LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Tour des Fjords: Albasini sprintet zu seinem 1. Saisonsieg und verpasst die Führung nur knapp

Im Frühjahr 2018 hatte Michael Albasini (Mitchelton-Scott) krankheitsbedingt nicht so glänzen konnte wie sich der Schweizer das vorgestellt hatte, u.a. stand bei allen drei der von ihm sehr geliebten Ardennen-Klassikern am Ende ein „dnf“ zu Buche.... mehr >
Tour des Fjords: Albasini sprintet zu seinem 1. Saisonsieg und verpasst die Führung nur knapp
Europe Tour 23.05.2018

Belgium Tour: Greipel knüpft an Dünkirchen-Erfolge an und siegt zum Auftakt knapp vor Minali

Nach seinem starken Comeback bei den 4 Tagen von Dünkirchen, wo ihm zwei Etappenerfolge gelungen waren und zum Gesamtsieg nur eine Sekunde gefehlt hatte, ist André Greipel (Lotto Soudal) auch erfolgreich in die Baloise Belgium Tour gestartet. Im... mehr >
Belgium Tour: Greipel knüpft an Dünkirchen-Erfolge an und siegt zum Auftakt knapp vor Minali
Europe Tour 23.05.2018

Tour des Fjords: Jakobsen sprintet bei Hügelankunft auf 1. Etappe zu seinem dritten Saisonsieg

Der junge niederländische Sprinter Fabio Jakobsen hat beim Auftakt der norwegischen Rundfahrt Tour des Fjords den dritten Sieg seiner Premieren-Saison als Profi errungen und das Sieg-Konto seiner Mannschaft Quick-Step Floors auf 34 erhöht. Der... mehr >
Tour des Fjords: Jakobsen sprintet bei Hügelankunft auf 1. Etappe zu seinem dritten Saisonsieg
Europe Tour 22.05.2018

Tour de l‘Ain: Arthur Vichot gewinnt am Col de la Faucille und sichert sich damit auch den Sieg der Rundfahrt

Groupama-fdj hat den Titel bei der Tour de l‘Ain verteidigt. Zwar war der Vorjahressieger Thibaut Pinot durch die Verlegung des Rennens von August in den Mai nicht am Start, doch das Team zeigte eine starke Mannschaftsleistung und führte Arthur... mehr >
Tour de l‘Ain: Arthur Vichot gewinnt am Col de la Faucille und sichert sich damit auch den Sieg der Rundfahrt
Europe Tour 20.05.2018

Tour of Norway: Prades auf schwerer Schlussetappe Zweiter hinter Kamp, aber Erster in der Gesamtwertung

Nachdem er in diesem Jahr bei der Vuelta a Castilla y Leon als Dritter und bei der Tour de Yorkshire als Zweiter schon zwei Rundfahrten auf dem Podium beendet hatte, ist Eduard Prades (Euskadi-Murias) bei der Tour of Norway nun der große Wurf... mehr >
Tour of Norway: Prades auf schwerer Schlussetappe Zweiter hinter Kamp, aber Erster in der Gesamtwertung
Europe Tour 20.05.2018

Tour of Norway: Groenewegen sprintet zu seinem 3. Etappensieg – morgen „Königsetappe“

Der LottoNL-Jumbo-Sprintzug hat noch ein weiteres Mal zugeschlagen und Dylan Groenewegen auf der 4. Etappe der Tour of Norway zu seinem dritten Sieg geführt. Diesmal belegten der Pole Alan Banaszek (CCC Sprandi Polkowice) und der Norweger... mehr >
Tour of Norway: Groenewegen sprintet zu seinem 3. Etappensieg – morgen „Königsetappe“
Europe Tour 19.05.2018

Tour de l’Ain: Jury-Entscheid verhindert 2. Cofidis-Sieg in Folge, Javier Moreno gewinnt am „grünen Tisch“

Auf der 2. Etappe der Tour de l‘Ain durfte Cofidis erneut jubeln. Nach dem Sieg von Hugo Hofstetter gestern sicherte sich heute Teamkollege Nicolas Edet den Sieg. Doch die Freude währte nicht lange. Wegen eines falsch durchfahrenen Kreisverkehrs... mehr >
Tour de l’Ain: Jury-Entscheid verhindert 2. Cofidis-Sieg in Folge, Javier Moreno gewinnt am „grünen Tisch“
Europe Tour 19.05.2018

