LIVE-Radsport > WorldTour WorldTour - Suche bei Google WorldTour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Caleb Ewan gewinnt die 4. Etappe der Tour of Turkey, Bennett weiter führend

Bursa, 19.04.2019 - Auf der vierten Etappe der Tour of Turkey - 195 Kilometer zwischen Balikesir und Bursa - hat Caleb Ewan (Lotto Soudal) seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der 24-jährige Australier, der zuvor bei der UAE Tour erfolgreich war,... mehr >
Caleb Ewan gewinnt die 4. Etappe der Tour of Turkey, Bennett weiter führend (Foto: GP Aargau 2016, Christine Kroth, cycling-and-more)
WorldTour 19.04.2019

Fabio Jakobsen beendet Bennetts Siegesserie bei der Türkei-Rundfahrt

Edremit, 18.04.2019 – Nach seinen Siegen an den ersten beiden Tagen der Tour of Turkey musste sich Sam Bennett auf der 3. Etappe erstmals einem Gegner geschlagen geben. Fabio Jakobsen, der Zweite der 1. Etappe, bescherte seiner Mannschaft... mehr >
Bennett-Besieger: Fabio Jakobsen, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 18.04.2019

Bennett und Großschartner sprinten bergauf zu einem Doppelsieg für Bora-Hansgrohe

Eceabat, 17.04.2019 – Zwar konnte Lukas Pöstlberger seinen Angriff am kurzen Schlussanstieg der 2. Etappe der Türkei-Rundfahrt nicht bis zum Ende durchziehen, der Etappensieg ging aber trotzdem an seine Mannschaft Bora-Hansgrohe. Sam Bennett... mehr >
Auch auf Etappe 2 der Tour of Turkey erfolgreich: Sam Bennett, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 17.04.2019

Sam Bennett feiert seinen achten Sprintsieg bei der Türkei-Rundfahrt

Tekirdag, 16.04.2019 – Nach den vier Etappensiegen bei der Baskenland-Rundfahrt kann sich das deutsche Team Bora-Hansgrohe in der neuen Woche gleich über den nächsten WorldTour-Sieg freuen. Der Ire Sam Bennett gewann den Sprint auf der 1. Etappe... mehr >
In der Türkei fast unschlagbar: Sam Bennett, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 16.04.2019

Giro d’Italia: RCS Sport vergibt den Grande Partenza 2020 an Budapest

Der Giro d'Italia 2020 wird in der ungarischen Hauptstadt Budapest starten. Das gaben Vertreter des Veranstalters RCS Sport heute im dortigen italienischen Kulturinstitut im Beisein des ungarischen Sportministers, Außenministers und weiterer... mehr >
 
WorldTour 15.04.2019

Etappe für Etappe: Rückblick auf die Baskenland-Rundfahrt 2019

15.04.2019 – Nachdem ab der 1. Etappe immer Bora-Hansgrohe-Fahrer das Gelbe Trikot getragen hatten, konnte das Team Astana am letzten Tag von Itzulia Basque Country mit einem großen Kraftakt die Macht an sich reißen und sorgte in Person von Ion... mehr >
Etappe für Etappe: Rückblick auf die Baskenland-Rundfahrt 2019
WorldTour 15.04.2019

Vier von fünf: Gilbert gewinnt mit Paris-Roubaix ein weiteres Monument – Politt erst im Sprint geschlagen

Roubaix, 14.04.2019 – Bei der 117. Austragung des legendären Eintagesklassikers Paris-Roubaix hat der 25-jährige Deutsche Nils Politt (Katusha-Alpecin) den Sieg knapp verpasst und sich nach 257 Kilometern zwischen Compiègne und dem Velodrom in... mehr >
Gilbert gewinnt mit Paris-Roubaix ein weiteres Monument (Foto: Tour de Suisse ZF 2018, Christine Kroth, cycling-and-more)
WorldTour 14.04.2019

Astana lässt den Bora-Traum platzen – Ion Izagirre gewinnt Itzulia Basque Country

