LIVE-Radsport > Belgien/Niederlande Belgien/Niederlande - Suche bei Google Belgien/Niederlande - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Toon Aerts gewinnt Radcross-Weltcup 2019/2020 – Van der Poel siegt erneut in Hoogerheide

Hoogerheide, 26.01.2020 – Mathieu van der Poel (Fenix-Alpecin) hat zum fünften Mal sein Heimrennen in Hoogerheide, den nach seinem Vater benannten GP Adrie van der Poel, gewonnen. Der 25-jährige Niederländer erreichte das Ziel wieder einmal als... mehr >
Aerts gewinnt Radcross-Weltcup 2019/2020 - Van der Poel siegt erneut in Hoogerheide
Belgien/Niederlande 26.01.2020

Radcross-Weltcup-Finale: Brand holt sich den Tages-, Worst den Gesamtsieg – großes Pech für Alvarado

Hoogerheide, 26.01.2020 – Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) hat den Gesamtsieg im UCI Radcross-Weltcup 2019/2020 im letzten Moment aus der Hand gegeben. Beim Weltcup-Finale im heimischen Hoogerheide kam die 21-jährige Niederländerin kurz... mehr >
Radcross-Weltcup-Finale: Brand holt sich den Tages-, Worst den Gesamtsieg - großes Pech für Alvarado
Belgien/Niederlande 26.01.2020

Ryan Kamp gewinnt nach Nommay auch den U23-Weltcup in Hoogerheide – Kuhn hadert mit der Kette

Hoogerheide, 26.01.2020 – Der niederländische Radcrosser Ryan Kamp bleibt der Mann der Stunde im U23-Bereich. Eine Woche nach Nommay feierte er in Hoogerheide seinen zweiten Weltcup-Erfolg in Serie und bereits seinen vierten Sieg in diesem Jahr.... mehr >
Ryan Kamp gewinnt nach Nommay auch den U23-Weltcup in Hoogerheide – Kuhn hadert mit der Kette
Belgien/Niederlande 26.01.2020

Nys geschlagen: Schweizer Junior Dario Lillo feiert eine Woche vor der Cross-WM seinen ersten Weltcup-Sieg

Hoogerheide, 26.01.2020 – Das Radcross-Weltcup-Finale in Hoogerheide hat am Sonntagvormittag mit einer Überraschung begonnen. Thibau Nys, der alle sechs vorherigen Junioren-Rennen der UCI-Serie für sich entschieden hatte, kam diesmal lediglich als... mehr >
Nys geschlagen: Schweizer Junior Dario Lillo feiert eine Woche vor der Cross-WM seinen ersten Weltcup-Sieg
Belgien/Niederlande 26.01.2020

Laurens Sweeck ist der neue Radcross-Meister in Belgien – Teamkollege Iserbyt auf Platz 2

Antwerpen, 12.02.2020 - Laurens Sweeck ist erstmal belgischer Radcross-Meister der Elite geworden. In Antwerpen führte der 26-Jährige nach einer längeren Solo-Fahrt und einer konzertierten Mannschaftsleistung einen Doppelerfolg von Pauwels... mehr >
Laurens Sweeck ist der neue Radcross-Meister in Belgien - Teamkollege Iserbyt auf Platz 2
Belgien/Niederlande 12.01.2020

Ceylin del Carmen Alvarado triumphiert bei niederländischer Radcross-Meisterschaft der Elite-Frauen

Rucphen, 12.01.2020 - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) - im letzten Jahr noch U23-Radcross-Meisterin der Niederlande - hat sich diesmal den Titel bei der Elite geholt. In Rucphen konnte sich die junge Frau, die vor 21 Jahren in der... mehr >
Ceylin del Carmen Alvarado triumphiert bei niederländischer Radcross-Meisterschaft der Elite-Frauen
Belgien/Niederlande 12.01.2020

Keine Überraschung: Mathieu van der Poel gewinnt zum 6. Mal die niederländische Radcross-Meisterschaft