Baltyk-Karkonosze Tour: Schormair, Lendowski, Walsleben – polnische Rundfahrt erlebt deutsche Siegesserie

Bei der Baltyk-Karkonosze Tour hatte es in den letzten Jahren schon den ein oder anderen deutschen Etappensieg gegeben, doch was sich dieser Tage bei der polnischen Rundfahrt abspielt, toppt alles Bisherige. Auf der 1. Etappe am Mittwoch hatte... mehr >
Baltyk-Karkonosze Tour: Schormair, Lendowski, Walsleben – polnische Rundfahrt erlebt deutsche Siegesserie
Europe Tour 18.05.2018

Tour de l’Ain: Hugo Hofstetter sprintet zu seinem ersten Profi-Sieg – Gutschrift für Calmejane

Der erste Profi-Sieg von Hugo Hofstetter (Cofidis) hatte schon länger in der Luft gelegen – im März war er als jeweiliger Zweiter bei den Eintagesrennen Cholet-Pays de la Loire und Grand Prix de Denain nur knapp daran vorbeigeschrammt. Auf der 1.... mehr >
Tour de l’Ain: Hugo Hofstetter sprintet zu seinem ersten Profi-Sieg – Gutschrift für Calmejane
Europe Tour 18.05.2018

Tour of Norway: Sprinter-Dreikampf spitzt sich zu – Groenewegen nach zweitem Sieg wieder Führender

Nachdem die gestrige Schlussteigung für ihn ein wenig zu schwer gewesen war, hat Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) auf der 3. Etappe der Tour of Norway wieder zugeschlagen und seinen zweiten Sieg bei dieser Rundfahrt errungen. Nach abermals... mehr >
Tour of Norway: Sprinter-Dreikampf spitzt sich zu – Groenewegen nach zweitem Sieg wieder Führender
Europe Tour 18.05.2018

Tour of Norway: Erneuter Geburtstags-Erfolg für Edvald Boasson Hagen bei der Ankunft in Asker

Heute vor genau einem Jahr war Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) eine Premiere gelungen: Bei der Tour of Norway gewann er zum ersten Mal in seiner Karriere an seinem Geburtstag ein Rennen. Die leicht ansteigende Ankunft in Asker (1,6 km à... mehr >
Tour of Norway: Erneuter Geburtstags-Erfolg für Edvald Boasson Hagen bei der Ankunft in Asker
Europe Tour 17.05.2018

Tour of Norway: Groenewegen sprintet locker zu Saisonsieg Nummer sechs – Enger wieder einmal Zweiter

Der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) ist nach über einmonatiger Rennpause zurückgekehrt und hat auf der 1. Etappe der Tour of Norway gleich wieder an sein starkes Frühjahr angeknüpft. Der Gewinner von unter anderem... mehr >
Tour of Norway: Groenewegen sprintet locker zu Saisonsieg Nummer sechs – Enger wieder einmal Zweiter
Europe Tour 16.05.2018

Vuelta Aragon: Euskadi-Murias gewinnt zwei Etappen, Movistars Jaime Roson holt den Gesamtsieg

Bei der Vuelta Aragon – der nach Vuelta a Castilla y Leon, Vuelta Asturias und Vuelta Madrid vierten spanischen Rundfahrt der Kategorie 2.1 innerhalb von vier Wochen – hat Jaime Roson (Movistar) seinen bislang größten Erfolg als Profi errungen.... mehr >
Vuelta Aragon: Euskadi-Murias gewinnt zwei Etappen, Movistars Jaime Roson holt den Gesamtsieg
Europe Tour 13.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Ausreißersieg von Le Gac hilft Claeys, sich den Gesamtsieg vor Greipel zu sichern

Auf einer flachen, aber bis zum Schluss höchst spannenden Finaletappe hat Dimitri Claeys sich den Gesamtsieg bei den 4 Tagen von Dünkirchen und seiner Mannschaft Cofidis nach dem Erfolg von Clément Venturini im letzten Jahr die Titelverteidigung... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Ausreißersieg von Le Gac hilft Claeys, sich den Gesamtsieg vor Greipel zu sichern
Europe Tour 13.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Greipel siegt auf Königsetappe als Ausreißer und liegt nur 4 Sekunden hinter Claeys

