LIVE-Radsport > Italien Italien - Suche bei Google Italien - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Vos holt zum Abschluss des Giro den 4. Etappensieg – Van Vleuten gelingt Titelverteidigung

Udine, 14.07.2019 – Marianne Vos (CCC-Liv) hat zum Abschluss des Giro d'Italia Internazionale Femminile erneut zugeschlagen und einen vierten Etappensieg gefeiert. In Udine konnte sich die frühere Weltmeisterin nach 120 Kilometern vor Lucinda... mehr >
Vos holt zum Abschluss des Giro den 4. Etappensieg - Van Vleuten gelingt Titelverteidigung
Italien 14.07.2019

Van der Breggen schlägt zurück und bezwingt Van Vleuten bei letzter Bergankunft des Giro Rosa

Malga Montasio, 13.07.2019 - Beim Giro d'Italia der Frauen hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) einen dritten Tageserfolg knapp verpasst. Die Niederländerin musste sich bei der Bergankunft an der Alm Malga Montasio knapp ihrer Landsfrau... mehr >
Van der Breggen schlägt zurück und bezwingt Van Vleuten bei letzter Bergankunft des Giro Rosa
Italien 13.07.2019

Noch ein Ausreißersieg beim Giro Rosa – Elizabeth Banks und Bigla jubeln

Maniago, 12.07.2019 – Ähnlich wie Letizia Borghesi vor vier Tagen hat die Britin Elizabeth Banks (Bigla Pro Cycling Team) heute beim Giro d'Italia der Frauen als Ausreißerin einen fantastischen Etappensieg gefeiert. Die 28-Jährige setzte sich ca.... mehr >
Noch ein Ausreißersieg beim Giro Rosa - Elizabeth Banks und Bigla jubeln
Italien 12.07.2019

Aller guten Dinge sind drei – auch für Marianne Vos beim Giro d’Italia

Fara Vicentino, 11.07.2019 – Obwohl sie mittlerweile in der Gesamtwertung des Giro d'Italia Femminile viel Zeit verloren hat – die Etappenjagd hat Marianne Vos (CCC-Liv) noch nicht aufgegeben. Die 32-jährige Niederländerin erzielte heute in Fara... mehr >
Aller guten Dinge sind drei - auch für Marianne Vos beim Giro d´Italia
Italien 11.07.2019

Van Vleuten dominiert auch das Giro-Bergzeitfahren mit fast einer Minute Vorsprung

Teglio, 10.07.2019 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) ist ihrem Favoritenstatus gerecht geworden und hat nach der gestrigen Bergankunft auch das Einzelzeitfahren des Giro d'Italia Internazionale Femminile gewonnen. Die amtierende... mehr >
Van Vleuten dominiert auch das Giro-Bergzeitfahren mit fast einer Minute Vorsprung
Italien 10.07.2019

Giro-Titelverteidigerin Van Vleuten fährt die Konkurrenz bei Valdidentro-Bergankunft in Grund und Boden

Valdidentro/Lago di Cancano, 09.07.2019 - Bei der Bergankunft in Valdidentro am fünften Tag des Giro d'Italia der Frauen hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) die Konkurrenz das Fürchten gelehrt. Die 36-jährige Niederländerin zündete bei... mehr >
Giro-Titelverteidigerin Van Vleuten fährt die Konkurrenz bei Valdidentro-Bergankunft in Grund und Boden
Italien 09.07.2019

Sommermärchen für Letizia Borghesi – Ausreißersieg auf der 4. Etappe des Giro Rosa

Carate Brianza, 08.07.2019 – Die erst 20-jährige Italienerin Letizia Borghesi (Aromitalia-Basso Bikes-Vaiano) hat sich einen Traum erfüllt und als Ausreißerin einen Etappensieg beim Giro d'Italia Femminile gefeiert. Borghesi setzte sich etwa 60... mehr >
Sommermärchen für Letizia Borghesi - Ausreißersieg auf der 4. Etappe des Giro Rosa
Italien 08.07.2019

