LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Mont Ventoux Dénivelé Challenge: Starker Bardet kann ein Sprintduell mit Herrada nicht verhindern

Jesus Herrada (Cofidis) hat mit einem starken Endspurt Romain Bardet (AG2R La Mondiale) in die Knie gezwungen und mit neun Sekunden Vorsprung die erste Austragung der Mont Ventoux Dénivelé Challenge gewonnen. Das 171 Kilometer lange Eintagesrennen... mehr >
Mont Ventoux Dénivelé Challenge: Starker Bardet kann ein Sprintduell mit Herrada nicht verhindern
Europe Tour 17.06.2019

Belgium Tour: Coquard gewinnt wie im Vorjahr die letzte Etappe, Evenepoel trotz Sturz jüngster Gesamtsieger

Auch bei seiner dritten Teilnahme an der Baloise Belgium Tour ist Bryan Coquard (Vital Concept-B&B Hotels) ein Tagessieg gelungen. Nach der ersten Etappe 2017 und der letzten Etappe 2018 war der Franzose diesmal erneut in einem Massensprint auf... mehr >
Belgium Tour: Coquard gewinnt wie im Vorjahr die letzte Etappe, Evenepoel trotz Sturz jüngster Gesamtsieger
Europe Tour 16.06.2019

Belgium Tour: Campenaerts gewinnt 4. Etappe nach weiterer starker Vorstellung von Evenepoel

Der im Finale der 2. Etappe gestürzte und im Zeitfahren knapp geschlagene Victor Campenaerts (Lotto Soudal) hat bei der Belgien-Rundfahrt doch noch einen Sieg errungen. Auf der 4. Etappe gewann er den Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor... mehr >
Belgium Tour: Campenaerts gewinnt 4. Etappe nach weiterer starker Vorstellung von Evenepoel
Europe Tour 15.06.2019

Belgium Tour: Wellens gewinnt das Zeitfahren mit weniger als einer Sekunde Vorsprung

Auf der 3. Etappe der Belgien-Rundfahrt stand in Grimbergen ein 9,2 Kilometer langs Einzelzeitfahren auf dem Programm, welches von Tim Wellens (Lotto Soudal) gewonnen wurde. Der in diesem Jahr auch schon bei der Andalusien-Rundfahrt im Kampf gegen... mehr >
Belgium Tour: Wellens gewinnt das Zeitfahren mit weniger als einer Sekunde Vorsprung
Europe Tour 14.06.2019

Alexander Kristoff gewinnt zum 3. Mal den Grossen Preis des Kantons Aargau – Fabian Lienhard bester Schweizer

Leuggern, 13.06.2019 – Zwei Tage vor dem Beginn der Tour de Suisse hat Alexander Kristoff zum dritten Mal den Grossen Preis des Kantons Aargau gewonnen. Im Massensprint wurde der schon in den Jahren 2015 und 2018 erfolgreiche Norweger seiner... mehr >
Alexander Kristoff gewinnt zum 3. Mal den Grossen Preis des Kantons Aargau – Fabian Lienhard bester Schweizer
Europe Tour 13.06.2019

Belgium Tour: Remco Evenepoel erkämpft sich einen spektakulären ersten Profi-Sieg

Gute Auftritte hatte Remco Evenepoel (Deceuninck-Quick Step) in seiner ersten Profi-Saison schon einige gehabt, jüngst erst wieder mit einer langen Soloflucht beim Hammer Climb Limburg – und nun ist dem 19-jährigen Supertalent in seiner Heimat auf... mehr >
Belgium Tour: Remco Evenepoel erkämpft sich einen spektakulären ersten Profi-Sieg
Europe Tour 13.06.2019

Belgium Tour: Ausreißer Jan-Willem van Schip bleiben am Ende der 1. Etappe vier Sekunden Vorsprung

Die 89. Austragung der Belgien-Rundfahrt hat mit einer Überraschung begonnen, denn auf der 1. Etappe konnte das Feld vor der Zielankunft nur vier von fünf Ausreißern einholen. Den Niederländer Jan-Willem van Schip (Roompot-Charles) bekamen sie... mehr >
Belgium Tour: Ausreißer Jan-Willem van Schip bleiben am Ende der 1. Etappe vier Sekunden Vorsprung
Europe Tour 12.06.2019

Ronde van Limburg: Grosu gewinnt im Massensprint nach dem späten Ende von Philipsens Soloflucht