Auf der 5. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen hat André Greipel (Lotto Soudal) seinen zweiten Etappensieg bei der französischen Rundfahrt geholt – allerdings nicht wie vor drei Tagen in einem Massensprint. Er gewann das schwere Teilstück auf einem... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Greipel siegt auf Königsetappe als Ausreißer und liegt nur 4 Sekunden hinter Claeys
Europe Tour 12.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Sieg auf Etappe 4 (von 6) bringt Bryan Coquard die Führung zurück

Für Bryan Coquard (Vital Concept) hat sich auch seine dritte Teilnahme an den 4 Tagen von Dünkirchen gelohnt: Der 26-jährige Franzose gewann die 4. Etappe und wird damit wie 2015 (eine Etappe) und 2016 (drei Etappen plus Gesamtsieg) nicht mit... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Sieg auf Etappe 4 (von 6) bringt Bryan Coquard die Führung zurück
Europe Tour 11.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Bouhanni feiert endlich 1. Saisonsieg, Dupont übernimmt Gelb von Coquard

Mehr als acht Monate waren seit dem GP de Fourmies und damit seit dem letzten Sieg von Nacer Bouhanni (Cofidis) vergangen. Auf der 3. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen konnte der 27-jährige Franzose seine Kritiker nun endlich besänftigen und seinen... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Bouhanni feiert endlich 1. Saisonsieg, Dupont übernimmt Gelb von Coquard
Europe Tour 10.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Greipel meldet sich knapp zwei Monate nach Schlüsselbeinbruch mit einem Sieg zurück

Nach seiner fast zweimonatigen Verletzungspause wegen eines Schlüsselbeinbruchs als Folge eines Sturzes bei Mailand-Sanremo hatte André Greipel (Lotto Soudal) gestern beim Auftakt der 4 Tage von Dünkirchen ein unauffälliges Comeback gegeben. Auf... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Greipel meldet sich knapp zwei Monate nach Schlüsselbeinbruch mit einem Sieg zurück
Europe Tour 09.05.2018

4 Jours de Dunkerque: Sarreau setzt seinen Siegeszug fort und schlägt Coquard auf Etappe 1

Nach einmonatiger Rennpause hat Marc Sarreau (Groupama-FDJ) seine Saison bei den 4 Tagen von Dünkirchen fortgesetzt und sofort wieder an seine Erfolge des Frühjahrs angeknüpft. Auf der 1. Etappe sprintete der 24-jährige Franzose zu seinem fünften... mehr >
4 Jours de Dunkerque: Sarreau setzt seinen Siegeszug fort und schlägt Coquard auf Etappe 1
Europe Tour 08.05.2018

Tour de Yorkshire: Ausreißer-Erfolg durch Rossetto – Van Avermaet fängt Cort Nielsen in der Gesamtwertung noch ab

Stephane Rossetto (Cofidis) hat die 4. Etappe der Tour de Yorkshire gewonnen. Der Franzose bestimmte über weite Strecke das Geschehen und siegte als Solist. Nach dem Start in Halifax lagen 189,5 äußerst wellige Kilometer vor den Fahrern. Ziemlich... mehr >
Tour de Yorkshire: Ausreißer-Erfolg durch Rossetto – Van Avermaet fängt Cort Nielsen in der Gesamtwertung noch ab
Europe Tour 06.05.2018

Tour de Yorkshire: Walscheid siegt im Sprint, später Ausreißer Chavanel kurz vor dem Ziel eingeholt

Deutscher Sieg auf der 3. Etappe der Tour de Yorkshire. Max Walscheid gewann im Sprint und feierte damit seinen ersten Saisonsieg. Der 24-Jährige vom Team Sunweb verwies den gestrigen Etappensieger Magnus Cort Nielsen (Astana) auf Platz zwei, der... mehr >
Tour de Yorkshire: Walscheid siegt im Sprint, später Ausreißer Chavanel kurz vor dem Ziel eingeholt
Europe Tour 05.05.2018

Tour de Yorkshire: Cort Nielsen überzeugt am Schlussanstieg der 2. Etappe - Guarnier Gesamtsiegerin bei den Frauen