Rucphen, 12.01.2020 - Bei der niederländischen Radcross-Meisterschaft in Rucphen hat Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) seinem Favoritenstatus alle Ehre gemacht und seinen sechsten Elite-Titel in Folge geholt. Der 24-Jährige setzte sich mit... mehr >
Keine Überraschung: Mathieu van der Poel gewinnt zum 6. Mal die niederländische Radcross-Meisterschaft
Belgien/Niederlande 12.01.2020

Schnapszahl: Sanne Cant ist zum 11. Mal belgische Radcross-Meisterin

Antwerpen, 11.01.2020 - Sanne Cant (Iko-Crelan) ist zum 11. Mal hintereinander belgische Radcross-Meisterin der Elite geworden. Damit überbietet die 29-Jährige einen alten Rekord von Roland Liboton, der zehnmal Landesmeister war. In Antwerpen, wo... mehr >
Schnapszahl: Sanne Cant ist zum 11. Mal belgische Radcross-Meisterin
Belgien/Niederlande 11.01.2020

Triumphaler Heimsieg in Rotterdam für Havik/Stroetinga – riesige Überraschung im U23-Finale

Rotterdam, 07.01.2020 – Bei der 38. Ausgabe des Rotterdamer Sechstagerennens hat es erstmals seit acht Jahren wieder zwei niederländische Sieger gegeben. Yoeri Havik und Wim Stroetinga, die gemeinsam schon in Berlin (2017 sowie 2018) und London... mehr >
Triumphaler Heimsieg in Rotterdam für Havik/Stroetinga – riesige Überraschung im U23-Finale
Belgien/Niederlande 07.01.2020

Kluge/Reinhardt übernehmen in vorletzter Rotterdamer Nacht die Spitze – Lavreysen egalisiert den Bahnrekord

Rotterdam, 06.01.2020 – 102 Punkte! Das ist die Ausbeute von Roger Kluge und Theo Reinhardt in der 5. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam, bei dem sie als jetzt punktbestes Team an der Spitze der Gesamtwertung in die Final-Nacht gehen. Die... mehr >
Kluge/Reinhardt übernehmen in vorletzter Rotterdamer Nacht die Spitze – Lavreysen egalisiert den Bahnrekord
Belgien/Niederlande 06.01.2020

Van der Poel überflügelt die Kommilitonen auch im zweiten Jahr des Brüsseler Universitätscross

Brüssel, 05.01.2020 - Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix) hat es seiner Teamkollegin Ceylin del Carmen Alvarado gleichgetan und seinen Vorjahreserfolg beim Brussels Universities Cyclocross wiederholt. Der Welt- und Europameister und Meister der... mehr >
Van der Poel überflügelt die Kommilitonen auch im zweiten Jahr des Brüsseler Universitätscross
Belgien/Niederlande 05.01.2020

Alvarado gewinnt nach Strauchler von Worst auch den Universitätscross in Brüssel

Brüssel, 05.01.2020 - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) hat ihre Neujahrs-Siegesserie fortgeführt. Nach ihren Siegen in Baal und gestern in Gullegem war die 21-jährige Niederländerin heute auch in Brüssel erfolgreich, wo das nächste... mehr >
Alvarado gewinnt nach Strauchler von Worst auch den Universitätscross in Brüssel
Belgien/Niederlande 05.01.2020

Fünf rundengleiche Teams beim Sechstagerennen von Rotterdam – Augenstein/Happke bleiben U23-Leader

Rotterdam, 05.01.2020 – Trotz nur einer einzigen Jagd am Sonntag hat sich das Bild der Gesamtwertung bei den Zesdaagse van Rotterdam erneut stark verändert. Bonusrunden spielten eine große Rolle dabei, dass zwei Nächte vor Schluss gleich fünf... mehr >
Fünf rundengleiche Teams beim Sechstagerennen von Rotterdam – Augenstein/Happke bleiben U23-Leader
Belgien/Niederlande 05.01.2020

Van Schip/De Pauw sind Halbzeitleader der Sixdays Rotterdam – Lavreysen dominiert die Sprints

Rotterdam, 04.01.2020 – Am Freitag hatten Jan-Willem van Schip/Moreno de Pauw von ihrem Rundengewinn wegen der fehlenden Bonusrunde noch nicht richtig profitieren können, doch nach einem weiteren solchen Coup und dem Überschreiten der... mehr >
Van Schip/De Pauw sind Halbzeitleader der Sixdays Rotterdam – Lavreysen dominiert die Sprints
Belgien/Niederlande 04.01.2020

