LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Bahnradsport: Pruszków, Milton und Santiago neu auf dem Weltcup-Kalender 2017/18

Die UCI hat den Bahnrad-Weltcupkalender für 2017/18 bekannt gegeben. Von den vier Events finden gleich drei bei neuen Gastgebern statt. Der erste Weltcup, 4./5. November, wurde an Pruszków in Polen vergeben, der dritte, 2./3. Dezember, an Milton... mehr >
 
Bahnradsport 11.05.2017

Bahnradsport: Apeldoorn ist Ausrichter der Weltmeisterschaft 2018

Die Bahnrad-WM 2018 findet vom 28. Februar bis 4. März im niederländischen Apeldoorn statt. Das meldete die UCI gestern im Anschluss an die gerade zu Ende gegangene WM von Hong Kong. Das Velodrom in Apeldoorn stammt von 2008, bekam aber im... mehr >
 
Bahnradsport 18.04.2017

Bahn-WM: Silber im Scratch für Ex-Weltmeister Liß, Vogel steht im Sprint-Halbfinale

Nach einem umkämpften Finale im Scratch-Rennen hat Lucas Liß am Donnerstag mit Silber die zweite Medaille für Deutschland bei der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Hongkong geholt. Liß, der in dieser Disziplin 2015 den WM-Titel errungen hatte,... mehr >
 
Bahnradsport 13.04.2017

Bahnradsport: Kristina Vogel in die UCI Athletenkommision gewählt

Bei der Wahl für die Vertreter des Bahnradsports in der Athletenkommission der UCI hat sich Kristina Vogel durchgesetzt. Die Sprint- und Teamsprint-Olympiasiegerin erhielt 43,36 % der abgegebenen Stimmen, Natasha Hansen wurde Zweite mit 22,95 %.... mehr >
 
Bahnradsport 12.04.2017

Bahn-WM: Russinnen und Neuseeländer verteidigen Teamsprint-Titel in Hongkong – Bronze für Welte/Vogel

Am ersten Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft in Hongkong gab es einmal Edelmetall für den Bund Deutscher Radfahrer: Kristina Vogel und Miriam Welte holten im Teamsprint wie vor einem Jahr in London Bronze. Nach einem klaren Sieg in der... mehr >
Bahn-WM: Russinnen und Neuseeländer verteidigen Teamsprint-Titel in Hongkong – Bronze für Welte/Vogel
Bahnradsport 12.04.2017

Bahradsport: Levy und Vogel gehören zu den Kandidaten für die Athletenkommissionswahl

Die UCI hat alle Teilnehmer der Bahnrad-WM, die am 12. April in Hong Kong beginnt, zur Wahl ihrer Repräsentanten für die Athleten-Kommission aufgerufen. Ebenso wie im Januar die Radcrosser haben alle wahlberechtigten Bahnradsportler zwei Stimmen.... mehr >
 
Bahnradsport 06.04.2017

De Ketele/De Pauw triumphieren beim Six Day Finale auf Mallorca im letzten Moment über Torres/Mora

Mallorca, 17.03.2017 – Die Zeit der Sechstagerennen ist eigentlich seit Ende Januar vorüber, doch eineinhalb Monate später trafen sich noch einmal die besten Teams und Fahrerinnen der Saison 2016/17 zum Finale der „Six Day Series“ in der Palma... mehr >
De Ketele/De Pauw triumphieren beim Six Day Finale auf Mallorca im letzten Moment über Torres/Mora
Bahnradsport 18.03.2017

Bahnradsport: René Wolff tritt als Sprint-Nationaltrainer der Niederlande zurück

Der Deutsche René Wolff (38) beendet seine langjährige Zusammenarbeit mit dem niederländischen Verband. Der frühere Teamsprint- und Sprintweltmeister war seit 2010 als Bahnsprint-Nationaltrainer angestellt und führte u.a. Elis Ligtlee zum... mehr >
 
Bahnradsport 14.03.2017

Bahn-Weltcup: Auch in Los Angeles Keirin-Sprint-Double für Vogel, deutsche Teamsprinter Zweite

