LIVE-Radsport > Spanien/Portugal Spanien/Portugal - Suche bei Google Spanien/Portugal - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Ivan Sosa triumphiert wieder an den Lagunas de Neila und ist erneut Vuelta-a-Burgos-Gesamtsieger

Lagunas de Neila, 17.08.2019 - Wie im vergangenen Jahr hat Ivan Ramiro Sosa (Team Ineos) die Bergankunft an den Lagunas de Neila zum Abschluss der Vuelta a Burgo (2.HC) gewonnen und damit auch die Rundfahrt für sich entschieden. Der 21-jährige... mehr >
Ivan Sosa triumphiert wieder an den Lagunas de Neila und ist erneut Vuelta-a-Burgos-Gesamtsieger
Spanien/Portugal 17.08.2019

Alex Aranburu Etappensieger am 4. Tag der Vuelta a Burgos und neuer Punktbester

16.08.2019 - Ciudad Romana de Clunia - Nach Platz zwei am ersten und Platz fünf am zweiten Tag hat Alex Aranburu (Caja Rural-Seguras RGA) die vierte Etappe der Vuelta a Burgos für sich entschieden. Der 23-jährige Spanier setzte sich nach 174... mehr >
Alex Aranburu Etappensieger am 4. Tag der Vuelta a Burgos und neuer Punktbester
Spanien/Portugal 16.08.2019

Ivan Sosa holt sich mit Sieg bei der Bergankunft das Leadertrikot der Vuelta a Burgos

Picón Blanco, 15.08.2019 - Am dritten Tag der Vuelta a Burgos hat es wie erwartet einen Leaderwechsel gegeben. Der Gesamtsieger des letzten Jahres, der Kolumbianer Ivan Ramiro Sosa (Team Ineos), konnte die Bergankunft am Picón Blanco gewinnen und... mehr >
Ivan Sosa holt sich mit Sieg bei der Bergankunft das Leadertrikot der Vuelta a Burgos
Spanien/Portugal 15.08.2019

Jon Aberasturi Etappensieger am 2. Tag der Vuelta a Burgos – Nizzolo bleibt in Lila

Lerma, 14.08.2019 – Am zweiten Tag der Vuelta a Burgos hat Giacomo Nizzolo (Dimension Data) das gestern eroberte Trikot des Gesamtführenden verteidigen können. Nach 155 Kilometern zwischen Gumiel de Izán und Lerma musste er sich auf der... mehr >
Jon Aberasturi Etappensieger am 2. Tag der Vuelta a Burgos - Nizzolo bleibt in Lila
Spanien/Portugal 14.08.2019

Giacomo Nizzolo gewinnt Mini-Bergankunft zum Auftakt der Vuelta a Burgos

Burgos/Alto del Castillo, 13.08.2019 – Auf einem für ihn eigentlich untypischen Terrain hat Giacomo Nizzolo (Dimension Data) die erste Etappe der Vuelta a Burgos (2.HC) gewonnen. Beim Bergauf-Finish am Alto del Castillo setzte der 30-jährige... mehr >
Giacomo Nizzolo gewinnt Mini-Bergankunft zum Auftakt der Vuelta a Burgos
Spanien/Portugal 13.08.2019

19-jähriger Sieger bei der Clasica San Sebastian: Remco Evenepoel gewinnt sein erstes WT-Rennen

Donostia, 03.08.2019 – Der Schweizer Niki Rüttimann hat einen Rekord verloren. Zwei Tage vor seinem zweiundzwanzigsten Geburtstag hatte der Eidgenosse im Jahr 1984 die Clasica San Sebastian gewonnen und war damit seither der jüngste Gewinner des... mehr >
19-jähriger Sieger bei der Clasica San Sebastian: Remco Evenepoel gewinnt sein erstes WT-Rennen
Spanien/Portugal 03.08.2019

Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus

Alejandro Valverde, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2021 verlängert hatte, ist nach 2008 und 2014 zum dritten Mal spanischer Meister im Straßenrennen geworden. Der amtierende Weltmeister, der trotz seines heutigen Erfolges... mehr >
Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus
Spanien/Portugal 30.06.2019