Marianne Vos vermasselt Lucy Kennedy auf der 3. Giro-Etappe den großen Coup

Piedicavallo , 07.07. 2019 - Nach der zweiten hat Marianne Vos (CCC-Live) auch direkt die dritte Etappe des Giro Rosa, der Italienrundfahrt der Frauen, für sich entschieden. Die 32-jährige Niederländerin setzte sich beim Bergauf-Finish in dem... mehr >
Marianne Vos vermasselt Lucy Kennedy auf der 3. Giro-Etappe den großen Coup
Italien 07.07.2019

Giro-Rekordetappensiegerin Marianne Vos schlägt ein weiteres Mal zu

Viù, 06.07.2019 – Beim Giro d'Italia der Frauen hat Marianne Vos (CCC-Liv) heute ihren sage und schreibe 22. Etappensieg gefeiert. Die Olympiasiegerin, Ex-Welt- und -Europameisterin setzte sich beim Uphill-Finish in Viù nach 78 Kilometern vor... mehr >
Giro-Rekordetappensiegerin Marianne Vos schlägt ein weiteres Mal zu
Italien 06.07.2019

Canyon-SRAM bei Teamzeitfahren zum Auftakt des Giro erfolgreich – Niewiadoma in Rosa

Castellania Coppi, 05.07.2019 – Das in Deutschland lizenzierte Canyon-SRAM Team hat das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des 30. Giro d'Italia der Frauen gewonnen. Auf der 18 km langen Strecke zwischen Cassano Spinola und Castellania waren die... mehr >
Canyon-SRAM bei Teamzeitfahren zum Auftakt des Giro erfolgreich - Niewiadoma in Rosa
Italien 05.07.2019

Frauenradsport: Gavia-Pass aus dem Giro Rosa gestrichen – Straße unbefahrbar

Wie beim Giro d'Italia der Männer im Mai so jetzt auch beim Giro Rosa der Frauen: Der Gavia-Pass muss aus der Streckenplanung gestrichen werden, weil er nicht befahrbar ist. Obwohl zwischenzeitlich unbestritten der Sommer in Europa Einzug gehalten... mehr >
Frauenradsport: Gavia-Pass aus dem Giro Rosa gestrichen – Straße unbefahrbar
Italien 04.07.2019

Meisterschaften Italien: Auch Davide Formolo triumphiert an Bora-Hansgrohes meisterlichem Sonntag

Bora-Hansgrohe hat am Tag der nationalen Meisterschaften in den Straßenrennen groß abgeräumt. Neben den Erfolgen von Maximilian Schachmann in Deutschland und Patrick Konrad in Österreich stellte die deutsche Mannschaft unter anderem auch den... mehr >
Meisterschaften Italien: Auch Davide Formolo triumphiert an Bora-Hansgrohes meisterlichem Sonntag
Italien 30.06.2019

Meisterschaften Italien: Ganna entscheidet Zeitfahren für sich - um Bruchteile von Sekunden

Nach Platz zwei im Vorjahr ist Filippo Ganna (Team Ineos) diesmal Einzelzeitfahr-Meister in Italien geworden. Der 22-Jährige löste seinen Teamkollegen Gianni Moscon ab, der nach zwei Goldmedaillen in Folge diesmal Platz fünf belegte. Ganna war... mehr >
Meisterschaften Italien: Ganna entscheidet Zeitfahren für sich - um Bruchteile von Sekunden
Italien 28.06.2019

Briatta und Tormena sind auch beim Eliminator-Weltcup in Volterra erfolgreich

Volterra, 15.06.2019 - Beim MTB Eliminator-Weltcup hat Hugo Briatta seinen zweiten Sieg in Folge gefeiert. Der Franzose setzte sich im italienischen Volterra vor dem Niederländer Jeroen van Eck durch und baute dadurch auch die Führung in der... mehr >
Briatta und Tormena sind auch beim Eliminator-Weltcup in Volterra erfolgreich
Italien 15.06.2019

Italien: Trento richtet die Straßenrad-Europameisterschaft 2020 aus

Die Straßenrad-Europameisterschaft 2020 findet in Trento, der Hauptstadt der italienischen Provinz Trentino, statt. Das gab der Europäische Radsportverband kürzlich bekannt. Die Titelkämpfe werden 13 Entscheidungen umfassen und im Zeitraum vom 9.... mehr >
 
Italien 12.06.2019

Giro d’Italia: Gibt es einen "virtuellen Prolog" zum Auftakt der nächsten Austragung?