Beim belgischen Eintagesrennen Ronde van Limburg, das in den letzten beiden Jahren von den Cross-Spezialisten Mathieu van der Poel und Wout Van Aert gewonnen wurde, hat sich Eduard Michael Grosu (Delko Marseille Provence) seinen ersten Saissonsieg... mehr >
Ronde van Limburg: Grosu gewinnt im Massensprint nach dem späten Ende von Philipsens Soloflucht
Europe Tour 10.06.2019

Tour de Luxembourg: Gesamtsieger Herrada gewinnt auch die zweite Etappe mit ansteigendem Finale

Der Spanier Jesús Herrada (Cofidis) hat am letzten Tag der Tour de Luxembourg keinen Zweifel aufkommen lassen, dass er der stärkste Fahrer dieser Rundfahrt war. Dem Sieg am Herrenberg von gestern ließ er auf der 4. Etappe am Pabeierbierg einen... mehr >
Tour de Luxembourg: Gesamtsieger Herrada gewinnt auch die zweite Etappe mit ansteigendem Finale
Europe Tour 09.06.2019

Gran Premio Città di Lugano: Patrick Schelling Vierter beim UAE-Doppelsieg durch Ulissi und Riabushenko

Diego Ulissi (UAE Emirates) – Dritter 2014 und Zweiter 2016 – hat die 73. Austragung des Schweizer Eintagesrennens Gran Premio Città di Lugano gewonnen. Der Italiener feierte gemeinsam mit seinem weißrussischen Teamkollegen Aleksandr Riabushenko... mehr >
Gran Premio Città di Lugano: Patrick Schelling Vierter beim Bahrain-Doppelsieg durch Ulissi und Riabushenko
Europe Tour 09.06.2019

Hammer Limburg: Deceuninck feiert unangefochtenen Gesamtsieg, Mitchelton-Scott gewinnt Hammer Chase

Im Finale des Hammer Limburg hat sich Deceuninck-Quick Step die Wiederholung des Gesamtsieges aus dem vorigen Jahr nicht mehr nehmen lassen. Die Mannschaft, welche Hammer Climb und Hammer Sprint absolut dominiert hatte, war im Verfolgungsrennen... mehr >
Hammer Limburg: Deceuninck feiert unangefochtenen Gesamtsieg, Mitchelton-Scott gewinnt Hammer Chase
Europe Tour 09.06.2019

Boucles de la Mayenne: Coquard kommt doch noch zu seinem Erfolg, Ferasse macht Gesamtsieg perfekt

Im Prolog knapp geschlagener Zweiter, auf der 1. Etappe abgehängt, auf der 2. Etappe nach viel Tempoarbeit im Sprint kraftlos – die Boucles de la Mayenne verliefen für Bryan Coquard (Vital Concept-B&B Hotels) recht unglücklich, aber am letzten Tag... mehr >
Boucles de la Mayenne: Coquard kommt doch noch zu seinem Erfolg, Ferasse macht Gesamtsieg perfekt
Europe Tour 09.06.2019

Tour de Luxembourg: Herrada ist am Herrenberg der Stärkste – 9 Sekunden Vorsprung in der Gesamtwertung

Auf der 3. Etappe der Tour de Luxembourg hat Jesús Herrada (Cofidis) seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Wie bei der Mallorca Challenge schüttelte der Spanier an einem eher kurzen, aber schweren Schlussanstieg alle Gegner ab. Sein Sieg auf dem... mehr >
Tour de Luxembourg: Herrada ist am Herrenberg der Stärkste – 9 Sekunden Vorsprung in der Gesamtwertung
Europe Tour 08.06.2019

Boucles de la Mayenne: Jon Aberasturi sorgt für den zweiten Überraschungserfolg von Caja Rural

Einen Tag nach dem Sieg von Mauricio Moreira hat dessen Teamkollege Jon Aberasturi (Caja Rural-Seguros RGA) die 2. Etappe der Boucles de la Mayenne gewonnen. Im Sprint eines etwa 40 Fahrer großen ersten Feldes überraschte der zuletzt vor gut einem... mehr >
Boucles de la Mayenne: Jon Aberasturi sorgt für den zweiten Überraschungserfolg von Caja Rural
Europe Tour 08.06.2019

Hammer Limburg: Deceuninck-Quick Step fährt auch im Hammer Sprint in einer eigenen Liga

