Sturz die Kniescheibe sowie das Sprungbein gebrochen und wurde gestern Abend bereits erfolgreich operiert.
Wie sein Team mitteilte ist für ihn damit die Saison aber beendet.

Der ebenfalls gestürzte Ion Izaguirre (Bahrain-Merida) hat sich einen Lendenwirbel gebrochen.
Werfel

09.07.2017 20:26

Aus dem medizinischen Bulletin zur 9. Etappe der Tour de France, alle Fahrer, die in Stürze verwickelt waren ...

(67) Manuele MORI – UAD
Luxation réduite de l’épaule droite associée à un pneumothorax droit complet drainé.
Evacué vers l’hôpital d’Oyonnax.

(161) Robert GESINK – TLJ
Fracture du rachis lombaire L1.
Evacué vers l’hôpital d’Oyonnax.

(218) Eduardo SEPULVEDA - TFO
Plaie du coude droit associée à des dermabrasions multiples.

(179) Angelo TULIK – DEN
Plaie du genou droit associée à une contusion dorsale.

(27) Jesus HERRADA - MOV
Subluxation de la rotule droite associée à des dermabrasions du coude droit.

(9) Geraint THOMAS – SKY
Fracture de la clavicule droite.

(108) Matteo TRENTIN - QST
Traumatisme du coude droit.

(57) Alexey LUTSENKO - AST
Plaie du genou gauche associée à des dermabrasions de la hanche gauche et de l’omoplate gauche.

(115) Rafal MAJKA – BOH
Dermabrasions profondes des deux genoux et des deux coudes, associées à un traumatisme dorsal.
Evacué vers l’hôpital de Chambéry pour bilan radiologique.

(105) Dan MARTIN – QST

(41) Richie PORTE - BMC
Traumatisme crânien (sans troubles neurologiques) et traumatisme du bassin
Evacué vers l’hôpital de Chambéry pour bilan radiologique.

Cofitine

09.07.2017 20:49

Ergänzung zur Richie Porte:
Wie sein Team in einer Pressemitteilung bekannt gab hat sich der Australier die rechte Hüfte und das rechte Schlüsselbein gebrochen. Beide Brüche sind nicht verschoben.
Porte wird nun 4 Wochen lang nicht trainieren können.
H.O.

25.07.2017 19:50

Die 21-jährige Italienerin Claudia Cretti (Valcar PBM), die seit einem fürchterlichen Sturz beim Giro d'Italia im Koma lag, befindet sich offenbar auf dem Weg der Besserung. Wie ihre Familie bestätigte, sei sie mittlerweile wach und ansprechbar und nehme die Umgebung mit Interesse wahr. Gravierende Hirnverletzungen, die von den Ärzten zunächst befürchtet worden waren, liegen anscheinend nicht vor. Cretti wird aber wohl eine langwierige Rehabilitation durchlaufen müssen.
Cofitine

28.07.2017 21:09

Der Schweizer Steve Morabito (fdj) musste sich am Mittwoch in Bern einer Knie-Operation unterziehen. Seit längerem anhaltende Schmerzen hatten diesen Eingriff erforderlich gemacht.
Er wird nun für 5-6 Wochen ausfallen und muss auch auf die Vuelta verzichten für die er vorgesehen war. Morabito hofft aber zu den Herbstklassikern wieder zurückkehren zu können.
Werfel

10.08.2017 09:33

Die Folgen eines Junggesellenabschieds setzen Luke Rowe (Sky) für lange Zeit außer Gefecht.

Beim Wildwasser-Rafting im Rahmen des Junggesellenabschieds seines Bruders war er ins Wasser gesprungen, hatte dessen Tiefe aber offenbar überschätzt. So zog er sich einen Schien- und Wadenbeinbruch im rechten Bein zu.

Cofitine

26.08.2017 12:51

Kleine Übersicht über die Verletzten der Vuelta (sollte ich jemanden vergessen oder übersehen habe bitte ergänzen):

Javier Moreno (Bahrain-Merida) - Kiefer gebrochen

Carlos Betancur (Movistar)
- Gesichtsverletzung und Knöchelbruch

Larry Warbasse (Aqua Blue Sport) - Handbruch

Sven Erik Bystrom (Katusha)
- Bruch des Schulterblatts

H.O.

31.08.2017 18:57

Lizzie Deignan (Boels-Dolmans) konnte heute nicht mehr zur Boels Rantal Ladies Tour antreten. Bei der britischen Meisterin, die vor wenigen Tagen noch den GP de Plouay gewonnen hatte, wurde eine Blinddarmentzündung diagnostiziert, die eine sofortige OP nötig machte. Ob die frühere Weltmeisterin zur WM nach Bergen fahren kann, ist noch völlig offen.
H.O.

02.09.2017 20:57

Seit Juni war Ramunas Navardauskas (Bahrain-Merida) wegen Herzrhythmusstörungen außer Gefecht gesetzt. Nun ist der Litauer in einer Münchner Spezialklinik erfolgreich operiert worden. Er muss noch 6 bis 8 Wochen Medikamente nehmen und sich auf Indoor-Training beschränken. Danach wird entschieden, ob er in seinem Beruf als Radprofi weiterarbeiten kann.
Cofitine

03.10.2017 19:35

Sébastien Reichenbach (fdj) hat sich bei einem Sturz beim Rennen Tre-Valli-Varesine den Ellenbogen gebrochen und muss deshalb operiert werden.
Der Schweizer war, wie sein Team meldet, das gefährliche Verhalten von Gianni Moscan (Team Sky) zu Fall gekommen.

Damit ist die Saison für Reichenbach, der noch die Rennen Mailand-Turin und Il Lombardia hätte bestreiten sollen, vorzeitig beendet.
Ohnehin war es für den Walliser gesundheitlicher Sicht keine gute Saison. Zunächst hatte er sich im Frühjahr bei einem Trainingssturz eine Fußverletzung zugezogen, war dann aber wieder rechtzeitig zum Giro fit geworden.
Danach zwang ihn ein Virus zur Aufgabe bei der Tour de Suisse. Es dauerte lange bis der Virus identifiziert war und behandelt werden konnte weshalb er seinen Start bei der Vuelta hatte absagen müssen. Er bei den Rennen in Kanada war er nach langer Pause zurückgekehrt und befand ich aktuell in guter Form für die letzten Rennen der Saison.

UPDATE 05.10.17:

Leider hat sich nun auch der Verdacht einer Beckenfraktur bei Sébastien Reichenbach bestätigt. Er war gestern in die Schweiz zurückgekehrt um sich weiteren Untersuchungen zu unterziehen.
Der Walliser wird nun für 3-4 Monate pausieren müssen und wird deutlich später als geplant in die Saison 2018 einsteigen können.
Cofitine

18.11.2017 09:48

Gianni Moscon (Team Sky) hat sich in der letzten Woche bei gymnastischen Übungen das Kahnbein gebrochen und wurde dadurch in der Vorbereitung auf die neue Saison etwas zurückgeworfen.


Kleine Anmerkung meinerseits:
Kleine Sünden bestraft der Herr sofort ...!
Cofitine

25.11.2017 19:36

Update zu Sébastien Reichenbach:
Der Schweizer gab diese Woche bekannt, dass der Verlauf seiner Heilung gut voran schreitet. Momentan sehe es so aus als ob er im März wieder ins Renngeschehen würde eingreifen können.

Antworten

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19 



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live