LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Vuelta Ciclista a La Rioja: Orica das dritte Jahr in Serie erfolgreich – Matthews siegt wie 2014

Zum dritten Mal in Folge gab es beim spanischen Eintagesrennen Vuelta Ciclista a La Rioja einen australischen Sieg und zum ebenfalls dritten Mal in Folge kam der Gewinner aus dem Rennstall Orica-GreenEdge. Nachdem im vorigen Jahr Caleb Ewan den... mehr >
Vuelta Ciclista a La Rioja: Orica das dritte Jahr in Serie erfolgreich – Matthews siegt wie 2014
Europe Tour 03.04.2016

Gran Premio Miguel Indurain: Ion Izagirre schlägt Sergio Henao an der Basílica del Puy

Nach seinem zweiten Platz im vorigen Jahr hat Ion Izagirre (Movistar) heute bei der 18. Austragung des Gran Premio Miguel Indurain den Sieg davongetragen. Der Spanier setzte sich bei der ansteigenden Zielankunft hinauf zur Basílica Nuestra Señora... mehr >
Gran Premio Miguel Indurain: Ion Izagirre schlägt Sergio Henao an der Basílica del Puy
Europe Tour 02.04.2016

Volta Limburg Classic: BMC wird Favoritenrolle mit 5 Mann in den Top10 gerecht – Floris Gerts holt den Sieg

Bei der 43. Austragung des früher als Hel van het Mergelland bekannten Rennens Volta Limburg Classic hat sich das BMC Racing Team mit einer überlegenen Teamleistung den Sieg gesichert. Nachdem BMC-Kapitän Philippe Gilbert gemeinsam mit Davide... mehr >
Volta Limburg Classic: BMC wird Favoritenrolle mit 5 Mann in den Top10 gerecht – Floris Gerts holt den Sieg
Europe Tour 02.04.2016

Route Adélie de Vitré: Coquard wiederholt vor Venturini und Dumoulin seinen Sprintsieg von 2014

Wie im Jahr 2014 heißt der Sieger von Route Adélie de Vitré Bryan Coquard (Direct Energie), der damit erst der zweite Fahrer ist, der das seit 1996 ausgetragene Eintagesrennen in der Bretagne mehr als einmal gewinnen konnte. Der Este Jaan Kirsipuu... mehr >
Route Adélie de Vitré: Coquard wiederholt vor Venturini und Dumoulin seinen Sprintsieg von 2014
Europe Tour 01.04.2016

Bodnar, Martin und Bohli im Zeitfahren innerhalb einer Sekunde – Westra gewinnt die Driedaagse

De Panne, 31.03.2016 – Zu einem Schweizer Sieg auf dem letzten Teilstück der Driedaagse De Panne-Koksijde fehlten lediglich 0,72 Sekunden, zu einem weiteren deutschen Erfolg nach Marcel Kittels Sprintsieg vom Vormittag gar nur 0,58. Tom Bohli und... mehr >
Bodnar, Martin und Bohli im Zeitfahren innerhalb einer Sekunde – Westra gewinnt die Driedaagse
Europe Tour 31.03.2016

Kittel gewinnt erste Halbetappe am Schlusstag der Driedaagse, Bauhaus Zweiter vor Kristoff

De Panne, 31.03.2016 – Gestern, als Etixx-Quick Step einen starken Zug aufgebaut hatte, konnten sie am Ende nicht den Sieg holen, Marcel Kittel wurde nur Zweiter. Bei dem ungleich chaotischeren Finish auf der Etappe 3a der Driedaagse De... mehr >
Kittel gewinnt erste Halbetappe am Schlusstag der Driedaagse, Bauhaus Zweiter vor Kristoff
Europe Tour 31.03.2016

Viviani schlägt Kittel beim Massensprint in Koksijde, Kristoff holt vier Sekunden Gutschrift

Koksijde, 30.03.2016 – Nach dem klassikerartigen Auftakt der Driedaagse De Panne-Koksijde kam es am zweiten Tag der belgischen Rundfahrt nach eine relativ geordneten Rennverlauf zu einem Massensprint. Leader Alexander Kristoff konnte seine Führung... mehr >
Viviani schlägt Kittel beim Massensprint in Koksijde, Kristoff holt vier Sekunden Gutschrift
Europe Tour 30.03.2016