Der Giro d'Italia beschreitet 2020 vielleicht neue Wege - und nicht nur mit dem ersten Auslandsstart auf ungarischem Boden. Möglicherweise wird auf einer Etappe ein virtuelles Rennformat in Kooperation mit einer bekannten Trainingsplattform... mehr >
 
Italien 04.06.2019

Haga 4 Sekunden vor Campenaerts und Roglic 8 Sekunden vor Landa am letzten Tag des Giro d’Italia

Verona, 02.06.2019 – Der erste Gesamtsieg eines Ecuadorianers bei einer Grand Tour ist perfekt, Richard Carapaz ließ sich am letzten Tag des 102. Giro d’Italia das Rosa Trikot nicht mehr nehmen und gewinnt die Rundfahrt mit gut einer Minute... mehr >
Haga 4 Sekunden vor Campenaerts und Roglic 8 Sekunden vor Landa am letzten Tag des Giro d’Italia
Italien 02.06.2019

Movistar bleibt auch auf letzter Giro-Bergetapppe unangreifbar – Bilbao jubelt zum zweiten Mal

Monte Avena, 01.06.2019 – Richard Carapaz ist dem Gesamtsieg beim 102. Giro d’Italia einen großen Schritt näher gekommen, denn auch auf der letzten Bergetappe konnte ihm keiner seiner Herausforderer Zeit abnehmen. Zudem steht mit Mikel Landa nun... mehr >
Movistar bleibt auch auf letzter Giro-Bergetapppe unangreifbar – Bilbao jubelt zum zweiten Mal
Italien 01.06.2019

Im zweiten Versuch gelingt Esteban Chaves beim Giro der Ausreißersieg

San Martino di Castrozza Sala, 31.05.2019 – Nach der 17. Etappe des Giro d‘Italia war die Enttäuschung groß bei Esteban Chaves, hatte er doch den Sieg scheinbar leichtfertig verspielt, als er weit vor dem Ziel Nans Peters aus der Ausreißergruppe... mehr >
Im zweiten Versuch gelingt Esteban Chaves beim Giro der Ausreißersieg
Italien 31.05.2019

Pascal Ackermann von Ausreißer Damiano Cima geschlagen – aber wieder im Maglia Ciclamino

Santa Maria di Sala, 30.05.2019 – Auf der einzigen Flachetappe der zweiten Giro-Hälfte haben drei Ausreißer für eines der spannendsten Finals der Rundfahrt gesorgt, das am Ende mit Damiano Cima tatsächlich einen Überraschungssieger bekam. Pascal... mehr >
Pascal Ackermann von Ausreißer Damiano Cima geschlagen – aber wieder im Maglia Ciclamino
Italien 30.05.2019

Solosieg von Nans Peters und kleine Abstände unter den Favoriten bei der Giro-Bergankunft in Antholz

Anterselva/Antholz, 29.05.2019 – Drei Tage im Weißen Trikot hatten dem Franzosen Nans Peters bei diesem Giro d’Italia schon eine gewisse Bekanntheit verschafft, doch auf der 17. Etappe hat er sich mit einem Solosieg noch stärker ins Rampenlicht... mehr >
Solosieg von Nans Peters und kleine Abstände unter den Favoriten bei der Giro-Bergankunft in Antholz
Italien 29.05.2019

Carapaz und Nibali nehmen Roglic fast eineinhalb Minuten ab – Ciccone gewinnt die Mortirolo Etappe

Ponte di Legno, 28.05.2019 – Den wegen Lawinengefahr gesperrten Gavia vermisste wohl kaum noch jemand, als sich die Fahrer bei Regen und Kälte den Mortirolo hinaufquälten und der 102. Giro d’Italia einen seiner absoluten Höhepunkte erlebte. Die... mehr >
Carapaz und Nibali nehmen Roglic fast eineinhalb Minuten ab – Ciccone gewinnt die Mortirolo Etappe
Italien 28.05.2019

