LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Kalz/Keisse legen in 1. Nacht der Sixdays Bremen stark vor – nur wenige Punkte für Grasmann/De Ketele

Bremen, 13.01.2017 – Stolze 66 Punkte sammelten Marcel Kalz und Iljo Keisse in der 1. Nacht des 53. Bremer Sechstagerennens und hätten allein damit schon in Führung gelegen. Der Deutsche und der Belgier fuhren überdies aber auch noch einen... mehr >
Kalz/Keisse legen in 1. Nacht der Sixdays Bremen stark vor – nur wenige Punkte für Grasmann/De Ketele
Bahnradsport 13.01.2017

Grasmann, Lampater und Kalz streben alle nach einem weiteren Sieg bei den Bremer Sixdays

Bremen, 12.01.2017 – Nur zwei Tage nach dem Finale des Sechstagesrennens von Rotterdam beginnen in Bremen heute Abend bereits die nächsten Sixdays. Auf der 166,6 Meter kurzen Bahn in der ÖVB-Arena gehen Christian Grasmann und Kenny De Ketele nicht... mehr >
Grasmann, Lampater und Kalz streben alle nach einem weiteren Sieg bei den Bremer Sixdays
Bahnradsport 12.01.2017

Niederländer Stroetinga/Van Baarle holen sich den umkämpften 3. Platz bei den Sixdays Rotterdam

Rotterdam, 11.01.2017 – Wenn man so will, waren Wim Stroetinga und Dylan van Baarle die großen Helden der letzten Nacht des 35. Sechstagrennens von Rotterdam, denn die Niederländer entschieden einen spannenden Kampf um den dritten Podiumsplatz für... mehr >
Niederländer Stroetinga/Van Baarle holen sich den umkämpften 3. Platz bei den Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 11.01.2017

Kluge/Grasmann gehen mit riesigem Vorsprung in das Finale des Sechstagerennens von Rotterdam

Rotterdam, 10.01.2017 – Heute Abend steigt das Finale der 35. Zesdaagse van Rotterdam, doch die Sieger der ersten Sixdays des neuen Jahres scheinen schon längst festzustehen. Bereits in der dritten Nacht hatten sich Roger Kluge/Christian Grasmann... mehr >
Kluge/Grasmann gehen mit riesigem Vorsprung in das Finale des Sechstagerennens von Rotterdam
Bahnradsport 10.01.2017

Sixdays Rotterdam: Kluge/Grasmann verteidigen ihren riesigen Vorsprung auch in der 5. Nacht

Trotz zweier Jagden hat sich das Bild in der Gesamtwertung des Sechstagerennens von Rotterdam während der 5. Nacht kaum verändert. An der Spitze der Gesamtwertung thronen weiterhin Roger Kluge/Christian Grasmann zwei Runden vor Lasse Norman... mehr >
 
Bahnradsport 10.01.2017

Sixdays Rotterdam: Führung von Kluge/Grasmann schrumpft leicht, De Ketele/De Pauw rücken auf Platz 3 vor

Auch nach der 4. Nacht liegen Roger Kluge/Christian Grasmann weiterhin mit ungewöhnlichem großen Vorsprung an der Spitze des Sechstagerennens von Rotterdam, doch einige Gegner konnten am Sonntag zumindest ein wenig Boden gutmachen. Die... mehr >
 
Bahnradsport 08.01.2017

Sixdays Rotterdam: 3 Runden Vorsprung nach 3. Nacht – Kluge/Grasmann hängen die Konkurrenz ab!