Deceuninck-Quick Step hat auch am zweiten Tag des Hammer Limburg mit Abstand die meisten Punkte eingesammelt und sich einen weitern Sieg gesichert. Nach der Evenepoel-Show beim Hammer Climb waren beim Hammer Sprint seine Teamkollegen Fabio... mehr >
Hammer Limburg: Deceuninck-Quick Step fährt auch im Hammer Sprint in einer eigenen Liga
Europe Tour 08.06.2019

Tour de Luxembourg: Pieter Weening gelingt wieder einmal eine erfolgreiche Flucht

Auch im hohen Alter von numehr schon 38 Jahren ist Pieter Weening (Roompot-Charles) immer noch für Siege gut. Das bewies der Niederländer mit einem Erfolg auf der 2. Etappe der Tour de Luxembourg. Weening, der in den letzten Jahren u.a.... mehr >
Tour de Luxembourg: Pieter Weening gelingt wieder einmal eine erfolgreiche Flucht
Europe Tour 07.06.2019

Boucles de la Mayenne: Groupama-Coup führt zu Sieg von Mauricio Moreira und Führung durch Julien Duval

Der Uruguayer Mauricio Moreira (Caja Rural-Seguros RGA) hat die 1. Etappe der Boucles de la Mayenne gewonnen und der Franzose Julien Duval (AG2R La Mondiale) das Gelbe Trikot der Rundfahrt übernommen. Beide gehörten zu einer achtköpfigen Gruppe,... mehr >
Boucles de la Mayenne: Groupama-Coup führt zu Sieg von Mauricio Moreira und Führung durch Thibault Ferasse
Europe Tour 07.06.2019

Hammer Limburg: Soloflucht des überragenden Evenepoel bringt Deceuninck-Quick Step Sieg beim Hammer Climb

Zum Auftakt des dreitägigen Teamevents Hammer Limburg hat Deceuninck-Quick Step dank eines bärenstarken Remco Evenepoel den Sieg im Hammer Climb davongetragen. Der 19-Jährige fuhr allein 1024 der 1067 Punkte seiner Mannschaft heraus, die damit... mehr >
Hammer Limburg: Soloflucht des überragenden Evenepoel bringt Deceuninck-Quick Step Sieg beim Hammer Climb
Europe Tour 07.06.2019

Tour de Luxembourg: Sturz von Justin Jules trübt Christophe Laportes Freude über seinen zweiten Etappensieg

Nach seinem knappen Sieg im Prolog hat Christophe Laporte (Cofidis) auch die 1. Etappe der Tour de Luxembourg gewonnen. Der Franzose gewann den Massensprint vor seinem Landsmann Justin Jules (Wallonie Bruxelles), der die Ziellinie aber nicht auf... mehr >
Tour de Luxembourg: Sturz von Justin Jules trübt Christophe Laportes Freude über seinen zweiten Etappensieg
Europe Tour 06.06.2019

Boucles de la Mayenne: Damien Godon wiederholt seinen Prolog-Erfolg vor dem früheren Gesamtsieger Coquard

Der Prolog der Boucles de la Mayenne auf dem traditionellen 4,5 Kilometern langen Kurs in Laval wurde zum zweiten Mal in Folge von Dorian Godon (AG2R La Mondiale) gewonnen. Der 23-jährige Franzose, der im vorigen Jahr am Ende der Rundfahrt Rang... mehr >
Boucles de la Mayenne: Damien Godon wiederholt seinen Prolog-Erfolg vor dem früheren Gesamtsieger Coquard
Europe Tour 06.06.2019

Tour de Luxembourg: Christophe Laporte im Prolog 0,16 Sekunden schneller als Marcel Meisen

Im Prologzeitfahren der Tour de Luxembourg mit der kopfsteingepflasteten Montée du Grund (350 m à 15,09%) kurz vor dem Ziel hat einmal mehr ein Franzose den Sieg davongetragen – zum insgesamt achten Mal seit dem ersten von Jimmy Engoulvents... mehr >
Tour de Luxembourg: Christophe Laporte im Prolog 0,16 Sekunden schneller als Marcel Meisen
Europe Tour 05.06.2019

Tour of Norway: Drei Norweger auf dem Podium – Halvorsen gewinnt die letzte Etappe

