LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

RideLondon Classic: Boonen gewinnt Sprint nach spätem Ende einer langen Soloflucht von Thomas

Einen Tag nach dem durch Kirsten Wild gewonnenen WWT-Rennen trugen am Sonntag die männlichen Profis ihr Rennen beim Prudential RideLondon aus. Am Ende der 202,3 Kilometer kam es, nachdem ein letzter Angriff von Sonny Colbrelli (Bardiani-CSF) kurz... mehr >
RideLondon Classic: Boonen gewinnt Sprint nach spätem Ende einer langen Soloflucht von Thomas
Europe Tour 31.07.2016

La Poly Normande: Planckaert nach seinem 2. Coupe de France-Sieg nur noch 9 Punkte hinter Dumoulin

Mit dem Rennen La Poly Normande endete heute die „Sommerpause“ in der Coupe de France. Zwei Monate nachdem Samuel Dumoulin (AG2R La Mondiale) Baptiste Planckaert (Wallonie-Bruxelles) bei den Boucles de l'Aulne die Führung der französischen... mehr >
La Poly Normande: Planckaert nach seinem 2. Coupe de France-Sieg nur noch 9 Punkte hinter Dumoulin
Europe Tour 31.07.2016

Danmark Rundt: Bauhaus schlägt Hofland und Bennati auf letzter Etappe – dänischer Dreifach-Triumph perfekt

Ein Massensprint am letzten Tag der PostNord Danmark Rundt hat dafür gesorgt, dass es in der Gesamtwertung keine nennenswerten Änderungen mehr gab. Michael Valgren wiederholte also seinen Gesamtsieg von 2014; mit dem Erfolg von Christopher... mehr >
Danmark Rundt: Bauhaus schlägt Hofland und Bennati auf letzter Etappe – dänischer Dreifach-Triumph perfekt
Europe Tour 31.07.2016

Circuito de Getxo: Ulissi gewinnt Bergsprint vor Simon Yates und José Herrada

Der zweifache Giro d'Italia-Etappengewinner und Tour de Slovénie-Zeitfahrsieger Diego Ulissi (Lampre-Merida) hat beim baskischen Eintagesrennen Circuito de Getxo seinen vierten Saisonerfolg gefeiert. Am Schlussanstieg des Rundkurses in der Stadt... mehr >
Circuito de Getxo: Ulissi gewinnt Bergsprint vor Simon Yates und José Herrada
Europe Tour 31.07.2016

Tour Alsace: Schachmann nach Ausreißer-Erfolg auf Königsetappe mit guten Chancen auf Gesamtsieg

Beim deutschen Nachwuchsfahrer Maximilian Schachmann reiht sich in diesem Sommer ein Erfolg an den nächsten. Nach dem Gewinn des U23-Titels bei der Zeitfahr-DM im Juni, seinem Etappensieg beim Giro della Valle d’Aosta vor gut zwei Wochen und der... mehr >
Maximilian Schachmann gewinnt die 3. Etappe der Tour Alsace
Europe Tour 30.07.2016

Danmark Rundt: U23-Weltmeister Würtz gewinnt Zeitfahren, Valgren festigt Führung vor Cort

Zum zweiten Mal in Folge hat Mads Würtz Schmidt (Virtu Pro-VéloConcept) das Einzelzeitfahren seiner Heimat-Rundfahrt für sich entschieden, das diesmal auf einer 19,6 Kilometer langen Strecke rund um Nyborg ausgetragen wurde. Der amtierende... mehr >
Danmark Rundt: U23-Weltmeister Würtz gewinnt Zeitfahren, Valgren festigt Führung vor Cort
Europe Tour 30.07.2016

Danmark Rundt: Valgren der Stärkste am Kiddesvej, Etappensieger und neuer Gesamtführender

Auf ihrer 3. Etappe führt die Dänemark-Rundfahrt von Aabenraa nach Vejle, wo auf einem 5,6 Kilometer langen Rundkurs der bis zu 21% steile Kiddesvej-Anstieg insgesamt viermal erklommen werden musste. Beim ersten Mal sprengte Mads Pedersen... mehr >
Danmark Rundt: Valgren der Stärkste am Kiddesvej, Etappensieger und neuer Gesamtführender
Europe Tour 29.07.2016