Ist das Sechstagerennen von Rotterdam schon zur Halbzeit entschieden? Roger Kluge/Christian Grasmann waren in der 3. Nacht wieder einmal kaum zu bremsen, gewannen die erste, kürzere Jagd als Solisten und gehörten auch in der zweiten, längeren Jagd... mehr >
 
Bahnradsport 08.01.2017

Sixdays Rotterdam: In 2. Nacht schon 2. Rundengewinn für Kluge/Grasmann – Hansen/Mørkøv führen dank Bonus

Es läuft weiterhin sehr gut für das deutsche Paar Roger Kluge/Christian Grasmann beim Sechstagerennen von Rotterdam. In der großen Jagd der 2. Nacht konnten sie erneut dem Hauptfeld um die vermeintlichen Topfavoriten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw... mehr >
 
Bahnradsport 07.01.2017

Sixdays Rotterdam: Starker Auftakt von Kluge/Grasmann und Müller/Graf – schlechte 1. Nacht für Torres/Mora

In der 1. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam haben die Belgier Kenny De Ketele/Moreno De Pauw mit 55 Zählern die höchste Punkteausbeute erzielt, zur Führung reichte dies aber nicht. Denn in der großen 45-minütigen Jagd setzten sich Roger... mehr >
 
Bahnradsport 06.01.2017

4 Rennen in 4 Wochen: Start in den Sixdays-Monat Januar mit den Zesdaagse van Rotterdam

Rotterdam, 05.01.2017 – Januar ist der Sixdays-Monat schlechthin, in diesem Jahr noch mehr als sonst. Rotterdam, Bremen, Berlin und Kopenhagen stehen unmittelbar nacheinander auf dem Rennprogramm, die sonst übliche einwöchige Verschnaufpause... mehr >
4 Rennen in 4 Wochen: Start in den Sixdays-Monat Januar mit den Zesdaagse van Rotterdam
Bahnradsport 05.01.2017

Eine runde Sache – Besuch bei der Track Cycling Challenge in Grenchen

Radsport hat viele Facetten. Das ist einer meiner Lieblingssprüche! Aber das ist auch etwas, was man nicht abstreiten kann! Radsport ist extrem vielfältig. Und obwohl ich meinen Schwerpunkt auf Straßenrennen habe, interessieren mich doch auch die... mehr >
Blick zu den Teamboxen im Innenraum des Velodrome Suisse
Bahnradsport 26.12.2016

Ketele/De Pauw, Levy und Barker feiern deutliche Siege beim Sechstagerennen von Amsterdam

Amsterdam, 11.12.2016 – Auf gewisse Weise waren Leif Lampater/Marcel Kalz, Jeffrey Hoogland und Maria Giulia Confalonieri die „Gewinner“ der letzten Nacht des Amsterdamer Sechstagerennens, denn sie belegten am Ende die umkämpften zweiten Plätze in... mehr >
Ketele/De Pauw, Levy und Barker feiern deutliche Siege beim Sechstagerennen von Amsterdam
Bahnradsport 11.12.2016

Praktisch uneinholbar: 2(!) Runden Vorsprung für De Ketele/De Pauw nach 5. Nacht von Amsterdam

Amsterdam, 10.12.2016 – Ein Herzschlagfinale wie zuletzt in Gent und davor in London, wo die Entscheidung über Sieg und Niederlage jeweils erst wenige Runden vor dem Ende der Final-Jagd fiel, wird es beim Sechstagerennen von Amsterdam nicht... mehr >
Praktisch uneinholbar: 2(!) Runden Vorsprung für De Ketele/De Pauw nach 5. Nacht von Amsterdam
Bahnradsport 10.12.2016

Niederländer wieder mit Chancen auf das Podium nach der 4. Nacht des Sechstagerennens von Amsterdam

Amsterdam, 09.12.2016 – Die 4. Bonusrunde in der 4. Nacht hat Kenny De Ketele/Moreno De Pauw erstmals zu „alleinigen“ Führenden beim Amsterdamer Sechstagerennen gemacht. Die Belgier liegen jetzt eine Runde vor einem Verfolgerfeld, das aus gleich... mehr >
Niederländer wieder mit Chancen auf das Podium nach der 4. Nacht des Sechstagerennens von Amsterdam
Bahnradsport 10.12.2016

Auch Grasmann/Beyer mischen nach 3. Nacht der Sixdays Amsterdam in der Nullrunde mit