Beim Bahnradsport-Weltcup in der US-Metropole Los Angeles gab es am Sonntag noch einen zweiten deutschen Sieg, für welchen erneut Kristina Vogel verantwortlich zeichnete. Nach dem Keirin-Sieg vom Samstag gewann sie auch im Sprint und wiederholte... mehr >
 
Bahnradsport 27.02.2017

Bahn-Weltcup: Genau wie in Cali – Vogel gewinnt Keirin in Los Angeles, Niederlag verliert Sprint-Finale gegen Dmitriev

Beim Bahnradsport-Weltcup in Los Angeles hat Kristina Vogel am Samstag das Keirin-Turnier gewonnen und damit ihren Sieg von Cali aus der vorigen Woche wiederholt. Die Weltmeisterin gewann alle ihre Läufe in der 1. Runde, im Halbfinale und im... mehr >
 
Bahnradsport 26.02.2017

Bahn-Weltcup: Plätze 2 und 8 für Deutschland in den Teamsprint-Qualifikationen von Los Angeles

Nach Cali in der vorigen Woche findet nun in der US-Metropole Los Angeles der vierte und letzte Bahnradsport-Weltcup der Saison 2016/17 statt. Am Freitag, dem ersten von drei Renntagen, standen erst einmal nur Qualifikations-Läufe auf dem... mehr >
 
Bahnradsport 25.02.2017

Bahnradsport: Die Teilnehmer für das Six Day Finale auf Mallorca am 17. März stehen fest

Die Sechstagerennen von London, Amsterdam, Berlin und Kopenhagen hatten sich in dieser Wintersaison zur neuen „Six Day Series“ zusammengeschlossen, deren großes Finale am Freitag, dem 17. März in der Palma Arena auf Mallorca steigt. Das... mehr >
 
Bahnradsport 21.02.2017

Bahn-Weltcup: Vogel erringt im Keirin ihren dritten Sieg in Cali – 2. Plätze für Niederlag und Dörnbach

Mit insgesamt vier Siegen und zwei zweiten Plätzen hat Deutschland den Bahnradsport-Weltcup in Cali als beste Nation abgeschlossen. Maßgeblich daran beteiligt war Kristina Vogel, die am letzten Tag in Kolumbien nach ihren Erfolgen im Teamsprint... mehr >
 
Bahnradsport 20.02.2017

Bahn-Weltcup: Kristina Vogel in Cali auch im Sprint siegreich, Schweizer Verfolger auf Platz vier

Nach ihrem Erfolg mit Miriam Welte im Teamsprint zum Auftakt des Bahnradsport-Weltcups von Cali hat Kristian Vogel am zweiten Tag in Kolumbien auch den Einzel-Sprint gewonnen. Die Olympia-Siegerin setzte sich im Finale in zwei Läufen gegen die... mehr >
 
Bahnradsport 19.02.2017

Bahn-Weltcup: 2 Teamsprint-Siege in Cali für Deutschland, Schweizer Verfolger im kleinen Finale

Am Freitag begann in der kolumbianischen Stadt Cali die dritte Veranstaltung des Bahnradsport-Weltcups in dieser Wintersaison. Für den Bund Deutscher Radfahrer verlief der Auftakt mit Siegen in beiden Teamsprints überaus erfolgreich. Kristina... mehr >
 
Bahnradsport 18.02.2017

De Ketele/De Pauw und Katie Archibald Punktbeste der ersten Auflage der Six Day Series

03.02.2017 – In dieser Woche endete in Kopenhagen das letzte Sechstagerennen der Wintersaison 2016/17. Gemeinsam mit den Veranstaltungen in London, Amsterdam und Berlin gehörte es der neu gegründeten „Six Day Series“ an, die am 17. März in der... mehr >
De Ketele/De Pauw und Katie Archibald Punktbeste der ersten Auflage der Six Day Series
Bahnradsport 03.02.2017

Hansen und Mørkøv gewinnen nach vier Jahren noch einmal gemeinsam die Sixdays Kopenhagen

