LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Tour of Britain: Boasson Hagen springt mit Etappensieg auf Gesamtrang 2 – Boom aber nicht mehr einzuholen

An einem weiteren nassen Tag endete heute die Tour of Britain in der walisischen Hauptstadt Cardiff und damit erstmals seit 2012 wieder nicht in London. Am Ende eines hart umkämpften Rennens siegte Edvald Boasson Hagen (Dimension Data), der sich... mehr >
Tour of Britain: Boasson Hagen springt mit Etappensieg auf Gesamtrang 2 – Boom aber nicht mehr einzuholen
Europe Tour 10.09.2017

Tour du Doubs: Romain Hardy holt mit Angriff in finaler Abfahrt seinen ersten Sieg seit 5 Jahren

Beim zur Coupe de France gehörenden Eintagesrennen Tour du Doubs hat Romain Hardy (Fortuneo-Oscaro) heute das für ihn seltene Gefühl des Sieges spüren dürfen. Der 29-jährige Franzose feierte seinen ersten Sieg seit dem Etappenerfolg bei der Tour... mehr >
Romain Hardy gewinnt die Tour du Doubs 2017
Europe Tour 10.09.2017

Tour of Britain: Groenewegen schlägt Ewan auf Etappe 7, Küng schiebt sich auf Gesamtrang 2 vor

Obwohl es im Anstieg zu einer nur 8,9 Kilometer vor dem Ziel gelegenen Bergwertung einige Angriffe gab und sich dort auch eine Gruppe absetzte, kam es am Ende der von Regenwetter begleiteten 7. Etappe der Tour of Britain doch wieder einmal zu... mehr >
Tour of Britain: Groenewegen schlägt Ewan auf Etappe 7, Küng schiebt sich auf Gesamtrang 2 vor
Europe Tour 09.09.2017

Tour of Britain: Orica-Scott schiebt sich in den Quick-Step-Zug und Ewan gewinnt zum 3. Mal

Der schon auf den Etappen 1 und 3 siegreiche Caleb Ewan (Orica-Scott) hat auch die 6. Etappe der Tour of Britain gewonnen und damit seinen zehnten Saisonsieg gefeiert. Nach den beiden sehr knappen ersten Erfolgen bei dieser Rundfahrt setzte sich... mehr >
Tour of Britain: Orica-Scott schiebt sich in den Quick-Step-Zug und Ewan gewinnt zum 3. Mal
Europe Tour 08.09.2017

Tour of Britain: Lars Boom, Gesamtsieger von 2011, übernimmt mit Zeitfahrsieg die Führung

Nach vier Massensprints in Folge bei der Tour of Britain sorgte auf der 5. Etappe ein Einzelzeitfahren für Abwechslung. Der Sieg ging an den Niederländer Lars Boom (LottoNL-Jumbo), der auf der 16,2 Kilometer langen Strecke in Tendring eine ganze... mehr >
Tour of Britain: Lars Boom, Gesamtsieger von 2011, übernimmt mit Zeitfahrsieg die Führung
Europe Tour 07.09.2017

Tour of Britain: Lange ausgefallener Gaviria feiert sein Sieg-Comeback – Viviani wieder im Leadertrikot

Nachdem er an den ersten beiden Tagen der Tour of Britain als Fünfter und Dritter schon einen guten Formstand angedeutet, konnte Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) die 4. Etappe in Newark-on-Trent für sich entscheiden. Der vierfache... mehr >
Tour of Britain: Lange ausgefallener Gaviria feiert sein Sieg-Comeback – Viviani wieder im Leadertrikot
Europe Tour 06.09.2017

Tour of Britain: Ewan sprintet knapp vor Boasson Hagen zu seinem 2. Sieg – später Angriff von Gilbert

