LIVE-Radsport > Europe Tour Europe Tour - Suche bei Google Europe Tour - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Tour de Wallonie: Wellens gewinnt 2. Etappe aus von Quick-Step Floors dominierter Spitzengruppe

Nach dem vergleichsweise einfachen Auftakt mit einem Massensprint begann mit der 2. Etappe der Kampf um den Gesamtsieg der Tour de Wallonie. Am Ende der mit acht Bergwertungen gespickten Strecke setzte sich Tim Wellens (Lotto Soudal) im Sprint... mehr >
Tour de Wallonie: Wellens gewinnt 2. Etappe aus von Quick-Step Floors dominierter Spitzengruppe
Europe Tour 29.07.2018

Tour de Wallonie: Romain Cardis gewinnt den Sprint der 1. Etappe – Hodeg mit Defekt zur Unzeit

Trotz einiger wesentlich bekannterer Teilnehmer hat es auf der 1. Etappe der Tour de Wallonie, die in einem Massensprint endete, mit Romain Cardis (Direct Energie) einen überraschenden Sieger gegeben. Vor den Belgiern Michaël Van Staeyen (Cofidis)... mehr >
Tour de Wallonie: Romain Cardis gewinnt den Sprint der 1. Etappe – Hodeg mit Defekt zur Unzeit
Europe Tour 28.07.2018

Grand Prix Cerami: Kennaugh beißt sich nach langer Flucht durch und feiert ersten Sieg im Bora-Trikot

Nach seinem Wechsel vom Team Sky zu Bora-Hansgrohe hatte Peter Kennaugh in diesem Jahr bisher noch nicht großartig auf sich aufmerksam machen können, doch beim belgischen Eintagesrennen Grand Prix Cerami erkämpfte sich der 29-jährige Brite mit... mehr >
Grand Prix Cerami: Kennaugh beißt sich nach langer Flucht durch und feiert ersten Sieg im Bora-Trikot
Europe Tour 26.07.2018

Prueba Villafranca: Mitchelton-Scott dominiert ersten Clasica-Test, feiert Doppelsieg mit Power und Yates

Beim baskischen Klassiker Prueba Villafranca rund um die Stadt Ordizia, mit dem der Countdown zur in zehn Tagen stattfindenden Clasica San Sebastian beginnt, hat Mitchelton-Scott eine starke Team-Leistung mit einem Doppelsieg gekrönt. Simon Yates,... mehr >
Prueba Villafranca: Mitchelton-Scott dominiert ersten Clasica-Test, feiert Doppelsieg mit Power und Yates
Europe Tour 25.07.2018

Nibali siegt bei Dramaetappe am Sonntagberg – Hermans vor Gesamtsieg

Knapp 10.000 Zuschauer bejubelten heute Antonio Nibali, Bruder des Tour de France-, Vuelta- und Giro-Siegers Vicenzo, auf der 7. Etappe der Österreich Rundfahrt. Der Bahrain-Merida-Profi siegte solo bei der Basilika. Großes Pech hatte sein... mehr >
Etappensieg für Antonio Nibali (Expa Pictures)
Europe Tour 13.07.2018

In Fulpmes/Telfes beendet Giovanni Visconti seine sieglose Serie

Nach der zweiten Etappe der 70. Österreich Rundfahrt von Feldkirch nach Fulpmes/Telfes wechselte das rote „Flyeralarm“-Führungstrikot von Mahoric zu Visconti, blieb aber im Team Bahrain-Merida. Bei der ersten Bergankunft kletterte auch Riccardo... mehr >
Giovanni Visconti siegt in Fulpmes/Telfes (Foto: Expa Pictures)
Europe Tour 08.07.2018

Acht Tour de France Teams beim Arctic Race of Norway

Die sechste Ausgabe des Arctic Race of Norway (16. – 19. August) macht seinem Status als weltweit nördlichstes Rennen alle Ehre. Denn mit der Ost-Finnmark, erkundet das Arctic Race of Norway zum ersten Mal den nordöstlichsten Teil Norwegens. Mit... mehr >
Acht Tour de France Teams beim Arctic Race of Norway
Europe Tour 26.06.2018

Paris-Chauny: Sinkeldam feiert bei letzter Gelegenheit einen Sieg im Trikot des niederländischen Meisters