Eibar, 13.04.2019 – Einer nichtsdestotrotz hervorragenden Woche des Teams Bora-Hansgrohe ist die Veredelung in Form des Gesamtsieges bei der Baskenland-Rundfahrt verwehrt geblieben. Emanuel Buchmann konnte einem Angriff des Teams Astana nicht... mehr >
Astana lässt den Bora-Traum platzen – Ion Izagirre gewinnt Itzulia Basque Country
WorldTour 13.04.2019

Buchmann mit großem Solosieg – Bora-Hansgrohe bleibt auch auf der Itzulia-Königsetappe an der Macht

Arrate, 12.04.2019 – Für Maximilian Schachmann war die Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt ein wenig zu schwer, um das Gelbe Trikot zu verteidigen, doch dank Emanuel Buchmann bleibt die Führung trotzdem im Rennstall Bora-Hansgrohe. Mit einer... mehr >
Gewinner der Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt: Emanuel Buchmann, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 12.04.2019

Auch eine Yates-Attacke am Berg kann Schachmanns Siegeszug im Baskenland nicht stoppen

Arrigorriaga, 11.04.2019 – Als wenige Kilometer vor dem Ziel Adam Yates in einer zehnprozentigen Steigung attackierte, war das für Maximilian Schachmann die bisher größte Herausforderung bei Itzulia Basque Country. Aber der 25-Jährige parierte... mehr >
Sein Siegeszug hält an: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 11.04.2019

Schachmann und Bora-Hansgrohe im Baskenland auf Wolke sieben – viele Favoriten in Massensturz verwickelt

Estibaliz, 10.04.2019 – Ein Massensturz wenige Kilometer vor dem Ziel hatte nicht nur Auswirkungen auf die 3. Etappe, sondern die gesamte Baskenland-Rundfahrt. Fahrer wie Julian Alaphilippe, Enric Mas und Michal Kwiatkowski, die zu den... mehr >
Zweiter Etappensieg im Baskenland: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 10.04.2019

Alaphilippe ist im Sprint bergauf eine Klasse für sich – Yates wird auch im Baskenland nicht glücklich

Gorraiz, 09.04.2019 – Der erfolgreichste Fahrer der Saison hat wieder zugeschlagen! Nach zweiwöchiger Pause im Anschluss an seinen Triumph bei Mailand-Sanremo hat Julian Alaphilippe bei der Baskenland-Rundfahrt seinen achten Saisonsieg... mehr >
Knüpft im Baskenland an seinen tollen Saisonstart an: Julian Alaphilippe, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 09.04.2019

Sieg im Auftaktzeitfahren: Maximilian Schachmanns Formhoch hält auch im Baskenland an

Zumarraga, 08.04.2019 – Nach einer Woche Rennpause im Anschluss an seine starke Katalonien-Rundfahrt hat sich Maximilian Schachmann bei Itzulia Basque Country auf eindrückliche Weise zurückgemeldet. Im Baskenland ließ der Berliner in einem wegen... mehr >
Schon drei Saisonsiege für Bora-Hansgrohe: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 08.04.2019

Überraschungssieger bei der Ronde: Alberto Bettiol sticht am Oude Kwaremont die Favoriten aus

Oudenaarde, 07.04.2019 – Zum ersten Mal seit Alessandro Ballans Triumph vor zwölf Jahren hat wieder ein Italiener die Flandern-Rundfahrt gewonnen. Alberto Bettiol, der bisher noch ohne Profi-Sieg gewesen war, schüttelte die Topfavoriten mit einer... mehr >
Überraschungssieger bei der Ronde: Alberto Bettiol sticht am Oude Kwaremont die Favoriten aus
WorldTour 07.04.2019

LiVE-Radsport Favoriten für die Ronde van Vlaanderen 2019

Die „Ronde van Vlaanderen“ zu gewinnen ist wohl der größte Traum eines jeden Radsportlers aus Flandern. Und für die einheimischen Zuschauer vor Ort ist „Vlaanderens Moiste“ wohl der größte Feiertag des Jahres. Als besonderes Bonbon für die... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Ronde van Vlaanderen 2019
WorldTour 06.04.2019