Meisterschaften Spanien: Lourdes Oyarbide nach Platz 2 im Zeitfahren erstmals Meisterin im Straßenrennen

Bei der spanischen Meisterschaft hat Lourdes Oyarbide Jiminez vom Movistar Team sich den Titel der Meisterin auf der Straße gesichert. Die Zweitplatzierte des Einzelzeitfahrens verwies Irene Mendez mit 26 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Bronze... mehr >
Meisterschaften Spanien: Lourdes Oyarbide nach Platz 2 im Zeitfahren erstmals Meisterin im Straßenrennen
Spanien/Portugal 30.06.2019

Meisterschaften Spanien: Castroviejo schafft den Hattrick – Gutierrez erstmals Zeitfahrmeisterin

Jonathan Castroviejo (Team Ineos) hat in Spanien den Hattrick geschafft. Der 32-Jährige krönte sich in Yecla zum dritten Mal in Folge zum Einzelzeitfahrmeister – insgesamt war es sogar schon sein fünfter Titel in dieser Disziplin, wobei die beiden... mehr >
Meisterschaften Spanien: Castroviejo schafft den Hattrick - Gutierrez erstmal Zeitfahrmeisterin
Spanien/Portugal 28.06.2019

Longo Borghini verhindert Titelverteidigung durch Amanda Spratt bei Emakumeen Bira

Oñati, 25.05.2019 - Elisa Longo Borghini (Trek-Segafredo) hat am vierten und letzten Tag der Women's WorldTour-Rundfahrt Emakumeen Bira nicht nur den Etappensieg geholt, sondern auch Vorjahresgesamtsiegerin Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) das... mehr >
Longo Borghini verhindert Titelverteidigung durch Amanda Spratt bei Emakumeen Bira
Spanien/Portugal 25.05.2019

Trek-Segafredo-Doppelsieg bei Bergankunft auf dritter Baskenland-Etappe

Santa Teodosia, 24.05.2019 - Tayler Wiles (Trek-Segafredo) hat die Bergankunft bei Santa Teodosia im Rahmen der 3. Etappe der Emakumeen Bira Rundfahrt im Baskenland gewonnen. Die 29-jährige US-Amerikanerin verwies nach 98 Kilometern ihre eigene... mehr >
Trek-Segafredo-Doppelsieg bei Bergankunft auf dritter Baskenland-Etappe
Spanien/Portugal 24.05.2019

Amanda Spratt liegt bei Emakumeen Bira auf Titelverteidigungs-Kurs

Amasa, 23.05.2019 - Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) hat die zweite Etappe der Emakumeen Bira (WWT) gewonnen und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Die Gesamtsiegerin des letzten Jahres konnte sich nach 110 Kilometern in Amasa an... mehr >
Amanda Spratt liegt bei Emakumeen Bira auf Titelverteidigungs-Kurs
Spanien/Portugal 23.05.2019

Jolien d’Hoore bei Emakumeen Bira erstmals für Boels-Dolmans erfolgreich

Iurreta, 22.05.2019 - Die Auftaktetappe der Emakumeen Bira - des nächsten Mehrtagesrennens im Rahmen der UCI Women's WorldTour - ist im Massensprint zu Ende gegangen. Dabei holte sich die frühere belgische Meisterin Jolien d'Hoore ihren ersten... mehr >
Jolien dHoore bei Emakumeen Bira erstmals für Boels-Dolmans erfolgreich
Spanien/Portugal 22.05.2019

Vuelta Aragón: Prades Gesamtsieger nach Sturz von Leader Ezquerra – Pelucchi gewinnt letzte Etappe

Ein Sturz gut 50 Kilometer vor dem Ziel hat Jesus Ezquerra (Burgos-BH) die Chance auf den Gesamtsieg bei der Vuelta Aragón gekostet. Der Spanier, der das Leadertrikot trug, wurde in einen Massensturz verwickelt und musste das Rennen mit Verdacht... mehr >
Vuelta Aragón: Prades Gesamtsieger nach Sturz von Leader Ezquerra – Pelucchi gewinnt letzte Etappe
Spanien/Portugal 19.05.2019

Vuelta Aragón: Jonathan Hivert gewinnt Sprint auf der schwersten Etappe vor dem neuen Leader Jesus Ezquerra