Beim auf den letzten beiden Kilometern leicht ansteigenden Finale der 3. Etappe der Tour of Britain hat wieder Caleb Ewan (Orica-Scott) den Sieg davongetragen. Der Australier konnte wie schon auf der 1. Etappe den Norweger Edvald Boasson Hagen... mehr >
Tour of Britain: Ewan sprintet knapp vor Boasson Hagen zu seinem 2. Sieg – später Angriff von Gilbert
Europe Tour 05.09.2017

Tour of Britain: Boasson Hagen verlässt im Sprint seine Linie – Viviani zum Sieger von Etappe 2 ernannt

Der 2013 einmal und 2015 gleich dreimal erfolgreiche Elia Viviani (Sky) hat heute seinen fünften Sieg im Rahmen einer Tour of Britain feiern dürfen. Im offiziellen Ergebnis der 2. Etappe steht der Italiener vor Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo),... mehr >
Tour of Britain: Boasson Hagen verlässt im Sprint seine Linie – Viviani zum Sieger von Etappe 2 ernannt
Europe Tour 04.09.2017

GP de Fourmies: Bouhanni wiederholt seinen Sieg von 2013 – Selig im Massensprint Dritter

Nach Arnaud Démares Erfolg beim Brussels Cycling Classic hat an diesem Wochenende noch ein anderer französischer Sprinter einen Sieg einfahren können. Nacer Bouhanni (Cofidis), der bei dem gestrigen Rennen noch vorzeitig ausgestiegen war, gewann... mehr >
GP de Fourmies: Bouhanni wiederholt seinen Sieg von 2013 – Selig im Massensprint Dritter
Europe Tour 03.09.2017

Tour of Britain: Ewan knapp vor Boasson Hagen im Sprint der 1. Etappe – Comeback von Cavendish

Die 14. Austragung der im Jahr 2004 neu aufgelegten Tour of Britain hat mit einer Sprintentscheidung begonnen. Auf der 1. Etappe setzte sich Caleb Ewan (Orica-Scott) im Fotofinish knapp gegen den Norweger Edvald Boasson Hagen (Dimension Data)... mehr >
Tour of Britain: Ewan knapp vor Boasson Hagen im Sprint der 1. Etappe – Comeback von Cavendish
Europe Tour 03.09.2017

Brussels Cycling Classic: Ausreißer Brändle kämpft bis zur Flamme Rouge, Démare gewinnt im Sprint

2014 war er schon Dritter und 2016 Zweiter in der belgischen Hauptstadt – nun hat Arnaud Démare zum ersten Mal das Rennen Brussels Cycling Classic gewinnen können. Der Franzose setzte sich nach 201,3 Kilometern im Massensprint klar vor dem... mehr >
Brussels Cycling Classic: Ausreißer Brändle kämpft bis zur Flamme Rouge, Démare gewinnt im Sprint
Europe Tour 02.09.2017

Schaal Sels: Taco van der Hoorn lässt sich durch Defekt nicht stoppen und bezwingt Wout Van Aert

Bei Schaal Sels, einem Eintagesrennen in Flandern rund um die Stadt Antwerpen, dessen Strecke zu einem beträchtlichen Teil über nicht asphaltierte Straßen führt, hat Taco van der Hoorn (Roompot-Nederlandse Loterij) seinen ersten Saisonsieg... mehr >
Schaal Sels: Taco van der Hoorn lässt sich durch Defekt nicht stoppen und bezwingt Wout Van Aert
Europe Tour 27.08.2017

Omloop Mandel-Leie-Schelde Meulebeke: Keisse gewinnt den Sprint einer 15-köpfigen Spitzengruppe

Quick-Step Floors konnte heute nicht nur den Vuelta-Etappensieg von Julian Alaphilippe feiern, auch beim Eintagesrennen Omloop Mandel-Leie-Schelde (Kategorie 1.1) in ihrer belgischen Heimat war die Mannschaft erfolgreich. Nach 14 Runden auf einer... mehr >
Omloop Mandel-Leie-Schelde Meulebeke: Keisse gewinnt den Sprint einer 15-köpfigen Spitzengruppe
Europe Tour 26.08.2017