Kristoff bringt Westra und Lutsenko auf 1. Etappe der Driedaagse De Panne-Koksijde zur Verzweiflung

Zottegem, 29.03.2016 – Bei den Klassikern am Osterwochenende hatte Alexander Kristoff keine Rolle gespielt, E3 Harelbeke beendete er im zweiten Verfolgerfeld mit fast sieben Minuten Rückstand und für Gent-Wevelgem musste er mit Fieber absagen.... mehr >
Kristoff bringt Westra und Lutsenko auf 1. Etappe der Driedaagse De Panne-Koksijde zur Verzweiflung
Europe Tour 29.03.2016

Settimana Coppi e Bartali: Sky kann Firsanov nicht mehr stürzen, Pirazzi gewinnt Schlussetappe

Am letzten Tag der Settimana Internazionale Coppi e Bartali hat das Team Sky noch einmal viel versucht, um nach 2014 (Peter Kennaugh) ein zweites Mal diese italienische Rundfahrt zu gewinnen. Gut 40 Kilometer vor dem Ende der 4. Etappe... mehr >
Settimana Coppi e Bartali: Sky kann Firsanov nicht mehr stürzen, Pirazzi gewinnt Schlussetappe
Europe Tour 27.03.2016

Critérium International: Thibaut Pinot gewinnt auch am Col d’Ospedale und sichert sich den Gesamtsieg

Thibaut Pinot (fdj) hat nach seinem gestrigen Sieg beim Einzelzeitfahren auch die 3. und letzte Etappe des Critérium International gewonnen und sich somit den Gesamtsieg der zweitägigen Kurzrundfahrt auf Korsika gesichert. Auf der... mehr >
Critérium International: Thibaut Pinot gewinnt auch am Col d’Ospedale und sichert sich den Gesamtsieg
Europe Tour 27.03.2016

Critérium International: Thibaut Pinot gewinnt das Einzelzeitfahren und untermauert seine Favoritenrolle

Thibaut Pinot hat die 2. Etappe des Critérium International gewonnen. Nachdem am Vormittag bereits eine 91,5 km lange flache Etappe die zweitägige Kurzrundfahrt eröffnet hatte (Sieger Sam Bennett), folgte am Nachmittag ein 7 km langes... mehr >
Critérium International: Thibaut Pinot gewinnt das Einzelzeitfahren und untermauert seine Favoritenrolle
Europe Tour 26.03.2016

Settimana Coppi e Bartali: Zweiter Sprintsieg für Southeast-Venezuela, diesmal durch Mareczko

Die 3. Etappe der Settimana Internazionale Coppi e Bartali verlief topfeben und endete daher wenig überraschend mit einer Ankunft des geschlossenen Feldes. Die sieben Ausreißer Liam Holohan (Wiggins), Fabio Tommassini (D'Amico-Bottecchia), Nicola... mehr >
Settimana Coppi e Bartali: Zweiter Sprintsieg für Southeast-Venezuela, diesmal durch Mareczko
Europe Tour 26.03.2016

Critérium International: Sam Bennett gewinnt die 1. Etappe und beschert seinem Team den 1. Saisonsieg

Der Ire Sam Bennett hat die 1. Etappe der zweitägigen Kurzrundfahrt Critérium International auf Korsika gewonnen. Er setzte sich im Sprint gegen Rudy Barbier (Roubaix Lille Métropole) und Romain Feillu (HP BTP – Auber93) durch. Bereits um 9.15... mehr >
Critérium International: Sam Bennett gewinnt die 1. Etappe und beschert seinem Team den 1. Saisonsieg
Europe Tour 26.03.2016

Settimana Coppi e Bartali: Firsanov holt auf erster schwerer Etappe weiteren Sieg für Gazprom-RusVelo

Wie in den letzten Jahren üblich, folgte auf die Flachetappe und das Mannschaftszeitfahren vom ersten Tag der Settimana Internazionale Coppi e Bartali auf deren 2. Etappe die Ankunft auf einem sehr hügeligen Rundkurs um Sogliano al Rubicone. Bei... mehr >
Settimana Coppi e Bartali: Firsanov holt auf erster schwerer Etappe weiteren Sieg für Gazprom-RusVelo
Europe Tour 25.03.2016