Der Däne Magnus Cort Nielsen hat die kleine Bergankunft im Rahmen der zweiten Etappe der Tour de Yorkshire gewonnen und damit der Mannschaft Astana den bereits 16. Sieg in diesem Jahr beschert. Der 25-Jährige mobilisierte am 2 Kilometer langen und... mehr >
Tour de Yorkshire: Cort Nielsen überzeugt am Schlussanstieg der 2. Etappe - Guarnier Gesamtsiegerin bei den Frauen
Europe Tour 04.05.2018

Tour de Yorkshire: Feld verpasst Ausreißergruppe knapp – Harry Tanfield gewinnt 1. Etappe

Die Tour de Yorkshire ist im Jahr ihrer vierten Austragung eine Etappe länger als bisher – und diese zusätzliche Etappe brachte eine große Überraschung mit sich! Bei dem auf Donnerstag vorgezogenen Start der britischen Rundfahrt konnten fünf... mehr >
Tour de Yorkshire: Feld verpasst Ausreißergruppe knapp – Harry Tanfield gewinnt 1. Etappe
Europe Tour 03.05.2018

Vuelta Asturias: Ecuadorianer Richard Carapaz feiert seine ersten Siege im Movistar-Trikot

Nachdem Movistar vor einer Woche den Gesamtsieg bei der Vuelta a Castilla y Leon verpasst hatte, konnte die spanische WorldTour-Mannschaft bei der nächsten kleinen Rundfahrt in ihrer Heimat triumphieren. Richard Carapaz feierte bei der Vuelta... mehr >
Vuelta Asturias: Ecuadorianer Richard Carapaz feiert seine ersten Siege im Movistar-Trikot
Europe Tour 29.04.2018

Vuelta a Castilla y Leon: Ruben Plaza brilliert mit 38 Jahren noch einmal als siegreicher Solo-Ausreißer

Für Fluchtaktion besonderen Ausmaßes ist Ruben Plaza durchaus bekannt – man erinnere sich nur an seinen Etappensieg bei der Vuelta a España nach einem Solo über 117 Kilometer. Dass trotz seines fortgeschritten Alters von mittlerweile 38 Jahren... mehr >
Vuelta a Castilla y Leon: Ruben Plaza brilliert mit 38 Jahren noch einmal als siegreicher Solo-Ausreißer
Europe Tour 22.04.2018

Giro dell’Appennino: Angriff 64 km vor dem Ziel führt Giulio Ciccone zu seinem ersten Saisonsieg

Seine gute Form von der Tour of the Alps, die er auf dem neunten Gesamtrang beendet hatte, konnte Giulio Ciccone (Bardiani CSF) zwei Tage später noch einmal eindrucksvoll unter Beweis stellen und beim Giro dell’Appennino seinen ersten Saisonsieg... mehr >
Giro dell’Appennino: Angriff 64 km vor dem Ziel führt Giulio Ciccone zu seinem ersten Saisonsieg
Europe Tour 22.04.2018

Tour of Croatia: Simion und Maestri feiern Doppelsieg auf Schlussetappe, Siutsou lässt nichts mehr anbrennen

Bei der Tour of Croatia hat das Team Bardiani CSF einen zweiten Doppelsieg innerhalb von drei Tagen erringen können. Nach Alessandro Tonelli und Enrico Barbin auf der 4. Etappe waren es auf dem sechsten und letzten Teilstück der Kroatien-Rundfahrt... mehr >
Tour of Croatia: Simion und Maestri feiern Doppelsieg auf Schlussetappe, Siutsou lässt nichts mehr anbrennen
Europe Tour 22.04.2018

Arno Wallaard Memorial: Joshua Huppertz sprintet in einer Ausreißergruppe zu seinem ersten Sieg

Im Alter von 23 Jahren hat der junge Deutsche Joshua Huppertz vom Continentel Team Lotto-Kern Haus seinen ersten Sieg in einem Profi-Rennen errungen. Beim niederländischen Eintagesrennen Arno Wallaard Memorial gewann er den Sprint einer... mehr >
Arno Wallaard Memorial: Joshua Huppertz sprintet in einer Ausreißergruppe zu seinem ersten Sieg
Europe Tour 21.04.2018

Tour of Croatia: Ausreißer Boaro gewinnt zweite Bergankunft, Teamkollege Siutsou verteidigt die Führung

