LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Rundenverlust für De Ketele/De Pauw in 2. Nacht von Gent – Viviani und Keisse neue Führende

Gent, 17.11.2016 – Auch in der 2. Nacht des Sechstagerennens von Gent dominierten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw wieder die Zeitfahr-Disziplinen, den Belgiern gelang sogar eine erneute Verbesserung ihres 500-Meter-Rekords. Doch in den Jagden... mehr >
Rundenverlust für De Ketele/De Pauw in 2. Nacht von Gent – Viviani und Keisse neue Führende
Bahnradsport 17.11.2016

Bahnrekord und Führung nach Punkten: De Ketele/De Pauw mit starkem Start bei den Sixdays Gent

Gent, 16.11.2016 – Als am Dienstagabend die erste Jagd des Sechstagerennens in der belgischen Stadt Gent zu Ende ging, hatten sich genau jene vier Teams vom Rest des Feldes abgesetzt, die man als Favoriten auf der Rechnung haben musste. Die... mehr >
Bahnrekord und Führung nach Punkten: De Ketele/De Pauw mit starkem Start bei den Sixdays Gent
Bahnradsport 16.11.2016

Top3-Teams aus London am Start: Gelingt Wiggins bei den Sixdays Gent im letzten Karriere-Rennen ein Sieg?

Gent, 14.11.2016 – Nach zuletzt zwei Weltcups in Glasgow und in Apeldoorn steht in dieser Woche wieder ein Sechstagerennen auf dem Bahnradsport-Rennkalender: Die 166 Meter kurze Bahn im Velodrom Kuipke ist Austragungsort der 76. „Zesdaagse... mehr >
Top3-Teams aus London am Start: Gelingt Wiggins bei den Sixdays Gent im letzten Karriere-Rennen ein Sieg?
Bahnradsport 14.11.2016

Bahn-Weltcup: Ghys/De Ketele Madison-Sieger in Apeldoorn, Sajnok gewinnt Omnium, Lee Sprint der Frauen

Nachdem er gemeinsam mit Moreno De Pauw im Madison jeweils Dritter bei der Europameisterschaft und beim Weltcup in Glasgow wurde – und dazwischen die Sixdays London gewann – hat Kenny De Ketele im Zweiermannschaftsfahren beim Bahnradsport-Weltcup... mehr >
 
Bahnradsport 13.11.2016

Bahn-Weltcup: Grabosch in Apeldoorn Schnellste über 500 m, Vynokurov schlägt Kuczynski und Yakushevskiy im Sprint

Nach dem dritten Platz der Teamsprinter vom Freitag gab es am Samstag beim Bahnradsport-Weltcup in Apeldoorn sogar einen Sieg für Deutschland: Pauline Grabosch setzte sich im 500 Meter Zeitfahren – jener Disziplin, in der die 18-Jährige vor gut... mehr >
 
Bahnradsport 12.11.2016

Bahn-Weltcup: Deutsche Teamsprinter 3. in Apeldoorn, Briten siegen erneut, Wild gewinnt Omnium

In der vorigen Woche in Glasgow waren die deutschen Teilnehmer noch komplett ohne Podiumsplatz geblieben – beim Bahnradsport-Weltcup in Apeldoorn erreichten Robert Förstemann, Eric Engler und Tobias Wächter nun immerhin einen dritten Platz für den... mehr >
 
Bahnradsport 11.11.2016

Bahnradsport: Dowsett möchte sich 2017 den Stundenweltrekord von Wiggins zurückholen

Alex Dowsett (Movistar) hat angekündigt, im kommenden Jahr den Stundenweltrekord erneut angreifen zu wollen. Gegenüber Cyclingnews sagte der 28-jährige britische Zeitfahrmeister: "Wir werden es genauso angehen wie beim letzten Mal und einfach nur... mehr >
 
Bahnradsport 07.11.2016

Bahn-Weltcup: Europameister Mora/Torres gewinnen Madison in Glasgow – 5x Gold für Großbritannien

Zwei Wochen nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung bei der Europameisterschaft in Saint-Quentin-en-Yvelines haben Sebastian Mora und Albert Torres auch beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow das Madison für sich entschieden, nachdem ihnen 16... mehr >
 
Bahnradsport 06.11.2016

Bahn-Weltcup: 2. Sieg für Krupeckaite in Glasgow, Britinnen gewinnen Madison, Meyer dominiert Punkterennen