Belgien: De Brabantse Pijl stellt einen Antrag auf Promotion in die WorldTour

Die Organisatoren des Brabanter Pfeils haben ein Dossier zusammengestellt, mit dem sie offiziell einen Antrag auf Aufnahme in die WorldTour stellen wollen. Das wurde auf einer Pressekonferenz in Leuven bekannt gemacht. Cheforganisator Demol wird... mehr >
Belgien: De Brabantse Pijl stellt einen Antrag auf Promotion in die WorldTour
Europe Tour 24.03.2016

Settimana Coppi e Bartali: Gazprom-RusVelo siegt im Mannschaftszeitfahren, Artur Ershov übernimmt Führung

Ausführlicher Rennbericht folgt ... Nach der von Manuel Belletti im Sprint gewonnen Vormittagsetappe stand am ersten Tag der Settimana Internazionale Coppi e Bartali noch das dort auf spezielle Art ausgetragene Mannschaftszeitfahren auf dem... mehr >
Settimana Coppi e Bartali: Gazprom-RusVelo siegt im Mannschaftszeitfahren, Artur Ershov übernimmt Führung
Europe Tour 24.03.2016

Debusschere gewinnt Dwars door Vlaanderen – knappe Niederlagen für Coquard und Van Avermaet

Waregem, 23.03.2016 – Dwars door Vlaanderen eröffnete am heutigen Mittwoch die Hauptsaison der Kopfsteinpflaster-Rennen und gab einen guten Vorgeschmack auf die bevorstehenden WorldTour-Klassiker. Aber trotz vieler Angriffe und sich in den letzten... mehr >
Debusschere gewinnt Dwars door Vlaanderen – knappe Niederlagen für Coquard und Van Avermaet
Europe Tour 23.03.2016

Tour de Normandie: Lucas Liß verliert Führung auf 2. Etappe an Tagessieger Olivier Pardini

Der zweite Tag im Gelben Trikot war für Lucas Liß (Rad-Net Rose) aus der deutschen Nationalmannschaft zugleich der letzte bei der Tour de Normandie. Der Prolog-Sieger beendete die 2. Etappe lediglich im „Gruppetto“, einer 22-köpfigen Gruppe mit... mehr >
Tour de Normandie: Lucas Liß verliert Führung auf 2. Etappe an Tagessieger Olivier Pardini
Europe Tour 23.03.2016

Tour de Normandie: Ackermann auf 1. Etappe Zweiter hinter Dupont, Liß bleibt knapp Führender

Es fehlte nicht viel und es hätte am zweiten Tag der Tour de Normandie gleich den nächsten deutschen Erfolg gegeben. Pascal Ackermann vom Rad-Net Rose Team, das hier offiziell als Nationalmannschaft antritt, wurde nach dem Prolog-Sieg seines... mehr >
Tour de Normandie: Ackermann auf 1. Etappe Zweiter hinter Dupont, Liß bleibt knapp Führender
Europe Tour 22.03.2016

Tour de Normandie: Lucas Liß Schnellster im Prolog, Brockhoff und Westmattelmann auf den Plätzen drei und vier

In den letzten beiden Jahren hatte Schweizer den Prolog der Tour de Normandie gewonnen – erst Stefan Küng, dann Tom Bohli –, doch in diesem Jahr ist kein einziger Eidgenosse bei der Rundfahrt im Norden Frankreichs angetreten. Stattdessen... mehr >
Tour de Normandie: Lucas Liß Schnellster im Prolog, Brockhoff und Westmattelmann auf den Plätzen drei und vier
Europe Tour 21.03.2016

Cholet-Pays De Loire: Barbier gewinnt Sprint vor Planckaert – wie vor einer Woche bei Paris-Troyes

Beim französischen Eintagesrennen Cholet-Pays De Loire kam es zu einer Sprintenscheidung, bei der die favorisierten Fahrer wie Bryan Coquard (Direct Energie) oder Yauheni Hutarovich (Fortuneo-Vital Concept) aber nicht an die vorderen Plätze... mehr >
Cholet-Pays De Loire: Barbier gewinnt Sprint vor Planckaert – wie vor einer Woche bei Paris-Troyes
Europe Tour 20.03.2016