Eine große Ausreißergruppe, die schon wenige Kilometer nach dem Start entstanden war, hat bei der 68. Austragung des französichen Eintagesrennens Paris-Chauny, das erstmals in die Kategorie 1.1 aufgewertet wurde, das Hauptfeld zwei Minuten hinter... mehr >
Paris-Chauny: Sinkeldam feiert bei letzter Gelegenheit einen Sieg im Trikot des niederländischen Meisters
Europe Tour 24.06.2018

Adriatica Ionica Race: Viviani auch im dritten Massensprint nicht zu schlagen – Sosa feiert Gesamtsieg

Bis auf die Bergankunft am Passo Giau hat Quick-Step Floors bei der ersten Austragung des Adriatica Ionica Race alle Etappensiege abgeräumt. Auf der 5. und letzten Etappe kam es erneut zu einem Massensprint und damit praktisch automatisch zu einem... mehr >
Adriatica Ionica Race: Viviani auch im dritten Massensprint nicht zu schlagen – Sosa feiert Gesamtsieg
Europe Tour 24.06.2018

Adriatica Ionica Race: Viviani mit einem weiteren Sprintsieg – Ravasi verliert seinen Podiumsplatz

Auf der 4. Etappe der Adriatica Ionica Race kam es zu einer Sprintentscheidung und genau wie zwei Tage zuvor führte kein Weg an Elia Viviani vorbei, der mit seinem 12. Saisonerfolg jetzt alleiniger Führender der Siegrangliste 2018 ist. Für sein... mehr >
Adriatica Ionica Race: Viviani mit einem weiteren Sprintsieg – Ravasi verliert seinen Podiumsplatz
Europe Tour 23.06.2018

Meisterschaften Spanien: Castroviejo gelingt erste Titelverteidigung, Garcia der erste Sieg im Zeitfahren

In einer sehr engen Entscheidung zwischen den beiden Izagirre-Brüdern hat sich der Ältere knapp durchsetzen können: Gorka war bei der spanischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren 1,15 Sekunden schneller als Ion. Allerdings ging es für die beiden... mehr >
Meisterschaften Spanien: Castroviejo gelingt erste Titelverteidigung, Garcia der erste Sieg im Zeitfahren
Europe Tour 22.06.2018

Adriatica Ionica Race: Sosa schlägt Ciccone am Passo Giau und führt 18 Sekunden vor Ravasi

Die Königsetappe am 3. Tag des Adriatica Ionica Race führte auf den Passo Giau, wo der junge Kolumbianer Ivan Sosa (Androni Giocattoli Sidermec) einmal mehr sein großes Potenzial andeutete. Der 20-Jährige, der in diesem Jahr schon Bergetappen bei... mehr >
Adriatica Ionica Race: Sosa schlägt Ciccone am Passo Giau und führt 18 Sekunden vor Ravasi
Europe Tour 22.06.2018

Adriatica Ionica Race: Elia Viviani sprintet zum 40. Saisonsieg von Quick-Step Floors

Die Gelegenheit, im Leadertrikot des neuen Adriatica Ionica Race einen weiteren Sieg zu feiern, hat Elia Viviani sich nicht nehmen lassen. Nachdem er mit Quick-Step Floors gestern das Mannschaftszeitfahren gewonnen hatte, ließ der Italiener auf... mehr >
Adriatica Ionica Race: Elia Viviani sprintet zum 40. Saisonsieg von Quick-Step Floors
Europe Tour 21.06.2018

Adriatica Ionica Race: Quick-Step Floors im Mannschaftszeitfahren nicht zu schlagen

Ein Mannschaftszeitfahren eröffnete heute die erste Austragung einer neuen Rundfahrt im Nordosten Italiens: das fünftägige Adriatica Ionica Race (Kategorie 2.1). Der Auftaktsieg ging ganz klar an die Mannschaft Quick-Step Floors, die mit Elia... mehr >
Adriatica Ionica Race: Quick-Step Floors im Mannschaftszeitfahren nicht zu schlagen
Europe Tour 20.06.2018

Halle Ingooigem: Millimeterentscheidung im Sprint zwischen Danny Van Poppel und Fabio Jakobsen