Cyclocross Gullegem: Alvarado feiert ihren zehnten Saisonerfolg, Van der Poel den neunten Sieg in Folge

Gullegem, 04.01.2020 – Obwohl es erst seit 2018 existiert und keiner Rennserie angehört, gab es beim Cyclocross Gullegem eine hohe Dichte an namhaften Fahrerinnen und Fahrern. Mathieu van der Poel wiederholte gewohnt souverän mit klarem Vorsprung... mehr >
Cyclocross Gullegem: Alvarado feiert ihren zehnten Saisonerfolg, Van der Poel den neunten Sieg in Folge
Belgien/Niederlande 04.01.2020

Havik/Stroetinga nach zwei Nächten schon 50 Punkte vor (aber weiter eine Runde hinter) Keisse/Terpstra

Rotterdam, 03.01.2020 – Ihren Rundengewinn aus der 1. Nacht des Rotterdamer Sechstagerennens konnten Iljo Keisse/Niki Terpstra auch am Freitag verteidigen, doch hat sich die Punktedifferenz gegenüber Yoeri Havik/Wim Stroetinga weiter deutlich zu... mehr >
Havik/Stroetinga nach zwei Nächten schon 50 Punkte vor (aber weiter eine Runde hinter) Keisse/Terpstra
Belgien/Niederlande 03.01.2020

Dreamteam Keisse/Terpstra mit tollem Start bei den Sixdays Rotterdam – deutsche U23-Titelverteidiger wieder vorn

Rotterdam, 02.01.2020 – Am Donnerstagabend war es soweit, in Rotterdam traten Iljo Keisse und Niki Terpstra nach fünf Jahren erstmals wieder als Partner zu einem Sechstagerennen an. Der Belgier und der Niederländer weckten sofort Erinnerungen an... mehr >
Dreamteam Keisse/Terpstra mit tollem Start bei den Sixdays Rotterdam – deutsche U23-Titelverteidiger wieder vorn
Belgien/Niederlande 02.01.2020

Mathieu van der Poel gewinnt zum dritten Mal den Neujahrscross in Baal

Baal, 01.01.2020 - Das Radcross-Jahr 2020 hat begonnen, wie 2019 endete: mit einem Sieg von Mathieu van der Poel (Alpecin-Fenix). Beim GP Sven Nys in Baal - benannt nach dem zweifachen Weltmeister, der hier ein Trainingszentrum eröffnet hat -... mehr >
Mathieu van der Poel gewinnt zum dritten Mal das Neujahrsrennen in Baal
Belgien/Niederlande 01.01.2020

GP Nys in Baal: Alvarado beginnt 2020 mit einem Sieg – Brand Zweite

Baal, 01.01.2020 - Ceylin del Carmen Alvarado (Alpecin-Fenix) hat beim GP Sven Nys in Baal einen souveränen Sieg gefeiert. Zugleich baute die 21-jährige Niederländerin ihren Vorsprung im DVV Verzekeringen Trofee Gesamtklassement aus. Alvarado... mehr >
GP Nys in Baal: Alvarado beginnt 2020 mit einem Sieg - Brand Zweite
Belgien/Niederlande 01.01.2020

Vorschau Zesdaagse van Rotterdam: Staraufgebot um Keisse/Terpstra und die niederländische Sprintelite

Rotterdam, 01.01.2020 – Ein neues Jahr ist angebrochen, und wie gewohnt beginnt es im Bahnradsport mit einem straffen Programm: In den nächsten vier Wochen stehen drei Sechstagerennen und der letzte Weltcup bevor. Den Auftakt macht Rotterdam, wo... mehr >
Vorschau Zesdaagse van Rotterdam: Staraufgebot um Keisse/Terpstra und die niederländische Sprintelite
Belgien/Niederlande 01.01.2020

Doppelter Regenbogen zum Jahresende: Van der Poel und Cant siegen beim Sylvestercross in Bredene