Dookola Mazowsza: Beyer gewinnt 1. Etappe und setzt deutsche Erfolgsserie bei polnischer Rundfahrt fort

2015 gewannen mit Kersten Thiele, Willi Willwohl und Nils Schomber deutsche Fahrer drei der damals fünf Teilstücke der Dookola Mazowsza, 2014 holte dort Tim Reske einen Tagessieg und 2013 war Willwohl schon einmal auf einer Etappe erfolgreich. Ein... mehr >
Dookola Mazowsza: Beyer gewinnt 1. Etappe und setzt deutsche Erfolgsserie bei polnischer Rundfahrt fort
Europe Tour 28.07.2016

Danmark Rundt: Cort gewinnt Sprint auf 2. Etappe nach gescheiterten Attacken von Boom und Valgren

Mit seinen beiden Etappensiegen von 2013 und einem weiteren im Jahr 2014 hatte sich Magnus Cort Nielsen bei der Dänemark-Rundfahrt einst ins Rampenlicht gefahren und einen Vertrag bei Orica-GreenEdge ergattert. In seiner zweiten Saison für den... mehr >
Danmark Rundt: Cort gewinnt Sprint auf 2. Etappe nach gescheiterten Attacken von Boom und Valgren
Europe Tour 28.07.2016

Danmark Rundt: Bennati und Würtz Schmidt nehmen dem Hautpfeld zum Auftakt Zeit ab

Meist sind es Berge oder Windkanten, an denen sich ein Peloton zerteilt – beim Auftakt zur PostNord Danmark Rundt reichte dafür eine Brücke. Die maximal 2,55 Meter breite Kammerslusen bildete ein solches Nadelöhr, dass Stürze unvermeidlich waren... mehr >
Danmark Rundt: Bennati und Würtz Schmidt nehmen dem Hautpfeld zum Auftakt Zeit ab
Europe Tour 27.07.2016

Tour de Wallonie: Belgien-Rundfahrt-Gewinner Devenyns entreißt Etixx-Quick Step den Gesamtsieg

Bis drei Kilometer vor dem Ziel der 5. und letzten Etappe hatte Etixx-Quick Step die Tour de Wallonie absolut unter Kontrolle. Doch im Anstieg zur Côte de Val Fassotte (1,4 km à 5,6%) lancierte Dries Devenyns (IAM Cycling) eine Attacke, die vom... mehr >
Tour de Wallonie: Belgien-Rundfahrt-Gewinner Devenyns entreißt Etixx-Quick Step den Gesamtsieg
Europe Tour 27.07.2016

Tour de Wallonie: Meersman baut Führung um 6 Sekunden aus, aber Teamkollege Trentin gewinnt die 4. Etappe

Am Ende der 177,1 Kilometer langen und mit acht Bergwertungen sehr hügeligen 4. Etappe von Aubel nach Herstal kam es bei der Tour de Wallonie wie gestern zum Sprint aus einem kleinen Feld, das heute noch gut 40 Fahrer umfasste. Matteo Trentin... mehr >
Tour de Wallonie: Meersman baut Führung um 6 Sekunden aus, aber Teamkollege Trentin gewinnt die 4. Etappe
Europe Tour 26.07.2016

Prueba Villafranca: Simon Yates feiert als Solist ersten Sieg seit 2013, Vorjahressieger Madrazo Zweiter

Nachdem sein Zwillingsbruder Adam bei der Tour de France als Vierter und bester Nachwuchsfahrer groß auftrumpfen konnte, hat sich nun auch Simon Yates (Orica-BikeExchange) wieder einmal ins Rampenlicht gedrängt. Der 23-jährige Brite gewann die 93.... mehr >
Prueba Villafranca: Simon Yates feiert als Solist ersten Sieg seit 2013, Vorjahressieger Madrazo Zweiter
Europe Tour 25.07.2016

Tour de Wallonie: Boonen unterliegt Vallée auf 2. Etappe, behält aber die Führung

Wie schon das 1. Teilstück der Tour de Wallonie endete auch deren 2. Etappe mit der Ankunft eines geschlossenen Feldes und einem Sprint. Tom Boonen (Etixx-Quick Step) fehlte nicht viel, um seinen Auftaktsieg zu wiederholen, doch sein belgischer... mehr >
Tour de Wallonie: Boonen unterliegt Vallée auf 2. Etappe, behält aber die Führung
Europe Tour 24.07.2016