Die „kleine Lombardei-Rundfahrt“ des Giro d’Italia bringt Cataldo Glück und Roglic Pech

Como, 26.05.2019 – Auf der mit Spannung erwarteten 15. Etappe der Italien-Rundfahrt, in deren Finale drei von Il Lombardia bekannte Berge zu überqueren waren, haben zwei Ausreißer nach mehr als 200 Kilometern Flucht einen Vorsprung von wenigen... mehr >
Die „kleine Lombardei-Rundfahrt“ des Giro d’Italia bringt Cataldo Glück und Roglic Pech
Italien 26.05.2019

Richard Carapaz fährt mit zweitem Etappensieg ins Rosa Trikot – Roglic hat nur Augen für Nibali

Courmayeur, 25.05.2019 – Nach zwei Tagen im Rosa Trikot hat Jan Polanc die Führung beim Giro d’Italia wieder abgeben müssen. Am Ende der dritten schweren Bergetappe in Folge war es aber nicht etwa Primoz Roglic, der sich an die Spitze der... mehr >
Richard Carapaz fährt mit zweitem Etappensieg ins Rosa Trikot – Roglic hat nur Augen für Nibali
Italien 25.05.2019

Zakarin und Landa die Stärksten bei erster Giro-Bergankunft – Lopez im Pech, Yates enttäuscht

Ceresole Reale, 24.05.2019 – Die 13. Etappe der Italien-Rundfahrt mit zwei schweren Anstiegen plus langer Bergankunft hat für Triumphe und Dramen gesorgt und große Abstände herbeigeführt. Die größten Gewinner des Tages waren Ilnur Zakarin, der... mehr >
Zakarin und Landa die Stärksten bei erster Giro-Bergankunft – Lopez im Pech, Yates enttäuscht
Italien 24.05.2019

Boras Arbeitstier Cesare Benedetti ist für einen Tag König beim Giro – Polanc übernimmt Rosa von Conti

Pinerolo, 23.05.2019 – Die großen Erwartungen, die man an den lange herbeigesehnten ersten richtigen Berg des 102. Giro d’Italia hatte, wurden auf der 12. Etappe eindrucksvoll erfüllt. Der Montoso-Anstieg zerlegte die Ausreißer und das Hauptfeld... mehr >
Boras Arbeitstier Cesare Benedetti ist für einen Tag König beim Giro – Polanc übernimmt Rosa von Conti
Italien 23.05.2019

Ewan verabschiedet sich mit einem weiteren Sieg vom Giro – Démare übernimmt das Maglia Ciclamino

Novi Ligure, 22.05.2019 – Für Caleb Ewan endet der Giro d’Italia nach der 11. Etappe, weil er sich die Qualen in den Bergen ersparen will, um auch im Juli bei der Tour de France in Topverfassung anzutreten. Zum Abschied hat der schon auf der 8.... mehr >
Ewan verabschiedet sich mit einem weiteren Sieg vom Giro – Démare übernimmt das Maglia Ciclamino
Italien 22.05.2019

Démares Sieg und Ackermanns Sturz bringen unerwartete Spannung in den Kampf um das Maglia Ciclamino

Modena, 21.05.2019 – Ein Sturz an der Flamme Rouge hat Pascal Ackermann bei einem für ihn bislang nahezu perfekten verlaufenen Giro d’Italia einen herben Rückschlag verpasst. Bei der Siegerehrung durfte sich der deutsche Meister zwar trotzdem wie... mehr >
Démares Sieg und Ackermanns Sturz bringen unerwartete Spannung in den Kampf um das Maglia Ciclamino
Italien 21.05.2019

Roglic entscheidet auch das zweite Zeitfahren des Giro für sich, kommt aber noch nicht an Conti heran

San Marino, 19.05.2019 – Wie im Auftaktzeitfahren von Bologna hat Primoz Roglic auch auf der 9. Etappe der Italien-Rundfahrt wieder einen Sieg im Kampf gegen die Uhr errungen. Zwar konnte sich der Slowene im strömenden Regen nur knapp gegen... mehr >
Roglic entscheidet auch das zweite Zeitfahren des Giro für sich, kommt aber noch nicht an Conti heran
Italien 19.05.2019