Die Litauerin Simona Krupeckaite und die Britin Manon Lloyd haben am Samstag jeweils ihren zweiten Erfolg beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow gefeiert. Krupeckaite, die am Freitag schon im Keirin siegreich war, verwies auch im Sprint – jener... mehr >
 
Bahnradsport 05.11.2016

Bahn-Weltcup: Britische Verfolgungssiege in Glasgow, Krupeckaite gewinnt Keirin, Kuczynski im Sprint

In zwei der ersten vier Entscheidungen des Bahnradsport-Weltcups im schottischen Glasgow ging am Freitag Gold an Großbritannien – und zwar in der Mannschaftsverfolgung, in der sowohl die Männer als auch die Frauen zwei Wochen zuvor bei der... mehr >
 
Bahnradsport 04.11.2016

Unnachgiebige De Ketele/De Pauw besiegen Cavendish/Wiggins auf den letzten Runden der Sixdays London

London, 30.10.2016 – Was eine rauschende Party bei Bradley Wiggins' letztem Rennen auf britischem Boden werden sollte, endete für die Heimfans im Lee Valley Velodrome mit Ernüchterung. Der mit acht Medaillen erfolgreichste Olympionike in der... mehr >
Unnachgiebige De Ketele/De Pauw besiegen Cavendish/Wiggins auf den letzten Runden der Sixdays London
Bahnradsport 31.10.2016

Vorentscheidung in der 5. Nacht? – Cavendish/Wiggins nehmen De Ketele/De Pauw eine Runde ab

London, 29.10.2016 – Die Jagd der 5. Nacht markierte einen Wendepunkt beim Londoner Sechstagerennen, ja vielleicht sogar schon einen Moment der Vorentscheidung. Mark Cavendish/Bradley Wiggins erkämpften sich am Samstag nämlich einen Rundengewinn... mehr >
Vorentscheidung in der 5. Nacht? – Cavendish/Wiggins nehmen De Ketele/De Pauw eine Runde ab
Bahnradsport 30.10.2016

Cavendish/Wiggins machen in Nacht 4 der Sixdays London Punkte gut – Kneisky/Thomas feiern Jagd-Sieg

London, 28.10.2016 – Auf den ersten flüchtigen Blick konnten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw ihren Vorsprung in der 4. Nacht der Sixdays London noch weiter ausbauen, doch genau das Gegenteil ist der Fall. Mark Cavendish/Bradley Wiggins verkürzten... mehr >
Cavendish/Wiggins machen in Nacht 4 der Sixdays London Punkte gut – Kneisky/Thomas feiern Jagd-Sieg
Bahnradsport 29.10.2016

De Ketele/De Pauw bauen Führung aus: zur Halbzeit der Sixdays London 41 Punkte vor Cavendish/Wiggins

London, 27.10.2016 – Aus der Jagd vom Donnerstag gingen die Topteams des Londoner Sechstagerennens alle mit der gleichen Anzahl Rundengewinne heraus, doch im Lauf der weiteren Wettbewerbe drifteten sie zumindest hinsichtlich ihrer Punktzahlen... mehr >
De Ketele/De Pauw bauen Führung aus: zur Halbzeit der Sixdays London 41 Punkte vor Cavendish/Wiggins
Bahnradsport 28.10.2016

Cavendish/Wiggins beeindrucken in der Jagd der 2. Nacht von London – Lampater/Kalz verlieren eine Runde

London, 26.10.2016 – In der 2. Nacht des Londoner Sechstagerennens haben Leif Lampater/Marcel Kalz nicht nur ihre Führung verloren, die beiden Deutschen büßten am Mittwoch in der Jagd auch noch eine Runde auf ihre wichtigsten Konkurrenten ein.... mehr >
Cavendish/Wiggins beeindrucken in der Jagd der 2. Nacht von London - Lampater/Kalz verlieren eine Runde
Bahnradsport 27.10.2016

Lampater/Kalz führen nach 1. Nacht von London vor De Ketele/De Pauw und Cavendish/Wiggins

London, 25.10.2016 – Am Dienstagabend begann die Saison der Sechstagerennen mit der 1. Nacht der Sixdays in der britischen Hauptstadt London. Nach der ersten Jagd im olympischen Velodrom befinden sich fünf Mannschaften in der Nullrunde und machten... mehr >
Lampater/Kalz führen nach 1. Nacht von London vor De Ketele/De Pauw und Cavendish/Wiggins
Bahnradsport 26.10.2016