Tour de Wallonie: Boonen feiert seine Vertragsverlängerung mit dem ersten Sieg im Jahr 2016

Mitten in der Nacht hatte Etixx-Quick Step die Nachricht in die Welt verschickt, dass Tom Boonen seinen Vertrag bis 2017 verlängert hat. Nachdem die Sonne aufgegangen war, trat der 35-Jährige zur 1. Etappe der Tour de Wallonie an, wo er prompt... mehr >
Tour de Wallonie: Boonen feiert seine Vertragsverlängerung mit dem ersten Sieg im Jahr 2016
Europe Tour 23.07.2016

Grand Prix Cerami: Attacke 10 Kilometer vor dem Ziel führt zum Solosieg von Jelle Wallays

Der 2015 bei drei Rennen, unter anderem Dwars door Vlaanderen, erfolgreiche Jelle Wallays (Lotto Soudal) hat beim Grand Prix Cerami seinen ersten Sieg der aktuellen Saison gefeiert. Der 27-jährige Belgier attackierte zehn Kilometer vor dem Ziel... mehr >
Grand Prix Cerami: Attacke 10 Kilometer vor dem Ziel führt zum Solosieg von Jelle Wallays
Europe Tour 20.07.2016

Europe Tour: Alpecin steigt als Sponsor bei der Tour of Britain ein

Die Tour of Britain (2.HC) hat einen neuen Sponsor gefunden. Ausgerechnet die Shampoo-Marke Alpecin, deren Zukunft als Geldgeber für den deutschen Rennstall Giant-Alpecin offener ist denn je, tritt die Nachfolge der Versicherungsgesellschaft Aviva... mehr >
Europe Tour: Alpecin steigt als Sponsor bei der Tour of Britain ein
Europe Tour 15.07.2016

Hirt feiert 2. tschechischen Ö-Tour-Sieg, Belgier Backaert gewinnt am Kahlenberg

Das große Finale der 68. Österreich Rundfahrt endete nach dem Start im burgenländischen Bad Tatzmannsdorf am Wiener Kahlenberg. Nach 179,8 Kilometern holte sich der Belgier Backaert die letzte Etappe vor Markus Eibegger, der zum zweiten Mal... mehr >
Das Podium der 68. Ö-Tour: Gesamtsieger Jan Hirt, flankiert von Guillaume Martin (li.) und Patrick Schelling (re.) (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 09.07.2016

Doppelpack bei der Österreich Rundfahrt für Ruffoni, Auer 2. in Stegersbach

Die vorletzte Etappe der 68. Österreich Rundfahrt von Graz nach Stegersbach, erstmals Etappenziel der Tour, wurde von einer Fluchtgruppe dominiert. Den Etappensieg in einem spannenden Finale sicherte sich im Massensprint Nicola Ruffoni, der... mehr >
Nicola Ruffoni feiert in Stegersbach seinen zweiten Etappensieg bei der Österreich Rundfahrt (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 08.07.2016

Simone Sterbini gewinnt am Dobratsch, Matthias Krizek holt Punktetrikot

Die fünfte Etappe der 68. Österreich Rundfahrt von Millstatt nach Dobratsch gewann der Italiener Simone Sterbini im Alleingang. Bester Österreicher wurde Felbermayr-Profi Markus Eibegger als Dritter und Roth-Profi Matthias Krizek, der... mehr >
Matthias Krizek erobert als Ausreißer das Grüne Trikot der Österreich Rundfahrt (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 07.07.2016

Jan Hirt räumt bei Glockneretappe ab und übernimmt das Führungstrikot der Österreich Rundfahrt

Glocknerkönig, Etappensieger und neuer Spitzenreiter! Der 25-jährige Tscheche Jan Hirt dominierte heute die Glockneretappe und zog dem Steirer Markus Eibegger das Führungstrikot aus. Für eine Sensation aus österreichischer Sicht sorgte der... mehr >
Der Tscheche Jan Hirt gewinnt die Königsetappe der 68. Österreich Rundfahrt (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 06.07.2016