Nach einem attackenreichen Finale ist es auf der 6. und letzten Etappe der Tour of Norway erneut zu einem Massensprint gekommen, bei dem gleich drei Fahrer an einer Fotofinish-Entscheidung beteiligt waren. Kristoffer Halvorsen (Ineos), der im... mehr >
Tour of Norway: Drei Norweger auf dem Podium – Halvorsen gewinnt die letzte Etappe
Europe Tour 02.06.2019

Tour of Norway: Kristoff erobert einen Tag vor Schluss die Führung – Hirschi und Evenepoel gemeinsam auf der Flucht

Nach den vorherigen Plätzen drei, vier, drei und sechs hat Alexander Kristoff (UAE-Emirates) auf der 5. Etappe der Tour of Norway seinen ersten Sieg feiern können. Bei einer weiteren Sprintentscheidung verwies der Gent-Wevelgem-Sieger Alvaro Hodeg... mehr >
Tour of Norway: Kristoff erobert einen Tag vor Schluss die Führung – Hirschi und Evenepoel gemeinsam auf der Flucht
Europe Tour 01.06.2019

Tour of Norway: Edoardo Affini gewinnt aus einer knapp erfolgreichen Fluchtgruppe – 1 Sekunde fehlt zur Führung

Auf der mit 224,4 Kilometern längsten Etappe am 4. Tag der Tour of Norway haben fünf Ausreißer das Ziel mit sieben Skeunden Vorsprung auf das Hauptfeld erreicht. Den Sprint des Quintetts gewann der 22-jährige Italiener Edoardo Affini... mehr >
Tour of Norway: Edoardo Affini gewinnt aus einer knapp erfolgreichen Fluchtgruppe – 1 Sekunde fehlt zur Führung
Europe Tour 31.05.2019

Tour of Norway: Edvald Boasson Hagen nimmt mit seinem 8. Etappenerfolg Kurs auf den 4. Gesamtsieg

Mit einem Angriff zwei Kilometer vor dem Ende der 3. Etappe der Tour of Norway hat Edvald Boasson Hagen (Dimenson Data) zum achten Mal einen Tagessieg bei seiner Heimatrundfahrt errungen. Der nationale Zeitfahrmeister erreichte das Ziel zudem mit... mehr >
Tour of Norway: Edvald Boasson Hagen nimmt mit seinem 8. Etappenerfolg Kurs auf den 4. Gesamtsieg
Europe Tour 30.05.2019

Total-Direct Energie dominiert Circuit de Wallonie – Boudat siegt, Terpstra Dritter

Mont-sur-Marchienne, 30.05.2019 - Thomas Boudat (Total-Direct Energie) hat den Circuit de Wallonie gewonnen, welcher dieses Jahr erstmals der Kategorie 1.1 eingehörte. Der 25-jährige Franzose entschied nach 192 Kilometern rund um... mehr >
Total-Direct Energie dominiert Circuit de Wallonie - Boudat siegt, Terpstra Dritter
Europe Tour 30.05.2019

Tour of Norway: Alvaro Hodeg sprintet vor drei Norwegern zu seinem ersten Sieg seit Februar

Die heimischen Sprinter zeigten sich auf der 2. Etappe der Tour of Norway noch stärker als am Tag davor, für einen Sieg reichte es aber trotzdem nicht. Alexander Kristoff (UAE Emirates) wurde Vierter, Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) Dritter... mehr >
Tour of Norway: Alvaro Hodeg sprintet vor drei Norwegern zu seinem ersten Sieg seit Februar
Europe Tour 29.05.2019

Tour of Norway: Bol sprintet zu seinem 3. Saisonsieg – Kristoff nach 4 Jahren erstmals wieder dabei

Zum Auftakt der Tour of Norway hat Cees Bol (Sunweb) zum dritten Mal in dieser Saison einen Massensprint gewonnen und dabei erneut einen Topsprinter hinter sich gelassen. Bei Nokere Koerse hatte der 23-jährige Niederländer Pascal Ackermann... mehr >
Tour of Norway: Bol sprintet zu seinem 3. Saisonsieg – Kristoff nach 4 Jahren erstmals wieder dabei
Europe Tour 28.05.2019

Hammer Stavanger: Jumbo-Visma verteidigt im Verfolgungsrennen 17 Sekunden Vorsprung auf Sunweb