Roman Kreuziger entscheidet die Erstaustragung des Pro Ötztaler 5.500 am Timmelsjoch für sich

Sölden, 25.08.2017 – Der Ötztaler Radmarathon zählt seit 35 Jahren zu den größten Radveranstaltungen in Österreich. Zwei Tage, bevor tausende Amateure und Hobbyradsportler die Fahrt über vier Alpenpässe in Angriff nehmen, gab es auf derselben... mehr >
Entscheidende Attacke von Kreuziger am Timmelsjoch (Foto: Ötztal Tourismus)
Europe Tour 25.08.2017

Tour du Poitou Charentes: Viviani unterliegt auf letzter Etappe nicht Bouhanni, sondern Sarreau

Als die Meldung kam, dass Nacer Bouhanni (Cofidis) zur 5. und letzten Etappen der Tour du Poitou Charentes nicht mehr antreten würde, hätte man denken können, dass damit Elia Vivianis (Sky) dritter Sieg in dieser Woche praktisch sicher gewesen... mehr >
Tour du Poitou Charentes: Viviani unterliegt auf letzter Etappe nicht Bouhanni, sondern Sarreau
Europe Tour 25.08.2017

Tour du Poitou Charentes: Pedersen gewinnt unangefochten das wichtige Zeitfahren – Chavanel mit Handbruch

Es sieht ganz danach aus, dass der im Junioren-Bereich unter anderem zweimal bei der Trofeo Karlsberg erfolgreiche Mads Pedersen (Trek-Segafredo) morgen seinen ersten Rundfahrt-Gesamtsieg im Profi-Bereich feiern kann. Der 21-jährige Däne gewann... mehr >
Tour du Poitou Charentes: Pedersen gewinnt unangefochten das wichtige Zeitfahren – Chavanel mit Handbruch
Europe Tour 24.08.2017

Tour du Poitou Charentes: 2. Etappensieg für Viviani, Titelverteidiger Chavanel kassiert Rückstand durch Sturz

Das erste Teilstück am vorletzten Tag der Tour du Poitou Charentes, eine 94,7 Kilometer lange Flachetappe, gipfelte trotz eines Kopfsteinpflaster-Abschnitts, auf dem sich knapp 15 Kilometer vor Schluss das Peloton teilte, und eines Massensturzes... mehr >
Tour du Poitou Charentes: 2. Etappensieg für Viviani, Titelverteidiger Chavanel kassiert Rückstand durch Sturz
Europe Tour 24.08.2017

Druivenkoers: Sieg im Sprint einer großen Gruppe – Jérôme Baugnies schafft den Hattrick

Er gewann 2015 als Ausreißer im Gespann mit einem Teamkollegen und 2016 als Solist. Jetzt bewies Jérôme Baugnies beim Druivenkoers auch seine Sprintfähigkeiten und gewann aus einer gut 20-köpfigen Spitzengruppe heraus zum dritten Mal in Folge das... mehr >
Druivenkoers: Sieg im Sprint einer großen Gruppe – Jérôme Baugnies schafft den Hattrick
Europe Tour 23.08.2017

Tour du Poitou Charentes: Bei der zweiten Sprintentscheidung setzt sich Bouhanni gegen Viviani durch

Auf der 2. Etappe der Tour du Poitou Charentes kam es – aus einem zum Schluss nur 53 Fahrer großen Hauptfeld – zu einer weiteren Sprintentscheidung. Die beiden Schnellsten vom gestrigen Auftakt belegten erneut die ersten beiden Plätze, jedoch in... mehr >
Tour du Poitou Charentes: Bei der zweiten Sprintentscheidung setzt sich Bouhanni gegen Viviani durch
Europe Tour 23.08.2017

