Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Österreich Österreich - Suche bei Google Österreich - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Adventskalender am 6. Dezember: Von Konrad bis Rabitsch – die Bilanz der Österreicher im Jahr 2018

  06.12.   Nach der großen Saisonbilanz der deutschen Profis sind im heutigen Adventskalender-Beitrag die Österreicher an der Reihe, die trotz ihrer geringeren Zahl auch 2018 wieder einige Achtungserfolge feiern konnten. Österreichische... mehr >
Bernhard Eisel - Deutschland Tour 2018
Österreich 06.12.2018

24h-Weltmeisterschaft: Christoph Strasser schafft als 1. Mensch 900km-Marke

Der unangefochten beste Ultraradfahrer der Welt hat eine neue Bestmarke aufgestellt: Bei der 24h-Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Borrego Springs (Kalifornien/USA) knackte der fünffache Race Across America-Sieger Christoph Strasser als... mehr >
Christoph Strasser während der 24h-Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Borrego Springs (Foto: Vic Armijo/RAAM-Media)
Österreich 28.10.2018

Radcross: Podbrezova-Sieger Braam Merlier auch in Ternitz (AUT) erfolgreich

Nicht nur Mathieu van der Poel, auch der belgische Radcross-Spezialist Braam Merlier (Creafin TÜV Süd) hat an diesem Wochenende einen Doppelsieg gefeiert. Der 24-Jährige konnte nicht nur gestern den Grand Prix im slowakischen Podbrezova gewinnen,... mehr >
Radcross: Podbrezova-Sieger Braam Merlier auch in Ternitz (AUT) erfolgreich
Österreich 21.10.2018

38-jähriger Alejandro Valverde erfüllt sich in Innsbruck den Traum vom Regenbogentrikot

Innsbruck, 30.09.2018 – 15 Jahre nach seiner ersten Medaille bei einer Straßenrad-WM hat sich Alejandro Valverde (38) in Innsbruck endlich den Lebenstraum vom Regenbogentrikot erfüllt. Der sprintstarke Spanier setzte sich nach 258 mit Höhenmetern... mehr >
38-jähriger Alejandro Valverde erfüllt sich in Innsbruck den Traum vom Regenbogentrikot
Österreich 30.09.2018

Anna van der Breggen holt WM-Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show

Innsbruck, 29.09.2018 – Bei der Straßenrad-WM in Innsbruck hat Olympiasiegerin Anna van der Breggen sich den letzten großen Titel geholt, der in ihrer Sammlung noch fehlte. Im Straßenrennen der Elite-Frauen düpierte die 28-jährige Niederländerin... mehr >
Anna van der Breggen holt WM-Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show
Österreich 29.09.2018

Straßen-WM: Anna van der Breggen holt Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show

Bei der Straßenrad-WM in Innsbruck hat Olympiasiegerin Anna van der Breggen sich den letzten großen Titel geholt, der in ihrer Sammlung noch fehlte. Im Straßenrennen der Elite-Frauen düpierte die 28-jährige Niederländerin die versammelte... mehr >
Straßen-WM: Anna van der Breggen holt Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show
Österreich 29.09.2018

Marc Hirschi krönt Schweizer Gala-Vorstellung mit WM-Gold im U23-Straßenrennen

Innsbruck, 28.09.2018 - Europameister Marc Hirschi hat in Innsbruck als erster Schweizer überhaupt den Titel des U23-Straßenweltmeisters errungen. Der 20-Jährige vom Sunweb Development Team hängte seinen beiden Begleiter, den Belgier Bjorg... mehr >
Marc Hirschi krönt Schweizer Gala-Vorstellung mit WM- Gold im U23-Straßenrennen
Österreich 28.09.2018