Classic Loire Atlantique: Vier Cofidis Fahrer unter den Top5, Anthony Turgis holt den Sieg

Mit einer auf diesem Niveau selten zu sehenden mannschaftlichen Überlegenheit hat die Equipe Cofidis beim zur Coupe de France gehörenden Eintagesrennen Classic Loire Atlantique den Sieg errungen. In der achten von elf Runden auf dem 16,8 Kilometer... mehr >
Classic Loire Atlantique: Vier Cofidis Fahrer unter den Top5, Anthony Turgis holt den Sieg
Europe Tour 19.03.2016

Handzame Classic: Europameister Baska sprintet vor Groenewegen und Meersman zu seinem ersten Profi-Sieg

Topfavorit Dylan Groenwegen (LottoNL-Jumbo) und Vorjahressieger Gianni Meersman (Etixx-Quick Step) mussten sich beim belgischen Eintagesrennen Handzame Classic heute hinter einem jungen Sprinttalent auf den Plätze zwei und drei einreihen: Erik... mehr >
Handzame Classic: Europameister Baska sprintet vor Groenewegen und Meersman zu seinem ersten Profi-Sieg
Europe Tour 18.03.2016

Timothy Dupont bezwingt Kristoffer Halvorsen bei knappem Sprintduell auf dem Nokereberg

Nokere, 16.03.2016 – Nach Paris-Nizza und Tirreno-Adriatico konzentrieren sich die Radsportstars auf die kommenden großen Klassiker wie Mailand-Sanremo, das am Samstag stattfindet. Drei Tage vor der Primavera fand der belgische... mehr >
Timothy Dupont bezwingt Kristoffer Halvorsen bei knappem Sprintduell auf dem Nokereberg
Europe Tour 16.03.2016

Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy - Etappe 3

Etappen: Pr | 1 | 2 | 3 Pazin - Umag (146 km) 1 Matej Mugerli (Slo) Synergy Baku Cycling Project 3:09:20 2 Olivier Pardini (Bel) Wallonie Bruxelles - Group Protect 0:00:00 3 David Per (Slo) Adria Mobil 0:00:00 4 Max Kanter (GER) LKT Team... mehr >
Höhenprofil Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy 2016 - Etappe 3
Europe Tour 13.03.2016

Ronde van Drenthe: Jesper Asselmann beschenkt sich an seinem 26. Geburtstag selbst mit einem Sieg

Bei der Ronde van Drenthe rund um die niederländische Stadt Hoogeveen fand heute nicht nur das zweite Saisonrennen der Women’s WorldTour statt, sondern auch ein Wettkampf der Kategorie 1.1 für die Männer, welcher im Finale von Ausreißern aus dem... mehr >
Ronde van Drenthe: Jesper Asselmann beschenkt sich an seinem 26. Geburtstag selbst mit einem Sieg
Europe Tour 12.03.2016

Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy - Etappe 2

Etappen: Pr | 1 | 2 | 3 Vrsar - Motovun (157 km) 1 Martijn Tusveld (Ned) Rabobank Development Team 3:43:03 2 Olivier Pardini (Bel) Wallonie Bruxelles - Group Protect 0:00:03 3 Jure Golcer (Slo) Adria Mobil 0:00:05 4 Ivan Garcia Cortina (Esp)... mehr >
Höhenprofil Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy 2016 - Etappe 2
Europe Tour 12.03.2016

Istrian Spring Trophy: Zweifacher Gesamtsieger Markus Eibegger holt sich Etappenerfolg und Leadertrikot

Auf der 1. Etappe der Istrian Spring Trophy, die gestern mit einem kurzen Prologzeitfahren begonnen hatte, konnte das österreichische Continental Team Felbermayr-Simplon Wels seinen ersten Saisonerfolg feiern – dank Markus Eibegger, der ein... mehr >
Istrian Spring Trophy: Zweifacher Gesamtsieger Markus Eibegger holt sich Etappenerfolg und Leadertrikot
Europe Tour 11.03.2016

Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy - Etappe 1

Etappen: Pr | 1 | 2 | 3 Poreč - Labin (158 km) 1 Markus Eibegger (AUT) Team Felbermayr - Simplon Wels 3:49:18 2 Matej Mugerli (Slo) Synergy Baku Cycling Project 0:00:03 3 Ivan Garcia Cortina (Esp) Klein Constantia 0:00:03 4 Martijn... mehr >
Höhenprofil Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy 2016 - Etappe 1
Europe Tour 11.03.2016

Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy - Prolog

Etappen: Pr | 1 | 2 | 3 Umag (2 km / EZF) 1 Eric Young (USA) Rally Cycling 0:02:03 2 Martijn Tusveld (Ned) Rabobank Development Team 0:00:01 3 Jan Tratnik (Slo) Amplatz - BMC 0:00:02 4 Davide Plebani (Ita) Unieuro - Wilier 0:00:03 5 Ivan... mehr >
Höhenprofil Istarsko proljece - Istrian Spring Trophy 2016 - Prolog
Europe Tour 10.03.2016

Europe Tour: Vierte Austragung der World Ports Classic war die vorerst letzte

Wie Cyclingonline meldet wird die World Ports Classic (2.1) heuer definitiv nicht ausgetragen. Das Zweitagesrennen, das abwechselnd in Rotterdam (BEL) und Amsterdam (NED) startete bzw. endete, war 2012 zur Erinnerung an den Grand Départ in... mehr >
Europe Tour: Vierte Austragung der World Ports Classic war die vorerst letzte
Europe Tour 07.03.2016

Driedaagse West-Vlaanderen: De Bie Rundfahrtsieger, Politt zum Abschluss Dritter hinter Dupont

Im dritten Jahr seiner Profi-Laufbahn hat Sean de Bie (Lotto Soudal) seinen ersten Rundfahrtsieg eingefahren: die Driedaagse van West-Vlaanderen. Der 24-jährige Belgier, Europameister von 2013 und im letzten Jahr bei der Luxembourg-Rundfahrt und... mehr >
Driedaagse West-Vlaanderen: De Bie Rundfahrtsieger, Politt zum Abschluss Dritter hinter Dupont
Europe Tour 06.03.2016

GP Industria & Artigianato: Simon Clarke feiert ersten Sieg im Cannondale-Trikot

Nach einer Absage im letzten Jahr wurde der GP Industria & Artigianato rund um Larciano (Toskana) heuer wieder ausgetragen - und bekam einen Sieger aus Down Under beschert. Der 29-jährige Simon Clarke (Cannondale Pro Cycling) setzte sich am... mehr >
GP Industria & Artigianato: Simon Clarke feiert ersten Sieg im Cannondale-Trikot
Europe Tour 06.03.2016

Driedaagse West-Vlaanderen: Groenewegen setzt Erfolgsserie mit Etappensieg in Harelbeke fort

Der 22-jährige Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) hat die erste Etappe der Driedaagse van West-Vlaanderen, die in Brügge startete, 176 Kilometer lang war und u.a. über den Tiegemberg und den Oude Kwaremont führte, für sich entschieden.... mehr >
Driedaagse West-Vlaanderen: Groenewegen setzt Erfolgsserie mit Etappensieg in Harelbeke fort
Europe Tour 05.03.2016

Cancellara zum dritten Mal Sieger von Strade Bianche, aber auch Brambilla fährt sich ins Rampenlicht

Siena, 05.03.2016 – Bei Spitzensportlern kommt es nicht selten vor, dass ihnen nach Beendigung ihrer Karriere vorgehalten wird, sie hätten „den richtigen Zeitpunkt“ zum Absprung verpasst. Ein Abschied mit Erfolgen auf höchsten Niveau ist nur den... mehr >
Cancellara zum dritten Mal Sieger von Strade Bianche, aber auch Brambilla fährt sich ins Rampenlicht
Europe Tour 05.03.2016

Porec Trophy - Trofej Porec 2016 (1.2)

Datum: 05.03.2016 Nation: Kroatien Serie: Europe Tour 2016 Kategorie: 1.2 Poreč - Poreč (156,5 km / 15,5 km + 7x 20,0 km + 1,0 km) 1 Matej Mugerli (Slo) Synergy Baku Cycling Project 3:23:25 2 Jan Tratnik (Slo) Amplatz -... mehr >
Höhenprofil Porec Trophy - Trofej Porec 2016
Europe Tour 05.03.2016