Im Pyrenäenort Canfranc hat der Franzose Jonathan Hivert (Direct Energie) die Königsetappe der Vuelta Aragón gewonnen. Das 2. Teilstück der dreitägigen Rundfahrt war sehr bergig und endete mit einem über 20 Kilometer langen, jedoch nicht allzu... mehr >
Vuelta Aragón: Jonathan Hivert gewinnt Sprint auf der schwersten Etappe vor dem neuen Leader Jesus Ezquerra
Spanien/Portugal 18.05.2019

Vuelta Aragón: Justin Jules gewinnt 1. Etappe aus Spitzengruppe mit je 4 Movistar- und Wallonie-Fahrern

Starker Wind teilte auf der 1. Etappe der Vuelta Aragón rund 40 Kilometer vor dem Ende das Feld in mehrere Gruppen – und auch wenn sich später wieder ein großes Hauptfeld zusammenfügte, konnte es 20 Fahrer nicht wieder einholen, die das Ziel mit... mehr >
Vuelta Aragón: Justin Jules gewinnt 1. Etappe aus Spitzengruppe mit je 4 Movistar- und Wallonie-Fahrern
Spanien/Portugal 17.05.2019

Mountainbike: Gold für die Schweiz bei der Downhill-EM – Trummer holt Silber

Der Österreicher David Trummer hat bei der Downhill-Europameisterschaft Bronze geholt. Im portugiesischen Pampilhosa da Serra musste Trummer sich nur den beiden Franzosen Benoit Coulanges und Baptiste Pierron geschlagen geben. Gegenüber Coulanges,... mehr >
Gold für die Schweiz bei der Downhill-EM - Trummer holt Silber
Spanien/Portugal 05.05.2019

Klasika Primavera: Carlos Betancur setzt mit seinem ersten Sieg seit drei Jahren die Movistar-Serie fort

Weder beim GP Indurain am vorigen Wochenende noch bei Itzulia Basque Country unter der Woche konnte das Team Movistar Erfolge feiern – aber bei der Klasika Primavera de Amorebieta gab es zum Abschluss der baskischen Rennen heute doch noch einen... mehr >
Klasika Primavera: Carlos Betancur setzt mit seinem ersten Sieg seit drei Jahren die Movistar-Serie fort
Spanien/Portugal 14.04.2019

Astana lässt den Bora-Traum platzen – Ion Izagirre gewinnt Itzulia Basque Country

Eibar, 13.04.2019 – Einer nichtsdestotrotz hervorragenden Woche des Teams Bora-Hansgrohe ist die Veredelung in Form des Gesamtsieges bei der Baskenland-Rundfahrt verwehrt geblieben. Emanuel Buchmann konnte einem Angriff des Teams Astana nicht... mehr >
Astana lässt den Bora-Traum platzen – Ion Izagirre gewinnt Itzulia Basque Country
Spanien/Portugal 13.04.2019

Buchmann mit großem Solosieg – Bora-Hansgrohe bleibt auch auf der Itzulia-Königsetappe an der Macht

Arrate, 12.04.2019 – Für Maximilian Schachmann war die Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt ein wenig zu schwer, um das Gelbe Trikot zu verteidigen, doch dank Emanuel Buchmann bleibt die Führung trotzdem im Rennstall Bora-Hansgrohe. Mit einer... mehr >
Gewinner der Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt: Emanuel Buchmann, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 12.04.2019

Auch eine Yates-Attacke am Berg kann Schachmanns Siegeszug im Baskenland nicht stoppen

Arrigorriaga, 11.04.2019 – Als wenige Kilometer vor dem Ziel Adam Yates in einer zehnprozentigen Steigung attackierte, war das für Maximilian Schachmann die bisher größte Herausforderung bei Itzulia Basque Country. Aber der 25-Jährige parierte... mehr >
Sein Siegeszug hält an: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 11.04.2019

Schachmann und Bora-Hansgrohe im Baskenland auf Wolke sieben – viele Favoriten in Massensturz verwickelt