Kopenhagen, 31.01.2017 – Die Belgier Kenny De Ketele/Moreno De Pauw und die Niederländer Yoeri Havik/Wim Stroetinga konnten versuchen was sie wollten – in der Final-Jagd des 55. Kopenhagener Sechstagerennens ließen sich die überlegenen... mehr >
Hansen und Mørkøv gewinnen nach vier Jahren noch einmal gemeinsam die Sixdays Kopenhagen
Bahnradsport 01.02.2017

Kopenhagener Handicap-Jagd endet mit Sieg von Folsach/Madsen und lässt weiter 3 Teams in Nullrunde

Kopenhagen, 30.01.2017 – Am Montagabend fand in Kopenhagen das längste Rennen der Sixdays-Saison statt: nach 1 Stunde, 22 Minuten und 37 Sekunden standen Casper Folsach/Frederik Madsen als Sieger der Handicap-Jagd fest. In der Gesamtwertung... mehr >
Kopenhagener Handicap-Jagd endet mit Sieg von Folsach/Madsen und lässt weiter 3 Teams in Nullrunde
Bahnradsport 31.01.2017

Wochenende bei den Kopenhagener Sixdays brachte kleinen Dämpfer für die Siegambitionen der Dänen

Kopenhagen, 30.01.2017 – Die große Jagd am Samstagabend hat den Hoffnungen auf einen Heimsieg beim Københavnske 6-dagesløb einen kleinen Rückschlag verpasst, denn die Konkurrenz aus den Niederlanden und Belgien nahm den heimischen Teams eine Runde... mehr >
Wochenende bei den Kopenhagener Sixdays brachte kleinen Dämpfer für die Siegambitionen der Dänen
Bahnradsport 30.01.2017

Folsach/Madsen brechen einen Rekord in Kopenhagens 2. Nacht, Hansen/Mørkøv verteidigen Führung

Kopenhagen, 28.01.2017 – In ihren zwei Jagden brachte die 2. Nacht des Kopenhagener Sechstagerennens dessen sechs besten Mannschaften die gleiche Anzahl an Rundengewinnen ein, so dass weiterhin vier Tams gleichauf und zwei weitere eine Runde... mehr >
Folsach/Madsen brechen einen Rekord in Kopenhagens 2. Nacht, Hansen/Mørkøv verteidigen Führung
Bahnradsport 28.01.2017

Hansen und Michael Mørkøv machen der Startnummer 7 in der 1. Nacht der Sixdays Kopenhagen alle Ehre

Kopenhagen, 26.01.2017 – Alles andere als ein lockeres Einrollen gab es am Donnerstagabend in der langen Eröffnungs-Jagd des 55. Sechstagerennens von Kopenhagen, in welcher sich die vier größten Favoritenteams gleich einmal von allen anderen... mehr >
Hansen und Michael Mørkøv machen der Startnummer 7 in der 1. Nacht der Sixdays Kopenhagen alle Ehre
Bahnradsport 27.01.2017

Hansen/Mørkøv und Hester/Mørkøv gegen Berliner Topteams beim Sechstagerennen von Kopenhagen

Kopenhagen, 26.01.2017 – Im Januar geht es Schlag auf Schlag: Erst Rotterdam, anschließend Bremen, dann Berlin und nun zum Abschluss der Sixdays-Saison noch Kopenhagen. Das Sechstagerennen in Dänemark ist das letzte dieses Winters und verspricht... mehr >
Hansen/Mørkøv und Hester/Mørkøv gegen Berliner Topteams beim Sechstagerennen von Kopenhagen
Bahnradsport 26.01.2017

Yoeri Havik und Wim Stroetinga erringen in Berlin höchst souverän ihren jeweils dritten Sixdays-Sieg

Berlin, 24.01.2017 – Zum ersten Mal seit elf Jahren hat wieder ein niederländisches Team das Berliner Sechstagerennen gewinnen können. Yoeri Havik und Wim Stroetinga traten souverän und völlig verdient in die Fußstapfen ihrer Landsleute Danny Stam... mehr >
Yoeri Havik und Wim Stroetinga erringen in Berlin höchst souverän ihren jeweils dritten Sixdays-Sieg
Bahnradsport 25.01.2017