LiVE-Radsport-Autorin in Innsbruck: der WM-Blog

Innsbruck, September 2018 - Vom 22.9. bis 26.9. war LiVE-Radsport-Autorin Heike Oberfeuchtner (H.O.) vor Ort bei der UCI Straßenrad-WM in Innsbruck, Tirol. Ihre Eindrücke und Erlebnisse hat sie in einem WM-Blog festgehalten. Prolog 2007 war... mehr >
Innsbruck, Austragungsort der Straßenrad-WM 2019
Österreich 28.09.2018

Remco Evenepoel wird trotz Sturz U19-Doppelweltmeister – Mayrhofer holt Silber für Deutschland

Innsbruck, 27.09.2018 – Ein richtiger Held kann nur werden, wer unerwartete Hindernisse überwindet und auch aus scheinbar aussichtlosen Lagen letztlich als Sieger hervorgeht. Mit derart viel Pathos werden in aller Herren Länder die Berichte zum... mehr >
Remco Evenepoel wird trotz Sturz U19-Doppelweltmeister – Mayrhofer holt Silber für Deutschland
Österreich 27.09.2018

Mountainbike-Weltmeisterin und Local Hero Laura Stigger holt U19-Gold bei Straßen-WM

Innsbruck, 27.09.2018 - Laura Stigger, die Junioren-Weltmeisterin im Cross-Country-Mountainbiking, hat sich nun auch den Titel auf der Straße geholt. Die seit vorgestern 18-jährige Österreicherin war bei ihrer Heim-WM in Innsbruck nicht nur wie... mehr >
Mountainbike-Weltmeisterin und Local Hero Laura Stigger holt U19-Gold bei Straßen-WM
Österreich 27.09.2018

Rohan Dennis lässt Vorjahressieger Tom Dumoulin im WM-Zeitfahren von Innsbruck keine Chance

Innsbruck, 26.09.2018 – Nach Etappensiegen beim Giro d'Italia, bei der Vuelta a España und nochmal der Vuelta a España hat sich Rohan Dennis in Innsbruck endgültig zum besten Zeitfahrer des Jahres 2018 gekrönt. Vorjahressieger Tom Dumoulin hatte... mehr >
Der unangefochtene neue Weltmeister im Einzelzeitfahren: Rohan Dennis (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 26.09.2018

Reines Oranje-Podium: Van Vleuten verteidigt WM-Titel im Zeitfahren vor Van der Breggen und Van Dijk

Innsbruck, 25.09.2018 – Mit einer souveränen Vorstellung und fast einer halben Minute Vorsprung hat Annemiek van Vleuten in Innsbruck ihren Weltmeistertitel im Kampf gegen die Uhr verteidigt und dabei wie schon im Vorjahr Anna van der Breggen... mehr >
Die neue und alte Zeitfahr-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten zwischen ihren Landsfrauen Anna van der Breggen und Ellen van Dijk (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 25.09.2018

Remco Evenepoel untermauert Supertalent-Status mit überlegenem Sieg im WM-Zeitfahren der Junioren

Innsbruck, 25.09.2018 – Eine außergewöhnliche Siegesserie hat den Belgier Remco Evenepoel in dieser Saison trotz seines Alters von erst 18 Jahren schon zu einer kleinen Berühmtheit gemacht, und auch Vergleiche mit Eddy Merckx wurden natürlich... mehr >
Remco Evenepoel bejubelt den Sieg im WM-Zeitfahren der Junioren in Innsbruck (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 25.09.2018

19-jähriger Däne Mikkel Bjerg schon zum zweiten Mal Zeitfahr-Weltmeister der U23-Klasse

Innsbruck, 24.09.2018 – Nach dem etwas überraschenden Sieg der niederländischen Juniorin Rozemarijn Ammerlaan hat sich im zweiten Einzelzeitfahren der Straßen-Weltmeisterschaften in Innsbruck der große Favorit durchgesetzt. Der Däne Mikkel Bjerg... mehr >
Das Podium des U23-Zeitfahrens von Innsbruck mit Brent Van Moer, Mikkel Bjerg und Mathias Norsgaard Jørgensen (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 24.09.2018

