LIVE-Radsport > Frauenradsport <font size=2>Frauenradsport</font> - Suche bei Google <font size=2>Frauenradsport</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Frauenradsport: Klein im Leadertrikot der Healthy Ageing Tour, Etappensieg für Brennauer

Erneut ein guter Tag für die deutschen Fahrerinnen bei der Healthy Ageing Tour (2.1). Beim Einzelzeitfahren am Vormittag, der Etappe 4a, wurde Lisa Klein (Canyon-SRAM) Zweite und übernahm damit die Führung in der Gesamtwertung. Dort war die... mehr >
Frauenradsport: Klein im Leadertrikot der Healthy Ageing Tour, Etappensieg für Brennauer
Frauenradsport 13.04.2019

Frauenradsport: Mieke Kröger und Romy Kasper auf Platz 1 und 2 der 2. HAT-Etappe

Bei der Healthy Ageing Tour, einer niederländischen 2.1-Rundfahrt, die seit gestern läuft, hat es einen deutschen Etappensieg gegeben. Die frühere deutsche Meisterin auf der Straße und im Einzelzeitfahren Mieke Kröger setzte sich nach 134... mehr >
Frauenradsport: Mieke Kröger und Romy Kasper auf Platz 1 und 2 der 2. HAT-Etappe
Frauenradsport 11.04.2019

Frauenradsport: GP de Dottignies aufgrund eines Mangels an Begleitmotorrädern abgesagt

In Belgien wurde heute das Frauenrennen Grand Prix de Dottignies (1.2) buchstäblich in letzter Sekunde abgesagt. Die Teilnehmerinnen standen schon alle hinter der Startlinie, darunter die gestrige Flandern-Rundfahrt-Gewinnerin Marta Bastianelli,... mehr >
 
Frauenradsport 08.04.2019

Starker Auftritt von Virtu bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen – Bastianelli siegt

Oudenaarde, 07.04.2019 - Mit einem Sieg bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen hat Marta Bastianelli (Virtu Cycling) ihre WorldTour-Leaderposition eindrucksvoll untermauert. Die amtierende Europameisterin gehörte zu einer dreiköpfigen... mehr >
Starker Auftritt von Virtu bei der Flandern-Rundfahrt der Frauen - Bastianelli siegt
Frauenradsport 07.04.2019

Frauenradsport: Van Dijk gewinnt erneut Dwars door Vlaanderen, diesmal für Trek

Dwars door Vlaanderen der Frauen, das anders als das gleichnamige Männerrennen nicht zur WorldTour, sondern in die Kategorie 1.1 gehört, ist wie im vergangenen Jahr von Ellen van Dijk gewonnen worden. Die amtierende Zeitfahr-Europameisterin und... mehr >
Frauenradsport: Van Dijk gewinnt erneut Dwars door Vlaanderen, diesmal für Trek
Frauenradsport 03.04.2019

Kirsten Wild legt noch mal nach und gewinnt auch Gent-Wevelgem

Wevelgem, 31.03.2019 - Kirsten Wild (WNT Rotor) hat nach den Driedaagse Brugge-De Panne auch das WorldTour-Rennen Gent-Wevelgem In Flanders Fields für sich entschieden. Die 36-jährige Niederländerin setzte sich nach 139 Kilometern zwischen Ypern... mehr >
Kirsten Wild legt noch mal nach und gewinnt auch Gent-Wevelgem
Frauenradsport 31.03.2019

Bahnradweltmeisterin Kirsten Wild bei den Driedaagse Brugge-De Panne erfolgreich

De Panne, 28.03.2018 - Bei den Driedaagse Brugge-De Panne der Frauen - anders als der Name vermuten lässt ein Eintagesrennen - hat Kirsten Wild (WNT Rotor) ihren ersten Saisonsieg auf der Straße errungen. Die amtierende Omnium- und... mehr >
Bahnradweltmeisterin Kirsten Wild bei den Driedaagse Brugge-De Panne erfolgreich
Frauenradsport 28.03.2019

Marianne Vos gewinnt die Trofeo Alfredo Binda zum vierten Mal

Cittiglio, 24.03.2019 - Nach einer fantastischen Radcross-Saison, die im Gewinn des Gesamtweltcups gipfelte, ist Marianne Vos (CCC-Liv) auch in diesem Frühjahr schon wieder erfolgreich gewesen. Die 31-jährige Niederländerin konnte sich bei der 44.... mehr >
Marianne Vos gewinnt die Trofeo Alfredo Binda zum vierten Mal (Foto: Radcross-Weltcup Bern, Christine Kroth, cycling-and-more)
Frauenradsport 24.03.2019