Tour du Poitou Charentes: Viviani nimmt den Schwung aus Hamburg mit nach Frankreich und schlägt Bouhanni

Nur zwei Tage nach seinem Sieg bei den Cyclassics Hamburg konnte Elia Viviani (Sky) schon wieder jubeln, gewann nämlich die 1. Etappe der Tour du Poitou Charentes. Im Massensprint verwies der Italiener den bei dieser Rundfahrt im Westen... mehr >
Tour du Poitou Charentes: Viviani nimmt den Schwung aus Hamburg mit nach Frankreich und schlägt Bouhanni
Europe Tour 22.08.2017

GP Stad Zottegem: De Buyst sprintet nach spätem Zusammenschluss zweier Gruppen zum Sieg

Der belgische Bahn-Spezialist Jasper De Buyst (Lotto Soudal) hat ein weiteres Mal auf der Straße zugeschlagen und nach Heistse Pijl und Etappe 2 der Tour de Wallonie auch noch den GP Stad Zottegem gewonnen. Am Ende des knapp 200 Kilometer langen... mehr >
GP Stad Zottegem: De Buyst sprintet nach spätem Zusammenschluss zweier Gruppen zum Sieg
Europe Tour 22.08.2017

Tour du Limousin: Wanty-Ausreißerduo und Vuillermoz’ Kampf um Boni für den Gesamtsieg prägen letzte Etappe

In einer äußerst engen Entscheidung hat der auf der 2. Etappe erfolgreiche Alexis Vuillermoz (AG2R La Mondiale) sich zwei Tage später auch noch den Gesamtsieg bei der Tour du Limousin geholt. In der hart umkämpften ersten Hälfte des 168,9... mehr >
Tour du Limousin: Wanty-Ausreißerduo und Vuillermoz’ Kampf um Boni für den Gesamtsieg prägen letzte Etappe
Europe Tour 18.08.2017

Tour du Limousin: Gautier holt seinen 1. Saisonsieg aus einer Fluchtgruppe heraus – Walsleben im Bergtrikot

Auf der 3. Etappe der Tour du Limousin hat es den zweiten Tagessieg in Folge für das Team AG2R La Mondiale gegeben. Nachdem gestern Alexis Vuillermoz erfolgreich gewesen war, setzte sich heute Cyril Gautier im Endspurt einer Ausreißergruppe durch... mehr >
Tour du Limousin: Gautier holt seinen 1. Saisonsieg aus einer Fluchtgruppe heraus – Walsleben im Bergtrikot
Europe Tour 17.08.2017

Tour du Limousin: Gesbert behält nach Bergankunft noch 4 Sekunden Vorsprung auf Vuillermoz

Die Zielankunft auf der Côte du Maupuy (3,4 km à 6,5%) hat am Ende der 2. Etappe der Tour du Limousin für relativ große Abstände gesorgt. GP de Plumelec-Morbihan-Sieger Alexis Vuillermoz (AG2R La Mondiale) gewann den Kampf um den Tagessieg durch... mehr >
Tour du Limousin: Gesbert behält nach Bergankunft noch 4 Sekunden Vorsprung auf Vuillermoz
Europe Tour 16.08.2017

Tour du Limousin: Erfolgreiche Flucht von Gesbert und Dassonville auf der 1. Etappe

Elie Gesbert (Fortuneo-Oscaro), der im Juli als jüngster Teilnehmer bei der Tour de France mehrfach als Ausreißer in Erscheinung getreten war, wurde auf der 1. Etappe der Tour du Limousin für seine unverändert offensive Fahrweise mit dem zweiten... mehr >
Tour du Limousin: Erfolgreiche Flucht von Gesbert und Dassonville auf der 1. Etappe
Europe Tour 15.08.2017

Arctic Race of Norway: Teuns’ phänomenaler Höhenflug hält an – voller Erfolg am Schlusstag