Niederländerin Ammerlaan gewinnt WM-Zeitfahren der Juniorinnen – Enttäuschung für Hannah Ludwig

Innsbruck, 24.09.2018 – Für die Niederlande, die 2017 in Bergen mit dreimal Gold den Medaillenspiegel gewonnen hatten, haben auch die Straßen-Weltmeisterschaften von Innsbruck erfolgreich begonnen. Die 18-jährige Rozemarijn Ammerlaan setzte sich... mehr >
Die neue Zeitfahr-Weltmeisterin der U19-Klasse Rozemarijn Ammerlaan (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 24.09.2018

Quick-Step holt mit Schachmann und zwei weiteren Neulingen seinen 4. WM-Titel im Mannschaftszeitfahren

Innsbruck, 23.09.2018 – Jene drei Mannschaften, welche alle bisherigen Weltmeistertitel im Mannschaftszeitfahren der Männer unter sich ausgemacht hatten, entschieden auch in Innsbruck bei der vorerst letzten Austragung dieses Wettkampfes die... mehr >
Quick-Step Floors holt sich in Innsbruck zum vierten Mal den WM-Titel im Mannschaftszeitfahren (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 23.09.2018

Canyon-SRAM knüpft bei der WM in Innsbruck an seine goldene Ära im Mannschaftszeitfahren an

Innsbruck, 23.09.2018 – Von 2012 bis 2015 dominierte Canyon-SRAM die Mannschaftszeitfahren der Frauen bei den Weltmeisterschaften und steht jetzt nach je einem zweiten und vierten Platz in den letzten Jahren wieder ganz oben auf dem Podium. Die... mehr >
Canyon-SRAM gewinnt das Mannschaftszeitfahren der Frauen bei der WM in Innsbruck (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Österreich 23.09.2018

LiVE-Radsport Favoriten für das Mannschaftszeitfahren der Weltmeisterschaft in Innsbruck

Was für ein Parcours! Was für eine Distanz! Was für ein Spektakel! Und was für ein enger Zweikampf! Die WM in Innsbruck startet mit einem ganz besonderen Highlight für viele Fahrer: Dreiundsechzig Kilometer Vollgas. Und da dies noch nicht genug... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für das Mannschaftszeitfahren der Weltmeisterschaft in Innsbruck
Österreich 22.09.2018

ÖRV-Profis für Rad WM in Innsbruck nominiert – Patrick Konrad Kapitän im Straßenrennen

Der Countdown läuft, noch elf Tage bis zum Beginn der UCI Straßenrad WM in Innsbruck-Tirol. Der Österreichische Radsport-Verband hat die sechs Profis für das Elite-Herrenrennen am 30. September 2018 sowie die zwei Starter für das Einzelzeitfahren... mehr >
ÖRV-Profis für Rad WM in Innsbruck nominiert
Österreich 11.09.2018

ÖRV präsentiert Kader für Rad WM in Tirol

In 38 Tagen beginnt die UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol. Für die dritten Rad-Weltmeisterschaften auf österreichischem Boden nach Villach 1987 und Salzburg 2006 gibt der Österreichische Radsport-Verband die Kader für sämtliche Kategorien... mehr >
1. WM-Trainingscamp der ÖRV-Profis in Tirol (Foto: Expa Pictures)
Österreich 15.08.2018

Gold für Stigger, Balmer und Frei am Schlusstag der Cross-Country-EM in Graz

Graz, 29.07.2018 - Am letzten Tag der Cross-Country-Europameisterschaft in Graz-Stattegg standen nicht weniger als vier Wettbewerbe auf dem Programm, nämlich für Frauen und Männer jeweils in der U19- und in der U23-Kategorie. Dabei sprangen zwei... mehr >
Gold für Stigger, Balmer und Frei am Schlusstag der Cross-Country-EM in Graz
Österreich 29.07.2018