Marta Bastianelli schlägt bei der Ronde van Drenthe zu und übernimmt WWT-Gesamtführung

Hoogeveen, 17.03.2018 - Die ehemalige Weltmeisterin und aktuelle Europameisterin Marta Bastianelli (Virtu Cycling) hat die Ronde van Drenthe, die zweite Runde der UCI Women's WorldTour, gewonnen und damit auch die Gesamtführung übernommen. Am Ende... mehr >
Marta Bastianelli schlägt bei der Ronde van Drenthe zu und übernimmt WWT-Gesamtführung
Frauenradsport 17.03.2019

Knieverletzung abgehakt: Annemiek van Vleuten triumphiert bei Strade Bianche

Siena, 09.03.2019 - Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat bei den Strade Bianche, dem zweiten Rennen nach ihrer Verletzungspause, gleich einen Sieg gefeiert. Die 36-jährige Niederländerin kam im Start- und Zielort Siena nach 136 Kilometern... mehr >
Knieverletzung abgehakt: Annemiek van Vleuten triumphiert bei Strade Bianche
Frauenradsport 09.03.2019

Frauenradsport: 30. Giro d’Italia vorgestellt – Coppi, Gavia und Kopfsteinpflaster in Udine

Im norditalienischen Carate Brianza wurde heute die Strecke des Giro Rosa 2019 bekannt gegeben, für den neulich Iccrea als neuer Sponsor vorgestellt wurde. Die wichtigste Frauenrundfahrt beginnt in diesem Jahr am 5. Juli mit einem... mehr >
Frauenradsport: 30. Giro d’Italia vorgestellt – Coppi, Gavia und Kopfsteinpflaster in Udine
Frauenradsport 08.03.2019

Frauenradsport: Tibco-SVB holt Megan Guarnier als Mentorin an Bord

Megan Guarnier, die Women's WorldTour-Gesamtsiegerin von 2016, die Ende letzter Saison eigentlich ihr Rad an den Nagel gehängt hat, ist zurück im Radsport. Die 33-jährige US-Amerikanerin wurde vom Team Tibco-SVB als Mentorin für die jüngeren... mehr >
 
Frauenradsport 07.03.2019

Frauenradsport: Blaak nach drei Podiumsplatzierungen diesmal Siegerin beim Omloop

Nach einem dritten Platz (2011) und zwei zweiten Plätzen (2016, 2017) hat Chantal Blaak (Boels-Dolmans Cycling Team) diesmal den Omloop Het Nieuwsblad der Frauen (1.1) für sich entschieden. Die frühere Weltmeisterin und amtierende niederländische... mehr >
Frauenradsport: Blaak nach drei Podiumsplatzierungen diesmal Siegerin beim Omloop
Frauenradsport 02.03.2019

Frauenradsport: Iccrea sponsert bis 2021 den Giro d’Italia Internazionale Femminile

Der Giro Rosa, das wichtigste Etappenrennen im professionellen Frauenradsport, hat einen Namenssponsor an Land gezogen. Es handelt sich um die Iccrea (Istituto Centrale delle Casse Rurali ed Artigiane) Gruppe, ein Zusammenschluss italienischer... mehr >
 
Frauenradsport 28.02.2019

Radcross: DVV verzekeringen trofee führt Klassement für Juniorinnen ein

Die DVV verzekeringen trofee führt in der kommenden Radcross-Saison ein eigenes Klassement für Juniorinnen ein. Damit reagiert sie auf den Erfolg des Rennens für unter 19-jährige Damen, das in Loenhout angeboten wurde. In der nächsten Saison soll... mehr >
 
Frauenradsport 25.02.2019

Frauenradsport: Koppenburg holt bei der Setmana Ciclista Valenciana ihren ersten Rundfahrtsieg

Einen Tag nach ihrem ersten Sieg auf UCI-Ebene hat Clara Koppenburg (WNT-Rotor) auch ihre erste Rundfahrt gewonnen. Die 23-jährige Deutsche verteidigte das gestern eroberte Leadertrikot am Schlusstag der Setmana Ciclista Valenciana (2.2), an dem... mehr >
Frauenradsport: Koppenburg holt bei der Setmana Ciclista Valenciana ihren ersten Rundfahrtsieg
Frauenradsport 24.02.2019