Caleb Ewan holt sich in Pesaro den erhofften Giro-Etappensieg – Ackermann Dritter

Pesaro, 18.05.2019 - Beim Giro d'Italia hat Caleb Ewan (Lotto Soudal) nach einem vierten, einem dritten und einem zweiten Platz endlich den Tagessieg davongetragen. Der 24-jährige Australier gewann den Massensprint am Ende der achten Etappe,... mehr >
Caleb Ewan holt sich in Pesaro den erhofften Giro-Etappensieg – Ackermann Dritter
Italien 18.05.2019

Bilbao ist der nächste erfolgreiche Ausreißer beim Giro d’Italia – Rojas kann Conti Rosa nicht abnehmen

L'Aquila, 17.05.2019 – Der Kampf um die Gruppe war noch viel härter und das Feld längst nicht so großzügig, was den Abstand betraf, doch am Ende machten am Tag nach Fausto Masnadas Sieg auch auf der 7. Etappe des Giro d’Italia Ausreißer den Sieg... mehr >
Bilbao ist der nächste erfolgreiche Ausreißer beim Giro d’Italia – Rojas kann Conti Rosa nicht abnehmen
Italien 17.05.2019

Einer die Etappe, der andere Rosa: Masnada und Conti teilen sich die Beute am ersten Giro-Ausreißertag

San Giovanni Rotondo, 16.05.2019 – Für die Sprinter zu schwer und für die Kletterkönige zu leicht, so war die 6. Etappe prädestiniert für den ersten Ausreißersieg. Am Ende bescherte der zweifache Tour-of-the-Alps-Etappensieger Fausto Masnada... mehr >
Einer die Etappe, der andere Rosa: Masnada und Conti teilen sich die Beute am ersten Giro-Ausreißertag
Italien 16.05.2019

Ausgelassener Jubel im Regen: Pascal Ackermann feiert seinen zweiten Sieg beim Giro d’Italia

Terracina, 15.05.2019 – Von den grenzwertigen Wetterbedingungen am fünften Tag der Italien-Rundfahrt hat Pascal Ackermann sich nicht beeindrucken lassen und sprintete am Ende einer von Dauerregen begleiteten Etappe im Maglia Ciclamino zum Sieg.... mehr >
Ausgelassener Jubel im Regen: Pascal Ackermann feiert seinen zweiten Sieg beim Giro d’Italia
Italien 15.05.2019

Doping-News: Alessandro Petacchi soll auch Kunde bei Dr. Schmidt gewesen sein

Stolpert nach Danilo Hondo noch ein Ex-Radprofi über die "Operation Aderlass"? Wie die französischen Zeitung "Le Monde" unter Berufung auf "verlässliche Quellen" meldet, soll der heute 45-jährige Italiener Alessandro Petacchi 2012 und 2013 von dem... mehr >
 
Italien 14.05.2019

Herber Rückschlag für Dumoulins Giro-Ambitionen – Richard Carapaz gewinnt chaotisches Etappenfinale

Frascati, 14.05.2019 – Ob die Sprintspezialisten auf den leicht ansteigenden letzten zwei Kilometern würden mithalten können, schien die entscheidende Frage am 4. Tag der Italien-Rundfahrt zu sein, doch ein Massensturz kurz vor dem Finale sorgte... mehr >
Herber Rückschlag für Dumoulins Giro-Ambitionen – Carapaz gewinnt chaotisches Giro-Etappenfinale
Italien 14.05.2019

Karriereende: Moreno Moser zieht einen Schlussstrich wegen Erfolglosigkeit

Völlig überraschend hat Moreno Moser sein sofortiges Karriereende verkündet. Der 28-jährige Italiener sagte gegenüber der "Gazzetta dello Sport", dass er nicht mehr konkurrenzfähig sei und seine Krisen in den letzten Jahren immer länger angedauert... mehr >
 
Italien 13.05.2019

219 langweilige und 1 aufregender Kilometer: Vivianis Welle kostet ihn den Sieg auf der 3. Giro-Etappe