Markus Eibegger lässt Sonntagberg in Gelb erstrahlen

Der Steirer Markus Eibegger hat heute das Gelbe Führungstrikot der 68. Österreich Rundfahrt erobert! Der Profi vom Team Felbermayr wurde Etappenzweiter und entthronte damit Andrea Pasqualon vor einer großartigen Zuschauerkulisse am Sonntagberg.... mehr >
Markus Eibegger erobert in Sonntagberg das Gelbe Trikot der Österreich Rundfahrt (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 05.07.2016

Franzose Venturini triumphiert im Steyrer Massensprint

Der Franzose Clement Venturini hat im Massensprint die zweite und längste Etappe der 68. Österreich Rundfahrt gewonnen. Bei der OÖ-Etappe im Vorjahr in Grieskirchen wurde er Zweiter, heute jubelte er über den Sieg! Neuer Träger des Gelben Trikots... mehr >
Clément Venturini gewinnt die 2. Etappe der Österreich Rundfahrt im Sprint (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 04.07.2016

Italienischer Sprintsieg in Salzburg – Ruffoni gewinnt 1. Etappe der Österreich Rundfahrt

Auf der 1. Etappe der 68. Österreich Rundfahrt, die von Innsbruck nach Salzburg über 186,2 Kilometer führte, siegte der Italiener Nicola Ruffoni im Massensprint klar vor seinem Landsmann Andrea Pasqualon. Bester Österreicher wurde der Steirer... mehr >
Nicola Ruffoni gewinnt die 1. Etappe der Österreich-Rundfahrt im Sprint (Foto: cyclinginside)
Europe Tour 03.07.2016

Ö-Tour-Auftakt: Sprinterfestival am Kitzbüher Horn

Die Sprinter kamen beim Auftakt der 68. Österreich Rundfahrt zu einem seltenen Genuss: Sie dominierten den knapp 600 Meter langen Bergprolog am Kitzbüheler Horn. Bei maximal 15 Prozent Steigung siegte der Australier William Clarke. Auch der erst... mehr >
Der Prolog-Zweite Lukas Schlemmer beim Bergsprint am Kitzbüheler Horn (Foto: Josef Vaishar/cycling.photography)
Europe Tour 02.07.2016

Ster ZLM Toer: Van Emden gewinnt Zeitfahren vor Phinney, Küng und Kluge – Kittel 9 Sekunden zurück

Der Niederländer Jos van Emden (LottoNL-Jumbo) hat am Mittwochabend beim Auftaktzeitfahren zur Ster ZLM Toer für einen Heimsieg gesorgt. Als einer der letzten Starter unterbot er die Zeit des direkt vor ihm gestarteten Taylor Phinney (BMC Racing)... mehr >
Ster ZLM Toer: Van Emden gewinnt Zeitfahren vor Phinney, Küng und Kluge – Kittel 9 Sekunden zurück
Europe Tour 15.06.2016

Rund um Köln: Groenwegen weist bei 100. Austragung deutsche Sprinter Greipel und Arndt in die Schranken

Christian Knees bleibt mit seinem Erfolg von 2006 weiterhin der letzte deutsche Sieger von Rund um Köln. Auch bei seiner 100. Austragung bekam der rheinische Klassiker wieder keinen heimischen Gewinner. Dabei gehörten die Giro-Etappensieger André... mehr >
Rund um Köln: Groenwegen weist bei 100. Austragung deutsche Sprinter Greipel und Arndt in die Schranken
Europe Tour 12.06.2016

Nizzolo Sprintsieger beim Grossen Preis des Kantons Aargau – Albasinis Gruppe auf letzter Runde eingeholt

Leuggern, 09.06.2016 – Eineinhalb Wochen nach dem Giro d’Italia, der für ihn trotz Gewinn der Punktewertung wegen der Rückversetzung auf der Schlussetappe erneut ohne Tageserfolg geendet hatte, konnte Giacomo Nizzolo auf Schweizer Boden endlich... mehr >
Podium des GP Kanton Aargau 2016 (v.l.n.r.): Andrea Pasqualon, Giacomo Nizzolo, David Tanner
Europe Tour 09.06.2016

Italien: Keagan Girdlestone nach Unfall bei Coppa della Pace in kritischem Zustand

