Nachrichten nach Nationen: Deutschland | Schweiz | Österreich
Italien | Frankreich | Spanien/Portugal | Belgien/Niederlande | USA | Australien

LIVE-Radsport > Belgien/Niederlande Belgien/Niederlande - Suche bei Google Belgien/Niederlande - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Radcross: „König Winter“ Mathieu van der Poel und Sanne Cant siegen beim Cyclocross Masters in Waregem

Im Rahmen des vorgezogenen traditionellen inoffiziellen Saisonabschlusses der Radcrosser in Waregem – anders als gewohnt fand das Cyclocross Masters nicht nach, sondern vor dem Sluitingsprijs Oostmalle statt – wurde Mathieu van der Poel in einem... mehr >
 
Belgien/Niederlande 22.02.2018

Radcross: Da ist sie, die 30 – Van der Poel setzt beim Vestingcross Hulst einen Meilenstein

Beim Vestingcross in Hulst war es heute so weit: Einen Tag, nachdem LiVE-Radsport zunächst fälschlicherweise den 30. Saisonsieg von Mathieu van der Poel gemeldet hatte – wofür wir uns bei unseren Lesern entschuldigen wollen -, hat der 23-jährige... mehr >
 
Belgien/Niederlande 18.02.2018

Van der Poel wird auch in Middelkerke der Favoritenrolle gerecht – Nr. 30 in Reichweite

Middelkerke, 17.02.2018 – Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat, wie in den vergangenen beiden Jahren auch, den Noordzeecross in Middelkerke, das letzte Rennen der Superprestige-Serie, für sich entschieden. Van der Poel verwies Tim Merlier... mehr >
Van der Poel wird auch in Middelkerke der Favoritenrolle gerecht - Nr. 30 in Reichweite
Belgien/Niederlande 17.02.2018

Mathieu van der Poel lässt die Konkurrenz auch beim Superprestige Hoogstraten alt aussehen

Hoogstraten, 11.02.2018 - Ohne allzu großen Widerstand hat Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) beim Superprestige Hoogstraten seinen 28. Saisonsieg (nationale Meisterschaft eingerechnet) eingefahren. Seine One-Man-Show konnte der amtierende... mehr >
Mathieu van der Poel lässt die Konkurrenz auch beim Superprestige Hoogstraten alt aussehen
Belgien/Niederlande 11.02.2018

Van der Poel findet beim Krawatencross Lille zu alter Stärke zurück

Lille, 10.02.2018 - Eine knappe Woche nach der bitteren Niederlage bei der WM hat Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) in Lille beim Krawatencross, der letzten Station der DVV verzekeringen trofee, zu seiner gewohnten Stärke zurückgefunden. Der... mehr >
Van der Poel findet beim Krawatencross Lille zu alter Stärke zurück
Belgien/Niederlande 10.02.2018

Radcross: Laurens Sweeck gewinnt erstes Rennen nach der WM – Vos wiederholt Vorjahreserfolg

Beim Parkcross Maldegem, der vorletzten Station der Brico Cross Serie, hat Laurens Sweeck (ERA-Circus) seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Seine drei vorherigen Spitzenresultate datierten alle vom September, danach folgten viele zweite Plätze, u.... mehr >
 
Belgien/Niederlande 07.02.2018

Bärenstarker Van Aert feiert WM-Hattrick, für Van der Poel reicht es zu Bronze

Valkenburg, 04.02.2018 – Wout van Aert darf das Regenbogentrikot noch ein weiteres Jahr behalten. Bei den Titelkämpfen im niederländischen Valkenburg holte der 23-jährige Belgier zum dritten Mal in Folge WM-Gold, und zwar mit einer Überlegenheit,... mehr >
Bärenstarker Van Aert feiert WM-Hattrick, für Van der Poel reicht es zu Bronze
Belgien/Niederlande 04.02.2018

Nachwuchsstar Eli Iserbyt holt zweite belgische Goldmedaille bei der Radcross-WM

Valkenburg, 04.02.2018 – Mit dem Rennen der Männer U23 sind die Radcross-Weltmeisterschaften im niederländischen Valkenburg fortgesetzt worden. Das allseits erwartete Duell zwischen Gesamtweltcup-Gewinner Thomas Pidcock und Europameister Eli... mehr >
Nachwuchsstar Eli Iserbyt holt zweite belgische Goldmedaille bei der Radcross-WM
Belgien/Niederlande 04.02.2018