Orbetello, 13.05.2019 – Erst eine lange Soloflucht und dann ein Nichtangriffspakt – die 3. Etappe des Giro d’Italia war alles andere als spektakulär, bevor sich auf dem letzten Kilometer ein hektischer Sprint mit einem kontrovers diskutierten Ende... mehr >
219 langweilige und 1 aufregender Kilometer: Vivianis Welle kostet ihn den Sieg auf der 3. Giro-Etappe
Italien 13.05.2019

Deutscher Meister siegt beim Giro: Ackermann gewinnt gleich seinen ersten Grand-Tour-Massensprint

Fucecchio, 12.05.2019 – Seit dem Jahr 2013 hatte es bei jeder Austragung des Giro d’Italia mindestens einen deutschen Etappensieg gegeben – und dank Pascal Ackermann setzt sich diese Serie auch 2019 fort. Im ersten Massensprint der 102.... mehr >
Deutscher Meister siegt beim Giro: Ackermann gewinnt gleich seinen ersten Grand-Tour-Massensprint
Italien 12.05.2019

Roglic setzt mit überlegenem Sieg beim Giro-Auftakt ein Ausrufzeichen hinter seinen Favoritenstatus

Bologna, 11.05.2019 – Auf die Frage, wer den 102. Giro d’Italia gewinnen wird, hieß die Antwort im Vorfeld meist Primoz Roglic. Diese Favoritenrolle hat sich der 29-jährige Slowene durch seinen vierten Platz bei der Tour de France 2018 und seine... mehr >
Auftaktsieger beim 102. Giro d’Italia: Primoz Roglic, hier im Zeitfahren bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Italien 11.05.2019

Giro dell’Appennino: Androni-Duo Cattaneo und Masnada krönt seine starke Woche mit einem Doppelsieg

Bei der Tour of the Alps hatten Mattia Cattaneo und Fausto Masnada unter der Woche zu den großen Überraschungen gezählt, erkämpften sich gegen namhafte WorldTour-Konkurrenz die Gesamtplatzierungen vier und fünf, außerdem gewann Masnada gleich zwei... mehr >
Giro dell’Appennino: Androni-Duo Cattaneo und Masnada krönt seine starke Woche mit einem Doppelsieg
Italien 28.04.2019

Masnada bei Tour of the Alps noch einmal als Ausreißer erfolgreich – Nibali kann Sivakov nicht knacken

Bolzano, 26.04.2019 – Nach den insgesamt drei Etappensiegen dieser Woche konnte das Team Sky zum Ende der Tour of the Alps auch noch den Doppelsieg in der Gesamtwertung bejubeln, während der erneut sehr aggressive Vincenzo Nibali den dritten Platz... mehr >
Masnada bei Tour of the Alps noch einmal als Ausreißer erfolgreich – Nibali kann Sivakov nicht knacken
Italien 26.04.2019

Tour of the Alps: Sky-Duo Geoghegan Hart und Sivakov widersteht den Attacken von Nibali und Majka

Cles, 25.04.2019 – Spätestens auf der 4. Etappe der Tour of the Alps haben Tao Geoghegan Hart und Pavel Sivakov bewiesen, dass sie mit ihren starken Auftritten zu Beginn der Rundfahrt keine Eintagsfliegen waren. Vincenzo Nibali und Rafal Majka... mehr >
Sky-Duo Geoghegan Hart und Sivakov widersteht den Attacken von Nibali und Majka
Italien 25.04.2019

Sky kontrolliert das Finale, aber lässt Fausto Masnada Etappe 3 der Tour of the Alps gewinnen

Baselga di Pinè, 24.04.2019 – Das Team Sky hielt im Finale der 3. Etappe der Tour oft he Alps seinen namhaftesten Konkurrenten unter Kontrolle, ließ weder Rafal Majka noch Vincenzo Nibali davonziehen. Als aber kurz vor Schluss Fausto Masnada... mehr >
Sky kontrolliert das Finale, aber lässt Fausto Masnada Etappe 3 der Tour of the Alps gewinnen
Italien 24.04.2019

Sky dominiert die Tour of the Alps: Auch Pavel Sivakov feiert seinen ersten Profi-Sieg