Amund Grøndahl Jansen, Dylan Groenewegen, Pascal Eenkhorn, Jonas Vingegaard und Mike Teunissen haben für Jumbo-Visma den Gesamtsieg beim Hammer Stavanger prefekt gemacht. Das Quintett, das mit einem Vorsprung von 30 Sekunden gegenüber Sunweb in... mehr >
Hammer Stavanger: Jumbo-Visma verteidigt im Verfolgungsrennen 17 Sekunden Vorsprung auf Sunweb
Europe Tour 26.05.2019

Grote Prijs Marcel Kint: Französisches Sprintduell in Belgien – Coquard besiegt Bouhanni

Nacer Bouhanni (Cofidis) muss weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten. Beim belgischen Eintagesrennen Grote Prijs Marcel Kint, das der Franzose im letzten Jahr gewonnen hatte, musste er sich diesmal im Massensprint seinem Landsmann Bryan... mehr >
GP Marcel Kint: Französisches Sprintduell in Belgien – Coquard besiegt Bouhanni
Europe Tour 26.05.2019

Hammer Stavanger: Deceuninck-Quick Step gewinnt den Hammer Sprint – Jumbo-Visma startet im Finale zuerst

Nachdem es für Deceuninck-Quick Step im Hammer Climb gerade einmal zu Platz sieben gereicht hatte, gelang der belgischen Mannschaft am zweiten Tag des Hammer Stavanger beim Hammer Sprint der Sieg. Petr Vakoc, Remco Evenepoel, Alvaro Hodeg und Yves... mehr >
Hammer Stavanger: Deceuninck-Quick Step gewinnt den Hammer Sprint – Jumbo-Visma startet im Finale zuerst
Europe Tour 25.05.2019

Tour of Estonia: Mihkel Räim bringt seine Heimatrundfahrt für Israel Cycling Academy zu einem perfekten Ende

Dem Professional Team Israel Cycling Academy ist eine perfekte Tour of Estonia gelungen! Nach den Erfolgen von Matthias Brändle im Prolog sowie Rudy Barbier im Massensprint gewann am Schlusstag Mihkel Räim die 2. Etappe als Ausreißer. Der... mehr >
Tour of Estonia: Mihkel Räim bringt seine Heimatrundfahrt für Israel Cycling Academy zu einem perfekten Ende
Europe Tour 25.05.2019

Hammer Stavanger: Trotz starkem Sam Bennett – Jumbo-Visma gewinnt den Hammer Climb

Die dritte Saison der Hammer Series begann am Freitagabend im norwegischen Stavanger mit dem „Hammer Climb“. Nach 85,6 Kilometern und zehn Sprintwertungen ging der Tagessieg an das Team Jumbo-Visma, das es auf 1065,0 Punkte brachte. Die nächsten... mehr >
Hammer Stavanger: Trotz starkem Sam Bennett – Jumbo-Visma gewinnt den Hammer Climb
Europe Tour 24.05.2019

Tour of Estonia: Brändles Teamkollege Rudy Barbier gewinnt am zweiten Renntag im Massensprint

Nach dem Prolog-Sieg von Matthias Brändle hat auf der 1. Etappe der Tour of Estonia in einem Massensprint wieder ein Fahrer von Israel Cycling Academy triumphiert. Der Franzose Rudy Barbier, der Ende März schon die Classic Loire Atlantique... mehr >
Tour of Estonia: Brändles Teamkollege Rudy Barbier gewinnt am zweiten Renntag im Massensprint
Europe Tour 24.05.2019

Tour of Estonia: Matthias Brändle fährt im Meistertrikot zu einem überlegenen Prologsieg

Vier Tage nach seinem fünften nationalen Titel im Zeitfahren hat Matthias Brändle (Israel Cycling Academy) einen weiteren Erfolg gefeiert. Im Prolog zur Tour of Estonia war kein Gegner dem Österreicher gewachsen, der auf einer nur 3,7 Kilometer... mehr >
Tour of Estonia: Matthias Brändle fährt im Meistertrikot zu einem überlegenen Prologsieg
Europe Tour 23.05.2019

Vuelta Aragón: Prades Gesamtsieger nach Sturz von Leader Ezquerra – Pelucchi gewinnt letzte Etappe