Sanne Cant gelingt Titelverteidigung bei Radcross-WM nach spannendem Duell

Valkenburg, 03.02.2018 – Sanne Cant hat ihren Titel als Radcross-Weltmeisterin verteidigt. Die 27-jährige Belgierin, die momentan auch Europameisterin ist, setzte sich bei den Titelkämpfen in Valkenburg in einem spannenden Rennen gegen US- und... mehr >
Sanne Cant gelingt die Titelverteidigung bei der Radcross-WM nach spannendem Duell
Belgien/Niederlande 03.02.2018

Evie Richards wieder Radcross-Weltmeisterin U23 – historische Medaille für Österreich

Valkenburg, 03.02.2018 – Bei der Radcross-WM im niederländischen Valkenburg hat Nadja Heigl eine historische Medaille für Österreich geholt. Die 21-Jährige wurde Dritte im Rennen der Frauen U23 und war damit so erfolgreich wie noch kein Vertreter... mehr >
Evie Richards wieder Radcross-Weltmeisterin U23 - historische Medaille für Österreich
Belgien/Niederlande 03.02.2018

Wieder Gold fürs UK bei Radcross-WM der Junioren – deutscher Meister auf Platz vier

Valkenburg, 03.02.2018 – Wieder ist ein Brite Radcross-Weltmeister der Junioren geworden. Nach Tom Pidcock im letzten Jahr holte sich diesmal sein Landsmann Ben Tulett die Goldmedaille. Im niederländischen Valkenburg setzte der erst 16-Jährige... mehr >
Wieder Gold für Großbritannien bei Radcross-WM der Junioren - deutscher Meister auf Platz vier
Belgien/Niederlande 03.02.2018

Mathieu van der Poel feiert ungefährdeten Heimsieg bei Weltcupfinale in Hoogerheide

Hoogerheide, 28.01.2018 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat das Männer-Elite-Rennen in Hoogerheide gewonnen und damit für den einzigen Heimsieg bei diesem Radcross-Weltcup-Finale gesorgt. Der Europameister, der schon seit letztem... mehr >
Mathieu van der Poel feiert ungefährdeten Heimsieg bei Weltcupfinale in Hoogerheide
Belgien/Niederlande 28.01.2018

Gesamtsieg mit Sahnehaube: Sanne Cant gewinnt Weltcupfinale in Hoogerheide

Hoogerheide, 28.01.2018 - Mit einem Sieg beim Radcross-Weltcup-Finale in Hoogerheide hat Sanne Cant dem Weltcup-Gesamtsieg, der bereits seit einer Woche feststeht, noch mehr Glanz verliehen. Die belgische und europäische Meisterin verwies Eva... mehr >
Gesamtsieg mit Sahnehaube: Sanne Cant gewinnt Weltcupfinale in Hoogerheide
Belgien/Niederlande 28.01.2018

Radcross-Weltcupfinale: Eli Iserbyt triumphiert noch einmal über Gesamtsieger Thomas Pidcock

Beim Radcross-Weltcup-Finale im niederländischen Hoogerheide hat der Belgier Eli Iserbyt (Marlux-Bingoal) einen weiteren Weltcup-Sieg gefeiert. Der amtierende U23-Europameister, der zuvor auch in Zeven hatte jubeln können, entschied das... mehr >
 
Belgien/Niederlande 28.01.2018

Radcross-Weltcupfinale: Vandeputte gewinnt Juniorenrennen, Kopecky ist Gesamtsieger

Beim Radcross-Weltcup-Finale, das auch in diesem Jahr wieder in Hoogerheide stattfindet, hat Niels Vandeputte das Rennen der Junioren gewonnen. Der Belgier, der bereits im Oktober den großen Preis von Brabant für sich entschieden hatte, setzte... mehr >
 
Belgien/Niederlande 28.01.2018

Radcross: David van der Poel gewinnt C2-Rennen in Rucphen im Sprint

David van der Poel hat beim Internationale Cyclocross Rucphen (C2) seinen fünften Saisonsieg erzielt. Der ältere Bruder von Europameister Mathieu van der Poel, selbst nicht am Start, setzte sich im Sprint vor den Belgiern Jim Aernouts, Dieter... mehr >
 
Belgien/Niederlande 27.01.2018

Vuelta a España: Utrecht (NED) möchte nach Giro und Tour auch die Vuelta willkommen heißen