Dylan Teuns (BMC Racing) hat nach der Tour de Wallonie (2.HC) und der Tour de Pologne (WorldTour) auch noch das Arctic Race of Norway (2.HC) für sich entschieden, und das nicht irgendwie, sondern mit einem weiteren fulminanten Etappensieg am... mehr >
Arctic Race of Norway: Teuns’ phänomenaler Höhenflug hält an – voller Erfolg am Schlusstag
Europe Tour 13.08.2017

Cycling Tour of Szeklerland: Bosman (AUT) holt den Gesamtsieg, Mager (GER) und Kopfauf (AUT) je eine Etappe

Der 23-jährige Österreicher Patrick Bosman hat die Cycling Tour of Szeklerland (2.2) in Rumänien für sich entschieden. Das Team Hrinkow Advarics Cycleang feierte sogar einen Doppelsieg, da der Deutsche Christian Mager, der auch die zweite Etappe... mehr >
Cycling Tour of Szeklerland: Bosman (AUT) holt den Gesamtsieg, Mager (GER) und Kopfauf (AUT) je eine Etappe
Europe Tour 12.08.2017

Arctic Race of Norway: Jensen bezwingt Teuns im Foto-Finish und rückt auf den zweiten Gesamtrang

Der 25-jährige Norweger August Jensen vom Team Coop hat auf der dritten Etappe des Arctic Race of Norway (2.HC) einen weiteren Erfolg von Dylan Teuns (BMC Racing) knapp verhindert und sich so für die Niederlage vom ersten Tag revanchiert. Bei der... mehr >
Arctic Race of Norway: Jensen bezwingt Teuns im Foto-Finish und rückt auf den zweiten Gesamtrang
Europe Tour 12.08.2017

Tour de l’Ain: Geniez gewinnt die letzte Etappe vor Gesamtsieger Pinot

Thibaut Pinot (FDJ) hat die Tour de l'Ain (2.1) gewonnen und damit den fünften Rundfahrtsieg seiner Profi-Karriere gefeiert. Auf der Schlussetappe von Lélex Monts-Jura nach Culoz, die u. a. über den Col du Grand Colombier führte, wurde Pinot... mehr >
Tour de l’Ain: Geniez gewinnt die letzte Etappe vor Gesamtsieger Pinot
Europe Tour 12.08.2017

Tour de l’Ain: Überragendes FDJ-Duo Gaudu/Pinot nimmt Geniez auf erster Bergetappe fast eine Minute ab

Die Hoffnung von Alexandre Geniez (AG2R La Mondiale) auf einen zweiten Gesamterfolg bei der Tour de l’Ain nach 2015 hat auf der ersten der beiden entscheidenden Bergetappen einen herben Dämpfer erhalten. Nicht etwa, weil er selbst besonders... mehr >
Tour de l’Ain: Überragendes FDJ-Duo Gaudu/Pinot nimmt Geniez auf erster Bergetappe fast eine Minute ab
Europe Tour 11.08.2017

Arctic Race of Norway: Kristoff sprintet in seiner Heimat wie gewohnt zu einem Sieg

Keine norwegische Rundfahrt ohne Erfolg von Alexander Kristoff! Immer wenn der Katusha-Alpecin-Profi in seiner Heimat im Einsatz ist, gewinnt er mindestens eine Etappe. So war es nicht nur stets bei Tour of Norway (2013-2015) und Tour des Fjords... mehr >
Arctic Race of Norway: Kristoff sprintet in seiner Heimat wie gewohnt zu einem Sieg
Europe Tour 11.08.2017

Arctic Race of Norway: Kein Ende von Teuns’ Erfolgsserie in Sicht – Eisel fährt auf 1. Etappe ins Bergtrikot