Driedaagse van West-Vlaanderen: Schweizer Tom Bohli feiert im Prolog-Zeitfahren seinen ersten Profi-Sieg

7 Minuten und 50,02 Sekunden – so schnell war noch niemand auf dem sieben Kilometer langen Kurs entlang der Nordseeküste in der belgischen Stadt Middelkerke, auf welchem seit dem Jahr 2011 stets die Driedaagse van West-Vlaanderen eröffnet werden.... mehr >
Driedaagse van West-Vlaanderen: Schweizer Tom Bohli feiert im Prolog-Zeitfahren seinen ersten Profi-Sieg
Europe Tour 04.03.2016

Umag Trophy: Früherer Junioren-Weltmeister Jonas Bokeloh entscheidet Sprintankunft für sich

Bei einem kleinen Eintagesrennen der Kategorie 1.2 in Kroatien gab es heute den achten Saisonerfolg eines deutschen Sprinters. Nachdem Marcel Kittel und André Greipel schon siegreich in das neue Jahr gestartet waren, konnte es ihnen bei der Umag... mehr >
Umag Trophy: Früherer Junioren-Weltmeister Jonas Bokeloh entscheidet Sprintankunft für sich
Europe Tour 02.03.2016

Le Samyn: Terpstra gewinnt Härtetest für die Klassikersaison – Bora-Profi Thwaites Zweiter, Politt Fünfter

Anders als noch am Wochenende bei Omloop het Nieuwsblad und Kuurne-Bruxelles-Kuurne herrschte am Mittwoch in Belgien ekliges „Klassiker-Wetter“. Regen, Wind und Kälte sorgten im Zusammenspiel mit einigen Hellingen und einer Vielzahl von... mehr >
Le Samyn: Terpstra gewinnt Härtetest für die Klassikersaison – Bora-Profi Thwaites Zweiter, Politt Fünfter
Europe Tour 02.03.2016

Trofej Umag - Umag Trophy 2016 (1.2)

Datum: 02.03.2016 Nation: Kroatien Serie: Europe Tour 2016 Kategorie: 1.2 Stela Maris - Stela Maris (161 km / 7x 23 km) 1 Jonas Bokeloh (GER) Klein Constantia 3:21:02 2 Mamyr Stash (Rus) 0:00:00 3 Filippo Fortin (Ita) GM Europa... mehr >
Höhenprofil Trofej Umag - Umag Trophy 2016
Europe Tour 02.03.2016

Jasper Stuyven sticht die Favoriten aus und verhindert Sprintenscheidung bei Kuurne-Bruxelles-Kuurne

28.02.2016 – Beim Eintageshalbklassiker Kuurne-Bruxelles-Kuurne (erstmals 1.HC) hat Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) einen fantastischen und überraschenden Solo-Sieg gefeiert. Der 23-jährige Belgier fuhr ca. 17 Kilometer vor dem Ziel aus einer... mehr >
Jasper Stuyven sticht die Favoriten aus und verhindert Sprintenscheidung bei Kuurne-Bruxelles-Kuurne
Europe Tour 28.02.2016

GP Izola: Zwei Österreicher können Heimsieg des Slowenen Jure Golcer nicht verhindern

Beim slowenischen Eintagesrennen GP Izola hatte es dank Gregor Mühlberger im letzten Jahr einen österreichischen Sieg gegeben und heute schickten sich einige Landsleute an, seine Nachfolge anzutreten. Mit Markus Eibegger (Felbermayr-Simplon Wels)... mehr >
GP Izola: Zwei Österreicher können Heimsieg des Slowenen Jure Golcer nicht verhindern
Europe Tour 28.02.2016

Gran Premio Città di Lugano: 2014 knapp geschlagener Colbrelli holt sich den Sieg bei 70. Austragung

Der Gran Premio Città di Lugano bleibt weiterhin fest in italienischer Hand, zum vierten Mal in Folge konnten Italiener bei dem Schweizer Klassiker im Kanton Tessin unmittelbar hinter ihrer eigenen Landesgrenze das komplette Podium belegen. Sonny... mehr >
Gran Premio Città di Lugano: 2014 knapp geschlagener Colbrelli holt sich den Sieg bei 70. Austragung
Europe Tour 28.02.2016