Medienberichten zufolge bewirbt das niederländische Utrecht sich um den Vuelta a España-Start 2020. Wenn der Plan aufginge, dann wäre Utrecht die einzige Stadt weltweit, die alle drei Grands Tours zu Gast hatte. Im Jahr 2010 wurde dort die... mehr >
 
Belgien/Niederlande 23.01.2018

Radcross: Bosmans und De Jong wiederholen Vorjahressiege in Zonnebeke

Wietse Bosmans (Era-Circus) hat wie im Vorjahr den Kasteelcross Zonnebeke (C2) für sich entschieden. Auf dem extrem schlammigen Parcours feierte der 26-jährige Belgier seinen zweiten Saisonerfolg. Das Rennen fand in Abwesenheit der Top-Stars... mehr >
 
Belgien/Niederlande 20.01.2018

Tour de France 2019: Grand Départ in Brüssel vorgestellt – 1. Etappe mit Muur und Bosberg, danach ein MZF

Im Mai letzten Jahres hatte Brüssel den Zuschlag für den Grand Départ der Tour de France 2019 erhalten – heute wurden nun die Details bekanntgegeben, auf welche Weise die 106. Frankreich-Rundfahrt in der belgischen Hauptstadt und deren Umland... mehr >
Präsentation des Grand Départ der Tour de France 2019: Die Streckenkarte der 1. Etappe
Belgien/Niederlande 16.01.2018

Tour de France 2019: Eddy Merckx sagt Teilnahme an der Grand-Départ-Feier zu

Eddy Merckx und die ASO haben ihre Differenzen, über deren genaue Natur bis heute nichts bekannt wurde, wohl zumindest so weit beigelegt, dass einer Anwesenheit des fünffachen Tour-de-France-Siegers beim Grand Départ 2019 in Brüssel nichts ins im... mehr >
 
Belgien/Niederlande 16.01.2018

Radcross: Otegem am Tag nach den Meisterschaften – Van der Poel siegt mal wieder vor Van Aert

Das Cyclocross Otegem am Montag nach dem Meisterschaftswochenende ist traditionell die Gelegenheit für die frischgebackenen Landesmeister, ihr neues Trikot zu zeigen. Wenn man nicht Wout van Aert, Sanne Cant und Mathieu van der Poel heißt und... mehr >
 
Belgien/Niederlande 15.01.2018

4 Runden: De Ketele/De Pauw mit gewaltigem Vorsprung bei ihrem ersten Sieg in Rotterdam

Rotterdam, 09.01.2018 – Seit der Saison 2006/07 berichten wir bei LiVE-Radsport über Sechstagerennen und erst einmal hatte es einen noch deutlicheren Ausgang gegeben: Nick Stöpler und Yoeri Havik gewannen die Zesdaagse van Brabant 2011 mit fünf... mehr >
4 Runden: De Ketele/De Pauw mit gewaltigem Vorsprung bei ihrem ersten Sieg in Rotterdam
Belgien/Niederlande 10.01.2018

Radcross: Alle Sieger von Hasselt sind auch beim GP Leuven erfolgreich

Als C1-Event war der GP Leuven, Teil der Soudal Classics, heute das wichtigste Radcross-Rennen des Wochenendes. Die Superstars Mathieu van der Poel und Wout van Aert sowie ein paar weitere Fahrer wie Toon Aerts verzichteten auf eine Teilnahme,... mehr >
 
Belgien/Niederlande 07.01.2018

Sixdays Rotterdam: Terpstra/Van Baarle nehmen De Ketele/De Pauw eine Runde ab und schöpfen wieder Hoffnung

Mit einem von den heimischen Fans umjubelten Sieg inklusive Rundengewinn in der langen Jagd haben Niki Terpstra/Dylan van Baarle in der 3. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam wieder ein wenig Spannung im Kampf um den Gesamtsieg... mehr >
 
Belgien/Niederlande 07.01.2018

De Ketele/De Pauw bauen Führung in 2. Nacht von Rotterdam weiter aus

Rotterdam, 06.01.2018 – Die Hoffnungen ihrer Gegner, dass Kenny De Ketele/Moreno De Pauw nach ihrem fulminanten Start in das Rotterdamer Sechstagerennen nachlassen würden, haben sich zumindest in der 2. Nacht nicht erfüllt. Stattdessen konnten... mehr >
De Ketele/De Pauw bauen Führung in 2. Nacht von Rotterdam weiter aus
Belgien/Niederlande 06.01.2018