Bredene, 30.12.2019 – Gerade einmal 19 Stunden nach seinem Sieg beim Superprestige in Diegem hat Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) ein weiteres Mal zugeschlagen und beim „Sylvestercross“ seinen 16. Saisonsieg errungen. Insgesamt war es der... mehr >
Doppelter Regenbogen zum Jahresende: Van der Poel und Cant siegen beim Sylvestercross in Bredene
Belgien/Niederlande 30.12.2019

Van der Poel gewinnt Elite-Rennen in Diegem zum 6. Mal und holt Saisonerfolg Nr. 15

Diegem, 29.12.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat zum sechsten Mal in Folge das Elite-Rennen in Diegem gewonnen und damit seinen 15. Saisonerfolg gefeiert. Der amtierende Radcross-Weltmeister aus den Niederlanden setzte sich nach 5... mehr >
Van der Poel gewinnt Elite-Rennen in Diegem zum 6. Mal - Saisonerfolg Nr. 15
Belgien/Niederlande 29.12.2019

Superprestige Diegem: Annemarie Worst setzt sich im Sprint vor Alvarado durch

Diegem, 29.12.2019 - Nach Platz zwei im letzten Jahr hat Annemarie Worst (777) den Superprestige Diegem diesmal für sich entschieden. Die 24-jährige Niederländerin konnte sich im Sprint gegen ihre Landsmännin Ceylin del Carmen Alvarado... mehr >
Superprestige Diegem: Annemarie Worst setzt sich im Sprint vor Alvarado durch
Belgien/Niederlande 29.12.2019

Van der Poel krönt Aufholjagd mit Azencross-Sieg – Van Aert ist zurück

Loenhout, 27.12.2019 - Radcross-Weltmeister Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat 24 Stunden nach seinem Triumph beim Weihnachts-Weltcup Heusden-Zolder auch das DVV Trofee-Rennen in Loenhout für sich entschieden. Der 24-jährige Niederländer... mehr >
Van der Poel krönt Aufholjagd mit Azencross-Sieg - Van Aert ist zurück
Belgien/Niederlande 27.12.2019

Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout

Loenhout, 27.12.2019 - Beim Azencross in Loenhout, der fünften Station der DVV Verzekeringen Trofee, hat Loris Rouiller (Corendon-Circus) für einen Schweizer Sieg im U23-Rennen gesorgt. Für den 19-jährigen Landesmeister war es der dritte... mehr >
Radcross: Loris Rouiller sorgt für Schweizer Sieg im U23-Rennen von Loenhout
Belgien/Niederlande 27.12.2019

Weltcup- und Superprestige-Leaderin Alvarado übernimmt nach Sieg in Loenhout auch DVV Trofee-Führung

Loenhout, 27.12.2019 - Ceylin del Carmen Alvarado (Corendon-Circus) hat mit einem Sieg beim Azencross Loenhout die Gesamtführung der DVV Verzekeringen Trofee übernommen und führt damit nun alle drei Klassements (außerdem noch Weltcup und... mehr >
Weltcup- und Superprestige-Leaderin Alvarado übernimmt nach Sieg in Loenhout auch DVV Trofee-Führung
Belgien/Niederlande 27.12.2019

Radcross: Kuhn gewinnt Weltcup Zolder, Rouiller auf dem Podium, Junior Lillo Zweiter

Beim Radcross-Weltcup Heusden-Zolder (Belgien) hat Kevin Kuhn sich selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht. Der 21-jährige Schweizer Nachwuchsfahrer gewann nach den Rennen in Bern und Namur vor drei Tagen auch diese Runde und baute die... mehr >
Radcross: Kuhn gewinnt Weltcup Zolder, Rouiller auf dem Podium, Junior Lillo Zweiter
Belgien/Niederlande 26.12.2019

Radcross-Weltcup: Mathieu van der Poel und Lucinda Brand schaffen das Namur-Zolder-Doppel

Heusden-Zolder, 26.12.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) und seine niederländische Landsmännin Lucinda Brand (Telenet Baloise-Lions) haben nach dem Radcross-Weltcup in Namur vor drei Tagen auch die nächste Runde in Heusden-Zolder... mehr >
Radcross-Weltcup: Mathieu van der Poel und Lucinda Brand schaffen das Namur-Zolder-Doppel
Belgien/Niederlande 26.12.2019