Frauenradsport: Koppenburg macht bei der Setmana Valenciana ihren Traum wahr

Clara Koppenburg hat die bergige dritte Etappe der Setmana Ciclista Valenciana (von La Nucia nach Castalla/Xorret de Catí, 110 km) gewonnen und damit ihren ersten Sieg bei einem internationalen Radrennen gefeiert. Die 23-Jährige vollendete die... mehr >
Frauenradsport: Koppenburg macht bei der Setmana Valenciana ihren Traum wahr
Frauenradsport 23.02.2019

Radcross: Ex-Europameisterin und 4-fache Koppenbergcross-Siegerin Wyman sagt Goodbye

Die Radcross-Spezialistin Helen Wyman hat ihre aktive Sportlerkarriere für beendet erklärt. Die Britin, die im kommenden Monat ihren 38. Geburtstag feiert, wird von Cyclingweekly zitiert mit den Worten: "Zum ersten Mal in meiner Laufbahn habe ich... mehr >
 
Frauenradsport 18.02.2019

Great Ocean Road Race: Astana-Fahrerin Sierra gibt Mitchelton-Scott-Duo Kennedy und Spratt das Nachsehen

Am Australia Day, dem offziellen Nationalfeiertag Australiens, hat die Kubanerin Arlenis Sierra (Astana) beim Cadel Evans Great Ocean Road Race den heimischen Fahrerinnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Als Solistin erreichte sie das Ziel... mehr >
Great Ocean Road Race: Astana-Fahrerin Sierra gibt Mitchelton-Scott-Duo Kennedy und Spratt das Nachsehen
Frauenradsport 26.01.2019

Frauenradsport: Liane Lippert verlängert Vertrag mit Sunweb um zwei Jahre

Die amtierende deutsche Meisterin Liane Lippert hat ihren noch bis 2020 laufenden Vertrag mit dem Team Sunweb jetzt schon verlängert, und zwar gleich bis 2022. "Das zeigt das Vertrauen der Mannschaft in mich, sie kennen meine Stärken und wissen... mehr >
 
Frauenradsport 16.01.2019

Frauenradsport: Hosking gewinnt erneut die letzte Etappe der Women’s Tour Down Under

Bevor die Männer auf dem 1700 Meter langen Rundkurs in Adelaide ihr Down Under Classic austrugen, fand dort die letzte Etappe der Women’s Tour Down Under statt. 25 Runden lang konnten sich keine Ausreißerinnen absetzen, so dass es zu einem... mehr >
Frauenradsport: Hosking gewinnt erneut die letzte Etappe der Women’s Tour Down Under
Frauenradsport 13.01.2019

Frauenradsport: Mitchelton-Scott behält den Überblick, Brown gewinnt dritte TDU-Etappe

Das Team Mitchelton-Scott hat bei der Women's Tour Down Under (2.1) einen weiteren Etappensieg gefeiert. Nach 105 Kilometern zwischen Nairne und Stirling gewann die 26-jährige Grace Brown den Schlusssprint auf ansteigender Zielgerade vor der... mehr >
Frauenradsport: Mitchelton-Scott behält den Überblick, Brown gewinnt dritte TDU-Etappe
Frauenradsport 12.01.2019

Frauenradsport: Spratt nimmt Kurs auf dritten Tour-Down-Under-Gesamtsieg auf

Mit einer überzeugenden Leistung auf der zweiten Etappe der Women's Tour Down Under (2.1) hat die Australierin Amanda Spratt (Mitchelton-Scott) die Gesamtführung der Viertages-Rundfahrt übernommen. Das Team der Vizeweltmeisterin drückte der... mehr >
Frauenradsport: Spratt nimmt Kurs auf dritten Tour-Down-Under-Gesamtsieg auf
Frauenradsport 11.01.2019

Frauenradsport: Trek-Segafredo schon bei der TDU siegreich – dank Paternoster

Ein paar Tage vor der Tour Down Under der Männer startete heute in Hahndorf das gleichnamige Frauenrennen, welches nicht der WorldTour, sondern der Kategorie 2.1 angehört. Am Ende der 113 Kilometer kam es im Zielort Birdwood zu einem Massensprint,... mehr >
Frauenradsport: Trek-Segafredo schon bei der TDU siegreich – dank Paternoster
Frauenradsport 10.01.2019