Traumstart von De Ketele/De Pauw in Rotterdam - Kluge/Grasmann nach 1. Nacht 3 Runden zurück

Rotterdam, 06.01.2018 – Es ist zwar gerade einmal eine der sechs Nächte von Rotterdam vorüber, doch der von Kenny De Ketele/Moreno De Pauw angestrebte erste Gesamtsieg bei den niederländischen Sixdays scheint ihnen schon jetzt kaum noch zu nehmen.... mehr >
Traumstart von De Ketele/De Pauw in Rotterdam - Kluge/Grasmann nach 1. Nacht 3 Runden zurück
Belgien/Niederlande 05.01.2018

36. Sixdays Rotterdam stehen im Zeichen des Duells De Ketele/De Pauw gegen Kluge/Grasmann

Rotterdam, 04.01.2018 – Unbestritten gehört Kenny De Ketele zu den besten Sechstage-Profis der letzten Jahre – erst Recht, seitdem er mit Moreno de Pauw einen kongenialen Partner gefunden hat. Doch ein Sieg in Rotterdam ist den beiden Belgiern... mehr >
36. Sixdays Rotterdam stehen im Zeichen des Duells De Ketele/De Pauw gegen Kluge/Grasmann
Belgien/Niederlande 04.01.2018

Neues Trikot, alte Stärke: Van der Poel im ersten Rennen des neuen Jahres siegreich

Baal, 01.01.2018 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat nach dem letzten Rennen des alten Jahres auch das erste Rennen von 2018 gewonnen. Beim GP Sven Nys in Baal (C1), der siebten Runde der DVV verzekeringen trofee, ließ der europäische und... mehr >
Neues Trikot, alte Stärke: Van der Poel im ersten Rennen des neuen Jahres siegreich
Belgien/Niederlande 01.01.2018

Wie jedes Jahr seit 2014 (bzw. 2011): Mathieu van der Poel siegt in Diegem

Diegem, 30.12.2017 - Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat zum vierten Mal in Folge das Superprestige-Rennen in Diegem (C1) gewonnen. Einen Tag nach seinem wenig überzeugenden Auftritt in Bredene machte der 22-jährige Niederländer diesmal... mehr >
Wie jedes Jahr seit 2014 (bzw. 2011): Mathieu van der Poel siegt in Diegem
Belgien/Niederlande 30.12.2017

Radcross: Van der Poel enttäuscht in Bredene, der Punkt geht an Van Aert

Gerade als es so aussah, als würde Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) nach überstandener Krankheit wieder zu seiner erdrückenden Überlegenheit auflaufen, hat Wout van Aert (Crelan-Charles) seinen Dauerrivalen ein weiteres Mal bezwungen. Beim... mehr >
 
Belgien/Niederlande 29.12.2017

Jetzt steht die 2 vorne – Azencross bringt Van der Poel einen besonderen Sieg ein

Loenhout, 28.12.2017 – Beim Azencross Loenhout, einem Bestandteil der DVV verzekeringen trofee, hat Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) seinen sage und schreibe 20. Saisonsieg gefeiert. Der Europameister setzte sich noch vor Halbzeit des... mehr >
Jetzt steht die 2 vorne - Azencross bringt Van der Poel einen besonderen Sieg ein
Belgien/Niederlande 28.12.2017

Mathieu van der Poel dominiert Weihnachts-Weltcup Heusden-Zolder

Heusden-Zolder, 26.12.2017 - Nach einem zweiten Platz in Zeven und einem dritten Platz in Namur hat Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) zurückgeschlagen und sich in Heusden-Zolder den fünften Weltcup-Saisonsieg gesichert. Der europäische und... mehr >
Mathieu van der Poel dominiert Weihnachts-Weltcup Heusden-Zolder
Belgien/Niederlande 26.12.2017

Radcross: Sint-Niklaas einen Tag vor Weihnachten – Van Aert siegt souverän

In Abwesenheit von Mathieu van der Poel hat Wout van Aert (Crelan-Charles) einen weiteren souveränen Sieg gefeiert. Der amtierende Weltmeister gewann den Waaslandcross in Sint-Niklaas, der wie im vergangenen Jahr zu den Soudal Classics gehörte.... mehr >
 