Cross-Weltmeister Van der Poel feiert bei Dwars door Vlaanderen seinen ersten WorldTour-Sieg

Waregem, 03.04.2019 – Seine Angriffslust, die man schon vor drei Tagen bei Gent-Wevelgem bewundern durfte und die ihm eine Woche davor den Sieg beim GP de Denain gebracht hatte, hat sich für Mathieu van der Poel einmal mehr ausgezahlt. Mehr als 60... mehr >
Gehört längst nicht mehr nur auf dem Crossrad zur Weltspitze: Mathieu van der Poel, hier bei seinem Weltcup-Sieg in Bern (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 03.04.2019

Etappe für Etappe: Rückblick auf die Katalonien-Rundfahrt 2019

01.04.2019 – In einem aufregenden Finale im Herzen Barcelonas lieferten sich Miguel Angel Lopez und Adam Yates, die zuvor jeweils einer der beiden Pyrenäen-Etappen gewonnen hatten, einen harten Kampf um den Gesamtsieg bei der 99. Volta Ciclista a... mehr >
Etappe für Etappe: Rückblick auf die Katalonien-Rundfahrt 2019
WorldTour 01.04.2019

Alexander Kristoff gewinnt die ultraschnelle 81. Auflage von Gent-Wevelgem

Wevelgem, 31.03.2019 – Vier Jahre nach seinem Triumph bei der Flandern-Rundfahrt hat Alexander Kristoff einen weiteren großen belgischen Klassiker gewinnen können. Zwar kein weiteres Monument, dafür aber das schnellste Gent-Wevelgem aller Zeiten.... mehr >
Alexander Kristoff gewinnt die ultraschnelle 81. Auflage von Gent-Wevelgem
WorldTour 31.03.2019

Yates liefert Lopez einen großen Fight um den Katalonien-Gesamtsieg – Formolo gewinnt in Barcelona

Barcelona, 31.03.2019 – Die 99. Katalonien-Rundfahrt war wahrlich ein Rennen der Ausreißer. Nach Thomas De Gendts Husarenritt und Maximilian Schachmanns Triumph über das Sprinterfeld konnte am letzten Tag auch noch Schachmanns Bora-Teamkollege... mehr >
Unangefochtener Solosieger in Barcelona: Davide Formolo, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 31.03.2019

Matthews holt sich im Fotofinish vor Bauhaus seinen zweiten Sieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Vila-Seca, 30.03.2019 – Gestern hatte ihm Ausreißer Maximilian Schachmann einen Strich durch die Rechnung gemacht und auch heute wäre ihm beinahe wieder ein Deutscher zuvorgekommen. Doch auf der 6. Etappe der Volta a Catalunya setzte sich Michael... mehr >
Zweiter Etappensieg in Katalonien: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 30.03.2019

Jungels-Solo und Stybar-Sprint – Deceuninck-Quick Step dominiert bei E3 BinckBank Classic

Harelbeke, 29.03.2019 – Was vor zwei Tagen in De Panne passiert war, ist eine Ausnahme geblieben. Beim E3 BinckBank Classic führte wieder kein Weg an Deceuninck-Quick Step vorbei, das im sechsten WorldTour-Eintagesrennen des Jahres seinen fünften... mehr >
Gewinnt nach Omloop Het Nieuwsblad auch E3 BinckBank Classic: Zdenek Stybar, hier bei Il Lombardia 2016 (Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 29.03.2019

Maximilian Schachmann wiederholt in Katalonien seinen Ausreißercoup aus dem vorigen Jahr

Sant Cugat del Vallès, 29.03.2019 – Thomas De Gendts Soloritt auf der 1. Etappe ist nicht die einzige außergewöhnliche Leistung eines Ausreißers bei der 99. Katalonien-Rundfahrt geblieben. Auf der 5. Etappe stemmte sich Maximilian Schachmann, der... mehr >
Ein Spezialist für Ausreißercoups: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 29.03.2019