Anders als zwei Tage zuvor am Sveti Jure haben auf der 5. Etappe der Tour of Croatia bei deren zweiter Bergankunft nicht die in der Gesamtwertung ganz vorne liegenden Fahrer den Sieg unter sich ausgemacht. Sieger auf dem Poklon-Pass im... mehr >
Tour of Croatia: Ausreißer Boaro gewinnt zweite Bergankunft, Teamkollege Siutsou verteidigt die Führung
Europe Tour 21.04.2018

Padun jubelt auf der WM-Zielgeraden in Innsbruck – Pinot gewinnt die Tour of the Alps

Innsbruck, 20.04.2018 – Ein Regenbogentrikot bekam er zwar nicht verliehen und als Topfavorit wird er im September sicher auch nicht gehandelt werden, aber Mark Padun hat bei der „Generalprobe“ für das WM-Rennen von Innsbruck seinen ersten große... mehr >
Padun jubelt auf der WM-Zielgeraden in Innsbruck – Pinot gewinnt die Tour of the Alps
Europe Tour 20.04.2018

Tour of Croatia: Ausreißer Alessandro Tonelli hält das Feld 22 Kilometer lang alleine in Schach

Der eigentlich erwartete Massensprint auf der 4. Etappe der Tour of Croatia ist ausgefallen, weil sich ein widerspenstiger Aureißer vom Hauptfeld partout nicht einholen lassen wollte. Der 25-jährige Italiener Alessandro Tonelli (Bardiani CSF), der... mehr >
Tour of Croatia: Ausreißer Alessandro Tonelli hält das Feld 22 Kilometer lang alleine in Schach
Europe Tour 20.04.2018

Sanchez sorgt auf Etappe 4 der Tour of the Alps für Sieg Nummer 3 von Astana

Lienz, 19.04.2018 – 14 Fahrer befanden sich nach dem letzten Anstieg der 4. Etappe der Tour of the Alps in der Spitzengruppe, und fünf davon trugen das Trikot des Teams Astana. Da scheint es nur logisch, dass dieses Teilstück mit dem dritten... mehr >
Etappensieger Luis Leon Sanchez
Europe Tour 19.04.2018

Tour of Croatia: Siutsou erringt bei Bergankunft am Sveti Jure seinen ersten internationalen Sieg seit 2013

Der im vorigen Jahr wegen Schneefalls im Biokovo-Gebirge deutlich verkürzte Anstieg zum Sveti Jure konnte diesmal wieder voll ausgefahren werden (27,2 km à 5,9%). Sieger bei der ersten von zwei Bergankünften der Tour of Croatia wurde der Weißrusse... mehr >
Tour of Croatia: Siutsou erringt bei Bergankunft am Sveti Jure seinen ersten internationalen Sieg seit 2013
Europe Tour 19.04.2018

Tour of the Alps: Sanchez beschert Astana nach spätem Angriff aus Favoritengruppe einen weiteren Sieg

Nach den Erfolgen von Pello Bilbao und Miguel Angel Lopez an den ersten beiden Tagen der Tour of the Alps hat Luis León Sanchez auf der 4. Etappe den bereits dritten Etappensieg für den Astana-Rennstall eingefahren. Der Spanier attackierte zwei... mehr >
Tour of the Alps: Sanchez beschert Astana nach spätem Angriff aus Favoritengruppe einen weiteren Sieg
Europe Tour 19.04.2018

O’Connor und Pinot belohnen sich auf Etappe 3 der Tour of the Alps für einen frühen Angriff

Meran, 18.04.2018 – Die 3. Etappe der Tour of the Alps endete nach zwei langen Anstiegen mit einer noch längeren Abfahrt, weshalb die Favoriten mit ihren Angriffen nicht bis kurz vor dem Ziel warteten. Thibaut Pinot attackierte sogar schon über 50... mehr >
O’Connor und Pinot belohnen sich auf Etappe 3 der Tour of the Alps für einen frühen Angriff
Europe Tour 18.04.2018

Tour of Croatia: Feld zerfliegt im Finale der 2. Etappe, Eduard Michael Grosu holt Sieg und Führung

Zwar fochten am Ende der 2. Etappe der Tour of Croatia erneut Sprintspezialisten den Sieger aus, doch es war kein klassischer Massensprint, was sich im Zielort Zadar abspielte. Auf dem finalen Kilometer riss das Hauptfeld total auseinander, so... mehr >
Tour of Croatia: Feld zerfliegt im Finale der 2. Etappe, Eduard Michael Grosu holt Sieg und Führung
Europe Tour 18.04.2018