Nachdem sich das Hauptfeld auf der Schlussrunde geteilt hatte, kam es beim belgischen Eintagesrennen Halle Ingooigem zur Entscheidung aus einer rund 30-köpfigen ersten Gruppe. Die schnellsten Sprinter unter den verbliebenen Fahrern waren zwei... mehr >
Halle Ingooigem: Millimeterentscheidung im Sprint zwischen Danny Van Poppel und Fabio Jakobsen
Europe Tour 19.06.2018

Elfstedenronde: Blythe gewinnt im Massensprint, Vorjahressieger Van Aert mit Defekt zur Unzeit

Bei der zweiten Austragung der Neuzeit des im letzten Jahr wiederbelebten belgischen Eintagesrennens Elfstedenronde ist es zu einem Massensprint gekommen, den der Brite Adam Blythe (Aqua Blue Sport) gewinnen konnte. Für den 28-Jährigen war es eine... mehr >
Elfstedenronde: Blythe gewinnt im Massensprint, Vorjahressieger Van Aert mit Defekt zur Unzeit
Europe Tour 17.06.2018

Route d’Occitanie: Große Show von Gesamtsieger Valverde knapp nicht belohnt – Roux sprintet zum Etappensieg

Es fehlten lediglich zehn Meter und Alejandro Valverde (Movistar) hätte seinen Gesamtsieg bei der Route d’Occitanie mit einem weiteren Etappensieg gekrönt. Doch nach einem gemeinsamen Fluchtversuch mit seinem Landsmann Luis León Sanchez (Astana)... mehr >
Route d’Occitanie: Große Show von Gesamtsieger Valverde knapp nicht belohnt – Roux sprintet zum Etappensieg
Europe Tour 17.06.2018

Tour of Slovenia: Roglic untermauert den Triumph in seiner Heimat mit Sieg im Einzelzeitfahren

Nachdem er gestern mit einem Sieg auf der letzten Bergetappe die Führung bei der Tour of Slovenia erobert hatte, konnte Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) das Leadertrikot im abschließenden Einzelzeitfahren mehr als souverän verteidigen. Der Slowene... mehr >
Tour of Slovenia: Roglic untermauert den Triumph in seiner Heimat mit Sieg im Einzelzeitfahren
Europe Tour 17.06.2018

Route d’Occitanie: Valverde gewinnt Bergankunft im Dreiersprint gegen Navarro und Elissonde

Bei gespenstisch anmutenden Wetterbedingungen hat Alejandro Valverde (Movistar) die Königsetappe der Route d’Occitanie für sich entschieden. Bei miserablen Sichtverhältnissen im dichten Nebel verwies der Spanier im Endspurt seinen Landsmann Daniel... mehr >
Route d’Occitanie: Valverde gewinnt Bergankunft im Dreiersprint gegen Navarro und Elissonde
Europe Tour 16.06.2018

Tour of Slovenia: Etappensieg und Führung – Roglic reißt in seiner Heimat die Macht an sich

Nach Platz drei bei der gestrigen Hügelankunft hat Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) auf der 4. Etappe der Tour of Slovenia einen überlegenen Sieg eingefahren. Der Slowene erreichte das Ziel des vorletzten Teilstücks – es folgt noch ein... mehr >
Tour of Slovenia: Etappensieg und Führung – Roglic reißt in seiner Heimat die Macht an sich
Europe Tour 16.06.2018

Dwars door het Hageland: Neilands feiert Solosieg, De Bie und Van Poppel hadern mit Defekten

Der lettische Meister Krists Neilands (Israel Cycling Academy) hat beim belgischen Eintagesrennen Dwars door het Hageland einen deutlichen Solosieg eingefahren. Das Ziel des knapp 200 Kilometer langen Rennens, das über insgesamt 25 Kilometer... mehr >
Dwars door het Hageland: Neilands feiert Solosieg, De Bie und Van Poppel hadern mit Defekten
Europe Tour 15.06.2018

Route d’Occitanie: Venturini schlägt Cofidis beim zweiten Massensprint – Barbero sauer auf Bouhanni

Nach ihrem Doppelsieg auf der 1. Etappe schafften es die beiden Cofidis-Sprinter Nacer Bouhanni und Christophe Laporte im zweiten Massensprint der Route d’Occitanie nur auf die Plätze zwei und vier. Den sechsten Saisonsieg Bouhannis verhinderte... mehr >
Route d’Occitanie: Venturini schlägt Cofidis beim zweiten Massensprint – Barbero sauer auf Bouhanni
Europe Tour 15.06.2018