Miguel Angel Lopez distanziert die Katalonien-Konkurrenz in La Molina

La Molina, 28.03.2019 – Beim Bergsprint von Vallter 2000 war Miguel Angel Lopez chancenlos gewesen, doch nur einen Tag später holte sich der Kolumbianer auf der zweiten Pyrenäen-Etappe der Katalonien-Rundfahrt einen Sieg, indem er alle seine... mehr >
Etappensieger und neuer Führender in Katalonien: Miguel Angel Lopez, hier bei der Tour de Suisse 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 28.03.2019

Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt

Vallter 2000, 27.03.2019 – Auf der ersten Bergetappe der Volta a Catalunya sind aus dem enorm großen Favoritenkreis fünf Fahrer hervorgestochen, die ihre Konkurrenten deutlich distanzierten und am Ende den Tagessieg im Sprint entschieden.... mehr >
Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt
WorldTour 27.03.2019

Dylan Groenewegen eindeutig der Schnellste im Sprint bei den Driedaagse Brugge-De Panne

De Panne, 27.03.2019 – Die Siegesserie des Teams Deceuninck-Quick Step bei den WorldTour-Eintagesrennen hat ihr Ende gefunden. Nach Erfolgen bei Great Ocean Road Race, Omloop Het Nieuwsblad, Strade Bianche und Mailand-Sanremo war bei den... mehr >
Dylan Groenewegen eindeutig der Schnellste im Sprint bei den Driedaagse Brugge-De Panne
WorldTour 27.03.2019

Matthews feiert nach sturzreichem Saisonauftakt in Katalonien seinen ersten Saisonsieg

Sant Feliu de Guíxols, 26.03.2019 – In seinen ersten beiden Saisoneinsätzen war Michael Matthews jeweils gestürzt, und während es bei Omloop Het Nieuwsblad am Ende trotzdem noch zu Platz zwölf gereicht hatte, war Paris-Nizza für ihn gleich am... mehr >
Hat wieder gut lachen: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 26.03.2019

De Gendt lässt am ersten Tag der Katalonien-Rundfahrt das Feld mehr als zweieinhalb Minuten hinter sich

Calella, 25.03.2019 – Zum Auftakt der 99. Katalonien-Rundfahrt hat Thomas De Gendt der Radsportwelt mal wieder gezeigt, dass er zu den gefährlichsten und besten Ausreißern überhaupt gehört. Der 32-jährige Belgier fügte seinen zuvor schon... mehr >
Trägt als Gewinner der 1. Etappe das grün-weiße Leadertrikot der Katalonien-Rundfahrt: Thomas De Gendt, hier in einem ähnlichen Leibchen, dem Punktewertungstrikot der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 25.03.2019

Stark am Poggio, schnell auf der Via Roma: Julian Alaphilippe gewinnt mit Mailand-Sanremo sein 1. Monument

Sanremo, 23.03.2019 – Franzose, 26 Jahre alt, seit 2014 in Diensten des Quick-Step-Rennstalls und im Moment wohl schlicht und einfach der beste Fahrer der Welt. Die Rede ist natürlich von Julian Alaphilippe, der bei Mailand-Sanremo seinen nunmehr... mehr >
Absolut verdienter Sieger bei Mailand-Sanremo 2019: Julian Alaphilippe (hier bei Il Lombardia 2017, Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 23.03.2019

Etappe für Etappe: Rückblick auf Tirreno-Adriatico 2019

20.03.2019 – Die Strecke von Tirreno-Adriatico wurde in diesem Jahr ohne große Bergankunft konzipiert, was der Spannung des Rennens jedoch keinen Abbruch tat. Im Gegenteil, die drei hügeligen Etappen sorgten für höchst unterhaltsamen Radsport und... mehr >
Etappe für Etappe: Rückblick auf Tirreno-Adriatico 2019
WorldTour 20.03.2019