Belgien/Niederlande 23.12.2017

LBL-Affäre: Prozess gegen Vinokourov und Kolobnev beginnt erst im Frühjahr 2018

Der Prozess gegen Alexandre Vinokourov und Alexandr Kolobnev wegen möglicher Absprachen bei Lüttich-Bastogne-Lüttich 2010 beginnt am 13. März 2018 und damit fast genau ein Jahr später als geplant. Das meldet Cyclingnews unter Berufung auf... mehr >
 
Belgien/Niederlande 19.12.2017

Der beste Wout van Aert seit Langem – Weltmeister feiert triumphalen Weltcup-Sieg in Namur

Namur, 17.12.2017 – Das vorweihnachtliche Trainingslager hat Wout van Aert (Crelan-Charles) offenbar gut getan. Hatte er sich gestern beim Scheldecross nur ganz knapp geschlagen geben müssen, so feierte er heute in Namur einen triumphalen... mehr >
Der beste Wout van Aert seit Langem - Weltmeister feiert triumphalen Weltcup-Sieg in Namur
Belgien/Niederlande 17.12.2017

Van der Poel bezwingt Van Aert und gewinnt erneut den Scheldecross Antwerpen

Antwerpen, 16.12.2017 - Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat, ebenso wie im Vorjahr, den Scheldecross in Antwerpen gewonnen. Nach einem spannenden Duell setzte der Europameister sich vor Weltmeister Wout van Aert (Crelan-Charles) durch.... mehr >
Van der Poel bezwingt Van Aert und gewinnt erneut den Scheldecross Antwerpen
Belgien/Niederlande 16.12.2017

Van-der-Poel-Hattrick und gelungenes Ferrand-Prévot-Comeback in Overijse

Overijse, 10.12.2017 - Einen Tag nach seinem Triumph in Essen hat Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) beim Druivencross Overijse gegenüber etwas schwächerer Konkurrenz einen noch souveräneren Sieg eingefahren. Groß auftrumpften konnte auch die... mehr >
Van-der-Poel-Hattrick und gelungenes Ferrand-Prévot-Comeback in Overijse
Belgien/Niederlande 10.12.2017

Mathieu van der Poel feiert bei der DVV trofee in Essen seinen 16. Saisonsieg

Essen, 09.12.2017 - Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat erstmals als Elite-Fahrer das C1-Rennen in Essen gewonnen. Der Europameister finishte mit 23 Sekunden Vorsprung vor dem zweitbesten Fahrer, Laurens Sweeck (Era-Circus), und baute so... mehr >
Mathieu van der Poel feiert bei der DVV trofee in Essen seinen 16. Saisonsieg
Belgien/Niederlande 09.12.2017

Belgien: Van Avermaet und D’Hoore erhalten wie im Vorjahr das Kristallen Fiets

Greg van Avermaet hat zum vierten Mal in Folge das "Kristallen Fiets" als bester Radsportler Belgiens erhalten. Damit nähert sich er der Rekordmarke von Johan Museeuw von fünf Trophäen an. Philippe Gilbert, Dylan Teuns und Wout van Aert hatten bei... mehr >
 
Belgien/Niederlande 07.12.2017

Niederlande: Dumoulin und Van Vleuten zu Radsportlern des Jahres gewählt

Giro d'Italia-Sieger Tom Dumoulin ist zum vierten Mal in Folge zum niederländischen Radsportler des Jahres gewählt worden. Der Einzel- und Teamzeitfahrweltmeister setzte sich u. a. vor Sebastian Langeveld, Dylan Groenewegen, Wilco Kelderman und... mehr >
 
Belgien/Niederlande 05.12.2017

Radcross: David van der Poel folgt seinem Bruder als Sieger des Zilvermeercross nach

Gestern in Hasselt sprang nur der dritte Platz heraus, aber heute hat ein Van der Poel wieder einen Sieg eingefahren. Natürlich nicht Mathieu, der derzeit im Süden trainiert, sondern sein älterer Bruder David (Beobank-Corendon), der sich beim... mehr >
 
Belgien/Niederlande 03.12.2017

Radcross: Corné van Kessel gewinnt GP Hasselt nach starker Aufholjagd

Die Tatsache, dass an diesem Wochenende weder ein Weltcup noch ein Superprestige- noch ein DVV trofee-Rennen auf dem Plan steht, nutzen viele Radcross-Spezialisten zu einem zweiwöchigen Trainingslager in wärmeren Gefilden. So standen beim GP... mehr >
 