Tour of Slovenia: Uran gewinnt kleine Bergankunft vor Impey – angriffsfreudiger Roglic nur auf Platz drei

Auf der 3. Etappe der Slowenien-Rundfahrt, dem ersten von zwei aufeinander folgenden Teilstücken mit bergigen Profilen, hat Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) trotz sehr aktiver Fahrweise einen Heimsieg verpasst. Am zwei Kilometer langen Schlussanstieg... mehr >
Tour of Slovenia: Uran gewinnt kleine Bergankunft vor Impey – angriffsfreudiger Roglic nur auf Platz drei
Europe Tour 15.06.2018

Route d’Occitanie: Bouhanni gewinnt Sprintduell gegen seinen Cofidis-Teamkollegen Laporte

Bisher hatten Christophe Laporte und Nacer Bouhanni fast komplett getrennte Rennprogramme und fuhren zusammengerechnet bereits zehn Siege für ihre Mannschaft Cofidis ein. Bei der Route d’Occitanie sprinteten die beiden Franzosen heute erstmals... mehr >
Route d’Occitanie: Bouhanni gewinnt Sprintduell gegen seinen Cofidis-Teamkollegen Laporte
Europe Tour 14.06.2018

Tour of Slovenia: Groenewegen gewinnt den zweiten Massensprint – zweimaliger Ausreißer Hill im Leadertrikot

Nach den vielen Stürzen beim Auftakt blieb das Finale der 2. Etappe der Tour of Slovenia von solcherlei Vorfällen verschont, so dass diesmal auch die gestern noch verhinderten Topfavoriten im Massensprint mitmischen konnten. Schnellster war am... mehr >
Tour of Slovenia: Groenewegen gewinnt den zweiten Massensprint – zweimaliger Ausreißer Hill im Leadertrikot
Europe Tour 14.06.2018

Tour of Slovenia: 1. Etappe mit sturzreichem Finale – Consonni feiert ersten Profi-Sieg

Der junge Italiener Simone Consonni (UAE Emirates), der bereits 2017 in seiner ersten Profi-Saison sein Sprinttalent mehrfach unter Beweis gestellt hatte und in diesem Jahr bei Tour Down Under und Tirreno-Adriatico insgesamt fünf Top10-Resultate... mehr >
Tour of Slovenia: 1. Etappe mit sturzreichem Finale – Consonni feiert ersten Profi-Sieg
Europe Tour 13.06.2018

Ronde van Limburg: Mathieu Van der Poel setzt sich im Sprint gegen Bouhanni durch

Vorjahressieger Wout Van Aert war zwar nicht am Start, doch das belgische Eintagesrennen Ronde van Limburg bekam trotzdem wieder einen Sieger, der aus dem Radcross-Bereich kommt. Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) feierte seinen dritten... mehr >
Ronde van Limburg: Mathieu Van der Poel setzt sich im Sprint gegen Bouhanni durch
Europe Tour 10.06.2018

Kristoff souveräner Sprintsieger beim Grossen Preis des Kantons Aargau

Favorit Alexander Kristoff (Norwegen) verfügte auf der ansteigenden Zielgerade am 55. «Grossen Preis des Kantons Aargau» über die besten Beine und setzte sich im Endspurt durch. Als bester Schweizer fuhr Landesmeister Silvan Dillier auf den... mehr >
Alexander Kristoff gewinnt den Schlussspurt vor den beiden Italienern Francesco Gavazzi (links) und Marco Canola (Foto: AB Sportphoto, Achim Böckenkrüger)
Europe Tour 08.06.2018

GP Kanton Aargau: Alexander Kristoff sprintet überlegen vor Gazazzi und Canola zum Sieg

Beim 55. GP du canton d’Argovie, dem Grossen Preis des Kantons Aargau, hat sich in Leuggern ein Fahrer durchgesetzt, der das Schweizer Eintagesrennen der Kategorie 1.HC schon einmal gewonnen hatte. Europameister Alexander Kristoff (UAE Emirates)... mehr >
GP Kanton Aargau: Alexander Kristoff sprintet überlegen vor Gazazzi und Canola zum Sieg
Europe Tour 07.06.2018