Drôme Classic: Petr Vakoc feiert nach Classic Sud Ardèche zweiten Sieg an diesem Wochenende

Der Tscheche Petr Vakoc hat die 4. Austragung des Rennens Drôme Classic gewonnen. Er feierte damit seien zweiten Sieg an diesem Wochenende, gestern hatte der tschechische Meiter vom Team Etixx-Quickstep bereits das Rennen Classic Sud Ardèche -... mehr >
Drôme Classic: Petr Vakoc feiert nach Classic Sud Ardèche zweiten Sieg an diesem Wochenende
Europe Tour 28.02.2016

Rowe erwirkt frühe Vorentscheidung beim Omloop Het Nieuwsblad – Van Avermaet siegt vor Sagan

Gent, 27.02.2016 – Ein Angriff von Luke Rowe fast 60 Kilometer vor dem Ziel hat die Vorentscheidung beim ersten belgischen Frühjahrsklassiker gebracht. Dem Briten setzten am Taaienberg drei weitere Angreifer nach, mit denen er letztlich den Sieg... mehr >
Rowe erwirkt frühe Vorentscheidung beim Omloop Het Nieuwsblad – Van Avermaet siegt vor Sagan
Europe Tour 27.02.2016

Classic Sud Ardèche: Petr Vakoc sorgt für den nächsten Etixx-Sieg in Frankreich

Der Tscheche Petr Vakoc hat die 16. Austragung des Rennens Classic Sud Ardèche - Souvenir Francis Delpech gewonnen. Er sorgte somit für den nächsten Sieg des Teams Etixx-Quickstep, das in der vergangenen Woche bei der Tour Cycliste International... mehr >
Classic Sud Ardèche: Petr Vakoc sorgt für den nächsten Etixx-Sieg in Frankreich
Europe Tour 27.02.2016

Tour La Provence: Voeckler trotzt allen Attacken auf sein Gelbes Trikot, Gaviria holt nächsten Etixx-Sieg

Die 3. und letzte Etappe der Tour Cycliste International La Provence endete wie das gestrige Teilstück mit einer Sprinankunft und erneut einem Sieg für die Mannschaft Etixx-Quick Step. Heute kam Fernando Gaviria als Erster über die Ziellinie,... mehr >
Tour La Provence: Voeckler trotzt allen Attacken auf sein Gelbes Trikot, Gaviria holt nächsten Etixx-Sieg
Europe Tour 25.02.2016

Tour La Provence: Davide Martinellis erster Profi-Sieg macht für Etixx-Quick Step das Dutzend voll

Die Erfolgsgeschichte der Neuzugänge im Rennstall Etixx-Quick Step ist um ein fünftes Kapitel reicher geworden. Nach Fernando Gaviria, Daniel Martin, Marcel Kittel und zuletzt Bob Jungels hat nun auch Davide Martinelli einen Sieg im neuen Trikot... mehr >
Tour La Provence: Davide Martinellis erster Profi-Sieg macht für Etixx-Quick Step das Dutzend voll
Europe Tour 24.02.2016

Thomas Voeckler beendet bei Tour La Provence lange Durststrecke mit einer Flucht wie in seinen besten Tagen

Cassis, 23.02.2016 – Man konnte Thomas Voeckler in den letzten zweieinhalb Jahren kaum vorwerfen, nicht wie früher alles für den Erfolg zu geben. Doch der Zahn der Zeit nagte merklich am mittlerweile 36-jährigen Franzosen, der zwei komplette... mehr >
Thomas Voeckler beendet bei Tour La Provence lange Durststrecke mit einer Flucht wie in seinen besten Tagen
Europe Tour 23.02.2016

Tour du Haut Var-matin: Vichot nach Sieg auf 2. Etappe Gesamtsieger unter 10 zeitgleichen Fahrern

Die 2. Etappe der Tour Cycliste International du Haut Var-matin endete wie auch ihr erstes Teilstück mit der Ankunft eines stark verkleinerten Hauptfeldes, deren Sprint heute Arthur Vichot (FDJ) gewann, der gestern noch mit Platz zwei hatte... mehr >
Tour du Haut Var-matin: Vichot nach Sieg auf 2. Etappe Gesamtsieger unter 10 zeitgleichen Fahrern
Europe Tour 21.02.2016
Blättern:
<  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live