Der 19-jährige Südafrikaner Keagan Girdlestone (Dimension Data for Qhubeka) befindet sich nach einem Rennunfall bei der Coppa della Pace (1.2) in kritischem Zustand. Girdlestone, der Gesamtsieger der Ain'Ternational-Rhône Alpes-Valromey Tour und... mehr >
Italien: Keagan Girdlestone nach Unfall bei Coppa della Pace in kritischem Zustand
Europe Tour 05.06.2016

Boucles de la Mayenne: Scully siegt auf letzter Etappe vor drei weiteren Ausreißern, Coquard feiert Gesamtsieg

Am letzten Tag der Boucles de la Mayenne kam es nicht zu einem weiteren Massensprint, stattdessen konnten sich vier Ausreißer wenige Sekunden vor dem Feld behaupten. In dem hektischen Finale der 3. Etappe setzte sich in Laval der Neuseeländer... mehr >
Boucles de la Mayenne: Scully siegt auf letzter Etappe vor drei weiteren Ausreißern, Coquard feiert Gesamtsieg
Europe Tour 05.06.2016

Tour de Luxembourg: Lammertink Gesamtsieger trotz zweitem Etappenerfolg von Gilbert – Podiumsplatz für Kirsch

Auf der 4. und letzten Etappe, welche auf einem Rundkurs in der gleichnamigen Landeshauptstadt endete, hat Philippe Gilbert (BMC Racing) seinen zweiten Tagessieg bei dieser Luxemburg-Rundfahrt errungen. Am Pabeierbierg (825 m à 9%), der nicht nur... mehr >
Tour de Luxembourg: Lammertink Gesamtsieger trotz zweitem Etappenerfolg von Gilbert – Podiumsplatz für Kirsch
Europe Tour 05.06.2016

Turgis nach Etappensieg neuer erster Verfolger des Luxemburg-Führenden Lammertink

Differdange, 04.06.2016 – Der auf den letzten 30 Kilometern dreimal zu bezwingende Col de l’Europe sorgte auf der 3. Etappe der Tour de Luxembourg für ein umkämpftes Finale, an dessen Ende sich eine vierköpfige Spitzengruppe zwölf Sekunden vor... mehr >
Turgis nach Etappensieg neuer erster Verfolger des Luxemburg-Führenden Lammertink
Europe Tour 04.06.2016

Heistse Pijl: Groenewegen kommt spät an starke Spitzengruppe heran und siegt im Sprint

Beim belgischen Eintagesrennen Heistse Pijl hat der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) nach den Etappenerfolgen bei Volta Valenciana, Driedaagse van West-Vlaanderen und zuletzt Tour de Yorkshire seinen vierten Saisonsieg eingefahren.... mehr >
Heistse Pijl: Groenewegen kommt spät an starke Spitzengruppe heran und siegt im Sprint
Europe Tour 04.06.2016

Boucles de la Mayenne: Coquard vergrößert mit 10. Saisonsieg seine Führung auf 16 Sekunden

Nach dem eher dürftigen fünften Platz gestern hat Bryan Coquard (Direct Energie) auf der 2. Etappe der Boucles de la Mayenne mögliche Zweifel an seiner Favoritenrolle sofort wieder aus dem Weg geräumt. Der Franzose gewann nach 182 Kilometern den... mehr >
Boucles de la Mayenne: Coquard vergrößert mit 10. Saisonsieg seine Führung auf 16 Sekunden
Europe Tour 04.06.2016

Gilbert Etappensieger, Drucker büßt Gelb ein – bewegter Tag für BMC in Luxemburg

Schifflange, 03.06.2106 – Ein Sturz im Finale der 2. Etappe hat Jean-Pierre Drucker bei seinem Heimspiel das gelbe Trikot gekostet. BMC-Teamkamerad und Mitfavorit Tom Bohli musste das Rennen erkältet aufgeben. Altmeister Philippe Gilbert tröstete... mehr >
Gilbert Etappensieger, Drucker büßt Gelb ein – bewegter Tag für BMC in Luxemburg
Europe Tour 03.06.2016

Boucles de la Mayenne: Coquard behält Führung nach Etappe 1, weil Teamkollege Boudat von Chicchi geschlagen wird

Nach seinem klaren Prolog-Erfolg war Bryan Coquard (Direct Energie) auf der 1. Etappe der Boucles de la Mayenne erst recht der Topfavorit, doch es kam zwar zur erwarteten Massenankunft, aber nicht zu einem weiteren Sieg des 24-Jährigen. Coquard... mehr >
Boucles de la Mayenne: Coquard behält Führung nach Etappe 1, weil Teamkollege Boudat von Chicchi geschlagen wird
Europe Tour 03.06.2016