Scena, 23.04.2019 – Mit nur fünf Siegen hatte Sky in der Saison bisher zu den am wenigsten erfolgreichen WorldTeams gehört, doch bei der Tour of the Alps scheint jetzt tatsächlich der berüchtigte Knoten geplatzt zu sein. Am Tag nach dem... mehr >
Hat seinen ersten Profi-Sieg errungen: Pavel Sivakov, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Italien 23.04.2019

Tour of the Alps beginnt in Kufstein mit dem ersten Sieg von Sky-Profi Tao Geoghegan Hart

Kufstein, 22.04.2019 – Drei Österreicher auf der Flucht und ein Angriff von Vincenzo Nibali prägten die 1. Etappe der Tour of the Alps, an deren Ende der Etappensieg aber im Sprint eines etwa zwanzig Fahrer großen Hauptfeldes entschieden wurde.... mehr >
Tour of the Alps beginnt in Kufstein mit dem ersten Sieg von Sky-Profi Tao Geoghegan Hart
Italien 22.04.2019

Giro di Sicilia: Guillaume Martin gewinnt die Etna-Bergankunft, McNulty sichert sich den Gesamtsieg

Guillaume Martin (Wanty-Gobert), der zuletzt bei der Katalonien-Rundfahrt auf Gesamtrang acht gefahren war, hat die Königsetappe des Giro di Sicilia gewonnen, welche mit einem 20 Kilometer langen und im Schnitt 6% steilen Schlussanstieg am Vulkan... mehr >
Gewinner der Etna-Bergankunft: Guillaume Martin, hier bei der Tour de Romandie 2018 (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Italien 06.04.2019

Giro di Sicilia: Starkes Solo im Regen bringt Brandon McNulty 1. Profi-Sieg und fast 1 Minute Vorsprung

Als U19-Fahrer hatte Brandon McNulty viele Erfolge einfahren können, darunter ein Gesamtsieg bei der Trofeo Karlsberg und der WM-Titel im Zeitfahren. Heute ist dem 21-jährigen US-Amerikaner aus dem Professional-Rennstall Rally UHC, für den er seit... mehr >
Giro di Sicilia: Starkes Solo im Regen bringt Brandon McNulty 1. Profi-Sieg und fast 1 Minute Vorsprung
Italien 05.04.2019

Giro di Sicilia: Belletti heute schneller als Stacchiotti, feiert seinen ersten Saisonsieg

Nach Top5-Ergebnissen in Sprints bei Vuelta a San Juan, Vuelta a Andalucia und Settimana Coppi e Bartali sowie dem zweiten Platz von gestern ist Manuel Belletti (Androni Giocattoli Sidermec) auf der 2. Etappe des Giro di Sicilia sein erster... mehr >
Giro di Sicilia: Belletti heute schneller als Stacchiotti, feiert seinen ersten Saisonsieg
Italien 04.04.2019

Giro di Sicilia: 1. Etappe entscheidet sich im Sprint zwischen Riccardo Stacchiotti und Manuel Belletti

Zum Auftakt des Giro di Sicilia, der erstmals seit dem Jahr 1977 wieder ausgetragen und Samstag am Etna entschieden wird, hat es in Milazzo einen Massensprint gegeben. Sieger der 1. Etappe wurde Riccardo Stacchiotti (Giotti Victoria), der in der... mehr >
Giro di Sicilia: 1. Etappe entscheidet sich im Sprint zwischen Riccardo Stacchiotti und Manuel Belletti
Italien 03.04.2019

Settimana Coppi e Bartali: Mitchelton-Scott macht Dreifachsieg perfekt, Mauro Finetto gewinnt letzte Etappe

Im Trikot der italienischen Nationalmannschaft hat Mauro Finetto (Delko Marseille Provence) die letzte Etappe der Settimana Internazionale Coppi e Bartali gewonnen. Mit einem Angriff fünf Kilometer vor Schluss in der Abfahrt vom letzten Anstieg... mehr >
Settimana Coppi e Bartali: Mitchelton-Scott macht Dreifachsieg perfekt, Mauro Finetto gewinnt letzte Etappe
Italien 31.03.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live