Havik/Stroetinga gehen mit 1 Runde Vorsprung ins Berliner Finale – Graf/Müller schnuppern am Podium

Berlin, 23.01.2017 – Es war in der 3. Nacht, als Yoeri Havik/Wim Stroetinga sich erstmals eine Runde von allen Konkurrenten abgesetzt hatten. Nun nehmen die Niederländer diesen Vorsprung tatsächlich mit in das Finale des 106. Berliner... mehr >
Havik/Stroetinga gehen mit 1 Runde Vorsprung ins Berliner Finale – Graf/Müller schnuppern am Podium
Bahnradsport 24.01.2017

Havik/Stroetinga behaupten ihre Führung am Berliner Sonntag – der U23-Sieg geht an Hayter/Walls

Berlin, 22.01.2017 – Sechs Mannschaften hatten am Ende der 3. Nacht des Berliner Sechstagerennens eine Runde hinter den Spitzenreitern Yoeri Havik/Wim Stroetinga gelegen, doch einen Tag später sind davon nur noch Kenny De Ketele/Moreno De Pauw und... mehr >
Havik/Stroetinga behaupten ihre Führung am Berliner Sonntag – der U23-Sieg geht an Hayter/Walls
Bahnradsport 22.01.2017

Hervorragende 3. Berliner Nacht für Havik/Stroetinga, die U23-Fahrer Holt/Bostock und Sprinter Levy

Berlin, 21.01.2017 – In den ersten beiden Nächten hatten sich noch keine wirklichen Favoriten auf den Gesamtsieg beim 106. Berliner Sechstagerennen zu erkennen gegeben, doch das änderte sich am Samstag. Durch einen Sieg inklusive Rundengewinn in... mehr >
Hervorragende 3. Berliner Nacht für Havik/Stroetinga, die U23-Fahrer Holt/Bostock und Sprinter Levy
Bahnradsport 22.01.2017

Dichtes Getümmel an der Spitze der Berliner Sixdays – Havik/Stroetinga nach 2. Nacht in Führung

Berlin, 20.01.2017 – Deutlich mehr Rundengewinne als tags zuvor wurden in der 2. Nacht des Berliner Sechstagerennen erzielt, so dass sich nun nicht mehr nur zwei, sondern gleich sechs Mannschaften in der Nullrunde befinden. Sehr eng geht es vor... mehr >
Dichtes Getümmel an der Spitze der Berliner Sixdays – Havik/Stroetinga nach 2. Nacht in Führung
Bahnradsport 21.01.2017

Nur Graf/Müller und Mouris/Ligthart schaffen in der 1. Nacht der 106. Berliner Sixdays Rundengewinne

Berlin, 19.01.2017 – Weder Kenny De Ketele/Moreno De Pauw noch Leif Lampater/Marcel Kalz stehen nach der 1. Nacht des Berliner Sechstagerennens auf dem ersten Platz; die Topfavoriten sind lediglich Vierte und Zehnte. An der Spitze des Klassements... mehr >
Nur Graf/Müller und Mouris/Ligthart schaffen in der 1. Nacht der 106. Berliner Sixdays Rundengewinne
Bahnradsport 20.01.2017

106. Berliner Sixdays - Freikartenverlosung

Mark Darbon, Berlins neuer Sixdaysboss (Foto r.) Geschäftsführer Valts Miltovics und sportlicher Leiter Dieter Stein starten in wenigen Stunden die 106. Berliner Sixdays. Die beiden Bosse spendieren den Lesern von LiVE-Radsport.ch 36 Freikarten... mehr >
Mark Darbon Valts Miltovics Dieter Stein v.r. Berliner Sixdaystian Stoll 106. Berliner Sixdays
Bahnradsport 19.01.2017

Lampater/Kalz fordern De Ketele/De Pauw beim 106. Berliner Sechstagerennen heraus