Amsterdam, 08.12.2016 – In der 3. Nacht waren Kenny De Ketele/Moreno De Pauw und Leif Lampater/Marcel Kalz einmal nicht die absoluten Hauptdarsteller des Amsterdamer Sechstagerennens, auch wenn sie gewohnt stark punkteten und die Plätze eins und... mehr >
Auch Grasmann/Beyer mischen nach 3. Nacht der Sixdays Amsterdam in der Nullrunde mit
Bahnradsport 08.12.2016

De Ketele/De Pauw entfernen sich in 2. Nacht von Amsterdam nach Punkten von Lampater/Kalz

Amsterdam, 07.12.2016 – Was sich am Dienstag schon sehr deutlich abzeichnete, ist beim Amsterdamer Sechstagerennen spätestens am Mittwoch endgültig Gewissheit geworden: Der Sieg bei diesen Sixdays kann sich nur zwischen Kenny De Ketele/Moreno De... mehr >
De Ketele/De Pauw entfernen sich in 2. Nacht von Amsterdam nach Punkten von Lampater/Kalz
Bahnradsport 07.12.2016

Sixdays Amsterdam laufen auf ein Duell zwischen De Ketele/De Pauw und Lampater/Kalz hinaus

Amsterdam, 06.12.2016 – Für die Niederländer wird es wohl nichts zu holen geben beim diesjährigen Sechstagerennen in ihrer Hauptstadt Amsterdam. Nach der 1. Nacht belegen die heimischen Teams lediglich die Plätze sieben bis zehn, während vier... mehr >
Sixdays Amsterdam laufen auf ein Duell zwischen De Ketele/De Pauw und Lampater/Kalz hinaus
Bahnradsport 06.12.2016

Vier niederländische Teams kämpfen beim Sechstagerennen Amsterdam gegen De Ketele/De Pauw

Amsterdam, 05.12.2016 – In der vorigen Saison war das Sechstagerennen von Amsterdam ausgefallen, doch ab Dienstag lebt dieses Event in der niederländischen Hauptstadt im Rahmen der neuen „Six Day Series“ wieder auf. Die 2014 bei der letzten... mehr >
Vier niederländische Teams kämpfen beim Sechstagerennen Amsterdam gegen De Ketele/De Pauw
Bahnradsport 05.12.2016

Wiggins/Cavendish revanchieren sich in Gent bei De Ketele/De Pauw für die Niederlage von London

Gent, 20.11.2016 – Vor drei Wochen in London hatten Bradley Wiggins und Mark Cavendish noch das Nachsehen, weil Kenny De Ketele und Moreno De Pauw kurz vor Schluss ein entscheidender Rundengewinn gelungen war. Beim Sechstagerennen in Gent drehten... mehr >
Wiggins/Cavendish revanchieren sich in Gent bei De Ketele/De Pauw für die Niederlage von London
Bahnradsport 20.11.2016

Wiggins/Cavendish verteidigen ihren Rundenvorsprung vor dem Finale der Sixdays Gent

Gent, 19.11.2016 – In der 5. Nacht konnten Bradley Wiggins/Mark Cavendish ihren am Freitag errungen Rundenvorsprung behaupten und befinden sich somit in der besten Ausgangsposition für das Finale des Sechstagerennens von Gent. Doch genau wie drei... mehr >
Wiggins/Cavendish verteidigen ihren Rundenvorsprung vor dem Finale der Sixdays Gent
Bahnradsport 20.11.2016

Wiggins/Cavendish nach 4. Nacht beim Sechstagerennen von Gent alleine in der Nullrunde

Gent, 19.11.2016 – Am Freitag gab es beim Sechstagerennen von Gent mal wieder einen Führungswechsel, und erstmals übernachteten die Briten Bradley Wiggins/Mark Cavendish als Erstplatzierte. Mit einem Rundengewinn in der großen Jagd setzten sie... mehr >
Wiggins/Cavendish nach 4. Nacht beim Sechstagerennen von Gent alleine in der Nullrunde
Bahnradsport 19.11.2016

15 und 26 Punkte vor Verfolgern: De Ketele/De Pauw nach 3. Nacht wieder Führende der Sixdays Gent