Mountainbike: Weltmeisterin Kate Courtney wird Teamkollegin von Nino Schurter

Die amtierende Cross-Country-Weltmeisterin fährt ab dieser Saison im Team des amtierenden Cross-Country-Weltmeisters. Kate Courtney, Cape-Epic-Siegerin 2018, US-Meisterin und Goldmedaillengewinnerin von Lenzerheide, wird Teamkollegin von Nino... mehr >
 
Frauenradsport 03.01.2019

Frauenradsport: Bahn-Olympiasiegerin Dani Rowe gibt Karriereende bekannt

Die 28-jährige Bahn- und Straßenradsportlerin Danielle "Dani" Rowe hat ihr Karriereende bekannt gegeben. Rowe war holte 2012 für Großbritannien olympisches Gold in der Mannschaftsverfolgung. Sie war dreimal Weltmeisterin in dieser Disziplin... mehr >
 
Frauenradsport 05.12.2018

Frauenradsport: Team Drops von 199 Spendern vor dem Aus gerettet

Das UCI-Frauenteam Drops ist durch eine Spendenkampagne gerettet worden. Nach dem Rückzug des vorherigen Sponsors Trek, der für 2019 eine eigene Mannschaft finanziert, und dem plötzlichen Ausstieg eines avisierten Nachfolgegeldgebers war es um die... mehr >
 
Frauenradsport 04.12.2018

Frauenradsport: MTB-Star Annika Langvad fährt jetzt für das Boels-Dolmans Cycling Team

Das Boels-Dolmans Cycling Team macht mit einer letzten spektakulären Neuverpflichtung von sich reden. Für die derzeit erfolgreichste Mannschaft des Frauenradsports fährt in Zukunft auch Annika Langvad, die fünffache und amtierende Weltmeisterin im... mehr >
 
Frauenradsport 03.12.2018

Mountainbike: Der 30. Sieg war der letzte – Dahle-Flesjaa zieht sich aus dem Weltcup zurück

Die Saison 2018 war die letzte Weltcup-Saison für Gunn-Rita Dahle-Flesjaa. Das gab die mittlerweile 45-jährige Norwegerin via Instagram bekannt. Dahle-Flesjaa ist die erfolgreichste Mountainbikerin aller Zeiten, war 2004 Olympiasiegerin, viermal... mehr >
 
Frauenradsport 03.12.2018

Frauenradsport: Frühere Landesmeisterin Gunnewijk wird Elite-Nationaltrainerin

Die frühere Berufsradfahrerin Loes Gunnewijk wird nun auch Trainerin der niederländischen Frauen-Elite-Nationalmannschaft. Bisher war die bald 38-Jährige nur für die Juniorinnen zuständig. Damit wird erstmals ein eigenständiger Posten für die... mehr >
 
Frauenradsport 08.11.2018

Frauenradsport: Van Vleuten und Spratt verlängern ihre Verträge mit Mitchelton-Scott

Annemiek van Vleuten hat ihren Vertrag mit dem Mitchelton-Scott Team vorzeitig bis Ende 2020 verlängert. "Das war für mich sehr wichtig, ich fühle mich bei dieser Mannschaft so zu Hause und es macht mich stolz, Teil eines Teams zu sein, das sich... mehr >
 
Frauenradsport 01.11.2018

Mountainbike: Trek Factory Racing XC verpflichtet Europameisterin Jolanda Neff

Aus dem Mountainbike-Sport gibt es einen prominenten Transfer zu vermelden. Die aktuelle Cross-Country-Weltcup-Gesamtsiegerin, Europameisterin und frühere Weltmeisterin Jolanda Neff wechselt vom Kross Racing Team zu Trek Factory Racing XC. Dort... mehr >
 
Frauenradsport 24.10.2018

Finale in China: Letztes Rennen der Women’s WorldTour 2018 geht an Arlenis Sierra

Guilin, 21.10.2018 – Arlenis Sierra kommt von Kuba, das nicht gerade als Radsportnation bekannt ist. Doch die 25-jährige amtierende panamerikanische Meisterin ist längst nicht mehr das, was man eine "Exotin" zu nennen pflegt. 2016 gewann sie zwei... mehr >
Finale in China: Letztes Rennen der Womens WorldTour 2018 geht an Arlenis Sierra
Frauenradsport 21.10.2018