Wird Dylan Teuns (BMC Racing) ein dritter Rundfahrtsieg innerhalb von drei Wochen gelingen? Tour de Wallonie und Tour de Pologne hat der Belgier bereits gewonnen – und jetzt schnappte er sich auch auf der 1. Etappe des Arctic Race of Norway gleich... mehr >
Arctic Race of Norway: Kein Ende von Teuns’ Erfolgsserie in Sicht – Eisel fährt auf 1. Etappe ins Bergtrikot
Europe Tour 10.08.2017

Tour de l’Ain: Im zweiten Anlauf feiert Bouhanni einen Sprintsieg und übernimmt das Leadertrikot

Nachdem ihm gestern Juan José Lobato (LottoNL-Jumbo) zuvorgekommen war, ist Nacer Bouhanni (Cofidis) auf der 2. Etappe, dem letzten flachen Teilstück der Tour de l’Ain, doch noch der Doppelschlag aus Sprintsieg und Leadertrikot gelungen. Der... mehr >
Tour de l’Ain: Im zweiten Anlauf feiert Bouhanni einen Sprintsieg und übernimmt das Leadertrikot
Europe Tour 10.08.2017

Tour de l’Ain: Lobato gewinnt Sprint gegen Bouhanni um die 10-Sekunden-Gutschrift und das Gelbe Trikot

Juan José Lobato (LottoNL-Jumbo) und Nacer Bouhanni (Cofidis) hatten sich durch gute Prologzeiten in Stellung gebracht, um das Gelbe Trikot der Tour de l’Ain auf der 1. Etappe durch die Zeitgutschrift für einen Sprintsieg übernehmen zu können.... mehr >
Tour de l’Ain: Lobato gewinnt Sprint gegen Bouhanni um die 10-Sekunden-Gutschrift und das Gelbe Trikot
Europe Tour 10.08.2017

Tour de l’Ain: Le Bon gewinnt zum 2. Mal in dieser Saison einen Prolog – Teamkollege Pinot Vierter

Nachdem es im letzten Jahr bei der Tour de l’Ain nur Etappen „en ligne“ gegeben hatte, kehrte die Rundfahrt in dem ostfranzösischen Département wieder zur Eröffnung in Form eines Prolog-Zeitfahrens zurück. Der Sieg auf dem 3,8 Kilometer langen... mehr >
Tour de l’Ain: Le Bon gewinnt zum 2. Mal in dieser Saison einen Prolog – Teamkollege Pinot Vierter
Europe Tour 08.08.2017

Dwars door het Hageland: Van der Poel gewinnt Schlagabtausch der Cross-Spezialisten bei „Vlaamse Strade Bianche“

Die in diesem Sommer auf der Straße außerordentlich erfolgreichen Radcross-Stars Mathieu Van Der Poel (Beobank-Corendon) und Wout Van Aert (Vérandas Willems-Crelan) haben beim belgischen Eintagesrennen Dwars door het Hageland beide wieder eine... mehr >
Dwars door het Hageland: Van der Poel gewinnt Schlagabtausch der Cross-Spezialisten bei „Vlaamse Strade Bianche“
Europe Tour 05.08.2017

Vuelta a Burgos: Lopez gewinnt Bergankunft an den Lagunas de Neila – Landa bringt Gesamtsieg locker ins Ziel

Nach dem Gewinn einer Etappe und des Bergtrikots beim Giro d'Italia und dem vierten Gesamtrang bei der Tour de France hat Mikel Landa (Sky) seinen nächsten großen Erfolg dieser Saison perfekt gemacht. Der 27-jährige Spanier sicherte sich den... mehr >
Vuelta a Burgos: Lopez gewinnt Bergankunft an den Lagunas de Neila – Landa bringt Gesamtsieg locker ins Ziel
Europe Tour 05.08.2017

Vuelta a Burgos: Barbero feiert im Sprint vor Moscon und Alaphilippe seinen 2. Sieg in dieser Woche