Gent, 18.11.2016 – Das einzige rein belgische Paar beim diesjährigen Sechstagerennen von Gent steht zur Halbzeit dieser Sixdays wieder auf dem ersten Platz. In der 3. Nacht konnten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw ihren Rundenverlust vom Vortag... mehr >
15 und 26 Punkte vor Verfolgern: De Ketele/De Pauw nach 3. Nacht wieder Führende der Sixdays Gent
Bahnradsport 18.11.2016

Rundenverlust für De Ketele/De Pauw in 2. Nacht von Gent – Viviani und Keisse neue Führende

Gent, 17.11.2016 – Auch in der 2. Nacht des Sechstagerennens von Gent dominierten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw wieder die Zeitfahr-Disziplinen, den Belgiern gelang sogar eine erneute Verbesserung ihres 500-Meter-Rekords. Doch in den Jagden... mehr >
Rundenverlust für De Ketele/De Pauw in 2. Nacht von Gent – Viviani und Keisse neue Führende
Bahnradsport 17.11.2016

Bahnrekord und Führung nach Punkten: De Ketele/De Pauw mit starkem Start bei den Sixdays Gent

Gent, 16.11.2016 – Als am Dienstagabend die erste Jagd des Sechstagerennens in der belgischen Stadt Gent zu Ende ging, hatten sich genau jene vier Teams vom Rest des Feldes abgesetzt, die man als Favoriten auf der Rechnung haben musste. Die... mehr >
Bahnrekord und Führung nach Punkten: De Ketele/De Pauw mit starkem Start bei den Sixdays Gent
Bahnradsport 16.11.2016

Top3-Teams aus London am Start: Gelingt Wiggins bei den Sixdays Gent im letzten Karriere-Rennen ein Sieg?

Gent, 14.11.2016 – Nach zuletzt zwei Weltcups in Glasgow und in Apeldoorn steht in dieser Woche wieder ein Sechstagerennen auf dem Bahnradsport-Rennkalender: Die 166 Meter kurze Bahn im Velodrom Kuipke ist Austragungsort der 76. „Zesdaagse... mehr >
Top3-Teams aus London am Start: Gelingt Wiggins bei den Sixdays Gent im letzten Karriere-Rennen ein Sieg?
Bahnradsport 14.11.2016

Bahn-Weltcup: Ghys/De Ketele Madison-Sieger in Apeldoorn, Sajnok gewinnt Omnium, Lee Sprint der Frauen

Nachdem er gemeinsam mit Moreno De Pauw im Madison jeweils Dritter bei der Europameisterschaft und beim Weltcup in Glasgow wurde – und dazwischen die Sixdays London gewann – hat Kenny De Ketele im Zweiermannschaftsfahren beim Bahnradsport-Weltcup... mehr >
 
Bahnradsport 13.11.2016

Bahn-Weltcup: Grabosch in Apeldoorn Schnellste über 500 m, Vynokurov schlägt Kuczynski und Yakushevskiy im Sprint

Nach dem dritten Platz der Teamsprinter vom Freitag gab es am Samstag beim Bahnradsport-Weltcup in Apeldoorn sogar einen Sieg für Deutschland: Pauline Grabosch setzte sich im 500 Meter Zeitfahren – jener Disziplin, in der die 18-Jährige vor gut... mehr >
 
Bahnradsport 12.11.2016

Bahn-Weltcup: Deutsche Teamsprinter 3. in Apeldoorn, Briten siegen erneut, Wild gewinnt Omnium

In der vorigen Woche in Glasgow waren die deutschen Teilnehmer noch komplett ohne Podiumsplatz geblieben – beim Bahnradsport-Weltcup in Apeldoorn erreichten Robert Förstemann, Eric Engler und Tobias Wächter nun immerhin einen dritten Platz für den... mehr >
 
Bahnradsport 11.11.2016

Bahnradsport: Dowsett möchte sich 2017 den Stundenweltrekord von Wiggins zurückholen