Auftakt zur neuen „Six Day Series“ ab Dienstag beim Sechstagerennen in London

London, 24.10.2016 – Heute vor einer Woche ging die Londoner Madison Sports Group mit der Meldung einer „Revolution des Sechstagerennsports“ an die Öffentlichkeit. Vier Sechstagrennen, darunter auch jenes in Berlin, schließen sich zu einer... mehr >
Auftakt zur neuen „Six Day Series“ ab Dienstag beim Sechstagerennen in London
Bahnradsport 24.10.2016

D’hoore und Kopecky gewinnen das erste Madison für Frauen – Mora und Torres verteidigen ihren EM-Titel

Saint-Quentin-en-Yvelines, 23.10.2016 – Wie von großen Meisterschaften gewohnt, war auch der letzte Tag der Bahnradsport-EM ein Madison-Tag. Diesmal sogar noch mehr als sonst, weil erstmals in der Geschichte auch die Frauen ein... mehr >
D’hoore und Kopecky gewinnen das erste Madison für Frauen – Mora und Torres verteidigen ihren EM-Titel
Bahnradsport 23.10.2016

Deutschland bleibt bei der Bahn-EM ohne Sprint-Medaillen – junger Däne Larsen überragt im Punkterennen

Saint-Quentin-en-Yvelines, 22.10.2016 – Am Samstag blieben bei den Bahnradsport-Europameisterschaften erstmals sowohl die Schweiz als auch Deutschland ohne Medaillen, auch wenn Eric Engler sich für ein paar Momente schon seines dritten Edelmetalls... mehr >
Deutschland bleibt bei der Bahn-EM ohne Sprint-Medaillen – junger Däne Larsen überragt im Punkterennen
Bahnradsport 23.10.2016

Suter holt nach Scratch-Gold bei der Bahn-EM auch Omnium-Silber – Engler steht im Sprint-Halbfinale

Saint-Quentin-en-Yvelines, 21.10.2016 – Am 3. Tag der Bahnradsport-Europameisterschaften fehlten nur 3 Punkte zu einem 3. Schweizer Sieg. Doch bei Gaël Suter, der ja schon eine Goldmedaille im Scratch erobert hatte, sorgte am Freitagabend auch... mehr >
Suter holt nach Scratch-Gold bei der Bahn-EM auch Omnium-Silber – Engler steht im Sprint-Halbfinale
Bahnradsport 22.10.2016

Perizzolo lässt Schweiz über 2. Gold bei der Bahn-EM jubeln – deutsche Teamsprinter holen nur Bronze

Saint-Quentin-en-Yvelines, 20.10.2016 – Nach zwei Wettkampftagen und insgesamt zehn gefallenen Entscheidungen stehen bei der Bahnradsport-Europameisterschaft in Saint-Quentin-en-Yvelines drei Nationen mit jeweils zwei Goldmedaillen auf den ersten... mehr >
Perizzolo lässt Schweiz über 2. Gold bei der Bahn-EM jubeln – deutsche Teamsprinter holen nur Bronze
Bahnradsport 21.10.2016

Schweizer Gaël Suter ist Scratch-Europameister, Deutsche Grabosch und Engler holen Zeitfahr-Silber

Saint-Quentin-en-Yvelines, 19.10.2016 – Sowohl für die Schweiz als auch Deutschland begann die Bahnradsport-Europameisterschaft am Mittwochabend mit erfreulichen Ergebnissen, und auch die Gastgeber konnten im Vélodrome National de... mehr >
Schweizer Gaël Suter ist Scratch-Europameister, Deutsche Grabosch und Engler holen Zeitfahr-Silber
Bahnradsport 20.10.2016

Bahn-EM in Saint-Quentin-en-Yvelines mit wenigen Olympia-Teilnehmern, aber vielen neuen Regeln

Saint-Quentin-en-Yvelines, 19.10.2016 – In der Woche nach der Straßenradsport-Weltmeisterschaft steht nun die Bahnradsport-Europameisterschaft auf dem Programm, die ein kleines Stück westlich der französischen Hauptstadt Paris im „Vélodrome... mehr >
Bahn-EM in Saint-Quentin-en-Yvelines mit wenigen Olympia-Teilnehmern, aber vielen neuen Regeln
Bahnradsport 19.10.2016

UCI: Management Committee beschließt Madison für Frauen, Fortsetzung der Scheibenbremsen-Tests und vieles mehr