Die durchweg flache 4. Etappe der Vuelta a Burgos endete mit einem Massensprint, bei dem jedoch nicht dieselben Fahrer um den Sieg kämpften wie auf der von Matteo Trentin gewonnenen 2. Etappe, weil der letzte Kilometer durchschnittlich 5,1%... mehr >
Vuelta a Burgos: Barbero feiert im Sprint vor Moscon und Alaphilippe seinen 2. Sieg in dieser Woche
Europe Tour 04.08.2017

Vuelta a Burgos: Landa gewinnt auch Bergankunft der 3. Etappe und führt mit 27 Sekunden Vorsprung

Trotz Angriffen der beiden Quick-Step Floors-Fahrer David De La Cruz und Enric Mas im Schlussanstieg zum Picón Blanco (7,8 km à 9,1%) ging der Sieg auf der 3. Etappe der Burgos-Rundfahrt wieder an Mikel Landa (Sky). Gut vier Kilometer vor dem Ziel... mehr >
Vuelta a Burgos: Landa gewinnt auch Bergankunft der 3. Etappe und führt mit 27 Sekunden Vorsprung
Europe Tour 03.08.2017

Vuelta a Burgos: Trentin gelingt im Massensprint vor Blythe und Ariesen sein erster Sieg 2017

Die 2. Etappe bot das einzige nicht ansteigende Finish der diesjährigen Ausgabe der Vuelta a Burgos und endete daher wenig überraschend in einem Massensprint. Diese einmalige Chance wusste Geburtstagskind Matteo Trentin (Quick-Step Floors), der... mehr >
Vuelta a Burgos: Trentin gelingt im Massensprint vor Blythe und Ariesen sein erster Sieg 2017
Europe Tour 02.08.2017

Vuelta a Burgos: Landa im Sprint am Alto del Castillo stärker als Mitausreißer Chernetckii

Drei Tage nachdem er seinem Teamkollegen Michal Kwiatkowski bei der Clasica San Sebastian zum Sieg verholfen hatte, startete Mikel Landa als Kapitän des Teams Sky in die 39. Burgos-Rundfahrt – und gewann auf Anhieb die 1. Etappe. Der Spanier war... mehr >
Vuelta a Burgos: Landa im Sprint am Alto del Castillo stärker als Mitausreißer Chernetckii
Europe Tour 01.08.2017

Circuito de Getxo: Barbero vor Madrazo und Herrada überlegener Sieger im Bergsprint

Die baskische Radsport-Woche, die letzten Dienstag mit der Prueba Villafranca begonnen und am Samstag bei der Clasica San Sebastian ihren Höhepunkt hatte, ging am heutigen Montag mit dem Circuito de Getxo zu Ende. Das Rennen fand wie gewohnt auf... mehr >
Circuito de Getxo: Barbero vor Madrazo und Herrada überlegener Sieger im Bergsprint
Europe Tour 31.07.2017

La Poly Normande: Gougeard feiert 1. Saisonsieg, Pichon baut Führung in der Coupe de France weiter aus

Nach seiner sehr aktiven Fahrweise bei der Tour de Wallonie, wo er als dreimaliger Ausreißer das Bergtrikot gewann, hat sich Alexis Gougeard (AG2R La Mondiale) auch beim französischen Eintagesrennen La Poly Normande in starker Form präsentiert und... mehr >
La Poly Normande: Gougeard feiert 1. Saisonsieg, Pichon baut Führung in der Coupe de France weiter aus
Europe Tour 30.07.2017

Rad am Ring: Sieg für Huub Duijn – Kraftakt von Veranda’s Willems-Crelan entscheidet Rennen auf dem Nürburgring

Nach der Premiere eines Profi-Rennens auf dem Nürburing im letzten Jahr, das von einem groß auftrumpfenden Paul Voß gewonnen worden war, drückte der zweiten Auflage des „Rudi Altig Race“ bei Rad am Ring das belgische Team Vérandas Willems-Crelan... mehr >
Rad am Ring: Sieg für Huub Duijn – Kraftakt von Veranda’s Willems-Crelan entscheidet Rennen auf dem Nürburgring
Europe Tour 30.07.2017