Roglic entscheidet Tirreno-Adriatico 1 Sekunde vor Yates für sich – Campenaerts gewinnt Zeitfahrfinale

San Benedetto del Tronto, 19.03.2019 – Dreimal waren in der Geschichte von Tirreno-Adriatico der Gesamtsieger und der Zweitplatzierte zeitgleich gewesen: bei der ersten Austragung anno 1966 Dino Zandegù und Vito Taccone, im Jahr 2001 Davide... mehr >
Gewinnt Rundfahrten am laufenden Band: Primoz Roglic, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 19.03.2019

Deceuninck-Quick Step gewinnt auch den zweiten T-A-Massensprint – aber mit Alaphilippe statt Viviani

Jesi, 18.03.2019 – Nach zwei Astana-Siegen am Wochenende hat das Team Deceuninck-Quick Step bei Tirreno-Adriatico wieder die Vorherrschaft übernommen und am sechsten Tag des Rennens seinen dritten Etappensieg gefeiert. Im Massensprint war es... mehr >
Gewinnt jetzt sogar Massensprints: Julian Alaphilippe, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 18.03.2019

Etappe für Etappe: Rückblick auf Paris-Nizza 2019

18.03.2019 – Vom Wind geprägte erste Tage und große Kämpfe auf den Bergetappen am finalen Wochenenden machten die 77. Austragung von Paris-Nizza zu einem spannenden Rennen vom ersten bis zum letzten Tag. Strahlender Sieger war am Ende der junge... mehr >
Etappe für Etappe: Rückblick auf Paris-Nizza 2019
WorldTour 18.03.2019

Jakob Fuglsang sorgt für ein weiteres Astana-Highlight bei Tirreno-Adriatico

Recanati, 17.03.2019 – Spektakulär und erfolgreich, diese Attribute passen in der bisherigen Saison auf kein Team so gut wie auf Astana, was die kasachische Mannschaft bei Tirreno-Adriatico einmal mehr eindrucksvoll bewies. Nur einen Tag nachdem... mehr >
Etappensieger bei Tirreno-Adriatico: Jakob Fuglsang, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 17.03.2019

Bernal verteidigt Gelbes Trikot gegen Quintanas Angriff – Ion Izagirre siegt in Nizza

Nice, 17.03.2019 – Marc Solers Coup vom letzten Jahr, als er auf der letzten Etappe von Paris-Nizza Simon Yates noch das Gelbe Trikot entrissen hatte, inspirierte Nairo Quintana am Schlusstag des „Rennens zur Sonne“ zu einem großen Angriff gegen... mehr >
Gesamtsieger von Paris-Nizza 2019: Egan Bernal, hier im Nachwuchstrikot bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 17.03.2019

Wenn schon nicht allein, dann eben im Sprint: Lutsenko gewinnt die 4. Etappe von Tirreno-Adriatico

Fossombrone, 16.03.2019 - Alexey Lutsenko (Astana Pro Team) hat die vierte Etappe von Tirreno-Adriatico gewonnen und dabei seinen fünften Saisonerfolg gefeiert. Der amtierende kasachische Meister war nach 221 Kilometern zwischen Foligno und... mehr >
Alexey Lutsenko gewinnt 4. Etappe von Tirreno-Adriatico (Foto: Tour de Suisse 2015, Christine Kroth, cycling-and-more)
WorldTour 16.03.2019

Kolumbianer dominieren am Col de Turini: Martinez Etappensieger und Bernal im Gelben Trikot

La Bollène-Vésubie, 16.03.2019 – Nachdem der Belgier Thomas De Gendt in seinem gepunkteten Trikot die ersten fünf Bergwertungen der 7. Etappe von Paris-Nizza als Erster überquert hatte, wurde das Geschehen am Schlussanstieg von den Kolumbianern... mehr >
Etappensieger am Col de Turini: Daniel Felipe Martinez, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 16.03.2019