Alex Dowsett (Movistar) hat angekündigt, im kommenden Jahr den Stundenweltrekord erneut angreifen zu wollen. Gegenüber Cyclingnews sagte der 28-jährige britische Zeitfahrmeister: "Wir werden es genauso angehen wie beim letzten Mal und einfach nur... mehr >
 
Bahnradsport 07.11.2016

Bahn-Weltcup: Europameister Mora/Torres gewinnen Madison in Glasgow – 5x Gold für Großbritannien

Zwei Wochen nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung bei der Europameisterschaft in Saint-Quentin-en-Yvelines haben Sebastian Mora und Albert Torres auch beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow das Madison für sich entschieden, nachdem ihnen 16... mehr >
 
Bahnradsport 06.11.2016

Bahn-Weltcup: 2. Sieg für Krupeckaite in Glasgow, Britinnen gewinnen Madison, Meyer dominiert Punkterennen

Die Litauerin Simona Krupeckaite und die Britin Manon Lloyd haben am Samstag jeweils ihren zweiten Erfolg beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow gefeiert. Krupeckaite, die am Freitag schon im Keirin siegreich war, verwies auch im Sprint – jener... mehr >
 
Bahnradsport 05.11.2016

Bahn-Weltcup: Britische Verfolgungssiege in Glasgow, Krupeckaite gewinnt Keirin, Kuczynski im Sprint

In zwei der ersten vier Entscheidungen des Bahnradsport-Weltcups im schottischen Glasgow ging am Freitag Gold an Großbritannien – und zwar in der Mannschaftsverfolgung, in der sowohl die Männer als auch die Frauen zwei Wochen zuvor bei der... mehr >
 
Bahnradsport 04.11.2016

Unnachgiebige De Ketele/De Pauw besiegen Cavendish/Wiggins auf den letzten Runden der Sixdays London

London, 30.10.2016 – Was eine rauschende Party bei Bradley Wiggins' letztem Rennen auf britischem Boden werden sollte, endete für die Heimfans im Lee Valley Velodrome mit Ernüchterung. Der mit acht Medaillen erfolgreichste Olympionike in der... mehr >
Unnachgiebige De Ketele/De Pauw besiegen Cavendish/Wiggins auf den letzten Runden der Sixdays London
Bahnradsport 31.10.2016

Vorentscheidung in der 5. Nacht? – Cavendish/Wiggins nehmen De Ketele/De Pauw eine Runde ab

London, 29.10.2016 – Die Jagd der 5. Nacht markierte einen Wendepunkt beim Londoner Sechstagerennen, ja vielleicht sogar schon einen Moment der Vorentscheidung. Mark Cavendish/Bradley Wiggins erkämpften sich am Samstag nämlich einen Rundengewinn... mehr >
Vorentscheidung in der 5. Nacht? – Cavendish/Wiggins nehmen De Ketele/De Pauw eine Runde ab
Bahnradsport 30.10.2016

Cavendish/Wiggins machen in Nacht 4 der Sixdays London Punkte gut – Kneisky/Thomas feiern Jagd-Sieg

London, 28.10.2016 – Auf den ersten flüchtigen Blick konnten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw ihren Vorsprung in der 4. Nacht der Sixdays London noch weiter ausbauen, doch genau das Gegenteil ist der Fall. Mark Cavendish/Bradley Wiggins verkürzten... mehr >
Cavendish/Wiggins machen in Nacht 4 der Sixdays London Punkte gut – Kneisky/Thomas feiern Jagd-Sieg
Bahnradsport 29.10.2016

De Ketele/De Pauw bauen Führung aus: zur Halbzeit der Sixdays London 41 Punkte vor Cavendish/Wiggins

London, 27.10.2016 – Aus der Jagd vom Donnerstag gingen die Topteams des Londoner Sechstagerennens alle mit der gleichen Anzahl Rundengewinne heraus, doch im Lauf der weiteren Wettbewerbe drifteten sie zumindest hinsichtlich ihrer Punktzahlen... mehr >
De Ketele/De Pauw bauen Führung aus: zur Halbzeit der Sixdays London 41 Punkte vor Cavendish/Wiggins
Bahnradsport 28.10.2016