Tour Alsace: Carl Fredrik Hagen gewinnt Königsetappe am Lac Blanc, Lucas Hamilton übernimmt Führung

Am Lac Blanc, wo im vorigen Jahr der Deutsche Maximilian Schachmann mit einem Etappensieg den Grundstein für den Gewinn der Tour Alsace gelegt hatte, hat diesmal der Norweger Carl Fredrik Hagen (Joker-Icopal) den Sieg davongetragen. Bei der... mehr >
Carl Frederik Hagen gewinnt die Königsetappe der Tour Alsace
Europe Tour 29.07.2017

Dookola Mazowsza: Bahn-Spezialist Theo Reinhardt gewinnt Massensprint bei polnischer Rundfahrt

Kein Jahr ohne deutschen Sieg in Masowien – das gilt bei der polnischen Rundfahrt Dookola Mazowsza seit der Saison 2013 und bleibt auch 2017 gültig. Diesmal ist es Theo Reinhardt gelungen, die Erfolgsserie der BDR-Fahrer im Nachbarland... mehr >
Dookola Mazowsza: Bahn-Spezialist Theo Reinhardt gewinnt Massensprint bei polnischer Rundfahrt
Europe Tour 28.07.2017

Tour de Wallonie: Dylan Teuns setzt an der Mur de Thuin ein Ausrufzeichen hinter seinen Gesamtsieg

Dylan Teuns (BMC Racing) hat sich den Gesamtsieg bei der Tour de Wallonie am letzten Renntag nicht mehr nehmen lassen – ganz im Gegenteil! Der 25-jährige Belgier feierte zwei Tagen nach seinem Sieg an der Mur Saint-Roch in Houffalize einen... mehr >
Tour de Wallonie: Dylan Teuns setzt an der Mur de Thuin ein Ausrufzeichen hinter seinen Gesamtsieg
Europe Tour 26.07.2017

Tour de Wallonie: Drucker bringt dem Team des Gesamtführenden Teuns einen weiteren Etappensieg

Auf der 4. Etappe der Tour de Wallonie ist es dem BMC Racing Team nicht nur gelungen, einen Angriff des 44 Sekunden zurückliegenden Gesamtfünften Pim Ligthart (Roompot-Nederlandse Loterij) auf das Leadertrikot von Dylan Teuns zu unterbinden – dank... mehr >
Tour de Wallonie: Drucker bringt dem Team des Gesamtführenden Teuns einen weiteren Etappensieg
Europe Tour 25.07.2017

Prueba Villafranca: Adam Yates fehlen nur wenige Meter zum Sieg, Shilov gewinnt im Sprint

Sergei Shilov vom Continental Team Lokosphinx ist ein zweiter großer Sieg innerhalb von nur zehn Tagen gelungen. Wie schon bei der Trofeo Matteotti konnte der Russe auch im Baskenland bei der Prueba Villafranca seine Sprintstärke ausspielen und... mehr >
Prueba Villafranca: Adam Yates fehlen nur wenige Meter zum Sieg, Shilov gewinnt im Sprint
Europe Tour 25.07.2017

Tour de Wallonie: 1. Profi-Sieg bringt Dylan Teuns 32 Sekunden Vorsprung im Kampf um das Gelbe Trikot

In seiner dritten Saison beim BMC Racing Team hat Dylan Teuns den ersten Sieg seiner Profi-Laufbahn eingefahren. Der 25-jährige Belgier, der gestern das Leadertrikot der Tour de Wallonie übernommen hatte, verteidigte es mit einer eindrücklichen... mehr >
Tour de Wallonie: 1. Profi-Sieg bringt Dylan Teuns 32 Sekunden Vorsprung im Kampf um das Gelbe Trikot
Europe Tour 24.07.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live