Radcross-Weltcup Namur: Sieg für Mathieu van der Poel nach 66 Minuten in Schlamm, Nässe und Kälte

Namur, 22.12.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat zum insgesamt vierten Mal den Radcross-Weltcup an der Zitadelle von Namur gewonnen. Der amtierende Weltmeister lieferte sich ein heroisches Duell mit dem belgischen Meister Toon Aerts... mehr >
Radcross-Weltcup Namur: Sieg für Mathieu van der Poel nach 66 Minuten in Schlamm, Nässe und Kälte
Belgien/Niederlande 22.12.2019

Lucinda Brand gewinnt die Rutschpartie beim Radcross-Weltcup in Namur

Namur, 22.12.2019 - Die Niederländerin Lucinda Brand (Telenet Baloise-Lions) hat, genau wie schon 2018, den Radcross-Weltcup in Namur gewonnen. Die Straßenradsportlerin, die seit ein paar Jahren im Winter die Cross-Szene aufmischt, verwies ihre... mehr >
Lucinda Brand gewinnt die Rutschpartie beim Radcross-Weltcup in Namur
Belgien/Niederlande 22.12.2019

Schweizer Cross-Sieg in Namur: Kuhn triumphiert erneut im U23-Weltcup

Namur, 22.12.2019 - Kevin Kuhn hat im U23-Radcross-Weltcup einen zweiten Sieg gefeiert und damit natürlich die Gesamtführung ausgebaut. Der 21-jährige Schweizer, der zuvor in Bern erfolgreich war, setzte sich an der Zitadelle von Namur mit ein... mehr >
Schweizer Cross-Sieg in Namur: Kuhn triumphiert erneut im U23-Weltcup
Belgien/Niederlande 22.12.2019

Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger

Namur, 22.12.2019 - Der 17-jährige Schweizer Dario Lillo hat beim Radcross-Weltcup in Namur (Belgien) Platz zwei belegt. Lillo musste sich lediglich Überflieger Sven Nys geschlagen geben, der mit seinem vierten Sieg in Folge vorzeitig die... mehr >
Radcross: Lillo Zweiter beim U19-Weltcup in Namur - Nys vorzeitig Gesamtsieger
Belgien/Niederlande 22.12.2019

Van der Poel nach 35 Siegen erstmals wieder geschlagen – Aerts und Alvarado dominieren im Schlamm von Ronse

Ronse, 14.12.2019 – Das hat es seit dem Koppenbergcross am 1. November 2018 nicht mehr gegeben! Nach 35 Siegen in Folge hat Mathieu van der Poel erstmals wieder eine Niederlage in einem Cross-Rennen hinnehmen müssen. Der Mann, der den Weltmeister... mehr >
Van der Poel nach 35 Siegen erstmals wieder geschlagen - Aerts und Alvarado dominieren im Schlamm von Ronse
Belgien/Niederlande 14.12.2019

Aerts triumphiert beim Superprestige Zonhoven – Sweeck verpasst den großen Coup

Zonhoven, 08.12.2019 - Toon Aerts (Telenet Baloise Lions) hat nach Boom auch das Superprestige-Rennen in Zonhoven gewonnen und seine Gesamtführung damit untermauert. Der 26-jährige amtierende belgische Radcross-Meister verwies Laurens Sweeck... mehr >
Aerts triumphiert beim Superprestige Zonhoven - Sweeck verpasst den großen Coup
Belgien/Niederlande 08.12.2019

Annemarie Worst gewinnt Superprestige Zonhoven im Sprint vor Alvarado

Zonhoven, 08.12.2019 - Annemarie Worst (777) hat erstmals in dieser Radcross-Saison ein Rennen der Superprestige-Serie gewonnen. Die 23-jährige Niederländerin setzte sich in der riesigen Sandgrube in Zonhoven vor ihrer Landsfrau Ceylin del Carmen... mehr >
Worst gewinnt Superprestige Zonhoven im Sprint vor Alvarado
Belgien/Niederlande 08.12.2019