Am zweiten Tag des UCI Management Committee Meetings am Rande der Straßenrad-WM in Katar hat der Weltverband zahlreiche Änderungen für das Bahnradsport-Programm beschlossen. Unter anderem wird bei Weltcup und WM ein Madison-Wettbewerb für Frauen... mehr >
 
Bahnradsport 13.10.2016

Vogel ist die Sprint-Königin von Rio, Kenny und Trott schreiben mit Siegen im Keirin und Omnium Geschichte

Rio de Janeiro, 16.08.2016 – Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro wurde noch einmal großer Sport geboten, versehen mit einigen kuriosen Ereignissen. Kristina Vogel holte die bisher einzige... mehr >
Vogel ist die Sprint-Königin von Rio, Kenny und Trott schreiben mit Siegen im Keirin und Omnium Geschichte
Bahnradsport 17.08.2016

Olympische Spiele: Kristina Vogel holt Gold im Sprint, Kenny gewinnt Keirin, Trott das Omnium

Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat Kristina Vogel Deutschland eine Goldmedaille beschert. Im Sprint-Finale setzte sich die Teamsprint-Gewinnerin von 2012 zweimal knapp gegen die Britin... mehr >
 
Bahnradsport 17.08.2016

Viviani triumphiert trotz Sturz im Omnium vor Cavendish und Hansen, Trott bei den Frauen mit tollem Start

Rio de Janeiro, 15.08.2016 – Am Montag wurde Elia Viviani zum Helden des olympischen Velodroms von Rio de Janeiro, als er sich von einem Sturz im Punkterennen nicht aufhalten ließ und souverän den Sieg im Omnium ins Ziel brachte. Mark Cavendish... mehr >
Viviani triumphiert trotz Sturz im Omnium vor Cavendish und Hansen, Trott bei den Frauen mit tollem Start
Bahnradsport 16.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 6: Abschluss von Omnium und Sprint der Frauen, Keirin der Männer

Rio de Janeiro, 16.08.2016 – Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro stehen noch drei Entscheidungen auf dem Programm, so viele wie an keinem anderen Tag. Bei den Frauen geht neben dem gestern... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 6: Abschluss von Omnium und Sprint der Frauen, Keirin der Männer
Bahnradsport 16.08.2016

Olympische Spiele: Viviani siegt vor Cavendish und Hansen im Omnium, Trott führt bei den Frauen

Am 4. und vorletzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat Elia Viviani den Sieg im Omnium errungen. Der Italiener ging nach den ersten fünf Disziplinen mit einem recht großen Vorsprung ins Finale und... mehr >
 
Bahnradsport 15.08.2016

Kenny gewinnt olympisches Sprint-Gold vor Landsmann Skinner und die britischen Frauen eifern ihnen nach

Rio de Janeiro, 14.08.2016 – Drei Tage, nachdem sie gemeinsam Teamsprint-Gold geholt hatten, trafen am Sonntag Jason Kenny und Callum Skinner im Sprint-Finale der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro aufeinander. Der schon 2012 erfolgreiche Kenny... mehr >
Kenny gewinnt olympisches Sprint-Gold vor Landsmann Skinner und die britischen Frauen eifern ihnen nach
Bahnradsport 15.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 5: Doppelte Omnium-Dosis, Achtelfinale im Sprint der Frauen

Rio de Janeiro, 15.08.2016 – Der 5. Tag im Bahnradsport bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro steht ganz im Zeichen des Omniums. Während die Männer gestern schon begonnen haben und heute bereits die Medaillen ausfahren, treten die Frauen... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 5: Doppelte Omnium-Dosis, Sprint der Frauen bis Halbfinale
Bahnradsport 15.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 4: Sprint-Finale Männer, Sprint-Auftakt Frauen, Omnium der Männer

Rio de Janeiro, 14.08.2016 – Am 4. Bahnradsport-Tag bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro werden die Medaillen-Entscheidung im Sprint der Männer fallen. In dieser Disziplin messen sich ab heute auch die Frauen, vorerst nur in... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 4: Sprint-Finale Männer, Sprint-Auftakt Frauen, Omnium der Männer
Bahnradsport 14.08.2016

Zweiter britischer Triumph in der Verfolgung plus sicheres Sprint-Gold, Niederländerin Ligtlee siegt im Keirin