Ein Sturz gut 50 Kilometer vor dem Ziel hat Jesus Ezquerra (Burgos-BH) die Chance auf den Gesamtsieg bei der Vuelta Aragón gekostet. Der Spanier, der das Leadertrikot trug, wurde in einen Massensturz verwickelt und musste das Rennen mit Verdacht... mehr >
Vuelta Aragón: Prades Gesamtsieger nach Sturz von Leader Ezquerra – Pelucchi gewinnt letzte Etappe
Europe Tour 19.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Schlitzohr Mike Teunissen krönt seinen Gesamtsieg mit einem weiteren Etappenerfolg

Etappe 6 der 4 Tage von Dünkirchen und zum 5. Mal ging der Sieg an das Team Jumbo-Visma! Zum 2. Mal gab es sogar einen Doppelsieg, denn Mike Teunissen gewann die letzte Etappe vor seinem Teamkollegen Dylan Groenewegen. Teunissen, Gewinner der... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Schlitzohr Mike Teunissen krönt seinen Gesamtsieg mit einem weiteren Etappenerfolg
Europe Tour 19.05.2019

Vuelta Aragón: Jonathan Hivert gewinnt Sprint auf der schwersten Etappe vor dem neuen Leader Jesus Ezquerra

Im Pyrenäenort Canfranc hat der Franzose Jonathan Hivert (Direct Energie) die Königsetappe der Vuelta Aragón gewonnen. Das 2. Teilstück der dreitägigen Rundfahrt war sehr bergig und endete mit einem über 20 Kilometer langen, jedoch nicht allzu... mehr >
Vuelta Aragón: Jonathan Hivert gewinnt Sprint auf der schwersten Etappe vor dem neuen Leader Jesus Ezquerra
Europe Tour 18.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Jumbo-Visma dominiert weiter – Teunissen festigt Führung mit Gewinn der Königsetappe

Nach den drei Sprintsiegen von Dylan Groenewegen und der gestrigen Übernahme des Leadertrikots durch Mike Teunissen hat Jumbo-Visma auch auf der Königsetappe der 4 Jours de Dunkerque seine Dominanz fortgesetzt. Teunissen setzte sich bei der... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Jumbo-Visma dominiert weiter – Teunissen festigt Führung mit Gewinn der Königsetappe
Europe Tour 18.05.2019

Vuelta Aragón: Justin Jules gewinnt 1. Etappe aus Spitzengruppe mit je 4 Movistar- und Wallonie-Fahrern

Starker Wind teilte auf der 1. Etappe der Vuelta Aragón rund 40 Kilometer vor dem Ende das Feld in mehrere Gruppen – und auch wenn sich später wieder ein großes Hauptfeld zusammenfügte, konnte es 20 Fahrer nicht wieder einholen, die das Ziel mit... mehr >
Vuelta Aragón: Justin Jules gewinnt 1. Etappe aus Spitzengruppe mit je 4 Movistar- und Wallonie-Fahrern
Europe Tour 17.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Bryan Coquard gewinnt den Sprint von 14 Fahrern, Mike Teunissen führt nach Etappe 4

Die Siegesserie von Dylan Groenewegen (Jumbo-Visma) bei den 4 Tagen von Dünkirchen hat ihr Ende gefunden. Der Niederländer gehörte auf der 4. Etappe mit 47 Sekunden Rückstand nur zur dritten großen Gruppe, nachdem das Hauptfeld auf einem hügeligen... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Bryan Coquard gewinnt den Sprint von 14 Fahrern, Mike Teunissen führt nach Etappe 4
Europe Tour 17.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Groenewegen nach Etappenhattrick nur noch einen Sieg hinter Alaphilippe

Nachdem er gestern nur dank eines Jury-Entscheids hatte gewinnen können, zeigte Dylan Groenewegen auf der 3. Etappe wieder, dass er zweifellos der beste Sprinter bei den 4 Tagen von Dünkirchen ist. Auf der 1100 Meter langen Zielgeraden konnte... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Groenewegen nach Etappenhattrick nur noch einen Sieg hinter Alaphilippe
Europe Tour 16.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Groenewegen im Sprint geschlagen und doch Sieger – Venturini zurückversetzt

Nach einem praktischen perfekten Sprint auf der 1. Etappe hatte Jumbo-Visma am zweiten Tag der 4 Jours de Dunkerque einen möglichen weiteren Erfolg ursprünglich verpasst. Die Mannschaft von Dylan Groenewegen ließ sich wenige Kilometer vor dem Ziel... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Groenewegen im Sprint geschlagen und doch Sieger – Venturini zurückversetzt
Europe Tour 15.05.2019