Boucles de la Mayenne: Coquard erringt im Prolog seinen ersten Profi-Sieg in einem Zeitfahren

Sein Ausflug in die USA war enttäuschend verlaufen, mehr als ein vierter und ein fünfter Platz sprang bei der Tour of California nicht heraus. Doch zurück in Frankreich, hat Bryan Coquard (Direct Energie) sofort wieder zugeschlagen. Der Gesamt-... mehr >
Boucles de la Mayenne: Coquard erringt im Prolog seinen ersten Profi-Sieg in einem Zeitfahren
Europe Tour 02.06.2016

Greipel wird Favoritenrolle gerecht und gewinnt 1. Etappe in Luxemburg

Hesperange, 02.06.2016 – Nach dem nach eigenen Aussagen „schwächsten Frühjahr“ seiner Karriere lief André Greipel zuletzt ja bereits beim Giro doch wieder zu Höchstform auf. Nun ließ er bei der Luxemburg-Rundfahrt einen weiteren Saisonerfolg... mehr >
Greipel wird Favoritenrolle gerecht und gewinnt 1. Etappe in Luxemburg
Europe Tour 02.06.2016

Jempy Drucker zum Auftakt seines Heimspiels mit dem meisten Druck

Drucker gewinnt Prolog der Luxemburg-Rundfahrt Luxembourg, 01.06.2016 – Jean-Pierre Drucker hat zum Auftakt seiner Heimatrundfahrt seine Explosivität und Steuerfähigkeiten unter Beweis gestellt und das Leadertrikot erobert. Der 29-Jährige vom... mehr >
Jempy Drucker zum Auftakt seines Heimspiels mit dem meisten Druck
Europe Tour 01.06.2016

Giant-Alpecin auch in Belgien mit Sprintsieg – Zico Waeytens gewinnt Schlussetappe, Gesamtsieg an Devenyns

Lotto-Soudal steigt geschlossen aus Stig Broeckx kämpft auch einen Tag nach dem Massensturz bei der Tour of Belgium um sein Leben. Während die Diskussionen rund um die Begleitmotorräder im organisierten Radsport natürlich neuen Antrieb erhielten,... mehr >
Giant-Alpecin auch in Belgien mit Sprintsieg – Zico Waeytens gewinnt Schlussetappe, Gesamtsieg an Devenyns
Europe Tour 29.05.2016

An Post Rás: Fankhauser sichert sich zweiten Gesamtsieg nach 2014 und Holler das Bergtrikot

Auf der 3. Etappe hatte der Österreicher Clemens Fankhauser (Tirol Cycling) das Gelbe Trikot beim An Post Rás erobert, fünf Tage später steht er zum zweiten Mal als Gesamtsieger der irischen Rundfahrt (UCI-Kategorie 2.2) fest. Für das Tirol-Team... mehr >
An Post Rás: Fankhauser sichert sich zweiten Gesamtsieg nach 2014 und Holler das Bergtrikot
Europe Tour 29.05.2016

Boucles de l’Aulne: Dumoulin übernimmt mit zweitem Sieg des Wochenendes Führung in der Coupe de France

Nach seinem Erfolg beim Grand Prix de Plumelec am Samstag hat Samuel Dumoulin (AG2R La Mondiale) am Sonntag auch das zweite Eintagesrennen des Wochenendes in Frankreich gewonnen. In Châteaulin holte er sich den Sieg bei der Boucles de l’Aulne im... mehr >
Boucles de l’Aulne: Dumoulin übernimmt mit zweitem Sieg des Wochenendes Führung in der Coupe de France
Europe Tour 29.05.2016

GP de Plumelec-Morbihan: Dumoulin gewinnt Sprint vor Teamkollege und Vorjahressieger Vuillermoz

Die Mannschaft AG2R La Mondiale ist mit einem Doppelsieg in das französische Rennwochenende gestartet. Alexis Vuillermoz wurde beim Grand Prix de Plumelec-Morbihan, den er im Jahr 2015 gewonnen hatte, diesmal Zweiter hinter seinem Teamkollegen... mehr >
GP de Plumelec-Morbihan: Dumoulin gewinnt Sprint vor Teamkollege und Vorjahressieger Vuillermoz
Europe Tour 28.05.2016