Estibaliz, 10.04.2019 – Ein Massensturz wenige Kilometer vor dem Ziel hatte nicht nur Auswirkungen auf die 3. Etappe, sondern die gesamte Baskenland-Rundfahrt. Fahrer wie Julian Alaphilippe, Enric Mas und Michal Kwiatkowski, die zu den... mehr >
Zweiter Etappensieg im Baskenland: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 10.04.2019

Alaphilippe ist im Sprint bergauf eine Klasse für sich – Yates wird auch im Baskenland nicht glücklich

Gorraiz, 09.04.2019 – Der erfolgreichste Fahrer der Saison hat wieder zugeschlagen! Nach zweiwöchiger Pause im Anschluss an seinen Triumph bei Mailand-Sanremo hat Julian Alaphilippe bei der Baskenland-Rundfahrt seinen achten Saisonsieg... mehr >
Knüpft im Baskenland an seinen tollen Saisonstart an: Julian Alaphilippe, hier bei Il Lombardia 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 09.04.2019

Sieg im Auftaktzeitfahren: Maximilian Schachmanns Formhoch hält auch im Baskenland an

Zumarraga, 08.04.2019 – Nach einer Woche Rennpause im Anschluss an seine starke Katalonien-Rundfahrt hat sich Maximilian Schachmann bei Itzulia Basque Country auf eindrückliche Weise zurückgemeldet. Im Baskenland ließ der Berliner in einem wegen... mehr >
Schon drei Saisonsiege für Bora-Hansgrohe: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 08.04.2019

GP Miguel Indurain: Direct Energies Hivert gibt Astana, Movistar und Mitchelton-Scott das Nachsehen

Mit einem gut getimten und unwiderstehlichen Antritt in der letzten Steigung zwei Kilometer vor dem Ziel hat Jonathan Hivert (Direct Energie) den Gran Premio Miguel Indurain gewonnen und seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Nach einer kurzen Abfahrt... mehr >
GP Miguel Indurain: Direct Energies Hivert gibt Astana, Movistar und Mitchelton-Scott das Nachsehen
Spanien/Portugal 06.04.2019

Yates liefert Lopez einen großen Fight um den Katalonien-Gesamtsieg – Formolo gewinnt in Barcelona

Barcelona, 31.03.2019 – Die 99. Katalonien-Rundfahrt war wahrlich ein Rennen der Ausreißer. Nach Thomas De Gendts Husarenritt und Maximilian Schachmanns Triumph über das Sprinterfeld konnte am letzten Tag auch noch Schachmanns Bora-Teamkollege... mehr >
Unangefochtener Solosieger in Barcelona: Davide Formolo, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 31.03.2019

Matthews holt sich im Fotofinish vor Bauhaus seinen zweiten Sieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Vila-Seca, 30.03.2019 – Gestern hatte ihm Ausreißer Maximilian Schachmann einen Strich durch die Rechnung gemacht und auch heute wäre ihm beinahe wieder ein Deutscher zuvorgekommen. Doch auf der 6. Etappe der Volta a Catalunya setzte sich Michael... mehr >
Zweiter Etappensieg in Katalonien: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 30.03.2019

Maximilian Schachmann wiederholt in Katalonien seinen Ausreißercoup aus dem vorigen Jahr

Sant Cugat del Vallès, 29.03.2019 – Thomas De Gendts Soloritt auf der 1. Etappe ist nicht die einzige außergewöhnliche Leistung eines Ausreißers bei der 99. Katalonien-Rundfahrt geblieben. Auf der 5. Etappe stemmte sich Maximilian Schachmann, der... mehr >
Ein Spezialist für Ausreißercoups: Maximilian Schachmann, hier im Quick-Step-Trikot bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 29.03.2019

Miguel Angel Lopez distanziert die Katalonien-Konkurrenz in La Molina

La Molina, 28.03.2019 – Beim Bergsprint von Vallter 2000 war Miguel Angel Lopez chancenlos gewesen, doch nur einen Tag später holte sich der Kolumbianer auf der zweiten Pyrenäen-Etappe der Katalonien-Rundfahrt einen Sieg, indem er alle seine... mehr >
Etappensieger und neuer Führender in Katalonien: Miguel Angel Lopez, hier bei der Tour de Suisse 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 28.03.2019

Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt

Vallter 2000, 27.03.2019 – Auf der ersten Bergetappe der Volta a Catalunya sind aus dem enorm großen Favoritenkreis fünf Fahrer hervorgestochen, die ihre Konkurrenten deutlich distanzierten und am Ende den Tagessieg im Sprint entschieden.... mehr >
Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe – De Gendt bleibt Leader der Katalonien-Rundfahrt
Spanien/Portugal 27.03.2019

Matthews feiert nach sturzreichem Saisonauftakt in Katalonien seinen ersten Saisonsieg

Sant Feliu de Guíxols, 26.03.2019 – In seinen ersten beiden Saisoneinsätzen war Michael Matthews jeweils gestürzt, und während es bei Omloop Het Nieuwsblad am Ende trotzdem noch zu Platz zwölf gereicht hatte, war Paris-Nizza für ihn gleich am... mehr >
Hat wieder gut lachen: Michael Matthews, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 26.03.2019

De Gendt lässt am ersten Tag der Katalonien-Rundfahrt das Feld mehr als zweieinhalb Minuten hinter sich

Calella, 25.03.2019 – Zum Auftakt der 99. Katalonien-Rundfahrt hat Thomas De Gendt der Radsportwelt mal wieder gezeigt, dass er zu den gefährlichsten und besten Ausreißern überhaupt gehört. Der 32-jährige Belgier fügte seinen zuvor schon... mehr >
Trägt als Gewinner der 1. Etappe das grün-weiße Leadertrikot der Katalonien-Rundfahrt: Thomas De Gendt, hier in einem ähnlichen Leibchen, dem Punktewertungstrikot der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 25.03.2019

Sieg für Marion Fromberger zum Auftakt des MTB Eliminator World Cup 2019

Barcelona, 23.03.2019 - Die Deutsche Marion Fromberger hat den ersten UCI Mountainbike Eliminator Weltcup 2019 für sich entschieden. In Barcelona verwies die WM-Bronzemedaillengewinnerin die Schwedin Ella Holmegard und die Vorjahres-Gesamtsiegerin... mehr >
Sieg für Marion Fromberger zum Auftakt des MTB Eliminator World Cup 2019
Spanien/Portugal 23.03.2019

Frauenradsport: Koppenburg holt bei der Setmana Ciclista Valenciana ihren ersten Rundfahrtsieg

Einen Tag nach ihrem ersten Sieg auf UCI-Ebene hat Clara Koppenburg (WNT-Rotor) auch ihre erste Rundfahrt gewonnen. Die 23-jährige Deutsche verteidigte das gestern eroberte Leadertrikot am Schlusstag der Setmana Ciclista Valenciana (2.2), an dem... mehr >
Frauenradsport: Koppenburg holt bei der Setmana Ciclista Valenciana ihren ersten Rundfahrtsieg
Spanien/Portugal 24.02.2019

Volta ao Algarve: Hochspannendes Finale am Alto do Malhão – Etappe für Stybar, Gesamtsieg für Pogacar

Im vorigen Jahr war Zdenek Stybar (Deceuninck-Quick Step) auf der finalen Etappe der Volta ao Algarve als alleiniger Führender in den Schlussanstieg zum Alto do Malhão (2,5 km à 9,9%) gegangen, dort jedoch noch bis auf Platz dreizehn durchgereicht... mehr >
Erster internationaler Sieg seit 2016: Zdenek Stybar, hier auf einem Foto von damals (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 24.02.2019

Vuelta a Andalucia: Trentin sprintet zu einem weiteren Sieg, Fuglsang setzt Astanas Rundfahrten-Serie fort

Zum Abschluss der Vuelta a Andalucia hat Matteo Trentin (Mitchelton-Scott) auch die zweite Sprintankunft der „Ruta del Sol“ für sich entschieden. Während es auf der 2. Etappe noch eine knappe Entscheidung gewesen war, konnte auf der heutigen 5.... mehr >
Vuelta a Andalucia: Trentin sprintet zu einem weiteren Sieg, Fuglsang setzt Astanas Rundfahrten-Serie fort
Spanien/Portugal 24.02.2019