Hammer Limburg: Quick-Step Floors wehrt sich im Verfolgungsrennen erfolgreich gegen starkes Mitchelton-Scott

Mit dem dritten Platz beim Hammer Climb und dem zweiten Platz beim Hammer Sprint hatte sich Quick-Step Floors für das Finale von Hammer Limburg die perfekte Ausgangsposition verschafft und konnte beim entscheidenden Verfolgungsrennen, dem Hammer... mehr >
Hammer Limburg: Quick-Step Floors wehrt sich im Verfolgungsrennen erfolgreich gegen starkes Mitchelton-Scott
Europe Tour 03.06.2018

Tour de Luxembourg: Pasqualon bringt Gesamtsieg unter Dach und Fach – eingeholter Ausreißer Perez gewinnt Schlussetappe

In einem weiteren harten Etappenfinale mit viermaliger Fahrt über den Pabeierbierg (825 m à 9,05%) auf den letzten zwölf Kilometern war Andrea Pasqualon (Wanty-Groupe Gobert) zwar frühzeitig von allen Helfern isoliert, konnte am Ende aber trotzdem... mehr >
Tour de Luxembourg: Pasqualon bringt Gesamtsieg unter Dach und Fach – eingeholter Ausreißer Perez gewinnt Schlussetappe
Europe Tour 03.06.2018

Gran Premio Città di Lugano: Österreichischer Sieg in der Schweiz – Hermann Pernsteiner gewinnt als Solist

Der Österreicher Hermann Pernsteiner (Bahrain-Merida) hat den Gran Premio Città di Lugano gewonnen. Er sicherte sich nach 185,6 km rund um Lugano den Sieg als Solist. Nachdem das Rennen im letzten Jahr statt im Februar im Mai ausgetragen worden... mehr >
Gran Premio Città di Lugano: Österreichischer Sieg in der Schweiz – Hermann Pernsteiner gewinnt als Solist
Europe Tour 03.06.2018

Boucles de la Mayenne: Bouhanni sorgt für den nächsten Cofidis-Sieg – Van der Poel erneut Sieger der Rundfahrt

Mathieu Van der Poel (Corendon Circus) hat die 12. Austragung der Boucles de la Mayenne gewonnen. Der niederländische Cross-Spezialist verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr. Die letzte Etappe gewann der Franzose Nacer Bouhanni, der damit... mehr >
Boucles de la Mayenne: Bouhanni sorgt für den nächsten Cofidis-Sieg – Van der Poel erneut Sieger der Rundfahrt
Europe Tour 03.06.2018

Hammer Limburg: Mitchelton-Scott gewinnt Hammer Sprint – Quick-Step startet Hammer Chase aus Pole Position

Das an allen drei Tagen des Hammer Stavanger siegreiche Team Mitchelton-Scott hat sich beim Hammer Sprint in Limburg einen weiteren Sieg im mannschaftlichen Punktefahren geholt. Mit 1120,5 Punkten setzte Mitchelton-Scott sich deutlich vor... mehr >
Hammer Limburg: Mitchelton-Scott gewinnt Hammer Sprint – Quick-Step startet Hammer Chase aus Pole Position
Europe Tour 02.06.2018

Heistse Pijl: Emils Liepins schafft es haarscharf vor dem endschnelleren Wouter Wippert über die Ziellinie

Das zum belgischen Napoleon Games Cycling Cup gehörende Eintagesrennen Heistse Pijl wurde durch Angriffe an einer kleinen Steigung weniger als drei Kilometer vor dem Ziel entschieden. Zunächst setzten sich nur Jens Adams (Pauwels... mehr >
Heistse Pijl: Emils Liepins schafft es haarscharf vor dem endschnelleren Wouter Wippert über die Ziellinie
Europe Tour 02.06.2018

Tour de Luxembourg: Pasqualon holt am hart umkämpften vorletzten Tag mit erneutem Sieg die Führung

Ein knapp zehn Kilometer langer und dreimal zu fahrender Rundkurs in Differdange mit dem Col de l'Europe (1500 m à 7,93%) hat der 3. Etappe der Luxemburg-Rundfahrt ein höchst spannendes Finale beschert. Am Ende triumphierte erneut der bereits... mehr >
Tour de Luxembourg: Pasqualon holt am hart umkämpften vorletzten Tag mit erneutem Sieg die Führung
Europe Tour 02.06.2018