Berlin, 19.01.2017 – Die hart umkämpfte Final-Jagd von Bremen ist noch nicht einmal 48 Stunden her, da fällt heute Abend in Berlin bereits der Startschuss für die nächsten Sixdays. Bei der 106. Ausgabe des Sechstagerennens in der deutschen... mehr >
Lampater/Kalz fordern De Ketele/De Pauw beim 106. Berliner Sechstagerennen heraus
Bahnradsport 19.01.2017

Doublette zum Ende der Final-Jagd sichert Kalz/Keisse den Sieg beim 53. Sechstagerennen von Bremen

Bremen, 17.01.2017 – Eine Viertelstunde vor dem Ende der letzten Jagd lagen vier Mannschaften gemeinsam in der Nullrunde – viel spannender hätte das Finale der Sixdays Bremen kaum sein können. Am Ende triumphierten Marcel Kalz zum dritten und Iljo... mehr >
Doublette zum Ende der Final-Jagd sichert Kalz/Keisse den Sieg beim 53. Sechstagerennen von Bremen
Bahnradsport 17.01.2017

Kalz/Keisse kurz vor Gesamtsieg bei den Sixdays Bremen – Fieber stoppt Titelverteidiger Grasmann

Bremen, 17.01.2017 – Trotz einer Runde und vielen Punkten Rückstand auf Rang eins bestanden nach dem Wochenende bei Christian Grasmann und Kenny De Ketele noch Hoffnungen auf eine Wiederholung ihres Vorjahressieges bei den Sixdays Bremen. Doch am... mehr >
Kalz/Keisse kurz vor Gesamtsieg bei den Sixdays Bremen – Fieber stoppt Titelverteidiger Grasmann
Bahnradsport 17.01.2017

Auch nach dem Wochenende tobt immer noch ein Fünfkampf bei den Bremer Sixdays

Bremen, 15.01.2017 – Nicht weniger als fünf Madison-Rennen gab es am Wochenende bei den Bremer Sixdays, doch die Situation vom Ende des Sonntags stellt sich praktisch genauso dar wie zuvor am Freitag: Fünf Teams sind an und für sich rundengleich,... mehr >
Auch nach dem Wochenende tobt immer noch ein Fünfkampf bei den Bremer Sixdays
Bahnradsport 15.01.2017

Jagd-Siege für Reinhardt/Graf und Titelverteidiger Grasmann/De Ketele in der 2. Nacht der Sixdays Bremen

Bremen, 14.01.2017 – Es bleibt weiterhin höchst spannend beim 53. Bremer Sechstagerennen: Auch nach der 2. Nacht sind noch immer fünf Mannschaften im Rennen um die Podiumsplätze und jetzt sogar (temporäre Verschiebungen durch Bonusrunden einmal... mehr >
Jagd-Siege für Reinhardt/Graf und Titelverteidiger Grasmann/De Ketele in der 2. Nacht der Sixdays Bremen
Bahnradsport 14.01.2017

Kalz/Keisse legen in 1. Nacht der Sixdays Bremen stark vor – nur wenige Punkte für Grasmann/De Ketele

Bremen, 13.01.2017 – Stolze 66 Punkte sammelten Marcel Kalz und Iljo Keisse in der 1. Nacht des 53. Bremer Sechstagerennens und hätten allein damit schon in Führung gelegen. Der Deutsche und der Belgier fuhren überdies aber auch noch einen... mehr >
Kalz/Keisse legen in 1. Nacht der Sixdays Bremen stark vor – nur wenige Punkte für Grasmann/De Ketele
Bahnradsport 13.01.2017

Grasmann, Lampater und Kalz streben alle nach einem weiteren Sieg bei den Bremer Sixdays

Bremen, 12.01.2017 – Nur zwei Tage nach dem Finale des Sechstagesrennens von Rotterdam beginnen in Bremen heute Abend bereits die nächsten Sixdays. Auf der 166,6 Meter kurzen Bahn in der ÖVB-Arena gehen Christian Grasmann und Kenny De Ketele nicht... mehr >
Grasmann, Lampater und Kalz streben alle nach einem weiteren Sieg bei den Bremer Sixdays
Bahnradsport 12.01.2017