Frauenradsport: Koppenburg macht bei der Setmana Valenciana ihren Traum wahr

Clara Koppenburg hat die bergige dritte Etappe der Setmana Ciclista Valenciana (von La Nucia nach Castalla/Xorret de Catí, 110 km) gewonnen und damit ihren ersten Sieg bei einem internationalen Radrennen gefeiert. Die 23-Jährige vollendete die... mehr >
Frauenradsport: Koppenburg macht bei der Setmana Valenciana ihren Traum wahr
Spanien/Portugal 23.02.2019

Volta ao Algarve: Groenewegen Sieger im Massensprint – leichte Veränderungen in der Gesamtwertung

Kurz vor dem Ende der 4. Etappe der Volta ao Algarve hatte es so ausgesehen, als würde für Dylan Groenewegen (Jumbo-Visma) die portugiesische Rundfahrt statt wie 2018 mit zwei Etappensiegen diesmal ohne einen Erfolg enden. Sieben Kilometer vor dem... mehr >
Volta ao Algarve: Groenewegen Sieger im Massensprint – leichte Veränderungen in der Gesamtwertung
Spanien/Portugal 23.02.2019

Vuelta a Andalucia: Simon Yates gewinnt Bergetappe, Astana fährt Wellens aus dem Leadertrikot

Auf der einzigen großen Bergetappe der Vuelta a Andalucia mit unter anderem zwei Gipfeln der 1. Kategorie hat Tim Wellens (Lotto Soudal) seine Führung in der Gesamtwertung nicht verteidigen können. Der Belgier verlor drei Minuten auf eine Gruppe... mehr >
Gewinner der Bergetappe bei der Andalusien-Rundfahrt: Simon Yates, hier bei der Tour de Romandie 2017 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Spanien/Portugal 23.02.2019

Volta ao Algarve: Stefan Küng entscheidet Zeitfahren für sich – Pogacar baut seine Führung massiv aus

Für Groupama-FDJ hat sich die Verpflichtung des Schweizer Zeitfahrspezialisten Stefan Küng gleich bei dessen erster Rundfahrt ausgezahlt. Im Kampf gegen die Uhr auf der 3. Etappe der Volta ao Algarve bescherte er der französischen Mannschaften... mehr >
Zeitfahren ist seine Spezialität: Landesmeister Stefan Küng, hier bei der Tour de Suisse 2018 (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 22.02.2019

Vuelta a Andalucia: Wellens verweist auch im Zeitfahren Fuglsang und Izagirre auf Platz zwei und drei

Premiere für Tim Wellens (Lotto Soudal): Zum ersten Mal in seiner Profi-Karriere hat der 27-jährige Belgier ein Einzelzeitfahren gewinnen können! Dies gelang ihm auf der 3. Etappe der Vuelta a Andalucia, deren 16,4 Kilometer langer Kurs neben dem... mehr >
Zweiter Etappensieg bei der Andalusien-Rundfahrt: Tim Wellens, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 22.02.2019

Volta ao Algarve: Tour-de-l’Avenir-Champion Pogacar gewinnt Fünfkampf am Ende der ersten Bergankunft

Anders als vor einem Jahr, als am Alto da Fóia 18 Fahrer innerhalb von zehn Sekunden das Ziel erreicht hatten, sorgte die erste Bergankunft der Volta ao Algarve (8,0 km à 6,3%) diesmal für große Zeitabstände. Die Entscheidung um den Tagessieg fiel... mehr >
Volta ao Algarve: Tour-de-l’Avenir-Champion Pogacar gewinnt Fünfkampf am Ende der ersten Bergankunft
Spanien/Portugal 21.02.2019

Vuelta a Andalucia: Trentin sprintet knapp vor Van Poppel und Garcia zu seinem zweiten Saisonsieg

Genau zwei Wochen nach seinem Etappensieg bei der Volta a la Comunitat Valenciana hat Europameister Matteo Trentin (Mitchelton-Scott) auf dem 2. Teilstück der Vuelta a Andalucia seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. In einem engen Sprintdreikampf... mehr >
Vuelta a Andalucia: Trentin sprintet knapp vor Van Poppel und Garcia zu seinem zweiten Saisonsieg
Spanien/Portugal 21.02.2019