Platz eins beim Eliminator-Weltcup: Daniel Federspiel siegt doch noch in Graz

Graz, 28.07.2018 - Daniel Federspiel hat etwas von seiner unglücklichen Disqualifikation bei der gestrigen Cross-Country-Eliminator-Europameisterschaft in Graz wieder gutgemacht und auf demselben Parcours heute den Weltcup für sich entschieden.... mehr >
Platz eins beim Eliminator-Weltcup: Daniel Federspiel siegt doch noch in Graz
Österreich 28.07.2018

Franzose Perrin-Ganier gewinnt XCE-Europameisterschaft vor zwei Landsleuten

Graz, 27.07.2018 - Bei der Mountainbike-EM in Graz haben die Franzosen im Cross Country Eliminator einen Dreifachsieg gefeiert. Landesmeister Titouan Perrin-Ganier setzte sich vor Lorenzo Serres und Simon Rogier durch. Gold im Frauenrennen ging an... mehr >
Franzose Perrin-Ganier gewinnt XCE-Europameisterschaft vor zwei Landsleuten
Österreich 27.07.2018

Italien zum dritten Mal XC Staffel-Europameister, Silber für die Schweiz

Graz, 26.07.2018 - Italien hat zum Auftakt der MTB-Europameisterschaft in Graz-Stattegg den Team Relay-Wettbewerb gewonnen. Das von Luca Braidot angeführte Quintett setzte sich 15 Sekunden vor den Schweizern und 45 Sekunden vor Dänemark... mehr >
Italien zum dritten Mal XC Staffel-Europameister, Silber für die Schweiz
Österreich 26.07.2018

Hattrick für Visconti in Wels – Hermans wird 3. belgischer Ö-Toursieger

Zum zweiten Mal nach 2017 endete die Österreich Rundfahrt in Wels. In einem packenden Zielsprint holte sich Giovanni Visconti im Sprint einer fünfköpfigen Fluchtgruppe seinen dritten Etappensieg bei dieser Tour! Auf der letzten Etappe ließ sich... mehr >
3. Etappensieg für Visconti in Wels (Foto: Expa Pictures)
Österreich 14.07.2018

Nibali siegt bei Dramaetappe am Sonntagberg – Hermans vor Gesamtsieg

Knapp 10.000 Zuschauer bejubelten heute Antonio Nibali, Bruder des Tour de France-, Vuelta- und Giro-Siegers Vicenzo, auf der 7. Etappe der Österreich Rundfahrt. Der Bahrain-Merida-Profi siegte solo bei der Basilika. Großes Pech hatte sein... mehr >
Etappensieg für Antonio Nibali (Expa Pictures)
Österreich 13.07.2018

Premierensieg für Ausreißer Lutsenko im Joglland

Der Kasache Alexey Lutsenko und der Slowene Matej Mohoric prägten die schwere 6. Etappe der 70. Österreich Rundfahrt von Knittelfeld nach Wenigzell (176,8km). Nach einer 100 Kilometer langen Flucht siegte im Joglland vor tausenden Zuschauern der... mehr >
Lutsenko gewinnt in Wenigzell (Foto: Expa Pictures)
Österreich 12.07.2018

Weenings Doppelschlag: Etappensieger und erneut Glocknerkönig

Der Großglockner könnte das Alpe d’Huez der Holländer werden. Denn Roompot-Profi Pieter Weening krönte sich heute nach dem Vorjahr mit einer beherzten Fahrt am Schlussanstieg erneut zum Glocknerkönig. Stark fuhr auch Riccardo Zoidl, der Sechster... mehr >
Etappensieg und Glocknerkönig für Pieter Weening (Foto: Expa Pictures)
Österreich 11.07.2018

Visconti schlägt bei der Ö-Tour erneut zu – Sieg in Osttirol

Nach seinem Etappensieg in Fulpmes/Telfes und Rang zwei in Feldkirch schaffte der Italiener Giovanni Visconti heute in Prägraten am Großvenediger das Double! Der Führende in der „Mautner Markhof“-Punktewertung bescherte seinem Team damit auf der... mehr >
2. Sprintsieg von Giovanni Visconti (Foto: Expa Pictures)
Österreich 10.07.2018