Miguel Angel Lopez sprintet auf der Alpe di Pampeago schneller als Pinot, Sosa, Froome und Pozzovivo

Alpe di Pampeago, 17.04.2018 – Für Astana hatte die Tour of the Alps mit dem Doppelsieg auf der 1. Etappe perfekt begonnen, und auch auf der 2. Etappe herrschte in den Reihen des kasachischen Rennstalls wieder Jubelstimmung. Denn bei der einzigen... mehr >
Migue Lopez
Europe Tour 17.04.2018

Tour of Croatia: Niccolò Bonifazio gewinnt Runde eins der italienischen Sprint-Festspiele

Mit dem ersten Sieg für Niccolò Bonifazio (Bahrain Merida) seit Etappe 3 der Tour de Pologne 2016 hat heute die Tour of Croatia begonnen, bei welcher der Italiener und seine Sprintkonkurrenten noch auf bis zu drei weitere Siegchancen hoffen... mehr >
Tour of Croatia: Niccolò Bonifazio gewinnt Runde eins der italienischen Sprint-Festspiele
Europe Tour 17.04.2018

Astana-Doppelsieg auf Etappe 1 der Tour of the Alps in Erinnerung an Michele Scarponi

Folgaria, 16.04.2018 – Für das Team Astana ist die Tour of the Alps ein besonders emotionales Rennen und steht ganz unter dem Zeichen der Erinnerung an Michele Scarponi, der dort vor einem Jahr noch die 1. Etappe für sich entschieden hatte, bevor... mehr >
Etappengewinner Pello Bilbao Lopez de Armentia
Europe Tour 16.04.2018

Tro-Bro Léon: Laporte verweist Vorjahressieger Gaudin auf Platz zwei – Hofstetter wird Vierter

Beinahe hätte Damien Gaudin (Direct Energie) seinen Vorjahressieg bei Tro-Bro Léon wiederholen können – ein Kunststück das bei diesem besonderen Eintagesrennen, welches wieder über insgesamt mehr als 30 Kilometer unbefestigter Straßen führte, seit... mehr >
Tro-Bro Léon: Laporte verweist Vorjahressieger Gaudin auf Platz zwei – Hofstetter wird Vierter
Europe Tour 15.04.2018

Tour du Finistère: Hivert gewinnt Sprint der Spitzengruppe, Teamkollege Calmejane kommt Hofstetter nahe

Vier Tage nach dem Erfolg von Lilian Calmejane bei Paris-Camembert hat sein Teamkollege Jonathan Hivert bei der Tour du Finistère den nächsten Coupe-de-France-Sieg für Direct Energie eingefahren. Seinen bereits fünften Saisonsieg – nach dem... mehr >
Tour du Finistère: Hivert gewinnt Sprint der Spitzengruppe, Teamkollege Calmejane kommt Hofstetter nahe
Europe Tour 14.04.2018

Solist Tim Wellens sichert starkem Lotto Soudal den Sieg beim Brabantse Pijl

Overijse, 11.04.2018 – Genau einen Monat nach dem Ende von Paris-Nizza, wo er den fünften Gesamtrang erreicht hatte, ist Tim Wellens ins Renngeschehen zurückgekehrt und konnte bei De Brabantse Pijl unter Beweis stellen, dass er in der Zwischenzeit... mehr >
Solist Tim Wellens sichert starkem Lotto Soudal den Sieg beim Brabantse Pijl
Europe Tour 11.04.2018

Paris-Camembert: Calmejane holt als Solist seinen 2. Saisonsieg – Coupe-Leader Hofstetter punktet weiter

Eine 27-Kilometer lange Solofahrt machte Lilian Calmejane (Direct Energie) zum Gewinner der 79. Austragung des Rennens Paris-Camembert und bescherte ihm nach dem Erfolg beim Drôme Classic Ende Februar seinen zweiten Saisonsieg. Der 25-Jährige... mehr >
Paris-Camembert: Calmejane holt als Solist seinen 2. Saisonsieg – Coupe-Leader Hofstetter punktet weiter
Europe Tour 10.04.2018