Sanchez nimmt Kwiatkowski zwei Sekunden ab, bevor Bennett zum zweiten Mal bei Paris-Nizza jubelt

Brignoles, 15.03.2019 – Drei Tage nach seinem Sieg in Moulins hat Sam Bennett bei Paris-Nizza noch einmal zugeschlagen und auf der 6. Etappe nicht nur seinen zweiten Tagessieg errungen, sondern auch gleich noch das Grüne Trikot von Dylan... mehr >
Zum zweiten Mal bei Paris-Nizza erfolgreich: Sam Bennett, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 15.03.2019

Viviani schlägt bei seinem ersten Tirreno-Adriatico-Sieg keine Geringeren als Sagan und Gaviria

Foligno, 15.03.2019 – Fast nicht zu glauben, aber wahr: trotz zuvor bereits 70 Profi-Siegen hatte Elia Viviani ausgerechnet bei Tirreno-Adriatico noch nie eine Etappe gewonnen. Diese Lücke in seinem Palmarès konnte der 30-jährige italienische... mehr >
Erstmals Etappensieg bei Tirreno-Adriatico: Elia Viviani, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 15.03.2019

Julian Alaphilippe bleibt auch bei Tirreno-Adriatico in der Erfolgsspur

Pomarance, 14.03.2019 – An Versuchen mangelte es nicht, doch trotz zahlreicher Angriffe auf den ansteigenden letzten Kilometern konnte auf der 2. Etappe von Tirreno-Adriatico niemand die Sprintentscheidung verhindern, in der Julian Alaphilippe... mehr >
Auch bei Tirreno-Adriatico weiter in Topform: Julian Alaphilippe, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 14.03.2019

Simon Yates und Politt überraschen im Paris-Nizza-Zeitfahren, Sky hat die Gesamtwertung fest in der Hand

Barbentane, 14.03.2019 – Einzelzeitfahren galten bisher nicht wirklich als Spezialität von Simon Yates, der es in dieser Disziplin bei WorldTour-Rundfahrten überhaupt erst ein einziges Mal in die Top10 geschafft hatte. Seinen siebten Platz vom... mehr >
Überraschungssieger im Paris-Nizza-Zeitfahren: Simon Yates, hier bei der Tour de Romandie 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 14.03.2019

Magnus Cort Nielsen bei Paris-Nizza als Ausreißer erfolgreich – Kwiatkowski im Gelben Trikot

Pélussin, 13.03.2019 – Wer im ersten hügeligen Etappenfinale von Paris-Nizza einen Schlagabtausch der Favoriten auf den Gesamtsieg erwartete, wurde am vierten Tag des Rennens zur Sonne leider enttäuscht. Am Ende gab es sogar vier Ausreißer, die... mehr >
Ausreißersieg bei Paris-Nizza: Magnus Cort Nielsen, hier bei der Tour de Suisse 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 13.03.2019

Mitchelton-Scott besiegt Jumbo-Visma im Mannschaftszeitfahren von Tirreno-Adriatico

Lido di Camaiore, 13.03.2019 – Tausend Meter vor dem Ziel jagte eine Frau mit Hund, die in einem äußerst ungünstigen Moment die Straße überqueren wollte, Mitchelton-Scott einen großen Schreck ein. Doch das australische Team konnte einen... mehr >
Sieger des Mannschaftszeitfahrens von Tirreno-Adriatico: Mitchelton-Scott, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 13.03.2019

Sam Bennett siegt im Massensprint nach vergleichsweise ruhiger dritter Paris-Nizza-Etappe

Moulins, 12.03.2019 – Nach zwei Tagen voller Action und Drama verlief die 3. Etappe von Paris-Nizza viel, viel ruhiger und endete ohne wirklich besondere Vorfälle in einem klassischen Massensprint. Dylan Groenewegen schaffte es nicht, als erster... mehr >
Schon der dritte Saisonsieg für den Sprinter: Sam Bennett, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 12.03.2019