Belgien: Shooting-Star-Neoprofi Evenepoel erhält Kristallen-Fiets-Auszeichnung

Als jüngster belgischer Radprofi aller Zeiten hat Remco Evenepoel (Deceuninck-Quick Step) das "Kristallen Fiets" erhalten, eine Auszeichnung, die von der Zeitung "Het Laatste Nieuws" vergeben wird. Eine Jury aus u. a. Journalisten,... mehr >
 
Belgien/Niederlande 04.12.2019

Van der Poel feiert beim ersten Urban Cross Kortrijk den Saisonsieg Nr. 8

Kortrijk, 30.11.2019 - Der Siegeshunger von Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) ist offenbar noch nicht gestillt. Nach Spitzenresultaten in u. a. Tabor, Koksijde, Ruddervoorde und Hamme gewann der 24-jährige Niederländer heute auch die... mehr >
Van der Poel feiert beim ersten Urban Cross Kortrijk den Saisonsieg Nr. 8
Belgien/Niederlande 30.11.2019

Lucinda Brand sprintet vor Alvarado zum Sieg beim ersten Urban Cross in Kortrijk

Kortrijk, 30.11.2019 - Lucinda Brand (Telenet Baloise Lions) hat den ersten Urban Cross in Kortrijk gewonnen, der als dritte Station neu in die DVV Verzekeringen Trofee aufgenommen worden ist. Die Meisterin der Niederlande behielt im Sprint die... mehr >
Lucinda Brand sprintet vor Alvarado zum Sieg beim ersten Urban Cross in Kortrijk
Belgien/Niederlande 30.11.2019

Belgien: Arbeitsgericht stellt sich auf Van Aerts Seite – Bruch mit Team war rechtens

Tour-de-France-Etappensieger Wout van Aert (Jumbo-Visma) hat von einem Arbeitgericht im belgischen Mechelen in der Rechtsstreitigkeit mit seinem früheren Arbeitgeber Nick Nuyens bzw. dessen Firma Sniper Cycling Recht bekommen. Es wurde... mehr >
 
Belgien/Niederlande 26.11.2019

Van der Poel setzt Siegesserie beim Weltcup in Koksijde fort – Meisen Siebter

Koksijde, 24.11.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat beim Weltcup im belgischen Koksijde seinen siebten Saisonerfolg gefeiert und bleibt damit weiterhin ungeschlagen. Der 24-jährige Niederländer legte am Anfang eine gewaltige... mehr >
Van der Poel setzt Siegesserie beim Weltcup in Koksijde fort - Meisen Siebter
Belgien/Niederlande 24.11.2019

Ceylin del Carmen Alvarado holt in Koksijde ihren ersten Weltcup-Sieg

Koksijde, 24.11.2019 - Nach Siegen in den U19- und U23-Rennen des Radcross-Weltcups Koksijde haben die Belgier im Damenrennen eher wenig zu jubeln gehabt. Fünf Niederländerinnen prägten den Wettkampf, allen voran die 21-jährige Ceylin del Carmen... mehr >
Ceylin del Carmen Alvarado holt in Koksijde ihren ersten Weltcup-Sieg
Belgien/Niederlande 24.11.2019

Weltcup Koksijde: Kuhn beim Sieg von Vandeputte Fünfter und weiter U23-Gesamtführender

Koksijde, 24.11.2019 - Der Schweizer Kevin Kuhn hat seine Führung im Radcross-Weltcup der Männer U23 auch nach dem Rennen in Koksijde behaupten können. Dazu reichte dem 21-Jährigen ein fünfter Platz im Tagesresultat. Der Sieg ging an den Belgier... mehr >
Weltcup Koksijde: Kuhn beim Sieg von Vandeputte Fünfter und weiter U23-Gesamtführender
Belgien/Niederlande 24.11.2019

Brenner bester Nicht-Belgier beim U19-Weltcup Koksijde - Nys siegt erneut

Koksijde, 24.11.2019 - Die belgischen Junioren haben den Radcross-Weltcup in Koksijde dominiert. Europameister Thibau Nys erzielte seinen dritten Sieg in Folge und ließ dabei Ward Huybs, Lennert Belmans und zwei weitere Landsleute hinter sich. Auf... mehr >
Brenner bester Nicht-Belgier beim U19-Weltcup Koksijde - Nys siegt erneut
Belgien/Niederlande 24.11.2019