4 Jours de Dunkerque: Groenewegen auf 1. Etappe nicht zu schlagen, Sarreau verhindert Jumbo-Visma-Doppelsieg

Nach seinem fünften Sieg des Frühjahrs am 27. März in De Panne hatte Dylan Groenewegen (Jumbo-Visma) sich in eine lange Rennpause verabschiedet, aus welcher er heute bei den 4 Tagen von Dünkirchen erfolgreich zurückgekehrt ist. Der Niederländer... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Groenewegen auf 1. Etappe nicht zu schlagen, Sarreau verhindert Jumbo-Visma-Doppelsieg
Europe Tour 14.05.2019

Flèche Ardennaise: Simon Pellaud feiert einen weiteren Erfolg – vier Schweizer in den Top10

Seit Mitte April, als er die Auftaktetappe der Tour du Loir et Cher gewann, schwimmt Simon Pellaud auf einer Erfolgswelle, gewann zuletzt das Bergtrikot der Tour de Romandie als Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft. Heute bestritt er, wieder... mehr >
Flèche Ardennaise: Simon Pellaud feiert einen weiteren Erfolg – vier Schweizer in den Top10
Europe Tour 12.05.2019

Rhône-Alpes Isère Tour: 4 Minuten Vorsprung für Imhof und Krizek – Schweizer gewinnt Etappe, Österreicher führt

Am Donnerstag fand gerade einmal die erste von insgesamt vier Etappen der Rhône-Alpes Isère Tour statt, doch scheint es bereits nur noch drei Kandidaten für den Gesamtsieg zu geben: Der Schweizer Claudio Imhof (Akros-Thömus) – in der vorigen Woche... mehr >
Auftaktsieger bei der Rhône-Alpes Isère Tour: Claudio Imhof, hier in der vorigen Woche bei der Tour de Romandie (Foto: Christine Kroth/cycling and more)
Europe Tour 09.05.2019

Tour de Yorkshire: Chris Lawless erkämpft mit Eddie Dunbars Hilfe den Premierensieg für Ineos

Bei der Tour de Yorkshire wurde in dieser Woche der Sponsorenwechsel von Sky zu Ineos offiziell vollzogen – und zum Ende des Rennens gab es für die Mannschaft auch gleich den ersten Sieg unter ihrem neuen Namen: Christopher Lawless verteidigte auf... mehr >
Tour de Yorkshire: Chris Lawless erkämpft mit Eddie Dunbars Hilfe den Premierensieg für Ineos
Europe Tour 05.05.2019

Tour de Yorkshire: Alexander Kamp schlägt Lawless und Van Avermaet am Ende einer harten Etappe

Nach zwei Massensprints zum Beginn der Tour de Yorkshire kämpften am Ende der 3. Etappe nur noch 21 Fahrer um den Sieg, weil die Teams CCC und Ineos schon über 50 Kilometer vor dem Ziel das typisch britische Wetter ausgenutzt hatten und das Feld... mehr >
Tour de Yorkshire: Alexander Kamp schlägt Lawless und Van Avermaet am Ende einer harten Etappe
Europe Tour 04.05.2019

Tour de Yorkshire: Rick Zabel setzt Katushas Durststrecke nach exakt drei Monaten ein Ende

In unserem jüngsten Statistik-Special hatten wir darauf hingeweisen, dass keine WorldTour-Mannschaft so lange auf einen Sieg wartete wie Katusha Alpecin. Exakt drei Monate nach dem letzten (und bisher in dieser Saisosn auch einzigen) Erfolg des... mehr >
Tour de Yorkshire: Rick Zabel setzt Katushas Durststrecke nach exakt drei Monaten ein Ende
Europe Tour 03.05.2019

Tour de Yorkshire: 3 von 4 Ausreißern auf den letzten 100 m eingeholt – Jesper Asselman kommt durch

Wie bei der Tour de Romandie regnete es auch beim heutigen Auftakt zur fünften Auflage der Tour de Yorkshire – und auch bei dem britischen Rennen gab es einen Ausreißersieg. Vier Fahrer kämpften am Ende des 182,5 Kilometer langen Teilstücks noch... mehr >
Tour de Yorkshire: 3 von 4 Ausreißern auf den letzten 100 m eingeholt – Jesper Asselman kommt durch
Europe Tour 02.05.2019
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live