Belgien/Niederlande 02.12.2017

Nichts kann Van der Poel in Hamme stoppen – DVV trofee-Führung ausgebaut

Hamme, 26.11.2017 – Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat wie im letzten Jahr den Flandriencross in Hamme, die dritte Runde der DVV verzekeringen trofee, für sich entschieden. Nach einer seiner typischen Solo-Fahrten setzte der Europameister... mehr >
Nichts kann Van der Poel in Hamme stoppen - DVV trofee-Führung ausgebaut
Belgien/Niederlande 26.11.2017

De Ketele und De Pauw feiern ungefährdeten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent

Gent, 19.11.2017 – Es war einfach kein Kraut gewachsen gegen Kenny De Ketele und Moreno De Pauw, auch am letzten Tag der Zesdaagse Vlaanderen waren die Gegner machtlos. Mit einem bereits praktisch sicheren Vorsprung in die Final-Jagd gestartet,... mehr >
De Ketele und De Pauw feiern ungefährdeten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent
Belgien/Niederlande 19.11.2017

4 Teams in der Nullrunde vor dem letzten Tag bei den Zesdaagse Vlaanderen

Gent, 19.11.2017 – Die Spannung beim 77. Sechstagerennen von Gent bleibt bis zum letzten Tag erhalten, gleich vier Teams befinden sich nach fünf Nächten in der Nullrunde! Weiterhin unverändert lautet deren Reihenfolge De Ketele/De Pauw vor... mehr >
4 Teams in der Nullrunde vor dem letzten Tag bei den Zesdaagse Vlaanderen
Belgien/Niederlande 19.11.2017

De Ketele/De Pauw dominieren auch in der 4. Nacht der Sixdays Gent und sorgen für einen neuen Bahnrekord

Gent, 18.11.2017 – Mit weiterhin vier Anwärtern auf den Gesamtsieg geht es bei den Zesdaagse Vlaanderen in das entscheidende Wochenende. Die Top4 wären in Gent nach der 4. Nacht wieder alle rundengleich, würden nicht Kenny De Ketele/Moreno De Pauw... mehr >
De Ketele/De Pauw dominieren auch in der 4. Nacht der Sixdays Gent und sorgen für einen neuen Bahnrekord
Belgien/Niederlande 18.11.2017

Stürze, Rekorde und belgische Rundenverluste – die aufregende 3. Nacht der Sixdays Gent

Gent, 17.11.2017 – Viel ist passiert in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Velodrom Kuipke, es war die bisher ereignisreichste Nacht beim diesjährigen Sechstagerennen von Gent. Die große Jagd wurde nach dem Sturz dreier Fahrer, von denen... mehr >
Stürze, Rekorde und belgische Rundenverluste – die aufregende 3. Nacht der Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 17.11.2017

De Ketele/De Pauw bauen ihren Punktevorsprung in 2. Nacht der Zesdaagse Gent weiter aus

Gent, 16.11.2017 – Die 2. Nacht hat beim Sechstagerennen von Gent keine großen Veränderungen in der Gesamtwertung mit sich gebracht, die vier besten Teams befinden sich weiterhin in der Nullrunde. Punktbeste und damit Führende sind nach wie vor... mehr >
De Ketele/De Pauw bauen ihren Punktevorsprung in 2. Nacht der Zesdaagse Gent weiter aus
Belgien/Niederlande 16.11.2017

1 Runde und 69 Punkte trennen De Ketele/De Pauw und Scotson/Meyer nach der 1. Nacht der Sixdays Gent

Gent, 15.11.2017 – 77 Punkte sammelten Kenny De Ketele und Moreno De Pauw in der 1. Nacht der 77. Zesdaagse Vlaanderen-Gent und sind damit wie schon im Vorjahr die ersten Führenden des einzigen Sechstagerennnens in ihrer Heimat. Drei Teams sind... mehr >
1 Runde und 69 Punkte trennen De Ketele/De Pauw und Scotson/Meyer nach der 1. Nacht der Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 15.11.2017

Die Top3 der Madison-WM kämpfen bei den Z6sdaagse Vlaanderen-Gent um den Sieg

Gent, 14.11.2017 – Ohne die Vorjahressieger Bradley Wiggins und Mark Cavendish, dafür aber mit den Gold-, Silber- und Bronzemedaillengewinnern der diesjährigen Madison-Weltmeisterschaft, findet in dieser Woche das 77. Sechstagerennen in der... mehr >
Die Top3 der Madison-WM kämpfen bei den Z6sdaagse Vlaanderen-Gent um den Sieg
Belgien/Niederlande 14.11.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live