Niederländer Stroetinga/Van Baarle holen sich den umkämpften 3. Platz bei den Sixdays Rotterdam

Rotterdam, 11.01.2017 – Wenn man so will, waren Wim Stroetinga und Dylan van Baarle die großen Helden der letzten Nacht des 35. Sechstagrennens von Rotterdam, denn die Niederländer entschieden einen spannenden Kampf um den dritten Podiumsplatz für... mehr >
Niederländer Stroetinga/Van Baarle holen sich den umkämpften 3. Platz bei den Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 11.01.2017

Kluge/Grasmann gehen mit riesigem Vorsprung in das Finale des Sechstagerennens von Rotterdam

Rotterdam, 10.01.2017 – Heute Abend steigt das Finale der 35. Zesdaagse van Rotterdam, doch die Sieger der ersten Sixdays des neuen Jahres scheinen schon längst festzustehen. Bereits in der dritten Nacht hatten sich Roger Kluge/Christian Grasmann... mehr >
Kluge/Grasmann gehen mit riesigem Vorsprung in das Finale des Sechstagerennens von Rotterdam
Bahnradsport 10.01.2017

Sixdays Rotterdam: Kluge/Grasmann verteidigen ihren riesigen Vorsprung auch in der 5. Nacht

Trotz zweier Jagden hat sich das Bild in der Gesamtwertung des Sechstagerennens von Rotterdam während der 5. Nacht kaum verändert. An der Spitze der Gesamtwertung thronen weiterhin Roger Kluge/Christian Grasmann zwei Runden vor Lasse Norman... mehr >
 
Bahnradsport 10.01.2017

Sixdays Rotterdam: Führung von Kluge/Grasmann schrumpft leicht, De Ketele/De Pauw rücken auf Platz 3 vor

Auch nach der 4. Nacht liegen Roger Kluge/Christian Grasmann weiterhin mit ungewöhnlichem großen Vorsprung an der Spitze des Sechstagerennens von Rotterdam, doch einige Gegner konnten am Sonntag zumindest ein wenig Boden gutmachen. Die... mehr >
 
Bahnradsport 08.01.2017

Sixdays Rotterdam: 3 Runden Vorsprung nach 3. Nacht – Kluge/Grasmann hängen die Konkurrenz ab!

Ist das Sechstagerennen von Rotterdam schon zur Halbzeit entschieden? Roger Kluge/Christian Grasmann waren in der 3. Nacht wieder einmal kaum zu bremsen, gewannen die erste, kürzere Jagd als Solisten und gehörten auch in der zweiten, längeren Jagd... mehr >
 
Bahnradsport 08.01.2017

Sixdays Rotterdam: In 2. Nacht schon 2. Rundengewinn für Kluge/Grasmann – Hansen/Mørkøv führen dank Bonus

Es läuft weiterhin sehr gut für das deutsche Paar Roger Kluge/Christian Grasmann beim Sechstagerennen von Rotterdam. In der großen Jagd der 2. Nacht konnten sie erneut dem Hauptfeld um die vermeintlichen Topfavoriten Kenny De Ketele/Moreno De Pauw... mehr >
 
Bahnradsport 07.01.2017

Sixdays Rotterdam: Starker Auftakt von Kluge/Grasmann und Müller/Graf – schlechte 1. Nacht für Torres/Mora

In der 1. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam haben die Belgier Kenny De Ketele/Moreno De Pauw mit 55 Zählern die höchste Punkteausbeute erzielt, zur Führung reichte dies aber nicht. Denn in der großen 45-minütigen Jagd setzten sich Roger... mehr >
 