Cavendish/Wiggins beeindrucken in der Jagd der 2. Nacht von London – Lampater/Kalz verlieren eine Runde

London, 26.10.2016 – In der 2. Nacht des Londoner Sechstagerennens haben Leif Lampater/Marcel Kalz nicht nur ihre Führung verloren, die beiden Deutschen büßten am Mittwoch in der Jagd auch noch eine Runde auf ihre wichtigsten Konkurrenten ein.... mehr >
Cavendish/Wiggins beeindrucken in der Jagd der 2. Nacht von London - Lampater/Kalz verlieren eine Runde
Bahnradsport 27.10.2016

Lampater/Kalz führen nach 1. Nacht von London vor De Ketele/De Pauw und Cavendish/Wiggins

London, 25.10.2016 – Am Dienstagabend begann die Saison der Sechstagerennen mit der 1. Nacht der Sixdays in der britischen Hauptstadt London. Nach der ersten Jagd im olympischen Velodrom befinden sich fünf Mannschaften in der Nullrunde und machten... mehr >
Lampater/Kalz führen nach 1. Nacht von London vor De Ketele/De Pauw und Cavendish/Wiggins
Bahnradsport 26.10.2016

Auftakt zur neuen „Six Day Series“ ab Dienstag beim Sechstagerennen in London

London, 24.10.2016 – Heute vor einer Woche ging die Londoner Madison Sports Group mit der Meldung einer „Revolution des Sechstagerennsports“ an die Öffentlichkeit. Vier Sechstagrennen, darunter auch jenes in Berlin, schließen sich zu einer... mehr >
Auftakt zur neuen „Six Day Series“ ab Dienstag beim Sechstagerennen in London
Bahnradsport 24.10.2016

D’hoore und Kopecky gewinnen das erste Madison für Frauen – Mora und Torres verteidigen ihren EM-Titel

Saint-Quentin-en-Yvelines, 23.10.2016 – Wie von großen Meisterschaften gewohnt, war auch der letzte Tag der Bahnradsport-EM ein Madison-Tag. Diesmal sogar noch mehr als sonst, weil erstmals in der Geschichte auch die Frauen ein... mehr >
D’hoore und Kopecky gewinnen das erste Madison für Frauen – Mora und Torres verteidigen ihren EM-Titel
Bahnradsport 23.10.2016

Deutschland bleibt bei der Bahn-EM ohne Sprint-Medaillen – junger Däne Larsen überragt im Punkterennen

Saint-Quentin-en-Yvelines, 22.10.2016 – Am Samstag blieben bei den Bahnradsport-Europameisterschaften erstmals sowohl die Schweiz als auch Deutschland ohne Medaillen, auch wenn Eric Engler sich für ein paar Momente schon seines dritten Edelmetalls... mehr >
Deutschland bleibt bei der Bahn-EM ohne Sprint-Medaillen – junger Däne Larsen überragt im Punkterennen
Bahnradsport 23.10.2016

Suter holt nach Scratch-Gold bei der Bahn-EM auch Omnium-Silber – Engler steht im Sprint-Halbfinale

Saint-Quentin-en-Yvelines, 21.10.2016 – Am 3. Tag der Bahnradsport-Europameisterschaften fehlten nur 3 Punkte zu einem 3. Schweizer Sieg. Doch bei Gaël Suter, der ja schon eine Goldmedaille im Scratch erobert hatte, sorgte am Freitagabend auch... mehr >
Suter holt nach Scratch-Gold bei der Bahn-EM auch Omnium-Silber – Engler steht im Sprint-Halbfinale
Bahnradsport 22.10.2016

Perizzolo lässt Schweiz über 2. Gold bei der Bahn-EM jubeln – deutsche Teamsprinter holen nur Bronze