Rio de Janeiro, 13.08.2016 – Die britischen Festspiele bei den Bahnradsport-Wettbewerben der Olympischen Spiele setzten sich auch am dritten Tag im Velódromo Municipal do Rio fort. Katie Archibald, Laura Trott, Elinor Barker und Joanna... mehr >
Zweiter britischer Triumph in der Verfolgung plus sicheres Sprint-Gold, Niederländerin Ligtlee siegt im Keirin
Bahnradsport 14.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 3: Verfolgung und Keirin Frauen, Männer-Sprint bis Halbfinale

Rio de Janeiro, 13.08.2016 – Der 3. Bahnradsport-Tag bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro bringt zwei Entscheidungen bei den Frauen. In der Mannschaftsverfolgung streben die Britinnen zwei Tage nach ihrem Quali-Weltrekord nach Gold, im... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 3: Verfolgung und Keirin Frauen, Männer-Sprint bis Halbfinale
Bahnradsport 13.08.2016

Britische Verfolger und chinesische Teamsprinterinnen stoßen bei Olympia in neue Dimensionen vor

Rio de Janeiro, 12.08.2016 – Kaum eine Bestzeit im Bahnradsport scheint im Olympischen Velodrom von Rio de Janeiro sicher, auch am zweiten Wettkampftag gab es wieder mehrere nie dagewesene Leistungen. Die britischen Mannschaftsverfolger um Bradley... mehr >
Britische Verfolger und chinesische Teamsprinterinnen stoßen bei Olympia in neue Dimensionen vor
Bahnradsport 13.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 2: Verfolgungs-Finale Männer, Teamsprint Frauen, Sprint Männer

Rio de Janeiro, 12.08.2016 – Am zweiten Tag der Bahnradsport-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen kann Großbritannien sich schon auf die nächste Goldmedaille freuen. Wiggins und Co. sollten in der Mannschaftsverfolgung eigentlich nichts mehr... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 2: Verfolgungs-Finale Männer, Teamsprint Frauen, Sprint Männer
Bahnradsport 12.08.2016

Briten dominieren Olympia-Auftakt auf der Bahn: Teamsprint-Gold und Siege in den Verfolgungs-Qualis

Rio de Janeiro, 11.08.2016 – Sieben von zehn Goldmedaillen im Bahnradsport gingen bei den Olympischen Spielen 2012 an Großbritannien. Vier Jahre später deutete sich bereits am ersten Wettkampftag im Velódromo Municipal do Rio an, dass eine... mehr >
Briten dominieren Olympia-Auftakt auf der Bahn: Teamsprint-Gold und Siege in den Verfolgungs-Qualis
Bahnradsport 12.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 1: Teamsprint Männer und Verfolgungs-Qualifikationen

Rio de Janeiro, 11.08.2016 – Nach den Straßenrennen und Einzelzeitfahren verlagert sich der Radsport-Fokus bei den Olympischen Spielen nun für sechs Tage auf die Bahn, wo zehn Entscheidungen fallen werden. Die ersten Medaillen werden am Donnerstag... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 1: Teamsprint Männer und Verfolgungs-Qualifikationen
Bahnradsport 11.08.2016

Sixdays Fiorenzuola: Kneisky/Thomas erzielen den ersten Rundengewinn, neuer Bahnrekord durch Stewart/Emadi-Coffin

In der 4. Nacht der 6 Giorni delle Rose spielten einmal nicht Elia Viviani/Michele Scartezzini die erste Geige und haben sogar ihre Führung eingebüßt. Zum ersten Mal konnten die Italiener im Rundenrekordfahren nicht die Bestzeit abliefern,... mehr >
 
Bahnradsport 22.07.2016

Bahnradsport: Gold und Weltrekord beim 500 Meter Zeitfahren der Junioren-WM für Deutsche Pauline Grabosch

Am Donnerstag, dem zweiten Tag der U19-Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Aigle, hat die Deutsche Pauline Grabosch ihren Titelgewinn im 500 Meter Zeitfahren wiederholen können. Nachdem zunächst die Chinesin Yufang Guo Graboschs Weltrekordzeit der... mehr >
 
Bahnradsport 21.07.2016

Sixdays Fiorenzuola: Viviani/Scartezzini fahren Bahnrekord, Viviani/Viviani gewinnen UCI-Madison

In der 3. Nacht der 6 Giorni delle Rose fiel der Bahnrekord, den der Neuseeländer Dylan Kennet im Jahr 2013 im Velodromo Attilio Pavesi aufgestellt hatte. Seine 21,081 Sekunden wurden zuerst von den Briten Mark Stewart/Kian Emadi-Coffin... mehr >
 