Hermans fährt am Kitzbüheler Horn ins Rote – Pernsteiner Zweiter

Wie erwartet brachte die 3. Etappe der 70. Österreich Rundfahrt mit der Bergankunft am Kitzbüheler Horn den ersten Schlagabtausch im Gesamtklassement. Der Belgier Ben Hermans siegte vor mehr als 5.000 Fans vor dem Österreicher Hermann Pernsteiner... mehr >
Ben Hermans siegt am Kitzbüheler Horn (Foto: Expa Pictures)
Österreich 09.07.2018

In Fulpmes/Telfes beendet Giovanni Visconti seine sieglose Serie

Nach der zweiten Etappe der 70. Österreich Rundfahrt von Feldkirch nach Fulpmes/Telfes wechselte das rote „Flyeralarm“-Führungstrikot von Mahoric zu Visconti, blieb aber im Team Bahrain-Merida. Bei der ersten Bergankunft kletterte auch Riccardo... mehr >
Giovanni Visconti siegt in Fulpmes/Telfes (Foto: Expa Pictures)
Österreich 08.07.2018

Österreich Rundfahrt: Visconti sprintet bei ansteigender Zielankunft zu seinem ersten Saisonsieg

Nach dem Auftaktsieg von Matej Mohoric hat auch auf der 2. Etappe der Österreich Rundfahrt ein Fahrer des Teams Bahrain Merida den Tagessieg geholt. Der gestrige Zweitplatzierte Giovanni Visconti setzte sich auf der 200 Meter langen ansteigenden... mehr >
Österreich Rundfahrt: Visconti sprintet bei ansteigender Zielankunft zu seinem ersten Saisonsieg
Österreich 08.07.2018

Mohoric feiert Auftaktsieg in Feldkirch vor Teamkollegen Visconti

Der erste 23-jährige Slowene Matej Mohoric, schon jetzt einer der ganz Großen im Radsport, hat die Auftaktetappe der 70. Österreich Rundfahrt mit Start und Ziel in Feldkirch (Vorarlberg) gewonnen. Er setzte sich in einem technisch anspruchsvollen... mehr >
Mohoric feiert Auftaktsieg in Feldkirch vor Teamkollegen Visconti
Österreich 07.07.2018

Thomas Rohreggers Analyse der Ö-Tour-Favoriten

2008 gewann Thomas Rohregger die Österreich Rundfahrt. Am kommenden Samstag wird der Tiroler bei der in Feldkirch beginnenden 70. Österreich Rundfahrt wieder als ORF-Experte kommentieren. Der ehemalige Radprofi und Botschafter der UCI Straßenrad... mehr >
Rad-WM-Botschafter Thomas Rohregger (Foto: Expa Pictures)
Österreich 04.07.2018

Alle Ö-Tour-Etappen live im TV – Bahrain mit vielen Speerspitzen

Neben täglichen Magazinen auf ORF eins und ORF SPORT Plus werden heuer erstmals in der 70-jährigen Rundfahrtsgeschichte alle Etappen live im Fernsehen, auf A1 TV, übertragen. Radsportfans verpassen somit keine Entscheidung, wenn ab kommenden... mehr >
A1-Werbeleiter Marco Harfmann präsentiert mit Franz Steinberger und Hermann Pernsteiner das neue rote Führungstrikot (Foto: A1Telekom Austria/APA-Fotoservice/Hinterramskogler)
Österreich 02.07.2018

Meisterschaften Österreich: Pöstlberger nach langer Flucht zum zweiten Mal Meister – Rijkes siegt bei den Frauen