Frauenradsport: Boels-Dolmans rüstet auch die Teamleitung auf – mit Richard Groenendaal

Das Boels-Dolmans Cycling Team stellt einen neuen Teamleiter mit berühmtem Namen ein: den früheren Radcross-Profi Richard Groenendaal. Er fängt Anfang nächsten Jahres als zweiter Sportdirektor neben Manager und erstem Sportdirektor Danny Stam an.... mehr >
 
Frauenradsport 04.10.2018

Frauenradsport: Boels-Dolmans verpflichtet mit Jolien d’Hoore die nächste Top-Fahrerin

Das Boels-Dolmans Cycling Team, das jetzt schon zum vierten Mal in Folge die Straßenweltmeisterin stellt, hat erneut eine Top-Fahrerin verpflichtet. Es handelt sich um Jolien d'Hoore, die mehrfache belgische Meisterin auf der Straße und auf der... mehr >
 
Frauenradsport 03.10.2018

Anna van der Breggen holt WM-Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show

Innsbruck, 29.09.2018 – Bei der Straßenrad-WM in Innsbruck hat Olympiasiegerin Anna van der Breggen sich den letzten großen Titel geholt, der in ihrer Sammlung noch fehlte. Im Straßenrennen der Elite-Frauen düpierte die 28-jährige Niederländerin... mehr >
Anna van der Breggen holt WM-Gold nach Wahnsinns-One-Woman-Show
Frauenradsport 29.09.2018

Mountainbike-Weltmeisterin und Local Hero Laura Stigger holt U19-Gold bei Straßen-WM

Innsbruck, 27.09.2018 - Laura Stigger, die Junioren-Weltmeisterin im Cross-Country-Mountainbiking, hat sich nun auch den Titel auf der Straße geholt. Die seit vorgestern 18-jährige Österreicherin war bei ihrer Heim-WM in Innsbruck nicht nur wie... mehr >
Mountainbike-Weltmeisterin und Local Hero Laura Stigger holt U19-Gold bei Straßen-WM
Frauenradsport 27.09.2018

Frauenradsport: UCI führt World-Teams und Mindestgehalt ein

Hatte man gestern weitere Reformen für den Straßenradsport der Männer auf den Weg gebracht, so traf das UCI Management Committee am Rande der WM in Innsbruck heute einige Entscheidungen betreffend den Frauenradsport und dessen... mehr >
 
Frauenradsport 26.09.2018

Reines Oranje-Podium: Van Vleuten verteidigt WM-Titel im Zeitfahren vor Van der Breggen und Van Dijk

Innsbruck, 25.09.2018 – Mit einer souveränen Vorstellung und fast einer halben Minute Vorsprung hat Annemiek van Vleuten in Innsbruck ihren Weltmeistertitel im Kampf gegen die Uhr verteidigt und dabei wie schon im Vorjahr Anna van der Breggen... mehr >
Die neue und alte Zeitfahr-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten zwischen ihren Landsfrauen Anna van der Breggen und Ellen van Dijk (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Frauenradsport 25.09.2018

Niederländerin Ammerlaan gewinnt WM-Zeitfahren der Juniorinnen – Enttäuschung für Hannah Ludwig

Innsbruck, 24.09.2018 – Für die Niederlande, die 2017 in Bergen mit dreimal Gold den Medaillenspiegel gewonnen hatten, haben auch die Straßen-Weltmeisterschaften von Innsbruck erfolgreich begonnen. Die 18-jährige Rozemarijn Ammerlaan setzte sich... mehr >
Die neue Zeitfahr-Weltmeisterin der U19-Klasse Rozemarijn Ammerlaan (Foto: Heike Oberfeuchtner/H.O.)
Frauenradsport 24.09.2018

Frauenradsport: Trek Factory holt auch die EM-Dritte Trixi Worrack an Bord

Auch Trixi Worrack wechselt zum neuen Trek Factory Frauenteam. Die bald 37-jährige Deutsche verlässt damit nach 7 Jahren das Canyon-SRAM Team (früher Specialized-Lululemon und Velocio-SRAM). Sie wird bei Trek nicht nur als Fahrerin, sondern... mehr >
 
Frauenradsport 19.09.2018

Giorgia Bronzini verabschiedet sich in Madrid mit einem Sieg von ihrer aktiven Zeit