Boucles de la Mayenne: Bouhanni sichert Cofidis den zweiten Etappensieg, Van der Poel weiter in Gelb

Nacer Bouhanni (Cofidis) hat die 2. Etappe der Boucles de la Mayenne gewonnen. Der Franzose setzte sich im Sprint gegen Benoît Crosnfroy (Ag2R) und Anthony Maldonado (St. Michel – Auber 93) durch. Die 172 km lange Etappe von... mehr >
Boucles de la Mayenne: Bouhanni sichert Cofidis den zweiten Etappensieg, Van der Poel weiter in Gelb
Europe Tour 02.06.2018

Hammer Limburg: Solofahrt von Mark Padun bringt Bahrain Merida deutlichen Sieg beim Hammer Climb

Nach der One-Team-Show von Mitchelton Scott vorige Woche in Stavanger dominierte beim Auftakt zum zweiten Event der Hammer Series im niederländischen Limburg die Mannschaft Bahrain Merida. Sie sammelte beim Hammer Climb mit 1370,6 Punkten beinahe... mehr >
Hammer Limburg: Solofahrt von Mark Padun bringt Bahrain Merida deutlichen Sieg beim Hammer Climb
Europe Tour 01.06.2018

Tour de Luxembourg: Platz zwei hinter Pasqualon bringt Krieger bei Hügelankunft das Gelbe Trikot

Auf der 2. Etappe der Luxemburg-Rundfahrt gab es die erste kleine „Bergankunft“ des Rennens. An einer extrem steilen Steigung auf dem letzten Kilometer (440 m à 13,18%) wurde das Feld derart in die Länge gezogen, dass auf den flachen letzten 300... mehr >
Tour de Luxembourg: Platz zwei hinter Pasqualon bringt Krieger bei Hügelankunft das Gelbe Trikot
Europe Tour 01.06.2018

Boucles de la Mayenne: Vorjahressieger Mathieu van der Poel nach Sprintsieg wieder im Leadertrikot

Im Prolog der Boucles de la Mayenne hatte Mathieu van der Poel (Corendon-Circus) es als Zweitplatzierter noch verpasst, sich das Gelbe Trikot wiederzuholen, das er im vergangenen Jahr gewonnen hatte. Mit einem Sprintsieg auf der 1. Etappe rückte... mehr >
Boucles de la Mayenne: Vorjahressieger Mathieu van der Poel nach Sprintsieg wieder im Leadertrikot
Europe Tour 01.06.2018

Boucles de la Mayenne: Dorian Godon verweist Titelverteidiger Van der Poel im Prolog auf Platz zwei

Nach Christophe Laportes Sprinterfolg in Luxemburg gab es am Donnerstagabend noch einen weiteren Sieg für die Equipe Cofidis. Dorian Godon, der vor sechs Tagen seinen 22. Geburtstag gefeiert hatte, triumphierte unerwartet im Prolog der Boucles de... mehr >
Boucles de la Mayenne: Dorian Godon verweist Titelverteidiger Van der Poel im Prolog auf Platz zwei
Europe Tour 31.05.2018

Tour de Luxembourg: Sieg auf Etappe 1 – Laporte zeigt sich von Prolog-Sturz bestens erholt

Ein Sturz hatte Christophe Laporte (Cofidis) gestern den Auftakt zur Tour de Luxembourg vermasselt, statt einem möglichen Topergebnis gab es für ihn im Prolog mit einer guten halben Minute Verlust nur Platz 92. Diesen Rückschlag hat der Franzose,... mehr >
Tour de Luxembourg: Sieg auf Etappe 1 – Laporte zeigt sich von Prolog-Sturz bestens erholt
Europe Tour 31.05.2018

Tour de Luxembourg: Gaudin wiederholt seinen Prolog-Sieg – Krieger überrascht mit Platz zwei

Auch wenn er längst nicht mehr aktiv ist, muss man am Tage des Prologs der Tour de Luxembourg unweigerlich an Jimmy Engoulvent denken, der dieses kurze Zeitfahren viermal gewonnen hatte (2007, 2010, 2012 und 2013). Doch nun scheint sich mit seinem... mehr >
Tour de Luxembourg: Gaudin wiederholt seinen Prolog-Sieg – Krieger überrascht mit Platz zwei
Europe Tour 30.05.2018