Bahnradsport 06.01.2017

4 Rennen in 4 Wochen: Start in den Sixdays-Monat Januar mit den Zesdaagse van Rotterdam

Rotterdam, 05.01.2017 – Januar ist der Sixdays-Monat schlechthin, in diesem Jahr noch mehr als sonst. Rotterdam, Bremen, Berlin und Kopenhagen stehen unmittelbar nacheinander auf dem Rennprogramm, die sonst übliche einwöchige Verschnaufpause... mehr >
4 Rennen in 4 Wochen: Start in den Sixdays-Monat Januar mit den Zesdaagse van Rotterdam
Bahnradsport 05.01.2017

Eine runde Sache – Besuch bei der Track Cycling Challenge in Grenchen

Radsport hat viele Facetten. Das ist einer meiner Lieblingssprüche! Aber das ist auch etwas, was man nicht abstreiten kann! Radsport ist extrem vielfältig. Und obwohl ich meinen Schwerpunkt auf Straßenrennen habe, interessieren mich doch auch die... mehr >
Blick zu den Teamboxen im Innenraum des Velodrome Suisse
Bahnradsport 26.12.2016

Ketele/De Pauw, Levy und Barker feiern deutliche Siege beim Sechstagerennen von Amsterdam

Amsterdam, 11.12.2016 – Auf gewisse Weise waren Leif Lampater/Marcel Kalz, Jeffrey Hoogland und Maria Giulia Confalonieri die „Gewinner“ der letzten Nacht des Amsterdamer Sechstagerennens, denn sie belegten am Ende die umkämpften zweiten Plätze in... mehr >
Ketele/De Pauw, Levy und Barker feiern deutliche Siege beim Sechstagerennen von Amsterdam
Bahnradsport 11.12.2016

Praktisch uneinholbar: 2(!) Runden Vorsprung für De Ketele/De Pauw nach 5. Nacht von Amsterdam

Amsterdam, 10.12.2016 – Ein Herzschlagfinale wie zuletzt in Gent und davor in London, wo die Entscheidung über Sieg und Niederlage jeweils erst wenige Runden vor dem Ende der Final-Jagd fiel, wird es beim Sechstagerennen von Amsterdam nicht... mehr >
Praktisch uneinholbar: 2(!) Runden Vorsprung für De Ketele/De Pauw nach 5. Nacht von Amsterdam
Bahnradsport 10.12.2016

Niederländer wieder mit Chancen auf das Podium nach der 4. Nacht des Sechstagerennens von Amsterdam

Amsterdam, 09.12.2016 – Die 4. Bonusrunde in der 4. Nacht hat Kenny De Ketele/Moreno De Pauw erstmals zu „alleinigen“ Führenden beim Amsterdamer Sechstagerennen gemacht. Die Belgier liegen jetzt eine Runde vor einem Verfolgerfeld, das aus gleich... mehr >
Niederländer wieder mit Chancen auf das Podium nach der 4. Nacht des Sechstagerennens von Amsterdam
Bahnradsport 10.12.2016

Auch Grasmann/Beyer mischen nach 3. Nacht der Sixdays Amsterdam in der Nullrunde mit

Amsterdam, 08.12.2016 – In der 3. Nacht waren Kenny De Ketele/Moreno De Pauw und Leif Lampater/Marcel Kalz einmal nicht die absoluten Hauptdarsteller des Amsterdamer Sechstagerennens, auch wenn sie gewohnt stark punkteten und die Plätze eins und... mehr >
Auch Grasmann/Beyer mischen nach 3. Nacht der Sixdays Amsterdam in der Nullrunde mit
Bahnradsport 08.12.2016

De Ketele/De Pauw entfernen sich in 2. Nacht von Amsterdam nach Punkten von Lampater/Kalz

Amsterdam, 07.12.2016 – Was sich am Dienstag schon sehr deutlich abzeichnete, ist beim Amsterdamer Sechstagerennen spätestens am Mittwoch endgültig Gewissheit geworden: Der Sieg bei diesen Sixdays kann sich nur zwischen Kenny De Ketele/Moreno De... mehr >
De Ketele/De Pauw entfernen sich in 2. Nacht von Amsterdam nach Punkten von Lampater/Kalz
Bahnradsport 07.12.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live