Madrid, 16.09.2018 - Ein Happy End wie in einem Hollywood-Film: In ihrem allerletzten Rennen hat die frühere Weltmeisterin Giorgia Bronzini (Cylance Pro) nach einer nur mäßig erfolgreichen Saison einen Sieg gefeiert. Die 35-jährige Italienerin... mehr >
Giorgia Bronzini verabschiedet sich in Madrid mit einem Sieg von ihrer aktiven Zeit
Frauenradsport 16.09.2018

Sunweb gewinnt im Rahmen der Madrid Challenge das letzte TTT vor der WM

Boadilla del Monte, 15.09.2018 - Das WWT-Rennen Madrid Challenge by La Vuelta findet dieses Jahr erstmals als Zweitagesevent statt. Zum Auftakt gab es ein Mannschaftszeitfahren in Boadilla del Monte, welches von Team Sunweb vor Wiggle High5 und... mehr >
Sunweb gewinnt im Rahmen der Madrid Challenge das letzte TTT vor der WM
Frauenradsport 15.09.2018

Frauenradsport: Trek gibt die Verpflichtung von Zeitfahr-Europameisterin Van Dijk bekannt

Das neue Trek Factory Frauenteam hat eine weitere Top-Athletin verpflichten können. Es handelt sich um Ellen van Dijk, die amtierende Europameisterin im Zeitfahren und frühere Weltmeisterin. Die 31-jährige, die früher für Specialized-Lululemon,... mehr >
 
Frauenradsport 13.09.2018

Frauenradsport: Moolman-Pasio geht von Cervelo-Bigla zu CCC

Das WaowDeals Team, das im kommenden Jahr CCC heißen wird, hat Ashleigh Moolman-Pasio verpflichtet. Die 32-jährige Südafrikanerin verbrachte die letzten vier Saisons bei Cervelo-Bigla, für das sie heuer La Classique Morbihan und den GP de... mehr >
 
Frauenradsport 10.09.2018

Frauenradsport: CCC übernimmt das Team WaowDeals von Marianne Vos

Die Mannschaft WaowDeals wird es im nächsten Jahr nicht mehr geben, aber für die Zukunft von Marianne Vos und ihren Kolleginnen ist dennoch gesorgt. Denn die polnische Firma CCC übernimmt nicht nur das Sponsoring des jetzigen BMC Racing-Teams. Der... mehr >
 
Frauenradsport 07.09.2018

Frauenradsport: Deutsche Meisterin entscheidet Lotto Belgium Tour für sich

Die deutsche Meisterin Liane Lippert hat die Lotto Belgium Tour (2.1) für sich entschieden. Lippert, die für die Nationalmannschaft an den Start ging, gewann die dritte und letzte Etappe in Geraardsbergen mit einem Vorsprung von 10 Sekunden. Damit... mehr >
 
Frauenradsport 07.09.2018

Bahnradsport: Sprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel wird nie wieder laufen können

Kristina Vogel ist seit ihrem schweren Unfall auf der Beton-Radrennbahn von Cottbus am 26. Juni querschnittsgelähmt, und zwar vom siebten Brustwirbel abwärts. Darüber berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", dem die Sprint-Olympiasiegerin... mehr >
 
Frauenradsport 07.09.2018

Van Vleuten gelingt der Rundumschlag zum Abschluss der Boels Ladies Tour

Roosendaal, 02.09.2018 - Keine Überraschung zum Abschluss der Boels Ladies Tour: Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) hat nicht nur das 18,6 km lange Einzelzeitfahren in Roosendaal gewonnen und damit ihren dritten Etappensieg davongetragen, sie... mehr >
Van Vleuten gelingt der Rundumschlag zum Abschluss der Boels Ladies Tour
Frauenradsport 02.09.2018

Blaak bringt das Regenbogentrikot bei der Boels Ladies Tour noch mal zur Geltung

Sittard, 01.09.2018 - In dem letzten Rennen, das sie im Regenbogentrikot bestreiten wird, hat Chantal Blaak (Boels-Dolmans) noch mal einen Sieg feiern können. Die Weltmeisterin gewann die schwere fünfte Etappe der Boels Ladies Tour, und zwar als... mehr >
Blaak bringt das Regenbogentrikot bei der Boels Ladies Tour noch mal zur Geltung
Frauenradsport 01.09.2018
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live