Bei der österreichischen Staatsmeisterschaften gab es im Straßenrennen der Männer zum zweiten Mal in Folge einen Doppelsieg für das deutsche Team Bora-Hansgrohe. Diesmal triumhpierte Lukas Pöstlberger, der vor einem Jahr noch seinem Teamkollegen... mehr >
Meisterschaften Österreich: Pöstlberger nach langer Flucht zum zweiten Mal Meister – Rijkes siegt bei den Frauen
Österreich 01.07.2018

Meisterschaften Österreich: Preidler verteidigt Zeitfahr-Titel haarscharf vor Brändle, Ritter-Serie hält an

Der österreichische Staatsmeister im Einzelzeitfahren heißt zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren Georg Preidler (Groupama-FDJ). Der Schnellste der Jahre 2015 und 2017 verteidigte seinen Titel in einer äußerst knappen Entscheidung gegen den... mehr >
Meisterschaften Österreich: Preidler verteidigt Zeitfahr-Titel haarscharf vor Brändle, Ritter-Serie hält an
Österreich 29.06.2018

Astana mit einem Weltmeister und zwei Vuelta-Etappensiegern bei der Österreich Rundfahrt

Das Starterfeld für die am 7. Juli in Feldkirch beginnende Österreich Rundfahrt lichtet sich. Jetzt hat auch das WorldTeam Astana seine Fahrer nominiert. Darunter befinden sich ein Weltmeister und zwei Vuelta-Etappensieger! Marco Haller hat... mehr >
Im Vorjahr siegte Angel Lopez am Kitzbüheler Horn - heuer sollen weitere Siege des Astana-Teams folgen (Foto: Expa Pictures)
Österreich 29.06.2018

Duell Österreich gegen Russland und Glocknerkönig bei der 70. Ö-Tour?

Die 70. Österreich Rundfahrt könnte zu einer Reminiszenz der 80er- und 90er-Jahre werden, als sich Helmut Wechselberger & Co. gegen die starken Russen um Viatcheslav Ekimov ritterten. Denn das russische Team Gazprom-Rusvelo schickt heuer zwei... mehr >
Pieter Weening schnappt im Vorjahr Riccardo Zoidl den Glocknerkönig weg (Foto: Expa Pictures)
Österreich 28.06.2018

Teams Education First und Israel Cycling Academy mit starken Kletterern

Das WorldTeam Education First und die Professional Continental-Mannschaft Israel Cycling Academy haben ihre Fahrer für die am 7. Juli in Feldkirch beginnende 70. Österreich Rundfahrt nominiert. Dabei sticht der ehemalige Rundfahrtszweite Ben... mehr >
Ben Hermans bei der Ö-Tour 2015 am Kitzbüheler Horn (Foto: Expa Pictures)
Österreich 27.06.2018

Meintjes am Start – Bernhard Eisels Ö-Tour-Analyse zu Dimension Data

Der steirische Radprof Bernhard Eisel vom südafrikanischen WorldTeam Dimension Data freut sich, dass sein Team heuer die 70. Österreich Rundfahrt (7.-14. Juli) bestreitet. Er hat vor allem Louis Meintjes, der bereits zwei Mal in die Top-Ten der... mehr >
Louis Meintjes mit seinen Teamkollegen beim Giro d’Italia 2018 (Foto: Expa Pictures)
Österreich 25.06.2018

Strasser schafft das Traumziel "RAAM Nummer 5" in 8d1h23min

Sehen so Sieger aus? Wunder Hintern, Finger taub, beleidigte Muskeln in den Oberschenkeln. Der Gang zur Dopingkontrolle ähnelte dem Canossagang. Nach 4.940 Kilometern von der West- bis zur Ostküste der Vereinigten Staaten durch zwölf Bundesstaaten... mehr >
Christoph Strasser mit der Österreich-Fahne (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 21.06.2018