Saint-Quentin-en-Yvelines, 20.10.2016 – Nach zwei Wettkampftagen und insgesamt zehn gefallenen Entscheidungen stehen bei der Bahnradsport-Europameisterschaft in Saint-Quentin-en-Yvelines drei Nationen mit jeweils zwei Goldmedaillen auf den ersten... mehr >
Perizzolo lässt Schweiz über 2. Gold bei der Bahn-EM jubeln – deutsche Teamsprinter holen nur Bronze
Bahnradsport 21.10.2016

Schweizer Gaël Suter ist Scratch-Europameister, Deutsche Grabosch und Engler holen Zeitfahr-Silber

Saint-Quentin-en-Yvelines, 19.10.2016 – Sowohl für die Schweiz als auch Deutschland begann die Bahnradsport-Europameisterschaft am Mittwochabend mit erfreulichen Ergebnissen, und auch die Gastgeber konnten im Vélodrome National de... mehr >
Schweizer Gaël Suter ist Scratch-Europameister, Deutsche Grabosch und Engler holen Zeitfahr-Silber
Bahnradsport 20.10.2016

Bahn-EM in Saint-Quentin-en-Yvelines mit wenigen Olympia-Teilnehmern, aber vielen neuen Regeln

Saint-Quentin-en-Yvelines, 19.10.2016 – In der Woche nach der Straßenradsport-Weltmeisterschaft steht nun die Bahnradsport-Europameisterschaft auf dem Programm, die ein kleines Stück westlich der französischen Hauptstadt Paris im „Vélodrome... mehr >
Bahn-EM in Saint-Quentin-en-Yvelines mit wenigen Olympia-Teilnehmern, aber vielen neuen Regeln
Bahnradsport 19.10.2016

UCI: Management Committee beschließt Madison für Frauen, Fortsetzung der Scheibenbremsen-Tests und vieles mehr

Am zweiten Tag des UCI Management Committee Meetings am Rande der Straßenrad-WM in Katar hat der Weltverband zahlreiche Änderungen für das Bahnradsport-Programm beschlossen. Unter anderem wird bei Weltcup und WM ein Madison-Wettbewerb für Frauen... mehr >
 
Bahnradsport 13.10.2016

Vogel ist die Sprint-Königin von Rio, Kenny und Trott schreiben mit Siegen im Keirin und Omnium Geschichte

Rio de Janeiro, 16.08.2016 – Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro wurde noch einmal großer Sport geboten, versehen mit einigen kuriosen Ereignissen. Kristina Vogel holte die bisher einzige... mehr >
Vogel ist die Sprint-Königin von Rio, Kenny und Trott schreiben mit Siegen im Keirin und Omnium Geschichte
Bahnradsport 17.08.2016

Olympische Spiele: Kristina Vogel holt Gold im Sprint, Kenny gewinnt Keirin, Trott das Omnium

Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat Kristina Vogel Deutschland eine Goldmedaille beschert. Im Sprint-Finale setzte sich die Teamsprint-Gewinnerin von 2012 zweimal knapp gegen die Britin... mehr >
 
Bahnradsport 17.08.2016

Viviani triumphiert trotz Sturz im Omnium vor Cavendish und Hansen, Trott bei den Frauen mit tollem Start

Rio de Janeiro, 15.08.2016 – Am Montag wurde Elia Viviani zum Helden des olympischen Velodroms von Rio de Janeiro, als er sich von einem Sturz im Punkterennen nicht aufhalten ließ und souverän den Sieg im Omnium ins Ziel brachte. Mark Cavendish... mehr >
Viviani triumphiert trotz Sturz im Omnium vor Cavendish und Hansen, Trott bei den Frauen mit tollem Start
Bahnradsport 16.08.2016

Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 6: Abschluss von Omnium und Sprint der Frauen, Keirin der Männer

Rio de Janeiro, 16.08.2016 – Am letzten Tag der Bahnradsport-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro stehen noch drei Entscheidungen auf dem Programm, so viele wie an keinem anderen Tag. Bei den Frauen geht neben dem gestern... mehr >
Vorschau Bahnradsport bei Olympia, Tag 6: Abschluss von Omnium und Sprint der Frauen, Keirin der Männer
Bahnradsport 16.08.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live