Klasika Primavera: Valverde unterstützt Amador auf dem Weg zu dessen erstem Sieg seit 2012

Acht Tage nach seinem eigenen Sieg beim Gran Premio Miguel Indurain hat Alejandro Valverde den Sieg bei der Klasika Primavera seinem Teamkollegen Andrea Amador überlassen. Das Movistar-Duo erreichte das Ziel zehn Sekunden vor einer fünfköpfigen... mehr >
Klasika Primavera: Valverde unterstützt Amador auf dem Weg zu dessen erstem Sieg seit 2012
Europe Tour 08.04.2018

Circuit Sarthe: Wanty-Doppelsieg durch Guillaume Martin und Xandro Meurisse auf der Königsetappe

Das sonst übliche und oftmals entscheidende Zeitfahren gab es diesmal am 3. Tag des Circuit Cycliste Sarthe zwar nicht, dafür aber die ebenfalls traditionelle Etappe nach Pré-en-Pail-Saint-Samson mit einem Rundkurs, auf welchem insgesamt sechsmal... mehr >
Circuit Sarthe: Wanty-Doppelsieg durch Guillaume Martin und Xandro Meurisse auf der Königsetappe
Europe Tour 05.04.2018

Circuit Sarthe: Sarreau sprintet nach Platz zwei am Vortag auf 2. Etappe zu seinem viertem Saisonsieg

Nach seinem zweiten Platz zum Auftakt des Circuit Cycliste Sarthe hat Marc Sarreau (Groupama-FDJ) auf der 2. Etappe dieser Rundfahrt den Sieg davongetragen. Und weil der Gewinner der 1. Etappe, Justin Jules (WB Aqua Protect Veranclassic) diesmal... mehr >
Circuit Sarthe: Sarreau sprintet nach Platz zwei am Vortag auf 2. Etappe zu seinem viertem Saisonsieg
Europe Tour 04.04.2018

Scheldeprijs: Favoriten fehlen im Sprintfinale – Quick-Step-Fahrer Jakobsen feiert seinen 2. Saisonsieg

Nokere Koerse-Sieger Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors) hat mit dem Scheldeprijs ein weiteres belgisches Eintagesrennen der HC-Kategorie gewonnen. Der 21-jährige Niederländer setzte sich im Sprint eines am Ende gerade mal noch circa 30 Fahrer... mehr >
Scheldeprijs: Favoriten fehlen im Sprintfinale – Quick-Step-Fahrer Jakobsen feiert seinen 2. Saisonsieg
Europe Tour 04.04.2018

Circuit Sarthe: Jules gewinnt wie 2017 die 1. Etappe im Massensprint – Bouhanni schon ausgestiegen

Die 66. Austragung des Circuit Cycliste Sarthe hat genauso begonnen wie jene des Vorjahres: Justin Jules (WB Aqua Protect Veranclassic) setzte sich auf der 1. Etappe in einem Massensprint durch. Für den 31-jährigen Franzosen endete mit der... mehr >
Circuit Sarthe: Jules gewinnt wie 2017 die 1. Etappe im Massensprint – Bouhanni schon ausgestiegen
Europe Tour 03.04.2018

Route Adélie de Vitré: Silvan Dillier feiert bei Comeback nach Strade-Sturz seinen ersten Saisonsieg

27 Tage nach seinem Sturz bei Strade Bianche, bei dem er sich einen Finger gebrochen hatte, gab Silvan Dillier (AG2R La Mondiale) heute beim französischen Rennen Route Adélie de Vitré sein Comeback – und feierte prompt seinen ersten Saisonsieg!... mehr >
Route Adélie de Vitré: Silvan Dillier feiert bei Comeback nach Strade-Sturz seinen ersten Saisonsieg
Europe Tour 30.03.2018

Tour de Normandie: Alexander Krieger verpasst den Gesamtsieg nur um eine Sekunde

Anfang der Woche hatte die Tour de Normandie mit einem Schweizer Sieg begonnen – am Sonntag endete sie fast mit einem deutschen Erfolg. Alexander Krieger (Leopard Pro Cycling) kam im Massensprint der 7. Etappe hinter dem Italiener Matteo Moschetti... mehr >
Tour de Normandie: Alexander Krieger verpasst den Gesamtsieg nur um eine Sekunde
Europe Tour 25.03.2018
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live