Niederlande: Van Vleuten und Van der Poel gewinnen Radsportlerwahl 2019

Mathieu van der Poel ist in den Niederlanden zum Radsportler des Jahres gewählt worden. Der 24-Jährige setzte sich u. a. vor Bauke Mollema durch. Allrounder Van der Poel holte dieses Jahr zum zweiten Mal Gold bei der Radcross-WM, gewann drei... mehr >
 
Belgien/Niederlande 22.11.2019

Fast wie in alten Zeiten: Mathieu van der Poel gewinnt Flandriencross nach langer Solo-Fahrt

Hamme, 17.11.2019 - Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) hat zum vierten Mal in Folge den Flandriencross in Hamme gewonnen. Der Welt- und Europameister aus den Niederlanden setzte sich in der zweiten Runde ab und fuhr allen davon. Genau wie... mehr >
Fast wie in alten Zeiten: Mathieu van der Poel gewinnt Flandriencross nach langer Solo-Fahrt
Belgien/Niederlande 17.11.2019

Gestern Tabor, heute Hamme: Annemarie Worst bejubelt ein perfektes Wochenende

Hamme, 17.11.2019 - Annemarie Worst (777) hat ihr Wochenende mit einem Doppelsieg perfekt gemacht. Etwa 24 Stunden nach ihrem Triumph in Tabor konnte die 23-jährige Niederländerin auch das DVV verkezeringen trofee Rennen in Hamme, den sogen.... mehr >
Gestern Tabor, heute Hamme: Annemarie Worst bejubelt ein perfektes Wochenende
Belgien/Niederlande 17.11.2019

Robbe Ghys holt an der Seite von Routinier Kenny De Ketele in Gent seinen ersten Sixdays-Sieg

Gent, 17.11.2019 – Die Weltmeister aus Deutschland lieferten am letzten Tag der Sixdays Gent den heimischen Fahrern einen großartigen Fight, doch am Ende reichte es für Roger Kluge/Theo Reinhardt hinter zwei belgischen Paaren nur zum dritten... mehr >
Robbe Ghys holt an der Seite von Routinier Kenny De Ketele in Gent seinen ersten Sixdays-Sieg
Belgien/Niederlande 17.11.2019

Vor der Final-Nacht: Fünf Teams mit realistischen Chancen auf den Gesamtsieg bei den Sixdays Gent

Gent, 17.11.2019 – Alles ist angerichtet für ein großartiges Finale bei den 79. Zesdaagse Vlaanderen-Gent. Um den Sieg kämpfen nicht nur jene drei Teams, die sich nach der 5. Nacht mit 238, 237 und 224 Punkten auf den ersten drei Plätzen der... mehr >
Vor der Final-Nacht: Fünf Teams mit realistischen Chancen auf den Gesamtsieg bei den Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 17.11.2019

Cavendish/Keisse gewinnen am Freitagabend die erste 60-Minuten-Jagd der Sixdays Gent

Gent, 16.11.2019 – Der Freitagabend war beim Sechstagerennen von Gent ein ganz besonderer, denn an ihm wurde der im April verstorbenen Sixdays-Legende Patrick Sercu gedacht. Zu Ehren des erfolgreichsten Sechstage-Fahrers aller Zeiten gab es eine... mehr >
Cavendish/Keisse gewinnen am Freitagabend die erste 60-Minuten-Jagd der Sixdays Gent
Belgien/Niederlande 16.11.2019

In einer Nacht von Platz 1 auf 6: Kluge/Reinhardt im engen Feld der Sixdays Gent weit durchgereicht

Gent, 15.11.2019 – Ihren Rundenvorsprung, den sie am Mittwoch herausgefahren hatten, konnten Roger Kluge und Theo Reinhardt in den Jagden vom Donnerstag zwar eigentlich verteidigen, zur Halbzeit des Sechstagerennens von Gent sind sie trotzdem auf... mehr >
In einer Nacht von Platz 1 auf 6: Kluge/Reinhardt im engen Feld der Sixdays Gent weit durchgereicht
Belgien/Niederlande 15.11.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live