Tour of Estonia: Stepniak und Maikin gewinnen je eine Etappe, Zeitgutschriften entscheiden über Gesamtsieg

Es war letztendlich der erste Zwischensprint auf der 2. Etappe, der die Entscheidung über den Gesamtsieg bei der Tour of Estonia brachte, welche am Freitag und Samstag als zweiteiliges Rennen stattfand. Im Massensprint auf der 1. Etappe verpasste... mehr >
Tour of Estonia: Stepniak und Maikin gewinnen je eine Etappe, Zeitgutschriften entscheiden über Gesamtsieg
Europe Tour 28.05.2016

Belgium Tour: Abbruch der Königsetappe nach durch Motorräder ausgelöstem Massensturz

Die 4. Etappe rund um Verviers sollte mit ihren zwölf Hellingen die Königsetappe der Belgien-Rundfahrt werden, doch nur etwa ein Drittel der 206,9 Kilometer wurde zurückgelegt, bis das Rennen abgebrochen wurde. Diese Entscheidung traf der... mehr >
Belgium Tour: Abbruch der Königsetappe nach durch Motorräder ausgelöstem Massensturz
Europe Tour 28.05.2016

Devenyns mit Doppelschlag in den flämischen Ardennen – Martins Flucht erfolglos

Herzele, 27.05.2016 – Die 3. Etappe der Belgien-Rundfahrt hat für die erwartete Selektion gesorgt. Tony Martin, dessen Fluchtversuch keine Früchte trug, gehörte zu den prominentesten Opfern des schnellen Finals, aus dem Dries Devenyns (IAM... mehr >
Devenyns mit Doppelschlag in den flämischen Ardennen – Martins Flucht erfolglos
Europe Tour 27.05.2016

Europe Tour: Aus den Driedaagse van West-Vlaanderen wird ein Eintagesrennen

Die Driedaagse van West-Vlaanderen werden ab dem kommenden Jahr nicht mehr als Mehrtagesevent ausgetragen, sondern als Eintagesrennen, und zwar unter dem Namen "Dwars door West-Vlaanderen" (Quer durch West-Flandern). Der Veranstalter verwies zur... mehr >
Europe Tour: Aus den Driedaagse van West-Vlaanderen wird ein Eintagesrennen
Europe Tour 26.05.2016

2. Etappe in Belgien endet im Massensprint: Theuns holt ersten Saisonsieg vor McLay und de Haes

Knokke-Heist, 26.05. – Das zweite Teilstück der Baloise Tour of Belgium war geradezu prädestiniert für die „schnellen Jungs“. Nach 177 km Fahrt von Buggenhout nach Knokke-Heist kam es dann auch zu einem vergleichsweise ungeordneten Massensprint,... mehr >
2. Etappe in Belgien endet im Massensprint: Theuns holt ersten Saisonsieg vor McLay und de Haes
Europe Tour 26.05.2016

Crossweltmeister Wout van Aert mischt bei der Belgium Tour die Zeitfahrspezialisten auf

Beveren, 25.05. – Seit Jahren erfreut sich die Belgien-Rundfahrt großer Beliebtheit bei einigen Querfeldeinprofis, denen sie, gut vier Monaten vor Beginn des Crossherbstes, bestens in die Vorbereitung passt. Nachdem Weltmeister Wout van Aert... mehr >
Crossweltmeister Wout van Aert mischt bei der Tour of Belgium die Zeitfahrspezialisten auf
Europe Tour 25.05.2016

An Post Rás: Fankhauser, Gesamtsieger von 2014, übernimmmt nach 3 von 8 Etappen die Führung

Der Gesamtsieg beim An Post Rás, einer irischen Rundfahrt der UCI-Kategorie 2.2, gehörte in den letzten beiden Saison zu den größten Erfolgen des Tirol Cycling Teams. Wie es scheint, ist sogar ein Hattrick bei diesem achttägigen Rennen möglich.... mehr >
An Post Rás: Fankhauser, Gesamtsieger von 2014, übernimmmt nach 3 von 8 Etappen die Führung
Europe Tour 24.05.2016
Blättern:
<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live