Belgium Tour: Coquard gewinnt Schlussetappe, Keukeleire sichert sich die Titelverteidigung

Im strömenden Regen endete die Baloise Belgium Tour am Sonntag in Tongeren mit einem Massensprint, der aber nicht den dritten Tagessieg für André Greipel (Lotto Soudal) brachte. Der Deutsche brach auf den letzten 200 Metern ein und wurde von der... mehr >
Belgium Tour: Coquard gewinnt Schlussetappe, Keukeleire sichert sich die Titelverteidigung
Europe Tour 27.05.2018

Hammer Stavanger: Mitchelton-Scott schafft den Sweep und gewinnt auch das Verfolgungsrennen

Nach den Siegen beim Climb und Sprint hat Mitchelton-Scott am letzten Tag des Hammer Stavanger seinen Triumph in Norwegen perfekt gemacht. Damien Howson, Lucas Hamilton, Daryl Impey, Roger Kluge und Cameron Meyer gewannen in überlegener Manier... mehr >
Hammer Stavanger: Mitchelton-Scott schafft den Sweep und gewinnt auch das Verfolgungsrennen
Europe Tour 27.05.2018

Boucles de l’Aulne: Kévin Le Cunff feiert seinen ersten Profisieg, keine Veränderung in der Coupe-de-France-Wertung

Kévin Le Cunff (St. Michel Auber) hat das Rennen Boucles de l‘Aulne gewonnen. Der Franzose setzte sich im Sprint aus einer fünftköpfigen Gruppe durch und feiert damit mit 30 Jahren seinen ersten Profisieg. 179,5 km war das Rennen, das auf drei... mehr >
Boucles de l’Aulne: Kévin Le Cunff feiert seinen ersten Profisieg, keine Veränderung in der Coupe-de-France-Wertung
Europe Tour 27.05.2018

Hammer Stavanger: Mitchelton-Scott holt dank Impey und Kluge auch im Hammer Sprint die meisten Punkte

Die australische Mannschaft Mitchelton-Scott hat nach ihrem deutlichen Sieg beim Hammer Climb auch das zweite Event im Rahmen des Events Hammer Stavanger gewinnen können. Im sogenannten Hammer Sprint auf einem flachen Rundkurs in Stavanger... mehr >
Hammer Stavanger: Mitchelton-Scott holt dank Impey und Kluge auch im Hammer Sprint die meisten Punkte
Europe Tour 26.05.2018

GP de Plumelec-Morbihan: Pasqualon gewinnt – Hofstetter führt weiter die Coupe-de-France-Wertung an

Andrea Pasqualon (Wanty-Groupe Gobert) hat den GP de Plumelec-Morbihan gewonnen. Der Italiener setze sich im Sprint gegen Julian Simon (Cofidis) und Samuel Dumoulin (Ag2R) durch. 182 km verteilt auf einer großen und zwei kleineren Runden waren... mehr >
GP de Plumelec-Morbihan: Pasqualon gewinnt – Hofstetter führt weiter die Coupe-de-France-Wertung an
Europe Tour 26.05.2018

Belgium Tour: Teamkollegen Vanendert und Keukeleire teilen sich auf Ardennenetappe Tagessieg und Führung

Mit den beiden Sprinterfolgen von André Greipel hatte die Belgien-Rundfahrt für Lotto Soudal schon gut begonnen – auf der 4. Etappe wurde sie aber noch viel, viel besser. Denn auf der Königsetappe über zehn Hellingen, darunter je zweimal die von... mehr >
Belgium Tour: Teamkollegen Vanendert und Keukeleire teilen sich auf Ardennenetappe Tagessieg und Führung
Europe Tour 26.05.2018

Hammer Stavanger: Michael Albasini führt Mitchelton-Scott zu klarem Sieg im Hammer Climb

Die Hammer Series hatte im vorigen Jahr mit ihrem Premieren-Event in Limburg für Aufsehen gesorgt. Bevor es in der nächsten Woche zu einer Neuauflage in der niederländischen Stadt kommt, ist seit heute zunächst Norwegen Austragungsland des neuen... mehr >
Hammer Stavanger: Michael Albasini führt Mitchelton-Scott zu klarem Sieg im Hammer Climb
Europe Tour 25.05.2018
Blättern:
<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live