Über 100 Kilometer Wind-Action: Groenewegen geht auch aus zweiter Paris-Nizza-Etappe als Sieger hervor

Bellegarde, 11.03.2019 – Was sich am ersten Tag von Paris-Nizza abgespielt hatte, wurde auf der 2. Etappe des „Rennens zur Sonne“ noch einmal getoppt, denn schon gut 100 Kilometer vor dem Ziel wurde das Peloton vom Wind zerpflückt, woraufhin das... mehr >
Über 100 Kilometer Wind-Action: Groenewegen geht auch aus zweiter Paris-Nizza-Etappe als Sieger hervor
WorldTour 11.03.2019

Viel Wind, enger Sprint: Paris-Nizza beginnt mit Rückschlag für Soler und Erfolg für Groenewegen

Saint-Germain-en-Laye, 10.03.2019 – Während es in Belgien so stark stürmte, dass es zur Absage des GP Monseré kam, wehte der Wind in Frankreich genau in der richtigen Intensität, um die Sicherheit der Fahrer nicht zu gefährden, aber einen... mehr >
Das Zielfoto des Sprints zwischen Dylan Groenewegen und Caleb Ewan (Quelle: Tissot Timing)
WorldTour 10.03.2019

E3 Binckbank Classic: Neues Werbeplakat zeigt zu Fall gebrachten Froschkönig

Der Veranstalter der E3 Binckbank Classic am 29. März hat jetzt sein neues Werbeplakat veröffentlicht. Das vorherige musste auf Druck der UCI zurückgezogen werden. Die neue Kampagne setzt wieder auf den Frosch mit Krönchen, allerdings wird er... mehr >
 
WorldTour 09.03.2019

Deceuninck eilt von Sieg zu Sieg: Alaphilippe schlägt Fuglsang und Van Aert bei Strade Bianche

Siena, 09.03.2019 – Nach den jüngsten Erfolgen in Belgien bei Omloop Het Nieuwsblad, Kuurne-Brussel-Kuurne und Le Samyn hat das Team Deceuninck-Quick Step seine Siegesserie bei Eintagesrennen in Italien fortgesetzt. Julian Alaphilippe ließ sich... mehr >
Gewann Strade Bianche bei seiner erste Teilnahme: Julian Alaphilippe, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 09.03.2019

E3 Binckbank Classic: Frosch-Kampagne wird gestoppt, nach neuem Bild wird gesucht

Die Organisatoren des WorldTour-Events E3 Binckbank Classic beugen sich offenbar dem Druck der UCI und entfernen ihr umstrittenes Plakat aus allen Medien. Auf Twitter rief man die Fans dazu auf, Vorschläge für ein neues Kampagnenbild zu machen.... mehr >
 
WorldTour 05.03.2019

Starkes Rennen, starkes Finale: Zdenek Stybar gewinnt den Omloop vor Van Avermaet

Ninove, 02.03.2019 - Zdenek Stybar hat den Omloop Het Nieuwsblad (UWT) gewonnen und seinem Team Deceuninck-Quick Step damit einen perfekten Einstieg in die Klassikersaison beschert. Der 33-jährige Tscheche, der schon bei der Algarve-Rundfahrt... mehr >
Zdenek Stybar gewinnt den 74. Omloop Het Nieuwsblad (Foto aus 2016, Christine Kroth, cycling-and-more)
WorldTour 02.03.2019

UAE Tour: Sam Bennett gewinnt Schlussetappe in Dubai – Roglic feiert 3. WorldTour-Gesamtsieg

Dubai, 02.03.2019 –Die erste Ausgabe der neuen einwöchigen UAE Tour ging heute in Dubai mit ihrem dritten Massensprint zu Ende. Die vorherigen Sprintsieger Fernando Gaviria und Elia Viviani mischten zwar wieder vorne mit und der Italiener konnte... mehr >
Offenbar ein Spezialist für Schlussetappen: Sam Bennett, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
WorldTour 02.03.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live