Bahnradsport 21.07.2016

Bahnradsport: Bronze für BDR-Teamsprinter Schröter, Zschocke und Hinze bei Junioren-Weltmeisterschaft in Aigle

Am Mittwoch begann im Centre Mondiale du Cyclisme in Aigle die Bahnradsport-Weltmeisterschaft der U19-Fahrerinnen und Fahrer. Für den Bund Deutscher Radfahrer gab es bei den ersten drei Entscheidungen eine Medaille, welche Nik Schröter, Felix... mehr >
 
Bahnradsport 20.07.2016

Sixdays Fiorenzuola: Marguet/Suter rücken auf Platz 2 vor, aber Viviani/Scartezzini bauen Führung aus

In der 2. Nacht der 6 Giorni delle Rose konnten Elia Viviani und Michele Scartezzini ihre Führung problemlos verteidigen und bauten ihren Vorsprung zu Platz zwei dank eines erneuten Sieges im Rundenrekordfahren von 13 auf 24 Punkte aus. Zweite... mehr >
 
Bahnradsport 20.07.2016

Sixdays Fiorenzuola: Viviani/Scartezzini führen nach 1. Nacht, zwei Schweizer Paare gehören zu den Top4

Am Montagabend begann im Velodromo Attilio Pavesi die 19. Austragung der 6 Giorni delle Rose. Im Sechstagerennen, dem Hauptwettbewerb dieser Bahnradsport-Veranstaltung in Fiorenzuola d'Arda in der italienischen Region Emilia-Romagna, setzten sich... mehr >
 
Bahnradsport 19.07.2016

Olympische Spiele: Organisationschef sichert Fertigstellung des Velodroms Ende Juni zu

Wie als Reaktion auf die kürzlich von UCI-Präsident Cookson geäußerten Bedenken hat das Organisationskomitee Rio 2016 versichert, dass das olympische Velodrom rechtzeitig fertiggestellt werde. Der Organisationschef sagte gegenüber der... mehr >
 
Bahnradsport 03.06.2016

Doping-News: Bahnradsportlerin Gnidenko bei Nachanalyse positiv auf Anabolikum getestet

Wie auf der Webseite der UCI seit heute nachzulesen ist, wurde die junge russische Bahnradsportlerin Ekaterina Gnidenko wegen Doping-Verdachts suspendiert. Die 23-Jährige war am 24.7.2012 positiv auf anabole Steroide - einen Tag vor Beginn der... mehr >
 
Bahnradsport 02.06.2016

Olympische Spiele: 15 deutsche Bahnradsportler nominiert, darunter Kluge, Eilers, Vogel und Welte

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die ersten 44 Athleten und Athletinnen nominiert, die bei den Sommerspielen in Rio an den Start gehen sollen, darunter 15 Bahnradsportler. Der Webseite des BDR zufolge handelt es sich um Roger Kluge,... mehr >
 
Bahnradsport 31.05.2016

Bahnradsport: UCI-Chef Cookson bezweifelt rechtzeitige Fertigstellung des Olympia-Velodroms

Brian Cookson hat sich gegenüber AP besorgt über die hinterhinkenden Bauarbeiten am olympischen Velodrom von Rio de Janeiro geäußert. Der UCI-Chef zweifelt offenbar daran, dass die Anlage rechtzeitig genug fertiggestellt wird, um noch Testläufe... mehr >
 
Bahnradsport 26.05.2016

Bahnradsport: UCI-Chef Cookson möchte die Anzahl der olympischen Disziplinen erhöhen

Brian Cookson setzt sich für eine Ausweitung des Olympischen Bahnrad-Programms im Hinblick auf Tokio 2020 ein. Der UCI-Chef sagte gegenüber insidethegames.biz: "Wir befassen uns mit der Möglichkeit, das Programm nach Rio 2016 anzupassen und werden... mehr >
 
Bahnradsport 26.04.2016

Olympia: Bahnrad-Testevent muss ganz abgesagt werden – stattdessen Trainingsmöglichkeit im Juli

Dass das für 18. bis 20. März avisierte Olympische Bahnrad-Testevent in Rio nicht würde stattfinden können, war schon seit Mitte Januar klar. Doch nun ist auch der Ersatztermin 29.4. bis 1.5. gestrichen worden – und zwar ersatzlos. Wie... mehr >
 
Bahnradsport 25.03.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live