Volta ao Algarve: Fabio Jakobsen gewinnt Sprint nach Massensturz sieben Kilometer vor dem Ziel

Zum Ende der 1. Etappe der Volta ao Algarve gab es die erwartete Sprintentscheidung, jedoch aus einem viel, viel kleineren Feld als gedacht, denn ein Massensturz sieben Kilometer vor dem Ziel hatte das Peloton auf rund 40 Fahrer reduziert.... mehr >
Für ihn begann die neue Saison wie die alte geendet hatte, mit einem Sieg: Fabio Jakobsen, hier bei Eschborn-Frankfurt 2018 (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 20.02.2019

Vuelta a Andalucia: Titelverteidiger Tim Wellens wiederholt seinen Sieg bei Hügelankunft in Alcalá de Los Gazules

Es war der Sieg auf der 4. Etappe in Alcalá de Los Gazules, der Tim Wellens (Lotto Soudal) vor einem Jahr auch den Gesamtsieg bei der Vuelta a Andalucia beschert hatte. Dieselbe Zielankunft – 1400 Meter, teilweise auf Kopfsteinpflaster, mit im... mehr >
Wie im Vorjahr Etappensieger bei der Vuelta a Andalucia: Tim Wellens, hier bei Il Lombardia 2018 (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 20.02.2019

Doping-News: Spanisches Gericht hebt Sperre von Ibai Salas auf

Wie Cyclingnews meldet hat das spanische Sportgericht TAD die Doping-Sperre des früheren Burgos BH-Fahrers Ibai Salas aufgehoben. Der 27-Jährige war im November 2018 wegen Auffälligkeiten in seinem biologischen Pass von der spanischen... mehr >
 
Spanien/Portugal 18.02.2019

Clasica de Almeria: Knappe Entscheidung im deutschen Sprintduell zwischen Ackermann und Kittel

John Degenkolbs Etappensieg in der Provence ist nicht der einzige deutsche Erfolg an diesem Sonntag geblieben. Bei der Clasica de Almeria sprintete Pascal Ackermann (Bora-Hansgrohe) zu seinem ersten Saisonsieg. Der deutsche Meister konnte sich auf... mehr >
Sieger im Sprintduell mit Marcel Kittel: Pascal Ackermann, hier bei der Deutschland Tour 2018 (Foto: Christine Kroth)
Spanien/Portugal 17.02.2019

Vuelta a Murcia: Luis Leon Sanchez schlägt Alejandro Valverde im Sprintduell um Etappen- und Gesamtsieg

Mit einem großen Duell zweier aus der Region stammender Fahrer endete die zweitägige 39. Auflage der Vuelta Ciclista a la Región de Murcia Costa Cálida. Den letzten Anstieg der 2. Etappe – Alto de La Cresta del Gallo (4,3 km à 6,7%) zwölf... mehr >
Vuelta a Murcia: Luis Leon Sanchez schlägt Alejandro Valverde im Sprintduell um Etappen- und Gesamtsieg
Spanien/Portugal 16.02.2019

Vuelta a Murcia: Astana-Quartett holt Dreifachsieg auf Etappe 1 – Valverde und Konrad halten mit

Mit nur sechs statt der möglichen sieben Fahrer angetreten, belegte das Team Astana am Ende der 1. Etappe der Vuelta Ciclista a la Región de Murcia die Plätze eins, zwei, drei und sechs! Den Grundstein für diesen außergewöhnlichen Erfolg hatte das... mehr >
Vuelta a Murcia: Astana-Quartett holt Dreifachsieg auf Etappe 1 - Valverde und Konrad halten mit
Spanien/Portugal 15.02.2019

Volta a la Comunitat Valenciana: Groenewegen gewinnt die Schlussetappe mit überragendem Endspurt

Topfeben war die 5. und letzte Etappe der Volta a la Comunitat Valenciana, was besonders Dylan Groenewegen (Jumbo-Visma) freute. Auf der 2. Etappe war er noch an einem Anstieg abgehängt worden, hatte lange um den Anschluss an das Hauptfeld kämpfen... mehr >
Volta a la Comunitat Valenciana: Groenewegen gewinnt die Schlussetappe mit überragendem Endspurt
Spanien/Portugal 10.02.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live