Kitzbühel rüstet sich für Ö-Tour – Giovanni Visconti startet

Das Kitzbüheler Horn ist am 9. Juli 2018 zum 19. Mal Etappenziel der Österreich Rundfahrt - seit dem Jahr 2000 ohne Unterbrechung. Neben dem neuen Jedermannrennen „Kitzbüheler Horn Bike Attack“ bietet die Gamsstadt den Gästen in diesem Jahr... mehr >
Giovanni Visconti (links) bei der Tour of the Alps (Foto: Expa Pictures)
Österreich 20.06.2018

RAAM 2018/Tag 6: "Buchautor" Strasser erreicht letztes Rennviertel

Christoph Strasser befindet sich beim Race Across America nach etwas mehr als 5,5 Tagen kurz vor Indiana. Noch 1.350 der insgesamt 4.940 Kilometer langen Distanz liegen vor ihm. Nach 6,5 Stunden Schlafpause bei 5 Tagen und 14 Stunden Fahrzeit hat... mehr >
Vorbei geht es in Illinois an Trucks (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 18.06.2018

RAAM 2018/Tag 5: Halfwaypoint ist erreicht!

Die großen Berge der Rocky Mountains sind Geschichte. Nach den endlosen Weiten von Kansas passiert Christoph Strasser beim Race Across America gerade Missouri. Gestern hat er nach einer Fahrzeit von 3 Tagen, 15 Stunden und 13 Minuten und nach... mehr >
Der Halfway-Point wird vom ganzen Team gefeiert (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 17.06.2018

RAAM 2018/Tag 3: Strassers Respekt vor einer Dame

Nach mehr als zweieinhalb Tagen Fahrzeit beim Race Across America hat der vierfache Gewinner Christoph Strasser in den Rocky Mountains seine Führung weiter ausgebaut. Dahinter mischt eine Dame aus der Schweiz die Männerwertung gehörig auf. Nicole... mehr >
Der Wasserverbrauch in der Wüste ist enorm (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 15.06.2018

RAAM 2018/Tag 2: Bei Strasser läuft es wie geschmiert!

Nach dem ersten 29-minütigen Powernapp nach 35 Stunden Fahrzeit bestreitet Christoph Strasser eine starke Anfangsphase beim Race Across America. 1.200 Kilometer hat er in den Beinen und liegt mit großem Vorsprung in Führung. Als bisher erster... mehr >
Christoph Strasser auf dem Weg Richtung Monument Valley (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 14.06.2018

RAAM 2018: Strasser setzt sich nach dem Start an die Spitze

Gestern um 22:33 Uhr (MESZ) fiel pünktlich in Oceanside (Kalifornien) der Startschuss zu Christoph Strassers achtem Race Across America. Nach einer Fahrzeit von knappen 15 Stunden hat der Steirer als Erster die dritte Zeitstation in Blythe... mehr >
Christoph Strasser beim Start zum RAAM 2018 (Foto: Lupi Spuma)
Österreich 13.06.2018

Noch 1 Tag bis zum Start des Race Across America

Noch ein Tag bis zum Start des Projektes „RAAM Sieg #5“! Christoph Strasser brennt auf den Beginn des Race Across America. Morgen startet er um 21:33 Uhr (MEZ) im kalifornischen Oceanside ins Rennen. Über 4.940 Kilometer und 50.000 Höhenmeter... mehr >
Christoph Strasser beim Training in der Mojave-Wüste (Foto: Hausdorfer | lime-art.at)
Österreich 11.06.2018

DH-Weltcup Leogang: Atherton kann wieder siegen, Seagrave DSQ, Pierron legt nach

Leogang, 10.06.2018 - Beim Downhill-Weltcup in Leogang, Salzburger Land hat Aaron Gwin einen historischen vierten Sieg in Folge hauchdünn verpasst. Der durch eine Verletzung gehandicapte US-Amerikaner musste sich um fünf Zehntelsekunden dem... mehr >
DH-Weltcup Leogang: Atherton kann wieder siegen, Seagrave DSQ, Pierron legt nach
Österreich 10.06.2018
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live